Aktuelle Beiträge
Archive
Melde Dich für unseren Newsletter an

 

Liebe Leser!

Nachdem wir nun viel hin und her diskutiert haben, möchte ich einfach hier aufgrund einiger Überlegungen anderer Beobachter eine Warnung abgeben, denn wir müssen uns folgende Frage stellen:

Bei Kimberly Ann Goguen ´s Auswahl geht es um die mitochondriale DNS mit der man genetische Bestimmungen machen kann.

Kann das sein, dass Kim mit Geld lockt, um die starken Menschen mit komplexer DNS und Visionen für eine bessere Welt zu selektieren, um diese lahmzulegen oder in elitäre Kreise zu ziehen ??? 

Das möge jeder für sich selbst beurteilen.

.

Hier ein Fremdbeitrag dazu:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2019/08/11/manna-world-holding-trust-pilatus-versucht-sich-die-haende-zu-waschen-unbedingt-lesen-und-mit-guten-freunden-darueber-reden/

Manna World Holding Trust: Pilatus versucht, sich die Hände zu waschen !!! unbedingt lesen und mit guten Freunden darüber reden!

! Wieder eine Illusion zerstört !

Danke Franz Xaver für deinen Hinweis zu folgendem Beitrag:
https://wissenschaft3000.wordpress.com/2019/07/26/https-wp-me-p1nmic-xev/

Kent Dunn sagt Hände weg von KIM – 12.8.2019

Liebe Freunde von w3000,

viele Ungereimtheiten haben mich weiter recherchieren lassen, auch der Hinweis von Franz Xaver trug dazu bei. Nun will ich auch gerne meinen Standpunkt und jene Fakten die mich antrieben für alle offenlegen.

Auf der folgenden Seite steht: https://newhumannewearthcommunities.wordpress.com/2019/04/10/kim-goguen-and-the-manna-world-holding-trust-whats-the-truth-you-decide/

„Kimberly Ann Goguen Sovereign Trust, Sovereign …Mar 11, 2015 …. Kimberly Ann Goguen Sovereign Trust, Sovereign Nation Sovereign Trust, Sovereign Nation, Sovereign Nation, Sovereign Trust FMCA77788877788877788899999999 Betrugskranke Person, die Macht und Manipulation sucht, um Menschen um ihr Geld zu betrügen / Vermögenswerte Tucson, Scottsdale, New York, Michigan, Mass“

Diese Beurteilung hätte ja auch ein Irrtum sein können, war es aber mit größter Wahrscheinlichkeit nicht!

Wer sich die Videos auf OKiTALK angesehen hat, wird dort einige Unstimmigkeiten bemerkt haben, doch davon abgesehen, dass wir nichts von all diesen angeblichen Fakten, dem galaktischen Rat etc. prüfen und verifizieren können, gab es für mich noch folgendes zu bedenken:

Kimberly ist angeblich eine Frau (eine Russin?), die 1 Million Dollar pro Monat verdiente und ihre DNA angeblich 99,9% aller Natives auf der Erde entspricht – auch das erschien mir sehr sonderbar, weil ich mir solch eine Übereinstimmung mit ganz unterschiedlichen Völkern beim besten Willen nicht vorstellen kann, wie das gehen soll???

Zuerst: Was heißt das, wenn einer alleine 1 Million Dollar pro Monat verdient. Dass dieser sehr tüchtig war, unglaublich viel tüchtiger als die allermeisten Menschen auf der Erde??? Nein, das heißt es nicht, denn wer so viel Geld macht, kann das nur auf der Börse oder durch kommerzielle Winkelzüge, den Ruin von Firmen etc. erreichen. Doch das Faktum, die Quintessenz daraus ist, dass diese Person ca. einer Million Menschen monatlich einen Dollar gestohlen hat, sich an der echten Leistung vieler bereichert hat, das ist im Grunde die Essenz des Geldsystems, das solche betrügerische, selbstsüchtige Maßnahmen ermöglicht. Kein einziger Mensch kann für ein Million im Monat eigene Leistung erbringen, er kann diese nur anderen stehlen.

Dieses Faktum stand in den letzten Tagen, so zu sagen, wie eine undurchdringliche Mauer neben mir, so dass ich sie nicht übersehen konnte. Des weiteren sah ich mir den Überbringer der „TOLLEN BOTSCHAFTEN“ in Deutscher Sprache, also Harald Thiers näher an. Dabei musste ich feststellen, dass er bei der Präsentation seiner eigenen extrem teuren Geräte für die Gesundheit, vermeintlich wissenschaftliche „Fakten“ von sich gab, die allerdings totaler NONSENS waren, wie; „alle Chakren haben einen Torus“, so einen Blödsinn habe ich noch nie gehört. Prof. Meyl wäre wahrscheinlich der einzige, laut Harald Thiers, der Torusfelder messen und sichtbar machen würde können. Wie wunderbar, nur Prof. Meyl hat gar nichts mit Torusfelder am Hut, ihm liegen einzig die ohnehin schon schwer verständlichen Skalarwellen am Herz.

Das soll nur so nebenbei erwähnt sein aber…

… im ersten Video zum „Kampf hinter den Kulissen“ drängt Thiers effektiv danach, dass Projekte eingereicht werden sollen, denn je schneller desto früher käme man im Genuss der benötigten Millionen, und in diesem Fall OKiTALK und Krypto-TV zu ihrem unabhängigen Sender, dabei würde es dem „Manna World Holding Trust“ nicht auf einige Millionen mehr ankommen, sodass diese guten Leute den technisch besten Sender installieren können. Im 2. Video „Kampf hinter den Kulissen“ nimmt er quasi alles wieder zurück und behandelt Roman von Krypto-TV demaßen respektlos und untergriffig, dass ich zornig geworden war

Auf weitere Details will ich nicht eingehen, denn es geht ja nicht um eine Anklageschrift, sondern um eine Aufdeckung:

 

  • Kara:

    Noch mal zum Gespräch zw. Jo Conrad und Harald T.
    Mir hat es keine Ruhe gelassen, zumal ich 90% Wahrheit getestet hatte. Aber wo steckten nun die 10% Lüge? Zumal mir seitdem ständig durch den Kopf schwirrte, dass es eine Methode der Dunklen ist, uns die 10% Lüge schön verpackt in 90% Wahrheit zu präsentieren, so dass wir diese schwer erkennen können.

    Harald T. war mir bis dato völlig unbekannt. Was ich sofort aufmerkte war die Aussage, dass „Alles über das Geld geregelt wird“. Da wurde ich dann skeptisch. In meinen Kommentar habe ich mich dennoch sehr vorsichtig geäußert. (Ich möchte niemand etwas unterstellen, wenn ich es nicht 100%ig nachweisen kann)
    Anschließend habe ich mich erst einmal zu Harald T. (nur)etwas informiert. Dann mein erstes „Aha“. Er bewirbt das „Qi Home“ was man für läppische 1785 € erwerben kann und der Firmengründer scheint mit ihm verwandt zu sein, denn er trägt den gleichen Nachname. Soso…nun gut …

    Gestern Abend habe ich mich noch mal ans Testen gemacht.
    Meine kurze Zusammenfassung:
    Die Frau, welche er im vertrauten Ton Kim/Kimberly usw. nennt, ist nicht die, für die er sie uns präsentiert und Harald Thiers selbst (meiner persönlichen Erkenntnis) auch nicht hundertprozentig. (oder er wird manipuliert???).
    Weiterhin bezweifle ich ebenso stark die Aussage, dass die USA die Weltpolizei ist/war. (eigenartige Weltpolizei)
    Die Aussage, dass die 5G Strahlung in der Zukunft (wenn dann alle ihre Chips haben!!!) in Heilstrahlen umgewandelt wird, ist für mich zu 80% nicht wahr. (Was bezweckt man damit? Sollen alle Hurra schreien und her mit 5G) Insofern hat Catherine Thurner Recht. Trotzdem werde ich mir auch von ihr keine Videos mehr anschauen.

    Heute früh wollte ich mir nun die Videos von OkiTalk anschauen (Teil 1 und 2 des Interviews mit H. Th.) Ich habe nur ganz kurz reingehört. Erstens war es für mich inhaltlich die Wiederholung von dem Interview bei Jo Conrad und zweitens kann ich der Stimme nicht lange zuhören. Dieses Mal war es schlimmer, aber ich hatte mich auch nicht besonders geschützt. Da ich dabei Kopfhörer trage, ist die Stimmfrequenz für mich noch schwerer anzuhören. Ob sich dahinter mehr verbirgt vermag ich nicht zu sagen.

    Jedenfalls habe ich die Kommentare bei Teil 1 gescrollt und dabei etwas gefunden, was mir fast die Sprache verschlagen hat.

    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2019/08/11/manna-world-holding-trust-pilatus-versucht-sich-die-haende-zu-waschen-unbedingt-lesen-und-mit-guten-freunden-darueber-reden/

    Der eine oder andere wird es vielleicht schon kennen. Aber für mich war es erst einmal die Bestätigung der Antworten auf meine Fragen zu Frau Kim soundso, welche ich am Abend zuvor gefunden hatte.
    Letztendlich sind jedoch die Schlussworte für mich das Interessanteste gewesen, denn da sagt Harald Thiers die Wahrheit.

    Mit meinen eigenen Worten zusammengefasst:
    Informiert euch – Geht aus der Angst heraus und helft euch gegenseitig – haltet eure Schwingung hoch – geht in die Eigenverantwortung und engagiert euch – das tut sonst keiner für euch.
    Also sind wir hier auf einen sehr guten Weg.
    Herzlichen Gruß
    Kara

  • Uwe:

    Die Website, wo man sich für die Gelder aus dem Trust bewerben kann (gocamelot.com) wurde nur kurz genannt, ohne dabei zu erwähnen, dass es etwas kostet. Diese Info findet man anscheinend erst irgendwo in den Tiefen der Website. Die Website selbst hat kein Impressum und ich konnte nur herausfinden, dass sie jemandem aus New York gehört, also zumindest nicht Harald.

    Erst im Teil 2 auf Okitalk wurde ich darauf aufmerksam, als man Harald darauf angesprochen hat und mir erschien es auch nicht stimmig, für den Antrag 100 bzw. 500 EUR Gebühren zu verlangen, zumal viele zwar gute Ideen haben, sich aber finanziell vielleicht gerade so über Wasser halten können. Man will damit angeblich viele abschrecken, die denken, hier an schnelles Geld zu kommen und sie wollen sich so vor einer Flut von Anträgen schützen, die dann natürlich alle zu prüfen wären. Er meinte aber auch, wer sich da nicht anmelden will, der kann es notfalls auch über Harald kostenlos machen und er leitet es dann an die zuständigen Stellen weiter.

  • ems:

    Moin moin!

    Da ich nicht test(be)fähig(t) bin, egal mit welchen Mitteln, halte ich mich oft und/oder meistens lange zurück mit meiner intuitiven Meinung, die doch allerdings in den meisten Fällen zutrifft.
    Deshalb habe ich bislang nichts über den “Wissenden” vom Beitrag “Stehen wir vor einem Systemwechsel” geäußert, ebenso wie über diesen Herrn Thiers – Jo kann man wieder mal keinen Vorwurf machen…. :-/
    Der Anwalt Henning dings aus Schweden kommt mir auch nicht sauber vor, z. Bsp. bzgl. seiner Empfehlung mit Aurum Metallicum die Fernsteuerung zu stören, habe ich auch so meine Probleme – Jo wird scheinbar gerne benutzt.

    liebe Grüße Michael

  • ems:

    ems:
    17.08.2019 um 22:45 Uhr

    @Margarete:
    17.08.2019 um 22:04 Uhr

    liebe Margarete,

    da kann ich dir nur beipflichten – Herr Thiers kam mir vor, wie mein ehemaliger Arbeitgeber.
    1. sieht er ihm ähnlich und
    2. ist der auch ein Windhund.
    Ich hatte von Anfang an ein ungutes Gefühl.

    ps: es geht mir dabei ähnlich, wie bei dem “wissenden” hier im Beitrag – viel heisse Luft!

    liebe Grüße Michael

  • Margarete:

    Ich habe mich nun näher mit dem von Thiers angepriesenen Projekt befasst: Finger weg von ihm und glaubt nicht seinen Worten!

    Nur eine neue Schiene, eine neue Sackgasse. Die Eso-Welle ist ausgelaufen,nun wird eine neue Show in brenzliger Zeit geboten. Traurig, er ist selber ein Opfer und übernimmt freiweillig die Rolle des Menschenfängers im deutschsprachigen Raum. Er merkt es leider nicht, er steckt zu tief im Spinnennetz. Gut ist, dass solche Leute immer früher entlarvt werden.

    Hier steht das Angebot über Geld ein neues Welten-System zu installieren. Mit dem jetzigen Finanzsystem hat man uns zunehmend in materielle Abhängigkeit, Schuldsystem, einseitige Armut/Mangel/Sklavenarbeit und Angst gedrängt.

    Welche Menschen oder Außerirdische entscheiden dann über die Wertigkeit neuer bewilligter Projekte? Sowohl Mangel als auch großer Überfluss können großen Schaden anrichten, Mangel bremst und Überfluss ohne geistige Reife kann ins Abseits führen, es fehlt der eigentliche Entwicklungsprozess. Ohne dem kein stabiles Fundament.

    Nun soll das Gegenteil installiert werden, man will zeitlich schnell „gute Projekte“ unterstützen, das was viele Menschen sich sehnlichst wünschen. Doch produziert man nicht langfristig eher das Gegenteil? Viel Geld – viel Chaos bei überwiegend unreifen Menschen? Da fällt mir noch Axel Burkhard ein, der in einem Video sagte, dass die nächste Phase der des materiellen Satans (?) sei, der Gegenspieler des verführerischen Luzifers. Satan der die Menschen an die Materie binden möchte. Passt nur zu gut, um die Menschen vom spirituellen Weg abzubringen.

    Denn hier steht nicht an erster Stelle eine spirituelle Entwicklung der Menschen, die kann nur jede einzelne Seele für sich selbst entwickeln. Das ist eindeutig eine Falle und wieder winken hilfreiche Außerirdische, die neue Regeln einführen (überstülpen) wollen.

    Wie kann ein Mensch, hier Kim, 99% der menschlichen DNA besitzen?? Märchenstunde. Und eine Million pro Monat verdient man nicht als ehrlicher Mensch mit ehrlicher Arbeit, niemals!

    Hier soll eine groß angelegte neue Zeitschiene angelegt werden und der Protagonist Thiers merkt nicht, dass die alleinige intellektuelle Recherche für die Beurteilung eines so umfangreichen Projekts bei weitem nicht ausreicht.

    Hier werden wieder einmal Hoffnung und Wünsche der gebeutelten Menschen missbraucht. Jetzt nicht mehr mit uns!!!

  • Uwe:

    Ich wäre der Letzte, der dem Harald unlautere Absichten unterstellt, doch die Gefahr, dass Harald im guten Glauben von der dunklen Seite benutzt wird, besteht tatsächlich. Aber man muss sich ja nicht gleich auf das angebotene Geld stürzen.Vielleicht erst mal abwarten und die weitere Entwicklung beobachten… Wenn das QFS gestartet ist und die ersten Gelder der Allgemeinheit zurückgegeben wurden, kann man sich ja immer noch für die Millionenbeträge bewerben, die nicht einmal zurückgezahlt werden müssen. Selbst dann braucht es noch eine gehörige Portion Vertrauen, sich als Weltverbesserer zu outen.

    Aber ich bin mir nicht sicher, ob dieses KI-basierte QFS wirklich ein Segen für die Menschheit ist, wie es uns versprochen wird. Letztendlich ist es doch die von der NWO angestrebte weltweite Abschaffung des Bargeldes und die vollständige Kontrolle jedes Einzelnen mittels einer komplett digitalen Währung (für die dann evtl. sogar ein implantierter 5G Chip nötig ist?). Jeder unliebsamen Person könnte so natürlich recht einfach per Knopfdruck der Geldhahn abgedreht werden und auch wenn der Strom ausfällt, läuft ohne Bargeld dann halt gar nix mehr. Auch wenn das Gesagte von Harald wahr testet, heißt es nicht zwangsläufig, dass es auch gut für uns ist.

    Harald will im August und September noch 4 weitere Sendungen auf Okitalk machen, wo er sich dann halt auch den unbequemen Fragen stellen muss.

  • Stefan R:

    Ihr Lieben,

    Bravo Kara! Man sollte sich immer und überall eine gewisse Skepsis bewahren. Ich bin in den letzten zehn/zwölf Jahren auch auf viele sachen reingefallen, die viel Geld gekostet haben und wenig brachten.
    Mittlerweile habe ich erkannt, dass ich vieles selber oder mit geringen Mitteln klären/lösen kann oder mit Hilfe beispielsweise von Maggie. Ihr habt ja auch schon selber gemerkt, dass es Dinge gibt, wo kein irdisches Mittelchen helfen kann.

    Ich hatte auch schon oft die Idee, Waren oder Dienstleistungen im Hinblick auf Esotherik, Wandel, Bewusstseinserweiterung teuer anzubieten. Irgendetwas hat mich immer davon abgehalten. “Das bist nicht du!” “Das ist Betrug!” kam mir dann in den Sinn.

    Also habe ich trotz “Armut” die Finger davon gelassen. Ich halte Thiers für einen Abzocker. Allein schon die Aussage “Wenn einer sein Leben nicht so im Griff hat, dass er 100 Euro nicht aufbringen kann, kann er auch keine nutzbringenden Projekte realisieren.” zeigt doch, welch Geistes Kind Thiers ist. Überheblicher gehts kaum noch. Wenn er sein Leben im Griff hätte, wäre er auch ganz oben, oder?

    90 Prozent Wahrheit bezieht sich bestimmt auf gewisse geschichtliche Ereignisse und auf einen jetzigen offensichtlichen Wandel. Sicherlich auch auf den Kampf Licht gegen Dunkelheit. Und auch auf das neue Finanzsystem. Ich habe nur das Video mit Jo gesehen, die anderen schau ich mir nicht mehr an. Thiers weicht gezielten Fragen aus und wirft nur Thesen in den Raum. Das könnten wir auch! Beweise dafür oder dagegen wird die Zukunft bringen. Puzzeln können wir auch.

    Und zur Not behaupten wir, wir könnten CO2 sehen, und sorgen dafür, dass es noch “mondays for future” gibt. Gelder dafür beantragen wir bei Greta’s Eltern.

    Scherz beiseite. Ich habe gelernt, eine friedvolle Zukunft zu visualisieren, finanzielle Unabhängigkeit zu visualisieren, sich hier Anregungen und Hilfe zu suchen, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen (die man auch hier finden kann), bringt mehr und kostet nur Zeit. Wenn es einem dann besser geht, kann man sich einbringen oder etwas spenden, um zurück zu geben.

    Einen schönen Sonntag
    Herzensgruss
    Stefan R

  • Victoria F.:

    Zu Kims Genetik: ab Minute 28.16 beim Jo-Conrad Video mit Harald sagt dieser “sie hat persönlich 99,8 genetische Übereinstimmung mit allen Menschen, die jemals auf der Erde gelebt haben … ” das Wort % hat er wohl vergessen zu sagen.

    Ich habe dann eine wenig im Internet gesurft und z.B. bei Wiki dies https://de.wikipedia.org/wiki/Genetische_Variation_(Mensch)

    wir Menschen haben also zu 99,9 % ein gemeinsames Erbut.

    Ich vermute seine Äußerung über die genetisch Übereinstimmung ist das gleiche, wie der Ausdruck ein gemeinsames Erbgut. Bin leider keine Genetikexpertin. Wenn dem so ist, wäre das kein besonderes Auswahlkriterium.

  • Od:

    Habe mir die ersten 30 minuten des ersten Vids. angesehen, bis dahin ist es der totale Schwachsinn. Ich kann nur mit dem Kopf schütteln, wenn ich sehe mit welcher Leichtgläubigkeit die Beteiligten diesen kompletten Unsinn aufgesaugt haben. Es ist nur ein weiteres Fake-Szenario, um die Menschen schein-freiwillig in ihr Schicksal der weiteren Versklavung und Verblödung einzubinden. Aber da die üblichen Köderpunkte berührt werden, Freiheit, Wohlstand, Sicherheit, Frieden, Geldsegen, starke edle Ausserirdische fürs Grobe, damit auch ja kein Menschlein sein zartes Gewissen mit so hässlichen Dingen wie “Reinigung” beschmutzen muss usw.

    Es ist einfach immer dasselbe, es ist mir so über, so langweilig, weil es alles nicht den Kern trifft. Ich will es noch einmal andeuten, die Menschen sind Sklaven, sie sind so konzipiert, und das einzige was sie derzeit machen können ist, sich darauf zu konzentrieren, von fairen und weisen Herrschern, die ihnen den Weg zur Höherenwicklung öffnen, regieren zu lassen. Diese Wahl hätten die Menschen theoretisch, also zu wählen wer sie beherrscht.
    Aber da die Menschen so exorbitant dumm und verführbar sind, wählen sie nicht die weisen Herrscher, sondern diejenigen, die ihnen ordentlich falsche Versprechungen machen und Honig ums Maul schmieren. Hauptsache Frieden, Wohlstand, Sicherheit, Reichtum, Komfort, esoterischer Aufstieg etc. und es ist doch den dunklen Herrschern ein leichtes, den Menschen diese Dinge glaubwürdig zu versprechen und schwupps fallen die Menschen drauf rein und wählen ihre weitere Versklavung.

  • Kara:

    Einen guten Morgen und Tag für alle,
    habe soeben den Anfang vom Jo Conrads neuem “Bewusst aktuell 59” gesehen. Ab Min. 8:00 geht er auf das Interview mit Harald Thiers ein.(Dauer ca. 11 Min.)Gegen Ende wirds richtig interessant bezüglich neuem Quantencomputersystem.
    https://www.youtube.com/watch?v=E_BVKG-gYak&feature=em-uploademail

    Herzensgrüße an alle Mitstreiter
    Kara

  • BeaTe:

    Hey, ihr Lieben,

    auch Karma Singh macht in seinem neuesten Newsletter auf Harald und Kim aufmerksam und warnt uns vor ihnen:

    Wölfe im Schafspelz

    Wie es auch in der Bibel steht: Es wird viele falsche Propheten geben.

    Ich bin froh, Dir mitteilen zu können wie leicht es ist, sie zu enttarnen.

    Wir alle haben vier „Augen“:

    1. Die bloßen physischen Augen, durch die wir unsere Erwartungen auf den Schleier von „Maya“ (auch „Die Matrix“ benannt) projizieren.

    2. Das Dritte Auge wodurch wir unsere energetischen Projizierungen in das Feld hinter der Matrix abgeben.

    3. Unser Herzauge wodurch wir die Wirklichkeit sehen.

    Mit den 1. malen wir uns ein schönes Bildchen, wie die Welt „sein soll“.
    Mit 2 erschaffen wir unsere Ängste und andere bedrückende Emotionen.
    Nr. 3 öffnen wir kaum, weil niemand uns gesagt hat, daß es da ist.

    Die alten Sklavenmeister wollen, daß wir in Unwissenheit bleiben sonst würden sie deren Macht über uns verlieren. Für dieses Ziel machen sie auch Projizierungen auf die Matrix. Eine davon heißt „The Sovereign Kingdom of Manna“. Hier sind scheinbar alle unsere Wünsche in Erfüllung gegangen und wir müssen gar nichts mehr tun, um frei zu werden.

    Leider nicht ganz.

    Das Herzauge projiziert nicht, sondern nimmt das an, was wirklich vorhanden ist. Es ist nicht proaktiv, sondern annehmend. Dadurch zu sehen, ist eher das Gefühl des unbeteiligten Beobachters. Das Auge befindet sich tatsächlich mitten im Herz, d.h. im Zentrum des Brustkorbs. Wie alles andere, hiermit zu sehen geht durch Übung leichter.

    Nun, wenn wir die zwei Männer mit unseren Herzaugen betrachten, welche die führenden Rollen im „Kingdom of Manna“ haben, sehen wir keine Hochentwickelten, sondern eher zwei „gescheiterte Verkäufer gebrauchter Autos“. Sie sind allein des Geldes wegen dabei. Bestätigt wird dies, wenn Du eine Frage an das „Kingdom of Manna“ stellst. Vorweg wird von Dir eine Bearbeitungsgebühr von €100,- verlangt. Rate mal, wer dieses Geld in die Tasche steckt. (Du darfst Dich auch fragen, warum sie auch von Dir €100 brauchen, wo sie alle Banken beschlagnahmt und alle Gelder der Welt in ihren Händen halten.)

    Die weibliche Stimme der Frau, welche die Rolle der Obermackerin spielt (Kim Goguen), ist etwas schwierig zu enttarnen, bis Du mit deinem Herzauge etwas geübt bist. Ich helfe Dir daher ein bißchen, indem ich Dir mitteile, daß diese Frau vom CIA bestens trainiert ist.

    Jetzt weißt Du alles über das „Kingdom of Manna“, was Du wissen mußt.

  • Elfi:

    Das steht im neuen Newsletter von Karma Singh zu dem Thema: …

    Nun, wenn wir die zwei Männer mit unseren Herzaugen betrachten, welche die führenden Rollen im „Kingdom of Manna“ haben, sehen wir keine Hochentwickelten, sondern eher zwei „gescheiterte Verkäufer gebrauchter Autos“. Sie sind allein des Geldes wegen dabei. Bestätigt wird dies, wenn Du eine Frage an das „Kingdom of Manna“ stellst. Vorweg wird von Dir eine Bearbeitungsgebühr von €100,- verlangt. Rate mal, wer dieses Geld in die Tasche steckt. (Du darfst Dich auch fragen, warum sie auch von Dir €100 brauchen, wo sie alle Banken beschlagnahmt und alle Gelder der Welt in ihren Händen halten.)

    Die weibliche Stimme der Frau, welche die Rolle der Obermackerin spielt (Kim Goguen), ist etwas schwierig zu enttarnen, bis Du mit deinem Herzauge etwas geübt bist. Ich helfe Dir daher ein bißchen, indem ich Dir mitteile, daß diese Frau vom CIA bestens trainiert ist.

    Jetzt weißt Du alles über das „Kingdom of Manna“, was Du wissen mußt.

    Liebe Grüße
    Elfi

  • Kara:

    Nachtrag!
    Anna Selma hat aus aktuellem Anlass ein neues Video gemacht. Thema: Kippt das Finanzsystem? Finanz-Vorschau bis Ende 2019
    Sie arbeitet mit Karten was nicht jedermanns Sache ist,(auch nicht so richtig meine) aber was sie zu sagen hat ist interessant und ermutigend.
    https://www.youtube.com/watch?v=8Dut2D7cJGc&feature=em-uploademail

    Herzensgrüße
    Kara

  • Frances:

    Karma Singh ist mir irgendwie unangenehm. Ich habe ihn getestet. Er selber ist kein bewusster Desinformant, sonder hatte laut meiner Testung 5 Fake Info Felder. Außerdem hatte sein aktueller Newsletter 4 Fake Info Felder. Gerne nachtesten wer mag. Nach Reinigung hat sein Newsletter 90 Prozent Wahrheit. Sind wieder 10 Prozent unwahr.

    Zu Kim Gougen komme ich per Testung auf keine klare Antwort. Vom Gefühl her ist Sie für aber mit Vorsicht zu genießen. Ich stimme mit allen hier überein, dass es nicht gut sein kann wenn wir mal wieder unsere Souveränität an eine Person abgeben sollen. Das geht für mich gar nicht.

    Viktoria F schrieb auch, dass Kim auf 99,8 Übereinstimmung mit der gesamten menschlichen dna kommt, mir kam dazu exakt der selbe Gedanke, gilt das nicht für uns alle?

    Frances

  • Od:

    Auf dieser Webseite steht eine Warnung vor Kimberley Ann Goguen, dass es sich hier um Betrüger und Kriminelle handelt.

    https://www.ripoffreport.com/reports/kimberly-ann-goguen-manna-world-holding-trust-donovan-foundation-upfront-fee-fraud-ransomware-bank-fraud-hacker-a-highly-sophisticated-targeted-malware-laced-phishing-scheme-designed-to-penetrate-internal-network-systems-of-your-bank-so-they-can-steal-launder-money-using/-/kimberly-ann-goguen-manna-world-holding-trust-donovan-foundation-upfront-fee-fraud-1473230

    https://www.legacy.com/obituaries/osceolanewsgazette/obituary.aspx?n=kim-ann-goguen&pid=178832695

    Auf dieser Webseite steht, dass Kim Ann Goguen eine Frau aus Florida war, die im Alter von 59 Jahren verstorben ist, und zwar am 18. März 2016.
    Also dieser Harald Thiers ist ein Schwachkopf, und er sollte sich schämen solchen Unfug in der Öffentlichkeit zu verbreiten.

  • Uwe:

    Wenn es wirklich so ist, wie in Kara’s Link, dass die Banken angeblich gerade auf Quantencomputer umgestellt werden, so bräuchte dann natürlich auch jedes kleine Ladengeschäft und jeder Straßenhändler für die Zahlungen ein entsprechendes Terminal mit Zugang zu diesem Quantencomputern. Oder wie soll das dann bitte mit dem QFS im normalen Alltag funktionieren? Ähnlich wie mit anderen Kryptowährungen? Braucht die Omi dann das neueste 5G Hyperquanten-Spyphone, um ihre Brötchen oder Bustickets zu bezahlen? Dann sollte aber auch stets der Akku voll sein, insbesondere wenn man unterwegs gerade mal dringend aufs Töpfchen muss… Und stellen die Banken dann für jeden wenigstens kostenlos so ein Gerät zur Verfügung? Oder setzt man doch lieber gleich auf den bequemen Chip unter der Haut, dann kann man zumindest auch nicht sein ganzes Vermögen auf einen Schlag irgendwo verlieren. Vielleicht ist es aber auch nur ganz normales Plastikgeld, einfach nur unter neuem wohlklingendem Namen und der Möglichkeit weltweit zu bezahlen… damit würden sie sich aber schnell selbst entlarven, Plastikgeld statt Bargeld. Neue Weltregierung, neue Weltwährung, schöne neue Welt…

  • Lucky Luke:

    Es ist wunderbar zu sehen,wie schnell mit der Hilfe der Licht-
    Arbeiter Täuschungen und Lügen wie jetzt bei dem Interview Jo
    Conrad mit Harald Thiers entdeckt bzw.aufgedeckt werden.
    Allen ein herzliches Dankeschön.
    Man versucht den Lichtarbeiter/-innen und Lichtkrieger/-innen
    immer neue Fallen zu stellen,damit sie eingewickelt werden von
    den Dunkelkräften,so das die Dunkelen versuchen die guten Energien für ihre eigenen Interessen zu missbrauchen(ähnlich wie bei Massenmeditationen,die nicht durch die Violette Flamme geschützt sind)
    Man sollte alle Infos immer hinterfragen.
    Danke an alle Aufklärer !!!

  • Lavendel:

    Ja, Ihr Lieben,
    alles höchst aufschlussreich, was Ihr über diesen Harald Thiers so schreibt, von Herzen danke. Ich hatte das Video gleich nach Reinstellen angefangen, kam allerdings nicht weit. Weder hatte ich getestet noch energetisch was gemerkt, aber dem Mann fehlt jegliche Ausstrahlung und Authentizität. Er steht nicht hinter seinen Worten und hat den Charme eines verbeulten Blecheimers… so war jedenfalls meine erste Wahrnehmung.

    Nun aber zum QFS, denn dieses Thema haben wir bei Maggie vor gar nicht sooo langer Zeit diskutiert. Keine Ahnung wo, aber hier nochmal das entscheidende Video dazu:
    https://www.youtube.com/watch?v=jFEMZhCohD8
    Auch ich bin da noch negativ vorbelastet, ging es doch um Paralleluniversen, D-Wave, Dämonen, KI (!!!), The Beast, Cern, HP Lovekraft etc., aber alles seinerzeit außer Betrieb gesetzt von Maggie & Team – aus gutem Grund. Wenn dem wirklich so ist und diese Technologie auch positiv genutzt werden kann, dann sollte das hier diskutiert und vor allem auch getestet werden können.

    Hier wird mal in Ansätzen die Technologie erklärt, auch was Kryptographie und Qubits sind (ich assoziiere es komischwerweise grad mit “Q”)… Quantencomputer-Armageddon?
    https://www.youtube.com/watch?v=51qozM0dPdU
    Ich verstehe davon nicht allzuviel und will es auch nicht. Hier noch zwei aktuelle Texte dazu und nach Stilllegung der Technologie sieht es nun nicht grad aus, allen voran wieder google, na klar:
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-und-Forschungszentrum-Juelich-arbeiten-bei-Quatencomputern-zusammen-4465752.html
    https://www.heise.de/hintergrund/Europa-baut-Quantenkommunikation-auf-4461402.html

    Verschlüsseltes kann blitzschnell entschlüsselt werden, hmm, aber wozu braucht es das, außer zur Spionage? Von Kryptographie (Verschlüsselung) ist es nicht mehr weit bis zur Kryptowährung… GEFÄLLT MIR ALLES NICHT, siehe Uwe am 18.8. um 4:55!

    Soweit erstmal, jetzt schaue ich noch Anna Selma zum Thema an.

    Lavendelgrüße

  • Marion:

    Liebe Bewusstseinsreisende, mir ist bei dem Namen “Harald Thiers” aufgefallen – h und s weg, gleich “Tier” und ” Kim Ann Goguen” rückwärts lesen “Neugog” – denkt an Magog. Putin – es gab auch Rasputin (erster Putin) beim Zaren. Bei Trump fällt mir ein, der trampelnde Trumpf – mal schauen oder Merkel – Makel für Deutschland. Bei vielen Namen können wir schon sehen, wer sie sind. Wiwerden

  • Sally Sunrise:

    Hallo, Ihr Lieben,
    jetzt hat s mir doch den Kommi weggehauen! Also von vorne…

    Die Aussagen über Kims Genetik besagen für mich doch nur, dass sie nicht reptiloid ist, mehr nicht, und schlechte Menschen gibt s genug!
    Die Kameraeinstellung bei dem Interview von Jo Conrad mit Harald T. hat mich sehr gestört. Nie sieht man ihn mal in Großeinstellung von vorne , wie z. B. Jo, so dass man ihm mal in die Augen schauen und seine Absichten prüfen kann. Und Zufall gibt es nicht!
    Bei Christina von Dreien war das auch so. Erst als ich ein Bild auf ihrer HP fand, wo sie in die Kamera sah, konnte ich hineinsehen. Ergebnis: Da war nicht die drin, die da hineingehörte! Das war damals ganz schön aufregend!
    Aber Harald hat keine HP!

    Nachdenkliche Grüße
    Sally

  • Elisa:

    Hallo Sally Sunrise um 21:52
    Bei diesem Video kannst Du Harald Thiers in die Augen schauen. Oder ist der Blick hier auch nicht direkt genug? Es ist allerdings aus dem Jahr 2016
    Titel – Qi-Home-Gerät: erklärt von Dipl.Ing Harald Thiers vom Kanal Stefan Keller

    Musst es halt aufrufen, denn ich kann mit meinem alten iPad nicht verlinken.
    Sorry
    Aber vielleicht hilft es Dir ja weiter. Würde mich interessieren, ob Du etwas sehen kannst.
    Grüßle Elisa

  • Alexander C.:

    Ich bin aktuell vollends verwirrt.
    Gefühlt glaubt jeder einem anderen Youtuber und alle haben dann doch irgendwie (teils) unrecht…
    Momentan habe ich wirklich die Orientierung verloren die ich bisher noch dachte zu haben….
    Liebe Maggie, bitte wieder etwas “Ordnung” reinbringen.
    Danke.Danke.Danke

  • Uwe:

    Ich denke, Margarete hat es schon richtig erkannt, was die planen. Man will wohl die Zügel etwas lockern und somit die Produktivität der Sklaven steigern. Die Leute denken, endlich tut sich was und nun lohnt es sich wieder zu arbeiten. Hat ja früher auch schon prima funktioniert:
    https://www.youtube.com/watch?v=2M3Y_HaST2w

    Das „Geld“ wird beim QFS zentral verwaltet und jeder ist nun noch viel besser kontrollierbar. Ob man bei Bits und Bytes von Werten sprechen kann, ist ein anderes Thema. Aber den Menschen kann man bekanntlich viel erzählen und es wird nicht hinterfragt. So wie manch einer heute glaubt, ein Goldzertifikat hätte irgend einen Wert, weil man ja damit (zumindest rein theoretisch) Anpruch auf die Auslieferung von einer bestimmten Menge Gold hat. Dass jedoch deutlich mehr Zertifikate existieren, als es überhaupt Gold gibt, weiß der dumme Anleger ja zum Glück nicht…
    Habe ich das Zertifikat nun (wie bei Kryptowährungen üblich) als Datei auf dem Smartphone, welcher Wert bleibt dann, wenn die Datei versehentlich gelöscht wird (durch ein Versehen oder Virus), durch Hacker gestohlen wird oder wenn das Gerät plötzlich nicht mehr funktioniert? Es ist sicher auch ein leichtes für die Weltbank, ein Zertifikat für ungültig zu erklären. Geld ist für mich etwas, was sich in meinem Besitz befindet und was ich direkt ohne Mitwirkung Dritter und sonstiger Hilfsmittel jemandem geben kann. Da wo ich lebe, brauchen die Menschen kein Bankkonto. Wie will man den Leuten aus der dritten Welt, wo es oft nicht mal Strom und fließend Wasser gibt und sich auch nur wenige ein teures Smartphone leisten können, verklickern, dass sie künftig nur noch elektronisch bezahlen können??

    Den Green Lantern Teil kann ich wie alles andere kopieren und auch eine Übersetzung funktioniert problemlos:
    https://translate.google.com/translate?hl=&sl=en&tl=de&u=https%3A%2F%2Fwww.gocamelot.com%2Fabout-us

    Ein Impressum scheint dort wirklich nicht üblich zu sein. Eine Impressumspflicht wäre sogar verfassungswidrig… https://usaerklaert.wordpress.com/das-informative-impressum/

  • U v U:

    U v U

    Liebe Gemeinschaft,

    ich bin sprachlos wohin ein, von Maggi emphohlenes Hauptthema abgleiten kann.
    Ich sehe in der Quintessenz sehr starke Ähnlichkeit bei dem Wesen, welches sich als OD kennzeichnet, mit den damaligen sehr substantiellen Forschungen mit dem Phänomen GEISTIGE VIREN, die Vera Birkenbihl auf die Spur kam.
    Sie war als Deutschsprachige in Nordamerika und Europa sehr bekannt, beliebt in den intellektuellen und wirtschaftlichen Führungsebenen. Mir ist nur aufgefallen, als sie dieses Thema genau dort publizierte, nämlich für alle Interessierten, auch und vor allem bei Menschen in Führungspositionen aller Art, ist sie “urplötzlich erkrankt” und erholte sich nicht mehr.

    Komisch nicht wahr? Gefährliche Entlarvung über die angewendete Praxis von Gedankenviren. Es braucht wohl keinerlei Phantasie, sondern nur ungetrübten Menschenverstand, was da passierte, wie so oft, wenn sich eine entscheidende Minderheit bedroht fühlte.

    Interessant ist aber der letzte Kommi vom 20108.12; 20:27 Uhr von OD. Denn ich hab mich auch schon gefragt, was will sie wirklich?; Weiß sie tatsächlich, was und wer sie in Wahrheit ist?
    Jetzt sind die Antworten ja klar auf dem Tisch. Sie hat gewählt.
    Nicht mein Weg.
    Danke für den weiteren Erfahrungs/-Erkenntnisreichtum.

    (Maggie Anmrk. Die Kommentare rund um Od wurden gelöscht – falsches Thema und interessiert die nachfolgenden Leser nicht)

    Zurück zum Hauptthema:

    Enscheidend ist doch hier die zum Denken anregende Kernfrage von Maggie:
    Kann das sein, dass Kim mit Geld lockt, um die starken Menschen mit komplexer DNS und Visionen für eine bessere Welt zu selektieren, um diese lahmzulegen oder in elitäre Kreise zu ziehen ???

    Das möge jeder für sich selbst beurteilen.

    Ich habe mir tatsächlich etwas tiefer damit auseinandergesetzt.
    Wieder einmal eine Stärkung (gutes Training) meiner Intuition und Wahrnehmung – hochinteressant.

    Alle Videos ca. 8 Stunden, “fließen” lassen.
    Das Erste was mir passierte beim Video bei Bewußt.TV (Jo Coorad, die Anfangssequenz von dem Typen; Rufzeichen:Harald Thiers, nahm ich Null Ausstrahlung wahr: Genauer – kalte , herzlose Intelligenz. Das macht mich in diesen Moment auch noch aufmerksamer.

    Was sich so nach ca. 30 min bei mir ereignete war in meiner Erkenntnis der höheren Wahrnehmung spektakulär:
    Ich bin ab da total eingenickt, eingeschlafen, musste dann abrupt abbrechen und ging zu Bett. Das ist mir noch nie passiert, schon gar nicht bei solch entscheidenden Themen.

    (Anmkg. Maggie: Das ist mir auch passiert – konnte direkt mal ne Stunde früher zu Bett gehen)

    Ich habe in den letzten Jahren immense Fortschritte in meinen Wahrnehmungen erfahren dürfen. Eine davon war: extrem hohe Konzentrationsfähigkeit mit sehr hoher Ausdauer. So konnte ich in der Praxis mich mit interessanten Wesen am Telefon locker 9 Stunden am Stück unterhalten, wo wir jedesmal nach ca. Stunden von der Telefongesellschaft unterbrochen wurden, und ich neu starten mußte.
    Dabei entfaltete sich meine geistige Aktivität mit ungebremster Vielfalt ohne jegliche Ermüdungserscheinung. Es sprudelte nur so aus mir heraus-wie von selbst-ohne jegliche Anstrengung. Interessant ist dabei, daß mein “Gegenüber” an dem anderen Ende der Leitung ebenso epmfand wie ich und mein Gedächtnis super klar als sicherer Speicher funktionierte, und dabei zeigten sich hohe Vibrationen an den Rezeptoren meiner Haut (auch Handinnenflächen).
    Aber bei “Harald T.” war alles anders. Es war echt anstrengend.
    Seltsam – nicht wahr?

    Bei OkiTalk kam wieder dieser kalte Intellekt zum Vorschein von dem angeblichen Menschenwesen “Harald T.”

    Die sehr intelligente, ja fast fehlerlose Abhandlung der bestechenden Logik, und den weiter freigelegten, aber mittlerweile bekannten “Insider-Infos” war schon hochinteressant, wie man es den teilweise ahnungslosen Publikum unter die Nase reiben konnte.

    Als dann im 2. Teil der Fragerunde bei OkiTalk zwei geistreiche Seelen tiefer in den Kern hineinfrugen, wars dann vorbei mit der Aaalglattheit. Und wie schon eine Aufmerksame hier auf Maggi’s HP beschrieb, wurde es entgleisend “unterirdisch”.

    Und dieser “H.T.” forciert nun seine Propagandaaktivitäten gerade jetzt.
    Warum mit so einem Druck, frage ich mich?

    Erstaunlich: Die Menschen mit Innovationen, sollen sich bei einem “Toten Stein” (juristische Person-ohne eigene natürliche Lebendigkeit+Quantencomuter” sich und ihre Idee bewerben, einiges an Vorleistung (auch Geld) für ein fragwürdiges Versprechen “einbringen”. Interessant nicht wahr? –> siehe Hauptthema: Maggi’s Kernfrage.

    Also, ich habe mich schon einige Zeit mit den Themen UCC, Aufbau von und Funktionsweise von Trust’s befasst.

    Wie man aber eiskalt, die Menschen hier ohne notwendige Aufklärung mit den sich entfaltenden Konsequenzen in’s Messer laufen lässt, da stockt mir der Atem.

    Das ist nicht mehr fahrlässig, sondern eiskaltes Kalkül, also auch nicht nur materiell, sondern auch energetisch betrachtet.

    Ja könnte es denn sein, daß sich dann die “Angelockten” mit der Abgabe ihres freien Willens, plötzlich in einer anderen Frequenzrealität befinden – unwissend den Akteuren ausgeliefert???

    Nur so eine rhetorische Frage…..? !

    Auch ist mir aufgefallen, seit ich mich mit diesem Hauptthema befasse, bin ich mit einem schier undurchdringlichen manipulierten Infofeld umgeben. Mein Höchstes Selbst kann dies nicht neutralisieren. Abfragen derzeit nicht möglich.
    Habe es dem HBS um Unterstützung aufgetragen. Noch am Laufen. Wundert mich, daß es nicht sofort von dort gelöscht werden konnte, wie sonst üblich.

    Kann mir Maggi und/oder Begleiterinnen näher Aufschluss geben?

    (Anmkg.Maggie: Ist mir auch ein Rätsel – ich antworte extra)

    Noch was: Keine Sorge, liebe Gemeinschaft. Der Zugriff auf unsere Rechte ist sowohl irdisch, als auch auf höherer Ebene absolut gesichert.
    Erst wenn die Machtverhältnisse klar erkennbar und durchgesetzt sind, ist es sinnvoll sich mit der Thematik Statussicherung, Werte, und Handel zu befassen. Da kann noch ein paar Monate dauern. In der Ruhe (INNEN) liegt die Kraft.

    Danke euch allen für die erbauenden Sichtweisen der lesenden, als auch schreibenden Seelen.

    Vielen ist es noch nicht sichtbar, aber wir schaffen sehr sehr Großes bereits jetzt – in der Gemeinschaft.

    • Maggie:

      https://bewusstseinsreise.net/harald-thiers-kimberley-und-der-manna-world-holding-trust/#comment-37260
      ganz unten!

      Auch ist mir aufgefallen, seit ich mich mit diesem Hauptthema befasse, bin ich mit einem schier undurchdringlichen manipulierten Infofeld umgeben. Mein Höchstes Selbst kann dies nicht neutralisieren. Abfragen derzeit nicht möglich.

      What the hell is that?
      Ich habe das gerade ausgetestet und wurde dabei sowas von testunfähig. Hilfe, was geht denn da ab? Auch Jo ist von diesem Infofeld umgeben! Was machen die mit uns?

      Ich werde das sofort der Urzentralsonne melden und anfragen, ob sie es bei allen kollektiv absaugen kann.
      Bitte auch andere es zu prüfen, aber gut schützen vorher!

  • U v U:

    U v U

    Etwas Ent spannung tut uns bestimmt allen gut.
    Wem’s gefällt – eine Kostprobe von Ennio Morricone:

    https://www.youtube.com/watch?v=9GPbTmVcd1I

    P.S.: Übrigens…

    Zwischen mir und der Schöfung steht N I C H T S.

    Ich aktzeptiere von Niemandem, der mir Souveränitätsrechte
    zuteilen will
    , als wäre ich ein hungriges und verblödedes
    Köter-Viech. (Verzeihung für die Ausdrucksweise.
    Aber manchmal hat man so ein Gefühl, wo einem einfach die
    Worte fehlen. Natürlich liebe ich alles Leben und die Natur.
    Also nicht wörtlich nehmen. Am besten mit etwas gelassenen
    Humor betrachten. Danke)

    Nur meine Antwort auf den Hinweis von “Harald T.”die
    angebliche Kimberly Goguen hätte alle Souveränitätsrechte
    der Erde. Weiß nicht ob ich mich kaputt lachen soll, oder
    vor Wut explodieren…
    Das zeigt eben die tiefe Verachtung gegenüber den Menschen.

    So ticken nur Versklaverwesen.
    1. die Frechheit, den Hochmut sowas von sich zu geben,
    2. die Arroganz auch noch davon auszugehen, daß wir Menschen-
    Seelen dies unhinterfragt so “schlucken”.

    Es reicht!!! Nicht mehr mit uns!!! Vorbei ist vorbei!!!

    Küsschen euch allen – auch den Nichtverstehenwollenden.

  • Birgit Siegmund:

    Freiheit ist auch die Freiheit des Anderen(AndersDenkenden).Ich dachte,dass beinhaltet gegenseitigen Respekt und so genannte “Entwicklung”,besser Lernfaehigkeit miteinander umzugehen.Ich lese immer wieder gerne mal hier und schaetze auch gute Arbeit und Recherchen und finde auch immer Unstimmigkeiten(freu*)Widersprueche regen ja bekanntlich das innere Wesen an,sich zu zeigen. Manna war der Morgentau,welcher sehr wahrscheinlich von einer mitgeführten Maschine(JHWH)eingesammelt und zubereitet wurde,welche am 7.Tag (des”Herrn”)gesäubert werden musste und deshalb als Ruhetag galt.(dies haben zwei englische Ingenieure recherchiert,spekuliert und publiziert. Danke fuer alle interessanten Infos. MfG B.Siegmund

  • Wolle:

    Hallo, Geliebte Menschen!
    Danke UVU! Hast Du vorzüglich und trefflich ausgedrückt.
    Die Versuchung lässt das mausern nicht! Immer wieder
    werden wir auf Achsamkeit und Wahrheit, Fairness.. geprufft!
    Wer hat das Recht über uns? Bleibe in meiner Sohn-Erbschaft
    Gottes, Selbstermächtigung, Familienlandsitz, Buch der AHNEN,
    Harmonie Freude, LAchen, Tanzen, Natur knutschen…!!
    Wir hams Vollbracht oder ES, Kehrtwende ist eingeleitet, yes!

    Also, bis jetzt.
    Wolle

  • Frances:

    Hier ein song welchen ich sehr passend für Maggie und diese Seite empfinde. Passt Mega zu Od‘s Posts. Für uns alle mal ein bisschen was zum aufbauen :).

    https://m.youtube.com/watch?v=JNd0kulzTi4

    Herzens Gruß
    Frances

  • Kara:

    Hallo, liebe Mitstreiter,
    Kommentar von U v U: 21.08.2019 um 01:21 Uhr
    …„ich bin sprachlos wohin ein, von Maggi empfohlenes Hauptthema abgleiten kann.“ …
    Ich auch!
    Dass Maggie einen eigenen Thread für dieses Thema eröffnet hat, geschah mit Sicherheit nicht ohne Grund, zumal sie bereits am 12. August unter „ Diese HP nimmt Abschied vom Chamäleon Trump„ einen Beitrag von Anna von Reitz über den „Manna-world-trust“ veröffentlicht hat. (der mir allerdings leider vollkommen entgangen ist, sonst hätte ich schon dort den richtigen Nachnamen von dieser Kim erfahren können)
    Meinerseits danke an U v U für seine weitergehenden Informationen, welche für mich in dem Maße interessant sind, da ich mich bisher nicht mit dem Themen UCC und Trust’s befasst habe.

    Mein Fazit: Trotz einiger beschrittener „Seitenwege“ haben wir dennoch gemeinsam (nehme ich jedenfalls so wahr) für uns wichtige Erkenntnisse zusammentragen können.

    Herzensgrüße
    Kara

  • Birgit F.:

    Nur mal kurz zu dem Austausch hier ein Hinweis: Soweit ich bis jetzt informiert bin, kann man in 3D auf der Erde nicht mehr inkarnieren, da es die Erde in dieser Schwingung nicht mehr geben wird. Man muss dann auf andere Welten, die es auch noch in 3D gibt.

    • Maggie:

      Ich denke nicht, dass es überhaupt dann noch 3D Spielwiesen geben wird, aber wir vernehmen mal was von besonderen Frequenzlinien für die Unwilligen, doch auch nur begrenzte Zeit.

  • sonnenblume:

    Wer auf dem aktuellen Stand (zb. auch was Zeitlinien betrifft) sein möchte, dem kann ich folgendes Buch empfehlen:

    Jenseits von 2012
    Ein Handbuch für das neue Zeitalter/ Wes Penre

    Ganzer Text der Einführung:

    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2018/05/jetzt-verfugbar-2t-wichtigstes-buch-der.html

    Anmerkung von mir: Es wird hier klar und deutlich, daß WIR
    ALLE SELBST eine Entscheidung treffen müssen, die auch nur
    wir selbst treffen können, nämlich uns für eine der beiden
    Zeitlinien zu entscheiden. ( Wenn ihr euch nicht schon bereits entschieden habt, allerdings bestehen dann immer noch diverse
    Fallen)
    Je länger man z.b. auf der KI-Zeitlinie verharrt umso schwerer kann
    man sich wieder von ihr lösen…….
    Verlasst euch bitte nicht auf Andere, sondern beobachtet
    euch selbst und beobachtet die Entwicklung um euch herum.
    Und dann trefft eure Entscheidung und richtet eure Handlungen
    danach aus.
    Ich hoffe, wir treffen uns dann , wenn die endgültige Trennung
    der beiden Zeitlinien geschehen ist, dann alle “auf der richtigen”
    wieder und dann natürlich NICHT als Cyborg……..schmunzel….

    • Maggie:

      Hallo Sonnenblume,
      du bist mit deinem Kommi sicher nicht im richtigen Beitrag gelandet und mit deiner und Wes Penre Sicht bist du auch ganz und gar nicht auf dem aktuellen Stand. 2012 ist lange her – es hat sich vieles getan. Es wird keine KI-Zeitlinie geben und auch kein Machine-Kingdom! Warum sollte auch ein Schöpfer oder die Quelle daran interessiert sein? Es gibt bereits keine AIF mehr und die meisten KI-Quantencomputer sind aufgelöst. Wir entledigen uns gerade von den KI-Installationen und das dürfen wir auch kollektiv machen. Kein normaler Mensch, besser gesagt das Göttliche Selbst des Menschen, würde sich freiwillig dafür entscheiden ein Cyborg zu werden. Das ist absurd. Und die Quelle möchte, dass alle Seelen sich auf den Heimweg machen.

      Deinen anderen Kommi habe ich auch aus dem gleichen Grund zurückgehalten, weil ich nicht möchte, dass hier vor Umständen und Dingen gewarnt wird, die wir schon gelöst haben. Bitte hab Verständnis dafür!

  • sonnenblume:

    Zitat Maggie

    “2012 ist lange her ”

    Hättest du den Post genau gelesen und ihn nicht auch noch
    gekürzt ( habe extra die WICHTIGEN STELLEN ) hervorgehoben
    ( Deine Zensur ist echt niedrigschwingend und …… Rest verkneife
    ich mir),

    dann hättest du gleich gemerkt, daß Wes Penre schreibt daß
    sich SEIT 2012 (!!!!!!!!) die Zeitlinien TRENNEN.
    Das Buch ist nagelneu und abgsolut aktuell !

    Daß es die KI-Zeitlinie nicht geben wird und daß daß BLACK GOO
    -Problem gelöst ist , ist DEINE /EURE MEINUNG, aber habt ihr schon
    mal dran gedacht, daß ihr euch auch irren könnt?

    Wie könnt ihr nur glauben, daß eure Abfragen immer richtig
    sind? Hochmut kommt vor dem Fall ! Abfragen zu beeinflussen,
    ist ein Kinderspiel !

    Habe ich das richtig beobachtet, daß zu diesem Beitrag eine
    Menge Kommentare verschwunden sind?

    • Maggie:

      Dein Hinweis steht hier noch immer mitsamt der Verlinkung, also was ist daran Zensur? Jeder kann es bei Interesse dort lesen. Ich bevorzuge es hier auf der HP nicht! Wir haben andere Erfahrungen gemacht, dabei geht es nicht nur ums Testen.

      Und dass hier Kommis gelöscht wurden wurde mit samt Begründung gestern angekündigt. Sie waren hier falsch platziert und es gab auch noch andere Gründe, die offen besprochen wurden.

  • Elfi:

    Hallo Sonnenblume,
    Simon Parkes sagt in seinem letzten Broadcast, dass sich die Menscheit Ende Dezember 2012 für die positive Zeitlinie entschieden hat ab Min. 13.50
    https://www.simonparkes.org/online-broadcasts-2019

    Es ist jetzt nicht mehr möglich uns auf eine negative Zeitlinie zu schieben. Sensible Menschen spüren noch zeitweise die Manipulationsversuche der Dunklen im näheren Umfeld, weniger Sensible sehen die negativen Aspekte noch im weiteren Umfeld. Es gibt jedoch keine verfügbare Technologie die uns von der gewählten positiven Zeitlinie abbringen kann.

    So hab ich das verstanden.
    Wünsch euch allen eine gute Nacht <3

  • sonnenblume:

    Also Maggie, das nervt nun wirklich. Natürlich ist das ZENSUR,
    wenn du die Textstellen, die ich extra herausgesucht habe und die für den Leser BEDEUTEND sind einfach radikal löschst.
    JEDE LÖSCHUNG ist eine Vergewaltigung der Person, dessen
    Aussage gelöscht wurde !!!

    Es ist enorm tiefschwingend und wird nur von Diktatoren angewandt.
    Ein weiser Philosoph sagte einmal: Ich hasse, was du sagst, aber ich
    gebe mein Leben, daß du es sagen darfst.

    Hi Elfi,

    ich kenne Simon Parkes und habe bei ihm schon sehr viele
    falsche Vorhersagen entdeckt. ( z.b. behaupete er auch, daß
    unsere Kanzlerin die “Seiten gewechselt” habe)

    Wer ohne Scheuklappen die Geschehnisse in der Welt verfolgt, der
    sieht wahrlich an den TATEN, was läuft und erhält ZIG BEWEISE,
    was Sache ist.

    • Maggie:

      Sonnenblume, nochmals: Ich habe keine Aussage von DIR gelöscht, sondern einen überlangen Artikel, den du hier her kopiert hast (eh zu lang für einen Kommi) und den Link habe ich stehen lassen. Deine Hervorhebungen waren nicht mal als solches zu erkennen, könnten auch aus dem Artikel gewesen sein.

      Wenn du das nicht ertragen kannst, dann ziehe bitte deine Konsequenzen, damit du nicht von meiner niedrigen “Zensur-Schwingung” beeinträchtigt wirst. Das halte ich für besser, als wenn wir uns hier von deiner niedrig schwingenden Meinung erneut verunsichern lassen.

      • Maggie:

        Nachtrag Antwort an Sonnenblume:
        Immer wieder kritisierst du hier das Austesten (Tensor, Pendel, Armlängentest usw.) bei dem wir uns mit unserem göttlichen inneren Kern verbinden und aus der Herzkraft heraus gewisse Umstände zu beurteilen trachten.
        Doch du kommst uns immer wieder mit Büchern, Videos, Artikeln von anderen HPes, was doch alles nur Meinungen anderer sind. Was soll denn daran besser sein? Und einen Simon Parks, der sich auch mal geirrt haben mag, den verunglimpfst du immer wieder wegen seiner Merkel-Aussage. Ja, Menschen irren sich, auch diejenigen, welche du hier verlinkst.

        Deshalb fragen wir lieber über unsere Herzkohärenz auch mal die Quelle selbst.

  • Biggi:

    Wenn ich eins gelernt habe dann ist es, dass nichts gefährlicher ist, sich zu sicher zu sein (in Sicherheit zu wiegen).

    Ich kenne beide Zeitlinien, die göttliche und die satanische KI.

    Mir ist vollkommen egal, was Simon Parkes oder Wes Penre meinen.
    Ich fühle rein, was ich empfinde und kann somit auch nur für mich!! sprechen.

    Es gibt ein eindeutiges Indiz, wie wir die beiden Zeitlinien voneinander unterscheiden können und was jeder für sich überprüfen kann:

    Bist du überwiegend im Kopf unterwegs (KI Zeitlinie) oder überwiegend im Körper/Jetzt-Moment (göttliche Zeitlinie)? Stille im Kopf.

    Diese beiden Linien sind von der Qualität her so gravierend unterschiedlich, dass sie leicht auseinandergehalten werden können.

    Was mich angeht, befinde ich mich auf der KI Zeitlinie. Und das sehenden Auges.

    Es gibt Möglichkeiten sich da herauszukatapultieren:
    Bei mir ist es, mit dem Rauchen aufzuhören (also eine Sucht zu überwinden).
    Das klingt so lapidar, aber genau das ist es eben nicht.
    Süchte (in welcher Form auch immer) binden uns an die künstliche Matrix.
    Nehme sie und ihre Versuchungen so wenig wie möglich in Anspruch.
    Koppel dich ab von ihr, entziehe ihr so ihre Daseinsberechtigung.

    Das richtet sich natürlich nur an die, die es (noch) nicht geschafft haben.
    Allen anderen: Glückwunsch ❤️

  • Biggi:

    Nachtrag:

    Mit einer Sucht, Trägheit (7Todsünden) was auch immer, aufzuhören bewirkt eines:
    Es erzeugt eine Energie (13), die dich aus dem Kopf(Gefängnis) heraus,
    in den Körper “katapultiert” (mit deiner Aufmerksamkeit, deinem Bewusst-Sein).
    Du entziehst somit dem Egoverstand (KI) die Energie und somit seine illusionäre “Wichtigkeit” und Daseinsberechtigung.
    Und das alles ohne Medi, Übungen oder sonstigen Strategien. SOFORT/JETZT!

    Wenn der Gegenwind kommt (Suchtschwein/Dämon) sich meldet:
    Hingabe, Annahme…durchfließen lassen.
    Lächelnd 🙂

    Ich lege heute los…EGAL, was passiert!

    Die galaktischen Engel machen ihre Arbeit (danke), ich mache meine (die für mich auch überprüfbar ist).
    Gemeinsam schaffen wir es!! ❤️

    • Maggie:

      Liebe Biggi, für mich ist der Ego-Verstand keine KI, sondern etwas natürliches. Es gab da mal eine Installation, die wir das große Ego nannten, was eine KI von Thot war; aber diese wurde gelöscht. Es geht eigentlich nur noch darum, das Ego und den Verstand richtig zu gebrauchen, sie also den spirituellen Gefühlen zu unterordnen.

      Vielleicht mag jemand mal testen, ob es eine KI-Zeitlinie gibt – bei mir nicht. Das bedeutet natürlich nicht, dass es keine KI mehr gibt, aber wir befinden uns derzeit in einer Übergangsphase, wo wir das alles nicht einfach schwarz-weiß sehen können. Die KI-Benutzung ist von Wesen abhängig und diese sind noch uneinsichtig, wollen ihre Machtspiele einfach nicht beenden.

  • Biggi:

    Sorry ich habe noch was vergessen, das Allerwichtigste:
    Wertungsfrei BEOBACHTEN…wertungsfrei deswegen, weil das schon wieder Verstand (Etikettierung) ist.
    Kein Widerstand, durchlässig SEIN.

    Nimm dir alles, durch Hingabe 😉

  • Biggi:

    Liebe Maggie,

    mir ist deine Meinung zum Ego bekannt und ich akzeptiere sie.

    Egoverstand existiert nur in der Zukunft/Vergangenheit (Illusion).
    Im Jetzt (göttlich) kann der Verstand nicht SEIN (deswegen hält er uns auch so auf Trab).

    Beobachte mal deine Gedanken. Den ollen Energiefresser da oben. 😮

  • Od:

    Liebe Maggie, mach doch einfach ein Thema, wo Kritiker und Zweifler sich zu Wort melden können. Dann können sich das diejenigen Leute anschauen, die sich für die Meinungen der Kritiker und Zweifler interessieren und mit denen diskutieren, die anderen, die nicht verunsichert werden wollen, schauen es halt nicht an. Dann müsstest du nicht löschen, denn das ist tatsächlich immer ein Affront gegenüber denjenigen, die du löschst.
    Wenn du Beleidigungen löschst, das ist klar, aber sachliche Beiträge zu löschen macht einen schlechten Eindruck.

    • Maggie:

      Liebe Od, wenn dich das so sehr interessiert, dann bitte benutze doch deine HP dafür. Eine einfache APP genügt und schon kannst du loslegen und deine Zeit dort verbringen. Ich möchte es eben nicht auf meiner HP haben, weil es so viele schlechte Energien mit sich bringt und die Trolle anlockt, die nur darauf warten.

      Ich habe es euch schon oft gesagt, dass ich aus diesem Grund auch solche Kommentare danach lösche. (Siehe auch Impressum, Thema Kommentare) Meist hatte ich sie 1-2 Wochen stehen lassen, diesmal habe ich sie sehr schnell gelöscht, weil die HP wieder so niedrig schwang und weil auch einige geschätzte Leser das so empfanden. Ich öffne mir damit ungute Portale, das ist es mir nicht wert. Wir haben hier andere Themen.

      Und wenn ich damit schon einen schlechten Eindruck mache, weil ich solche Diskussionen später lösche, wenn eh jeder die Möglichkeit hatte seinen momentanen Sinneswandel mitzuteilen, dann habe ich erst recht keine Lust dazu. Warum müssen denn solche temporären Ansichten für ewig im Netz stehen?

  • Brigitte:

    Nein das ist nicht wahr, alles ist nicht wahr. Die sind krank und zwar psychisch. Man nennt dies schizophren oder paranoid.
    Liebe Maggi du kannst das gerne wieder löschen aber frage doch einmal, vielleicht geht dein tensor auf ja richtig.
    LG Brigitte

  • sonnenblume:

    Zitat Maggie,

    An Sonnenblume:
    “Immer wieder kritisierst du hier das Austesten (Tensor, Pendel, Armlängentest usw.) bei dem wir uns mit unserem göttlichen inneren Kern verbinden und aus der Herzkraft heraus gewisse Umstände zu beurteilen trachten.”

    Genau diese Aussage zeigt die ganze Problematik, denn GENAU DAS
    behaupten ALLE PENDLER und Co.Genau mit diesem “Totschlagargument”
    weisen diese Leute, die überwiegend in der Esotherik zu finden
    waren/sind, daß SIE ja mit ihrer Herzkraft verbunden sind und deshalb die Abfrage sicher sei. WAS FÜR EIN IRRTUM!!! In fast 40jähriger
    Erfahrung mit solchen Leuten habe ich selbst erfahren, wie sich
    diese Leute mit ihren Pendelergebnissen fatal geirrt haben.
    Die Gefahr des Irrtums bei Pendlern ist seit Jahrzehnten inzwischen
    längst bekannt !!!

    Das Pendel befindet sich im AUSSEN (!!!) und ist deshalb kinderleicht zu manipulieren. Das ist nun mal Fakt , auch wenn
    du dich auf den Kopf stellst. Dafür gibt es unzählige Beispiele
    mit niederen Astralwesen.

    Ich selber bin davor gewarnt, weil ich in meinem privaten Umfeld
    seit Jahrzehnte mit diesem Thema konfrontiert bin. Darum verwende ich selbst nur Abfragen, bei dem ich DIREKT mit meinem Körper/Herz/Atem ,mit meinem Höheren Selbst in Kontakt bin.Trotzdem
    kontrollieren ich laufend meine Abfragen mehrmals und das hat sich
    optimal bewährt. Ich bin z.b. während Gespräche mit Anderen in
    laufendem Kontakt mit meinem Höheren Selbst und bekomme von ihm
    häufig direkte Körperzeichen . Eine sichere Abfrage gibt es mit
    KEINEM Instrument, welche sich außerhalb des Körpers befindet.

    Was einfach dein Problem in letzter Zeit geworden ist, daß du
    dir selbst nicht eingestehen kannst, daß du dich irren könntest.
    Deine Rechthaberei ist auffallend und alamieren.

    Natürlich wirst du dies dir wieder nicht eingestehen……….

    Ich wünsche mir die Maggie zurück,wie sie sich noch vor wenigen
    Jahren hier zeigte.

    • Maggie:

      Diese Aussage zeigt eben genau nicht die ganze Problematik, denn du hast sie ja aus dem Zusammenhang genommen. Ich habe lediglich verglichen, was wir machen und was du machst. Du kritisierst das Testen und bringst selbst nur Meinungen von anderen Menschen, als ob das besser wäre.

      Weiter möchte ich mich dazu gar nicht mehr äußern. Natürlich wissen wir, dass das Testen nicht sicher ist, doch der Erfolg zeigt mir, dass es sich lohnt. Das bezeugen selbst hier auf der HP Menschen, obgleich die meisten mir nur per Mail schreiben. Wenn ich jeden Tag 5 Menschen mit dem Testen befreien kann und oft aus jahrelangem Martyrium, dann ist es eben besser, als ihnen ein Buch zu empfehlen und es ist allemal wert ausgeübt zu werden.

      Außerdem, wie auch schon so oft geschrieben, betätige ich auch meine Intuition und mein Gefühl, doch ich überprüfe dies auch mit dem Tensor.

  • Frances:

    Hallo Brigitte, wen meinst du damit? Harald Thiers oder Simon Parks? Ich kann zur Zeit leider nicht testen, da ich gefühlt ständig attackiert werde wenn ich teste.

    Herzens Gruß
    Frances

  • Brigitte:

    Hallo Frances,
    ich meinte Herr Thiers, mit Frau Simon Parks habe ich mich nicht beschäftigt. Jedoch letztendlich zieht gleiches, gleiches an. Es ist wen man das liest und auch sieht und hört, fern von aller Logik und alles in mir bestätigt das dies nicht stimmt. Nach dem ich Herr Thiers und Co Conrad gesehen habe im Bewußt TV hat sich alles in mir aufgebäumt und wie gesagt mein Verstand , mein Wissen, die Wahrheit in mir und mein Herzen warnten mich und eine nebensächliche Haltung von Conrad bestätigte mich das hier was schief läuft. Ich bleibe dabei es birgt in diesem Sinn nur Trug und Lug. Aus meiner Sicht ist die Energie die man hier gibt für diese Unsinn / Thema zu schade. Ich denke man könnte sie anders einsetzen. Jedoch ist das meine Meinung.
    Ich für meinen Teil gehe hier nicht mit diesem Herren conform und ich distanziere mich vor diesen Aussagen und gebe auch keine Energie dafür frei.
    Frances und Maggie ihr dürft das alles gerne löschen ich trage euch nichts nach den die Zeiten sind sehr unruhig und die Menschen werden immer verwirrter oder gar krank psychisch da das Phänomen jetzt Auftritt wo Jesus gewarnt hat , das in seinen Namen viele Propheten schreien und auf sich aufmerksam macht. Es ist jetzt wichtig auf seinen Verstand und auf seine Intuition und Verbundenheit mit sich, seinem Geist und der Wahrheit und seinem Herzen zu hören. Aus meiner Sicht heraus können wir nur den Dschungel erkennen den man bewusst und fälschlich vor uns aufbaut. Wir müssen auch unsere Wahrnehmung in uns erkennen nicht nur im äußeren, deswegen habt Vertrauen zu euch und nicht auf Menschen die Gierig und machtbesessen sind. Sie sind andere Kinder des Lichts und der Schöpfung, sie wollen weiter machen und uns blenden und unsere Energie binden das wir wirr in unseren Gedanken und fühlen werden. Wir haben wen wir das Erkennen eine Evolution vor uns die tiefer und weitreichender ist als wir ahnen.
    Jedoch ist das meine Erkenntnis und ich bitte jeden es selbst zu überprüfen.
    Alles Liebe Brigitte

  • Roman:

    „Manna World Holding Trust“ 
    Offenbar ein Internationaler Betrug

    Wer sich die Videos auf OKiTALK (YouTube,Joe Conrad) angesehen hat, wird dort einige Unstimmigkeiten bemerkt haben, doch davon abgesehen, dass wir nichts von all diesen angeblichen Fakten, dem galaktischen Rat etc. prüfen und verifizieren können, gab es für mich noch folgendes zu bedenken:
    Kimberly ist angeblich eine Frau (eine Russin?), die 1 Million Dollar pro Monat verdiente und ihre DNA angeblich 99,9% aller Natives auf der Erde entspricht – auch das erschien mir sehr sonderbar, weil ich mir solch eine Übereinstimmung mit ganz unterschiedlichen Völkern beim besten Willen nicht vorstellen kann, wie das gehen soll???

    Zuerst: Was heißt das, wenn einer alleine 1 Million Dollar pro Monat verdient. Dass dieser sehr tüchtig war, unglaublich viel tüchtiger als die allermeisten Menschen auf der Erde??? Nein, das heißt es nicht, denn wer so viel Geld macht, kann das nur auf der Börse oder durch kommerzielle Winkelzüge, den Ruin von Firmen etc. erreichen. Doch das Faktum, die Quintessenz daraus ist, dass diese Person ca. einer Million Menschen monatlich einen Dollar gestohlen hat, sich an der echten Leistung vieler bereichert hat,das ist im Grunde die Essenz des Geldsystems, das solche betrügerische, selbstsüchtige Maßnahmen ermöglicht. Kein einziger Mensch kann für ein Million im Monat eigene Leistung erbringen, er kann diese nur anderen stehlen.

    Quelle: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2019/08/11/manna-world-holding-trust-pilatus-versucht-sich-die-haende-zu-waschen-unbedingt-lesen-und-mit-guten-freunden-darueber-reden/

    Weitere Infos:
    https://wissenschaft3000.wordpress.com/tag/kimberly-ann-goguen/
    https://bewusstseinsreise.net/harald-thiers-kimberley-und-der-manna-world-holding-trust/

    Bild Passport von Kimberly Ann in der PDF

    Hier gibt es noch einige Informationen die sich wie ein roter Faden durch Staaten ziehen.
    Es wird von Fraud und Scam Berichtet.

    http://www.dinardaily.net/t70933-complaint-review-kimberly-ann-goguen-sovereign-trust-sovereign-nation

    https://www.google.com/amp/s/frontpageafricaonline.com/amp/front-slider/liberia-finance-minister-gives-countrys-swift-code-to-fraudster-country-almost-duped-over-us32-million/

    https://allafrica.com/stories/201812200524.html

    http://thewhistleblowers.info/warning-august-23-2019-smoke-screen-from-cyber-bank-robber-tommy-williams-of-the-ocg-behind-manna-world-holding-trust-working-from-a-shithole-apartment-in-durango-colorado/

    http://thewhistleblowers.info/kaz-from-australia-august-22-2019-breaks-with-tommy-williams-kimberly-ann-goguen-organized-crime-group-called-manna-world-holding-trust-calls-tommy-williams-a-little-man-bullshit-cult-guru-p/

    https://www.complaintsboard.com/complaints/7mt-trading-fraud-c592915.html

    Komplet als PDF hier:
    https://app.box.com/s/76j0mi3i2xqbnm0kc1uw8xa3yyrg0ht8

    • Maggie:

      Lieber Roman, danke für die Infos, aber hast du gemeint, wir hätten noch nicht genügend?
      Oder hast gar nicht mal geschaut, was hier alles kommentiert wurde und im Beitrag steht?

  • min:

    Kara’ 90% Wahrheit fand ich interessant, eigentlich recht wenig Wahrheit, bedenkt man dass im Rattengift 99% Zucker ist und erst das letzte Prozent Gift umbringt. UvU danke für die Ausführungen, die sehr erhellend sind, ich habe das Interview nach wenigen Minuten abgestellt und mir keine weiteren Gedanken darüber gemacht, da wird wohl massiv Energie geklaut. Ich mag den Gedanken einer galaktischen Rates nicht, weil ich der Pyramidenstruktur misstrauisch gegenüberstehe, um es mal zahm auszudrücken. Es gibt immer diese Kleinen Hinweise, die gegeben werden und uns warnen.

    • Maggie:

      Hallo min, es geht nicht nur darum die schlechte Energie zu spüren und seines Weges zu gehen, es also letztlich zu ignorieren und für andere stehen zu lassen … nein, wir müssen Widerspruch einlegen! Es sind Versklaver der Menschheit – wir dürfen das nicht stillschweigend akzeptieren. Wir müssen unseren Willen kundtun, was wir heute um 20 Uhr gemeinsam gemacht haben.

  • Roman:

    Liebe Maggie

    Was ich gesehen habe sind das nur Ansätze von dem was ihr habt.

    Was die machen ist Internationaler großer Betrug.

  • Yvonne Duchemin:

    Hallo Maggie,

    ich weiß es wurde schon so einiges gegen Harald T. hier zusammengetragen, doch dies hier fand ich noch ganz interessant:

    Thorsten Schmitt
    von ExtremNews.com

    Zitat:

    Ich bin Euch noch die Begründung schuldig warum ich vor Herrn Thiers dem Trust und Kimberley (Kim) gewarnt habe.
    Gleich vorweg, falls jemand keine Zeit oder Lust hat den ganzen Text zu lesen, hier noch einmal das Wichtigste:

    Herr Thiers ist Paranoid, der Trust und Kimberley sowie der Manna World Holding Trust ist ein Geheimdienst Projekt.

    Weil die Recherchen noch nicht komplett abgeschlossen sind haben wird allerdings bisher nichts dazu auf unserem Nachrichtenportal ExtremNews veröffentlicht. Sobald uns die noch letzten fehlenden Rückmeldung vorliegen werden wir das allerdings sofort nachholen.

    Wenn jemand paranoid ist, kann man leider nicht am üblichen Verhalten (Zeichen, körperliche Signale, Gesten und Mimik) erkennen, wenn dieser die Unwahrheit sagt. Der Grund dafür ist, dass derjenige selbst davon überzeugt ist die Wahrheit zu sagen. Er verbreitet, entgegen einem normalen Desinformanten, eine Lüge nicht absichtlich. Solche paranoiden Leute sind für die Geheimdienste des Deep State mehr als Goldwert und werden deshalb gerne von ihnen mit Desinformationen und Halbwahrheiten gefüttert. Dies geschieht in dem man den Kontakt mit ihm über entsprechende angebliche Insider oder Whistleblower, deren Legende natürlich ein Fake ist, aufnimmt. Diese erzählen dem Paranoiden dann die sogenannten “Geheiminformationen”, die man verbreitet haben will. Den Rest der Arbeit, die Informationen in die Öffentlichkeit zubringen macht der Paranoide dann ganz von alleine. Bis daraus anschließend das virale Marketing bzw die Mund zu Mund Propaganda wird wobei immer mehr verschwimmt von wem die Information eigentlich stammt. Die Überprüfung auf Echtheit wird ohne die ursprünglichen Quellen zu kennen damit nahezu unmöglich. Zumal irgendwann nur noch die vermeintlich wichtigsten und spektakulärsten Auszüge ohne jegliche weiteren Informationen dazu weitergegeben werden.

    Deshalb haben wir uns mit Herrn Thiers getroffen, um von ihm aus erster Hand mehr über die Herkunft seiner Informationen zu bekommen, die dann für uns Grundlage der Recherchen ist.

    Das Treffen verlief so, dass unser Redakteur schnell gemerkt hat, was los ist. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung und Menschenkenntnis war schnell klar, dass er es mit einem Paranoiden zu tun hat.

    Bemerkenswert ist noch, dass Herr Thiers im Laufe des Gesprächs angeboten hat, unseren Redakteur direkt zum irdischen kosmischen Rat mitzunehmen, die Teilnahme an der Sitzung kostet dort allerdings 250 Euro. Der sogenannte kosmische Rat entpuppte sich als ein dubioses Channel Medium. Es gibt hier durchaus sehr Gute, aber dies gehört jedenfalls nicht dazu.

    Mit dem Trust gab es ebenfalls merkwürdige Erlebnisse. Es wurden einige durchaus gute Projekte von Leuten, die wir kennen eingereicht. Entweder warten diejenigen noch bis heute auf eine Reaktion, außer der ersten Bestätigung des Eingangs oder aber es wurde vorab eine Bearbeitungsgebühr gefordert, um das eingereichte Projekt zu prüfen. Wer vorab nichts zahlt bekäme später auch keine Auszahlung, so lautete der Kommentar.
    Der Trust dient damit nicht nur um Geld zu verdienen, was eher ein netter Nebeneffekt ist, sondern um Informationen über anstehende Projekte und deren Köpfe zu sammeln. Wodurch der Deep State genau erfährt was von wem gerade geplant wird, um so entsprechend darauf reagieren zu können. Es wird diesen Herren, ohne irgendwelche Abhörmaßnahmen und sonstige Spionage Möglichkeiten einsetzen zu müssen, sogar freiwillig Freihaus geliefert. Einfacher und leichter kann man es ihnen nicht machen …

    Um dies Leck zu schließen und die “Spionage” zu beenden, verbreitet bitte nicht die Videos von Herrn Thiers. Es ist schon schlimm genug, dass die Interviews von den Medienkollegen aus Naivität und mangelnder vorab Recherche angefertigt wurden.

    • Maggie:

      Danke für diesen abschließenden Bericht!

      Langsam bekomme ich auch meine Zweifel an Jo Conrad (die hatte ich ja schon öfter, besonders als er Sananda bewarb). Jo hatte Thiers ja aufgrund des Okitalk-Interviews, also danach eingeladen. Da sollte ihm doch eigentlich schon was aufgefallen sein und vor allem sollten ihm bessere Fragen an Herrn Thiers eingefallen sein.

      Nun bin ich jedenfalls mal gespannt ob er wenigstens das Interview löscht, statt es zu verbreiten, wie bei Sananda.

  • Alexander C.:

    Hmmmm…
    Wer kann denn behaupten das Thorsten Schmitt
    von ExtremNews.com die Wahrheit sagt ?
    Ohne “höhere” Fähigkeiten kann doch kein Mensch mehr sagen was von den Infos falsch oder richtig ist.
    Einzig die Geheimdienste wissen (wenn überhaupt) was Sache ist.

    • Maggie:

      Er berichtet lediglich seine persönlichen Erfahrungen und seine daraus gewonnen Überzeugungen und Schlussfolgerungen – und die sind nicht schlecht!

  • Roth:

    Jo gehört genauso dazu, wie alle geduldeten YTuber der alternativen Aufklärung.

    Schön, dass du nun endlich sensibel dafür bist, gab ja mal einen Beitrag dazu hier auf der HP, da wurden alle verbannt, die gegen Jo waren. Ich bedauere dies immer noch, da sich damals ein interessanter Austausch anbahnte, es aber leider nicht dazu kam.

    Stochert ruhig weiter und verstrickt euch in euren Illusionsspielen. Interressant wird es erst, wenn das “Tier” mit dem Malzeichen in der Antarktis frei kommt.

    Setzt euch mit Lucien Greaves auseinander, er gründete 2013 den satanischen Tempel, welcher 2019 den Status einer Religionsgemeinschaft zugesprochen wurde.

    Außerdem behaltet den Erlöser im Auge, dessen Ankunft angekündigt wurde, durch die Zerstörung einer Kathedrale…

    • Maggie:

      “… da wurden alle verbannt, die gegen Jo waren …”

      Hey, was soll das denn? Wenn die Argumente nicht reichen jemanden als Agent der Dunklen hinzustellen, dann werde ich entsprechend argumentieren. Und ein Schmetterling, der nicht mal ein Monarch ist, sondern lt. Jo für Transformation steht, ist gewiss kein Beweis. Als er dann Sananda verteidigte, habe ich das sehr wohl kritisiert und einen ausführlichen Mailkontakt mit ihm gehabt.

      Aber ehrlich gesagt, Leser, wie du, die noch immer an der Religions-Matrix kleben, mag ich schon gar nicht hofieren. Suche dir Wegbegleiter deines gleichen und verschone uns mit Erlöser-Gedöns!

  • ems:

    Lüge zerstört!
    Bruno Gröning

  • Roth:

    Ich klebe an keiner Religionsmatrix, ich beobachte lediglich, dass sich eine Prophetie nach der anderen erfüllt. Teste doch nach was ich geschrieben habe und nimm es ernst

    • Maggie:

      Klar, wenn ihr Christen daran glaubt und sie dauernd erneut ins Quantenfeld setzt.

      Stellt euch doch mal vor, was das für ein Erlöser, für ein Jesus sein muss, der sich den ganzen pädophilien Sexmissbrauch bis Kanibalismus anschaut und noch immer sein Erlöserwerk hinausschiebt, das er schon vor 2000 Jahren nicht eingehalten hat. Der selbe Reptoshit heute wieder und niemand merkt es.

  • Margarete:

    Ivonne, danke für deine Zusammenfassung, es bestätigt genau das was ich schon vorher schrieb, es ist ein sehr faules Ei!

    Am 20.8. fand ein weiteres Interview auf Oki-Talk mit Thiers statt, großteils war es eine Wiederholung der vorherigen Inhalte. Spannend wurde es zum Schluss mit Roman Michael Roider (Stammteilnehmer bei Oki Talk), der den Part der vorher abgesprochenen Gegenrecherche angenommen hatte. Er wurde mehrmals unfein abgedrängt, hat sich die wenigen Minuten heftig erkämpft und gedroht sich von diesem Sender zu distanzieren, wenn man ihm das Wort verbietet.Er brachte stimmige Argumente gegen den Trust.

    Seine beiden nachfolgenden Fragesteller meldeten sich mit keinem einzigen Wort mehr. Stillschweigende Solidarität?
    Das ganze Szenatio endete mit einem schalen Nachgeschmack, das Interview ist bis Dato noch nicht wie sonst üblich veröffentlicht worden.

  • Margarete:

    Jo Conrad ist wohl etwas zu naiv, er erzählt immer wieder was von Herzengüte und Liebe, jedoch fehlt ihm das nötige Unterscheidungsvermögen und eine korrekte Recherche. Da kommt der Verdacht auf, dass er als erster ein ungewöhnliches Konzept in die Öffentlichkeit bringen wollte, die Konkurenz ist mittlerweile auch viel größer geworden.

  • Roth:

    Ich bin bestimmt nicht mehr Christ als du, Maggie.
    Hast du getestet?

    Gilt dein Vergleich zu Jesus denn nicht auch für deine Quelle oder Höchstes Bewusstsein oder what ever?
    Schaut doch auch nur zu…

    • Maggie:

      Die Quelle gibt sich aber nicht als Erlöser!

      Ich teste nicht jeden, interessiert mich nicht inwiefern du Christ bist – aber du gibst Christliches hier zum Besten und darauf habe ich reagiert.

  • Margarete:

    Dies Kommentare fand ich unter dem Interview mit Oki-Talk erwähnenswert:

    Wir alle hatten riesen Große Ideen, für den Menschen und dem Allgemeinwohl. Die ganze Geschichte zog sich ca. 1Jahr hin, schließlich kam ein Anwalt dazu und letztes Jahr kam dann die Meldung, dass wir froh sein können, noch am Leben zu sein. Ein Drohbrief erreichte wohl die Kanzlei, mit dem Hinweis, man habe vor mit dem Trust den gesamten schwarzen Kontinent leer zu machen und nach Europa zu schicken. So, Harald und jetzt du bitte….

    “-Achtung: Bekomme viele Mails wegen einem neuen Video über angebliche neue Verträge für die Erde. Kann nur sagen: Immer mehr Freimaurer kommen auf die Bühne, um zu retten, was noch zu retten ist! Für die Dunkelheit! Indem Sie verwirren und irritieren, lauter Lügen verbreiten, gemischt mit ein paar Wahrheiten! Sie tun alle so, als gäbe es keinen Gott, keine Geistige Welt. Gott braucht keine Banken und keine Waffen, um die Erde zu retten! Er interessiert sich auch nicht für Finanzsysteme und Währungen! Gott braucht gar nichts Materielles! Das brauchen nur die Dunklen! Weil das Ihre Welt ist! Und die Erde muss nicht gerettet werden! Sie kann sich gut selbst wehren, und wird das auch noch tun! Gott muss auch gegen niemanden kämpfen! Er ist die ALLMACHT! Achtet darauf, wem Ihr was glaubt! Schaut euch das Gesicht an, die Energie, die verströmt wird! Was soll aus dem Munde eines Seelenlosen kommen? Was denkst du? Achtet darauf, ob der Erzähler eigene Erfahrungen hat! Jeder kann irgendwas erzählen! Aus den USA kommen derzeit nur noch spirituelle Beruhigungs-Irrlehren! Lügen, Ablenkungen! Desinformationen, gestreut von den Geheimdiensten!” Ich lasse das einfach mal so stehen. liebe Grüße Sylvia

    Trust engl. – Treuhandgesellschaft, dt. / Kartell / Syndikat. trust kommt NICHT von Vertrauen sondern von latein. TRUCIDARE = zugrunde richten, niedermetzeln, ruinieren, auslöschen. Also das, was die BRD Treuhandverwaltung seit ihrer Gründung mit den Deutschen macht. FAKT. Augen auf und hingucken!!! Die Lüge beginnt schon in der Wahl der Begriffe. Wenn ich höre, dass niemand Friedensverträge einsehen darf, dass bis vor wenigen Jahren nicht ein einziger Mensch zu Verhandlungen mit den Nicht-Menschen zugelassen war, dann kringeln sich mir die Zehennägel hoch!

  • Margarete:

    Liebe Ivonne vom Nachrichtenportal Extrem News, danke für deine Mitteilung, die für mich sehr stimmig ist.

    Aber eines gefällt mir überhaupt nicht: nämlich, dass ihr Thiers in aller Öffentlichkeit als einen paranoiden Menschen darstellt. Er ist stark fremdbesetzt mit seiner Idee aber nicht paranoid. Bin dieser Behauptung nachgegangen und es Sicherhalshaber noch einmal überprüfen lassen, mit demselben Ergebnis. Mit dieser Laiendiagnose könnt ihr das Leben eines Menschen zerstören! Es gehört mehr als journalistischer Spürsinn und den Hang zu Extremen News dazu, da müssten ziemlich viele Menschen, die einer Fehlinformation anhängen als Paranoide bezeichnet werden.

    Journalisten arbeiten oft schnell, Nachrichten von gestern sind oft kalter Kaffee von heute. So kommt es vor, dass sie ohne großes Hintergrundwissen, wie hier in medizinische Spezialgebiete, schreiben. Extreme News entziehen sich nicht einer gewissen Verantwortung und man sollte vorsichtig mit dem Leben und Schicksal beteiligter umgehen. Journalisten tragen auch keinen Heiligenschein! Es gibt viel Ebenen und Ansichten von Wahrheit.

    Die Aufgabe eines guten Journalisten ist es, die Story möglichst neutral in die Öffentlichkeit zu bringen und die Schwarmintelligenz hat dann die Möglichkeit diese von allen Seiten zu betrachten und auseinander zu pflücken. So kann jeder einzelne Mensch selber entscheiden welche Theorie er anhängig werden möchte. Nicht alles was extrem ist, ist gut, miteinander- nicht gegeneinander! Grüße.

  • Kara:

    Hallo Margarete
    deinen klugen und warmherzigen Kommentar vom 4.9.um 00:51 Uhr kann ich nur unterstreichen. Alle Achtung!

    Herzensgrüße an Dich und natürlich alle Mitlesenden

    Kara

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neue Kommentare
September 2019
M D M D F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30