Aktuelle Beiträge
Archive
Melde Dich für unseren Newsletter an

.
Liebe Mitreisende, liebe Wellenreiter!
Alles läuft derzeit so immens schnell ab, dass wir mit Berichten nicht mehr hinter her kommen und wenn man sich keine Notizen macht, dann kriegen wir die Abläufe noch nicht mal wieder erinnerungsmäßig zusammen und haben nicht mal die Zeit, einen ermutigenden Beitrag zu schreiben. Aber in diesem Fall werde ich mir einfach die Zeit nehmen, denn es ist unfassbar! Es liest sich nicht nur wie ein Krimi (so meint Siri), sondern es ist ein einzigartiger Horrorfilm, was aber in dem Beitrag nicht so deutlich rauskommt, weil ich die Details verschweige. Es ist wie bei einer Geburt – hinterher spricht man nicht über die schrecklichen Wehen, an denen man fast gestorben wäre…. also genießt diese Kriminalgeschichte wohl wissend, dass sie gut ausgeht!
.
Nachdem wir die Erde von allen uns bekannten Eindringlingen gereinigt hatten und die letzten “hochrangigen Anunnaki”, welche hier auf Erden noch waren, durch RUNA in Quarantäne gebracht wurden, dachten wir, es sei vorbei, denn auch alle Implantate und Datenbehälter und sonstige Technik (Abschirmungen, Absaugeschläuche) waren ja kollektiv gelöscht worden und sogar entsprechende Maschinen (Antarktis) außer Kraft gesetzt – letzte Bastion gefallen – dachten wir damals… Auch wurde die Schwarze Magie von der Erde beseitigt, die Magier und die Ritualplätze usw. (noch nicht in allen Menschen). Doch plötzlich tauchten erneut Implantate auf und setzten unsere Stoffwechsel außer Kraft, viele gefährliche Attacken, auch Lungenembolie. Teilweise waren es alte schwarz-magische Energien, welche nun durch die Magier-Reinigung (Heiler, Seminarleiter, gefakede Erzengel-Einflüsse) ans Licht kamen und geheilt werden wollten – aber das erst mal erkennen und dabei in der Mitte bleiben, das waren echte Herausforderungen! Bei einigen wurde FREMDES PLANETEN-BEWUSSTSEIN getestet – oh Gott, was ist das denn nun schon wieder? Black Goo? Das haben wir doch schon bereinigt! – Nein, es waren die Invasoren eines außergalaktischen Planeten, die hier ihr BWS verankerten, um irgendwann global zuzuschlagen. Uns bleibt aber auch nix erspart!
.

Runa beschreibt es so:

Seit Monaten löse ich Sachen auf, auch in mir. Als ich vor ein paar Tagen die Blockaden, Banne, Flüche und Implantate aufgelöst habe, dachte ich, jetzt bin ich durch.

Irrtum!
Durch die Auflösungen kam etwas anderes zum Vorschein. Das fremde planetarische Bewusstsein. Das war der richtige Zeitpunkt für das fremde planetarische Bewusstsein, zuzuschlagen und zwar in dem Moment wo schon sehr viel aufgelöst ist und man denkt am Ziel zu sein. 
Das Ziel des fremden planetarischen Bewusstsein ist es, das menschliche System zu übernehmen,  es als Licht auszuschalten. Es verwirrt komplett das Körpersystem, versucht den Menschen zu verwirren, damit er seinen Alltag nicht besteht.
Das fremde planetarische Bewusstsein wollte die Wiederherstellung der galaktischen Ordnung  verhindern.
Nun, das ist nicht gelungen. DIE GALAKTISCHE ORDNUNG WURDE  VERANKERT UND WIEDERHERGESTELLT. 

RUNA

.
Diese Gang hatte Frequenz-Maschinen, denen wir nicht beikamen. Wir konnten weder die Implantate dauerhaft löschen, noch die Maschinen aus denen sie stammten.  Attacken waren heftigst auch bei den befreundeten Teams und den Kindern der Akteure. Wir reinigten uns und viele auch ihre Kinder rund um die Uhr, um zu überleben. Notärzte mussten kommen und Intensivstation blieb auch nicht erspart, Krankenhausaufenthalte und 2 Todesfälle wurden mir bekannt. Eine Frau meinte dazu, dass sich die Selbste sicher für den Tod entschieden hätten, weil sie genug vom “Spiel” hatten ….
.
Wir reichten Dekrete ein und SIRI und RUNA “bestürmte den Himmel”, denn die haben die besten Verbindungen von ihrem Ursprung her! Aber die Reaktionen waren kläglich, denn die URQUELLE löschte nur das Fremde Planetenbewusstsein auf Erden. Offenbar waren wir in der Lage dieses Problem selbst zu lösen, aber wie? Die Lösung bekam RUNA wahrscheinlich durch Mutter Erde, denn sie legte sich rücklings in frisches Weizengras und wusste urplötzlich wie sie es zu machen hatte. Sie ging in die Vergangenheit zurück zu dem Zeitpunkt oder in die Zeitlinie, als die fremden Wesen diese Maschinen konstruierten (damals waren sie noch neutral). Dort wurde sie dann tätig, fragt mich nicht wie – ich denke, das weiß sie selbst nicht mehr genau. Jedenfalls waren nach dieser Aktion die heutigen Maschinen nicht mehr vorhanden. Auch D-Wave und Kindred testen nun kraftlos. Unfassbar! Wieder einmal zeigte sich ihre spezielle Inkarnation und Aufgabe hier auf Erden in dieser Zeit der Großreinigung! Und ich hatte die ehrenvolle Aufgabe den Erfolg nachzutesten.
An dieser Stelle möchte ich auch nicht unerwähnt lassen, dass auch die Urschöpferin und Mutter Erde betroffen waren von den Übergriffen der Fremden Galaxie, weshalb sie auch nicht in ihrer vollen Kraft helfen konnten. Alles ist aber mittlerweile beseitigt.
.
Doch so erfreulich das momentan auch war hatte es nicht gleich Befreiung oder Erleichterung im Schlepptau, da die bereits gesetzten Implantate und Konstrukte sich permanent von selbst erneuerten (Wiederherstellungen und Wiederholungen). Doch mit der Erkenntnis der Wiederholungsfunktion gelang es dann, sie aufzulösen. Das aber war auch noch nicht das Ende, denn danach zeigten sich noch Täuschungskonstrukte, die die gleichen Symptome aufwiesen (betraf hauptsächlich den Neurotransmitter- und Hormon-Stoffwechsel) Die Jungs hatten sicher ihren Spass am Erfahrungsspiel mit den Erdlingen und unserer Fassungslosigkeit!
.
Zeitgleich kam die Info über den Globalen Prädiktor herein und ich ahnte, dass es wichtig war. Erst nach der Veröffentlichung und einigen weiteren Infos kam ich drauf, dass diese Gruppe identisch war mit dem uns attackierenden Fremden Planeten-Bewusstsein und dass diese die Strippenzieher sogar hinter den Anunnaki waren. Also die eigentlichen ÜbernahmeInvasoren waren diese außergalaktischen Wesen, welche hinter dem GLOBALEN PRÄDIKTOR standen. SIRI bestürmte erneut alles was Hoffnung macht: Die Original-URQUELLE allen SEINS, die Urschöpferin unserer Galaxie, die UR-Zentralsonne und ihre Ursprungsschöpferseelenfamilie. Dann kam die erleichternde Nachricht:
.
Liebe Maggie, 
heute Nacht ist eine neue Befreiung für die Menschheit und Mutter Natur Erde verwirklicht worden. Denn:
Die Invasoren haben nun zu 100% die Erde verlassen!

Durch meine Energie flossen ALLE Invasoren von Mutter Natur Erde. Also Befreiung zu 100%!

Liebe Maggie, hiermit möchte ich dir ausdrücklich von ♡ DANKE sagen für deine bewusste Herzensarbeit und deine Beiträge in deiner HP über den globalen Prädiktor und Donald Trump. Diese haben m. E. dazu beigetragen, dass die Invasoren die Erde verlassen mussten. Deine Mitreisenden haben es mit ihrer Herzenergie so verfügt.
SIRI
.
Das ist ein schönes Lob auch an euch, liebe Bewusstseinsreisende und fleißige Helfer, die ihr sicher alle euren Teil dazu beigetragen habt. Und ich danke euch auch für euer Vertrauen zu mir und meinen speziellen Fähigkeiten, das ihr mir in euren Notlagen erwiesen habt. Ich hoffe sehr, dass ich jedem ein Stück-weit helfen konnte, sodass er/sie wieder selbstständig weiter agieren konnte.
.
Vor wenigen Tagen wurde dann noch etwas Großartiges im befreundeten Team gestartet: Spezielle Inkarnationen haben begonnen die Liebe hier zu verankern! Ich hoffe wir erfahren darüber bald mehr!
.
Vom Oraniazentrum kam die Botschaft:

IN DER NACHT VOM 18. AUF 19. JANUAR wird sich die Struktur von allen Süßgewässern (Wasser ist der größte Energie-Informations-Speicher der Erde) auf den ganzen Planeten verändern. Dieses Wasser wird dann stark auf das Bewusstsein aller Lebewesen der Erde Einfluss haben.

Auch diese wundersame Sache hat sich erfüllt und lässt hoffen!

Alles LIEBE – Von HERZ zu HERZ!❤ – Maggie
.

 

  • Forestwitch:

    Liebe Maggie, liebe Runa und Siri! Ich bin total bewegt und danke Euch von Herzen für Eure großartige Arbeit und Erfolg. Die ganze Tragweite dieser Befreiung vermag ich noch nicht zu fassen. Ich bin einfach nur glückselig. Vielen herzlichen Dank dafür und für Euer Dasein.

  • Irene:

    Liebe Maggie,

    das ist ein so ergreifender Bericht, dass mir richtig wohlig warm ums Herz wird. Ich verspüre ja schon seit geraumer Zeit keine Lust mehr zum Lesen der aktuellen Meldungen, auch die in den alternativen Medien verbreitet werden. Diese ganzen Szenarien mögen die Menschheit zwar noch eine Weile beschäftigen, aber da ja nun die Invasion des Globalen Prädiktors beendet ist können wir davon ausgehen, dass wir uns auf der Zielgeraden befinden. Auf diesem letzten Stück gibt es nichts besseres als sich emotional, also mit Gefühlen der Freude und Dankbarkeit, auf den Zieleinlauf zu fokusieren und dadurch vielleicht noch etwas zu beschleunigen. Danke Maggie und Allen, die an diesem Erfolg mitgewirkt haben!

    LG, Irene

  • Tippitop:

    Puh. Das sind ja wundervolle Nachrichten. Supi. Danke Maggie dir insbesondere, dass du so lange durchgehalten. So eine lange Zeit. Ganz großes Lob. Danke auch an die anderen im Hintergrund. Wunderbar.

  • Stefan R:

    An alle, die an dieser erneuten Befreiung beteiligt waren meinen aufrichtigen Dank. Beim Lesen des Berichtes empfand ich große Freude und Erleichterung. Auch ich kann nicht annähernd b egreifen, was ihr da alle für eine schwierige Aufgabe hatte. Erklärt wurde damit auch, dass ich in den letzten drei Tagen starke Kopfschmerzen hatte, mich nur selten richtig konzentrieren konnte und auch wieder von Depri´s “heimgesucht” wurde. Jetzt habe ich das Gefühl befreiter zu sein. Ich bin zwar immer noch in einer Notlage, aber ich habe Inspirationen bekommen (woher auch immer), was ich tun kann und ich arbeite täglich daran. Es dauert zwar lange (denke ich), zu lange für meine Situation, aber ich gebe nicht auf.
    Doch Fragen kommen auf: Müssen wir die Dekrete neu sprechen oder sind die unbeschadet geblieben? Der Fokus jedes Einzelnen auf eine befreite Welt, in der sich jetzt schnell alles zu Guten wenden wird, ist klar, aber wenn ich hier lese, dass es noch bis 2028 dauern wird…..
    Woher nehme ich die Kraft, noch so lange durchzuhalten? Ich bin dann oder werde dann 65.
    Jedenfalls Dank an alle, die mitgewirkt haben. Respekt vor eurem Können, eurer Kraft, eurer Hingabe, eurem Mut!!!
    Von Herz zu Herzen
    Stefan R

    • Maggie:

      Lieber Stefan, die Dekrete hatten wir bereits nach der Befreiung der Urschöpferin noch einmal aktiviert. Sie sind alle angenommen, aber z.B. die UR-Datenbehälter-Aktivierung steht noch aus, bis alles dazu passt.

      Leider sind wir noch immer nicht ganz am Ende angelangt, denn es gibt auch noch Menschen mit Maschinen, die uns schaden wollen. Offenbar kommen Frequenzmanipulationen aus der Antarktis (und Vatikan?), welche das Zellwasser mit Giftinfos fluten (Quecksilber) Ich wachte heute Nacht auf und mein Mund und Hals waren total trocken, es ist ein Gefühl als wenn du erstickst. Die Testabfragen sind derzeit alle verschleiert mit Programmen: Das darf niemand wissen! Habe nun 40000 SY zur Transformation installiert. Eine kurz Schwefelkur ist sicher auch nicht verkehrt.
      https://bewusstseinsreise.net/entgiften/

      Und vergessen wir nicht HAARP! Da müssen wir auch noch mal ran.

      Und noch was, lieber Stefan und auch andere: Macht euch keine Gedanken wie lange es noch dauern wird. Hauptsache wir sind auf einer erhebenden Reise und es wird täglich besser, auch wenns immer mal wieder Rückschläge geben mag. Ich habs heute auch gewaltig satt – aber ich habe mich entschieden zu überwinden!

  • Maggie:

    Nun, so ganz automatisch tut sich meist nicht viel, aber wir haben dafür ein Dekret gemacht und es wurde für die Befreiung gesorgt! Du warst ja nicht die Einzige!

  • Sam:

    Hallo, ich habe massive Attacken und Probleme, bin vor wenigen Monaten mit dem “heiligen Geist” von Last Reformation in Kontakt gekommen und werde es nicht mehr los. Weiß jemand einen Rat?

  • Birgit F.:

    Hallo zusammen,

    hier sind ein paar Fotos, darunter eines, welches den Globalen Prädiktor verdeutlicht und einige der Zahlen erklärt.

    https://m.vk.com/hansjoachim?z=photo320692079_456239085%2Fphotos320692079

    • Maggie:

      Danke für diese wichtige Info, die haben wir gebraucht, denn durch diese Kandidaten kommen die Gruppe noch immer an uns heran. Für alle anderen: Es sind sehr viele negative Energien drauf. Es handelt sich einfach um die Sprecher und Vertreter des GP auf Erden: Trump, Assange und Fulford – also erspart euch diese Energien!

  • Maggie:

    Liebe Mia/Renate!
    Freimaurer sind keine Invasoren, sondern nur einfach Menschen, die sich den dunklen Seiten zugewandt haben und schwarze Magie betreiben. Die können wir nicht einfach mal eben abführen, die haben ein Recht hier zu leben – nur hat die URQUELLE jetzt entschieden, dass das Spiel beendet wird und alles wieder ins Licht gebracht wird. Es laufen noch immer Reinigungsaktionen. Gerade heute haben wir wieder ein Dekret verfasst in dem es ausschließlich um sm ging. Und dann kommen auch immer wieder verstorbene Seelen hervor, welche durch solche Dunklen gebunden waren. Nur noch ein wenig Geduld!

  • Forestwitch:

    Toll, was sich in letzter Zeit durch Eure unermüdliche Arbeit lösen durfte. Themen, die mich zur Zeit ziemlich plagen, sind die Wettermanipulationen, Energiewaffen, also HAARP und die Chemtrails, wo wir schön langsam aber sicher alle vergiftet werden.

    Ich habe mal gelesen, glaube es war die Zeitschrift Lichtsprache, dass der Ein- und Ausschaltmechanismus der HAARP-Anlagen, die ja über den ganzen Planeten zerstreut sind, in der 4. Dimension liegt. Wir diese also nicht von unserer physischen Ebene ausschalten und erledigen können.

    Weiters habe ich mal gelesen, dass die Chemtrails eigentlich von Amerika aus geleitet und gesteuert werden.

    Beides sind wahrscheinlich Projekte von den Illus und Freimaurern. Was können wir tun? Da kann uns wahrscheinlich nur die göttliche Urquelle allen Seins und die göttliche Urschöpferin helfen. Gibt es diesbezüglich bereits ein Dekret?

    Vielen Dank!

    • Maggie:

      Das ist wieder ein sehr guter Hinweis, dem wir als nächstes nachgehen werden! Danke!

      An dieser Stelle ein TIPP
      Unsere physischen Körper brauchen jetzt Entgiftung, das hatte ich ja schon erwähnt (z.B. Schwefel, Jod). Aber ich habe festgestellt, dass ich und auch eine Freundin Entgiftungsblockaden hatten in der Leber und im Lymphsystem! Also bitte einfach auflösen und dann auch mal ganz normal etwas für die Entgiftung tun! Das wird die Müdigkeit und Schwäche rausnehmen!

  • Alex:

    LIEBE Maggie,

    ich habe mir jetzt nach dem Entgiftungsblockaden-lösen einfach mal die entgiftenden Informationen von Jod und Schwefel in mein Biosystem runtergeladen. Sollte doch geklappt haben oder?

    Auch habe ich jetzt beschlossen, dass ich mit Hilfe meiner SY daheim den urquellengöttlichen Zustand wiederherstelle. Das ist doch dann “all inclusive”, denke ich mal. Und dann noch die reinigenden Kräfte der Ur- Zentralsonne und das “neue Wasser”- sollte doch alles reichen oder?

    LICHT- UND LIEBEVOLLE GRÜSSE UND DANKE

    • Maggie:

      Manches muss man halt auch mal physisch machen! Z.B. das JOD, das solltest du einnehmen:
      fairvital KELP

  • Alex:

    LIEBE Maggie,

    das glaube ich Dir. Und intuitiv habe ich letzte Zeit immer wieder mal Lust auf Kabeljau gehabt. Ein sehr jodhaltiger Fisch. Ich höre auf meinen Körper so gut es geht und gebe ihm das, worauf er Lust hat. Hat schon alles seinen Sinn. Leider gibt es im Rewe diese Säfte bei uns nicht mehr- mit Spirulina. Fairvital Kelp kenne ich jetzt noch nicht, aber vllt. besorg’ ich mir das mal. Mal sehen, DANKE Dir Maggie! Und gerade las ich, dass Himalayasalz auch eine gute NATÜRLICHE JODQUELLE ist! Und ich nutze nur Himalayasalz bei mir. Auch Bio- Apfelessig soll eine gute entgiftende Wirkung haben und auch Kurkuma, wovon ich auch reichlich daheim habe.

    LICHT- UND LIEBEVOLLE GRÜSSE

  • BirgitM:

    Hallo ihr,

    die wirkungsvollsten Mittel zur Entgiftung sind wohl von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Mein Körper ist so mäkelig geworden über die Zeit der Schwingungserhöhungen und der Umwandlung, dass ich da gut aufpassen muß, was er haben will – da geb ich dir recht, Alex, in Bezug auf das Körperbewußtsein.
    Dr. Klinghardt empfiehlt das Balkan-Helmkraut, auch gegen die Viren in den Chemtrails. Es gibt sooo viele entgiftende Kräuter, die uns helfen können. Auch Mineralien und Gesteine können wirken, wenn ihr sie vertragt. Leider ertage ich deren Schwingungen nicht mehr…

    Auch zu denken ist an Magnesium, das an so vielen Körpervorgängen beteiligt ist und sehr gut hilft, die neuen Schwingungen zu verteilen. Am billigsten ist Magnesiumöl (Magnesiumchlorid in Wasser gelöst) zum Ausprühen. Mein Körper lechzt geradezu danach in solchen Zeiten.

    Gruß, Birgit

  • Michael:

    Hallo Maggie und ihr allen hier! Erst mal Tausend Dank an Maggie und alle Mitstreiter für eure unglaubliche Arbeit die Ihr unermüdlich, zum Wohle aller leistet!
    Gestern bekam ich eine Message bei whatsupp, deshalb weiß ich icht wie ich es weiterleiten kann hier her? In der Schweiz war am Himmel ein unglaublich schönes Himmelsportal zu sehen! fast über den ganzen Himmel, vom Betrachter aus. Mit Sonnen und Regenbogen, schon vom anschauen, bekamm man dankbare und liebevolle Gefühle

    Wie könnte ich das hier herbringen?
    Noch etwas wichtiges: Maggie, wäre es möglich das sich mit deiner Hilfe oder einer Art Pinnwand, Leute die im Raum München wohnen, sich treffen und austauschen können?
    das wäre super!
    beste und herzliche Grüße aus München Michael

  • Marline:

    habe dieses Lichtportal in der Schweiz auch grad in einer Gruppe gesehen, einfach WOW der Hammer. Geht allerdings nicht als Link hier zu posten, vielleicht könnte es Maggie als Anhang gesendet werden bei Interesse und die postet es hier?
    LG

  • Tippitop:

    Hallo Michael,
    München ist cool 😉
    Ich finde die Seite mit den Bewusstseinstreffen bei Maggie leider nicht mehr .. Das war so eine Art Pinnwand. Vielleicht kann Maggie unsere beiden Kommentare da hineinkopieren?
    Wir können auch beide einfach eine kleine Männerrunde machen und ein bisschen quatschen? Wäre doch auch cool, oder?
    München wäre mir als Treffpunkt ebenso wichtig und da möchte ich auch keine Kompromisse mehr eingehen. Alles andere ist zu weit.

  • Ba-Ba Magni:

    WIr haben erst am 20. die SIG-frieds-Quelle bei Odenheim (Nähe Bruchsal 76646) be-sucht und ge-funden und ge-trunken.
    Es geht nach ca. 1,5km direkt von Odenheim gerade den Berg leicht hoch auf die Quelle hin.
    Ist dieses Wasser, bzw. jetzt alles Quellwasser informiert, auch wenn wIr einen Tag später erst dort waren?

    Die Quellen bei Unteröwisheim sind leider alle durch Massentierhaltungsgülle stinkend.
    https://www.outdooractive.com/de/quelle/kraichgau-stromberg/gwillichen-brunnen/7671768/

  • Lavendel:

    Dieser Beitrag ist ein Hammer! Obwohl schon der nächste tolle Beitrag da ist, erstmal was hierzu. Wie gut solche Infos nach den letzten Irrungen und Wirrungen tun… mich befällt beim Lesen wahre Glückseligkeit und die letzten Monate (erst recht Wochen) des Auf und Ab fallen fast von mir ab… obwohl der Schreck noch in den Gliedern sitzt, grad das fremde Planetenbewusstsein und die üblen Attacken betreffend. Den Vergleich mit Wehen finde ich sehr treffend! Es ist tatsächlich das Gemeinschaftswerk vieler wohlmeinender Seelen – mit Maggies HP als Leuchtturm im aufgewühlten Gewässer des Umbruchs, wirklich ein Segen.

    Tief dankbar Lavendel

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neue Kommentare
August 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031