Menü Schließen

MANIFEST Zeitkapsel Georgia-Guide-Stones

 

Was haben wir uns gefreut, als die Georgia Guidestones gefallen waren! Na, wenn das nicht ein gutes Zeichen ist! Doch war es wirklich ein Gutes? Warum wurden wir dann überfallen von Verfluchungen in Massen? Woher kamen denn die nun wieder? Gibt es da einen Zusammenhang? Schnell erkannten wir, dass das oberirdische Monument nicht das wichtigste war, sondern das was tief im Innern verborgen wurde: Eine Zeitkapsel, welche sich durch die oberirdische Zerstörung aktiviert hatte. Ob das die White Hats nicht wussten? Oder haben die Darkies aus letzter Verzweiflung ihr Monument selbst gesprengt, um damit die Folgen der Zeitkapsel frei zu setzen? Nun, das ist letztlich nicht so wichtig, sondern der Inhalt der Zeitkapsel muss geknackt werden. Unsere sehenden TeamMitglieder (wir haben 3 Neue!) konnten als erstes dies erkennen:

Ich habe gerade geschaut und einen schwarzen Stein (schwarze Materie?) (nicht von der Erde) gesehen. Er ist umwickelt mit einer Schrift, darauf sind Symbole, es ist ein Kreis, der von einem Dreieck überlagert/ durchkreuzt wird.
Ich bin nicht sicher, aber darunter sehe ich ein Wort… Text?
Es ist ein Vertrag. Konvulut kommt…(Viele Verträge)
Es liegt auf einem Netz, das dort zusammen trifft.
Es ist von einer Art Hexen – oder Wortmagie umgeben…. Sozusagen als Schutz.
(Programmier-Sprache! Es sind digitale Datenträger!)

Ich habe mir diese Zeitkapsel noch mal genauer angeschaut. Sie ist rund wie eine Kugel und hat eine Art Gürtel. Der besteht aus lauter aneinander-gefügten Quadraten, in denen es was zu sehen gibt, das aber total unscharf war, Piktogramme oder Schrift
Oben in der Mitte ist die Kugel mit einer Kette bis tief in die Erde festgemacht.
Plötzlich  kam der Gedanke, das stellt die Erde dar.
Hmmmm – Wollen Sie so ihre  NWO festschreiben bis in alle Ewigkeit?

Ja und der Anker hat 2 energetische Verbindungen, eine nach Westen, eine nach Osten. Dort sind andere Monumente.
Das scheint so ein Dreigestirn zu sein, aber unterirdisch….

Im Westen steht ein Megalith Signal Hill, im Osten steht der Megalith Tempel auf Malta (UNESCO) – welch eine Erkenntnis! Dazu die Guidestones und das Dreigestirn ist perfekt.

Zeitgleich kam die Erkenntnis mit der SCHWARZEN ENERGIE, welche auf den Leylines über die ganze Erde verteilt wurde. Wieso aber war die nicht unter der Kosmischen Ordnung und konnte bis dato ungehindert fließen?

 

23 VERTRÄGE

Da gab es noch einiges herauszufinden. Z.B. das Konvolut, was gesehen wurde, welches ein Bündel von 23 VERTRÄGEN war, ein geschnürtes Paket, wie sie es gerne ausdrücken. Diese Verträge waren von den Menschen unterzeichnet und erlaubten unter anderem die schwarze EnergieFlutung der Urschöpfer!
Niemals haben wir Herzmenschen der Flutung von Terra mit schwarzer Energie und Magie zugestimmt. Keiner von uns kennt den Vertragstext. Unsere Unterschriften wurden durch Winkelzüge im Handelsrecht okkupiert, hinein kopiert. Das ist Urkunden-Fälschung. Sie sind somit ungültig.
Zum Thema Verträge (Vatikan usw.) gäbe es noch einiges zu schreiben, was wir an anderer Stelle aber schon als Manifest eingereicht und für ungültig erklärt hatten.

Strafen für die Nichteinhaltung der Verträge gabs freilich auch: Ritual-Flüche, Fluch-Programme und Verwünschungen. Diese treffen ausschließlich die angeblichen Unterzeichner.

 

RITUAL-ZAUBER-FLÜCHE

wurden durch die Zerstörung der Georgia-Guide-Stones freigesetzt und fanden wie durch Zauberhand ihre Ziele:

Albrechto hatte alleine 8 Ritual-Flüche und 30 Verwünschungen; solches war durch die Sprengung weltweit bei den Menschen freigesetzt worden. Diese Ritual-Flüche wurden vom Schöpfer unseres Universums erfolgreich aufgehoben.

 

33 NWO-BAUWERKE

33 Bauwerke der geplanten NWO stehen auf einem energetischen Netz. Dieses umspannt die bekannte und die unbekannte Welt während die 33 Bauwerke in den bekannten Metropolen der Welt zu finden sind. Bei Beschädigung oder Zerstörung der Bauten wird Terra automatisch mit schwarzer Magie (Ritual-Flüche) und Energie geflutet.

Sie alle wurden mit je einer Zeitkapsel versehen. Die 23 Fake-Verträge befinden sich in allen.

Meine Vermutung, dass es neben den Guidestones weitere 32 Monumente oder NWO-Gebäude gab (Q schrieb mal von 34), welche alle genauso funktionierten, erschreckte mich. Aber was aussah wie eine unüberwindbare Mauer, erwies sich als Leichtigkeit, denn EINE Zeitkapsel geknackt, folgten die anderen im DominoEffekt. Nur  musste alles schnell gehen, denn jederzeit könnten sie erneut eines in die Luft jagen.

Heute ist der 17.07.2022, 17 Uhr 17
Euer Bewusstseinsreise-Team in Höchstform!

 

 

MANIFEST ZEITKAPSEL GEORGIA GUIDESTONES

Die Zeitkapseln der Pseudo-Urschöpfer in der Erde unter 33 NWO-Monumenten wurden von uns erkannt und lösen sich nun mit ihren Inhalten auf. Ebenso lösen sich alle Beteiligten und die Verursacher unter dem schnellen Gericht der kosmischen Ordnung auf. Alle RitualFlüche und Verfluchungen wurden gelöscht.

Diesen Beschluss stellen wir heute ins universelle Quantenfeld und übergeben es dem zuständigen Schöpfer des Universums zur Überwachung und Ergänzung wo nötig. Wir bitten darum alle Menschen, Tiere und Mutter Erde vollkommen von schwarzer Energie zu reinigen und auch alle Pools und sonstigen Behälter mit SM zu löschen.

Verträge, die durch Täuschung und mit böswilligen Zielen von Menschen erwirkt wurden, sind ungültig und entsprechen keineswegs der Kosmischen Ordnung! Hinzu kommt, dass alle Menschen zu keiner Zeit von Verträgen und Verwaltungskonstrukten einen FREIEN WILLEN hatten, denn der war sabotiert und die Kosmische Ordnung war ebenfalls ausgesetzt, durch die Urschöpfer.

Wir erklären heute den ZustimmungsVertrag für schwarze EnergieFlutung der Erde über die Leylines für ungültig und die Flutung für ordnungswidrig und stellen sie unter das schnelle Gericht der Kosmischen Ordnung.

In diesem Zusammenhang sind auch alle Bestrafungen und FolgeFlüche null und nichtig und gelten als aufgelöst!

Dieser Beschluss gilt selbstverständlich für alle anderen NWO-Monument-Zeitkapseln ebenso und wird sich wie ein Domino-Effekt auf alle anderen Zeitkapseln auswirken. Alle sind ungültig! Die geplante Übernahme der Welt ist obsolet!

Wir, die Menschheit auf Terra, erklären hiermit das Ende der Herrschaft der Dreifaltigkeit der Pseudo-Urschöpfer!

 

Von ❤ Herzen zu Herzen ❤
Maggie und Team Bewusstseinsreise

image_pdfimage_print

Diesen Beitrag teilen:

30 Kommentare

  1. SaNo

    Ich bin seit längerer Zeit schon ein stiller Leser der Kommentare und beteilige mich eifrig an den Manifesten. Den zähen Kampf gegen die Antischöpfung und diese Unwesen finde ich als Außenstehender schon sehr erschöpfend
    und ermüdend. Die arme Maggie und ihr Team, vielen Dank, dass ihr euch diesem Kampf trotz schwerer Angriffe
    täglich stellt. Direkte Angriffe hatte ich nur selten zu erleiden, aber seit 30 Jahren wurde mir die Energie entzogen.
    Dennoch hatte ich meistens die Hoffnung, dass die wahre Natur der Schöpfung wieder hergestellt werden würde.
    Seit der Zerstörung der Guidestones ist diese verschwunden. Es geht mir psychisch ziemlich mies. Da muß mich voll etwas aus dem Schatzkästchen der schwarzen Magie erwischt haben. Ich möchte euch nur ungern mit meinen Problemen belästigen. Meine Heilpraktikerin hat mir schon vor Wochen nach ihrer Testung geraten, mich an Maggie zu wenden. Nur sie könne mir im spirituellen Bereich helfen. Ich wollte nicht stören. Nun muß ich doch leise anfragen, ob da nicht mal einer nachschauen kann, was da mit mir los ist. Ich wäre total dankbar für eure Hilfe. Herzlichste Grüße

    • Maggie

      Boooom mal 33 > MEGA-BOOOOM!

      Ja, der erste Stein ist gefallen, aber die erste Zeitkapsel auch!
      Domino lass rollen!

  2. Andrea

    Liebe Maggie, liebes Bewusstseinsreiseteam!

    Von mir auch noch einmal meinen tiefsten DANK für euer unermüdliches Tun!
    DANKE!

    Es ist der Hammer, was ihr leistet. Vor allem momentan!

    Ich lese hier täglich.
    Aber was in letzter Zeit alles aufkommt …. Mir schwirrt der Kopf und ich kann es manchmal nicht fassen, auch nicht so recht begreifen.
    Wie tief das alles geht, das ist nicht in Worte zu fassen.

    Also noch einmal meinen tiefsten Dank an euch aus meinem innersten Herzen!

  3. Maggie

    Liebe Bewusstseinsreisende!

    Es ist soweit – wir hoffen, dass es das letzte Manifest sein wird. Aber es ist jedenfalls wirklich ein Oberknaller in der Kriminalgeschichte der Pseudo-Urschöpfer und Pseudo-Götter aus der Anomalie.

    Ich habe das Manifest in den Text des Beitrages eingefügt.
    Ihr dürft ihn bestätigend mittragen.

  4. Eva

    liebste Maggie, liebes Bewussseinreiseteam,
    mein tiefsten Dank für eures unglaubliches, tiefgreifendes Tun
    Ihr seid meine Helden. Ich schicke euch Liebe und Kraft.

  5. Viola

    Liebe Maggie und Team,

    was bin ich jetzt froh, endlich sind wir am Ziel angekommen. Ganz herzlichsten Dank an alle, die geholfen haben.
    Ich hatte am 7. Juli getestet, dass alle Beseelten, die Anteile verloren hatten, sie an dem Tag zurück bekommen haben. Am Tag zuvor hatte jemand aus meinem Umfeld nur 80 %, und am 7.7. plötzlich 100 %. Ich fragte ob das bei allen geschehen ist und es kam: Ja ! Das ist ja wunderbar.
    Meine Mutter hatte bis vor ca. 2 Tagen auch plötzlich wieder einen Ritual-Fluch, der sie am Sterben hindern sollte. (Sie ist fast 96 und hochgradig dement.) Und nun bin ich erfreut zu bemerken dass alles wieder gelöscht ist.

    Hat jemand von euch hier Lesenden schon gemerkt dass NESARA schon längst umgesetzt wird ? Seit einigen Wochen ist die Strahlung der Handymasten definitiv geändert worden. Sie macht mir nichts mehr aus, obwohl ich hochsensibel gegen diese Strahlung bin und davon massiv geschädigt wurde. Auch WLAN und Niederfrequenzstrahlung sind jetzt für uns unschädlich, Dank Elon Musk. Und gestern (am 17. 7.) noch eine Sensation: mein Wasserkocher machte plötzlich ganz andere Geräusche und ich hatte den Dampfentsafter auf dem Herd. Der machte auch ganz komische und völlig andere Geräusche als gewohnt. Mir wurde es unheimlich und griff automatisch zum Tensor. Mehr aus Spaß rief ich: „Na was ist denn hier los, ist das jetzt Freie Energie oder was ?“ Und der Tensor sagte Ja. Ich fragte nochmal: haben wir jetzt Freie Energie bekommen, und wieder kam eindeutig : Ja !!! Es soll wieder von Elon Musk sein.
    Könnt ihr das bestätigen ? Wegen der herbeigeführten Energiekrise mache ich mir sowieso keine Sorgen mehr.

    Euch allen herzliche Grüße !
    Viola

    • Maggie

      Liebe Viola,
      sehr gut beobachtet. Wir hatten ja von einer weltweiten Seelenrettungsaktion berichtet. Doch diese testet noch immer nicht abgeschlossen – also hier stimmt auch was nicht. Das sollte längst beendet sein. Vielleicht sieht jemand von euch etwas dazu?

  6. Sabine

    Liebe Maggi und Team,

    auch ich möchte euch danken für eure so wichtige und unermüdliche Arbeit! Es ist einfach unfassbar, was sich hier abspielt.

    Ich bin heute auf ein Video gestoßen, welches ich mir normalerweise nicht angesehen hätte, da ich dieser Art von Infos äußerst skeptisch gegenüber stehe.
    Vielleicht ist aber an dem, was im Interview gesagt wird tatsächlich etwas dran und ein weiteres Puzzleteil der Urschöpfer und Co.?

    Es geht um die Atomkraftwerke auf der Erde und dass alle auf Leylinien erbaut wurden. Sie sind dazu da, die Frequenz der Erdknoten zu kontrollieren, um eine spirituelle Entwicklung der Menscheit zu verhindern. Sie sollen terratransformierende Kraftwerke sein, die die Erdenergie so umformen, dass sie nicht mehr mit den Menschen kompatibel ist, sondern geeigneter für Astralwesen, die versuchen hier physisch existieren zu können.

    Hier der link zu dem Video:
    https://youtu.be/dS3M05tBWOY

    Eventuell hat ja jemand von euch Zeit sich das mal anzuschauen und zu testen,

    ganz herzliche Grüße <3

    • Maggie

      Danke Sabine, wir wurden gestern auch schon dort hin geführt, obwohl ich teste, dass es keinen Handlungsbedarf gibt. Aber nach dem Anhören (was mir nicht bis zum Ende gelang) habe ich Reinigungsbedarf auf den Energieknotenpunkten (Chakren) der Erde getestet. Wir sind noch dran.

  7. Doro

    Hallo ihr Lieben,

    unsere Seelen sind nach wie vor durch andere Mechanismen abgeschirmt. Dazu kommt aber noch eine Willenserklärung. Es ist wirklich noch viel unglaublicher wie sie gezielt an denen arbeiten, die Zugang zu hohen Bewusstseinsebenen haben und sich/ihre physischen Körper (Inkarnationen) damit gleichzeitig vor eventuellen Antworten zu schützen versuchen.
    Dabei geht es bis an die Basis unserer Originalvorlagen für unsere Inkarnationen.
    Wir hatten Ende letzter Woche ein Wesen entdeckt, dass unbedingt weg muss, wenn es noch nicht aufgelöst ist. Wenn ich abfrage kommt, dass das Wesen möglicherweise bereits aufgelöst ist aber noch Mitstreiter vorhanden sind, die auch aufgelöst werden müssen.
    Es handelt sich hierbei um Schöpfer der Welt der „lebenden Toten“, die sozusagen das Tote künstlich am Leben erhalten. Sie umhüllen uns sogar mit fremden „toten“ Inkarnationen um uns abzuschirmen, uns falsche Verträge anzuhängen und uns mehr erscheinen zu lassen wie sie indem sie auf diese Weise unsere Schwingung verfälschen!

    Dieses Thema ist bis heute noch aktiv und bedarf der dringenden Bearbeitung, da diese Inkarnationen längst weg sein sollten, aber immernoch da sind und auch durch die Heilungsprozesse und Befreiungsschläge quasi nicht ordnungsgemäß beseitigt werden können weil sie unsere Inkarnationen kopiert haben und sich dahinter verstecken (abschirmen)!
    Später mehr dazu!

    Herzliche Grüße
    Doro

    • Maggie

      Liebe Doro,
      da niemand auf deine Posts eingeht und wir sie auch irgendwie nicht wirklich verstehen, kam mir der Gedanke, dass da etwas drüber gelegt/ gestülpt wurde, damit es so sein soll. Was meinst du? Oder die anderen? Könnte das so sein?

    • Katy

      Liebe Doro,

      kannst du bitte mal etwas konkreter darauf eingehen, was sich hinter deiner kopierten Inkarnation (wie du es beschreibst) versteckt oder sich abschirmt?

      „Sie umhüllen uns sogar mit fremden „toten“ Inkarnationen um uns abzuschirmen, uns falsche Verträge anzuhängen und uns mehr erscheinen zu lassen wie sie indem sie auf diese Weise unsere Schwingung verfälschen!“

      Fremde „tote“ Inkarnationen? Verstehe ich nicht.
      Schwingung verfälschen? Es gibt viele Techniken Energien zu missbrauchen oder abzusaugen, ist klar. Ich würde trotzdem gerne wissen, wie das mit der Schwingung verfälschen gemeint ist.

      Lieben Gruß Katy

    • Doro

      Liebe Maggie,

      es kann durchaus sein, dass über meine Texte oder einzelne Worte etwas drübergelegt wird oder diese Abschirmung, die übrigens immernoch besteht wirkt sich auch darauf aus.

      Ich gehe allerdings davon aus, dass wir gezielt bewacht/beobachtet werden und diese Wesen somit ja jederzeit eingreifen können, auch ohne Erlaubnis. Es ist definitiv die Konfrontation mit den Willen anderer. Sie sagen das sogar und ich kann sie nach wie vor hören. Über unsere Daten allein kommt da aber wohl niemand ran.
      Ich gehe davon aus, dass das auf unserem Bewusstseinslevel an welches wir im heilen Hiersein angeschlossen sind, noch einige mehr betrifft. Möglicherweise wurde die Abschirmung auch auf verschiedene Arten umgesetzt.

      Ich hatte auch die Info bekommen, dass einige meine Willenserklärung hartnäckig ändern wollten wozu es offensichtlich aber weder einen Grund gab, noch es Sinn machte. Ganz im Gegenteil! Das ist bestimmt auch ein Ausdruck davon.

      Wenn sie unsere Absichten abschirmen oder ändern, würde sich das auch darauf auswirken. Ich gehe davon aus, dass sie dazu andere Inkarnationen von Wesen (deren Frequenz) überlagern, die ihnen für diesen Zweck passend erscheinen. Das erklärt auch, warum bei uns falsche Geburtsdaten im Feld verankert waren/sind.

      An welchen Stellen das geändert wurde und wie das geändert werden konnte, fragen wir uns bis heute.
      Unsere Kommunikation ist generell stark beeinträchtigt. Also ganz oft war es jetzt so gewesen, dass wir auf wichtige Fragen, welche wir gestellt hatten entweder gar keine, irreführende oder schwammige Antworten bekamen. Das deutet für mich alles auf eine Abschirmung/Überlagerung an einer zentralen Stelle hin. An den Originalzellen?!?

      Das scheint allerdings eine Gruppe zu betreffen, mit einer bestimmten Anbindung an sehr umfangreiches Bewusstsein!

      Herzliche Grüße
      Doro

    • Ulf

      Wichtiges Thema, bitte mehr davon.
      Mir kam die Frage, vielleicht könnte unsere Inkarnation/Zellen/Bewußstseinsschwerpunkt etwas aus einer anderen Zeitlinie überlagern? Dann stellt sich die Frage vielleicht sogar etwas von uns selbst – wenn wir in einer dunklen Zeitlinie in einer Art fremdbeeinflussten Stasis/ Totenstarre sind und uns so indirekt fremdes, lähmendes vielleicht auch energieraubendes aufgestrahlt wird?
      Generelle Frage: Haben wir die Macht uns jederzeit aus unvorteilhaften Zeitlinien zurückzuziehen (also dort zu sterben?) oder sie zu wechseln (also die Vergangenheit zu ändern, siehe Mandela-Effekt) oder kann das blockiert/verzögert werden?

  8. Namara

    Hallo Doro,

    und warum sollten diese Kretins das immer alles so toll können und die Lichtseite – einschliesslich der hohen Bewusstseine, der Quelle und der Schöpfer – wie einen Haufen kompletter Idioten dastehen lassen?

    • Ulf

      Wer hier auf der Erde diesen Wahnsinn leben soll versteht das überhaupt nicht. Aus kosmischer Perspektive gibt es da noch andere Aspekte: Wenn ich die aus meiner Sicht authentischen Aussagen von (ich würde statt Lichtseite eher) höherschwingenden, wedisch orientierten Menschen, die von freien Planeten stammen richtig verstehe gehen sie nicht direkt gegen diese halbtoten vor, weil sie auch ihnen ein Existenzrecht zugestehen und hoffen dass sie sich bewusstseinsmäßig weiterentwickeln und mit ihrem Wahnsinn aufhören. Oder ihre Zivilisation irgendwann von selbst ausstirbt und untergeht.

  9. Namara

    Lieber Ulf,

    genau so dachte ich früher auch. Ist aber letztendlich auch nur eine Matrix, die wir meiner Meinung nach hinter uns lassen sollten.

    Denn: Unabhängig davon, wie wir den Gegenpol der Darkies benennen.
    Bei letzteren, also den Darkies, tut sich offensichtlich entwicklungsmässig einfach – nichts. Nichts. Und das schon sehr, sehr lange.

    Warum ist das so?

    Das ganz grundlegende Problem liegt in meinen Augen darin begründet, dass es im Kern eben gar keine Frage des Bewusstseins ist, worüber wir hier sprechen, sondern eine Frage des Willens.

    Es handelt sich in den Fällen, die ich meine, und die auch Maggie meint, also gerade nicht um unwissende, sondern um bewusst und gewollt bösartige Wesenheiten, die von morgens bis abends nichts besseres zu tun haben, als anderen zu schaden – und damit ständig gegen die kosmische Grundregel, anderen eben gerade nicht zu schaden, verstossen.

    Und bei derartigen Wesenheiten ist Langmut auf Dauer einfach nicht angebracht.

    Im Gegenteil: Mit der seit Jahrtausenden angewandten, gebetsmühlenartig wiederholten Jesus- bzw. Mutter-Theresa-Hypnose haben sie es sich auf unsere Kosten schon viel zu lange gut gehen lassen.

    Nichts hat ihnen überhaupt mehr in die Hände gespielt als das ungemein hochnäsige sog. spirituelle Ego, weshalb es in einschlägigen Kreisen auch so stark zu pflegen ist.

    Daher finde ich das neue Manifest von Maggie sehr angebracht.

    Wir entwickeln uns gerne weiter – und momentan haben halt viele bewusste Wesen erkannt, dass die Entwicklung ohne die Darkies erfolgversprechender ist.

    Also ist mit deren Beeinflussung unter ständiger Umgehung unseres Einverständnisses nun erst mal Schluss.

    • Maggie

      Spitze geantwortet!
      Es sind unbeseelte Wesen, die keine Berechtigung im Universum haben, weil sie aus einer zufälligen Anomalie entstanden sind und sich nur zum Negativen entwickeln. Dafür hatten sie nun Jahrmillionen Zeit. Nu iss aber Schluss!

  10. Maggie

    Liebe Bewusstseinsreisende!
    Man hat den Eindruck einer ruhigen Phase auf der HP – das täuscht, denn hier wird manipuliert. Wer etwas sieht, darf gerne reinigen.

    Aber ich konnte die ruhige Phase hier ganz gut gebrauchen, denn im Hintergrund ging es mal wieder ordentlich zur Sache und wir haben unfassbar große Dinge bereinigen können, was Mutter Erde und die Leylines anbelangt.

    Auch den Flüchen sind wir weiter auf der Spur gewesen – blieb uns nix anderes übrig, da sie uns ereilten nachdem wir uns einmischten. Ob das jemand alles aufschreiben wird, kann ich noch nicht zusagen.

    Ich wünsche euch allen eine befreite Woche mit viel Zuversicht und neuer Kraft!

    Von ❤ Herz zu Herzen ❤ – Maggie

  11. Andrea L.

    Tach zusammen, erst einmal merci für die Aufklärungsarbeit auf dieser Homepage, welche ich fast von Anfang an verfolge. Zur Zeit scheint es wohl so, dass die Mehrheit nicht mehr kommentieren möchten, da Manifeste und Dekrete sich seit Jahren nicht erfüllen und die Ent-Täuschungen sehr groß sind, vor allem weil Hoffnungen platzen wie die Seifenblasen.

    • Maggie

      Bei uns platzen keine Seifenblasen, sondern Zeitkapseln. Aber die kannst du leider nicht wahrnehmen.

  12. Magdalene

    Nein, das sehe ich nicht so, die Dekrete erfüllen sich, eins nach dem anderen und es wird heller. Das zeigt sich in erster Linie in meinem Herzen und dann in der Welt. Schau hinein und dann schau dich um. Von Herzen Dank an Maggie und das ganze Team, dass ihr dran bleibt und weitermacht.

    • Maggie

      Manche Menschen können nicht in ihr Herz schauen, weil sie keines haben – sie haben nur eine Pumpe, aber kein von der SchöpferQuelle „be-geist-ertes“ spirituelles Herz.

      Vielleicht haben manche auch die Vorstellung von Zauberei, nämlich dass wir heute ein Manifest machen und Morgen ist es schon erledigt. Haben wir zwar schon erlebt, aber geht halt bei vielen Ereignissen nicht. Ich kann zwar fordern, dass die Schlachthöfe und Massentierhaltung abgeschafft werden, aber das kann sich unmöglich in der Woche darauf schon manifestieren – das ist ein Prozess.

      Aber ich möchte an dieser Stelle noch einmal betonen, dass es bei den Manifesten in erster Linie darum geht, dass wir STOPP und NEIN sagen und dass der Menschen Wille im universellen Quantenfeld steht – nur so kann uns auch geholfen werden, nur so ist es kein unerlaubtes Eingreifen, wenn ETs z.B. helfen wollen.

      Aber freilich gab es auch da ein Problemchen: Unser FREIER WILLE war ja auch sabotiert. Sie hatten halt Millionen Jahre Zeit, sich immer wieder was Nettes einfallen zu lassen, derweil die Menschheit verblödet, statt im Bewusstsein aufzusteigen.

  13. Namara

    „derweil die Menschheit verblödet, statt im Bewusstsein aufzusteigen.“

    Diese Beobachtung mache ich leider auch, weshalb ich auch nicht wirklich verstehe, warum die WH einer wirklich hoffnungslos „verblödeten“ Mehrheit angeblich immer noch etwas zeigen möchten und die Abarbeitung des sog. Plans immer weiter und weiter in die Länge ziehen – total zulasten der weniger bis nicht „verblödeten“.

    Das ist derart kräftezehrend, dass hier fast ein Manifest zugunsten der bewussten Minderheit angebracht wäre.

    • Maggie

      Liebe Namara,
      ich schriebs ja schon mal, dass die White Hats nicht spirituell sind, also auch nicht sehr bewusst. Sie hängen an dem BibelGott und der Ursch dahinter hat ihnen wohl weiß gemacht, dass dieses Vorgehen einen Sinn hat und faire sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert