Aktuelle Beiträge
Archive
Melde Dich für unseren Newsletter an

 

Symolisch-prophetische Ereignisse in Paris und Jerusalem? – oder eher Verzweiflungsaktionen?
.

Hier wird ein Video von 2012 gezeigt, I PET GOAT II, mit einem Zeichentrick-Jesus mit Pyramide und Dornenkrone und im Hintergrund die heutigen Ereignisse. War das etwa die Vorlage?

.
Hier die ersten Kommentare:
indigo:

Die Sicht von Sternenlichter-Christa

“Unsere Frau” – Notre Dame, ein Göttinnenvortex in Flammen …

Das heißt, vordergründig wird eine christliche Kirche angegriffen, womit die Kabale sicher Hass schüren möchte. Was nicht funktionieren wird (hoffe ich), denn das Christentum lehrt etwas anderes. Aber wir dürfen nicht unterschätzen, daß dieser Angriff allen weiblichen, behütenden Kräften gilt, allen mit einem großen Herzen. Das Ganze ist natürlich auch ein hochsymbolischer Akt, daß die christlichen Kirchen eine spirituelle Erneuerung brauchen, zumindest was die Abgründe des Vatikans betrifft.

http://sternenlichter2.blogspot.com/2019/04/der-brand-in-notre-dame-de-paris.html

    • Maggie:

      Hilfe! Die “Christliche Kirche braucht Erneuerung” ?????

      Ich denke da eher an WAHRHEIT und an FREIHEIT von den Lügen über Religion überhaupt.

      Ein ENDE aller Religionen ist angesagt!

      Der Spitzturm bricht zusammen:
      https://youtu.be/rozjmHeJm1U

      Vielleicht symbolisch zu sehen, für die Entmachtung aller Kirchtürme und auch Kreuze von ihren manipulativen Sendestationen?
      .

      Margarete:

      Ich habe mir das Horoskop angesehen und im Gegensatz zu Christa werde ich hier deutlicher:
      M.M. war es Brandstiftung von mehreren Verbrechern. Motiv: Fanatismus, es wird um diese Tatsache öffentlich gelogen, bis sich die Balken biegen.

      Maggie:

      Danke Margarete!

      Mich erinnern die Bilder der lachenden Moslems vor dem brennenden Hintergrund an die tanzenden Chabad-Juden nach 9/11

      Irene:

      Etwa zur gleichen Zeit als das Feuer in der Notre Dame ausbrach, gab es auch einen Brand in der All Aqsa Moschee.

      Laut The New Arab meldete ein Wachmann eine kurze Lücke in der Wachablösung zwischen 19:15 und 19:30 Uhr Ortszeit, in dessen Zeit der Brand ausbrach.

      Interessant, denn das Feuer in der Notre Dame Kathedrale fing auch ca. um 19:30 Uhr Ortszeit an.

      Quelle: http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/04/notre-dame-brennt-und-al-aqsa-moschee.html

      Elara:

      Erst dachte ich an Offenbarungs-Prophetien….dann war die Angst dahinter plötzlich weg…
      Maggie DANKE! Es ist DAS, was wir annehmen und daraus zulassen und manifestieren!

      Margarete:

      Auf Schall und Rauch schrieb Freeman über den fast Zeitgleich kleinen Brand im Tempel von Jerusalem. Daraufhin habe ich mir dies auch astrologisch (19.20 Uhr) angesehen. Dieselben Kontellationen nur etwas Zeit-Inhaltsverschoben, sagt:

      Zu spät für das ursprüngliche Vorhaben, die Finalität/Ergebnis ist aufgehoben, wird verändert, das Geschehen dringt nicht mehr so in die Öffentlichkeit und unterliegt den vorherrschenden Bedingungen.

      Mein Verdacht geht dahin, dass dies absichtlich in Zusammenhang mit Paris geplant sein könnte. Jerusalems Tempel brennt (endlich!!!) wie schon lange vorher gesagt und Paris ebenso. Die Macher wollten wohl wieder ihr „Schicksal“ in ihre Bahnen lenken.

      Maggie:

      Suuuper!!!!

      Self forfilling prophethie!

      Die NWO-Bibel-Talumd-Prophezeiungen haben keine Chance mehr, auch wenn sie die nun selbst forcieren.
      Stattdessen steht nun seit gestern dick und fett das Event – der Übergang in die 5D in allen Feldern!

      … und übrigens könnte es Morgen schon so weit sein! 🙂
      Aber macht euch keinen Stress – es wird eine sanfte Erhebung!

 

  • Tobias:

    Da ich kein Fernsehen schaue (wäre ja mein dann mein Selbstmörder), bekam ich es spät mit. Dennoch habe ich sowas erwartet. Die Kabale und all das angeknüpfte Gesindel, sind doch schon recht zuverlässig. Ich habe letztens etwas ähnliches geträumt. Allerdings erst an den Ostertagen.
    Deswegen möchte ich darauf hinweisen, dass die kommenden Tage noch etwas geschehen wird. Ich spüre aber, dass all dies nur noch Taten der Verzweiflung sein werden. Wieso habe ich sonst so ein wohliges Kribbeln, wenn ich auf einem Gipfel stehe und Chemtrailsfallout beobachte?

  • Tanja G:

    Die Ritter vom heiligen Grab zu Jerusalem waren pünktlich vor Ort um die Dornenkrone und noch einige Reliquien zu retten. Schaut mal woher die sind https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ritterorden_vom_Heiligen_Grab_zu_Jerusalem

  • Tippitop:

    Huh. Seid ganz entspannt. Läuft alles nach Plan. Der Jesus der Kabale verläßt uns. Schon 2013 in dieser Simulation angekündigt.
    https://www.youtube.com/watch?v=6n_xCI-peq0&t=6m (I, Pet Goat II)
    On fire.
    Was oder wem wollt ihr nachtrauern?
    Ist es noch wichtig zu wissen, warum der Bauarbeiter noch bis 19 Uhr arbeiten mußte? Oder warum gerade da ein so gut brennbares Gerüst stand? Oder warum die Feuerwehr nicht in der Lage war das Gebäude mit ordentlichen Wasserspritzen zu löschen? Obwohl sie schon da war, bevor der Brand erst richtig los ging? Ein paar Pariser mit ihren Gartenschläuchen in der Seine hätten wohl besser löschen können .. Es war mal wieder ein symbolträchtiges Datum .. der 15.4. Der Tag an dem vor 107 Jahren die Titanic unterging und danach mit der Fed der erste Weltkrieg eingeleitet werden konnte. 17, die Zahl für den globalen Prädiktor. Ist das jetzt alles wichtig?? Ich denke nicht.

    Denken wir daran, die Eroberung Europas mit den römischen Schergen ging über Rom. Dann über den inneren Zerbruch (Zerfäulnis) der Gallier, später Franken. Über Karl dem Großen (Was auch immer daran echt ist… Echt ist die Auslöschung des bewußten Lebens und das Eintauchen in das dunkle ‘Mittelalter’. Den puren gelebten Satanismus. Den Feinden von Innen hatten dann auch unsere Vorfahren nichts mehr entgegenzusetzen. Den äußeren Feind konnten sie noch besiegen, den inneren Feind nicht mehr.
    Auch dafür steht ‘Notre Dame’, nicht unsere Dame. Für die Eroberung der germanischen Völker durch die Franken, dem Brudervolk der Germanen. Paris, die Stadt der Liebe. Die Stadt des Paradieses. Ob an diesem Ort und Stelle etwas Besseres entstehen kann?? Wir werden sehen ..

    • Maggie:

      Oh, Tippitop, danke! Gerade hatte ich es auch im Beitrag oben ergänzt und den Titel umbenannt.

      Ich möchte an dieser etwas versteckten Stelle noch eine Neuigkeit für Insider mitteilen: Wie ihr eventuell mitbekommen habt, haben wir ja in Sachen Religionsmatrix schon länger gearbeitet, aber letzte Woche die KI-Glaubens-Programme-Frequenzenmaschine “Schwarze Sonne” gefunden und zerstört. Heute nun haben wir Schlangen entdeckt, ein unfassbares Nest mit Echsen, Schlangen und Spinnen – ich gehe nicht ins Detail, aber die Urquelle hat selbst für die Auflösung gesorgt. Am Morgen aber fanden wir 3 Religionsschlangen, dicke, fette Monsterschlangen ganz weit oben, genannt Vater, Sohn und Heiliger Geist. Ich hoffe sehr, dass Siri eines Tages einmal schreiben wird, wie sie die Schlangen davon überzeugen konnte, aufzugeben und sich lieber einen Platz in Paradies (?) zu sichern.

      Was ich damit sagen möchte: Der Fall aller Religionen ist damit beschlossen und nichts ist noch zu retten, denn das duale Spiel ist vorbei!

      Ich hoffe doch, dass wir nun wirklich mal die Show genießen können, nachdem die harte und eklige Arbeit getan ist!

  • Ich habe Dejavue!
    Und ich sehe es ein wenig pragmatischer.
    2 Zufaelle an einem Tag, SIND KEINE ZUFAELLE.
    Da ist President Micron, der schon seit Sommer letzten Jahres, garnichts mit den Gelbwesten anfangen kann, die grundsaetzlich gegen ihm, und die reiche “Elite” sind. Frankreichs Nationalsymbol
    ist abgebrannt, und die Nation ist jetzt im Trauer, und Schock vereint. Wie beim 9/11….
    Wenn jetzt die Gelbwesten wieder auf die Strassen gehen, werden sie KEINE Sympathie des Volkes mehr ernten wie bisher…..
    Es gibt noch keine Untersuchung des Brandes, -aber die Hurenmedien schon früh morgen berichteten, dass, die Ursache auf ein Unfall zurückzuführen sei…..
    Der reichste Mann Frankreichs hat sofort 150-mio Euro Spenden zusagen lassen.
    Also die Reichen werden in einem besseren Licht da stehen….
    Und Micron wird der Held sein….
    Natürlich brannte auch die drittwichtigste Moschee.
    Damit ja keiner eventuell wegen N.D.-die als schuldigen anklagt, da wären die Proteste noch lauter in Frankreich, geschweige vom Eunuchwahl, sorry Europawahl im Mai.
    Natürlich kann sein, dass noch ein wenig vom Feuer versengte Gelbweste in den kommenden Tagen gefunden wird.

    Es war Microns 9/11.
    Mein Gefühl,mein Erstgefühl sagt es mir.
    Alles klar?

  • Margarete:

    Alles eine Sache der Perspektive: *Es waren dort zu viele schwarzmagische Symbole, die lange Zeit verehrt wurden, deshalb tut es uns nicht leid.*

  • Johannes:

    Dass es wieder einmal irgendein “Fake” war, scheint offensichtlich.
    Denn wenn die Polizei schon vor Ende des Brands terroristische Täter ausschliesst, ist das doch nicht zu glauben.
    Derartige Untersuchungen können im Normalfall erst nach Brandende durchgeführt werden.

  • Maggie:

    Also, ihr Lieben – meine Terrasse bebt!
    https://www.youtube.com/watch?v=Pt0RFrDXZU0&list=RDoCF15jPMfIA&index=10
    Ich genieße ab sofort “die show”!

    50 Elite-Psychopathen wurden ausgetauscht! (Seelen-Walk-Inn)

    Welches sind eure Siegeslieder?

  • Lavendel:

    Dass die Al Aqsa Moschee beiseite geschafft wird, musste man schon lange befürchten, befindet sie sich doch genau auf dem Tempelberg und steht damit dem Bau des neuen jüdischen Tempels im Wege. Könnte Notre Dame am Ende nur ein gigantisches Ablenkungsmanöver sein und hinter beiden Bränden stecken die ewig Gleichen mit dem Ziel des Tempelneubaus in Jerusalem?? Das wäre meine Vermutung.

    Aber warum gerade jetzt, wo alle Zeichen auf Befreiung stehen…

    Bezüglich der Insiderinfo von Maggie bzw. Siri fehlen mir grad noch die Worte, das toppt ja nochmal alles Bisherige. Meinen Dank Euch, daran teilhaben zu dürfen.

  • Margarete:

    Michi Michel Berger
    22 Std.
    Paris hat alles mit Julian Assange den Sprecher des Globalen Prädiktors 22. zu tun….
    15.04.2019 1+5+4+2+1+9=22
    Das Feuer in Paris ist gegen den Globalen Prädiktor 22. gerichtet.
    und dient gleichzeitig zur Ablenkung….. achtet auf Julian Assange und DOJ und USA
    Ich habe gerade viel zu tun ich werde dazu noch ein Beitrag bringen mit der ganzen Erklärung.
    Wir haben zurzeit ein 3 Fronten Krieg Frankreich, England (Brexit) Der Schlüssel für Deutschland (2+4 Vertrag) und Japan Königshaus.
    und achtet darauf was in den USA geschieht.
    WikiLeaks ist Save !!!! achtet auf die Symbolik siehe Bild.
    Julian’s Kater allein in Ecuador =)
    Was war vor 107 Jahren ????
    15.04.1912 Titanic bis 15.04.2019 Paris = 107 Jahre = 17 Gegen Donald Trump Q. und den Globalen Prädiktor
    Auf Facebook gefunden: Silke Schaefer AstrologieSeite gefällt mir
    7 Std. •
    Die Kirche brennt… zu Karfreitag
    In Paris brennt Notre-Dame. Diese Symbolik geht uns alle an. Denn wir befinden uns in der Karfreitags-Woche – die Kreuzigung des Egos und die Auferstehung der LIEBE an Ostern.
    Beachte: Der April 2019 ist der erste von drei miteinander verknüpften Monaten auf dem Weg des Show-Down bis Januar 2020 (April 2019, Sept 2019 und Januar 2020) https://community.silkeschaefer.com/shop/402
    Speziell an diesen Kirchenflammen ist, dass die Kirche selbst dieses Wochenende zu Ostern erklärt hatte und damit der Symbolik die Krone aufsetzt. Wie viele Frauen und Männer wurden durch die Kirche in die Flammen geschickt? Und nun brennt die Kirche selbst… zu Karfreitag!
    Ostern findet immer statt am ersten Sonntag nach dem Widder-Vollmond. Da wir dieses Jahr jedoch einen 13. Mond dazwischen haben, wird immer der zweite Widder-Vollmond genommen als Richtlinie für Ostern. https://community.silkeschaefer.com/shop/434
    Die Kirche selbst hat entschieden, dass diese Woche die Kreuzigung gefeiert wird und nicht vor vier Wochen… und nun brennt die Kirche.
    Im aktuellen Stier-Channeling rät die Geistige Welt: Nimm Dich vom Kreuz herunter, denn die Wahrheit ist Liebe. https://community.silkeschaefer.com/shop/443
    Und nun fallen die Kreuze von den Kirchenwänden.
    Es passt – wie immer im Universum – alles zusammen.
    LOVE für alle
    Das Foto von diesem Feuer, eine Person in Djellaba, die in einem Video spaziert: https://twitter.com/AzoulayPas/status/1117909885566349313?s=09
    Wer dreht sich in diese Richtung

    Für Freudentänze ist es noch zu früh!Die Schafe müssen noch den letzten starken Donnerhall vernehmen um aufzuwachen.

    • Maggie:

      Wir haben die Chefetage besiegt – und du meinst, es wäre kein Grund für Freudentänze?! Ich tanze auch ohne die Schlafschafe, ich habe meine Gründe!

  • Margarete:

    Unterstützt meinen Beitrag von 19.39 Uhr:

    Stefan R:
    16.04.2019 um 12:54 Uhr unfassbare Nachrichten:

    Ich habe eben von einer ziemlich zuverlässigen Quelle gelesen, dass das Feuer in der Notre Dame gelegt wurde von der Erdallianz, um eine satanische Kirche im Untergeschoß zu vernichten, die für satanische Rituale genutzt wurde.

    Margarete: wer immer es gewesen ist,es sind verschiedene Interessensgruppen daran beteiligt, spielen ihre Rolle in diesem Theater, aktiv oder passiv.

  • Margarete:

    https://www.youtube.com/watch?v=xSYhLo2iqe4

    Gutes Video, die ersten Minuten zeigen deutlich, wie dieses Ritual aufgebaut wurde.Deutlicher geht es nicht! Die Zahlenmystik ist mehr für Michi Berger Fans.

  • Barbara M.:

    Hey,
    vielen Dank Maggie, das sind wundervolle Neuigkeiten. Schon seltsam, in mir breitet sich immer mehr eine innere Ruhe, große Zuversicht und knisternde Vorfreude aus. Ich bin sehr dankbar diesen Wandel miterleben zu dürfen. Die ganze Wahrheit kommt ans LICHT.

  • Stefan R:

    Guten Morgen zusammen,

    ich feiere mit dem hier (sogar in 432Hz):

    https://www.youtube.com/watch?v=g5jIRHsONbc

    Liedtext übersetzt:

    Du fragst mich wo ich anfangen soll,
    bin ich so verloren in meiner Sünde?
    Du fragst mich wo ich gefallen bin
    und ich werde sagen ich weiss nicht wann.
    Aber wenn meine Seele verloren ist,
    wie werde ich dann finden was so nah ist?
    Frag nicht, ich bin nicht allein.
    Irgendwie werde ich schon heim finden.

    Meine Sonne soll im Osten aufgehen,
    so soll mein Herz Frieden haben.
    Und wenn du mich fragst wann,
    werde ich sagen es beginnt am Ende.
    Du weisst, dein Wille frei zu sein,
    ist insgeheim mit Liebe abgestimmt.
    Und Gerede wird dein Gebet verändern.
    Irgendwie wirst du bemerken das du angekommen bist.
    Dein Freund ist nah an deiner Seite
    und spricht in einer uralten Sprache.
    Der Wunsch einer Jahreszeit wird wahr werden.
    Alle Jahreszeiten beginnen mit dir.
    Eine Welt aus der wir alle kommen.
    Eine Welt in der wir eins werden.
    Halt einfach meine Hand und wir sind da.
    Irgendwie gehen wir irgendwo hin.

    Du fragst mich wo ich anfangen soll,
    bin ich so verloren in meiner Sünde?
    Du fragst mich wo ich gefallen bin
    und ich werde sagen ich weiss nicht wann.
    Aber wenn mein Geist stark ist,
    weiss ich es kann nicht mehr lang dauern.
    Keine Frage, ich bin nicht allein.
    Irgendwie werde ich nachhause finden…

    Das mit der “Sünde” und der verlorenen Seele ist nicht mein Ding hierbei. Für mich zählt, ich bin nicht allein, es wird nicht mehr lange dauern und ich werde nachhause finden.

    Ich wünsche allen einen wundervollen Tag
    Von Herz zu Herzen
    Stefan R

  • Margarete:

    https://vk.com/doc456040432_501113069?hash=4b01d3d257f616af95&dl=c4beeb9100571b496d
    Das dürfte in vielen Kirchen so sein:

    Zitat: Es wurden also andersdimensionierte Wesen gerufen, die sich unter dem Dom versammelten um dunkle Energie zu erschaffen, mit welchen die hohe kraft des Erdchakras verändert wurde. Die Energie wurde durch die herbeigerufenen Dunkelkräfte auf die Altarplätze geleitet und jene Plätze, auf welchen sich die Menschen setzten um den Worten der Priester zu lauschen und sich im Gebet ihrem Gott zu öffnen, wurden von dieser Erdenergie ausgeschlossen. Dadurch erhielten die Priester mehr Energie und leuchteten sozusagen göttlich beseelt. Erfüllt von der verstärkten Energie des Erdchakras, während die Betenden von dunkler Kraft unterwandert sich schlecht und klein
    – 3 – fühlten. Um sich der Dienste der Dunkelwesen habhaft zu machen, durften sich diese Wesen vom Schmerz und Leid der Betenden nähren. Zur Unterstützung wurden sieben drachenähnliche Energiekräfte installiert, die den Zugang aus der Erdmitte bewachten und somit letztlich ganz verschlossen.

    • Maggie:

      Ich denke, da haben sich seit langem viele Menschen daran beteiligt, diese Plätze zu reinigen.

      Aber ich teste, dass sich noch Dunkelwesen versteckt halten. Das ist gut zu wissen.

  • Elisa:

    Maggie – 17:17 Uhr

    Du schreibst: “… da haben sich seit langem viele Menschen daran beteiligt, diese Plätze zu reinigen”
    Ja … So wie Me zum Beispiel!
    Das darf man auch nicht vergessen …

    Es geht mir übrigens seit Eurer Mega Aktion besser. Zwar auch mit etlichen Tabletten vom Arzt, das ist im Moment nicht zu verhindern. Aber zum Glück bin ich jetzt wenigstens stabil. Unendlichen Dank an Euch!!!
    Herzensgrüße Elisa

  • Margarete:

    Christa Jasinski
    17. April um 18:34 •
    Zum Thema Kirchenbrände – alle größeren Sakralbauten wurden auf Kreuzungen von natürlichen Leylines gebaut. Warum? Hier eine Darstellung aus dem künftigen Buch 9 der Thalus von Athos-Reihe:
    “Woran liegt es, dass wir Erdenmenschen nur so wenig Lebensjahre zur Verfügung haben und andere Spezies so viel älter werden?”, fragte ich Ulluer.

    Er sah mich ernst an und meinte dann: “Ich könnte jetzt sagen, es liegt an der Energie des irdischen Kreuzfeldes, aber das wäre nur die halbe Wahrheit. Ihr könntet trotzdem einige Jahrhunderte leben. Euch wurde der biologische Alterungsprozess beschleunigt, indem dafür auf der Erde stationierte oder natürliche Uranvorkommen der Erde in eine Gitternetzform verteilt wurden.

    Ursprünglich wurdet ihr 600 bis 1000 Jahre alt – aber das mussten die Kollektiven soweit verringern, um euch in den Griff zu bekommen. Sie schufen konzentrierte radioaktive Streuzentren, indem sie radioaktive Materialien gezielt über gewisse Linien verteilten – ihr sagt Leylines dazu. Die alten Völker wussten noch davon und neutralisierten diese todbringenden Knotenpunkte, indem sie darauf verschiedene Kristalle verteilten, die diese Energien in die Erde lenkten, oder darüber Erz- und Salzhügel erstellten und darauf kleine Mahnmale setzten. Doch diese Knotenpunkte wurden immer wieder von den Kollektivspezies weg gesprengt. Und sie setzten an diese Orte ihre Bauten, die als Heiligtum deklariert wurden.

    Alle Versuche der Erdenmenschen, die darüber Kenntnisse besaßen und das wieder in den ursprünglichen Zustand setzen wollten, wurden als Freveltaten und Sakrilege bezeichnet. Mittels der Konstruktionen von Religionen und Kraftorten gelang es schließlich den Kollektiven, euch gänzlich zu packen. In vielen eurer alten Überlieferungen findest du Hinweise darauf. Und letztlich haben es sich die Religionsfürsten zu eigen gemacht, auf diesen Knotenpunkten Kirchen, Moscheen und andere Heiligtümer zu bauen. Natürlich unter vorheriger Entfernung aller Neutralisierungsmechanismen.”

    Er sah mich nochmals direkt an und fuhr fort:
    “Im Laufe der Jahrtausende nahm die Bestrahlung kontinuierlich zu, so dass eure Lebensspanne sich über die Generationen verkürzte, euer Denken träger wurde und ihr das Leiden als von Gott gegeben angenommen habt. Vor 13.000 Jahren fand deswegen ein Krieg zwischen uns und den Kollektivspezies statt, der für keine Seite wirklich zu gewinnen war – am allerwenigsten für euch Erdlinge. Während im Sonnensystem ein fast 800 Jahre langer Krieg wütete, haben einige von euch wieder begonnen, die Leylines zu neutralisieren, so dass ihr wieder einige hundert Jahre alt werden konntet. Doch letztlich war die Mehrzahl der Erdenmenschen bereits so konditioniert, dass sie nach den Tempeln und Heiligtümern lechzten, in der Annahme, damit wieder Gott gefällig zu sein, so dass diese Kriege im Sonnensystem endlich aufhören. Das gab den Ausschlag, dass die Kollektiven wieder die Oberhoheit erhielten. Alle unsere Einwände wurden abgewiesen. Die oberirdischen Erdenmenschen wollten in der Mehrzahl gottgefällig ihr Leiden tragen.”

    • Maggie:

      Liebe Margarete,
      gerade habe ich diesen Text an einige wenige verschickt, aber mit dem Vermerk, dass ich nicht denke, dass dies der Grund für die Gebäudeschändungen sind.

      Aber die hier beschriebenen Ereignisse sind Chefsache – das muss durch die URQUELLE selbst gelöst werden. Und warum sollte sie das jetzt tun? – Weil sie beschlossen hat das Spiel hier zu beenden und wir einiges nicht selbst bewältigen können.

  • Lavendel:

    Meinen kürzlichen Kommentar zu Notre Dame als Ablenkungsmanöver muss ich insofern korrigieren, dass das Feuer in der Al Aqsa zu klein war. Hätte nur Sinn ergeben, wenn die Moschee danach als baufällig erklärt worden wäre – immerhin möglich, bislang aber nicht der Fall.

    Bei Notre Dame kommt mir Zweigeteiltes in den Sinn. Einerseits hätte der Brandanschlag an diesem gezielten Datum die Sprengkraft, den Flächenbrand auszulösen, der nach den alten Plänen für Europa vorgesehen ist (siehe Prophezeiungen – Frankreich brennt zuerst). Andererseits sehe ich darin aber vor allem das Symbol für die inzwischen erfolgte Transformation – Feuer als Reinigung vom Satanischen! Und diesen dunklen Hintergrund besitzt Notre Dame zweifellos. “Unsere liebe Frau” (übersetzt) hat für mich weder etwas mit der Gottesmutter Maria zu tun, was die Christen annehmen, noch mit Muttergöttin bzw. “weiblicher behütender Kraft” (Indigo), was auch viele denken. Zumindest sehe ich darin eine Fälschung, denn “Unsere liebe Frau” wird sehr oft auf einer Mondsichel dargestellt* und mit 12 Pentagrammen – siehe Europaflagge und Offenbarung. Als Ursprung gilt auch die apokalyptische Mondsichelmadonna.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mondsichelmadonna
    Mehr im Folgekommentar, wird jetzt zu lang.

    Nostradamus besitzt übrigens einen sinngleichen Namen und ebenso dunklen Hintergrund, wie seine düsteren Prophezeiungen zeigen.

    Margaretes Text aus dem Alf Jasinski Buch 9 ist natürlich ein Hammer und noch nachzutesten… möglich schon. Ebenfalls interessant der Link am 16.4.19 um 21:54 bzgl. Symbolik und wer/was dahinter steckt… ein Versuch, die Offenbarung zu inszenieren?! Bin gespannt auf den angekündigten Beitrag, was das mit Assange und Globalem Prädiktor zu tun haben soll…

    * mitunter auch Schlange oder Fratze

  • Irene:

    Krass! Ein Major der französischen Armee droht Präsident Macron mit Putsch und Exekution

    Major Patrick Nicolle hat seine volle Gala-Uniform angezogen und ein kleines Youtube-Video gemacht zum Brand von Notre Dame. Er bezeichnet diesen Brand als „coup d’etat“, einen Staatsstreich und ist der Meinung, dies sei eine vom Präsidenten befohlene Geheimdienstaktion, um durch den Schock des brennenden Wahrzeichens der Nation das aufmüpfige Volk wieder hinter sich zu scharen und als Wiederhersteller der Kathedrale und Wiedererwecker der Nation aus seiner Staatskrise herauszukommen.

    Major Nicolle sagt (ab Minute 05:41): „On pourrait prévoir un PUTSH contre vous! En deux heures vous n’existez plus. (…) Je suppose que mon message est très clair, Monsieur le Présidient (…) Avez-vous compris le message, Monsieur le Président? (…) avec tout le respect que je vous dois, Major Patrick Nicolle.“

    Zu Deutsch: „Man könnte einen Putsch gegen Sie planen! Innerhalb von zwei Stunden existieren Sie nicht mehr. (…) Ich nehme an, meine Botschaft ist sehr klar, Herr Präsident (…) Haben Sie diese Botschaft verstanden, Herr Präsident? (… ) Mit allem schuldigen Respekt, Major Patrick Nicolle.“

    hier geht’s weiter:
    https://connectiv.events/krass-ein-major-der-franzoesischen-armee-droht-praesident-macron-mit-putsch-und-exekution/

  • Lucky Luke:

    Die Anschläge haben mit schwarzen satanischen Kräften zu tun,
    die die guten Energien der heiligen Mutter Isis zerstören
    wollen.Es gibt auch an den Orten positive energetische Verbindungen zu den Tempelrittern,Nostradamus,St.Germain u.a.über die Leylines.
    Ähnliche Anschläge gab es auch auf Kirchen,die mit dem Untersberg
    zu tun haben.Dort gibt es auch sehr viele Marien-Wallfahrtskirchen.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neue Kommentare
Juni 2019
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930