Aktuelle Beiträge
Archive
Newsletter-Anmeldung

.

Die Erde schwingt jetzt 5D – das sind die Frequenzen der NEUEN ERDE! Viele Menschen haben Anpassungsschwierigkeiten und wissen nicht einmal, dass es sich um solche handelt, da ihr Verstand noch nicht über die Veränderungen informiert ist. Sie füllen derzeit die Notaufnahmen und Wartezimmer der Ärzte. Doch das Innere, das göttliche Selbst und die Seele von 65% der Menschen haben zugestimmt in diesen Wandel einzutreten und das ist nun mal die Mehrheit – also kollektiver Aufstieg zusammen mit Mutter Erde! Wie schöööön!

Die restlichen 35% der Menschen befinden sich in einem Ausnahmezustand, welcher für eine von der URQUELLE bestimmte Zeit aufrecht erhalten bleibt, in der sie sich noch entscheiden können. Sie befinden sich auf einer Sonderzeitlinie, die, wenn ich es richtig wahrnehme, HEUTE abgeschlossen wurde. Dort wurden die Widerspenstigen belehrt über die universellen Vorgänge und Pläne.

Da wir nicht wussten, wie die URQUELLE mit diesen Seelen weiter verfahren möchte, hat Siri einen Antrag eingereicht:

“Meine Verfügung bei der URQUELLE: Allen Menschen, auch jenen in der Sonderzeitlinie,Abstract, Bright, Luminescence, Magic hat die URQUELLE in den Bindupunkt des Herzens einen Keimling gesetzt mit den Informationen: wahrer und reiner urquellengöttlicher FRIEDEN, WAHRHAFTIGKEIT und FREIHEIT. Dieser Keimling wächst mit dem “Dünger” Urquellengöttlicher LIEBE und wird begossen mit dem “Wasser” des Urquellengöttlichen LEBENS”

 

Während der vergangenen Wochen gab es immer wieder starke kosmische Wellen, die nicht nur das Bewusstsein förderten, sondern auch die Dunklen aus allen Löchern trieb, wo sie sich noch versteckten. Dies gab uns erneut Gelegenheit aufzuräumen, was nicht ohne Attacken ablief, wie ich euch bereits berichtete. Immer wieder steht man vor neuen Herausforderungen. Aber auch der Rest der Menschheit wurde erneut attackiert und zwar „vom Feinsten“, d.h. es waren keine üblichen Besetzungen sondern Künstliche Intelligenz ohne Ende, teilweise wurden 30 Infofeld-Überstülpungen oder 40 falsche Datenbehälter installiert oder ebensoviele Täuschungskonstrukte, sogar Gehirn-Hacking wurde gefunden und synthetisches Energiegewebe im Gehirn, welches mit Quantencomputern verbunden und bedient wurde.

Wir wurden sogar erneut fündig in Sachen Schlangen und Spinnen! Alle Wesen der dualen Darkside ziehen alle Register, um das Lichtvolle, welches mit Power abläuft zu verhindern. Diese Wesen saßen nicht mit am runden Tisch, als der Beschluss SPIEL-ENDE getroffen wurde, das waren lediglich ihre Oberen und die wissen meist nicht einmal, wo sich noch welche ihrer Art befinden. Dennoch hat dieses wilde Aufbäumen natürlich den Vorteil, dass wir sie alle finden werden! Gleichzeitig brechen nun alle Führersysteme auseinander, allein schon deshalb, weil niemand mehr da ist, der ihre Rituale dankbar aufsaugt und ihnen im Austausch neue Kräfte und Macht verleiht. Die dunklen Oberhäupter haben alle das Schlachtfeld Erde bereits verlassen – es sind nur die Kleinen, die Minnions, die noch mal mächtig aufzudrehen versuchen, jedoch nicht mit durchschlagendem Erfolg.

Dennoch: Unterschätze sie nicht, sondern wappne dich! Denn sie haben große Wut! Zentriere dich, bleib in deiner Herzkohärenz, aktiviere dein inneres Licht und verbreite es in deinem System und darüber hinaus.
Geh in deine Eigenermächtigung! Weise sie in ihre Schranken! Und wenn es dir möglich ist, tritt auch für die Schwachen (Kinder und Alte) ein.

Im Zustand der HERZZENTRIERTHEIT (bei sich sein, in seiner Mitte sein, Person und Selbst eins werden lassen) heraus kann man alles bewirken per ABSICHT:

1. klares Ziel vor Augen sehen (konstruieren)

2. dieses mit der gebündelten Energie aus der eigenen Quelle (Herz) füllen

3. beides klar und deutlich sehen und fühlen (ohne wenn und aber, lass der Verstand draußen! Verstand ist nicht der Geist!)

>> so eine klare, kraftvolle Absicht kann alles bewirken!

Nur wenn wir selbst tatsächlich tätig werden, sind wir wirksam (nicht theoretisch, sondern richtig im Tun)

 

Ich gehe derzeit davon aus, dass wir heute die letzten Quantencomputer der Dunklen zur Menschheitskontrolle und Versklavung gefunden haben und diese Attacken nun aufhören. Ich gehe davon aus – auch wenn das früher schon öfter der Fall war und wir dann doch immer wieder etwas entdeckt haben. Dennoch meinen wir heute, dass es ein guter Tag ist und die Qualität zunehmend! Es ist sicher auch kein Zufall, dass heute die Frist für die Unentschlossenen abläuft und wir heute eine vermeintlich letzte großartige Befreiungsaktion hatten.

https://cdn.pixabay.com/photo/2015/09/27/19/50/fire-heart-961194__340.jpg

Ich habe auch den Eindruck, dass mit diesem Dualitäts-Experiment etwas bewiesen werden sollte: Herzkraft und menschliches Bewusstsein siegt über Künstliche Intelligenz! Es war eine harte Phase und immer wieder haben wir uns gefragt, warum macht die URQUELLE nicht einfach …? Es wäre doch ein Leichtes für sie. Warum müssen wir immer alles recherchieren, herausfinden, erkennen und dann auch noch zur Tat schreiten, wo doch die hohen Bewusstseine alle diese Umstände durch ihre Hellsicht ganz leicht selbst finden und in ihrer Macht auflösen könnten? Ich will gar nicht beschreiben mit welchen Gedanken das oft einher ging bis hin zu Wut auf die URQUELLE – sorry, liebe URQUELLE!Bildergebnis für Bewusstsein

 

Vielleicht erinnern sich einige, dass ich mal schrieb, dass mir als Mensch die Ehre zuteil wurde, Satelliten (oder war es eine KI-Maschine?) mit meinem Bewusstsein energetisch auszuschalten. Ja, genau so habe ich es damals empfunden, als ein wichtiges Puzzleteil in dem großen Ganzen, wichtig dass es von einem Menschen entdeckt, erkannt und durchgeführt wurde, dass die ganzen Transformationen von Innen heraus geschahen mit so wenig wie möglich Hilfe im Außen (Letzteres meist wenn es um negative ETs ging)

.

Aktueller Stand in Sachen KI

Gestern haben wir annähernd 200 Quantencomputer gelöscht und entdeckten den letzten FM-Quantencomputer, der schon einer Art Freimaurer-Tempel glich mit seinen 3-fachen Säulen-Baalbögen. Nachdem der Stecker gezogen war, erkannte die Aktivistin noch etwas dahinter: Da gab es nämlich ziemlich versteckt noch eine Operationsebene von der aus die Simulation von menschlichen Bewusstseinen durchgeführt werden sollte. Später wurde uns offenbart, dass jeder Mensch durch diesen Computer bereits ein Scheiben-Implantat KI-Bewusstsein in seinem Ätherfeld verborgen installiert bekommen hatte. Das wäre der nächste Schritt gewesen nach den Installationen von Kopien, Hologrammen und sonstigen Imitationen unserer Seelen, Körperteile und Aura-Ebenen, die wir ja entdeckt und entschärft hatten.
Mir wurde nun schnell klar, dass dies ein menschlicher Sieg über die Versklavung durch Künstliche Intelligenz (KI/AI) ist! Es ist damit bewiesen! Thats it!

22.05.2019 – Welch ein Tag!

Maggie und Team Bewusstseinsreise

 

AKTUELLES UPDATE
Gerade wurden wir noch einmal fündig: 1 Quantencomputer auf Pluto, der schon wieder 60 neue KI-Maschinen produzierte und einer im Knesset in Israel, der ebenfalls viele Verbindungen hatte. Sollte von euch jemand noch etwas wahrnehmen, dann bitte meldet euch.

.

  • Alex:

    Gestern die Matrix Trilogie angeschaut. Heute die Nachricht, dass das selbe wie im Film, in echt geschehen ist.

    Heute war auch noch mal was nicht so tolles. Möchte es garnicht sagen. Maggie kann es sich vllt. denken?

    Später gegen 17 uhr nach dem Einkaufen: Freude aus “unerklärlichen” Gründen. Gute Laune macht sich breit und den Beitrag zu lesen tut echt gut, obwohl ich das gefühl schon länger nicht mehr hatte.

    Herzensgruß und DANKE für etwas so “unfassbares”

  • Jan:

    Sounds good!

    Wir werden auf jeden Fall mit Müllgedanken überschüttet, Tag für Tag, ich weiss gar nicht woher das kommt, ich kann es nur ahnen.
    Wie oft am Tag strömen bei mir Selbstmordgedanken ein, wie oft am Tag denke ich mich als wertlos, hoffnungslos und gescheitert, und vieles andere mehr.
    Da muss es Entitäten geben, die mich loswerden wollen, und andere natürlich auch…
    “Je grösser der Feind, umso grösser die Ehr’.
    Wer jedoch im Augenblick das Bewusstsein hat, es nur zu beobachten,und sein Sein von Gedanken zu distanzieren, der ist geschützt.
    Soweit von der Front.

    • Maggie:

      Lieber Jan, die wollen dich nicht loswerden, sondern melken, denn sie lieben diese negativen Energien und ev. ist es eine Leibspeise von einer der Schlangen, welche die Computer mit Programmen für uns gefüttert haben. Andere lieben mehr die sexuellen Energie oder die Pankifrequenzen.

      Ich würde mich freuen, wenn ihr versuchen würdet zu erfassen, was das große Ziel dieser Schlangenwesen war, was sie auch auf einigen Planeten schon umgesetzt haben und was ihnen diesmal hier nicht gelungen ist. Das ist ein großartiger Sieg, den viele Wesen im Universum mitverfolgt haben, was man von den meisten der Menschen nicht sagen kann.

  • Alex:

    Ja, das Melken kenne ich gut. Ich war eine Zeit lang monatelang am Tiefpunkt und hatte täglich Selbstmordgedanken und war dauerhaft am Leiden. Es war so weit, dass ich morgens aufwachte und mir nur noch wünschte, dass ich mich nach dem Aufwachen gut oder “normal” fühle.

    Dann das sexuelle Abmelken davon kann ich ein Lied singen, aber da wäre es besser, noch mal Madonna zu hören.

    Ich kann mich sehr weit zurückerinnern, dass ich in mehreren Weisen sexuell manipuliert/ misshandelt wurde von den Dunklen. Und das letzte Mal ist nur paar Stunden her. Man kann sich irgendwie nicht dagegen wehren, was dann danach aber einen runterzieht.

    Ich merke, wie mir Energie abgezogen wurde. meine Stimme hört sich schwächer an, als wäre da kein Dampf dahinter.

    Ich habe schon einiges versucht und habe öfter schon aufgegeben, aber irgendwann – vllt. jetzt?- ist es vorbei.

    • Maggie:

      Es geschah alles über Quantencomputer und KI-Technologie – da kann man sich kaum dagegen wehren. Da muss man die Quantencomputer zerstören.

  • Biggi:

    Hey Jan,

    das mit den Selbstmordgedanken kenne ich auch.
    Wenn wir Selbstmord begehen, können sie unseren Seelencode knacken (las ich mal).
    Frage mich nicht wieso. Vlt gehören wir dann ihnen auf immer und ewig??
    Also halte durch!!

    Und was du weiter unten geschrieben hast: Ja, darum geht’s.
    No Mind (sind ja schließlich Mind Parasiten).

  • Jan:

    Na gut Maggie, Melkung vorbei.
    Aber deine Antwort ist für mich nicht klar:
    “Ich würde mich freuen, wenn ihr versuchen würdet zu erfassen, was das große Ziel dieser Schlangenwesen war, was sie auch auf einigen Planeten schon umgesetzt haben und was ihnen diesmal hier nicht gelungen ist.”

    Bis jetzt ist es “Ihnen” sehr gut gelungen.

    • Maggie:

      Dacht ich mirs doch, dass du nicht richtig gelesen hast! Es ist vorbei! Wir haben den Sieg!

  • ems:

    liebe Maggie,

    so viel Ohnmacht oder Unwillen kann ich bei der Urquelle nicht vermuten.

    Ich denke auch, dass ihr da hingeführt wurdet um es selbst zu tun, Aktionen vom Menschen wurden eingefordert und ihr habt sie vollbracht!

    Ich liebe euch!

    Michael

  • Jan:

    Time will tell.
    Beobachtend.
    Thanks so far.
    Grüsse aus sechsten Dimension.

    @Biggi:
    Wenn wir gut drauf sind, geht für die Biester garnix, aber wenn wir schlecht drauf sind, dann geben die voll Gas.
    Nun denn, ich danke euch allen, “they can’t away my dignity,because the greatest love is happening to me… (W.Houston)

  • Großes 1 x 1 :
    Mit den 65 %
    (wenn man ihnen halbwegs trauen kann),
    fängt eine völlig neue Zeit-Rechnung an.

  • Biggi:

    @ Jan

    Ja und
    Jaaaaa

  • Birgit:

    In meiner Wahrnehmung….als Idee geboren
    ” Der Kopf der HYDRA ” mehrköpfige Schlange
    Ist es ein Kampf…der dort ausgetragen wird ?
    Musste der Körper…sprich Hauptquantencomputer ausgeschaltet werden ? War es das nun ?
    Trotzdem bleibt in mir dir Frage…
    Kampf oder Herzkraft
    BEIDES?? WIE GEHT DAS ?
    Mehr Worte oder Fragen sind hier überflüssig
    liebende Herzensgrüsse

  • Hope:

    Zitat aus obigem Beitrag:”Dennoch: Unterschätze sie nicht, sondern wappne dich! Denn sie haben große Wut!”

    Das mit der Wut kann ich absolut bestätigen!!! Und es fühlt sich so an, als ob mich damit jemand ständig nach “unten” in eine niedrige Schwingung zieht bzw. versucht, mich dort zu halten. Es geht mir gut, ich fühl mich leicht, dann geht das “rumms” wieder runter.

    Liebe Maggie, in einem Betrag küzrlich stand, dass ihr “Angst” kollektiv gelöscht habt. Habt ihr auch die daraus entstandene “Wut” berücksichtigt?

    Ich weiß z.B. von mir, dass ich da durchaus selber noch Wut in mir habe und zwar Wut darüber, dass einfach über mich verfügt wird, dass ich benutzt und klein gehalten werde/wurde. Macht als Resonanz aber natürlich auch wieder angreifbar. Dann bearbeite ich meine Wut und dann geht es erst besser, aber dann kommt kurz darauf wieder dieses “rumms”. Mit “rumms” meine ich, dass ich echt mit Wut-Energie attackiert werde.

    Letzte Woche bin ich mit einem Kollegen aneinander gerasselt, der mir eine Aufgabe aufdrücken und mir das so richtig schadenfroh und fast schon gehässig unterjubeln wollte.

    Da bin ich hochgegangen wie eine Rakete, dass er mal überhaupt KEINERLEI Befugnis hätte, über mich zu bestimmmen und was ihm denn einfällt. Der ist nur noch aus dem Büro geflüchtet und wollte mich beim Chef anschwärzen, der ihn aber nur daran erinnert hat, dass er ihm bereits gesagt hatte, das jemand ganz anderer dafür zuständig ist.

    Das war für mich nochmal eine absolute Bekräftigung meines freien Willens, und dass niemand, absolut NIEMAND diesen mehr übergehen darf.

    Trotzdem geht das mit dieser Wut-Energie ständig weiter. Wobei ich aber auch sagen muss, dass ich manchmal nicht weiß, ob ich bei anderen diese Energien wahrnehme und mich dadurch “attackiert” fühle, oder ob ICH tatsächlich attackiert werde. Wenn das so extrem ist, kann ich das leider nicht unterscheiden 🙁

    • Maggie:

      Liebe Maggie, in einem Betrag kürzlich stand, dass ihr “Angst” kollektiv gelöscht habt. Habt ihr auch die daraus entstandene “Wut” berücksichtigt?

      Vor allem: auch wenn wir das mal kollektiv gelöscht haben, dann waren alle vergangenen Angstfrequenzen, doch die entstehen ja auch wieder neu. Und mit der Wut entstehen auch noch Elementale, die sich anhängen – also wenn du dich reinigst von allen Wutfrequenzen auf allen Ebenen deines Seins, seien sie von dir oder übertrage von anderen, dann denke auch an die Elementale!

  • Stella:

    …mit andere Worte Maggy die Menschheit hat kaum eine Chance sich zu wären gegen diese Entitäten. Außerirdische – Schlagen in Menschengestalt – grauenvoll, wie in Film ,,Man in Black”. Unglaublich das wir für so dumm gehalten werden. Sie kommen mit deren Raumschiffe hierher und melken uns- danke für die exakte Aussage. Sie tun alles um unsere Gehirne zu kontrollieren, tja, so kann man sicherlich gut melken. Jetzt macht es Sinn wieso es solche Bewusstseinskongresse gibt, die helfen und führen
    gleichzeitig in die Irre. Na, mal gucken was noch kommt. Weil die kleine Minions helfen sich und geben nicht einfach so auf.

    • Maggie:

      Liebe Stella, freilich geben sie auf, weil sie sich entscheiden müssen, wenn sie hier auf 5D bleiben wollen und weil ihnen die negativen Kräfte entzogen werden.

      Die Zeit des Melkens ist vorbei – wir haben den Sieg! Habt ihr den Beitrag nicht verstanden?

      Wir haben heute mit Hilfe der URQUELLE alle Schlangen beseitigt und auch alle Spinnenwesen, denn die haben uns heute noch mal heftig zugesetzt und sich dadurch verraten. Diese waren überwiegend in Karlsruhe zu finden, falls das jemand interessiert, aber auch noch in USA und in einem anderen europ. Land.

  • BirgitM:

    Hey Alex,

    diese ‘Melkerei’…
    Bei mir sind die Übeltäter jetzt zwar wieder – und hoffentlich für immer – entfernt (Maggie sei Dank!), der Energieraub, die Manipulation geht weiter. Gestern auf Maggies Rat hin Traumata gelöscht, Körperbewußtsein gereinigt und kurzzeitig Erleichterung verspürt, bis …. mit dem Zurückschnellen des Gummibandes alles wieder da war. Nein, ich will ohne diese 40 Täuschungsprogramme leben!
    Heut Wiederherstellung, Rückmeldung etc., am Schluß alle Programme gelöscht, leider hat sich bislang noch nix verbessert.

    Hast du mal versucht, einen eventuellen ‘Ankerpunkt’ in dir zu löschen? Vielleicht hast du sowas ähnliches wie das Gummiband?

    • Maggie:

      Ihr Lieben noch immer Betroffenen!

      Gebt nicht auf, sie sind noch immer nicht alle weg! Auch wir wurden wieder heftig attackiert und können dadurch erkennen, dass es noch einige negative Wesen geben muss.
      Auch heute haben wir wieder versteckte Schlangen im Schlossteich von Brühl gefunden und gerade läuft eine Aktion in Karlsruhe, der Freimaurerstadt, die zwar schon bereinigt wurde, aber die Schlangen wurden seinerzeit nicht gefunden.

      Aber es bleibt dennoch bei der Titelaussage des Beitrages! Wir haben den Sieg!

  • Alex:

    Liebe Birgit,

    ich habe gestern noch mal (oder heute?) alle Trigger gelöscht, die mich mit etwas in Resonanz gehen lassen, was nicht gut für mich ist. Habe SY installiert, mit dem Auftrag “Heiltransformation” starten. Habe die Ur – Zentralsonne um Reinigung (auch aller Energiekörper) gebeten, Subliminals gelöscht. Also müsste jetzt eigentlich weg sein, kann ich aber nicht so genau sagen.

    Wenn Du sagst “Gummiband”, dann klingt mir das nach Wiederherstellung.

    Gestern Nacht war ich ziemlich ausgesaugt. Heute wieder besser. Ob das so bleibt, sehe ich dann. Habe gestern Nacht auch alle meine Energie, die gestohlen wurde zurückgefordert.

    Bei mir war es bisher so, dass ich paar Tage in Ruhe gelassen wurde und dann dachte, es sei vorbei, aber dann wenn ich am sichersten war oder kurz bevor ich Maggie schon die freudvolle Nachricht verkünden wollte, war es wieder da.

  • Martha:

    Liebe Maggie
    Das zu lesen lässt einen Stein von meinem Herzen fallen <3
    Ich habe die letzten Tage extrem viel Hass von meiner Mutter entgegen gebracht bekommen. Sie ist bei den Zeugen Jehovas und es scheint fast so als ob sich bei denen irgendwie alles wehrt diese Energie hinter sich zu lassen während das selbst in 5D will?
    Ich weiß nicht ob das so stimmt aber ich hoffe es ist jetzt vorbei, es hat mich gestern nämlich ganz schön mitgenommen.. ich habe erst im Wald inkl Frequenz Musik Frieden gefunden. So halbwegs ..

    Herzliche grüße und viel Kraft allen die mit sowas noch zu kämpfen haben, wir schaffen das !

    Martha

  • BirgitM:

    Lustiges ist schon auch dabei durch den Wandel.
    Grad seh ich eine Nachbarin ihr Baby aus der Trage nehmen und der Kleine zieht automatisch die Beinchen hoch, Mini-Baby halt. Auch die Größe des Kerlchens (nicht so lang wie ihre Arme) hat so gar nicht zu dem Jungen in 3D gepasst – der hat schon angefangen zu laufen *schmunzel*.
    Eine Frage an die Dimensions Kundigen, evtl. habt ihr ne Idee:
    Einer der früheren Insassen hat mir meinen Hausschlüssel geklaut, der liegt jetzt in 4D – ich seh ihn, weiß auch wo. Wie komm ich da dran???
    Meine Spülmaschine, die eine andere Insassin lahm gelegt hat (nein, sie ist nicht kaputt!), sollte doch wohl wieder funktionieren jetzt in 5D, wenn diese Täuschungs-Programme endlich gelöscht sind. Was meint ihr?

    Gruß, Birgit

    • Maggie:

      Ha, ha! Wie du an den Schlüssel kommst, kann ich dir nicht sagen – das ist ja witzig! Frage doch mal deinen Helfer.

      Aber ich habe meinen Grill wieder repariert, indem ich die Konstrukte und Chips ins SY gesteckte habe und ihm volle Funktion zugesprochen habe. Wenn ich austeste, ob wir Konstrukte in Maschinen kollektiv löschen soll, bekomme ich keine klare Antwort. Mag es jeder für seinen Bereich machen, für sein Haus, sein Firma oder seine Familie

  • Elly:

    Hallo ihr Lieben ,
    Ich bin so dankbar, dieses zu lesen. Mir geht es nicht anders als euch. Permanente Angriffe, Reinigung, wieder erneute Angriffe, wieder Reinigung, bis hin zur Visualisierung SY und Heilstrom. Leichte Besserung, erneuter Rückfall. Wie in einer Endlosschleife. Erst heute, besonders vorhin, Vergebung und Heilung wahrnehmen können. Hinsehen, annehmen, loslassen, wenn es nicht anders ging, Lichtschwert einsetzen. Ich komme mir schon vor wie bei Star Wars Teil 5… am Ende happy end für uns alle Beteiligten. Habt großen Dank, in Liebe

  • Biggi:

    Bin mir nicht sicher, ob es hier unter passt.

    Egal mit wem ich mich unterhalte (spirituell oder nicht) jeder bestätigt, dass die Menschen immer aggressiver werden.
    Es knallt und scheppert an jeder Ecke.
    Paare trennen sich en masse.

    Ich selbst werde massivst von Teilen meiner Familie angegriffen.
    Und zwar so dermaßen unter der Gürtellinie, dass mir die Spucke wegbleibt.
    Es sind regelrechte Versuche der Entmenschlichung und Entrechtung (sowieso).
    Boshaft und bizarr.

    Fazit: Es rappelt in der Kiste (ja, sie sind wütend/hassig).
    Der Modder kommt ungebremst hoch.

    Da will was in die Heilung…ganz ehrlich??
    Ich kann’s nicht mehr hören!

    • Maggie:

      Biggi: Da will was in die Heilung

      Ja! Und wir haben auch schon was dafür “entwickelt”! Kommt in den nächsten Tagen raus.

      PS. Bei der Gelegenheit: Ich hänge mit meinen Mails hinterher – sorry! Aber es mussten einfach Prioritäten gesetzt werden.

      Allen einen entspannten Abend!
      Eure Maggie

  • Michael -Tizian:

    Liebe Maggie + Team und Mitreisende!
    Wie immer zuerst meinen Dank an Maggie und ihr Team, ich habe nochmal eine Bitte: Ich suche Interessierte im Raum München, für sporadische und gelegentliche Treffen zum Austausch!
    Ob wohl ich sehr Dankbar über diese Seite bin und ich über die oft sehr klugen und informativen Zuschriften freue, fehlt mir der persönliche Austausch mit Mitreisenden! Da ich auch nicht andauernd Maggie mit Mails zuschütten will, aber doch einiges von hier im Gespräch, mit anderen beleuchten will und nicht andauerend nur über Kommentare hier.
    Also wer Interesse hat bitte über Maggie zu mir Kontakt auf nehmen.
    beste Grüße Euch Allen Michael -Tizian

  • Stefan R:

    Liebe Maggie, liebe Mitreisende,

    ich nutze diesen Beitrag hier, um mich bei Maggie und ihrem Team zu bedanken. Sowohl für die gesamte bisherige Arbeit, die nicht immer einfach war, als auch für Maggie´s Hilfe bei persönlichen Problemen. Auch ich stelle fest, dass sich im Umfeld und in der Familie sich einiges tut. Mal ist es Negatives was hochkommt, aber auch Positives, mit dem ich nicht gerechnet habe.
    Die gesamte Welt ist im Wandel und das wird auch bald hier in DE zu beobachten sein. Noch hoffe ich nur, aber meine Zuversicht wird von Tag zu Tag größer.

    Alles, was gerade vor der EU-Wahl politisch abgeht, zeigt mir nur, dass bestimmte Inkarnationen verzweifelt versuchen, den Status Quo zu erhalten, mit aller Macht. Sie erreichen aber nur das Gegenteil, weil die Aktionen (dank einem nicht kontrollierbaren Internet) zu offensichtlich dämlich sind.

    Die Mehrheit der deutschen Landsleute kann und will das nicht wahrhaben, doch auch hier habe ich die Hoffnung, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis der Funke überspringt.

    Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.
    Nicht nur ein Zitat, sondern ein Fakt!

    Von Herz zu Herzen
    Stefan R

  • Christa:

    Hallo liebe Erwachten!
    Liebe Maggie!
    Ich kann die Aussage von Biggi nur bestäitigen. Auch in meiner Familie reagiert jeder so aggressiv, ich traue mich nichts mehr sagen was den Aufstieg betrifft. Werde gleich angepfaucht “du mit deinem Verfolgungswahn usw.”. Mein Mann ist extrem und hat die Kinder total beeinflußt. Als sie noch klein waren war das anders. Meine Tochter sah Elfen im Wald, sprach mit den Tieren und war sehr interessiert, und mein Sohn hat eine kristalline Aura und extremes Interesse an Naturphänomenen, was eine hellsichtge Frau mir mitteilte. Jetzt bin ich nur mehr die “Bekloppte”. Hoffentlich kommt die angekündigte Aufklärung durch die Medien bald, sonst ziehe ich vorher noch aus!
    Eine Freundin habe ich, wir beide haben angeblich auf Atlantis gelebt und kennen uns von dort, nur mit ihr kann ich über alles reden, sie kann sich genau wie ich an viele Dinge aus der 5. Dimension erinnern. Die Erinnerungen kommen immer mehr zurück, je mehr wir uns damit beschäftigen, das fällt uns beiden auf. Schon als Kind habe ich zu meiner Mutter gesagt, dass das nicht richtig ist dass die Menschen mit ca. 80 sterben müssen. Ich sagte, dass ich weiß dass man viele hundert Jahre alt werden kann und dass die Menschen fliegen können, und ich fragte sie warum das jetzt nicht mehr geht? Usw.

    Ich bin so dankbar dass es Euch gibt und Ihr so eine tolle Arbeit für alle Menschen leistet, auch wenn es viele nicht schätzen und blöde Kommentare schreiben!
    Die Beiträge, auch die von den Vorjahren, sind so interessant und faszinierend.
    Danke, ich liebe euch alle!!!
    Christa

    • Maggie:

      Kommi von Werner

      Der Untergang von Atlantis wiederholt sich gerade (es ist eine Analogie zu damals)!!!
      Werden die Menschen es erkennen und diesmal das “Richtige” machen ?
      Dann kann sich diese gebundene Energie, im Kollektiv-Bewußtsein ..erlösen.

  • Daniel:

    Hallo liebe Mitreisende,
    hallo Maggie.

    Diese Seite ist seit einigen Wochen, mehr als nur ein Tröster geworden. Nachdem ich lange Zeit, all meine Energie investierte in jemanden, der Kopf einer Bewegung ist und den Namen einer Schlangenart hat (dachte mir immer warum dieser Name). Bot mir die Seite hier viel Aufklärungsarbeit, die auch mit dem Herzen vereinbar und sinnvoll klang. Verfolge passiv stets jedes Thema und Eure Kommentare.
    Hierfür vielen lieben herzlichen Dank! Hier ist ein guter Platz, um seine Wunden abzulecken.
    Hätte zwei Fragen:
    1: Maggie, du schreibst oben, der Sieg ist unser. Also, geht es jetzt aufwärts und das negative verschwindet. Gibt auf YouTube einen Kanal, der Analysiert was die “Satanisten” vor haben und erklärt versteckte Hinweise. Er macht dies leider zu gut und klingt stets neutral. Angeblich ist was für November diesen Jahres was geplant, Siegelbruch nennen die es, um nach und nach die Welt zu erobern. Sind das alles jetzt noch “kleine Fische” die noch n Strohhalm suchen? Leider weiß mittlerweile nicht, was und wen ich glauben und vertrauen soll nach meinen letzten Monaten und Jahren. Bin entsprechend verunsichert.
    2: Wie kann mich hier registrieren.. finde keinen Button?;-)

    Schönen Tag Euch allen.

  • Lucky Luke:

    Danke liebe Maggie und an dein Team für eure super Energiearbeit und Aufklärungsarbeit.Vielleicht könnt ihr nochmal Teilchenbeschleuniger weltweit kontrollieren(es gibt über 10000 Stück- speziell Cern und Long Island sind sehr gross)Es gibt sehr viele Kleinere,die sowohl wichtige Ereignisse als auch die Zeit manipulieren.Desweitern werden durch die Teilchenbeschleuniger künstlich Energietore bzw. Wurmlöcher als Portale für negative Wesen produziert.
    Es ist toll-das ihr es “sehen” und zum Positiven ändern könnt.
    Ich hoffe-das jetzt auch positive ET uns verstärkt helfen,damit
    die Täuschungen und Versklavungen durch den Vatikan,Rothschild,Jesuiten+Banken mit den Geburtsurkunden+dessen Wertpapiere endlich ein Ende hat.Herzlichen Dank an alle.

    • Maggie:

      Danke Lucky, für die Info – das stimmt alles – wurde aber schon alles transformiert!

      Das waren die tätigen ADLER! 🙂

  • Alex:

    Liebe Christa,

    ich musste mir auch schon einiges von meiner Familie anhören und gefallen lassen. Und musste mir auch einiges mit ansehen.

    Und ich galt auch schon als Satanist und Teufel und immer wenn ich komme, dann gibt es Streit usw. usf.

    Ich habe mich früher darüber aufgeregt, dass ich mich nicht einfach irgendwo hin teleportieren kann und extra aufstehen muss, um etwas zu holen oder zu machen, haha. Heute noch protestiert da was in mir. Ich hatte schon mal in einem Kommi geschrieben, dass ich das ganze Leben, so wie es zurzeit ist, nicht mal richtig ernst nehmen kann. Und doch hat es mich manchmal bis zur Weißglut getrieben.

    Mit 80 sterben, kranke Menschen, das Altern – alles künstlich!
    Das hat hier nix verloren.

    Viele blöde Kommis entstehen aber, weil man gerade zweifelt oder weil man wieder gerade manipuliert ist oder sonst was nicht stimmt. Oder die ganz blöden Kommis, die sind dann von den Trollen, die scheinbar keine bessere Beschäftigung finden.

    Herzensgruß

  • Mirjam:

    Liebe Alle und lieber Werner

    Das ist nicht so, denn Atlantis befand sich in 5D und dort wollen wir wieder hin, wir sind im Aufstieg, wenn es so wäre wo sollten wir dann hinabfallen? In 2 D ? Es könnte nur der Aufstieg verhindert werden, aber dieser Punkt ist überschritten.
    Dass es jetzt zu Energiebefreiungen von Atlantis kommt ist richtig, hat aber dennoch mit dem Aufstieg zu tun.
    LG Mirjam

  • Hope:

    Was ist denn das bloß?

    Mein Telefon klingelt, ich nahme den Hörer ab, melde mich, es klingelt aber weiter und auf einmal spricht die Person am anderen Ende.

    Ich fahre mit einem Kollegen Fahrstuhl. Der Fahrstuhl hält, ich sehe die Möblierung auf seiner Etage und zwar ganz bewusst, weil sie eine Fotowand gegenüber des Fahrstuhls hängen haben. Mein Kollege steigt aus. Ich sage “Tschüss”, die Tür geht zu, ich drücke nochmal meine Etage, die Tür geht, ohne dass der Fahrstuhl gefahren ist, wieder auf und ich bin auf meiner Etage und vor mir steht der Kollege, der zuvor 2 Etagen tiefer ausgestiegen ist, an unserer Kaffeemaschine.

    Mein Telefon klingelt, ich nehme ab, keiner antwortet, ich sage mehrmals “Hallo”, dann meldet sich eine Kollegin und fragt ganz erstaunt, wie das denn sein kann, die Kollegin, der das Telefon gehört und die mich lt. Display angerufen hat, ist gar nicht im Büro.

    Was ist das denn bitte????? Hat jemand eine Idee? Bin ich da irgendwo “hängengeblieben”? Ich dachte, die Zeitlinien seien bereinigt?

  • BirgitM:

    Hallo Hope,

    gaaaaanz ruhig *schmunzel*, geht mir ähnlich. Diese Zeitlinien/Dimensions-Hopserei (ich hab die schon viele Jahre lang) ist lästig. Sei einfach vorsichtig, wem du wann was erzählst, vertrau deiner Intuition/HS, die weiß, wo du grad bist und was du sagen und tun kannst.
    Ne Nachbarin von mir hatte gestern ihren Baby-Sohn im Arm – Monate jünger als einen Tag zuvor.

    Ich könnt mir vorstellen, da gibt’s so viele Zwischen/Daneben Welten. Zur *Zeit* ist halt alles möglich. Einzige Möglichkeit für uns, uns nicht verunsichern zu lassen, festes Ziel manifestieren (ich fahr jetzt in den 3. Stock!), dann funktioniert das, hab ich fest gestellt.Klappt auch beim Gemüse Schneiden:Earthly Birgit bleibt heil! Zum Glück! 😉

    Viel Ruhe und Kraft für uns alle!

    • Maggie:

      Im Zustand der Mitte, der HERZZENTRIERTHEIT (bei sich sein, Person und Selbst eins werden lassen) heraus kann man alles bewirken per ABSICHT:

      1. klares Ziel vor Augen sehen (konstruieren)

      2. dieses mit der gebündelten Energie aus der eigenen Quelle (Herz) füllen

      3. beides klar und deutlich sehen und fühlen (ohne wenn und aber, lass der Verstand draußen! Verstand ist nicht der Geist!)

      >> so eine klare, kraftvolle Absicht kann alles bewirken!

      Nur wenn wir selbst tatsächlich tätig werden, sind wir wirksam (nicht theoretisch, sondern richtig im Tun)

  • BirgitM:

    Nachtrag für Hope:

    Mir fällt’s schwer, dieses Taumeln und Schwanken zu beruhigen, das manchmal auftaucht. Hat den selben Grund, hab ich bemerkt. Hast du das auch? Wenn ja, was machst du dann u so mitten im Büro zum Beispiel…

  • BirgitM:

    Hast du mir zugestimmt (du kannnst sehr viel besser formulieren als ich, geb ich neidlos zu!) oder mich korrigiert???

    >> so eine klare, kraftvolle Absicht kann alles bewirken!

    Dass sich eben nicht immer alles auf die Art bewirken lässt, hab ich ja grad erlebt :-(.
    Wie soll ich deinen Kommentar verstehen, Maggie?

    • Maggie:

      Liebe Birgit, ich habe dir zugestimmt (festes Ziel manifestieren) und mit den Worten eines Teammitgliedes auch den Beitrag ergänzt.

      Es ist aber auch richtig, dass wir manchmal nicht mehr können, weil wir umzingelt sind und nicht in unsere Herzkraft/Mitte finden – dann brauchen wir Hilfe!

  • Kara:

    Liebe Maggie, liebe Mitreisende,
    in den vergangenen Tagen ist so vieles geschehen, wofür ich meine Zeit brauchte um es zu verarbeiten. Daher bin ich schon fast überfordert, zu beobachten und zu registrieren, was sich alles so tut und es tut sich aus meiner Wahrnehmung einiges.
    Dazu das aktuelle Video von Jo Conrad.

    https://www.youtube.com/watch?v=hUQCEZT121w&feature=em-uploademail

    Danke an das Team um Maggie, einfach nur Danke.

    Ein „wundervolles“ Wochenende für alle

  • Sally Sunrise:

    Hallo Ihr Lieben,

    der Kommi von Werner hat bei mir ganz schön reingehauen, denn genau so fühlt es sich für mich auch an!
    Ein Teil der Menschheit sind Schlafschafe, die nichts mitkriegen, was im Hintergrund abläuft, und ein Teil der Menschen sind ferngesteuerte Bioroboter, die kriegen auch nichts mit. Das ist heute so, und das war damals auch so in der Art.
    Das, was im Hintergrund läuft, wurde auf Atlantis leider zu spät erkannt, so dass das Unglück nicht mehr rechtzeitig aufgehalten werden konnte. Ich war dabei und habe ganze “Filmsequenzen” dazu gesehen, auch meinen Untergang am Strand in den Dünen.
    Diesmal geht es nicht nur um die Atlanter und ihre Insel, sondern um die gesamte Menschheit und die ganze Erde. Das höhere Bewusstsein in 5D hat die Atlanter auch nicht schützen können gegen die Intrigen, die im Hintergrund gelaufen waren.
    Wenn du nicht weißt, dass du einen Feind hast, kommst du auch nicht auf die Idee dich zu schützen oder misstrauisch zu sein! Und die etwas wussten und auf der Seite der Verschwörer standen, die waren rechtzeitig abgehauen.
    In dem Feuersturm, der am Ende die ganze Insel verschluckte, sind die meiste Seelen traumatisiert umgekommen. Viele von ihnen sind heute da um einen analogen Untergang zu verhindern. Ich kenne etliche in meinem Umfeld, muss aber leider sagen, dass es entweder Schlafschafe oder Bioroboter sind. Eine einzige ist richtig wach! Mein Eindruck kann natürlich täuschen, andere kennen vielleicht viel mehr ausgeschlafene Atlanter!
    Meine große Hoffnung ist, dass, wenn alle Quantencomputer jetzt abgeschaltet sind, die Bioroboter als erste zu sich kommen, danach werden die Schlafschafe aufwachen. Das ist auch wichtig um hier aufzuräumen.
    Es wird noch viel ans Tageslicht kommen, was durch SM unterm Deckel gehalten wurde. Dann kommen die AHA – Erlebnisse!

    Wir sind dabei diese Analogie aufzulösen und das zu schaffen, was auf Atlantis nicht mehr geschafft wurde. Das ist für alle eine große Erlösung und Genugtuung!

    Das Raumschiff Erde wir nicht untergehen und die Menschen schütteln das Joch ab, das sie knechtet.
    Genau so wie es in der Bibel steht über den sog. Esausegen, der eigentlich gar kein Segen ist. Aber davon schreibe ich ein andermal, brauche ein wenig mehr Zeit dazu.

    Alles Liebe
    Sally

    • Maggie:

      Liebe Sally, das ist interessant, dass du dich erinnern kannst. Wo sind da bei mir die Blockaden? Ich kann nur testen, dass ich auch dabei war, aber alles bleibt mir verborgen. Einige haben das sicher auch in Rückführungen erlebt. Doch viel wichtiger ist ja, dass ich aus dem Schlaf erwachte und auch zur Tat geschritten bin – und diesmal werden wir nicht untergehen, wie der Titel meines Lieblingssongs heißt.

      Tony Joe White – Ain’t Going Down This Time
      https://www.youtube.com/watch?v=Pt0RFrDXZU0

  • Hallo Ihr Lieben,

    seit einiger Zeit fand ich diese Website bei “Liebe das Ganze”, und ich bin so dankbar, hier sein zu können.

    Mein Lebenspartner und ich sind im Jahr 2000 nach Südafrika gegangen, weil es uns in Deutschland “zu eng” wurde. Otmar ist bereits 72 Jahre und ich bin 76 und sind bereits sehr, sehr lange
    in unseren Familien “die Verschwörungsteorethiker und die Phantasten. Mein Herz schlägt in tiefer Dankbarkeit und Freude, das alles von Euch zu hören und meine Seele schwingt in Harmonie. Mein gesamtes Leben beinhaltet Wunder über Wunder und ich kann Maggie und anderen nur zustimmen und DANKE sagen für ihre Worte.

    In Liebe – von Herz zu Herz,

    Ursula!

  • Maggie:

    Ihr Lieben, momentan weiß ich auch nicht, wo ich diese Nachricht posten soll, also mal eben schnell hier, in der Hoffnung, dass es dennoch die Richtigen lesen!

    Es gab eine Fake-LICHTKÖRPER-AKTIVIERUNG!
    Offenbar von negativen ETs – genaueres ist noch nicht bekannt. 200 Menschen waren betroffen, die wir kollektiv befreit haben. Es wird nach wie vor versucht mit Dingen/Aktionen, die wir als positiv bewerten, durch einen Fake/Imitation Zugang zu uns zu bekommen.

    An dieser Stelle mal eine Warnung von mir zu Sonja Ariel von Staden, die hierzu auch Meditationen anleitet uvm. Ich hatte einmal auf ihre Botschaft zur kosmischen Welle hier verwiesen. Doch wenn ihr sie auf YT aufruft, könnt ihr schon sehen, was sie alles betreibt, besonders mit Engel-Channelings usw. – das mahnt zur Vorsicht; doch nun habe ich die Info bekommen, dass sie Tarotkarten von Alister Crowley benutzt – also das geht gar nicht! Sie mag ja ne Gute sein, aber damit öffnet sie sich der dunklen Seite. Normal sollte jetzt da nichts mehr möglich sein, aber es kann nicht gut sein, sich in diese Richtung zu begeben.

    Wünsche euch ein wunderbares WE!
    Alles LIEBE! ❤ Von HERZ zu HERZ! ❤ Maggie

  • Hope:

    Liebe BirgitM,

    erstmal vielen Dank für deinen Zuspruch 🙂

    Ja, dieses Taumeln und Schwanken habe ich auch. Das ist halt so eine “Schwummrigkeit”. Ich kann dir nur leider nicht sagen, ich mache dann dies und das und das hilft dann. Bis jetzt habe ich mich jedesmal so erschreckt, dass ich durch den Schreck dann plötzlich wieder “da” war. Und dann habe ich bewusst in mich reingefühlt. MICH selber gespürt. Dann war es okay.

    Bis jetzt hatte ich das auch nur, wenn ich allein mit mir und entspannt war – oder nachts – und erst die letzten Male im Beisein Anderer. Und so die letzten drei Wochen hatte ich wenigstens 1 x pro TAG ein Déjà-vu. Die hatte ich zwar schon ganz oft, aber nicht so gehäuft. Und das finde ich dann auch eher spannend.

    Diese Zeitlinien-/Dimensionshopserei wie du es so schön nennst, und das mitten in einer “Tätigkeit”, ist mir noch nicht so geheuer 🙂 Aber anscheinend bekomme ich jetzt Gelegenheit, das zu üben…

  • Sally Sunrise:

    Hallo, Ihr Lieben,

    uii, Maggie, da warst du also doch auf Atlantis, es wäre mir auch komisch gewesen, wenn nicht! MAMASTE!
    Heute wie versprochen diese biblische Geschichte aus der Genesis 27,1-40, die mir wieder eingefallen ist, als Maggie den Sieg verkündete, was anfangs so schwer vorstellbar war, aber dennoch stimmte. Da musste ich daran denken, dass es sogar in der Bibel steht!

    Der sogenannte Esausegen

    In dieser biblischen Geschichte geht es darum, dass der, sich dem Tode nahe fühlende Isaak,seinem Erstgeborenen Esau den Segen geben will, den aber dann durch List und Täuschung der jüngere Bruder Jakob erhält.
    Der Segen für den Erstgeborenen lautete:
    „Gott gebe dir vom Tau des Himmels und vom Fett der Erde, viel Korn und Most.
    Dienen sollen dir die Völker, Stämme sich vor dir niederwerfen, Herr sollst du über deine Brüder sein. Die Söhne deiner Mutter sollen dir huldigen. Verflucht, wer dich verflucht und gesegnet, wer dich segnet.“

    Esau war bestürzt, als er den Betrug erkannte und bat den Vater auch um einen Segen. Jedoch konnte er nichts rückgängig machen, worauf Esau weinte. Da sprach Isaak zu Esau:
    „Fern vom Fett der Erde musst du wohnen, fern vom Tau des Himmels. Von deinem Schwerte wirst du leben. Deinem Bruder wirst du dienen. Doch wenn du hältst durch, so streifst du ab sein Joch von deinem Nacken.“

    Der erste Segen, den Jakob bekam, hat alle Merkmale eines Segens und ist wirklich ein echter Segen. Es wird nur Gutes gewünscht und sprachlich zeigt sich das auch in den konjunktivisch gebrauchten Verben/ Tätigkeitswörtern.
    Der Esausegen ist nicht wirklich ein Segen (der ja nur Gutes wünscht)! Es ist eine Prophezeiung! Esau werden all die Auswirkungen des Segens über Jakob negativ treffen.
    Auch sprachlich ist das zu erkennen. Es wird von der Zukunft gesprochen, es bezeichnet das, was kommen wird.
    Das Interessanteste und Wichtigste von allem ist aber der letzte Satz. Und der ist auch eine Prophezeiung, nämlich dass es möglich sein wird, dieses Joch abzustreifen, wenn er denn durchhält.
    Über diesen sogenannten Esausegen ist viel diskutiert worden. Ich habe das so verstanden:
    Einmal geht es hier um Gott ( Jahwe) der allem seine Zustimmung gibt (Tau), weil er ja der Chef ist.
    Des weiteren geht es um die Macht hier auf Erden und wie die Ressourcen hier verteilt werden, klar zu Gunsten Jakobs.
    Bleibt nur noch die Frage offen, wen die beiden Brüder repräsentieren.
    Esau, der Erstgeborene, steht für die hier angesiedelte Menschheit. Er wird auch so beschrieben als wäre er ein halbes Tier, denn er soll ja am ganzen Körper behaart gewesen sein.
    Jakob steht für die Mächte, die sich die Erde untertan machen wollen und für dieses Ziel auch nicht vor Lug und Betrug Halt machen. Die Juden sind das nicht alleine, wie viele Exegeten das sehen, denn dahinter steht ja noch eine weitere Macht, die Mutter, die sich den Betrug auch ausgedacht hatte! Schlangen und Reptos kommen mir da in den Sinn!

    Eine andere Verschiebung der Wahrheit ist, dass die beiden Kontrahenten in Wirklichkeit gar keine Brüder sind. Das wird uns nur in der Geschichte so vorgesetzt, damit wir nicht mit aller Kraft und Leidenschaft für uns selbst einstehen. Vielleicht wurde hier schon der Gutmensch geboren!?

    Und jetzt komme ich noch einmal zu dem letzten Satz. Er ist für mich der wichtigste Satz der ganzen Bibel, meine Ausgabe hat weit über 1000 Seiten und darin versteckt sich dieser wichtige Satz, nämlich dass wir es schaffen können dieses Joch abzustreifen. Selbst die Bibel stellt uns das in Aussicht. Und nach allem, was wir wissen, haben wir das jetzt geschafft!

    Alles Liebe
    Sally

    • Maggie:

      Guten Morgen, Sally!

      Esau-Segen – Jahwe – Bibel ? Muss das sein am Ende unseres Kampfes? Für mich nicht!

      Man kann einfach zu viel in alles hinein interpretieren und sich alles drehen, sodass es passt. Ich brauche sowas nicht.

  • BeaTe:

    Wow Sally,

    da ich ebenfalls davon ausgehe, dass in der Bibel sehr viel Wahrheit enthalten ist (die jedoch leider von unseren “Gefängniswärtern” gegen uns verwendet wurde) haben mir deine Ausführungen zum Esau-Segen ein weiteres Aha-Erlebnis beschert.

    Hab ganz vielen lieben Dank für deine Mühen, dies so ausführlich zu beschreiben!!!

    Ich finde es sehr schade, liebe Maggie, dass du immer gleich “dicht” machst, sobald es um die Bibel geht. Meiner Meinung nach, sind darin wahre Schätze enthalten, wenn man sie richtig zu interpretieren weiß. So sehe ich Jahwe als negativen Außerirdischen an, welcher lediglich ein Ziel verfolgte: Nämlich die Menschheit zu versklaven…

    Jedoch ist an vielen Stellen auch von Außerirdischen die Rede, die uns Menschen wohlgesonnen sind und uns hilfreich zur Seite stehen. Sallys Geschichte weist zu guter Letzt nochmal auf all den Mist hin, den wir in den letzten Jahrtausenden auf diesem wunderschönen Planeten ertragen mussten. Doch nun ist die Zeit gekommen, dieses Joch endgültig abzuwerfen.

    „Fern vom Fett der Erde musst du wohnen, fern vom Tau des Himmels. *=> MENSCHHEIT MITTELLOS!*
    Von deinem Schwerte wirst du leben.
    *WIR WAREN GEFANGEN IM HAMSTERRAD DES TÄGLICHEN ARBEITENS!*
    Deinem Bruder wirst du dienen.
    *MIT UNSEREN STEUERGELDERN HABEN WIR DEN ELITEN EIN FÜRSTLICHES LEBEN BESCHERT!*
    Doch wenn du hältst durch, so streifst du ab sein Joch von deinem Nacken.“

    *UND DA SIND WIR NUN: Kurz vor dem Durchbruch, all die Mühsal, den Schmerz und die Versklavung der letzten Jahrtausende endgültig und für immer hinter uns zu lassen. => DENN WIR HABEN TATSÄCHLICH DURCHGEHALTEN!*

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Mitreisenden. Das Ziel ist zum Greifen nahe.
    Lasst uns die Freiheit, den Frieden, die Glückseligkeit, den Wohlstand und das Einheitsbewusstsein willkommen heißen!

    *** So kommt der Esau-Segen zu einem wahren HAPPY END…***

    • Maggie:

      Liebe Beate, ich habe Jahrzehnte mit der Bibel verbracht, vergeudete Zeit! Ja, sie haben sie für die Religionsmatrix benutzt und missbraucht, das ist richtig. Aber wenn du das weglässt, wird es auch nicht wichtiger für mich, denn dann bleibt ein Geschichtenbuch des Volkes Israel übrig und wie ihr Gott EL oder Jahwe mit ihnen gehandelt hat – und es bleibt keinerlei Bezug zu uns heute übrig, es sei denn man interpretiert es hinein, wie du es z.B. hier tust:

      Deinem Bruder wirst du dienen.
      *MIT UNSEREN STEUERGELDERN HABEN WIR DEN ELITEN EIN FÜRSTLICHES LEBEN BESCHERT!*

      Die Eliten sind nicht meine Brüder, sie gehören zur Repto-Blutlinie!

      Auch das NT ist in erster Linie ein jüdisches Geschichtsbuch, zig-fach geändert über die Jahrhunderte. Fast alle Prophezeiungen beziehen sich auf die damalige Zeit und die Ereignisse mit und nach der Belagerung Roms. Es ist Religionsmatrix, wenn man diese Dinge so deutet, als seien sie von einem wahren GOTT für unsere Zeit geschrieben worden. Das alles habe ich auf meiner HP LiebezurWahrheit.info zig-fach beschrieben mit ausführlichen Textnachweisen. Leider habe ich gerade festgestellt, dass die Seiten dort nicht funktionieren und ich muss mir das genauer anschauen.

      Deshalb lassen wir das bitte hier! – Und das gilt für alle anderen auch – keine Diskussion mehr über die “Unheilige Schrift” – nicht auf meiner HP bitte!

  • Biggi:

    Ich habe letzte Nacht auch erst einmal ein paar Hühner aufgescheucht. Wie ein Adler im Sturzflug bin ich über ihre mindcontrollten Köpfe gedonnert!

    Teile meiner Familie waren gestern im Krankenhaus wo mein dementer, hilfloser Vater liegt. Sie haben ihn bearbeitet, wo er sein Geld versteckt hat. Und nicht nur das; sie waren anschließend in seiner Wohnung und haben es ihm geklaut!
    Mein Vater war auf dem Weg der Besserung…seit dem Besuch, ist er vôllig durcheinander und ängstlich.
    Ich habe die Bestätigung von der Schwester, dass es sich so verhält.

    Morgen werde ich eine einstweilige Verfügung gegen diese Brut erwirken, dass sie ihm nicht mehr zu nahe kommen dürfen.
    Und mal schauen, was noch alles.

    Schade jemandem, den ich liebe und du bekommst es mit der Kriegerin in mir zu tun! Die ist hellwach und weiß IMMER was sie zu tun hat.
    In dem Fall: Scheiß aufs Karma!!

  • Biggi:

    Wegen den Hühnern.
    Lösch es meinetwegen.

  • Biggi:

    Oh….ich wollte es unter: “Bewusstseinswandel und seine Folgen” setzen.

    Das hätte ich vor einem Jahr nämlich noch nicht gewagt.
    Habe mich bis vor Kurzem noch meinen Illusiönchen hingegeben, dass alles gut wird und wir eine “richtige” Familie werden könnten.
    Da hatte ich noch Angst/Hoffnung…jetzt nicht mehr.
    Sie sind für mich nicht mehr existent.
    Und das fühlt sich an wie ein Befreiungsschlag.
    Angst hemmt…Illusionen hemmen.
    Der Wirklichkeit ins Auge zu sehen tut weh ja….aber zugleich ist sie auch Heilung pur.

    Verschiebs liebe Maggie…danke.

  • BeaTe:

    Selbstverständlich werde ich deinen Wunsch respektieren, liebe Maggie.

    Nichts für ungut…

  • Mona:

    Danke liebe Mäggi für deine gute Erklärung
    Um 11‘52.. ich könnte das nie so gut schreiben .
    Fühle aber es ist auch meine Wahrheit .
    Leider sind wir alle Gehirn gewaschen und müssen das alles
    Jetzt wieder neu erfühlen dass das alles nur übergestülpt war und
    Überhaupt nicht zu uns gehört.
    Danke für alles auch für deine wunderbare HP liebe Mäggi .
    LG Mona

  • Helga Müller:

    Schreibe unter dieser Ruprik, vlt. richtig.
    Besteht die Möglichkeit, daß wir in einer Quantencomputersimulation stehen, oder unsere Leben selbst kreieren. Beides setzt voraus, daß wir
    komplett in einer Illusion stecken. Wenn wir selbst aktiv sind, dann ist
    das nur kollektiv möglich, also alle Lebewesen incl. Universum gestalten
    mit. Wäre es ein Q-Computer wird in Nanosekunden alles bereit gestellt,
    was unserer Annahme entsprechen könnte. Sollte die erste Möglichkeit zutreffen, dann wäre es doof, denn der Computer generiert sich selbst.
    Wenn wir selbst alles veranstalten, ist alles eben richtig, da von uns
    und evtl. ET gestaltet, so wie wir in allen Sci-Fi die Infos erhalten.
    Eben alles von einer gigantischen Blase in die nächste möglich ist.
    Diese Annahme ist auch ziemlich blöd, denn es ist den Einzelnen nicht möglich, alle Glaubensätze oder Annahmen zu verändern, die fortwährend
    neu entstehen.
    Mit unserem Einfluß könnten wir auf lange Sicht diesen Planeten erhalten oder auch zerstören.
    Ein Einwirken aus dem Universum durch Strahlung und dadurch Wandlung
    hier empfinde ich als richtig, da eben alles einer höheren Intelligenz
    entsprungen sein kann. Wir sind multidimensional, wie auch das Universum. Es sind hier alle Kräfte aktiv, auch die negativen, die eben
    ausgeglichen werden müßten, und das geht vom Kleinen ins Große, wie
    ein Steinwurf ins Wasser, schlagen auch wir Wellen.
    Meine Erkenntnis ist, daß alles richtig sein kann, mich stört nur, daß
    der Ursprung weiblich sein sollte, hä…. wie das denn, auch eine wunderbare Trennung.
    Solange wir in der Trennung verhaftet sind auch mit dem Denken, bleibt
    alles beim Alten.
    Somit hat jeder recht oder auch nicht.
    LG Helga

  • Alexandra:

    @ Helga Müller, was immer wieder die Frage aufwirft: wer bin ICH eigentlich wirklich? …macht schon Sinn irgendwie. Bei Douglas Harding kann man „die Entdeckung der Kopflosigkeit“ lernen, man schaut gleichzeitig nach innen und außen und entdeckt, dass man nicht das ist, was man immer denkt. Man hat sich völlig mit der Spielfigur identifiziert, ist aber eigentlich der Spieler (oder Zuschauer?)

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neue Kommentare
Oktober 2019
M D M D F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031