Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Kostenfreier Lehrgang von Roland Rettken

Und dies zum Abschluss des Lehrgangs

Processing your request, Please wait....
  • WM:

    Dieser Mann bringt es genial und verständlich an die Menschheit. Das ist auch für die geeignet, die immer meinen ich spür nichts. Der Verstand muss hier nicht ausgetrickst werden. Habe zwar erst fünf Teile gehört, aber endlich diesen “heiligen Raum” für mich gefunden;).
    Werde mir den Kurs komplett anhören.
    LG Didi

  • Rettke versteht es tatsächlich die wichtigsten Grundlagen für wirkliche Bewusstseinsentwicklung verständlich darzulegen.

    Was ist nun jener heilige Raum? Es ist das absolute Nichts, die absolute Leere, die räumliche Unendlichkeit in welcher sich in ausreichenden Abständen unzählige nicht mehr teilbare Teilchen(unvorstellbar winzige Quanten) in ständiger, unablässiger, chaotischer Bewegung befinden.

    Erst das Bewusstsein welches stets eine entweder größere oder kleinere Einheit aus geordneten Quanten darstellt, war und ist in der Lage die Schöpfung zu erschaffen und Ordnung herzustellen.

    Der Quantenraum (die unendliche Räumlichkeit) in welchem eben winzigste nicht mehr teilbare Teilchen in ständiger Bewegung sind, ist selbstverständlich auch außerhalb von mir, sonst wäre er keine Unendlichkeit. Aber Zugang dazu bekommt der Mensch immer nur in seinem tiefsten Inneren.

    LG Markus

  • Roland Rettke:

    Danke für die Blumen…
    Sicher auch sehr interessant und….praktisch hilfreich:
    Kreatives QuantenBEWUSSTsein: Das komplette Lernprogramm, alle 5 Teile.
    KOSTENLOS !
    https://www.youtube.com/watch?v=57YUrBp7iD8&list=PLLOIxWsi65EQR6U1zO2hNDLPupVB4XBq9&t=1391s&index=41.

    Von HERZEN alles GUTE !

    Roland

    • Maggie D.:

      Hallo Roland!
      Schön, dass du mal hier vorbei spazierst und mein herzliches Dankeschön an deinen selbstlosen Dienst an der Menschheit!

      Ich dachte allerdings, dass ich genau diese Lerneinheiten doch im Beitrag drinnen habe, welche du nun hier erneut verlinkst?

  • Rosie:

    Lieber Roland,
    ich danke Dir auch für Deine wunderbaren und kostenfreien Videos, verständlich erklärt mit viel Humor – musste so manches Mal an ” Mensch bleiben..” denken 🙂
    LG
    PS Alle: Spenden sind möglich, genau wie bei Maggie.

  • fabio:

    Lieber Roland
    Auch ich möchte Dir danken, für Deine Videos, die mir überhaupt nichts gebracht haben.
    Es wäre schön, wenn die Welt von Scharlatanen wie Dir endlich befreit werden könnte.
    fabio

  • Isa:

    Lieber Fabio,
    das ist ja ganz schön krass, was Du zu Roland Rettke schreibst. Kannst Du vielleicht Hinweise geben, wie Du zu Deiner Ansicht kommst, dass es sich hierbei um Scharlatanerie handelt? Ich hab mich auch damit beschäftigt und würde freuen, etwas von Dir dazu zu lesen.
    Viele Grüße, Isa

  • fabio:

    Liebe Isa
    Ich kann eine Erklärung abgeben, möchte mich aber vorher noch bei Roland Rettke für meine Nachricht entschuldigen und die Nachricht zurücknehmen.

    Meine Irritation bezog sich nicht auf das kreative Quantenbewusstsein sondern auf seinen Versuch zu erklären, was jesus in Wahrheit gemeint habe, mit einer der Aussagen, die er laut Evangelien gemacht haben soll.

    Ich finde es schade, wenn wir uns immer noch die Richtigkeit unserer Erkenntnisse von zweifelhaften religiösen Schriften bestätigen lassen.
    Auch seine lobenden Worte zu einem aktuellen Vortrag von Martin Strübin hat mich irritiert, da Martin Strübin das Elend der Welt als Teil eines göttlichen Plans betrachtet und den Menschen das “jesus-Bewusstsein” näher bringen will.

    Dass sich meine Meinung von der Roland Rettkes und Martin Strübins unterscheidet ist aber kein Grund, eine solch feindselige Nachricht an Roland Rettke hinterlassen zu wollen. Ich vermute, ich wollte vor allem einen persönlichen Frust an ihm auslassen.

    Ich möchte mich nochmals entschuldigen und werde in Zukunft mehr nachdenken, bevor ich etwas schreibe.

    Liebe Grüsse
    fabio

    • Maggie D.:

      Wow! Fabio! Das stößt auch mir immer wieder auf!

      Ich finde es schade, wenn wir uns immer noch die Richtigkeit unserer Erkenntnisse von zweifelhaften religiösen Schriften bestätigen lassen.

      Mit solchen Äußerungen “das steht ja schon in der Bibel! – und hat nicht Jesus schon in Joh.10 gesagt” geben wir der Bibel indirekt eine Kraft, die sie nicht bekommen sollte – es ist Matrix-Theologie/ Matrix-Glaube!

  • Isa:

    Lieber Fabio,
    Hut ab, klare Worte! Herzliche Grüße, Isa

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031