Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

.

Liebe Mitreisende!

Gerade hat mir eine Freundin über ihre nächtlichen neuen Erkenntnisse und Erfahrungen berichtet, da finde ich in den Kommentaren den Hinweis zu diesem Video und kann es kaum fassen, welche Ähnlichkeit in den Aussagen – die Zeit ist offenbar reif.

Jetzt gilt es wohl endgültig nicht mehr weiter den Verstand mit Politik zu beschäftigen oder darüber zu forschen, ob und inwiefern unsere Geschichte gefälscht ist – dies alles ist die KI-Matrix welche wir hinter uns lassen wollen – Jetzt gilt es vielmehr sich dem kosmischen Wandlungsprozessen hinzugeben und wach zu bleiben, denn alle Informationen, die wir  brauchen, werden life in jedem Moment vorhanden sein, indem die Dinge geschehen und jeder wird das Richtige für sich selbst tun, wenn er mit seinem göttlichen Selbst gut verbunden ist. Also wach bleiben, nicht ablenken lassen und die Verbindung mit sich SELBST endgültig verankern (das geschieht durch die klare Absicht, den Willen, klar im Sinne von “ohne wenn und aber”).

Doch nun zu dem Video und vielleicht haben ja auch andere unter euch solche Erfahrungen mitzuteilen:

Kosmisches Ereignis Sondervideo 2018

 

.

Processing your request, Please wait....
  • Margarete:

    Möge die WElle endlich kommen! Für die einen wird es ein Schock und für die anderen die Befreiung und für wieder andere das Chaos.

  • karin:

    Mein Herz jubelt!
    Mein Herz fühlt sich an wie beim Märchen vom “süßen Brei” – es läuft über!!

  • Angelika Seebahn:

    Ich möchte mal “Das Kollektiv” hinterfragen, das im Video angesprochen wird. Was sind wir? Kollektivwesen oder Individualwesen? Was bin ich, was bist Du? Interessant dazu in den Büchern von Alf und Christa Jasinski zu lesen.
    Dann bin ich so frei anzusprechen, daß Du Dich vielleicht v o r dem Drehen des Videos mehr zentrieren könntest? Was genau möchtest du mitteilen? Wirkliche Fokussierung auf den Extrakt.Ist für mich auch eine Herausforderung, die ich annehme.
    herzliche Grüße
    Angelika

    • Maggie D.:

      Liebe Angelika, du sprichst hier in der DU-Form einen Rat aus, der unter diesem Beitrag ins Leere geht. Das müsstest du dann schon in YT unter dem Original-Vid schreiben, damit sie es auch erhält.

  • Rosie:

    Ich hatte schon vor vielen Jahren, als ich noch gar nichts über energetische Wellen wusste, eine Phase von ungewöhnlichen und wunderbaren Träumen. Ich kann es gut nachvollziehen, dass man durch einen Traum auch noch im Tagesbewusstsein in einem anderen Space sein kann, der sich einfach nur genial anfühlt, wie nicht von dieser Welt! Das kann ein riesiges Glücksgefühl auslösen!
    In einem Traum z.B. wurde mir gezeigt, wie man durch Klang und Farben heilen kann. Das Instrument dafür war eine Art Klangschale, die bestimmte Frequenzen aussandte. Auch die Farben, die ich sah, waren wunderschön. Golden, silber, zartrosa, violett und weiß, jedoch durchsichtig wie Perlmutt und in Bewegung. Auch diese Farben sandten Heilfrequenzen aus.
    Vor einigen Wochen sah ich ein Video, wo eine Frau mit solchen Heilklängen arbeitete und ich war sehr glücklich, dass es jemand in diese Realität gebracht hat!
    Ich stimme Angelika in dem Punkt zu, wenn man sich entscheidet, ein Sondervideo zu veröffentlichen, sollte man sich fokussieren was man preisgeben will. Welche Zeichen hat sie denn nun gesehen?

  • veronika:

    Liebe Menschen
    nun traue ich mich noch mal mich zu äußern.
    Ich schrieb Maggie eine Mail in der ich mich bedankte für ihre Hilfe,
    da es uns auch ziemlich mitgerissen hat die letzten Wochen und die Steine immer größer wurden, die unseren Weg versperrten.
    Maggie ermutigte mich, meine Empfindungen noch mal als Post unter diesem Beitrag zu verworten.

    Kurz zu Vorgeschichte:
    Ich höre seit mitte Februar in meinem rechten Ohr nur noch Blutrauschen und Herzklopfen.
    Länger als eine Woche war diese Erscheinung zu Anfang außerdem von extremen Schmerzen im Mittelohr begleitet.
    Dies zeigt mir im Nachhinein um so deutlicher wie dringlich mir mein Herz paar Dinge verklickern wollte.

    Und dann war ich bereit mich der Botschaft meines Herzens zu öffnen, was da jetzt die ganze Zeit rumhämmert.
    Und Hier ist was es mir sagte:

    Mein Herz will, daß ich mich freue, freue über den Wandel, es will nicht, daß ich daran Zweifel oder gar Angst davor habe.
    Es sagt mir Ähnliches, was die Quintessenz des Videos hier im Beitrag ist.
    Wir müssen die Herzen offen halten.
    Wenn ich mich bewusst darauf konzentriere und die Energie fließen lassen, dann könnte ich laut lachen und mein Herz hüpft vor Freude.

    Des weiteren hat es mir gesagt, ich darf das Vertrauen in die Menschheit nicht aufgegeben.
    Wir dürfen nicht zulassen, daß wir wirklich glauben, daß Böse gehört zum Menschsein dazu.
    Ich glaube das nämlich nicht mehr. Ich habe beschlossen in die Menschheit zu vertrauen, vor allem darin, daß sie ihre Menschlichkeit wieder entdeckt.

    Wir müssen vor allem in uns selbst vertrauen, in uns selbst als Mensch, der für die Menschen und die Erde und seine Lebewesen da ist, in unsere Fähigkeiten mitzugestalten, die Erde ist unser Planet.
    Wir müssen die Parasiten rausschmeißen, aber das wisst ihr ja.
    Wir müssen die Stellung halten und zwar gerade jetzt.

    Ich habe gestern das Buch die Seelenfresser in meinem Regal
    gefunden. Es stand da die ganze Zeit da. Ich habe es nie gelesen, eine
    mir nun nicht mehr unbekannte Macht hielt mich lange davon ab.
    Diese Macht ist schwächer geworden, denn gestern habe ich einfach angefangen das Buch zu lesen.

    Ausserdem gab es schon paar kleine Wunder im Außen zu beobachten.
    Zum Beispiel haben am Wochenende Nazis und Punks gemeinsam zum Techno getanzt. Die kloppen sich hierzulande sonst immer nur.
    Ein Mann hat einer Frau die Tankrechnung bezahlt, weil ihre Karte
    nicht ging. Sie kannten sich nicht, er tat es einfach so. Ich war
    erstaunt.
    Und ich habe schon einen Schmetterling in meinem Garten gesehen.
    Haltet die Herzen offen. Dann öffnen sich die Augen für die Dinge, die sich im Außen wandeln.
    Und haltet die Ohren steif… haha der wind bläst immernoch ganz schön harsch.

    Alles Liebe von Herzen Veronika

  • Margarete:

    *Es ist alles da, alles für einen neuen Anfang, es durfte nur nicht gelebt werden. Es werden Menschen benötigt, die den Mut haben Neues zu beginnen. Dennoch sind die Widersacher noch auch da, sie werden sich noch eine Weile wehren*.

  • Simone:

    Das ist alles schön und auch das was ich sehe…
    Meine Träume deuten im Moment tatsächlich auf ein Aufräumen und ausmisten ohne gleichen…
    Ich bin noch nicht frei und sauber, das weiß ich…
    In den letzten Tagen höre ich aber immer wieder: alles ist bereits in dir, sogar das ganze Universum und damit auch jede Energie.
    Jede…
    Das hat mich einerseits gefreut, aber andererseits auch sehr nachdenklich gemacht.

  • Rosie:

    Meine Erfahrung mit der ” Welle”:
    Gestern am 27.3. am Nachmittag wurde ich sehr müde. Ich las ein Buch und hatte plötzlich das Gefühl, dass es nicht nur Buchstaben sind, sondern diese sich auch in Frequenzen verwandeln, die in mich strömen.
    Ich spürte weiterhin in meinem Körper ein leichtes Summen. Wie ein kleiner Bienenschwarm. In meinen Füßen, Bauch, Rücken, Kiefer, überall worauf ich mich konzentrierte war es. Es war nicht unangenehm und machte mir auch keine Angst. Nur anders. Wenn ich an Worte dachte wie z.B. “Frieden” strömte dieses direkt in mein Herz und dehnte sich aus, und fühlte sich dort sehr gut an. Mein Kopf war klar, die Gedanken fühlten wie im Flow, nicht nur eingeengt im Kopf, sondern verbunden mit allem.
    Nach dem Abendessen wurde ich noch müder und schlief auf dem Sofa ein. Ich erwachte wieder und ging ins Bett. Das Summen im Körper war immer noch vorhanden. Ich schlief wieder ein.
    Traum: ich wollte mit dem Fahrrad über die Elbbrücken fahren. Dies war nicht möglich, weil so viel Gegenverkehr kam, so viele Autos und Menschen, die mir entgegen strömten. Ich fragte eine Frau, ob ich da durch komme. Sie sagte Nein, du musst nach unten und mit dem Schiff übersetzen. Ich ging runter und betrat eine kleine Barkasse auf der noch andere Menschen waren. Niemand sprach. Das kleine Schiff machte los und plötzlich kam eine hohe Welle (!!!). Ich dachte, das ist aber ungewöhnlich, sowas hat es auf der Elbe noch nie gegeben! Niemand hatte Angst, alle waren nur erstaunt! – Aufgewacht-
    Heute Morgen war alles gut! Die Welt draußen grau und regnerisch. Optisch nicht anders als sonst. Ich selbst fühle mich gut. Freude und Frieden innerlich. Auch Leichtigkeit. Bewusstes Spüren der Verbindung. Und mehr Vertrauen in diesen unfassbaren Prozess der Rückkehr. Es wäre schön, wenn noch viele dieser ” Wellen” kämen. Für mich das schönste Geschenk.
    Herzlichst

  • indigo:

    “Wellenerfahrungen”
    In der Nacht auf Dienstag ist mir, trotz unruhigem Schlaf,so in Liebe das Herz aufgegangen, zur Erde, den Tieren, den mir bekannten und verwandten Menschen, wie schon lange nicht mehr.

    Seitdem spüre jede weitere Welle durch leichtes Vibrieren im Körper und Hitzeschübe (kratziges Gefühl im Hals).

    Bei den Wellen in den letzten Jahren, hörte man öfter den Einsatz von Rettungswagen …gestern und heute ist es eher ruhig da draußen im Straßenverkehr.

    Die Kommunikationstechnik und Internet läuft einwandfrei, da gab es bei der Welle vor zwei und vier Wochen mehr Ausfälle, hmm …ist es diesmal eine andere Wellenqualität ?

    Ich bin auch gleichzeitig unruhig und erschöpft wie nach anstrengender Arbeit und verstandesmäßig sind nur die rudimentären Dinge möglich 😉

    Mal schauen, ob sich die Welle noch weiter aufbaut oder ob es noch nicht die Hauptwelle ist.

    In meinem Umfeld, haben mir vertraute Menschen aber auch gar keine derartigen Symptome, ich möchte am Liebsten zz. allein ganz nah im Kontakt mit der Natur und dem Spirit der Erde sein.

    • Maggie D.:

      Guten Morgen Indigo!
      Schön, dass du uns berichtest! Danke!

      Ich habe den Eindruck, dass nur die jenigen etwas von dieser Welle merken, die als Sternensaat oder Urschöpferengel hier inkarniert sind, um beim Wandel zu helfen. Natürlich wird es nicht dabei bleiben, aber es sieht heute danach aus. Die Welle ist schon zu 100% da, kommt viel sanfter als erwartet, verursacht jedenfalls keine Katastrophen. Mögen alle ihre Aufgabe erkennen um helfend einzugreifen, wenn die Menschheit erwacht.

  • elok:

    Ja,ich spüre in letzter Zeit eine starke innere Ruhe und Gelassenheit. Nichts kann mich derzeit erschüttern und ich habe schöne Träume.
    Ich kann aber bei vielen Menschen auch das genaue Gegenteil feststellen. Manche rasten völlig aus, obwohl oft gar kein ersichtlicher Grund vorliegt.
    Ich glaube, dass die ersten Vorboten der Welle bereits da sind, und die Auswirkungen völlig individuell ausfallen.
    Wird spannend in nächster Zeit, meint Elok!

  • also ich nehme zunehmend sehr unangenehme Energien wahr. Es fühlt sich wie ne Walze an,die Einem den Kopf und die Brust zusammendrückt. In Farben ausgedrückt: schwarz-Grau wie die Pampe am Himmel. Diese Energie drückt mich zu Boden und kappt mir die Verbindung zum Himmel und zur Erde. Es ist grausig. Aber ich bin ja auch keine Sternensaat und auch keine Indigo.

    • Maggie D.:

      Kann es sein, dass du noch immer durch das 3.Auge-Implantat an die Matrix gebunden bist? Eventuell auch noch Kundalini? – Dann würde dein Empfinden passen?!

      Eventuell reinigt die Welle gerade die Fremdprogramme und die KIs?

  • p.s. Einige glauben, ich sei eine Indianerin. Laut Blutgruppe gehöre ich tatsächlich zu den Ureinwohnern der Erde. Wahrscheinlich will uns die Sternensaat, evt. ein neues Volk von Hybriden, ausrotten mit ihrer technologischen Welle. Finde auch Technomusik der reinste Horror!

  • Aussenseiterin:

    Liebe Maggie

    ich denke eher,dass man ein Implantat haben muss, um diese “Welle” ertragen zu können. So eine Art künstlicher Transformator.Hab’ ja mal Jemanden beobachtet,der so ein Gerät bei sich trug und mich damit manipulieren wollte. Denn das,was ich wahrnehme,ist 100% ig künstlich erzeugt. Denn es fühlt sich haargenau an wie Handystrahlung und Elektrosmog..nur xmal massiver!

    Vermutlich sortieren sie damit die Menschen aus. Jene,die NWO-Tauglich gemacht worden sind, z.B. durch den Glauben an falsche Geister mit falschen Infos oder/und durch Implantate, empfinden die künstliche Welle als angenehm und die Widerständler gehen dran zugrunde.
    So sehe ich es.

  • Helga Müller:

    Hallo Außtenseiterin, welche Blutgruppe hast Du denn.
    Ich hatte bisher die Information, daß die meisten Menschen die Gruppe O
    haben, ebenso die Indianer.
    Oder bin ich total falsch informiert.
    Liebe Grüße

  • Rosie:

    Lisa M. Harrison beschreibt, dass wir in einer Kopie der Erde leben. Diese Kopie sogar in einer Art Würfel oder auch durch eine energetische Wand abgetrennt wurde. Zwei anschauliche Grafiken dazu die es visuell erklärbar machen in Min.23:47 und 39:16. Die Rückkehr ist nun vorbereitet. Lisa berichtet ihre Erfahrung und Wahrnehmung mit dem Prozess:

    Lisa M. Harrison deconstruction the construct:
    “die einzige Möglichkeit, die aktuellen Ereignisse zu erklären ist im Kontext des größeren Bildes. Ich fühle, dass wir versucht haben, dieses Spiel viele Male zu beenden, aber es hatte nicht funktioniert.
    Wir erschufen eine Kopie der Erde, die temporäre Kopie. Ende 2012 starteten wir die Bewegung in diesen kopierten Raum. Wir waren in der Kopie ab 2013 bis 2016. Der Mandela-Effekt wurde während dieser Zeit wirklich spürbar.
    8. Januar 2017 wurde “die Uhr” wieder aufgezogen, von wem weiß ich nicht, konnte nur zurück an den Anfang des kopierten Raums gedreht sein – und sie kauften ein weiteres Jahr. (Anmk. verstehe nicht, wer mit “sie” gemeint ist). Während 2017 bemerkten so viele wiederkehrende Themen in ihrem Leben, zurückgehend auf das Jahr 2013.
    Während 2017 alle stark energetisch arbeiteten, wurden alle Vorbereitungen getroffen, den Grundstein zu legen für diese Zeit, um es zur Manifestation zu bringen in das Physische.
    Ich fühlte das ursprüngliche Ende, den Zusammenbruch ungefähr im Mai / Juni 2017. Es ist mein Gefühl, das was wir wahrnehmen, dass Dimensionen eine k ü n s t l i c h e Trennung von Zeit und Bewusstsein sind ( AI). Ein Schleier oder eine Art Frequenz- Zaun wurde eingefügt und diese Dimensions – Levals erstellt.
    2017 begann alles im energetischen eins zu werden und bereinigt zu werden.

    In den ersten Wochen von 2018 bis 18. Januar wurde “die Uhr” wieder aufgezogen, wollte man doch so schnell durchbrechen. 19. Januar begann “die Uhr” wieder vorwärts zu drehen, dieses Mal um noch 3 Monate zu kaufen.(Anmk.??).
    Wieder ist dies eine Wiederholung von 2017, welches war eine Wiederholung von 2013 bis 2016…
    Das führte bis zum 18. Januar 2018 und gab mir ein Gefühl, das der 18. des Monats, jeden Monat erheblich sein würde!
    18. Januar war die Realisierung wo das Rückdrehen wieder aufhörte und ein weiterer 3-Monats-Zyklus begann.
    18. Februar begann mit dem Gefühl, dass eine Reihe von Vorkommnissen dazu geführt hatte, dass 2 der dunkelsten Controller aus diesem Raum vertrieben wurden. All das abgezogene Licht f l o s s z u r ü c k und mit dieser Energie wurde ein neues Universum geschaffen. Es gab auch das Bewusstsein, die ganze Schöpfung wurde jetzt in diesem neuen Raum wiedergeboren.
    4.März 2018 die Copy startete den Zusammenschluss mit energetischen Wellen, die entworfen waren um in uns aufzuräumen. Die am meisten verwundeten, giftigsten und beschädigten Aspekte von uns selbst werden magnetisch hochgezogen aus uns, um geheilt zu werden und gereinigt. Du kannst mit gehen oder es bekämpfen, aber es gibt kein Entrinnen.
    Einige dieser Wellen sind visuell, körperlich für einige Leute.
    9. März herunterladen der Grafik ( siehe Video).
    19. März Wegnahme von allen Gedanken und Glaubens-Programmen der Identität von Lisa, dann von allem weiteren aus allen Zeiten in diesem Konstrukt.”
    —–
    https://www.youtube.com/watch?v=jFCdm4F4J4o&feature=share

  • Hallo Helga

    Ja, O pos. Meinen Infos nach,haben die Meisten Blutgruppe A . O ist angeblich die älteste Blutgruppe und die Indigenen und die Schwarzen hätten fast Alle BG 0.
    Was sonst so über diese Blutgruppe geschrieben wird, stimmt tatsächlich. Sowohl was die Ernährung angeht als auch Wesensmerkmale. Am Besten verdaue ich Fleisch obwohl ich es nicht besonders mag..aber es gibt mir Kraft. Alkohol vertrage ich gar nicht. Und ich brauche viel Bewegung. Wenn ich einen Tag nur in geschlossenen Räumen rumhocke..fühle ich mich schon krank. Ausserdem habe ich x Wohnungswechsel und Ortswechsel schon hinter mir. Etwa wie ne Nomadin oder ne Fahrende. Offenbar kann ich nicht sesshaft sein obwohl ich mir das wünsche. Passt ja auch zum Jäger-und Sammlergen! Auch Kämpfen musste ich mein Leben lang. Es stimmt, ich bin wie eine Jägerin ständig in Alarmbereitschaft..drum schwächeln wohl auch meine Nebennieren dauernd. Ausserdem habe ich Sinne wie ne Wölfin. Mir entgeht nichts! Ich empfinde den Wald als mein Haus.

  • Helga Müller:

    Hallo Außenseiterin
    das mit den meisten haben A ist leider nicht richtig.
    Aber seis drum.
    Sich am wohlsten im Wald zu fühlen ist super, aber da bist Du eine unter
    vielen. Du bist halt ein unsteter Typ, davon gibts auch viele, jeder Mensch
    ist anders gestrickt, gut daß noch nicht alle gleich sind. Warum meinst
    Du denn, daß Du neg. auf Deine Umwelt wirkst. Vlt. solltes Du Dich da
    nicht selber so runterziehen. Außerdem ist mir Dein Synonym sofort aufge-
    fallen, ändere es doch mal, trage es nicht wie ein Ausweisschild vor Dir
    her, dann wird sich im Laufe der Zeit auch einiges ändern. So nach dem
    Motto Nomen est Ohmen.
    Genieße und freue Dich, daß Du so eine starke Verbindung zur Natur hast.
    Und glaubs mir, ich kenne einige, die immer kämpfen mußten, ist oft auch
    ein roter Faden in einer Familie, und da ich mit vielen Menschen zu tun
    habe, überwiegend ältere, kann ich behaupten, daß auch die kämpfen, wenn
    auch nur mit sich selbst.
    Sei froh, daß Du jetzt hier die Möglichkeit hast, Deinen für Dich als
    wahr empfundenen Weg gehst, der eben mit vielen schweren Brocken gepflastert ist, wie ich denke, bei den meisten, die hier schreiben.
    Lern Dich selbst anzunehmen, und laß sein, was Du nicht ändern kannst.
    Letzter Satz ist auch mein Motto zur Zeit.
    Liebe Grüße

  • Liebe Außenseiterin,

    zu den Blutgruppen hat Frank Stoner eine Sendung mit seiner Frau gemacht – Nuoviso.tv
    Es ging vorwiegend um den Rhesusfaktor negativ.
    Blutgruppe 0 soll die älteste Gruppe sein, aber wer weiß?

    Warum gibt es verschiedene Blutgruppen und dann auch noch 2 Rhesusfaktoren?
    Da verträgt sich ja auch so einiges nicht miteinander.

    Da kommen recht viele Fragen auf – manipuliert vor langer Zeit?
    Ob das natürlich ist?

    Übrigens können Menschen mit 0 positiv sehr sesshaft und verwurzelt an einem Ort sein.
    Eine Ernährung nach der Blutgruppe soll auch bei Unverträglichkeiten helfen.

    Herzlichst Liselotte

  • Maggie D.:

    EMail

    Liebe Maggie
    Es ist definitiv etwas geschehen!
    Eine andere Energie ist da.

    Die Atmosphäre empfinde ich als ruhig,fast balsamisch um mich herum !

    Aggressionen tangieren mich gar nicht ! Ich bin ganz bei mir !

    Ich schlafe auch sehr gut und traumlos.
    Ich Ruhe in mir – obwohl ich diese Woche viel arbeiten muss!

    Ich spüre meine Herzenergie ganz deutlich!!!!
    – das fühlt sich herrlich an ❤️

    Ich hoffe mal das ist die Welle oder ihre Vorboten .
    Das wäre wunderbar!
    Keinerlei Angstgefühl in mir!

  • Margarete:

    Ja, es hat sich definitiv etwas getan, es kommt auch immer darauf an, welche Antenne man für welche Energien hat und welche Auslösungen man im eigenen Lebenslauf hat.

  • Birgitt:

    Ja, genauso ist es!
    Ich reagiere auch nicht mehr aggressiv auf Angriffe (und ich war ganz schön aggressiv^^).
    Pure Herzensenergie, das Bedürfnis nach Harmonie, nach Heilung, nach Frieden, nach Liebe…und es wird nun gestillt.
    Nicht länger ein schöner Traum, sondern Realität.
    Love is in the Air <3

    • Maggie D.:

      Ich antworte mal hier: Die Welle wurde wohl dennoch etwas ausgebremst, läuft aber nun nach Beseitigung der Hindernisse weiter, steigert sich bis Montag noch ständig! Wir dürfen echt gespannt sein!

      Wünsche allen ein schwingungsreiches Wochenende!
      Maggie

  • Anika:

    Nach meinen Wahrnehmungen tut sich viel, meine innere Frage, wo es letztendlich hingeht ist für mich nicht eindeutig. Hatte in den letzten Tagen heftige körperliche Symptome, Schlaflosigkeit, einschlafende Glieder und merkwürdige Erscheinungen im Kopf- und Stirnbereich. Auch kommt mir allerhand aus meiner Biographie ins Bewusstseins, ich “ringe” individuell um Klarheit, aus welcher Ecke dies kommt.
    Alles Liebe

  • Joshua:

    Hallo Ihr Lieben,
    hier auch eine schöne Information.

    Danke für Euch.

    https://www.youtube.com/watch?v=GKKhIR1Ow58

  • BARBARA:

    Das Ausbremsen kann ich bestätigen – die letzten 2 Tage, ziemlich aprupt, was mir merkwürdig vorkommt, war eher so wie weggejagt.??????????????????

  • Anastasia:

    Ja das Gefühl hatte ich auch. Habe immer noch mit meinem Ego zu kämpfen, das Rauchen wieder angefangen. Da frage ich mich inzwischen wo mein Wille nun hin ist… ich hoffe das wird wieder. Seit gestern geht es mir besser, aber ich merke, im Gegensatz zu Anfang März ist es grad doch ziemlich anders…
    An alle die Zweifeln, Kopf hoch 🙂

    LG

  • Birgitt:

    Die (Liebes)Welle rollt wieder! 🙂
    Spürt ihr das auch??

  • Maggie D.:

    Heute zeigt die Welle auf einer Skala von 1-10 die Stärke 7 an – diese ist aber nicht zur Schwingungserhöhung, sondern zur geistigen Reinigung. Sicher gut zu wissen und sich drauf einzustellen.
    +
    Die Frequenzen gehen nun bei einigen über 50 Mio Bovis-F! Das ist sozusagen die Schallgrenze – darüber sind wir nicht mehr erreichbar für die Dunklen! Endlich!
    Wenn du das erreicht hast und es dir vom Herzen danach ist, kannst du als Antenne und Ableiter für die Neue Erde dienen, indem du ihr den Überschuss zur Verfügung stellst.

  • Petra SH:

    Liebe Maggie,
    danke für den Tipp mit der Antenne und der Neuen Erde! Da bin ich mit dabei, das mache ich. Ich schwinge eigentlich ständig über 80 Mio. Endlich mal was Gescheites, wie ich die hohen Energien einbringen kann. 😉

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031