Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

.

Liebe Bewusstseinsreisende!

In diesem neuen Beitrag soll ein Dekret entstehen für diejenigen, welchen ihr sehr viel zu verdanken habt, denn sie haben seit vielen Jahren alles gegeben, um diesen Wandel herbeizuführen und euch zu befreien oder euch und euren Familien dabei zu helfen.

Leider sind immer noch einige von ihnen sehr schlecht dran und kämpfen sich gesundheitlich von einem zum nächsten Tag. Langsam schwindet auch bei mir die Hoffnung auf Gerechtigkeit und so kam mir heute Morgen der Gedanke, dass wir ja auch für euch immer gemeinsam Eingaben bei der URQUELLE gemacht haben, um wirklich etwas zu erreichen. Wie wäre es also, wenn ihr mal für uns ein Dekret machen würdet? Jeder mag einen Absatz dazu verfassen (event. zuvor mit einem Gerüst zu verschiedenen Themen?) und wir bringen das dann alles zusammen und ihr tragt es dann gemeinsam bei der URQUELLE vor.

Ich denke, wir haben alle ein Recht darauf, dass man uns ausgleicht, was uns die Dunklen genommen haben (ich habe z.B. 3 Autos verloren – eines durch den Laser-Großbrand, 2 durch schwarz-magische Konstrukte, Laptops und andere Maschinen und vor allem Trennungen erlitten, andere verloren Gelder und Jobs und Partner, Familie und Freunde, Gesundheit und Zähne, Seelenanteile und Helfer) und was sie uns unnötigerweise hinzugefügt haben, wie überflüssige Pfunde, Prothesen und Schmerzen, technische Attacken und die Folgen, Flüche und vor allem noch immer Schlaflosigkeit und Kopfschmerzen und in der Folge Schwindel und Schwäche. Das muss ein Ende haben!

Da gibt es offenbar noch Selbstläufer der Dunklen, die schon nicht mehr da sind. Ihre Installationen funktionieren aber weiter. Diese müssen erkannt und gelöscht werden.

Auch sollte dabei an diejenigen Lichtkrieger gedacht werden, die in ihrem Eifer für die gute Sache nicht bemerkten, dass sie in dunkle Gefilde gezogen wurden und dass man sie durch Fake-Engel und astrale Meister getäuscht hat oder auch durch irregeführte Gurus jahrelang vergeblich irgendwelchen Topletbomben aufgesessen sind. Diese Lichtarbeiter brauchen Heilung und Trost, wenn sie ihren Irrtum erkennen.

Alles LIEBE – Von HERZ zu HERZ! ❤ – Maggie

PS.
Es melden sich auch immer wieder noch Seelen, die ins Licht wollen und auch noch kleine Negative, die menschliche Führung zurück benötigen. Leider kommen die immer zu den gleichen Lichtarbeitern, die ihnen offenbar bekannt sind, aber die können nicht mehr …. Vielleicht ist unter euch jemand, der das übernehmen würde?

.

Lichtkräfte-Dekret

Gastbeitrag von Stefan

Zuerst möchten wir der wahren URQUELLE allen Seins, der Urschöpferin und allen Urquellenengeln für ihre bisherige Unterstützung und die Annahme unserer Dekrete in das Quantenfeld danken. Überall in der Welt kann man Hoffnung spüren, überall kann man spüren, wie sich, dank der Dekrete und deren Annahme, dank eurer Unterstützung, alles zum Guten wendet.

Es ist an der Zeit, daß diejenigen, die von dieser unermüdlichen Arbeit profitieren, ihren Teil mit ihrer neuen Schöpferkraft dazu beitragen, daß es nun den inkarnierten Helfern/Lichkräften wieder besser geht.

Heute erbitten wir mit unserem inneren hohen SELBST, unserem göttlichen Kern – in der Einheit mit der reinen Herzenergie – verankert in der Urschöpferebene der Urquelle allen Seins – bei der URQUELLE allen Seins folgendes:

 

  • Heilung für alle Lichtkräfte/Mitschöpfer, die sich unermüdlich seit Jahren um die Befreiung der Menschen auf Mutter Erde bemühen. Du, liebe URQUELLE allen Seins kennst sie alle. Erlöse sie von ihren Einschränkungen aller Art.
    .
  • Hoffnung, Mut und Durchhaltevermögen für alle Lichtkräfte. Bitte setze ein Zeichen für alle geschädigten Schöpferseelen, daß es sich lohnt, weiter für die Befreiung von Mutter Erde zu kämpfen. Gib ihnen Kraft!
    .
  • Einen unzerstörbaren Schutz aller Lichtkräfte/Mitschöpfer vor weiteren Attacken von übriggebliebenen Handlangern der Dunklen. Schutz insbesondere vor allen SM-Handlangern und ihren Attacken, egal in welcher Form, Art und Weise. Beschütze unsere Beschützer!
    .
  • Deinstallation/Auflösung aller noch existierenden Installationen, die den Lichtkräften schaden. Mögen sie alle sofort frei sein!
    .
  • Rücknahme aller  negativen „Gaben“, wie Übergewicht, Prothesen, schwere Verletzungen, Deformationen, Sorgenfalten, Schmerzen jeglicher Art, Schlaflosigkeit mit allen Folgen, wie Kopfschmerzen, Schwäche und Schwindel, technische Attacken, Trennung aller Seelen, die zusammen gehören (Seelenfamilien und -partner), Lebenswegblockaden und allen anderen, die wir nicht als solche wahrgenommen haben. Mögen sie alle gesund sein!
    .
  • Reparatur und Wiedergutmachung aller den Lichtwesen beigebrachten Schäden, wie Verlust von Eigentum, Verlust von Geld, Verlust von Einkommen, Verlust von Familie, Freunden, Helfern, Verlust von Gesundheit, Verlust von Körperteilen, Verlust von Seelenteilen, Verlust von Partnern. Mögen sie alle vollständig sein!
    .
  • Zusammenführen von allen Lichtkriegern/Lichtkräften/Schöpferseelen, die irregeleitet und in dunkle Gefilde geführt wurden, auf den richtigen Weg. Heilung und Trost, wenn sie ihren Irrtum erkennen, Freude, wenn sie künftig den richtigen Weg gehen. Vereinige sie alle!
    Schließung aller Portale (bei den verführten Lichtkräften), Befreiung von jeglicher Kennzeichnung (Signaturen, Markierungen, Symbole, Verknotungen, Schläuche) und Befreiung von allen Flüchen und Bannen.
    .
  • Ausstattung aller Lichtwesen nach ihrer Heilung, mit der Macht, jegliche noch verbliebenen Installationen zu erkennen und aufzulösen, alle Handlanger der Dunklen aufzuspüren und zu befreien, alle weiteren Angriffe im Vorfeld zu erkennen und abzuwehren. Zum Wohle aller!
    .
  • Befreiung von Ängsten und Panik wegen der Begegnungen mit extremen Wesen; Befreiung von versteckten Astralwesen
    .
  • Sofortige Gesundung mit reinsten Energien der wahren Liebe, Freiheit und Heilung auf allen Ebenen, unwiderrufliche Befreiung und Dematerialisierung von allen Unwahrheiten. Manifestierung der Galaktischen Ordnung der URQUELLE
    .
  • Wir bitten auch um reine neue Kraft für alle Lichtwesen. Stärke unsere Bollwerke gegen die verbliebenen dunklen Handlanger!

.

In der Einheit mit der reinen Herzenergie und im Urvertrauen danken wir der wahren URQUELLE allen Seins, der Urschöpferin und den Urquellenengeln für die Erfüllung unserer Bitten und eine schnelle Manifestation – DANKE, dass es GESCHIEHT !!! DANKE !!! DANKE !!!

Und wir sind nun in froher Erwartung der Heilungsphase für alle, die es wollen, erwarten und sich nach den ursprünglichen Gaben sehnen. Ehre und Dank allen, die sich an diesem Dekret beteiligt haben!

 

 

Processing your request, Please wait....
  • Stefan R:

    Hier ein Entwurf von mir.
    Von Herz zu Herzen
    Stefan R:

    Lichtarbeiter-Dekret

    Zuerst möchten wir der Urquelle allen Seins, der Urschöpferin und allen Urquellenengeln für ihre bisherige Unterstützung und die Annahme unserer Dekrete in das Quantenfeld danken. Überall in der Welt kann man Hoffnung spüren, überall kann man spüren, wie sich, dank der Dekrete und deren Annahme, dank eurer Unterstützung, alles zum Guten wendet.

    Es ist an der Zeit, daß diejenigen, die von dieser unermüdlichen Arbeit profitieren, ihren Teil mit ihrer neuen Schöpferkraft dazu beitragen, daß es nun den inkarnierten Helfern wieder besser geht.

    Heute erbitten wir mit unserem inneren hohen SELBST, unserem göttlichen Kern – in der Einheit mit der reinen Herzenergie – verankert in der Urschöpferebene der Urquelle allen Seins – bei der Urquelle allen Seins folgendes:

    Heilung für alle Lichtarbeiter, die sich unermüdlich seit Jahren
    um die Befreiung der Menschen auf Mutter Erde bemühen. Du, liebe
    Urquelle allen Seins, kennst sie alle. Erlöse sie von ihren
    Einschränkungen aller Art.

    Hoffnung, Mut und Durchhaltevermögen für alle Lichtarbeiter. Bitte
    setze ein Zeichen für alle geschädigten Lichtarbeiter, daß es sich
    lohnt, weiter für die Befreiung von Mutter Erde zu kämpfen. Gib
    ihnen Kraft!

    • Einen unzerstörbaren Schutz aller Lichtarbeiter vor weiteren
    Attacken von übriggebliebenen Handlangern der Dunklen.
    Beschütze sie!

    Deinstallation/Auflösung aller noch existierenden Installationen,
    die den Lichtarbeitern schaden. Mögen sie alle frei sein!

    Rücknahme aller negativen „Gaben“, wie Übergewicht, Prothesen, schwere Verletzungen, Deformationen, Sorgenfalten,
    Schmerzen jeglicher Art, Schlaflosigkeit mit allen Folgen, wie Kopfschmerzen, Schwäche und Schwindel, technische Attacken. Mögen sie alle
    gesund sein!

    Reparatur und Wiedergutmachung aller den Lichtarbeitern
    beigebrachten Schäden, wie Verlust von Eigentum, Verlust von Geld,
    Verlust von Einkommen, Verlust von Familie, Freunden, Helfern,
    Verlust von Gesundheit, Verlust von Körperteilen, Verlust von
    Seelenteilen, Verlust von Partnern. Mögen sie alle vollständig
    sein!

    Zusammenführen von allen Lichtkriegern, die irregeleitet und in
    dunkle Gefilde geführt wurden, auf den richtigen Weg. Heilung und
    Trost, wenn sie ihren Irrtum erkennen, Freude, wenn sie künftig
    den richtigen Weg gehen. Vereinige sie alle!

    Ausstattung aller Lichtarbeiter, nach ihrer Heilung, mit der
    Macht, jegliche noch verbliebenen Installationen zu erkennen und
    aufzulösen, alle Handlanger der Dunklen aufzuspüren und zu
    befreien, alle weiteren Angriffe im Vorfeld zu erkennen und
    abzuwehren. Zum Wohle aller!

    In der Einheit mit der reinen Herzenergie und im Urvertrauen danken wir der Urquelle allen Seins, der Urschöpferin und den Urquellenengeln für die Erfüllung unserer Bitten und eine schnelle Manifestation – DANKE, daß es GESCHIEHT !!! DANKE !!! DANKE !!!

    Und wir sind nun in froher Erwartung der Heilungsphase für alle, die es wollen, erwarten und sich nach den ursprünglichen Gaben sehnen.

    Ehre und Dank allen, die sich an diesem Dekret beteiligt haben!

    • Maggie:

      Mein lieber Stefan! Du bist ja von der schnellen Truppe! Wow!

      Das ist mehr als ein Gerüst und ich schlage vor, dass du nun alle eingehenden Aspekte, die in deinem Dekret noch hinzugefügt werden sollten, sammelst und dann posten wir Morgen deine ergänzte Variante.

      Eine Frage: Da du dich ja auch so sehr um DE sorgst und aktiv bist: Möchtest du vlt. aus den Mails von Franziska betreffend des Schuld-Dekretes-DE eine Endversion schreiben? Offenbar hast du Zeit dafür?

  • Claudia szendi:

    Liebe Maggie !
    Ich habe schon sehr oft die wahre urquelle gebeten ,die menschen(Seelen)die sich so zu Verfügung stellen so mutig sind und so aufräumen einen besonderen Schutz und auch die reine Fülle(Ausgleich) zu erhalten,das ist auch mein großer Schmerz . Jedoch jetzt wende ich mich an das Dekret .
    Ich bitte die wahre urquelle allen Seins um sofortige Gesundung ,reinste energien der wahren Liebe und Heilung auf allen Ebenen , unwiderrufliche Befreiung und dematerialisierung von allen Unwahrheiten.,ich bitte auch um reine neue Kraft .
    claudi

  • ..ES ist so schön hier zu lesen ,Danke ,Danke ,Danke .
    Darf ich meinem “Senf dazugeben .lächeln
    Lieber Stefan ,
    Ich erlaube mir einzubringen in den Kommentarraum

    ..anstatt erwarten zu schreiben in ” Vorfreude ”
    d.h. die Erwartungshaltung rausnehmen !
    In Freude Franziska

  • Layna:

    Liebe Franziska, sicher ist Vorfreude ein schöneres Wort, aber jetzt ist die Zeit ,dass wir, die ständig attackiert werden, Hilfe ERWARTEN.

    Lieber Stefan R.
    danke für dein superschnelles Dekret

    Von❤zu❤

  • Alex:

    Hallo Ihr LIEBEN,

    also für mich fühlt sich das Wort “Lichtarbeiter” nicht so gut an. Mir würde eher etwas wie “Mitschöpfer/ Schöpferseelen” oder so gefallen! lichtarbeiter ist mir zu “dreckig”.

    LICHT- UND LIEBEVOLLE GRÜSSE

    • Maggie:

      Ja, lieber Alex, hast recht – aber reinigen geht auch, denn wir sind schließlich Menschen, die für die lichtvolle Seite aktiv wirksam sind, teils sogar kämpfen, also Lichtkrieger oder sagen wir Lichtkräfte?! Das schwingt besser, oder.

  • Gerlinde:

    Wow, Stefan R.! Das hört sich prima an, danke für deine Mühe und ebenfalls danke Maggie für dein Kümmern! Das ist so dermaßen gebraucht. Auch wenn verschiedene Lichtwesen, Meister und Engel unterstützen und helfen, ein richtiger Schub aus dem Dilemma raus wäre eine prachtvolle Unterstützung und ein Ausgleich, um wieder einigermaßen entspannt durchatmen zu können und vielleicht auch mal anzufangen, das zu genießen, was dieser Planet zu bieten hat, als krönenden Abschluss und Belohnung des Ganzen. Danke euch! <3 Gerlinde

  • BirgitM:

    Hallo Maggie,

    ja, ein ‘energetischer’ Ausgleich für alle, die an vorderster Front standen und noch stehen, sollte wirklich in der GO verankert sein!
    Leider bin ich nicht sehr gut im Formulieren…

    Dass du materielle Verluste und auch von Zähnen (von den Schmerzen gar nicht erst zu reden…) erwähnst, finde ich interessant. Auf die Idee bin ich nicht gekommen. Testen kann ich nicht, ich ‘sehe’ nur das, was meine Seele und/oder HS für mich zur Sichtung frei geben.
    Hast du das ausgetestet?

    • Maggie:

      Liebe Birgit, meine Autos hatten Schwarz-magische Konstrukte, leider mit Wiederherstellungs-PG, die wir damals noch nicht kannten. Sie haben die Elektronik zerstört. Neue Geräte kamen bei mir nicht brauchbar an, nach Reklamation kam ein neues Gerät mit einem anderen Defekt. Freilich kann man das austesten. Auch bei Krankheiten, wissen wir doch, woher sie kommen und dass sie viele von uns gerade damit lahmgelegt haben, aber auch mit Unfällen.

  • Alex:

    LIEBE Maggie,

    also Lichtkrieger eher weniger, aber Lichtkräfte fühlt sich besser an. Mir ist halt als Ersatz “Mitschöpfer” eingefallen. Das gefällt mir irgendwie am besten. Es klingt so “unbenutzt”. Aber Lichtkräfte geht auch und reinigen ist ja auch ok, aber bleibt dann nicht trotzdem die Erinnerung? Man kann auch den Namen “Gott” reinigen, aber er ist für mich trotzdem nicht mehr richtig. Aber, kann ja auch jeder für sich selber entscheiden und entsprechend einfügen.

    LICHT- UND LIEBEVOLLE GRÜSSE

  • Maggie:

    Ihr Lieben, auf Wunsch der Geplagten Lichtwesen werden wir bereits heute Abend das Dekret an die URQUELLE abgeben.
    Gerne könnt ihr das aber auch noch Morgen nachholen.

    Stefan hat sich sehr dafür eingesetzt, erlebt aber leider auch gerade ein Attacke deswegen. Aber wir werden das schon hinkriegen, denn nun ist das Dekret ja auch für ihn! 🙂

  • hubert:

    super dekret. Danke Stefan R.

  • Barbara M.:

    Die Kraft die von diesem Dekret ausgeht ist jetzt schon spürbar. Vielen Dank Stefan. Ich freue mich auf später, wenn wir alle gemeinsam etwas zurück geben können.

  • Alex:

    Oh, und DANKE LIEBER Stefan!!!

    Was für eine Hammerleistung in so kurzer Zeit!

    VIEL KRAFT!!!

    LICHT- UND LIEBEVOLLE GRÜSSE

  • Birgit:

    Bis heute Abend 21 Uhr.
    Es fühlt sich sehr gut an.

  • Maggie - WICHTIG!:

    ACHTUNG ÄNDERUNG!

    In allen Teams gibt es Attacken! – Wir ziehen das DEKRET vor und machen es ab 19 Uhr!

  • Stefan R:

    Liebe Manu,

    an dieses Lied habe ich auch heute gedacht während des Schreibens.
    Jetzt, wo ich es wieder gehört habe, kommen mir die Tränen.

    Das gibt es ja schon länger und ich habe vor Jahren mal Stefanie von Silbermond angeschrieben, wie sie auf diesen Text gekommen ist.
    Sie hat leider nicht geantwortet, ich denke, daß manche Künstler Eingebungen zu Liedern und Texten bekommen, die uns aufrütteln sollen. Xavier Naidoo ist auch so jemand.

    Lichtkrieger, Krieger des Lichts, hört sich für mich kraftvoll und stimmig an. Und in Anbetracht der heftigen Attacken haben wir den Kampf zu Recht und hoffentlich rechtzeitig aufgenommen.

    Und an alle meinen aufrichtigen Dank für die Anerkennung. Ich habe nur geschrieben….

    Von Herz zu Herzen
    Stefan R

    PS: Dekretzeit!!!

  • BirgitM:

    Seltsam, ich spüre etwas wie ‘verhaltene’ Energie, insgesamt nicht sehr groß die Aufwallung. Auch etwas wie Wut ist dabei.

    Fühlt ihr das auch?

    • Maggie:

      Ich möchte dazu einmal darauf hinweisen, dass wir ein gemischtes Dekret haben, insofern, dass es sich um reine Lichtwesen handelt aber auch um die Befreiung von teils schwer besetzten Lichtkräften, welche noch in der Verführung zu Astralwesen stecken. Von daher könnte ich mir denken, dass die Gefühle sehr unterschiedlich ausfallen können.

      Was sich bei allen Teams zeigt und auch bei Stefan ankam, waren negative Drakos, die sich versteckt hatten. Nun wurden sie entdeckt und das Problem ist bereits weitestgehend beseitigt. Interessant auch, dass Stefan exakt die Symptome bekam, wie sie im Dekret angesprochen wurden in Bezug auf Kopfschmerzen, Druck und Schwindel. Auf diese Weise hatte sich der Übeltäter noch spezifisch geoutet. 🙂

  • Alexander48:

    Das Dekret ha eine gewaltige Kraft. Ich glaube aber dass man es regelmäßig wiederholen sollte. Ich bin durch Zufall auf die Gebete Anton Stygers gestoßen (Reinigungsgebet, Heilungsgebet…), die durch Nachsprechen bei mir jeden Abend einen sehr großen Eindruck hinterlassen, sodass sie in der Nacht als Schutztexte präsent sind. Besonders gefällt mir das Abschneiden von Strängen zu den Dunklen. Kann man auf youtube anschauen.

  • Forestwitch:

    Ein ganz großes DANKE aus ganzem Herzen für Stefan R für dieses kraftvolle Dekret, was auch ich gerade vor die göttliche Urquelle allen Seins und die Urschöpferin vorbringen durfte. Ich habe anfänglich zurückhaltende Energie gespürt und während des Lesens spürte ich innere Freude die sich mit den Worten vergrößerte und intensivierte.

    Ein ganz großes DANKE auch an Maggie und alle Mitverbundenen!

  • Stefan R:

    Neben Silbermond habe ich beim Googlen noch andere Seiten zu Lichtkriegern gefunden. Bei einigen hat sich sofort mein Herz “verkrampft”, die habe ich sofort verlassen.
    Diese beiden hier fühlten sich besser an:

    https://changenow.de/krieger-des-lichts/

    https://www.sein.de/krieger-des-lichts/

    Für mich ist -krieger und -arbeiter nicht negativ oder schmutzig. Wenn ich im Garten Nutzpflanzen anbaue, von denen ich mich ernähren will, arbeite ich auch und mache mich schmutzig. Und ich “bekämpfe” Dürre, Hagel, Starkregen, etc. .

    BirgitM:
    Ich spüre nur wieder neue, aber sehr viel schwächere Attacken, immer wenn ich das Dekret neu öffne. Bin gespannt!!

    Von Herz zu Herzen
    Stefan R

  • Maggie:

    Das morgige Dekret Deutsche-Schuld habe ich um 8 Uhr, um 12 Uhr und um 18 Uhr angesetzt. Ich hoffe, es gibt weniger heftige Reaktionen!

  • barbara M.:

    Ja Birgit, aber es war für mich erst beim lauten Sprechen des Dekretes fühlbar.
    Hatte währenddessen einen Geistesblitz.
    Die Eingebung “sagte”, auch wenn es komisch/furchtbar klingt, dass das Dekret durch den unterbewussten Neid gebremst wird.
    Vielleicht sollte es diesbezüglich noch ergänzt werden, damit es seine volle Kraft entfalten kann.

    Z.B. Befreiung (auch dieses Dekret) von Energien, die durch unbewussten und unterschwelligen Neid gegenüber den Lichtkriegen entstanden sind.

    Ich habe keine Ahnung ob diese Ergänzung Sinn macht, es war wie gesagt ein Geistesblitz.

    Alles Liebe an Alle
    Barbara M.

  • BirgitM:

    Hab das Dekret grad zum 2.Mal gelesen (sprechen geht hier leider nicht) – es hat sich bereits was getan, es wurde ‘lichter’ hier bei mir :-).
    Die Wut war nicht mehr zu spüren, allerdings immer noch keine große Aufwallung, eher sanft, fließend, fast weich…

    Stefan, bist du eher ein sanfter (in Ermangelung eines passenderen Wortes) Typ?

  • Alex:

    LIEBER Stefan,

    das Wort “Lichtarbeiter” und was damit zusammenhängt ist spürbar verunreinigt. Ich bekomme da manchmal sogar ein richtiges Ekelgefühl. Da schüttelt’s mich. Es wurde viel “dreckiges” unter diesem Namen gemacht, deswegen spürt man es auch.

    Jetzt war ich leider von 19 Uhr bis fast 21 Uhr mit meinem Mitbewohner am Kochen und Essen und Reden. Ich habe das dekret erst um 21 Uhr gesprochen.

    LICHT- UND LIEBEVOLLE GRÜSSE

    • Maggie:

      Ich habe es auch nicht reinigen können, was sicher damit zusammen hängt, dass noch so viele dieser sogenannten Lichtarbeiter noch tief in der Dunkelheit stecken ohne es zu merken?

  • Stefan R:

    Liebe BirgitM,

    ja ich bin kein hartes “gstandnes Mannsbild”, immer schon melancholisch, verträumt, sensibel, ruhig, ja auch manchmal sanft (passt scho, wie die Bayern sagen). In den letzten Jahren, wo fast alles in meinem Leben den Bach runterging (und bevor ich diese Seite hier fand), ist meine “Zündschnur” immer kürzer geworden und ich bin bei der kleinsten Kleinigkeit ausgeflippt. Habe verbal, körperlich, schriftlich nur noch um mich geschlagen.

    Seit ich hier mitlese und an mir arbeite, kann ich zur Ruhe/Sanftheit (gefällt mir!) zurückfinden. Und mich einbringen. Das war mir nach allem Profitieren hier sehr wichtig. Nehmen und Geben quasi.

    Sanft und fließend führt auch zum Ziel.
    Von Herz zu Herz
    Stefan R

  • Irene:

    Ich bin gerade in der Nachtschicht und weil es diese Nacht aussergewöhnlich ruhig ist, konnte ich das Dekret sogar sprechen und nicht nur still lesen. Lieber Stefan, Du durftest ein sehr kraftvolles Dekret verfassen, möge es unseren Lichtkräften eine unverzügliche Befreiung bescheren und ihnen in allen Belangen so richtig gut tun. Herzensdank!

  • BirgitM:

    barbara, ja, in der Richtung isses, auch die Uneinigkeit, Entfernung voneinander zwischen den Lichtkräften. Man hat es verstanden, da einiges zu platzieren…
    Wobei ich mir nicht soo sicher bin, ob die Verhaltenheit nicht Stefans ‘gebremster Schaum’ ist, in dem er momentan ‘badet’. Keine negativ Kritik, Stefan, ganz im Gegenteil! 😉
    Mia, ‘falsches Licht’ zeigt sich mir (ich hab’s mit Sichtungen) an seiner Farbe und dem Gefühl, was es auslöst. Einmal erlebt und man erkennt es auch, wenn es sich versucht zu tarnen. In reiner Form hart, kälter als Eis, ‘getarnt’ modrig, faulig, häßliches Braun/Grau.
    Hilft dir das?

  • Manu:

    Lieber Stefan und all ihr tapferen Krieger des wahren Lichts,
    Es gibt auch ein falsches Licht!
    Seid wachsam!!!
    Gerade JETZT!!!

    Ich kann leider nicht viel schreiben hier, da mir das Handy dauernd abkackt….

    Christina Stürmer, welch ausschlaggebender Name, hat dir evtl nicht geantwortet um sich selbst zu schützen….

    Von Herz zu Herz,
    Die kleine Manu vom Brotjacklriegel oben….

  • Manu:

    Liebe Maggie, DANKE FÜR DAS VORZIEHEN DES DEKRETS!!!!
    Das war S E H R wichtig meinem Empfinden nach

  • Manu:

    All ihr lieben!!!
    Ich muß euch um HILFE bitten soweit ihr könnt…
    Seit Wochen bin ich schachmatt.
    Je mehr LICHT ich erkennen kann, desto schlimmer sind die Angriffe….

    Trotz allem gaaanz liebe Herzgrüße von der kleinen Manu am großen Brotjacklriegel oben!

    MIA SCHAFFEN DES DIESMAL

    • Maggie:

      Liebe Manu, dein Hilferuf möge an der richtigen Stelle ankommen! Und sei gewiss, du bist nicht alleine mit diesen Umständen!

      Denk aber auch an Xavier: Wir müssen geduldig sein – dann dauert es nicht mehr lang!
      Den Song hast du empfohlen.

  • Manu:

    I C H
    L I E B E
    E U C H

  • Lavendel:

    Ach, Ihr lieben Lichtkräfte und Lichtwesen, unerschrockene Pioniere eines neuen Zeitalters,

    alles geht so atemberaubend schnell voran, dass ich kaum nachkomme (trotz grad Urlaub). Ein wichtiges Dekret nach dem anderen, aber dieses hier ist von oberster Wichtigkeit! Ihr leistet Übermenschliches, was wären wir ohne Euch! Da bin ich mit dabei, wenn auch verspätet, aber die Nachricht mit 19.00 Uhr gestern habe ich leider verpasst. Nun aber habe ich all meine Kraft gebündelt, um dieses Dekret für Euch mit auf den Weg zu bringen. Möge es sich mit der Kraft aller anderen verbinden und die Wirkung allumfassend sein, in herzlicher Umarmung und zutiefst dankbar, auch dem lieben Verfasser Stefan! Lavendel

  • An alle, die sich hier eingesetzt haben: Danke, danke, danke – besonders Du, liebe Maggie und Du, lieber Stefan R. – dieses Dekret ist so kraftvoll, es sprüht Liebe Liebe Liebe aus – Balsam für die hilfreichen geschundenen Seelen.

    • Maggie:

      Liebe Erika und alle Kommentatoren/innen!

      Ihr müsst als Absender nur euren Namen oder Nick und Mail angeben und ihr dürft eure eigene HP/Website eintragen, wenn ihr wollt – aber nicht die meine – nicht nötig!

  • lieber stefan,

    ganz toll, das geschriebene danke dafür. bis heute abend 19.00 einen schönen tag noch an alle.
    von herz zu herz

  • ToniB:

    Ist heute um 19 Uhr nochmals dieses Lichtkräfte-Dekret dran?

    Möchte es am liebsten 3 Tage machen,
    um so meinen tiefen Dank an euch alle auszusprechen.

  • Elara:

    Liebe Maggie, der indirekte Vorschlag von ToniB finde ich gut. Können wir heute und morgen nochmals 19 Uhr das Lichtkräfte Dekret machen?

    Auch in mir ist so unendlich große Dankbarkeit, es wäre für mich so eine Art liebevoller Ausgleich

    • Maggie:

      Oh, das hatte ich irgendwie übersehen, Ja, natürlich, wann immer ihr wollt! Wenn du es hier festlegst, werden sicher einige mitmachen. Danke!

  • Rabenkrähe:

    Hallo ihr Lieben,
    seit einiger Zeit bin ich hier stille Mitleserin. Was mir vor einigen Jahren sehr die Augen geöffnet und mir den Unterschied zwischem dem “falschen Licht” und dem übergeordneten wahren Licht der Einheit klar gemacht hat war ein Artikel, den ich hier verlinke: “Warum ich kein Lichtarbeiter mehr bin.” Der Artikel beginnt weiter unten nach zwei Vorworten. Es geht natürlich auch darum, diese beiden Seiten in sich selbst zu erkennen, zu vereinigen und damit zu transformieren. Vielleicht ist der Artikel für euch auch hilfreich. Bevor ich diese Zusammenhänge kannte, habe ich auch Erzengel Michael und Co. angerufen und mich als “Lichtarbeiterin” empfunden.
    https://wirsindeins.org/2013/08/26/warum-ich-kein-lichtarbeiter-mehr-bin-teil-1/
    Herzliche Grüße an Alle

    • Maggie:

      Hallo Rabenkrähe, seit einiger Zeit liest du mit – ok, dann kannst du nicht wissen, dass wir dies alles bereits hinter uns haben.
      https://bewusstseinsreise.net/falsche-lichtwesen-erkennen/
      Unter diesem Titel habe ich Cameron Days Erkenntnis damals gepostet und ganz sicher haben wir es heute bei unserem aktuellen Thema nicht damit zu tun, denn das falsche Licht haben wir erkannt. Uns geht es um echte Dunkelrollenspieler, Astralwesen, negative ETs, Reptos, Anunnaki, Schlangenmeister, außergalaktische Invasoren, die uns KI-technisch versklaven wollen, AIF usw., solche die uns mit KI-Konstrukten, gefakeden Datenbehältern, Parasiten und Implantaten und sonstiger Technologie belegen, uns Banne und Flüche in Intervall-Programmen einfahren und uns Imitationen unserer Aurakörper installieren.

      Keinesfalls also sind das selbstproduzierte Dunkelwesen, wie Elementale, sondern eigenständige Wesen, welche sich vor ihrer Inkarnation für die Dunkelrollen entschieden haben – während wir im Licht und für das Licht wirken, also Lichtkräfte sind.

  • Hope:

    Ich habe in der Nacht vom 15. auf den 16.02. geträumt, dass ich in einem großen Garten mit ganz vielen Menschen war, teils bekannt, größtenteils unbekannt. Und ich habe von einem MP3-Player ein Lied abgespielt und dieses Lied war wichtig für die Leute dort. Auf einmalwurde es dann aber unterbrochen und auf dem Display waren nur noch komische Zeichen zu sehen und ich konnte das Lied nicht wiederfinden. Dann kam aber ein Mann auf mich zu und rief mir freudestrahlend zu, dass das nicht schlimm sei, er hätte 15.000 Nachrichten bekommen von Leuten, die ihm alle nur Gutes wünschen.

    Dann war ich auf einmal in der Küche der riesigen Villa, die mit in dem Garten stand. Da stand ich und habe mir aus dem Mund eine Art „Gebiss“ geholt. Das Teil für den Gaumen war ganz dick und transparent und es war mit Metallbügeln für jeden einzelnen Zahn versehen. Dann habe ich gemerkt, dass ich oben zwei zusätzliche Zahnreihen hinter meinen eigenen Zähnen hatte und wollte mir die wegmachen, das ging auch, nur auf der linken Seite nicht. Dann habe ich ganz fest meine Zähne aufeinander gebissen, was mich voll Mut gekostet hat und dabei hat es dann geknirscht und geknackt und es haben sich ganz dicke Verkrustungen um meine Zähne herum gelöst und ich habe eine große Erleichterung gespürt. Und dann war ich ‚schwupps‘ wieder im Garten und da kam ein wirklich riesengroßer Löwe auf mich zu. Und während ich noch so dachte:“Upps…“ bin ich aufgewacht und war VÖLLIG gerädert und es hat sich angefühlt, als ob ich eine Erkältung bekäme. Das hat sich nach 2-3 Glas Wasser aber wieder gegeben.

    Ja….und dann habe ich am nächsten Tag das Dekret für die Lichtkräfte gelesen…HAMMER! Ich denke, es hat funktioniert und ich habe es dann aber auch nochmal bewusst gesprochen 🙂

    Lieben Gruß

    (Maggie, in dem Dekret wurden ja auch Schläuche angesprochen, von daher ist meine eMail an dich bestenfalls überflüssig)

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
März 2019
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031