Das Kornkreis-Phänomen

 

Wunderschöne Aufnahmen! Einfach erstaunlich!

http://cropcirclesdatabase.com/

 

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

var _oembed_0cd5ca132e451b8b468230b6908f98d9 = '{\"embed\":\"<iframe title="Kornkreise 2014 - Günther Schermann" width="843" height="474" src="https:\\/\\/www.youtube-nocookie.com\\/embed\\/YGsuH45g_v4?feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture; web-share" allowfullscreen><\\/iframe>\"}';
[data-embed-id="oembed_0cd5ca132e451b8b468230b6908f98d9"] { aspect-ratio: 843/474; }.embed-youtube .embed-privacy-logo { background-image: url(https://bewusstseinsreise.net/wp-content/plugins/embed-privacy/assets/images/embed-youtube.png?v=1.8.1); }

Günther Schermann ist bereits seit über 20 Jahren den Geheimnissen der Kornkreise auf der Spur. Auf Grund der Präzision mit denen echte Kornkreise geschaffen werden und den zahlreichen Anomalien ist sich Günter Schermann sicher, Kornkreise werden nicht wie oftmals abwertend in den Medien behauptet einfach durch „Scherzbolde mit Brettern“ verursacht. Wer immer die Kornkreise entstehen lässt, sie enthalten unzählige Informationen für denjenigen der sie interpretieren kann. Oftmals liegt der Schlüssel hierfür in der Geometrie und Mathematik, kein Wunder das sich Günther Schermann daher hauptsächlich auf diese Besonderheiten der Kornkreise spezialisiert hat. In seinem Vortrag geht er speziell auf die entstandenen Kornkreise 2014 ein und analysiert diese.

Mehr Informationen unter: www.kornkreiswelt.at/

 

Kornkreis am Ammersee – Robert Stein aus Bayern – Juli 2014

 

Unweit der weltgrößten Erdfunkstelle direkt auf einer Linie mit dem Kornkreis von Fischen/Ammersee von 2007 und Andechs von 2012 liegt dieser wunderschöne Kornkreis.
Der Kornkreis in Raisting, südlich des Ammersees hat einen Durchmesser von rd. 85 Metern.

Am Donnerstag dem 17.07.14 abends war er noch nicht da. Das bestätigte der Mähdrescherfahrer vom Nachbarfeld.
Am Freitag dem 18.7. wurde er dann von einem Ballon aus entdeckt.
Am 21.7. (montags) erst von der Bäuerin gesichtet.
Das Seegespräche-Team mit dem Moderator Robert Stein konnte sich bereits kurz nach der Sichtung mit dem Bürgermeister, der Bäuerin und einigen Besuchern unterhalten.

Der Innenkreis wurde nach einer Idee von A. Raspini animiert – um 60 Grad gedreht.
Schaut Euch einmal das Ergebnis an.

 

Und es waren nicht die einzigen Kornkreise in Deutschland im Jahr 2014

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/search/label/Kornkreise

Und 2015 gehts weiter damit:

http://www.mmnews.de/index.php/etc/49196-kornkreise-berlin

 

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

var _oembed_2a19131051b1a18d6e79e4eb62b730af = '{\"embed\":\"<iframe title="Jay Goldner: Kornkreise" width="843" height="474" src="https:\\/\\/www.youtube-nocookie.com\\/embed\\/8_QchTe7oDI?feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture; web-share" allowfullscreen><\\/iframe>\"}';
[data-embed-id="oembed_2a19131051b1a18d6e79e4eb62b730af"] { aspect-ratio: 843/474; }.embed-youtube .embed-privacy-logo { background-image: url(https://bewusstseinsreise.net/wp-content/plugins/embed-privacy/assets/images/embed-youtube.png?v=1.8.1); }

Jay Goldner „entschlüsselt“ später den Jesus-Kornkreis, der das Abbild des Turiner Grabtuches zeigt!


Beiträge zum Thema Kornkreise

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2014/08/update-kornkreise-in-deutschland-und.html

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2014/08/starke-hohenwinde-legen-bislang.html

 

Macht das Militär mittels Haarp die Kornkreise?
http://www.ufowatch.de/kornkreise/

Ausschnitt: Wenn man sich Filme und Bilder über Kornkreise anschaut, wird man feststellen, daß es sich bei den sehr grossen Gebilden um nahezu perfekte Kreise und sehr komplexe Strukturen handelt,  die weder vom Boden aus, noch per Hand in einer oftmals sehr kurzen Zeit im Dunkeln herzustellen sind, dafür reichen ein paar Schnüre und Bretter einfach nicht aus, egal wie viele Personen daran beteiligt sind. Wenn es dennoch der Mensch ist, der Kornkreise herstellt, benötigt er die entsprechende Technologie, im Idealfall jene, die von oben aus wirken kann und genau hier könnte Haarp (High Frequency Active Auroral Research Program) ins Spiel kommen.

 

Was HAARP noch so macht:

War ja klar, dass dies mal wieder gelöscht wurde!

Wow! Dennoch glaube ich nicht, das HAARP mit den Kornkreisen zu tun hat, denn alle Menschen berichten von positiven Energien in den Kornkreisen. Und was sollte HAARP auch damit bezwecken?