Aktuelle Beiträge
Archive
Melde Dich für unseren Newsletter an

.

Bildergebnis für Illuminati Card Antichrist

Conrebbi immer wieder super!

Wie kann es sein, dass das Illuminaten Kartenspiel Geschehnisse bereits 1982 abbildete, welche erst in der Zukunft geschahen?

Das Spiel ist von Steve Jackson (* 1953 in Tulsa, Oklahoma, USA) ist ein US-amerikanischer Spieleerfinder.

Jackson entwickelt seit 1976 Spiele, besonders Rollenspiele. Er gründete 1980 die Firma Steve Jackson Games, über welche die meisten seiner Spiele veröffentlicht wurden. Von seinem Trading-Card-Game INWO (Illuminati. Neue Weltordnung) auf der Basis des ebenfalls von ihm erfundenen Spiels Illuminati wurden zwischen 1982 und 1994 über 63 Millionen Karten verkauft. Jackson ist damit einer der erfolgreichsten Spieleerfinder aller Zeiten.

Alle Karten von 1982

Trump im Illuspiel

Hier wird einiges zum Kartenspiel erläutert:

.https://ingoratedforeveryone.wordpress.com/2011/03/20/inwo-es-ist-nur-ein-spiel/

Is a bisserl kein, kann man mit Strg und Pluszeichen vergrößern

.

  • Elara:

    Liebe Maggie, kann man etwas gegen die Prophetien aus den Karten unternehmen? Oder ist es besser, wie im Video beschrieben, sich gar nicht damit zu beschäftigen, dem keine Energie zu geben?

    Heftig fand ich nun die Karten

    tape runs out
    Shroud of Turin
    Nasa
    Plage of Demons
    Weather Satellite

    Orbital Mind Control Laser !!!!

    Gedankenkontrolle per Satellit verkündet diese Karte und scheint Kopfschmerzen zu verursachen.

    In einer Beschreibung zu den Karten steht:
    Einer Neuordnung muss die Zerstörung der alten Ordnung vorausgehen, nein, sie geht damit einher.

    In einem Beitrag steht als Abschluss

    Diese inszenierte Form von Realität scheint mir eine schöne Parabel zur Einrichtung und den Grundsätzen einer Scheinwelt, die mit dem Glauben der Menschen Schindluder treibt. Durch den genährten Irrglauben wird eine Version von Realität realisiert, die den Vorstellungen der Elite entspricht, und in die wir uns standesgemäss und selbstständig einorden. In eine Welt voller Lügen.

    Offen werden wir verarscht und sehen es nicht…

    • Maggie:

      Liebe Elara,
      könntest du bitte deine Videoquelle nennen, falls sie die Sache gut darstellt.

      Zu deiner Frage:
      Wir haben die Prophetien alle aus dem Universellen Quantenfeld gelöscht, auch diese Karten und die Simpsons … und aus dem Ätherfeld der Erde, sodass irgendwelche energetischen Bekräftigungen der Menschen quasi ins Leere laufen. Doch denke ich eh: Es ist nicht der “genährte Irr-Glaube” an die Karten, welche “Realität realisieren” – die meisten Menschen kennen sie eh nicht und wenn glauben sie doch nicht daran. Es brauchte keinen Glauben der Menschen, um 9/11 geschehen zu lassen, sondern gute Vorbereitung der Massenmörder.

    • Maggie:

      Orbital Mind Control Laser !!!!

      Gedankenkontrolle per Satellit verkündet diese Karte und scheint Kopfschmerzen zu verursachen.

      Ha, ha! – Seit heute Schnee von gestern! Ich sagte seeeeehr entschieden NEIN dazu! 🙂

  • Alles Roger:

    Es ist so krass und man kommt in diesem Zusammenhang auch nicht an Jesus vorbei und seinen Warnungen, von den beispiellose Täuschungen am Ende des Zeitalters, dem Antichrist. Gehört etwa auch das dazu? Die Warnungen sind ja auch Prophetien. So fängt man letztendlich alle.

  • Edelkraut:

    Liebe Maggie,
    ich habe den Text zu den Karten gelesen und musste sehr aufpassen, dass mich diese Negativinformation nicht erschlägt.
    Zu erfahren, weil vieles vergessen, was alles manipuliert ist und mit welcher “satanischen” Ausrichtung alles, aber auch wirklich alles gegen ein Stopp der NWO spricht, kann mutlos machen, wenn, ja wenn nicht die große Hoffnung auf alle ruht, die diesem Spiel ein Ende bereiten.
    Deshalb, was kann es Wichigeres geben, als dein und das Tun aller
    Bewußten. Allen mein Dank.
    Herzensgrüße
    Edelkraut

  • Timm:

    Liebe Maggie,

    Das sind sehr interessante videos!

    Es gibt soviel das wir nicht wissen…

    Wir sind Ewiges Und Unendliches Bewusstsein & Alles Andere Sind Geschichten. Vergesst das niem 🙂

    Alles Liebe!♡

    Timm

  • Timm:

    Liebe/r Edelkraut,

    Mich würde interessieren,mit welchen frequenzen die karten belegt sind.

    Da alles möglich ist, habe ich auch darüber nachgedacht, dass wenn der widersacher wesen kreiert hat, welche intelligenter sind als er und diese sich gewahr sind, dass sie nicht gott sind, diese den widersacher steuern könnten?

    Dieses hologram ist eine kopie der echten welt.
    So wie ich meine, ist sie entstanden, nachdem der widersacher kreiert worden ist. Durch einen unausgeglichenen, mentalen zustand.
    Alles ist mental.

    Ich habe gelernt, aufzuhören zu denken und ich evolviere in pures gewahrsein.

    Somit sind wir unendliches potential.

    Somit ist jede tat, jeder gedanke, eine minimierung vom selbst.

    Ich denke, dass das selbst nur das beste IST.

    Alles andere sind andere multidimensionale projektionen von uns selbst, welche geschichten erzählen.

    Wir haben diese verfasser ja eingestellt.;)

    Doch wir sind der besitzer des buchverlages, in einem weiteren multidimensionalem spektrum.

    Wir sind der projektor und das universum ist unsere leinwand.

    Wir sind bewusstsein.

    Unendliches Bewusstsein.

    Alles Liebe♡

  • Morgen-Gruß!
    Die beispiellos pervertierte Weltschurkenbrut
    zeigt uns(in Verblendung triumphierend)
    unsere Noch-Ohnmacht.
    Von ihr wußte schon W.v.d.Vogelweide im 13.Jh.
    ein grimmig Lied zu singen:
    “Ahi wie kristenliche nu der babest lachet…”
    Aber wir Jetzigen geben das Leben nicht länger preis.
    Auf unser Geheiß
    verschlingt das tückisch/tödliche Geschmeiß
    die ewige Nacht.
    “Es ist vollbracht.”

  • ems:

    moin Hühnerhaus,

    wer von euch hat dieses Kartenspiel schon länger bei sich zu hause oder kennt jemanden persönlich der es bereits seit längerer Zeit sein eigen nennt?

    weshalb sind plötzlich alle Austausch und walk in Aktionen nichtig?

    warum hat das HBS keinerlei Macht über dunkle Gestalten, welchen Ursprungs auch immer?

    Sind ALLE Erfolgs-/Rückmeldungen erstunken und erlogen?

    warum ändert sich poltitisch überhaupt nichts in DE, solange kein neuer “Führer” da steht?

    Denkzeit!

    wäre Assange nicht längst tot. wenn er nur im geringsten gefährlich für’s “System” wäre? Beispiel

    müsste nicht auch Trump bereits beseitigt sein, wenn das was er bereits gegen den “deep state” geleistet hat, systemrelevant und gefährlich für die “Führungsriege” wäre? Beispiel

    kann es einen Wechsel zum guten in allen Fragen nur durch eine neue (Ver-)Führung geben?

    gedankengespielte Auszeit – Herzensgruß Michael <3

    • Maggie:

      Es gab Zusagen von der Urquelle der Dualität als sie mit den letzten negativen Bewusstseinen in den letzten Zügen lag (und wir über diese Zusammenhänge nichts wussten), die nicht umgesetzt wurden. Ich habe gerade vorgestern so etwas entdeckt und deswegen vorgesprochen. Es ist in Bewegung und ich kann noch nichts Endgültiges sagen.

      Siri und Runa haben sich zurückgezogen weil sie nicht mehr können. Ich habe nicht den spezifischen Kontakt zu den höchsten Bewusstseinen, tue aber was mir möglich ist. So kann ich auch nur austesten was mit den WalkIns ist und weiß nichts genaues. Ich teste aber nach wie vor, dass Trump nicht ausgetauscht wurde, sondern einsichtig war – was immer das bedeuten mag.

      Zum Cardgame hätte ich auch eine Frage:
      Es gab doch eine Karte Notre Dame – Brand, die exakt so aussah, wie es real ablief. Ev. sah ich das in einem Video. Was ich momentan nicht auf dem Schirm habe: Was sollte das ganze denn bewirken? Bei 9/11 ist mir das klar, aber in dem Fall komm ich nicht drauf.

    • Maggie:

      warum hat das HBS keinerlei Macht über dunkle Gestalten, welchen Ursprungs auch immer?

      Will es denn Macht darüber haben?
      Ich gehe einmal davon aus, dass die QUELLE ALLEN SEINS ja auch die Dunkelspieler erschaffen hat. Sie gingen von ihr aus und sollen auch wieder zu ihr zurückkehren. Das dürfte der Grund sein, warum sie nicht einfach weggepustet werden. Sie sollen sich selbst erkennen und freiwillig zu ihrem Ursprung zurückkehren.

  • ems:

    ps:
    was ist Wahrheit?
    seit wann wurde von wem manipuliert?
    wer steuert die “Schöpfung”?
    gibt es überhaupt einen Ursprung?
    wo kann sich jemand, der nicht bei der Schöpfung dabei war, über tatsächlich geschehenes und den augenblicklichen Zustand informieren?
    kann die Vergangenheit manipuliert werden?

    Fragen ohne Antwort?

    Kann es eine feste Wahrheit geben wenn alles zur gleichen Zeit ist/war/wird?

    liebe Grüße Michael <3

  • Michael O:

    Hallo lieber Timm, Servus auch an alle anderen lieben und Mitreisende:-)
    Bezüglich dem letzten Kommentar Timm um 21:46
    “Es gibt so vieles was wir nicht wissen” Ich persönlich und ich denke auch etliche mitgesinnte geben dir da bestimmt vollkommen recht, ABER es gibt so so vieles was wir bereits WISSEN und da muss ich nebenbei schmunzeln, denn wir alle zusammen (vor allem Maggie und andere Wahrheits/Freiheitskämpfer haben zu tief gegraben und alles hinterfragt und recherchiert, was natürlich den Bösen den Kabalen der Machtelite dem Deep State dem Vatikan den Illuminaten dem ganzen falschen korrupten menschenverachtenden Pack natürlich alles andere als schmeckt. Wir sind auf dem Weg zum Licht an das Wahre uns und wir dürfen auch mit noch so vielen Depressionen und Tiefschlägen bitte nicht aufhören an das zu Glauben zu Vertrauen..nämlich an die Unendliche Liebe an das Gute, dass wir alle EINS sind und auf immer sein werden. Davon bin ich sowas von überzeugt und wertschätze in diesem Sinne die ganzen Kommentare auf dieser HP. Auch wenn wir nicht immer dieselbe Meinung vertreten, finden wir trotzdem wieder (mein Gefühl) zueinander und das erfüllt mich mit Glück und purer Nächstenliebe und bestätigt nur, dass der Hass den die Dunklen noch schmieden am zerbröckeln ist. Sie haben sich zu weit aus dem Fenster gelehnt, der Vorhang ist gefallen, die Umsetzung nicht ganz einfach, die Leine zum Abgrund ist durch schnitten, der Abfall dieser Welt versucht leider mit allen Mitteln nochmal den Knoten zu binden, es wird vergebens sein 😉
    Ich liebe euch alle

  • DOR:

    hallo “ems” die Antw. für deine viele Fragen,findest du ewentuell…bei Kurt Tepperwein, schau dir seine videos an. Grüsse euch alle Dorina

    • Maggie:

      Schön, dass DU dort Antworten gefunden hast. Ich weiß von anderen, die vor ihm warnen.

  • Michael 0:

    Ich verstehe die Denkweise mit Mulitversen etc. Ich habe mir wirklich auch schon oft, aber das ist schon lange her, darüber den Kopf zerbrochen
    Es könnte ja theoretisch auch der Fall sein das unsere gesamte Galaxie, “nur” ein Atom oder ein Blutkörperchen eines Lebewesens oder höherem das wir Dimensional nicht verstehen/wahrnehmen können. Das ist meines Erachtens nicht unmöglich, aber dennoch spekulativ und sehr weit hergeholt. Wir alle werden tagtäglich bewusst manipuliert und beeinflusst, ich werde heute in den Wald in die Natur gehen, da fühl ich mich selbst alle Lebewesen dieser Erde und bin wieder nur dankbar wie schön es sein kann und dass es Hoffnung und einen Höheren Sinn hat hier zu sein, mitgestalten zu dürfen zu leben zu leben lassen. Es kann unser Bankkonto geleert werden aber nicht dieses Gefühl. Ich höre auf mein Inneres und versuche Täuschungen TV ..Zeitung zu umgehen
    Wünsche allen einen wunderschönen Tag und viel Liebe zu allem

  • yo:

    Es gab doch eine Karte Notre Dame – Brand, die exakt so aussah, wie es real ablief. Ev. sah ich das in einem Video?
    I Pet Goat …

    Auch nur eine PsyOP m.E. für ein geführtes (falsches) Erwachen vllt?

  • Michael 0:

    Ich denke schon dass es Zeit gibt. Sprich Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft. Aber wir sollten uns auf das jetzt fokussieren, an das Gute Positive glauben, das Beste im Alltag machen/genießen (z.b.schwächeren helfen aber auch das was uns Spass macht und wir schon immer mal tun wollten) auch wenn es noch so beschissen läuft.
    Mir kommt komischerweise der Gedanke auf dass möglicherweise Zeitreisen die Erde so kaputt, chaotisch verursacht haben, wäre ja nicht gerade ganz abwegig da das ganze voraus geplante eventuell gar nicht so detailliert/datiert umsetzbar gewesen wäre 🙂
    Bitte diesen Beitrag nicht all zu ernst nehmen von mir Liebe Grüsse

  • OlgaB:

    Ich versuche schon lange die Bedeutung der Karte Engelsfeder herauszufinden. Kann mir jemand helfen?

    Heißt es, dass auch die Engel in unseren Denksystemen nur ein manipulierter Witz sind und in Wirklichkeit doch dämonische Kräfte?

  • Frances:

    Ich teste Kurt Tepperwein auf nicht hilfreich und nicht ehrlich. Er verbreitet laut Testung 20 Prozent disinfo. Wer mag kann nach testen. Auch muss ich sagen, dass ich überhaut kein gutes Gefühl bei Tepperwein hatte und habe (einfach seine Austrahlung). Er sieht sich laut Testung als Guru und Gottähnlich an.

    Das ist aber nur meine Testung und mein Gefühl.

    Herz zu Herz
    Frances

    • Maggie:

      Die 20% kann ich auch testen – der Rest ist mir zu persönlich – ich gehe nicht in sein Feld.

  • Frances:

    Hallo Michael (ems), ich fand Wes Penre sehr Hilfreich in bei der Erklärung der Entstehungs Theorie. Nun ist er wohl abgedriftet aber so weit ich weiß sind seine ersten Schriften sehr weit an der Wahrheit dran. Weißjemand hierzu etwas? Wann ist Penre abgedriftet?

    Herzens Gruß
    Frances

  • Martha:

    Vergesst bitte nicht dass vieles was die Illus versuchen und prophezeiten auf den Glauben der Menschen „angewiesen ist“. Wenn jeder an eine bestimmte Katastrophe denkt (durch solche Karten) dann manifestiert sich das alles ja auch in der Realität und somit machen wir es ihnen leichter !!

    Es gibt Sachen die wurden vorhergesagt aber haben nicht stattgefunden

  • Frances:

    Ich habe gerade nach getestet zu Wes Penre. Die ersten Schriften enthalten 99 Prozent Wahrheit. Kann jemand bitte mal nachtesten. 1 Prozent Unwahrheit ist ja immerhin auch Unwahrheit.

    Herzens Gruß
    Frances

  • Frances:

    OlgaB dazu kann ich dir Cameron Day an Herz legen. Es gibt noch Engel die Rein und gut sind: Die Galaktischen Engel wie Sie hier genannt werden. Alle Erzengel sind dunkel.

    https://bewusstseinsreise.net/falsche-lichtwesen-erkennen/

    Hier der Link zu Cameron Day

    Herzens Gruß
    Frances

  • ems:

    @Frances:
    12.09.2019 um 14:34 Uhr

    liebe Frances,

    wie kommst du darauf, dass irgendjemand “DIE” Wahrheit weiß? Gibt es jemanden der alles miterlebt hat und dies nun(ehrlich) preis gibt?

    Ich bezweifle das zunächst und auch kein Wes Penre wird Zugang haben(Beweis?)!

    liebe Grüße Michael

    • Maggie:

      Ich habe gerade nachgetestet und komme ebenfalls auf 99%, der Rest können auch Ausdrucks”fehler” sein.

      Nun möchte ich dir dazu auch sagen, was bei uns Testern/innen mit Wahrheit gemeint ist: Ich denke es ist die Übereinstimmung mit dem universellen Quantenfeld, denn dort steht alles “geschrieben”, was geschehen ist.

  • Frances:

    Hi Ems, ich kann dir nur sagen was ich getestet habe und was ich fühle und was mir geholfen persönlich geholfen hat. Intuition ist sehr wichtig für mich, aber wie gesagt ich teste alles und frage auch ob jemand anderer Meinung ist oder getestet hat. Ich gebe hier nicht vor die Lösung für alle Fragen parat zu haben. War nur ein Tipp von mir, wenn es dir nicht zusagt, dann lass es halt links liegen.

    Herzens Gruß
    Frances

  • Helga Müller:

    Wenn man mit einem Hilfsgerät oder was auch immer, Energien auflösen oder entfernen kann, dann kann man es auch umgekehrt machen.
    Dazu brauchts nur ein Bild, Vorstellung, Gedanke und Rituale, und bringt es in Gang. Das nötige Wissen sollte auch vorhanden sein. Man nennt diese auch Adepten, egal wo sie agieren. Atomkraft wird auch unterschiedlich eingesetzt.
    Wenn dann noch wahr ist, daß wir in einer Spiegelung leben, na dann wirds aber nochmal verrückter, denn was ist dann mit einer Rückspiegelung, potenziert es sich?

  • Kastanienbaum:

    @ Frances

    “1 Prozent Unwahrheit ist ja immerhin auch Unwahrheit.”

    Wes Penres Irrtumsquotient ist extrem niedrig, demnach sein Wahrheitsgrad extrem hoch! Finde einen inkarnierten Menschen, der über diese komplexen, achtunggebietenden Menschheitsthemen, welche sich sonst im Tabu-, Vertuschungs- oder Lügensegment befinden oder ganz einfach auf andere Ären und Dimensionen zurückgehen, fehlerfrei berichten kann.
    Eine der grössten Herausforderungen für Sensitive sind absichtlich gestreute Täuschungen, weil ihre Kanäle gleichzeitig widersprüchliche Botschaften erhalten: einerseits die authentische Wahrheit hinter der Täuschung in unterschiedlicher Klarheit und andrerseits die absichtliche Irreführung in unterschiedlicher Verschwommenheit.
    Dies ergibt eine Art Kollision im inneren System (manche nehmen diese körperlich wahr, ist je nachdem schwer zu ertragen). Wird anhaltend – über Zeiträume und/oder durch diverse Quellen – behauptet, die Lüge sei die Wahrheit, bekommt erstere zwar mehr Gewicht, indem sie sich vor die Wahrheit stellt wie ein Schleier, aber sie bleibt im verschwommenen (nicht wahren) Bereich. Energetisch hangeln sich Sensitive ohne äussere Hilfsmittel den Qualitäten Klarheit, Helligkeit, Plausibilität, Stimmung, Stimmigkeit, Energiepegel an Körperstellen, Logik usw. entlang, um sich zur Wahrheit vorzuarbeiten ODER sie wissen je nach Fall, Situation, Thema unmittelbar, welches die Wahrheit ist ODER sie sehen sie usw.
    Ein solches Resultat, wie du es erhalten hast, Frances, ist erstaunlich, hervorragend.
    Jemand wie Wes Penre weiss mit Bestimmtheit, wann sich seine Wahrnehmung noch im Wischiwaschi-Bereich bewegt und wann sie absolut klar ist. Manche verfügen nicht über diese absolut wichtige Selbsteinschätzung.

    Universelles Quantenfeld finde ich übrigens ein gutes Stichwort @ Maggie.

  • Tippitop:

    Steckt Trump mit drin? Ja, natürlich steckt er mit drin.
    Was ist mit der Epstein Geschichte? Ist das echt? Ist das alles wirklich so passiert? Ja und nein. Es ist etwas, was auf der einen Seite schon Jahrzehnte vorher vorbereitet wurde. Manche Dinge die du siehst, sind nicht echt. Achte z.B. auf die Zeugen, die in den Medien Zeitungen gegen Jeffrey Epstein aussagen. Die sind teilweise .. vielleicht sogar alle .. nicht echt.
    Denk mal darüber nach .. Was das für ein merkwürdiger Zufall ist. Die Hauptzeugin gegen Epstein ‘Virginia (Vagina ..) Roberts-Guiffre’. Diese Frau heiratet also einen Mann mit einem Nachnamen, der fast so klingt, wie der Vorname ihres Handlers .. ‘Jeffrey’=’Guiffre’. Das ist aber ein merkwürdiger Zufall. Findet ihr nicht auch?? Alle diese Zeugen sind wahrscheinlich gute Schauspieler oder stecken mit den Handlern unter einer Decke. Warum machen sie das? Weiss ich nicht. Kann ich nicht genau sagen. Aber die echten Opfer, können nicht so frei sprechen. Die werden mit dem Tod bedroht und von der Regierung verfolgt. https://www.youtube.com/watch?v=6XfBv7v2iWI
    Von den echten Opfern wirst du wohl nichts in den Medien, Zeitungen Fernsehen hören. Denk mal darüber nach.

  • sonnenblume:

    “Wie kann es sein, dass das Illuminaten Kartenspiel Geschehnisse bereits 1982 abbildete, welche erst in der Zukunft geschahen?”

    Die Illuminati-Karten wurden von Diejenigen hergestellt, die man u.a. “die Kabalen” oder den “Deep State” nennt. Das sind
    überwiegend die Freimaurer und Satanisten, welche den Verlauf
    der menschlichen Geschichte seit sehr langer Zeit maßgeblich
    bestimmen. Hinter dieser Mächten stehen dann noch die Archonten,
    die die Geschicke bereits seit mehreren Zehntausenden von
    Jahren auf diesem Planeten lenken und bestimmen. Die Freimaurer
    und die Satanisten sind sozusagen die Vasallen der Archonten
    auf der 3-D-Ebene.

    Das Kartenspiel ist nichts anderes als ein Auszug aus den Plänen
    dieser Kräfte. Es sind keine Prophezeiungen irgendwelcher Seher,
    die ein Schicksal voraussehen, sondern sie geben lediglich die
    Absichten wieder, welche die Hintergrundkräfte haben. Daß
    dann bestimmte Karten mit ihren “Vorhersagen” eintreffen ist also
    nichts anderes als eine logische Folge, denn diese Kräfte
    haben dann nichts anderes getan als einen ihre eigenen Pläne verwirklicht.

    Und zwar u n a b h ä n g i g davon, ob irgendwelche Besitzer
    dieser Spielkarten daran geglaubt haben oder nicht nicht.
    Diese Kräfte haben lediglich ihre Machtpositionen und ihre Möglichkeiten, die sie innehaben, zur Durchsetzung ihrer Pläne ausgenutzt. Es ist also nichts Geheimnisvolles oder Mystisches
    mit diesen Karten verbunden.

    Eine Gefahr besteht allerdings dennoch und zwar dann, wenn diese
    Karten in ihrem Betrachter Angst und Emotionen der Machtlosigkeit
    erzeugen, denn es werden dann genau diese Emotionen im Betrachter
    erzeugt, von den diese Hintergrundmächte “leben” und ihnen Macht
    verleiht. Und DAS ist ihre wahre Absicht, warum sie dieses
    Kartenspiel unter die Leute bringen.
    Es geht hier wie i m m e r um die Beeinflussung des Bewusstseins
    der Menschen und des damit verbundenen Massenbewusstseins.

    Darum bitte ich die Leser ( je mehr desto besser) , daß sie für sich eine Absicht erklären, indem sie dies Wirkung dieser Karten gleich Null setzen. Die erzeugt eine enorme Kraft und ist auch
    im Sinne der Selbstermächtigung, zu der wir in dieser Zeit
    immer mehr streben müssen.

    Hiermit wird auch eine negative Programmierung der Karten durch
    die Geheimeliten gelöscht. Let’s do it !

  • Lavendel:

    Liebe(r) Sonneblume am 12.9.19 um 21:40,
    eine sehr gute Zusammenfassung, der ich im Wesentlichen voll zustimmen kann! Nur in einem möchte ich widerssprechen und zwar, dass nichts Geheimnisvolles oder gar Mystisches darin läge. Wie Du richtig schreibst, sind es Satanisten und diese dienen dem Widersacher, wie Timm es nennt, andere nennen es Satan, Teufel, Gegenspieler Gottes usw.. Sie bedienen oder bedienten (?) sich zur Durchsetzung ihrer dunklen Pläne schwarzer Magie, aufgeladen durch blutrünstige Rituale, die im Gegensatz zur reinen Herzens-Schöpferkraft immer manipulativ, destruktiv und zerstörend wirkt. Wir müssen also schon davon ausgehen, dass dieses Karten schwarzmagisch aufgeladen sind und bei jedem Betrachter bzw. Benutzer manipulativ wirken (so wie die meisten schwarzmagisch verseuchten Medien). Ich möchte aber gern glauben, dass Maggie und Team diese Kräfte inzwischen löschen konnten, nur letztlich wissen wir es nicht genau, da es immer wieder zu Angriffen kam/kommt.

    Daher können wir tatsächlich nur unsere reine Schöpferkraft mit voller Hingabe dagegen setzen und aufhören, dort Energien oder gar Emotionen wie Angst reinzugeben, es könnte sich erfüllen. Wie Du richtig schreibst, entschieden NEIN dazu sagen und das manifestieren – grad im Hinblich auf den 3.11.19 in Seattle. Wir haben inzwischen ja auch unseren Lichttransformer “Magie-Hexerei” .

    Lavendelgrüße

  • Kara:

    Hallo, sonnenblume
    deinen Kommentar(12.09.2019,21:40 Uhr)stimme ich zu 100% zu. Ich hatte vor etwas Ähnliches zu schreiben, aber dies hat sich nun erledigt.
    Vielen Dank meinerseits für die eindeutigen Worte.

    Und Herzensgrüße an alle Mitlesenden

  • Biggi:

    Meine Lieben,

    vorweg: Habe mir die/das Video nicht angeschaut, weil es mich nicht interessiert, was “die” meinen zu können.

    Das mit Trump/Simpsons ist mir bekannt.
    Ich habe früher oft die Simpsons geschaut, kann mich an die Trump-Folge nicht erinnern (was nichts heißen muss).

    Frage: Wer sagt uns denn, dass das Kartenspiel wirklich so alt ist?
    Vlt ist es auch erst 2-3 Jahre alt (wenn überhaupt) und es wurde (mal wieder) dafür konzipiert, damit wir uns machtlos fühlen,
    vor diesem “überlegen” Gegner.
    Was mich angeht: Ich glaube nicht daran…nicht eine Sekunde.
    Denn ich weiß, die können nur kopieren oder uns Flöhe ins Ohr setzen.
    Sie können nichts erschaffen, schon gar nicht unsere “Zukunft”.
    Das können nur WIR!
    Darauf sollten wir uns konzentrieren:
    Jeder für sich in seinem pers Umfeld eine bessere/schönere Welt gestalten.
    Und wenn sie noch nicht in Harmonie ist, alles dafür zu tun, damit sie es wird…so, dass WIR uns wohlfühlen (echte Liebelichter fühlen sich nur wohl, wenn es ALLEN -einschließlich ihrer Selbst- gut geht).

    Nicht auf Provakationen der Dunkelschlumpfies zu reagieren, sondern aktiv agieren, aus dem inneren Selbst…, welches auf Liebe ausgerichtet ist.
    Wenn du bemerkst, du sollst mit aller Gewalt aus der “hohen” Schwingung gebracht werden: Halte dagegen…, sag nein zum Krieg!
    Es ist nicht immer leicht, ich lasse mich auch immer noch zu gern in einen Kampf verwickeln.
    Aber ich lerne, weil ich weiß, um was es geht.

    Lasst uns liebevoll (auch zu uns SELBST!!) sein, dann bekommen wir die volle Unterstützung des Universums.

    (Liebevoll bedeutet nicht, sich alles gefallen zu lassen; ganz im Gegenteil…bestimmt NEIN sagen, wenns nicht gefällt).

  • sonnenblume:

    Liebe Lavendel,

    “dass dieses Karten schwarzmagisch aufgeladen sind ”

    Daß ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auch geschehen, ich
    hatte es nur nicht ausdrücklich erwähnt.
    Aus diesem Grunde formulierte ich die Absichterklä#rung:

    “Darum bitte ich die Leser ( je mehr desto besser) , daß sie für sich eine Absicht erklären, indem sie dies Wirkung dieser Karten gleich Null setzen”.

    Durch die Nullsetzung der Wirkung wird auch das vorhandene
    schwarzmagische Programm unwirksam.

  • Biggi:”halte dagegen…,sag nein zum Krieg!”

    Wie durch einschneidende Verarmung
    Bereicherung geschieht.
    Indem man dem Weltwortschatz
    das Kriegsvokabular entzieht.

  • Timm:

    Liebe sonnenblume

    Schreib mir gerne eine pn unter HeartConciousness@protonmail.com 🙂

    Bis dann♡

    Timm

  • Biggi:

    Hi fesoj,

    meine innere Stimme fragte mich mal:
    Was möchtest du…Liebe oder Krieg?

    Ich denke, wir können das “Kind” ruhig beim Namen nennen.

    Btw…damals hatte ich mich ganz entschieden für Krieg!! entschieden 😉

    Es gibt eine Zeit des kämpfens und des Friedens.

    Alles strebt nach Ausgleich.

    aWOmen

  • Angelika:

    Hallo Maggie,
    ich lese schon seit einiger Zeit sporadisch (wie es meine Kräfte zulassen) mit und bin sehr froh, dass es Menschen wie Dich gibt, die mit Herzblut ihre Mission verfolgen.
    Bin schon sehr viele Irrwege gegangen und sehr erschöpft. Ich habe jetzt den Mut, eine Frage zu stellen, die Dir wahrscheinlich lächerlich erscheint, aber es brennt mir auf der Seele und ich nehme es in Kauf, mich lächerlich zu machen. Also, zum universellen Quantenfeld: laut meiner Information wird in der Akasha-Chronik
    a l l e s je Gewesene, Gedachte usw. gespeichert. Also auch eure Löschungen im universellen Quantenfeld. Auch, wenn es gelöscht ist, ist es auf ewig registriert. Und wirkt dadurch doch weiter irgendwie ??? Kann man überhaupt nachhaltig löschen? Was ist, wenn jemand in die Akasha-Chronik geht und die gelöschten Dinge wieder reaktiviert?
    Liebe Grüße, Angelika

    • Maggie:

      Liebe Angelika,
      interessante Überlegungen. Wenn wir etwas löschen, mag es schon sein, dass jemand später lesen kann, was wir gelöscht haben, aber die Information selbst wird ja in Licht umgewandelt, ist also wirklich transformiert und kann somit nicht mehr wirken. Gelöschte Infos können somit auch nicht wieder reaktiviert werden.

  • Angelika:

    Danke für die zügige Antwort. Die Transformation wird dann auch als solche abgespeichert und kann jederzeit nachvollzogen werden.
    Gut zu wissen!

  • Tobias:

    Ich habe die letzte Zeit einige Rückschläge kassieren müssen und deshalb sage ich NEIN! Nein zu irgendwelchen Karten, oder sonst was! Es ist doch völlig pieps, wieso solche Karten existieren, oder seit wann. Mir ist auch völlig egal, dass diese Schweine überall irgendwelche Botschaften verstecken, oder Prophezeiungen in die Welt setzen. Ich habe viele Jahre damit verschwendet, dass ich alles analysiert und aufgespürt habe.

    Fakt ist: Diese Wesen haben nichts drauf! Naja, wenn man sieht was die letzten 3000 Jahre passiert ist, merkt man wie durchschaubar eigentlich alles ist. Deshalb sollte man sich vor Augen halten, dass sie nichts erschaffen können. WIR erschaffen ALLES. Die Karten dürften keine Wirkung zeigen, wenn sich die Menscheit endlich losreißt. Nur wann ?
    Ich bin in der letzten Zeit so oft attackiert worden. Man wollte mich quasi k.o. setzen, aber ich bin immer stärker! Wenn ich das kann, kann das jeder.

    • Maggie:

      Ich möchte mir keine Beurteilung erlauben, aber eines sehe ich ganz anders, wenn ich die letzten 3000 Jahre anschaue! Durch ihre Verbindungen zu hochtechnisierten ET-Wesen haben sie sehr wohl was drauf und das sieht man doch deutlich an dem Zustand dieser kranken Welt. Die ausführenden Logen-Brüder sind Menschen! Sie können sehr wohl selbst erschaffen. Und sie haben viele Mitglieder, die sich an ihren Attentaten ergötzen und ein Fest feierten, als die Türme stürtzen.

      Diese Karten haben nicht erst eine Wirkung, seit wir sie kennen und genauer hinschauen. Nicht wir haben die Botschaften umgesetzt! Nein! – es waren die Invasoren und Psychopathen dieser Welt. Und es reicht jetzt! Aber glaubt doch nicht, dass die Systeme, die sie gemeinsam erschaffen haben, um uns zu kontrollieren, in 2 Jahren alle mal eben beseitigt sind, weil einige wenige der Menschheit sich darum bemühen.

      Vlt. haben deine Aktionen ein Mango aufzuweisen: Du hast nur recherchiert und Dinge erkannt, aber keine Lösungen gesucht! Das macht m.E. den Unterschied. Es gibt dir das Gefühl der Sinnlosigkeit und Zeitverschwendung. Könnte ich da richtig liegen?

  • Biggi:

    Jo Tobias,

    das Tamtam um die Pyramiden dient auch NUR dazu, sich mit allem Möglichen zu beschäftigen, nur nicht mit sich selbst.
    Hier noch ne geheime Grabkammer, dort unentschlüsselte Hyroglyphen…wo ist nur Kleopatra? Helau im Kaninchenbau.
    Wen interessierts!

    Energie folgt der Aufmerksamkeit (Tatsache!).
    Was meint ihr denn, wieso die sogenannten “götter” überall ihre Götzendinger aufstellten und wieso sie angebetet werden wollten?
    Hier geht alles nur um Energie!

    Und solange du sie sonstwo reinbutterst, nur nicht in dein SELBST ist alles Recht!

    Und das hat nix mit aufgeben oder Hände in den Schoß legen zu tun, sondern mit Logik, Gefühl und Selbst-Achtung.

  • Biggi:

    … und ich gehe sogar noch einen Schritt weiter mit meinen Überlegungen:
    Denke nicht, dass es darum geht ob wir mit unserer “Aufmerksamkeit hineingeben” was erschaffen oder nicht.
    Das existiert, das ist Fakt.
    Wir haben es mit Wesen zu tun, die hundert/tausend Jahre im voraus planen.
    (wie wir an den Karten sehen können).
    Sie werfen uns bröckchenweise was hin und wir halten uns für die krassen Aufklärer und Aufdecker.
    Dabei hält uns das nur in einen Reaktionsmodus (da müssen wir was tun, da müssen wir einschreiten).
    Das wird veröffentlicht, weil es veröffentlicht werden soll (meine Meinung).
    Wir sollen beschäftigt bleiben…im Außen.
    Anstatt die Energie von diesem Spiel abzuziehen, es zu ignorieren und endlich mal wieder an einer schönen Blume zu riechen!!
    Oder still zu werden…wo bin ICH eigentlich? Was möchte ich?
    Was tut mir gut…wonach schreit meine Seele?!
    Grrr…

  • Denise:

    Ja ich finde, man kann doch beides abwechselnd tun: an einer Blume riechen und Lösungen finden und was dagegen tun. Je nach dem wie … weil Zeit um auf die Homepage zu schreiben hat ja jeder! Und beteiligt zu sein an Maggies Arbeit ist doch bestimmt Unterstützend, sehr sogar. (Dekrete, Manifeste usw. )
    FINDE halt im hier und jetzt Lieben/Leben/Fühlen -Zustand muss verankert sein.

    ❤️

  • Biggi:

    Achso Maggie…und ich dachte, wir wollen hier GEMEINSAM schauen, wie wir aus der künstl. Matrix ausbrechen (bzw. sie aushebeln) können.
    Mir war nicht klar, dass du meinst schon das Ende der Fahnenstange erreicht zu haben.
    Das ist die Lösung und sonst nix!
    Wovor hast du Angst?

    • Maggie:

      Zu deiner Beruhigung, Biggi, ich bin völlig angstfrei, aber habe keine Lust immer wieder die selben Dinge hier durchzukauen. Wenn du meinst, dass wir aus der Matrix raus kommen, wenn wir nur nach uns selbst schauen, dann ist das deine Entscheidung, welche hier von Anfang an nie zur Debatte stand, aber durch dich doch nun genügend Raum gefunden hat. Im Einheitsbewusstsein geht es nicht um uns Selbst, sondern um alle, um Gemeinsamkeit und gegenseitige Hilfe, da genügt es nicht nur Innenschau zu halten. Es gibt sooo viele Gefangene, die auf Befreiung warten – wenn ich allein an die Psychiatrien denke …

      Iss schon klar, dass man auch erst mal selbst frei sein muss, um anderen dann helfen zu können – aber soweit sind wir ja nun in den meisten Fällen.

  • Alex:

    Hallo zusammen,

    “Du hast nur recherchiert und Dinge erkannt, aber keine Lösungen gesucht! Das macht m.E. den Unterschied. Es gibt dir das Gefühl der Sinnlosigkeit und Zeitverschwendung. Könnte ich da richtig liegen?”.

    Ich glaube, dass das bei vielen von uns das das Problem war, aber ob wir daran selber schuld sind oder ob wir ausgeknipst wurden?

    Ich erinnere mich ziemlich gut daran, als ich intensive Recherche betrieb und mir wünschte, etwas gegen diese ganzen Prophezeihungen usw. tun zu können. All das verhindern und bekämpfen zu können, weil ich 1. mega Schiss vor dem Zeug hatte und 2. Lust auf ein schönes Leben in Freiheit habe und 3.weil mir diese Welt schon so lange auf den Zeiger ging, aber ich bin niemals auf die Lösungen gekommen. Stattdessen habe ich nur die Prophezeihungen nachgeplappert, in der Hoffnung, dass die Menschen um mich rum dadurch erwachen, was ja echt suuuuuuuuper geklappt hat *hust hust*.

    Und dann bin ich Jahre später irgendwann auf dieser HP gelandet, weil mich dauernd irgendwelche Wesenheiten woanders hingelenkt haben. Aber zum Glück bin ich da und alle, die hier sind, das ist wichtg und gut!

    Meine Intuition war immer nach dem Wort “Wahrheit” zu suchen. Habe ich deine damalige HP finden wollen und wurde umgelenkt? Ich denke ja und so erging es bestimmt mehreren?

    Herzensgruß

  • Alex:

    Und dann kommt dazu, dass ich damals auch noch 19- 20 war oder so. Da hat man auch noch viele andere Sachen im Kopf, die man nicht wirklich hinterfragt hat.

    Mir kam erst kürzlich ein einfacher Satz in den Sinn, der doch viel Power hat:

    Was nützt es dir, ein Prophet zu sein, wenn Du die Zukunft ändern Kannst?

  • Tippitop:

    Uh. Ich habe jetzt ganz gezielt nacht Illuminati-Cards Seattle gesucht und nichts gefunden. Dazu gibt es scheinbar keine Karte. Vielleicht ihre letzte Aktion vor ihrem geplanten Reset? Keine Ahnung.
    Gefühlt haben wir fast alle ‘Karten’ irgendwie ‘durchgespielt’. Nein. Spiel sagen sie, für uns hat es sich alles andere als ein Spiel angefühlt.

    Es ist auch so, dass sie wohl mit Absicht manche wichtigen Informationen in den Illuminati-Cards nicht veröffentlicht haben. Die Epstein-Geschichte z.B. taucht nicht auf.
    An die Leute, die diese Karten noch nicht kannten. Ich kenne sie schon eine sehr lange Zeit. Habe mir sogar damals 2013 jede Menge dieser Kartenbilder auf einer Festplatte abgespeichert.

    Ein etwas anderes ‘Kartenspiel’ haben sie auch gemacht
    https://genesis55.github.io/QCards/?card=THE-DONALDUS
    God emperor of the earth. .. Nee, Donaldus. Mein Eroberer bist du nicht. Gottgleich? Nee. Lass mal stecken. Donaldus Thriumph? Nee. Wollen wir nicht. Donaldus, Q und Hastenichtgesehen sind durchschaut. Euer ganzes ‘Spiel’ ist Mist. Wir brauchen auch kein Update oder Erweiterung. Kein Bock mehr darauf. Nix booom booom booom Feuerball. Sheep .. Cattle .. Seattle.

  • Raphael S:

    …und in keinem Kartenspiel gibt es Putin…komisch…

  • Tippitop:

    Hallo Raphael,
    ja, die verarschen uns doch. Ein paar Dinge erwähnen sie nicht, damit es eben nicht in unserem Unterbewußtsein auftaucht. Damit wir es unbewußt auch nicht erwarten. Damit es uns möglichst ‘kalt’ erwischt. Putin kommt nicht vor. Andere Dinge auch nicht.
    Bei manchen Dingen installieren sie so eine Art Informations-Firewall. Als Beispiel sei hier die Geschichte mit den Anwälten der Opfer bei der Epstein Sache erwähnt. Sie lassen da also falsche Opfer auftreten mit falschen Anwälten. Die echten Opfer wenden sich dann an diese Anwälte und sie kommen einfach nicht durch.
    Auch sind ja die ‘Anklagepunkte’ lächerlich. Da hat also eine 17-Jährige einen Mann massiert, der in den Fünfzigern war?? Das ist im Bewußtsein der Masse als halb okay abgespeichert .. Bei solchen Fällen kommt dann vor Gericht so gut wie nichts heraus.
    Auch hat eine Virginia (Jungfrau Vagina) Roberts-Guiffre (Jeffrey) nichts von Tunneln gehört,gesehen? Nichts davon bemerkt, wie sie im großen Stil da Kinder angekarrt haben? Alles nur ein wenig wie ein Leben auf einer Trauminsel?? Nur eine Dreierbeziehung mit Maxwell, Epstein und Roberts??? Lächerlich ..

    • Maggie:

      Das Illuspiel ist doch die Planung einer bestimmten Illuminaten-Gruppe. Kann es sein, dass deshalb Putin nicht vorkommt, weil er in der gegensätzlichen ist?

  • Tippitop:

    Ja, Wahnsinn.
    Ankündigungen in den Illuminati-Cards. Ankündigungen in der Simpsons-Serie. Ankündigungen in den HollyWood Filmen (Zauberwald, vergiftete Früchte von Bäumen, die wir besser nicht essen sollten ..)
    Selbst in den Mainstream-Quellen wird zugegeben, dass es wahr gewordene Vorausblicke in der Simpsons-Serie gegeben hat.
    Schaut mal hier ..
    https://www.youtube.com/watch?v=NyYqsbfDr2E
    Leider werden die wichtigsten Voraussagen natürlich weggelassen. Zb. 9/11. Aber die Verarsche kennen wir ja. Alles Methode. Es könnte ja jemand zum Nachdenken kommen. Natürlich wird auch niemals darauf hingewiesen, dass der Schöpfer (Matt Groening) der Simpsons ein Hochgrad-Satanist ist. Mit besten Kontakten zu den anderen HochgradMaurern, Logenmitgliedern, Satanisten. Gerne, war er Gast im Epstein-Lolita Express oder auf Epstein-Island.

  • Tippitop:

    Hallo Maggie,
    um deine Frage vom 17.9 bezüglich Putin zu beantworten.
    Putin gehört auch mit zum Club. Wie Trump, so auch Putin. Natürlich. Wenn er nicht mitspielen würde, würde die ganze Verarsche so in dieser Form gar nicht funktionieren. Vergiss das mit diesen ganzen Illuminaten-Gruppen. Siehe es eher wie ein Adventure-Spiel. In diesem ‘Adventure’-Spiel gibt es sichtbare und unsichtbare Felder. Putin ist so ein unsichtbares Feld. Ein Joker. Leveländerung. Diese Felder werden ganz bewußt draussen gelassen. Durch diese Unsichtbarkeit eröffnen sich in dem Spiel ganz neue Möglichkeiten. Denke zum Beispiel daran, wie sie es den Leuten einimpfen möchten, sich doch Hilfe bittend an Russland oder Putin zu wenden. Z.B. Rüdiger Hoffman von Staatenlos info. Manche tun das dann auch in ihrer Hoffnungslosigkeit. Es wird aber keine Hilfe kommen. Oder auch die Reichsdeutschen mit ihren Ufos gehören in dieses Feld. Davon gibt es auch keine Cards oder Hinweise in den Simpsons-Serien. Dennoch gibt es ja die Ufoerscheinungen von Zeit zu Zeit. Z.B die belgische Ufowelle (Wikipedia: Die belgische UFO-Welle bezeichnet eine Häufung von UFO-Sichtungen in Belgien, die von November 1989 bis 1992 anhielt.)

  • Alex:

    Danke Tippitop, das Du so direkt kommentierst.

    Und es kommt noch dazu, dass man an die finanzielle Erlösung glaubt. Der Global Currency Reset, der die ganze Zeit vom New Ager Börsenwolf angepriesen wird.

    Mehrmals hätte das Geld schon längst umtauschbar sein können, finanzielle Fülle, geht mir dann alles am Arsch vorbei, dann kann ich leben und mein Geschäft aufmachen, bla bla bla… heile Welt usw…

    Ich durfte mir das auch ein Weilchen anschauen und muss sagen, dass ich an diesen RV oder was für ein Scheiß das sein soll, schon längst nicht mehr glaube, weil da steckt auch diese Erlöserverlockung drin. Mag zwar dem einen oder anderen jetzt nicht schmecken, aber ich bin mir eigentlich schon so sicher, dass ich zur Reisebank fahren würde um das Geld wieder zurückzutauschen.

    Ich habe auch intuitiv keine Lust gehabt, mich darüber richtig zu informieren, weils mir irgendwo dann auch etwas egal war.

    Losgelassen ist die Sache auch, es kümmert mich nicht mehr und ich rühre keinen Finger mehr in die Richtung. Meine Intuition hat es mir länger schon gesagt, aber wenn der Wunschgedanke erst mal groß ist und man dann sowas sieht, ist man wie hypnotisiert.

    Zurzeit juckt es mich auch nicht mehr, dass ich keinen Beruf habe und ob ich Geld haben werde oder nicht, juckt mich gerade auch nicht. Wird schon kommen, was kommen soll und was richtig ist.

    Ich denke mein Gejammere wegen Geld und Beruf waren noch aus irgendeinem alten Denkmuster heraus, was aus irgendeiner Angst entstanden sein muss. Pfffffffft! Hat sich verschlichen wie ein Furz, haha. Also so fühle ich mich zumindest jetzt, darf gerne so bleiben!

    Herzensgruß

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neue Kommentare
September 2019
M D M D F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30