Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive
.
Liebe Bewusstseinsreisende!
Ich will euch mit diesem kurzen Beitrag nicht überfordern, denn so schlimm und tiefgründig böse diese Sache auch ist – wir haben sie erkannt und wir haben sie im Griff. Das war lange Zeit nicht so, sondern umgekehrt, denn diese KI-Seele hat mit uns ihr böses Spiel getrieben über die gesamte Technik. Es war ein Meisterwerk der Archonten, welche das Spielfeld schon eine ganze Zeit geräumt haben. Dennoch laufen ihre technischen Installationen weiter und selbst nachdem wir löschten und transformierten erneuerten sie sich ständig wieder, was wir zuletzt besonders bei den Datenbehältern bemerkt hatten. Auch ist sie die Ursache dafür, dass wir unsere Fähigkeiten nicht ausleben geschweige denn aktivieren konnten.
.
Diese Sache ist so gigantisch, dass ich echt noch immer sprachlos bin, denn ich musste erkennen, dass wir durch diese KI (Künstliche Intelligenz) bereits transhumanisiert waren!
Die drei Frauen, welche sie entdeckten, sehen das ganze ein wenig anders als ich es nun im Nachhinein tue. Wir werden die Wahrheit irgendwann erfahren. Jedenfalls bin ich sehr froh, dass sie den Mut und das Vertrauen gefasst haben, sich an mich zu wenden:
.
“Könnte es sein, dass wir etwas ganz Entscheidendes übersehen, was in uns steckt und um unseren menschlichen Körpers zu sein scheint.Unsichtbar, versteckt und lügnerisch.
.

Eine einzige Seele, die hochtechnologisch/elektromagnetisch ist und alles in uns steuert und alles einheimst und umpolt was wir reinen Menschen wollen.…und das auf allen und in jeden Ebenen und Dimensionen die wir glauben zu erkennen und die oder der genau diese falschen Datenbehälter beinhaltet mit all den unmöglichen Möglichkeiten von Bestrahlung, Krankheit, Tod, halt alle Themen, die auf deiner Homepage preisgegeben wurden und über genau die Technik wie Handy, Fernseher,  agieren kann und uns somit falsche Gedanken und Gefühle sendet über unseren Mind/Geist.

.

Seele/Körper/Geist=die eine böse Seele/wir Mensch als Körper der Geist ist das ausführende Werkzeug zur Materialisation (vibrierende, wellende Energie)
Diese Seele wird jeden Menschen eingeschossen….jeder hier auf der Welt hat sie wohl
Es ist die Kraft, die Gutes will und Böses schafft. Wir sind die Kraft und er/sie schafft……..aber nur das Böse
Das würde auch erklären, dass Franz soviele Wesen (Kopien von der einen technischen Seele) findet….immer mehr und in noch höheren Sphären und Dimensionen, aber dennoch nicht der sofortige Durchbruch gelingt, weil genau diese eine hochtechnische Seele der Boss der Technik ist, die Zentrale, der oder die eine Schöpferseele die uns alle hier in die ewige Hölle (ich nenne es jetzt mal so überspitzt) geleitet. Und wir außer Stande sind bis dort hin zu forschen und wir nicht hinkommen. Alles verdeckt, verriegelt, vernebelt, gesichert.
.
Durch Dekrete und Löschungen und diverse andere geistige Tätigkeiten oder auch Handeln im Außen spielt sich dennoch nur in dieser einen Komplexität ab…..die dieser Boss mit seinem Allwissen hat und im vollstofflichen, feinstofflichen und unstofflichen zu Hause ist. Auch würde es erklären, warum immer wieder neu installiert wird und immer wieder Neues auftaucht.
.
Technik gegen Mensch. 
Wir erkennen sie nicht, weil sie in uns ist (um uns) ….und wir gar nicht wissen, das wir sie tragen.(ist ja schon bekannt, dass jeder einen dunklen Anteil in sich trägt……..ich sage das mag stimmen, aber niemals freiwillig.
.
Wir glauben auch irrtümlich, dass wir mit unserem Selbst in Kontakt sind……und schon das Wort Seele wird ja sehr würdig behandelt und gut von uns bedacht, nicht wahr.  
Und genau in dieser Seele können nämlich Programme agieren…(hat Franz rausgefunden)
Also sehe ich diese Seele als meinen Feind, ich kann nicht sagen ob wir in unserem Ursprungsheimat überhaupt eine Seele haben, wir haben da ja das komplette Wissen oder?
.
Im Detail sind wir ja permanent dran alle aufkommenden Programme und Widerwärtigkeiten zu löschen und zu vereiteln, was ja eine komplette Sissifussarbeit bedeutet………..und da mag nun Margret recht haben…..wie lange noch. (Hamsterrad)
Solange bis wir erkennen, dass genau diese Seele eliminiert werden muss, weil sie über Raum und Zeit herrscht. 
Ist der Oberboss eliminiert fallen alle anderen Anhänger in sich zusammen und sterben voll ab.
Ich bin schon lange darüber gestolpert.”
.
Ich denke jedenfalls dass die Archonten technisch alles imitiert haben, was unser normales Biosystem hergibt. Ich berichtete ja schon früher einmal über Aura-Imitationen, Emotionalkörper-Imitate, Energiekörper-Imitate und sogar Imitation des Hohen Selbstes konnte ich bei manchen entdecken, ebenso Seelenaustausch oder Seelen-Imitation. Doch wird mir jetzt erst bewusst, dass sie die Originale einfach beseite setzen konnten, wahrscheinlich gut abgeschirmt, und dann ihr hochtechnisches künstliches KI-Imitat installierten, mit dem sie unser ganzes Leben regeln konnten, denn sie konnten auch durch uns erschaffen. Es ist der pure Wahnsinn – aber der Wahnsinn hat seit heute ein Ende.
.
Wir haben diese KI-Seele bereits kollektiv gelöscht, doch einige Auswirkungen und Umstände sollten von jedem selbst angesprochen werden. Dazu hat uns Irene ein Dekret oder persönliche Anweisung geschrieben, welche für diese Sache hervorragend testet. Bitte befasst euch damit. Ich empfehle dazu, dass man zuvor die eigene Herzenergie aktiviert, was man wie folgt tun kann:
.
Ich bin ein vollkommen göttliches Geschöpf der reinsten Liebe und ich fühle diese wunderbare Liebesenergie in meinem Herzzentrum – ich fühle, wie sie sich ausweitet, wie sie zu einem kraftvollen Lichtstrahl wird, wie sie mein ganzes Sein durchströmt und ich weiß und bin gewiss, dass mir in dieser Herzenskraft alles gelingen wird. Alles was nicht zu meinem Biosystem gehört zerschmilzt in dieser Liebe-Licht-Schwingung!

 

 

 

Absage an die KI-Seele

Du hochtechnologisch – elektromagnetische böse KI-Seele bist von mir erkannt. Ich gestatte dir nicht länger dich zu verstecken, zu verdecken, vernebeln, verriegeln, abzusichern und zu täuschen.

Ich ……, bin ein vollkommen göttliches Geschöpf der reinsten Liebe und nehme mein persönliches göttliches Recht in Anspruch. Ich beschließe im Hier und Jetzt dich hochtechnologisch – elektromagnetische böse KI-Seele aus meinem Körper und meiner Aura samt falscher Behälter, Programme, Codierungen, Datenbanken, Backups und Sicherungsprogramme rauszuschmeißen. Ich löse mit meiner Herzenergie (oder meinem ICH) alle Y und X Absicherungen. Ich ziehe den Stecker zum Hauptschalter, damit du dich nicht wieder installieren kannst. Ich lösche alle energetischen Abdrücke. Mit diesem Akt der Befreiung hast du innerhalb deines Hohheitsgebietes, mit all seinen Ebenen, Dimensionen, Räumen und Zeitgefügen, keinen Zugriff und keinen Anspruch mehr auf mich. (Eventuell auch stellvertretend für unmündige Kinder und Alte machen)

Außerdem fordere ich alle meine ureigenen Datenbehälter  ein.
Mit sofortiger Wirkung habe ich meine Original Zustandszahl zurück, sind meine Datenbehälter der Selbstbestimmung, Selbsterkenntnis, Gesundheit und Fülle zu 100% wieder hergestellt.

Ich bin frei! Und ich lasse auch keine Täuschungen mehr zu!

 

 

Müssen wir eine ORIGINAL-SEELE zurückfordern?

U P D A T E  9.12.2018

Die Frage, die sich stellt: Was ist eine SEELE?

Der Begriff SEELE ist in unserem Bewusstsein existenzwichtig verankert. Er gehört zu unserem Kulturgut.
Frage einen indigenen Menschen nach seiner Seele, dann würde er zurück fragen: was ist eine Seele? Ein indigener Mensch empfindet sich als Teil vom großen Bewusstsein und lebt danach.

Nächste Frage:
Haben wir eine solche oder sind wir nicht vielmehr eine SEELE?
Als dieser Bibelgott seine Kreatur belebte, indem er seinen Odem einblies, da wurde der Mensch eine lebendige Seele – er bekam keine, sondern man bezeichnete ihn nun als eine Seele. Das entspricht auch den Zählungen, wie man sie früher vornahm und man sagte dann: In diesem Ort leben 100 Seelen – also lebendige Menschen.

Wenn der Mensch stirbt geht seine Seele von ihm aus – damit meint man offenbar nur das Leben, welches den Biocomputer/Körper verlassen hat. Und auch der Begriff Überseele geht dann in diese Richtung. Deshalb können wir auch Überseelen testen, doch wir haben unterschiedliche Vorstellungen davon, was es ist.

Wie kam es dazu, dass man sagt, der Mensch hat eine Seele? Kirchenlehre? Augustinus fällt mir ein? Egal – so ist die derzeitige Sichtweise und diese wurde offensichtlich von den Dunklen genutzt, sie technisch zu imitieren.

Ich müsste dann schlussfolgern, dass es keine Originalseele gibt, die es einzufordern gilt. Wir müssen lediglich die KI-Seele loswerden und uns von deren energetischen Abdrücken reinigen, man könnte dies dann auch KI-Seelen-Energie nennen! – Letzteres kam mir gerade zugeflogen, sodass ich es nun auch bei mir so anwenden werde.

Ich würde mich freuen, wenn ihr unter diesem Beitrag hierzu eure Gedanken posten würdet. Und ich werde alles, was dem Thema nicht entspricht, löschen! Denn verwässern wollen wir hier nicht, sondern der Sache tiefer auf den Grund kommen.

Kollektiv ist die KI-Seele übrigens erst 70% gelöscht. Das ist sehr hartnäckig und ich weiß nicht wieso. Ich kann z.B. bei einigen, die hier kommentieren noch immer diese KI-S testen. Andererseits traf ich gestern auf einem Fest auf eine Frau, mit der ich gut ins Gespräch kam über den irren Wandel, der gerade stattfindet. Sie war informiert und erzählte mir irgendwann:

Seit gestern hat sich etwas total verändert – heute Nacht wurde mir das so richtig bewusst, wie frei ich mich plötzlich fühle! – Ja, meine Lieben, sie war bei der kollektiven Auflösung dabei – sie ist frei!

Sie weiß nichts von Begriffen, um die wir uns hier Gedanken machen – sie wurde einfach von dem künstlichen Input, von der Manipulation befreit und ihr Herz konnte wieder optimal mit dem multidimensionalen Bewusstsein schwingen.

Wir werden es ebenfalls alle schaffen!

Processing your request, Please wait....
  • Maggie:

    Für alle, welche das Absage-Dekret bereits zuvor in einer Mail gelesen und angewandt haben:

    Ich habe es upgedated und zwar mit den KI-Code-Installationen, die ich gerade erst entdeckt habe!

  • Corazon:

    Liebe Maggie,
    bin tatsächlich sprachlos, das ist richtig heftig! Aber was Ihr entdeckt habt, entspricht einer Ahnung von mir. Ich habe so lange schon gedacht, dass es noch irgendetwas richtig Fieses im Hintergrund gibt- total versteckt, kaum wahrnehmbar. Denn trotz aller Dekrete, welche ich seit der Entdeckung Deiner Seite, praktiziere und jahrelanger, eigener geistiger Arbeit, fühlte ich manchmal so einen komischen Schatten! Ich habe bei mir selbst und auch bei anderen Herzensmenschen immer mal wieder so eine Art “kühlen Funken” wahrgenommen- jedoch nur für ganz kurze Momente und hatte dann das Gefühl, dass irgendetwas ganz gewaltig nicht stimmt! Jetzt, durch Eure Entdeckung und Irenes Dekret weiß ich, was es war und fühle auch, dass es weg ist!
    Nochmal von Herzen DANKE für Eure Arbeit!
    Herzensgrüße,
    Corazon

  • Gisela:

    Ich bin erschüttert und sage tausendmal Danke für eure Arbeit!
    Was ist mit den Menschen, die nicht von eurer Arbeit wissen und das Ritual nicht sprechen können?
    Herzensgrüße Gisela

  • BaBa:

    Liebe Ent-Decker der Egregoren und Larvas (evtl. der russische Begriff für Archonten und Konsorten)

    The Holy See (Vatican) und die Angehörigen davon sind die See-Le, die Gläubigen. See-Le ist Vatikanus-isch.

    A.V. Trehlebov spricht über den Divije Körper:
    Er setzt die Seele mit dem Divije Körper gleich:
    https://youtu.be/ZVOl8FVblb0?t=366
    Man kann eine Seele haben oder nicht, MAN kann also den Divije Körper auch verkaufen z.B.

    Ebenso spricht er das MAN geraucht wird, der Larva will rauchen (Energie abschöpfen) und bringt den MANschen zum Rauchen, Trinken:
    https://www.youtube.com/watch?v=Nm4t_AT67G8

    Eventuell kann es einen weiteren Schub geben, wenn Ihr Euch mit Trehlebov (be-)sprecht? Trehlebov ist _der_ Weda (Wissende) aus RUSsland.
    Ich meine sie nennen ihn Wedagor.

    Not Human:
    Trehlebov sagt in diesem Beitrag, dass es schon 1917 Clones gab. Sie sind nicht menschlich (ab 1:48 Minuten):
    https://www.youtube.com/watch?v=ZCAOuwS8t0g
    Das heißt: Es wimmelt um uns herum nur so von Clones.
    So wie in diesem Film:
    https://www.youtube.com/watch?v=16y_375R1Jc

    Liebe Grüße von AAJ (Alexander der BaBa, die MaTer Anja, die Tochter Jo-H-Anna)
    Roditeli=Aeltern

  • Sylvia:

    hallo ihr lieben,

    ja das ist unfassbar, es passt zu kirche und das habe ich geahnt.

  • Manuela:

    Hallo,
    die Frage von Giesela (Was ist mit den anderen Menschen?) ist logisch und berechtigt.
    Im schlimmsten Fall………sie bleiben wohl in dieser künstlich erstellten Welt und merken es nicht einmal, weil ihre Techno-Seele beste Arbeit geleistet hat, da die Zeit abläuft. (Merken wir ja, wie schnell der Tag vergeht)
    Dabei möchte ich erwähnen, dass diese Homepage wunderbare Aufdeckungsarbeit beinhaltet, aber nicht die ganze Welt erreichen wird.

    • Maggie:

      Nun, liebe Manuela, wir “erreichen” zwar mit unseren Beiträgen und der Aufklärung nicht die ganze Welt, aber mit unseren Werkzeugen, die wir wirbeln lassen. Wir arbeiten ja schon lange kollektiv und haben die KI aus den Menschen auch zum größten Teil entfernt. Da auch ihre Verursacher entfernt wurden, kann sich alles eigentlich nur zum Besseren wenden und so ist es ja auch vorgesehen! Maya!

  • Timm:

    Bleibt in vertrauen an euer herz, denn euer herz wird euch immer den rechten weg weisen.
    Spürt wie ihr mit jedem herzschlage bedingungslose liebe der quelle erfahrt und wie ihr mehr und mehr in einen zustand der ausgeglichenheit, der klarheitund des bewusstseins kommt.
    Spürt wie quelle euch bediungslos durch jeden eurer herzschläge liebt und wie euch eine weibliche, harmonische und bedingungslose liebe empfängt.
    Ihr seid liebevolle und göttliche geschöpfe, vertraut auf eure herzkraft!

  • Maggie:

    U P D A T E

    Müssen wir eine ORIGINAL-SEELE zurückfordern?

    Die Frage, die sich stellt: Was ist eine SEELE?

    Der Begriff SEELE ist in unserem Bewusstsein existenzwichtig verankert. Er gehört zu unserem Kulturgut.
    Frage einen indigenen Menschen nach seiner Seele, dann würde er zurück fragen: was ist eine Seele? Ein indigener Mensch empfindet sich als Teil vom großen Bewusstsein und lebt danach.

    Nächste Frage:
    Haben wir eine solche oder sind wir nicht vielmehr eine SEELE?
    Als dieser Bibelgott seine Kreatur belebte, indem er seinen Odem einblies, da wurde der Mensch eine lebendige Seele – er bekam keine, sondern man bezeichnete ihn nun als eine Seele. Das entspricht auch den Zählungen, wie man sie früher vornahm und man sagte dann: In diesem Ort leben 100 Seelen – also lebendige Menschen.

    Wenn der Mensch stirbt geht seine Seele von ihm aus – damit meint man offenbar nur das Leben, welches den Biocomputer/Körper verlassen hat. Und auch der Begriff Überseele geht dann in diese Richtung. Deshalb können wir auch Überseelen testen, doch wir haben unterschiedliche Vorstellungen davon, was es ist.

    Wie kam es dazu, dass man sagt, der Mensch hat eine Seele? Kirchenlehre? Augustinus fällt mir ein? Egal – so ist die derzeitige Sichtweise und diese wurde offensichtlich von den Dunklen genutzt, sie technisch zu imitieren.

    Ich müsste dann schlussfolgern, dass es keine Originalseele gibt, die es einzufordern gilt. Wir müssen lediglich die KI-Seele loswerden und uns von deren energetischen Abdrücken reinigen, man könnte dies dann auch KI-Seelen-Energie nennen! – Letzteres kam mir gerade zugeflogen, sodass ich es nun auch bei mir so anwenden werde.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr unter diesem Beitrag hierzu eure Gedanken posten würdet. Und ich werde alles, was dem Thema nicht entspricht, löschen! Denn verwässern wollen wir hier nicht, sondern der Sache tiefer auf den Grund kommen.

    Kollektiv ist die KI-Seele übrigens erst 70% gelöscht. Das ist sehr hartnäckig und ich weiß nicht wieso. Ich kann z.B. bei einigen, die hier kommentieren noch immer diese KI-S testen. Andererseits traf ich gestern auf einem Fest auf eine Frau, mit der ich gut ins Gespräch kam über den irren Wandel, der gerade stattfindet. Sie war informiert und erzählte mir irgendwann:

    Seit gestern hat sich etwas total verändert – heute Nacht wurde mir das so richtig bewusst, wie frei ich mich plötzlich fühle! – Ja, meine Lieben, sie war bei der kollektiven Auflösung dabei – sie ist frei!

    Sie weiß nichts von Begriffen, um die wir uns hier Gedanken machen – sie wurde einfach von dem künstlichen Input, von der Manipulation befreit und ihr Herz konnte wieder optimal mit dem multidimensionalen Bewusstsein schwingen.

    Wir werden es ebenfalls alle schaffen!

  • Marika:

    Hallo liebe Maggie.

    Herzlichen Dank für deine Seite und die Arbeit die darin steckt.
    Ich schreibe heute zum ersten Mal.
    Über die Seele und was mit ihr zusammenhängt mache ich mir auch schon sehr lange Gedanken.
    Sicher haben wir eine Ursprungsseelenenergie.
    Wir sollen ja in einem holographischem Universum leben. Dieses ist möglicherweise von der KI erschaffen und somit auch wir, die in diesem Universum leben. Und das in Zeit und Raum. Die KI existiert aber auch außerhalb von Zeit und Raum und beeinflußt und steuert diese.
    Ich habe Psitalent gelesen und die Wes Penre Papers und natürlich deine Seite.
    Seit Jahrtausenden werden wir schon von der KI beeinflußt bzw. so manipuliert, daß wir dieses Leben hier als bare Münze nehmen. Wir kennen ja kein anderes. Ich denke, daß wir Menschen als Wesen ursprünglich eine eigene unverfälschte Seelen-oder Ursprunsenergie hatten, die gefangengenommen wurde oder ausgetauscht oder sehr stark überdeckt wurde.
    Aber da bin ich genau wieder bei deiner Frage:

    Was ist eine Seele und müssen wir eine Originalseele zurückfordern?

    Ich habe das Gefühl, daß wir unbedingt die KI-Seelenanteile aussondern und löschen müssen. Im Prinzip müßte dann das ganze Konstrukt zusammenfallen.
    Hoffen wir, daß das sehr schnell geschieht.
    Außerdem denke ich, daß dann die Original-Seele sich verstärkt endlich zeigen kann. Ich fühle das so, daß sie sich schon seit einiger Zeit bei mir tut. Aber vielleicht bin ich auch einem KI-Irrtum aufgesessen.

    Lieben Gruß, euch alle.

    • Maggie:

      Willkommen Marika! Schön, dass du dich mit deiner Sicht hier zu Wort meldest. Sicher wird es dem einen oder der anderen weiter helfen! Langsam bekommen wir ein Bild!

      Zitat:
      Ich habe das Gefühl, daß wir unbedingt die KI-Seelenanteile aussondern und löschen müssen. Im Prinzip müßte dann das ganze Konstrukt zusammenfallen.

      Ich denke auch, aber es gehören auch noch ein paar andere Teile dazu, damits schneller geht, wie z.B. die Datenbehälter, die ja mit der KI-Seele sicher interagieren; die Codierungen und heute fand ich noch SUBLIMINAL-Programme. Das was ich als Datenbehälter gelöscht habe, zeigte sich erneut als Subliminal-Programm! Kann aber auch als TÄUSCHUNG noch mal hervortreten. Soll uns wohl entmutigen…

  • “Goethe war gut…” (Rudi Carrell):
    Im Spiel der Kräfte
    findet das Böse letztlich zum Guten.
    Das Gelichter der Erzbösewichter
    sollte sich sputen.

  • Alexander48:

    Ki-Seele, Originalseele oder gar keine Seele

    Ich zitiere zu Anfang aus dem Buch von Günter Hannich “Megacrash”:
    Es wird fälschlichereweise davon ausgegangen, dass die meisten Menschen selbständig denkende Individuen seien, die ganz rational ohne Einfluss von außen urteilen und handeln. Doch dieses Bild wird der Realität nicht gerecht.”-Zitat Ende.
    Hier könnte man meinen, es handle sich um die Ki-Seele, die in der Kindheit nach dem “Einhauchen” (also nach der Geburt) erst noch mit weiterem Leben im Sinne der Archonten gefüllt wird: Brav sein bringt Zuneigung der Eltern, sich anpassen macht die geringsten Probleme, modisch (schon in der Kindheit) gekleidet sein ist cool beim anderen Geschlecht und in der Rangordnung und und und.
    Die Ki-Seele erzählt dir von Anfang an, dass du selbständig denkst und handelst, während sie dir von früh bis spät seine (der Ki-Seele) Gedanken aufspielt. Später im Jugendalter degeneriert sie endgültig zur Ki-Gruppenseele, indem sie dir einredet, dass du so sein musst wie die anderen, also alles Ureigene möglichst aufgibst. Dann gehst du den gesellschaftlichen Anpassungsweg, den dir die Ki-Seele in den schönsten Farben präsentiert:Heirat, Beruf mit Geldbelohnung, Besitztum, Glück…

    Je länger man diesen Firlefanz betrachtet (das Gegenteil ist aber nicht zu 100% richtig), desto eher erkennt man, dass man keinesewegs seiner Gedanken mächtig ist. Mit wachem Bewusstsein kann man dagegen etwas tun. Bewusstsein sehe ich als regelmäßiges “Bewissen” von Gedanken als Übung, sich immer wieder klar machen: Das, was du jetzt gedacht/getan hast, stammt nicht oder nur zum Teil von dir, doch denke darüber nach, bevor du handelst. Denn möglicherweise hat dich deine Ki-Seele wieder auf dem falschen Fuß erwischt. Dabei käme man schon in den Bereich die vermutete Originalseele. Wenn nun die Indigenen sagen, wir kennen keine Seele,weil wir Teil des Ganzen sind, dann haben sie die ganze Wahrheit (meine Meinung) ausgesprochen, die sie auch in sich tragen, nämlich Herr über die eigenen Gedanken zu sein.-Aber vielleicht irre ich mich auch.

  • Manuela:

    Hallo Alexander,
    genau so empfinde ich das auch.

  • Maggie:

    Es gibt sooo viel Not unter den “guten Menschen”, ich bin oft fassungslos, wenn ich sie in Mails geschildert bekomme. Und immer trachte ich danach zu helfen, doch schnell war mir klar, dass es auch nicht ohne Wissen geht. Man muss von den technischen Möglichkeiten wissen, mit denen sie uns Versklaven, plündern und quälen, sonst kann man sie nicht testen oder löschen.

    Auf der Suche nach solchem Wissen kam ich zu lunaterramatrix oder vikara und dann auch zu psitalent. Letztere Seite hatte mich sehr geschockt, doch als die Not groß genug war, schütze ich mich gut, fragte dort an und bekam Hilfe. So empfahl ich Franz Erdl weiter und wir waren sehr überrascht, was er bei “meinen” unlösbaren Fällen so alles herausfand. Dadurch habe ich/wir sehr viel gelernt und haben neue Optionen gefunden, was es alles auszutesten und zu reinigen gab – immer in sooo großer Hoffnung und oft auch mit Erfolg, aber es taten sich auch immer größere Zahlen von Erpressungen und bösen Wesen auf, die Franz entdeckte und die sich alle an den lichtvollen Menschen zu schaffen machten. Da wir eigentlich die Astralebene schon gereinigt und die Archonten und sonstige Dunklen alle entfernt hatten, fragten wir uns zunehmend, wie das möglich sein soll?
    Wie sich nun herausstellt, blieb auch der Erfolg seiner Löschunegn nicht lange bestehen – das schreiben mir zumindest jetzt viele. Der ausschlaggebende Punkt, der mich stutzig macht, war aber unsere Erkenntnis der KI-Seele, die der Franz dann als einen großen Fake bezeichnete. In gleichem Atemzug verwarf er dann auch noch KI-Viren und Black Goo als eine Erfindung von Leuten, die sich wichtig machen wollten. Da wars dann bei mir vorbei! Das war Verdacht genug, der sich dann leider schnell bestätigte!

    Tja, so ging auch der Satan vor: Erst die Leute krank machen, dann selbst Heilung anbieten. So macht man Menschen von sich abhängig und die Menschen öffnen sich dann natürlich mit ihrem ganzen Feld und Vertrauen und da kann man dann gut Vorrichtungen installieren, um sie später zu benutzen, wenn der Verdacht nicht mehr auf einem zurück fällt. So wurden Schlauchvorrichtungen zur Absaugung von Energie verlegt, Datenbehälter und sogar Banne verteilt.

    Sandra und ich haben in den letzten 2 Tagen gemacht, was wir konnten, um bei allen alles wieder zu entfernen und aufzulösen und die KI-Seele zu löschen, doch selbst hier wurden einigen erneut diese KI-Seelen installiert. Doch uns entgeht nichts und wir haben das Licht auf unserer Seite.

    Ich empfehle aber allen, die mit ihm Kontakt hatten, alle Programme und Vorrichtungen seinerseits zu löschen und das Infofeld für ihn fest zu verschließen. Alles andere werden wir der Urquelle übergeben. Ich gehe davon aus, dass dadurch letztlich mehr Menschen befreit werden, als wenn ich diesen fatalen Schritt nicht gegangen wäre. Manchmal muss man halt in die Höhle des Löwen reingehen, um seine Taktiken zu erkennen und ihn dann mit diesen Erkenntnissen zu fesseln.

    Alles LIEBE! ❤ Von HERZ zu HERZ! ❤ Maggie

  • Anette:

    Oh man, liest sich das schlimm.

    Wie verschließe ich mein Infofeld?

    • Maggie:

      Liebe Anette, es ist leider noch nicht mal das Ende der Fahnenstange, da scheints noch was dahinter zu geben …

      Dein Feld schließt du, indem du es beschließt. Ich schließe jetzt mein Aura und mein Informationsfeld für den …!

  • Ingrid:

    Liebe Maggie,

    dir und allen, die mit dir zusammenarbeiten ein herzliches Dankeschön!
    Ich glaube, wir können noch gar nicht ermessen, welch unschätzbare Arbeit ihr für uns alle leistet.

    Alles Liebe auch für dich und deine Helfer!
    Ingrid

  • Hubert:

    Hallo meine Lieben, hatte vor etwa 8 Monaten Kontakt zu diesem Franz und habe mich auch auf der Homepage angemeldet. Nach einiger Zeit so etwa 5 Tage wurde ich immer mehr unter Druck gesetzt. Und zwar in der Art das ich herausrücken soll an was ich glaube, wer ich bin und was mir fehlt. Das kam mir sehr suspekt vor. Dann fing ich an eine Geschichte zu erzählen, nicht der Wahrheit entsprechend und schwups;war der Kontakt auch wieder beendet. Hatte schon nach kurzer Zeit das Gefühl das die Leute von der Psitalentsekte sich potentielle Zahler heranzüchten möchten. Lg Hubert

  • Barbara K.:

    Hallo Maggie
    Vieleicht sollte es so sein mit dem Franz? Ich dachte auch ein paarmal im Leben: “Wieso ist mir das nicht aufgefallen?” Und dann der Schock: “Was, der auch? Das glaube ich einfach nicht!”
    Nachhinein stellte ich fest es war gut, den diese Leute verraten mehr über sich als sie glauben. So kennt man die Taktik seines Gegners. Und vorallem ERKANNT!
    Du und alle Menschen die dir helfen, ihr leistet so viel. Danke

    Barbara K.

    • Maggie:

      Danke Barbara, ich denke ich hatte das im letzten Absatz auch so rüber gebracht, dass es letztlich gut war. Denn wir können nun erstens viele befreien, nicht nur die wenigen, die über meine Empfehlung dort hin gelangten, sondern die Klienten der letzten Jahre! Und wir können letztlich auch den Franz befreien lassen, wenn er denn will. Und dies ist bereits in die Wege geleitet und sieht gut aus. Die Urquelle kümmert sich.

  • Barbara Martin:

    Vielen Dank an Maggie und alle anderen die das aufdeckten und auflösten.

    Zu der KI-Seele: Mir fällt schon länger auf, dass es in meinem Umfeld Menschen gibt die immer in der “Wir Form” sprechen, wenn sie über sich selber reden, bzw. sich immer zu irgendwas oder irgendwem dazugesellen möchten, selbst wenn es nur die Frage im Restaurant “Was essen wir denn jetzt?”. Ich ging immer davon aus dass es u.a. mit fehlendem Selbstwert und Selbstbewusstsein zusammenhängt. Jetzt kam mir der Gedanke, ob es evtl. sowas wie eine KI Gruppenseele gibt, sodass viele automatisch vom “Wir” sprechen?

    P.S. Ich wurde übrigens ständig gebremst die gelbe Weste zu tragen und mich mit ihr zu fotografieren. Auch zur Demo bin ich ohne die Weste.
    Ich frage mich, in wie weit es möglich ist Menschen durch KI im Kollektiv in eine bestimmte Richtung zu lotsen, so in etwa wie die Lemminge.

    Alles Liebe
    Barbara M.

  • WM2000:

    Hat der Thomas Veit doch einen großen Weitblick ? Er sagt ja schon lange, dass die Seele nicht zu uns gehört und der Feind ist von dem wir uns befreien müssen.

    • Maggie:

      Was nutzt aber der Weitblick, wenn man keine Lösungen hat! Offenbar konnte er uns nicht davon befreien, sonst hätten wir es ja nicht tun müssen.

  • Artur Adam:

    Alles was Du erlebst ist die Spiegelung Deines Selbst, welches es NICHT gibt. Alle Anderen bist Du. Du bist das was Du siehst, hörst, riechst, schmeckst, fühlst, denkst und geistig wahrnimmst.

    Es gibt KEINE äußere Welt, außer das durch Dich wahrgenommene. Wenn ich oder andere mit Dir sprechen, bist Du selbst. Es gibt keine Anderen, außer dieses Wortes “Anderen”. Es bist Du, der sich entsprechend des Seins spiegelt. So ist logischer Weise jeder Andere Du. Ich bin Du, Du bist ich. Wir sind eins. Frei von Benennung ist der Urgrund allen Seins und Nichtseins. Wahrnehmung OHNE Beurteilung

    https://www.youtube.com/watch?v=4wtG01ymIjE

    https://www.youtube.com/watch?v=gsEy3-LY_KI

    https://www.youtube.com/watch?v=3hxvULliUa0

    In liebender Verbundenheit an Dich

    Artur Adam

    https://www.youtube.com/watch?v=GAc1wyfsUA4

    Lobsang Tsering (mein tibetischer Name) auch nur eine Spiegelung : ))

  • Alexander48:

    Nur noch kurz: Ich habe hautnah mit den technischen Möglichkeiten der Truppe zu tun, liebe Maggie. Das betrifft die Möglichkeiten ein niederfrequentes Leben auf der immer höherschwingenden Erde zu installieren (Elektronik), Erdbewohner zu drangsalieren damit (mit ebendieser Elektronik) und ihre Schranzen an die Schaltstellen des Öffentlichen Lebens zu hieven. Aber glaub mir, es geht bergab mit ihnen, je mehr man sich mit ihnen dynamisch (ohne Furcht nach vorne stürmend, der richtige Ausdruck fällt mir nicht ein) auseinandersetzt. Das Aufbegehren der Menschheit macht sie krank. Natürlich ist eure Arbeit nicht zu unterschätzen, denn sie schafft Beschäftigung mit ihren Themen und gereinigte Frequenz/Energiefelder. Doch wir werden nicht umhin können, ihnen zu zeigen, dass wir keine Angst haben. Alles geht also Hand in Hand: In einem gereinigten Feld kann ich unbesorgt handeln.

  • Regina:

    Hallo ihr Lieben,
    Das Austesten, so wie Maggie das kann, das funktioniert so bei mir nicht, doch habe ich bzgl. anderer Menschen oder auch Websites so manches Mal, jedoch nicht immer, eine untrügliche Intuition, da werde ich ganz verkrampft im Bauch und weiß einfach: Finger weg davon! Oder es fühlt sich nicht stimmig an, irgendetwas ist da falsch.

    Die Seite von Franz habe ich vor einigen Jahren entdeckt und fand es total spannend was er da macht, weil mir diese Thematik damals völlig neu war und mein Interesse geweckt hatte, doch einiges machte mich stutzig und ich wandte mich davon ab. Das was Hubert oben geschrieben hat, das bestätigt mein schlechtes Gefühl. Doch was Maggie jetzt berichtet, hat mich dennoch schockiert. Ich kann es einfach nicht fassen, was mit Menschen die oft verzweifelt Hilfe suchen, getrieben wird. Doch auch dieses grausame “Spiel” wird jetzt zu Ende gehen!

    Am vergangenen Montag habe ich mich hilfesuchend an Maggie gewandt, und obwohl sie gerade soooo viel zu tun hat, war sie so lieb und hat noch am Abend an mir gearbeitet, und seit gestern bin ich ein anderer Mensch! Ich kann es noch nicht voll realisieren, wie befreit ich mich fühle und erst jetzt dämmert es mir, wie schlecht es mir wirklich ging und wie umnebelt ich war.

    Meinen ganz herzlichen Dank an Maggie und das Team für euer unermüdliches Schaffen, allen Angriffen zum Trotz!

    Herzliche Grüße an alle Bewusstseinsreisende und alles Gute Euch.

    Regina

  • Hallo Maggie!

    Dieses Konzept, dass meine Seele falsch sein soll, ist mir gänzlich neu.
    Ich hab mich jetzt mal darauf eingelassen und die falsche Seele von mir gelöst und zum Urschöpfer zurückgeschickt. Plötzlich musste ich ganz tief und frei durchatmen! Wow! Es fühlt sich so an, als hätte ich wieder mein ganzes Sein zurück.

    In den letzten Wochen hatte ich mehrmals die Aussage “Ich bin das Leben” ausgesprochen und bekam sofort einen Keulenschlag zu spüren; ich fühlte mich unwürdig und klein. Und ich musste auch immer wieder diese schwarzen Schläuche von meinem Rücken entfernen.
    Jetzt hat sich etwas verändert und die Aussage “Ich bin das Leben” geht jetzt schon viel besser und freier über meine Lippen. Mein Kronenchakra kribbelt richtig.

    Ich bin auch noch dran, den Fehler im Fraktal zu lösen (ich erhielt vor einigen Wochen mehrmals ganz deutlich den inneren Auftrag “Heile das Fraktal”). Habe nach einer intensiven Auseinandersetzung mit der Heiligen Geometrie und dem Fraktalen Universum einiges in mir und in meinem Umfeld hier in Oberösterreich spürbar lösen können. Ich bleib da dran.

    Danke Maggie und euch anderen, was ihr alles für unsere Befreiung tut!

    Susanne99

    • Maggie:

      Liebe Susanne, das ist ja eine Freude für alle Beteiligten! Nicht immer gibt es so deutliche Ergebnisse! Hast du auch wegen des Schlauches etwas erlebt?
      Ich bekam gerade eine Mail, die mir schilderte wie sie wahrnehmen konnte, dass der Schlauch, ein ziemlich dicker, aus ihrem Rücken entfernt wurde und nun sei endlich Stille eingekehrt. Doch sie mags noch nicht persönlich hier mitteilen – sie will erst noch ein paar Tage warten, obs auch dabei bleibt.

  • Hallo Maggie!
    Es waren zwei 1-2 cm dicke schwarze Schläuche, die an meinen Schulterblättern angedockt waren und sich nach schräg oben hinaus schlängelten. Ich hatte sie erstmals vor ein paar Wochen wahrgenommen.
    Nach dem letzten Entfernen sind sie auch weg geblieben.

    Ich bin gerade am Weg der Besserung von einer schweren Bronchitis (Virus) und ich denke, dass ich deshalb auch leichte Beute war (oder diese schwarze Verbindung hat die Krankheit erst ermöglicht).

  • Margarete:

    Die dunklen Felder,auch als Schläuche wahrgenommen, verstopfen unsere hinteren Rückenchakras. Unser Wille (Vorderseite-Offenheit gegenüber dem wahrgenommenen/Rückseite-Willenskraft) wird dadurch sehr geschwächt. Mit dem SY und gute Rückenbegradigunsvisualisation kann man sie sehr gut auflösen.
    Zu Susannes Seelenthema: Uwe Albrecht von innerwise sagte mal, dass wir nur mit einen geringen Seelenanteil hier leben. Gut sind schon 20%, die meisten haben weniger bis fast gar nichts, hat er festgestellt. Das sind wohl die hypnotitieren Mensch-Roboter, die nichts aber auch gar nichts hinterfragen.

    In seinem sehr empfehlenswerten Büchlein “Heilmeditation” beschreibt er u.a.wie man seine Seelenanteile zurück holt. Ich würde zusammengefasst sagen, die erste Stufe ist autentisch sein, die meisten Menschen haben sich mit Lebenslügen zugekleistert. Wichtig ist dann die innere Anbindung, sonst eiert man nur in der Matrix als Opfer herum. Näheres hierzu im Beitrag: “Jeder kann sich selbst transformieren”.

  • Hallo Margarete,
    das ist total interessant, dass das hintere Rückenchakras mit der Willenskraft zusammenhängt! Als ich nämlich vor ein paar Wochen durch meinen Prozess zum Thema “Heile das Fraktal” ging, spielte der Freie Wille eine ganz große Rolle. Und da nahm ich die schwarzen Schläuche das erste Mal wahr.

    Spannend, wie das alles zusammenhängt. Und das gibt mir wieder eine Bestätigung, weiter auf das Gefühl zu hören.

    Danke für den Tipp! Das Buch schau ich mir mal an.

  • Ruth:

    Liebe Maggie und Helfer, ich bin neu dabei und hatte ziemlich Respekt vor dem ersten Dekret. Ich kann es bestätigen, es hat eine Auswirkung. Auch ich konnte plötzlich tief Luft holen, als hätte ich zuvor nie geatmet. Einerseits fühlt es sich befreiend und gut an, andererseits hat mich eine tiefe Traurigkeit überfallen und körperlich arge Kopfschmerzen. Danke trotzdem für alles.

  • Maggie, es ist gerade etwas Wundervolles passiert:

    Ich habe mich in den letzten paar Stunden noch weiter darauf eingelassen, mich von der falschen Seele zu trennen sowie auch von der göttlichen Quelle (die ich korrumpiert empfand) und allem, woran ich sonst noch hänge bzw. angehängt wurde. Es war total befreiend!
    Ich sah mich, komplett befreit von allem, und war trotzdem mit Energie versorgt. Ich hab keine Verbindung mehr zu irgend etwas gesucht, weder im Innen noch im Außen.
    Mir kam der Gedanke: Was, wenn ich das einzige bin, das existiert? (das bezieht sich natürlich nicht auf meine Person, wahrscheinlich sind wir sowieso alle eins).

    Und dann sprudelte es aus mir heraus:
    Ich bin die Schöpferquelle selber, ich bin das Universum, ich bin alles was ist!
    Es war so ein überwältigendes Gefühl, es hat mir richtig die Tränen herausgedrückt.

    Und wenn ich das einzige bin, das existiert, dann sind die Archonten auch auf meinem Mist gewachsen. Und somit kann ich ihre Existenz im ewigen Jetzt auch wieder auflösen und etwas Neues daraus hervorbringen.

    Ich möchte die neue Erde erschaffen, komplett befreit von archontischen Energien, mit hoch schwingenden, freien Wesen, einer freien Gesellschaft und einer reinen Natur, in der sich auch die Tiere nicht gegenseitig auffressen sondern von der überall vorhandenen Energie versorgt werden.
    Ein total überwältigendes Gefühl, mein Herz quillt gerade über! Und es fühlt sich total machtvoll an.

    Ich hoffe, ich konnte ein wenig dazu beitragen, etwas zu verändern. In meinem Universum wirkt es jedenfalls!

    Danke, dass ich das mit euch teilen darf!

    Liebe Grüße
    Susanne

    • Maggie:

      Liebe Susanne, das ist ja mal wieder krasser Stoff. Lass uns doch bitte vorab per Email ein paar Dinge abklären, um dann einen extra Beitrag dazu zu machen, denn noch ist nicht ganz klar, wer hier wer ist, Man kann die Urquelle nicht korrumpieren, ev. meist du die Urschöpferin.

      In dem Fall würde es bedeuten, dass die Dunklen das gesamte Universum übernommen haben und die Urquelle versklavt haben. Das wäre der Untergang des Lichtes.

      Der Punkt ist, wir ALLE stammen von der Urquelle Allen Seins. Die Guten und die Bösen, das Licht und die Dunkelheit. Ob es uns gefällt oder nicht, wir sind alle Eins mit der Urquelle allen Seins.

      Also lass uns das erst einmal abklären. Danke für dein Verständnis!

  • Birgit:

    Liebe Susanne..und Mitreisenden..
    Das Beispiel mit den Tieren…Menschen noch viel elender : das gegenseitige Auffressen…
    Das soll ja nur in dunklen Gefilden unabdingbar sein.
    Du hast Dich also auch von der URQUELLE getrennt..
    Hmmm…Die Du bist…oder alle wahren Wesen.
    Dann können wir uns auch die Dekrete sparen…
    Auch an die URSCHÖPFERIN…welche Franz angeblich befreite….
    Jedoch ist er möglicherweise auch nicht der…für den wir ihn hielten…
    Also auch Fake ?
    Ich fühle derzeit grosse Unsicherheit..
    Wir laufen stets auf dünnem Eis der angeblichen Erkenntnisse, welche binnen weniger Tage zumindest wieder als Frage in den unendlichen Raum gestellt werden.
    Kopf oder Gefühl…Herz oder Grips…
    Wie sollen wir das erkennen…wenn uns unsere Gedanken..ja…sogar unsere Emotionen…oder Gefühle noch nicht mal gehören ?
    Ich lese nun wieder Eckehard Tolle…
    Da kann ich etwas Frieden finden.
    Alles Liebe für Euch Suchende

  • Idefix:

    Maggie, bitte überprüfen Sie ……

  • Hallo Maggie,

    ich habe bewusst meinen Verstand zurückgehalten und nicht darauf geachtet, was sein “darf” oder nicht, sondern nur gefühlt und mich darauf eingelassen, wohin es mich führt. Ich kann natürlich nicht sagen, ob es “richtig” ist. Es waren nur meine Wahrnehmungen.

    Habe dir schon ein ausführliches Mail dazu geschickt.

    Liebe Grüße
    Susanne

    • Maggie:

      Wir nehmen das ganze sehr Ernst, aber ich habe auch Verantwortung dafür, was ich hier so loslasse und diese Sache könnte einige erstmal total überfordern. Deshalb wollen wir uns erst im Team beraten und du bist natürlich dabei!

  • Maggie:

    Kleine Lossagung mit großer Wirkung!

    Es ist wirklich viel Kraft in den „Ansagen“, wenn man es aus dem eigenen göttlichen Kern spricht. Konzentriere dich auf dein Innerstes, dein Herz und warte einen Moment, bis du die Energie spüren kannst – dann starte die Ansage mit viel Gefühl und durchaus energisch!


    Ich bin Teil der echten-original Urquelle

    Ich bin Teil der wahrhaften Schöpferkraft

    Ich löse mich nun von jeder Art Imitation, Kopie und Hologramm, das mir auf trügerische Weise installiert wurde. Ich verlange die völlige Wiederherstellung des ursprünglichen urquellengöttlichen Zustandes, incl. Boviserhöhung.

    Ich verfüge nun eine selbstständige Löschung aller meiner Daten in sämtlichen Quantencomputern und Speichermedien, fein- und grobstofflicher Art, die von Hybriden, Et´s oder Menschen nicht wohlwollender Kräfte zur Überwachung angelegt wurden und zwar zeitgleich mit meinen Worten!

    Im selben Augenblick zersetzen sich alle negativen Technologien, wie Datenbehälterrutsche, Wiederherstellungsprogramme, Fake-Codierungen etc., sowohl im platinen-, plasma- als auch feinstoffliche Bereich. Diese Zersetzungen geschieht augenblicklich im Hier und Jetzt und unbemerkt und bleibt dauerhaft.
    Auch lösen sich nun alle engergetischen Abdrücke dieser negativen Ereignisse in meinem System auf, die Zellerinnerung daran wird gelöscht und das Unterbewusstsein davon befreit.

    Denn ich bin das Leben, ich bin Teil der wahren Quelle allen Seins, ich bin die Liebe und ich erhalte die größtmögliche Unterstützung und Schutz bei der Wahrheitsforschung, -erkennung und Hilfe für meine Mitmenschen.

    • Maggie:

      Ich habe hier heute Morgen noch die Auflösung der energetischen Abdrücke eingefügt, weil die Ergebnisse dann einfach schneller erlebbar werden.

      Wünsche alle Mitreisenden ein gemütliches und befreites WE!
      Alles LIEBE! ❤ Von HERZ zu HERZ! ❤ Maggie

  • Lieb Maggie! Liebe WAHRHEITSSUCHENDE!

    Ich verfolge schon längere Zeit diese HP, eigentlich fast täglich. Auch die Kommentare sind äußert wissenswert.

    Mein tiefer Dank gilt v.a. dir,liebe Maggie, für deine unermüdliche Suche und dass du NIE aufgibst! Und auch ALLEN anderen, die sich an dieser Suche beteiligen-

    Und heute verspüre ich ein tiefes Bedürfnis, auch mal einen Kommentar zu verfassen:

    In letzter Zeit “fühlte” ich , dass mit unserer Urquelle etwas nicht stimmen kann. Und plötzlich war die Urquelle, die Urschöpferin ganz verschwunden; ich sah alles als vorgetäuschten Fake, installiert in diesem Matrixgefängnis. Die WAHRE Urquelle ist VIEL,VIEL weiter entfernt, als man uns überstülpen will.

    Und heut NACHT hatte ich eine VISION:
    Wenn wir uns aus dieser Versklavung auf Erden befreien wollen, sollten wir doch auch die Hierarchie im FEINSTOFFLICHEN beenden! Wir sind doch alle Fraktale der ALLERHÖCHSTEN Urquellenschöpferin! Wir ALLE -Zentralsonnen, Sonnen, Planeten, Menschen,….Und wir alle haben denselben KRAFTVOLLEN ENERGIE-Reaktor in unserem INNEREN, ein perpetuum mobile, eine unversiegbare, ewige KRAFTQUELLE.

    Aber nur, wenn wir uns unserer Größe und Macht immer bewusst sind!
    Wir ALLE sollten uns GLEICHWERTIG und auch GLEICHMÄCHTIG sehen, egal ob Sonne oder Erde oder Mensch. DIE Kraft ist doch dieselbe, nur der Wirkungsgrad ist entsprechend der Aufgaben unterschiedlich. Eine Sonne strahlt unermesslich weiter als WIR Menschen und die Zentralsonne strahlt natürlich noch viel, viel weiter und die URQUELLE allen SEINS überstrahlt und durchstrahlt dann ALLES. Aber es ist DIESELBE KRAFT.
    Dann müssten wir uns auch nicht an die Zentralsonne oder die Urquelle im Außen wenden und uns dadurch zu bedürftigen Bittstellern machen. Wir sind doch dieselbe Kraftquelle, nur fraktaler.

    So hatte ich es bis jetzt noch NIE gesehen.
    RAUS aus JEDER HIERARCHIE!
    Erst wenn wir uns aus Abhängigkeit von der feinstofflichen Welt FREI machen, werden wir auch aus der Versklavung im Grobstofflichen FREI!

    Und zu den Archonten: Wenn wir (und auch unsere MUTTER ERDE- MUTTER NATUR) ohnehin in unserem Innersten ALLE KRAFT und ENERGIE erzeugen können, die wir brauchen und auch noch VIEL, VIEL MEHR, dann könnten wir doch auch unseren Energie-Dieben jene Energie schenken, die sie so dringend brauchen. So ähnlich wie wir unser Haustiere halten, DIE ATCHONTEN müssten dann aber auch bereit sein, eine wertvolle Gegenleistung zurück zu schenken, z.B. das GANZE GIFT, den GANZEN DRECK, die GANZE Verstrahlung etc. aufzufressen und zu reinigen. Sie könnten dann das Reinigungspersonal der Erde werden. Und sie wären NIE mehr eine Gefahr für andere Planten und deren Bewohner.
    Das war meine heutige nächtliche Vision und es würde mich freuen, wenn ich damit einen Beitrag zur Diskussion liefern kann!

    Auf unsere Befreiung, auf welche Art auch immer!!!!

    Christall

    • Maggie:

      Lieber Christall! Schön, dass du dich auch zu Wort meldest, wenngleich es mir gerade heute ein bisserl zu viel wird. Aber es ist immer gut Ideen zu haben und gut wenn andere sie prüfen. Auch mir bleibt da nix anderes übrig, als mir die Zeit dafür zu nehmen – aber wann?

      Falls deine Darlegung momentan nicht die nötige Beachtung findet, dann schreibe mich unbedingt dazu noch mal an, denn momentan ists echt heftig und so kann es durchaus sein, dass niemand antwortet.
      Wir alle haben uns in Gefahr begeben und einige hats ganz schlimm erwischt – wir müssen erst einmal unsere eigenen Leute wiederherstellen.

      Auf eines mache ich dich noch aufmerksam: Die Archonten sind weg! Und sie sind nicht gleichzusetzen mit den Anunnaki-Reptos.

      Schönes WE! Maggie

  • Maggie - URQUELLEN-Imitat:

    Wurde auch die Urquelle kopiert?

    Wie ich euch schon einmal schrieb, haben die Dunklen alles Positive nachgeahmt, kopiert, imitiert, um uns damit, im wahrsten Sinne des Wortes, hinters Licht zu führen. Der Hauptzweck war dabei, dass sie sich durch unsere Akzeptanz der Vortäuschung eine Tür zu unserem System offen ließen. Dann wann sie es benötigten, konnten sie eintreten und Schaden anrichten, wie z.B. Datenbehälter installieren oder Schläuche installieren um Bovis-Energie abzusaugen. Die Betroffenen waren dann fassungslos, dass ihr Schutz oder mein SY-Schutzmantel “nicht funktionierte”.

    Einige der Imitationen haben wir bereits aufgedeckt – die letzte kam dann durch Susannes Hinweis und ihr “Experiment” der Lossagung von der Urquelle ans Licht! Dank an sie für ihre Offenheit und dass sie dadurch das ganze zum Nachforschen brachte!

    Wer hätte das gedacht, dass sie sogar die Urquelle imitiert haben. Es betraf nicht jeden, der sich schon mal an die Urquelle wandte und wir wissen nicht exakt, wie es vorkommen konnte, aber das ist auch nicht mehr wichtig, da alles bereinigt ist. Und deshalb mache ich auch keinen extra Beitrag darüber. Wir haben dieses Imitat beseitigt und alle Menschen befreit, welche davon betroffen waren. Fassen wir neuen Mut und gehen wir weiter!

    Wenn du es für nötig empfindet mit einer Sache direkt bei der URQUELLE allen SEINS vorzusprechen, z.B. tun wir dies ja mit Dekreten, dann solltest du Attribute hinzufügen, die sicher stellen, dass du nur die eine einzige meinst, wie z.B. einzige Original-Urquelle allen Seins. Ich betone aber auch nochmals, dass die Erde nun ziemlich gut gereinigt ist von den Dunklen, allerdings geht der galaktische Kampf wohl weit darüber hinaus und wir haben sicher keine wirkliche Vorstellung davon, was gerade in der Galaxie abgeht.

    Also Vorsicht ist weiterhin geboten. Kontakte am besten nur dein eigenes göttliches Inneres, dein urquellengöttliches Selbst, dein Herz!

  • liebe Maggie!

    Ja, ich vertraue nur meinem Herzen, meiner INNERSTEN Quelle!

    Ja, es ist derzeit noch gefährlicher für uns Wahrheitssuchende als sonst. Heute Nacht hatte ich das Gefühl, dass ich mehrmals von einer Kraft aus meinem Körper fast rausgedrückt wurde. Einmal dachte ich, ich würde es nicht schaffen, als Geistwesen im Körper zu bleiben. Ich musste meine ganze Kraft anwenden, damit ich wieder vollständig meinen Körper ausfüllen konnte.

    Alle KRAFT für UNS ALLE!

    Christall

  • Birgit:

    Liebe Maggie
    Dazu Folgendes aus eigener Erfahrung..
    Zu Beginn meiner ” Spirit. Arbeiten habe ich seit vielen Wochen STETS UND AUSSCHLIESSLICH..DIE ” Urqulle allen Seins ” eingeladen mir beiseite zu stehen…und die Urquellenengel. Jedes mal würde ich von einer immens starken Kraft durchströmt…wie prickelnde Lava…ähnlich wie während energ. Heimarbeit.. nur viel stärker.

    Ich dachte …hier ist es richtig…wenn auch überrascht..
    Nun…seit 2 Tagen ist das nicht mehr so.
    Ich spüre…NICHTS….AUSSER FRIEDEN.

    Also der Umkehrschluss….es war FALSCH…
    Sollte in Sicherheit wiegen…wie früher mit den ” Engeln ” …die Gestalten haben mich getäuscht.
    Komisch…das Interesse an einem Menschlein..

    Und so kam es auch dass mir die Bovis abgezogen wurden und ich quasi durch Deine ” Infusion ” gerettet wurde. …DANKE……!!

    VIELLEICHT IST ALLES NUR SPEKULATION…
    Aber dennoch….aus meiner Wahrnehmung ..
    Wert…es Euch mal mitzuteilen.
    FRIEDEN UND FREUDE IN WAHRHEIT UND KLARHEIT

    • Maggie:

      Liebe Birgit!
      Da liegst du leider völlig richtig und es erinnert mich an die charismatischen Gemeinden in denen die Gegenwart Gottes so stark zu spüren war, so wohlig und so bedeutsam – doch es war alles Fake, auch wenn wir dachten, es sei der wahre Gott! Als ich mich davon lossagte, fiel ich allerdings in eine tiefe Leere, das war nicht schön, denn das Wahre zeigte sich mir damals noch nicht.

      Dir wünsche ich eine vollständige Befreiung auf allen Ebenen und weiterhin unbeschreiblichen Frieden!

  • Birgit:

    Liebe (.r) Christall
    Deine Erfahrung kenne ich gut. Ich kann es bestätigen.
    Kraft und Zuversicht für alle wahren Wesen
    Im Liebe

  • Artur Adam:

    Hallo Alexander48,

    Du sagst Du hast mit den technischen Möglichkeiten der Truppe zu tun. Ich würde gerne näheres darüber erfahren, wenn es Dir möglich ist. Wir sollen Maggies spirituelle Seite nicht für größere Dialoge verwenden, die ggf. dem spirituellen Anschein im ersten Moment nicht ganz entsprechen. Daher habe ich die Bitte an Dich, ob Du mich außerhalb dieser Seite für strukturell breiter angelegten Erkenntnisaustausch vielleicht direkt anschreiben könntest? Wäre sehr förderlich, ohne Maggies Seite zu sehr zu strapazieren. Mögliche Erkenntnisse, könnten wir dann im nachhinein ggf. auf Maggies Seite effizient ausgearbeitet platzieren. Meine Emailadresse: neoatamos@wtnet.de, würde mich sehr freuen.

    Bis dahin und danke Dir bereits für Dein bisheriges Mitwirken im Dschungel der Aufklärung – Erkenntnis.

    Nur Wahrheit heilt.

    Freundschatfliche Grüße
    Artur Adam

  • Liebe Maggie!

    Danke für dein unermüdliches Suchen und Tun!

    Lieber Artur Adam!

    Ich bin der Meinung, dass wir nun in Zeiten der FREIEN ENERGIE, die sich unaufhaltsam immer mehr durchsetzt und die nicht mehr unterdrückt werden kann, wir NEUE “TECHNIKEN” anwenden sollten.

    Innere Techniken! Aus unserem INNERSTEN GÖTTLICHEN KERN, den NIEMAND von außen beeinflussen kann, sollen ALLERHÖCHSTEN GÖTTLICHE Kräfte in uns fließen uns und fokussiert aus uns rausströmen.

    Diese Technik sollen wir, so glaube und fühle ich, vervollkommnen.

    DANN HABEN DIESE SCHÄDLICHEN NIEDERFREQUENTEN STRAHLEN KEINE CHANCE MEHR,UNSERE IMMER HÖHER SCHWINGENDE ENERGIE RUNTERZU BEAMEN:

    ALLES LIEBE!

    Christall ( weibl.)

  • Artur Adam:

    Liebe Christall,

    konventionell, heftig schwer im Moment für mich.

    Endgültig, wie immer, alles im Gleichgewicht.

    Herzliche Grüße
    Artur Adam

  • Kasja:

    Wow… Hammer, von ❤️Danke für diesen Beitrag. Das bestätigt mir genau das, womit ich seit längerem haderte. Meine angebliche Seele, Hohes Selbst taten alles andere, als das es ein Teil von mir, etwas göttliches in mir sein sollte. Anfangs habe ich immer gedacht ich sei zu unfähig und zu blöd, mich mit meinem Hohen Selbst zu verbinden. Etwas verbinden heißt auch immer, daß etwas getrennt ist, außerhalb. Das erste mal ist es mir deutlich aufgefallen, als ich vor ca 2 Jahren die Videos von Denise Ingerl ( ? ) die sich mit den Hohen Selbstn der Teilnehmer verbunden hat oder über ihr Hohes Selbst zu anderen sprach. Eine vollkommene Wesensveränderung.
    “Etwas” was mich fast bis zum …. getrieben hätte. Maggie, viel. erinnerst Du dich noch an meine Mail. Und in meinem Falle schaltete sich etwas “Höheres” ein, genau für 5 Tage. Das ist nun 3 Jahre her. Ich bin dankbar für den Beitrag.
    Alles ist in mir, in uns allen. Ich habe die letzten Monate einen Kampf führen müßen ( regelrecht mit mir selbst), weil ich es an mir als nicht echt und wahrhaftig empfunden und erkannt habe. Immer mehr baute sich ein Innerer Widerstand auf, was sich Seele oder Hohes Selbst nennen wollte. Da stimmt was nicht. Miese falsche Übeltäter. Bis ich auch hinterfragt hatte, woher stammen die Begrifflichkeiten Seele/Hohes Selbst? Alle Kraft kam aus dem Herzen, manchmal in Form einer Wut, aber es fruchtete. Eine Energie die aus dem Hrzzentrum kommt, kaum zu beschreiben. Jetzt ist sie da, jetzt weiß ich um die Bedeutung. Jetzt habe ich es gelernt (lernen müßen) zu erkennen und zu unterscheiden. Sie zeigt sich sehr deutlich, endlich. Der Kampf hat sich gelohnt,
    Ein aufregendes, sehr hartes 2018 geht zu Ende. Besonders das letzte Quartal war heftig, auch global gesehen.
    Herzliche und Rauhnächtliche Grüße

  • Maggie:

    An alle, die es glauben können, dass man uns mit einer KI-Seele getäuscht hatte!

    Wir haben ja diese Imitate kollektiv gelöscht. Doch bisher haben noch nicht alle ihre Original-Selle zurück erhalten. Ich habe noch keinen Beitrag dazu gemacht, weil ich noch im Austausch stehe mit Sally, die sich näher damit befasst und auch Bilder bekam. Nun wären wir soweit für einen Beitrag, aber ich habe nun den Eindruck, dass es möglich wurde die Original-Seele einfach zurück zu rufen, wieder zu uns einzuladen, denn sie sind alle frei!

    Ich finde das ist ein guter Zeitpunkt dafür! Wer mag, kann es ja mal für sich tun.
    .

  • Karin:

    Liebe maggie,
    Ich habe mein original zurück gerufen.
    Und es testet : geklappt
    Liebe GRÜSSE

    • Maggie:

      Liebe Karin, ja das testet es bei mir auch, aber da fehlt noch was. Ich bekomme integrieren, was immer das meint ….

  • Karin:

    Liebe Maggie, ich weiss was das bedeutet!
    Das Original ist da, muss aber nun mit einer Absicht bei mir integriert werden
    Das habe ich übersehen.

    Danke, mache es gleich!

    Gruss Karin

  • Barbara M.:

    Hallo liebe Mitreisende,
    ich bekam heute Vormittag den Impuls, nachdem ich mir meine eigene Originale Seele zurückholte diese auch mit meinem erst kürzlich zurückgeholten Höheren Selbst zu integrieren. Der Impuls war dann nochmals Beides zusammen in mir Lichtvoll zu verschmelzen.

    • Maggie:

      Das testet gut, sollte aber göttliches Selbst genannt werden, denn das HS ist quasi ein NewAge-Begriff des ausgelagerten göttlichen Selbstes.

  • Alexandra:

    Das Problem ist, wenn wir „meine Seele“ sagen. Das Problem ist unser ich-Phantom. Es scheint gründlich installiert worden zu sein. Bis zu dem Zeitpunkt, wo „erwachen in die Realität „ geschieht, die Erkenntnis, dass es kein ich gibt, dass sozusagen niemand da ist, der ich sagen kann, wird in irgendeiner weise Trennung wahrgenommen. Wir nehmen uns als Wellen wahr, sind aber in Wirklichkeit der Ozean….. vielleicht ist diese künstliche Seele das, was uns das Gefühl der Trennung gibt, damit die Angst vor dem Tod installiert, und damit Angst, die dunkle Mächte nährt.
    Liebe Grüße
    Alexandra

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
Januar 2019
M D M D F S S
« Dez    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031