Menü Schließen

Kategorie: Satanismus

Trump und die White Hats – Fall der Kabale

2017
Donald Trump hat folgendes direkt nach seiner Ernennung getan:

– Saudi-Arabien übernommen
– Israel übernommen
– Vatikan übernommen
– und damit die FED und alle Zentralbanken übernommen
– Großbritannien übernommen
– Nato und EU übernommen
– Japan übernommen
– Nordkorea übernommen
– Soziale Medien übernommen
– vieles mehr und zuletzt
– Washington D.C. übernommen
(übernommen = Kapitulation)

Seit dieser Zeit wird in allen Ländern der DS-Sumpf ausgehoben und stillgelegt.…

Die Eine-Welt-Religion und die NWO hat begonnen!

.

„Die Eine-Welt-Religion und die NWO hat begonnen!“ von YouTube anzeigen

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Inhalt von YouTube immer anzeigen

„Die Eine-Welt-Religion und die NWO hat begonnen!“ direkt öffnen var _oembed_38f64eb8da6a23aced61263570adf72c = '{\"embed\":\"<iframe title="Die Eine-Welt-Religion und die NWO hat begonnen!" width="843" height="474" src="https:\\/\\/www.youtube-nocookie.com\\/embed\\/GkKyWJTZm6A?feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture; web-share" allowfullscreen><\\/iframe>\"}';

Schaut euch das mal auf der Originalseite an.

Wer ist der Morgenstern? Satan, Luzifer oder Jesus?

Im AT lesen wir in Jesaja 14 von Luzifer, der hier in der Lutherübersetzung als der MORGENSTERN bezeichnet wurde und zwar bevor er aus dem Himmel fiel.

Andere übersetzen mit „Glanzstern“ und die King James Übersetzung fügt stattdessen die Bezeichnung Luzifer ein, was mit Licht und Erleuchtung zu tun hat. In der Bibel ist das die einzige Nennung dieses Namens, aber wir kennen ihn aus satanischer Literatur, wie der Satansbibel der Freimaurer u.a.…

Noch nicht satanisch genug!

 

 

16 Januar 2014, 10:00
Hollywood wirbt für den Übertritt zum Teufelskult

 

Fans eines Horrorfilms sollen sich zum Satanismus bekehren – US-Filmaufsichtsbehörde verbot ein Werbeplakat für den Film: Es zeigte eine mit Blut übergossene und kopfüber an einem Kreuz aufgehängte Schwangere

Los Angeles (kath.net/idea) Fans eines Hollywood-Horrorfilms sollen sich zum Satanismus bekehren. Wenn sie ihren Religionswechsel zum Teufelskult in ihrem Facebook-Profil bekanntmachen, verspricht ihnen die Produktionsfirma einen Bonus in Form zusätzlichen Videomaterials.…

3.Weltkrieg – eine satanische Verschwörung

Blutlinien-Meeting – Feast oft he Beast

Die „New World Order Verschwörung“ ist eine „religiöse Verschwörung“ und in ihrem Herzen trägt diese Verschwörung den Satanismus!

Geschrieben von Maria Lourdes am 05/02/2012

Das sogenannte „Feast of the Beast“ ist einer der besten Orte, um Vertreter aller „13 Satanischen Blutlinien“ zu treffen. Diese Zusammenkunft findet alle 28 Jahre statt.

Bekenntnisse eines Satanisten

 

Das folgende Dokument wurde im Januar 2010 von jemandem, der sich Aloysius Fozdyke nannte, an die Website http://www.loveforlife.com.au/ geschickt. Angeblich handelt es sich um ein Sterbebett-Bekenntnis, das Aufschluss über die wahre Natur des Satanismus gibt und enthüllt, wie tief greifend er die globale Gesellschaft beeinflusst und kontrolliert. Die Worte sollen von Petor Narsagonan – alias Frater 616 – stammen, der am 25.…

Ist die Hollywood Filmindustrie harmlos?

 

Hollywood – das moderne Babylon – ein Moloch

Der unanständige Erfolg einer Industrie, die seit fast 100 Jahren die Menschheit korrumpiert
Wir sehen einen Ort, wo Neid und Missgunst wuchern, wo das Geld regiert, wo jeder nur sein Ego pflegt. Wir sehen die höchste Dichte an operierten und fettabgesaugten Menschen, die Gesichter zu pergamentenen Fratzen geplättet, wir sehen hündischen Starkult und feiges Lügen, wir sehen brutale Gewalt in den Slums, wo die Gangs regieren und hören künstliches Gestöhne aus aufgepolsterten Mündern dort, wo Pornos am Fließband produziert werden.…