Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

.

U P D A T E

Bitte beachtet den Kommetar von Bernhard mit der orangen Überschrift!

hhttps://bewusstseinsreise.net/kuendigung-deines-sklavenvertrages/#comment-5445

Und beachte weiterhin, dass Petra Weber sehr wahrscheinlich mit der astralen Ebene in Kontakt ist. Dazu lies bitte diese Beiträge:
https://bewusstseinsreise.net/helfen-astrale-bengel-und-geistfuehrer-wirklich-beim-aufstieg/

hhttps://bewusstseinsreise.net/verfuehrte-endzeitbotschafter/

 

Kündigung Deines Sklavenvertrages –
für Deine Selbstbefreiung

Nicht dass wir Ähnliches nicht auch schon gemacht hätten, aber so direkt … kann ich mich nun nicht grad erinnern. Und achtet mal darauf, dass sie auch die Implantate anspricht und Magnetabdrücke – was immer das ist! Diese Frau müssen wir uns mal genauer anschauen! Achtet auf die Kommentare!

 

http://www.quantummatrix.de/13176/sklavenvertrag

Bitte schreibe auf ein weisses Blatt Papier handschriftlich:

Für alle die es jetzt lesen: Bitte nicht nachmachen, erst in den Kommis informieren!

Kündigung des Sklavenvertrages

Hiermit kündige ich, ___Dein vollständiger Name_________

meinen Sklavenvertrag mit den Anunnakis und den Archons, auf immer und ewig dienen zu müssen, um eine Überlebensberechtigung auf dem Planeten Erde zu haben.

Ich löse mich aus allen Ketten, Fesseln, Flüchen, Eiden und Gelübden und allen freiheitsraubenden Installationen und Implantaten in meinen Systemen in allen Zeiten, Räumen und Dimensionen.

Ich weise an: Alle magnetischen Abdrücke der Unterdrückung und Sklaverei werden aus meinen Zellen, der Akasha-Chronik und der DNA gelöscht.

Ich deklariere meine absolute Freiheit als souveränes, unsterbliches Wesen.

Ich ermächtige mein wahres Wesen zur Selbstbestimmung.

Ich erkläre mich auf allen Ebenen meines Seins bereit für die Liebe zu mir SELBST und die Dimension der unbegrenzten Fülle.

Ich verbinde mich mit der Quell-Energie des Schöpfers.
Ich bin von Herzen dankbar, dass ich das Spiel erkannt habe.

___________________________Datum, Ort, Unterschrift

Auf immer und ewig. 3-6-9
(liegende und stehende Acht kreuzen sich in der Mitte, wie ein Kleeblatt)

ACHTUNG! 

Bitte beachte, dass Du für die Kündigung die volle Verantwortung übernimmst.
Es gab schon sehr seltsame Begebenheiten. Die körperlichen Reationen können heftig sein. Bitte sei achtsam!

Processing your request, Please wait....
  • Omalia:

    Liebe Maggie, ich hatte genau dies auch bereits angemerkt am 4.8. unter: “Das große Erdenspiel “…interessante Sache die Sychronizität.
    Allerdings tat sich für mich die Frage auf, ob ich damit anerkenne, dass ich immer ein Slave gewesen bin ? Da bin ich mir gar nich so sicher.

    Die genannte Verfasserin hat sich übrigens mit GOR Rassadin kurzgeschlossen und ähnliche Erkenntnisse gewonnen wie er, nur dass keine Zeit mehr bleibt um Merale zu meißeln, denn die Erde wird sich nach der Welle auf eine andere grüne Erde Aurora transformieren. Dazu fehlt es mir leider an Phantasie, um das in meine Vorstellungskraft zu lassen.

  • andersmensch:

    Hi zusammen
    Ich werd DAs morgen mal testen MIT meiner frau.
    Ich denke nicht, dass wir viel zu verlieren haben….
    Ich kann ja meine Erfahrung dann mit euch teilen wenn ihr wollt?
    Alles liebe❤

    Antwort Maggie:
    Ja, unbedingt!

  • BITTE UNBEDINGT dazufügen:

    …für ALLE meine INKARNATIONEN rückwirkend…und für ALLE Dimensionen meiner EXISTENZ auf JEDER SEINS-Ebene

    wir sind schließlich multidimensionale Seelen in einem multidimensionalen Körper.

    Bernhard

  • Od:

    Meine Infos sind anders. Siehe anderen Kommentar von mir. Ich vermute, dass diese Vorstellungen von “Aurora, neuer Erde, neuer Planet, fluides Sein, andere Dimension der Erde” nur Umschreibungen für das Sterben sind.
    Materiell auf der Erde weiterleben während der großen Reinigungskriege werden nur diejenigen können, die in einer liebevollen Dorfgemeinschaft in einer noch sauberen intakten Natur / Landschaft ein technikfreies, autarkes Leben führen, und in der Lage sind dieses zu verteidigen (mit Gewalt und Waffen, wie denn sonst?)
    Wer das von sich sagen kann, hat Chancen zu überleben. Für alle anderen besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, daß sie unter die Räder kommen.

    • Maggie D.:

      Petra Weber liest im morphischen Feld.

      Aurora soll das neue Kind der Erde sein. Es ist die gleiche neue Erde von der Gor spricht.

      Allerdings geht es hier in diesem Thread doch gar nicht um dieses Thema. Hast du dich vertan? (“Meine Infos sind andere”)

  • Od:

    Die Erde ist stark und jung, sie ist nicht alt und schwach und sterbenskrank. Nur die Matrix-Götter gehen ihr zunehmend auf den Senkel. Deshalb wird sie die Aufräumer voll unterstützen und den dahinsterbenden Menschen keine Träne nachweinen.
    Das kann sein, dass sich das in Erdbeben u. Überschwemmungen usw. äussert. Kataklysmen. Die Erde wird mithelfen sich von der tödlichen Struktur der Matrix, von den Einbauten, von den Netzen, von den Installationen, von der Infrastruktur der Matrix zu befreien.
    Aber gleich danach wächst und blüht es wieder. Die Regenerationskraft der Erde mit ihrer Natur, das was vor dem Menschen war, die Tiere und Pflanzen, ist gigantisch.

  • Wolfgang:

    @Od
    Wenn ich deine Kommentar lese, muss man zum Schlus kommen, dass mehr oder weniger in der westlichen Welt alle unter die Räder kommen da so gut wie die wenigsten noch autark leben, wie den auch, wenn die Massen in den Städten wohnen?
    Diejenigen, welche autark leben, werden sich auch nicht gerade lange halten können da die wo nichts haben denen das Leben zur Hölle machen werden.

    @Maggie
    Hab mir gerade mal Petra Weber etwas genauer angesehen bzw. etwas recherchiert.
    Auf ihrer Homepage wird auf aufgestiegene Meister und Sananda hingewiesen, in einem Video kann der Bezug zu Gor Rasadin herausgehört werden.
    Auch das mit dem Planet Aurora ist doch schon ein alter Hut wenn ich mich nicht irre?
    Der Bericht von ihrer Tocher (Kristallkind) klingt aber wieder sehr positiv und glaubwürdig.
    Andererseits wäre es interessant zu wissen mit wem den die da channeln bzw. wer am anderen Ende ist?
    Klingt alles bisschen nach New Age.
    Hier ist noch eine interessante Kritik über Petra Weber:
    http://www.infosekta.ch/media/pdf/2016_Wie_esoterische_Wahrheit_entsteht_.pdf

    Vor kurzem habe ich mir auch noch einige Videos von Renate Schmid angesehen, ja wieder eine andere Theorie.

    Irgendwie spriessen die Theorien wie Pilze aus dem Boden.

  • Konrad:

    Vor einiger Zeit habe ich schon schriftlich alle Eide, Gelübde usw. gekündigt und “Vergebungsarbeit” geleistet. (Ich meine es auf PAO-WEB gelesen zu haben). Ja, ich habe es praktiziert! – UND fand meinen FRIEDEN.

    Dann habe ich wundersame Zeiten erlebt, mit “AUF” udn “AB”. Doch letzlich ging mein Bewußtsein zur “EINEN QUELLE”, wo ich bisher verblieb und bleiben möchte.

    Ich meditiere täglich nach “COBRA” – und es ist jedes mal eine andere Qualität, dennoch bleibe ich dabei. Weil es für MICH stimmig ist.

    Ich habe noch keine Erfahrung mit der “Akasha-Chronik” gesammelt, noch haben mich “ETś” besucht, noch habe ich “Stimmen gehört”. Ich stehe sehr skeptisch dem “Channeling” gegenüber, da ich keine Prüfung der Wahrheit vornehmen kann.

    So verlasse ich mich auf mein “Bauchgefühl”, meine “Intuition”l und meinen “gesunden Verstand”-was immer das sein mag.

    Ich wünsche ALLEN MENSCHEN diese Erfahrung. KRIEG, WAFFEN, DAGEGEN SEIN, SICH Mit WAFFEN VERTEIDIGEN?

    WOZU?

    Die EINE QUELLE ist universelle LIEBE, sonst wären wir Menschen schon lange verschwunden, die sich immer wieder gegen “GOTT” auflehnen.

    Auch ein “Autarkes Leben” ist nur begrenzt möglich, daher versuche ich das Beste aus der Situation zu machen. Der GEIST formt die MATERIE und wo meine Aufmerksamkeit ist, da ist auch meine Energie.

    Liebe Grüße und “Gottes Segen” wünsche ich Euch

  • Andersmensch:

    Hi
    Also wir haben DAs ritual durchgezogen
    Ich habe auch den absatz von Bernhard eingefügt.
    Gefühlt haben wir nichts auffälliges wir haben jedoch beide einen krampf in der schreibhand bekommen ALS wir den text geschrieben haven.
    DAs muss aber nicht unbedingt was bedeuten…
    DAs papier war schwer zu entzünden und hat gestunken wie sau(bitte enttschuldigt den ausdruck)
    Ansonsten kann Ich noch nicht mehr dazu sagen,mal schauen ob es irgendeine working zeigt…
    Alles liebe❤

    • Maggie D.:

      Danke schon mal!

      Den Auflösungsvertrag zu verbrennen und in fließendes Wasser zu streuen finde ich schon strange – da ist dann der Kaffeesatz-Engel nicht weit weg. Im Natürlichen hebt man einen Vertrag als Nachweis auf – warum also dieses “Hokuspokus”-Ritual? Hier geht es allerdings nicht um Verträge, die früher einmal auf Papier unterzeichnet wurden, sondern eher um metaphysische Angelegenheiten. So wie ich Programme per Anweisung im UBS oder der DNA löschen kann, sollte man auch diese geistlichen Verträge mental oder verbal auflösen können! Meint ihr nicht?

      Dennoch, wer sich damit leichter tut, mag es aufschreiben.

      Ich denke, bei aller Euphorie über diese Neuentdeckung und der Hoffnung, die sich ausbreitet mit Aurora, sollten wir doch drauf achten, dass wir nicht alles mitmachen müssen! Ihr wisst ja mein Motto:

      Jeder Schöpfer auf seine Weise!

  • Das VERBRENNEN mache auch ich,
    Allerdings eine Zweitschrift mit Bleistift (Graphit) auf Papier.
    Ich ahne, daß diese rituelle Handlung stimmig ist….vor allem, wenn ich dieser materiellen Transformierung durch das Feuer in Asche und Rauch zuschaue.
    Dann habe ich meine WillensBekundung schwarz auf weiß bei mir…und die Zweitschrift geht ins Feld (in meiner inneren Vorstellung).

    Für Mich stimmt diese Form des Versendens. (Ein wenig wie Agnihorta).

    Vielleicht wäre es ja gut, dieses “FeuerVersenden” ebenso zum Agnihorta-Ritual Zeitpunkt zu machen.(zw. 4Uhr und 5Uhr), denn dieser Zeitpunkt vor dem Morgengrauen, ist die Zeit, in der ein hochionisierter Wind weht,- manche Physiker sagen sogar “Ätherwind” dazu – weil an der Nacht & Tag Grenze der Ausgleich zwischen ionisierter Luft, die getroffen wird von Sonnenstrahlen und noch nicht ionisierter Luft stattfindet und eine Partikelströhmung erzeugt wie beim Wind, dem horizontalen Fluß zwischen Hochdruckgebieten und TiefdruckGebieten.
    Dieser ÄtherWind kann verstärkt “Emotionen” mittragen.
    ReiseGrüße
    Bernhard

    • Maggie D.:

      Ok. Bernhard, jedem das Seine! 🙂

      Habe aber eine Bitte: Wenn der Kaffeesatz-Engel im Anschluss dann auch bei dir irgendwo auftaucht, dann lass es mich wissen, dann mach ich es auch mal so. Wenngleich ich nicht verstehen kann, wieso nach einem solchen Ritual ein Engel auftaucht und nicht mein eigenes Schöpfer-Selbst, das ich gerade befreit habe.

      Was soll uns das mit dem Engel sagen?

      Vielleicht war aber diese Person mit diesem Erlebnis ein inkarnierter Engel? Denn sowas gibt es laut Petra Weber ja auch.

      Und überhaupt mischen da ja auch alle möglichen Figuren mit, von aufgestiegenen Meistern bis Erzengeln und Hybridseelen und, und, und …
      Schade, dass m.E. dann der Kanal nicht rein sein kann. Wieder einmal nur Vermischung?

  • Omalia:

    Ich finde es positiv, dass viele Menschen aus der sogenannten Matrix aussteigen wollen, – aber nicht wissen, wie das eigentlich gehen soll?

    Dann gibt es einige, die es anscheinend wissen und dieses Wissen in Seminaren vermitteln. Ich habe auch schon viele Seminare besucht und fand es immer spannend, bereichernd und habe nette Menschen getroffen. Da ich einen guten Job hatte, konnte ich mir das alles leisten.

    Jetzt ist es aber 2vor12 und wenn in Supergeschwindigkeit alles den Bach runter geht, warum müssen wir dann für diese Transformationsinformationen bezahlen? Gibt es auf der neuen Erde Sparkassen und wird das alte Guthaben nach dort transferiert? ( Haha..kleinliches 3-D Denken).

    Und jetzt zum Kündigungsvertrag:
    Es wurde damals und heute mit Magie gearbeitet um uns zu versklaven. Bestimmt waren die meisten von uns in ihren früheren Existenzen auch nicht doof und konnten schreiben und lesen. Warum hat noch nie jemand früher so einen Kündigungsvertrag geschrieben? Weil diese Bindungen durch Magie entstanden sind und nicht so einfach zu lösen, in dem man ein Blatt Papier nimmt. Da Bedarf es einer tieferen Einsicht in die magischen Strukturen und wie man sich daraus befreien kann. Es ist nicht ganz ungefährlich, sich auf diesem Gebiet zu bewegen und es empfiehlt sich eine Ausbildung bzw. z.B. eine schamanische Unterweisung.

    • Maggie D.:

      Liebe Omalia!
      gerade sitze ich hier und sammle mich um genau das zu schreiben, was du nun für mich getan hast. Habe es eingefettet!
      Frage mich echt, wie jemand, der dieses Wissen hat und sogar ich meine im Interview sagt, dass sie gar keine Seminare mehr machen will, sondern Webinare (wie Gor), um auf die Schnelle mehr Menschen erreichen zu können, weil es eben eilt – wie so jemand dann noch ans Geldverdienen denken kann und Preise nimmt, die sich die meisten nicht leisten können womit sie quasi aus dem Erleuchtungsweg ausgeschlossen werden.

      Ich habe Petra Weber angeschrieben, denn sie fordert ja dazu auf, dass wenn wir Hilfe brauchen …. ich habe das vorgefertigte Formular allerdings abgeändert von der ICH-Form in die WIR-Form und habe ihr damit kundgetan, dass hier ca.2000-bis 4000 Bewusstseinsreisende (pro Tag) auf den ganz speziellen Reiseproviant zur rechten Zeit (2vor12) von ihr warten würden, denn das ist ja ihre Aufgabe!

      Nun schauen wir mal, ob sie sich diese Lorbeeren für den Aufstieg “kostenfrei” verdienen möchte. Es müsste ihr doch eine Ehre sein, wenn das tatsächlich ihre Berufung ist und sie deshalb hier her gekommen ist, einem solchen Reise-Zug von Erwachten zu ihrer Schöpferkraft und Erkenntnis ihrer Berufung für diese letzten paar Tage zu verhelfen.

  • Od:

    Die Frau Weber sagt doch sehr deutlich in ihrer Video – Botschaft wo das Problem liegt. Die Beschreibung von China. Im Vergleich dazu ist es bei uns noch sehr gut, also sehr wohl möglich autark in der Natur zu leben.
    Wir haben unsere Welt längst nicht so stark zerstört.
    Nur dass die Menschen hier zu verwöhnt sind, zu zivilisiert, zu entfremdet, zu entwurzelt.
    Ich kann es nur wiederholen, die neue Welt wird eine mit radikal abgebauter Technologie sein. Eine enttechnisierte und entindustrialisierte, stattdessen erfüllende und spirituelle Welt.
    Wer sich darauf vorbereiten will, darin zu leben, der sollte sich klarmachen wie er ohne Elektrizität und ohne die Verwendung fossiler Energien gut, das heisst auf hohem Niveau, kultiviert, komfortabel usw. leben kann.
    Wer dazu jetzt schon fähig ist, wird klar im Vorteil sein. Gemeinschaften sind dafür wichtig. Und es ist erlaubt, Fleisch zu essen.

    Bekommt Kinder und erzieht sie naturverbunden. Sie werden die Gestalter der neuen Gesellschaft sein. Rüstet sie mit den Fähigkeiten und Kenntnissen aus, die sie brauchen werden, vor allem Selbstversorgung, Kreativität, guter Charakter, Natürlichkeit usw.

    Ich glaube dieser ganze Esokram dient nur dazu, um Euch das Sterben zu erleichtern. Und vielleicht auch um Euch Anleitung zu geben, daß ihr nicht nochmal inkarnieren müsst. Aber genau weiß ich das nicht.

    Also wer die Erde sowieso verlassen und nicht mehr wiederkommen will, braucht meine Kommentare nicht ernst zu nehmen.

  • Omalia:

    Hallo Od, Anastasia schlägt das autarke Leben in ihren Büchern ja auch vor ( Vladimir Megre). Allerdings sollte dann jede Familie 1 HA Land haben! Geht das in Deutschland oder sind wir dann nicht z. Zt ein paar Mio Menschen zu viel hier?

  • gast 456:

    @Od

    Warum du die Technologie verteufelst, weiss ich nicht? Du benutzt ja auch ein PC.
    Und überhaupt…
    Die höchste Technologie wird das Materialisieren sein! Dies wird aber eher auf magische Art besser funktionieren!

    Eine Welt ohne Elektrizität & CO will ich gar nicht! Ich will nicht wieder in die Steinzeit zurück!
    Ich will ein natürliches Leben mit der höchsten Technologie ever!

    Und dann noch Fleisch essen…?

    Ist euch nicht klar, dass wir das Töten und Essen von Tieren von den Reptos aus Orion haben??? (Die verspeisen uns ja auch gerne!)
    Denn dadurch schwingen unsere Körper in einer niedrigeren Frequenz – genau das Gegenteil von Aufstieg in höheren Frequenzebenen!!!

    Deswegen werde ich als erstes ein FLEISCHBAUM materialisieren!
    Es soll eine fleischähnliche Gewebestruktur liefern mit dem gleichen Fleischgeschmack – wie Schwein, Rind, Huhn usw.
    Das ist möglich, wenn man materialisieren kann!

    Aber denn meisten fehlt die KREATIVITÄT!
    Die meisten denken in den alten Denkmustern!

    Was glaubt ihr was die Quelle ist?
    Sie ist Quelle A L L E R Informationen!

    Also gibt es einen Zugang zum All-Wissen und somit zu schier UNGLAUBLICHEN Ideen!!!

    Aber sobald einer davon redet, heisst es….
    Komm schon, das ist SF. Sei doch ein Realist und träum nicht dein Leben!

    Also Leute… wie spirituell seid ihr, wenn ihr so oder so ähnlich denkt?????

    SEID OFFEN für neue Ideen!
    GLAUBT DARAN, dann werden sie für uns alle REALITÄT!

    TIME TO WAKE UP!
    🙂

  • Liebe Maggie,
    Danke für den KaffeeSatzEngel, den ich garantiert nicht rufen will.
    Noch habe ich das Verbrennen nicht gemacht.

    Ich Danke auch Dir,… OMALIA,…für Deine Erinnerung an Magie, die letztlich meist zum Versklaven eingesetzt wurde und wird.
    Für mich bedeutet “Magie” einfach: verschiedene Formen von BewustseinsTechnologie, die interdimensional wirksam sind.
    Und ich achte _- so meine ich – sehr bewußt darauf, mit welchen Techniken oder Technologien ich zu tun habe.
    Doch gerade jetzt müssen wir besonders aufmerksam sein.
    DANKE für eure Warnungen.
    Bernhard

  • Maggie D.:

    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen mit der Bedeutung des letzten Satzes:

    Auf immer und ewig. 3-6-9
    (liegende und stehende Acht kreuzen sich in der Mitte, wie ein Kleeblatt)

  • ACHTUNG vor dem SKLAVENVERTRAG

    Erst jetzt realisiere ich den unteren Teil des Dokumentes mit ” 3-6-9″ und der Kreuzförmigen Lemiskate ( wie ein Kleeblatt angeordnet).

    oder die Formulierungen: “…magnetischer Abdruck…” oder
    “…Ich de-klar-iere…”
    Die Eindeutschung des englischen “to declare” bedeutet hier wörtlich : ….ich ent-kläre (verwirre) !!

    Oder die Formulierung in dem Satz mit der “SELBST-Liebe” und der “unbegrenzten Fülle”

    “…3-6-9..” kommt aus der “9” MATRIX Mathematik über einem TorusFeld, mit der man mit nur 9 Zahlen bis ins Unendliche rechnen kann,…und die Ziffernfolge 3-6-9 bildet eine der KoordinatenAchsen dieses Mathematischen Torus-Feldes.!!

    Diese Mathematik ist genial und IDEAL zur Simmulation von physikalischer WIRKlichkeit. …und könnte eine der Grundlagen für “AI”- Technologie sein.
    Die Kreuzförmig angeordneten Lemiskaten (8-8) lassen sich geometrisch lesen, wie ein “Bekreuzigen !

    IRGEND ETWAS STIMMT an diesem AUFLÖSUNGS-VERTRAG ….NICHT !!!

    Hinter seiner Oberfläche liegt eine ganz andere Bedeutung !!!

    Das sehe ich jetzt !!!
    Bernhard

  • gast 456:

    Wäre das eine VARIANTE?:

    Hiermit kündige ich, ___vollständiger Name_________ meine Sklavenverträge mit jeglichen Entitäten, die ich in diesem Bewusstseinszustand oder in jeglichem anderen Bewusstseinzustand eingegangen bin, auf immer und ewig dienen zu müssen, um eine Überlebensberechtigung auf dem Planeten Erde zu haben.
    Ich löse mich aus allen Ketten, Fesseln, Flüchen, Eiden und Gelübden und allen freiheitsraubenden Installationen und Implantaten in meinen Systemen in allen Zeiten, Räumen und Dimensionen.
    Ich weise an: Alle Programme der Unterdrückung und Sklaverei werden aus meinen Zellen, der Akasha-Chronik und der DNA gelöscht.
    Ich deklariere meine absolute Freiheit als souveränes, unsterbliches Wesen.
    Ich ermächtige mich Selbst, als der/die, welche/r ich jetzt bin, zur Selbstbestimmung.
    Ich erkläre mich auf allen Ebenen meines Seins bereit für die bedingungslose Liebe und die Dimension der unbegrenzten Fülle.
    Ich bin jetzt mit der intelligenten Quell-Energie der allgegenwärtigen Schöpfung der Liebe verbunden.
    Ich bin vom Herzen dankbar, dass ich das Spiel erkannt habe.

  • Od:

    Gast 456, was Du beschreibst ist das Leben auf der Astralebene. Da kannst Du Dir sofort Deinen Fleischbaum usw. materialisieren. Ist aber erst nach dem physischen Tod möglich. Vielleicht möchtest Du ja dort dauerhaft leben? Auch das ist möglich. Mach Dir da mal keine Sorgen.

    Auf der Erde wird wieder ihre originale Zeitlinie hergestellt werden. Die Matrix wird entfernt werden. Und die originale Zeitlinie ist technologiearm. Denn die meiste Technologie ist nur eine Krücke, welche den durch Bequemlichkeit verführten Menschen in die Fänge der Matrix-Götter lockt.
    Was ist “Freie Energie”? Es ist die Kraft Deiner Arme.
    Was ist “Technologie”? Schubkarre, Schaufel und Spaten.
    Fang erstmal damit an etwas zu erschaffen.

    Wenn das traditionelle Wissen unserer Vorfahren, das Handwerkswissen, wie man z.B. ein wunderschönes Fachwerkhaus mit Reetdach aus den Baustoffen der unmittelbaren Umgebung erschaffen kann, dann muß man nicht in der Steinzeit wieder anfangen.
    Deshalb gebe ich Euch allen den Tipp; Kümmert Euch um das Wissen Eurer Ahnen! Es ist der größte Schatz und der größte Reichtum für die kommende Zeit. Mehr Wert als jedes Gold.

  • Od:

    Omalia, wenn Du wissende, fleißige und verantwortungsvolle Bauern hast, mit den Voraussetzungen wie wir sie in Deutschland haben (Klima, Boden und Infrastruktur), dann können die einen solchen Überschuß produzieren, dass man davon auch noch ein paar Großstädte versorgen kann.

    Es müssen also nicht alle Menschen nach der Rechnung 1 Mensch 1 ha leben. Das ist etwas zu schematisch gedacht.

    Das ganze Deutsche Reichsgebiet würde zur ökologischen Vollversorgung von rund 100 Mio. Menschen ausreichen.

    Aber jetzt um die Zeit der Wirren zu überstehen, ist es ratsam sich als Familie oder als Gemeinschaft auf das Land zurückzuziehen und sich eine bäuerliche oder zumindest teil-selbstversorgerische Existenz aufzubauen. Fangt einfach an damit, ein Gemüsegarten und ein Hühnerstall geht fast immer und den Rest macht dann die Gemeinschaft, der Austausch und die Zusammenarbeit mit Freunden.
    Und wenn jemand lieber Blumen mag als Gemüse (so wie ich), dann zieht der halt Blumen und tauscht die gegen Gemüse ein. Nur so als Anregung, seid nicht zu dogmatisch sondern lasst es fließen, folgt Euren Neigungen.

  • Petra Schatz:

    Hallo , ich war grad auf der Internetseite von Petra Weber . Sie verlangt ganz schön Geld für ihre Angebote ! Die Videos sind ohne nähere Information was den Klienten eigentlich erwartet . Sie wirbt unter anderem für ein Wasser hier eine kopierte Stelle dazu :
    Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Sport und Showgeschäft

    Es ist sicher kein Zufall, dass viele Prominente aus allen Lebensbereichen eine Enagic Maschine ihr Eigen nennen. Insbesondere in den USA, wo Kangen Wasser eine weitaus größere Verbreitung genießt, als im deutschsprachigen Raum, vertrauen viele bekannte Persönlichkeiten der gesundheitsfördernden Wirkung.

    Dazu gehören:

    Bill Gates,Brad Pitt, Angelina Jolie, Magic Johnson, Jack Nicholson, President Obama, Steven Seagal, Donald Trump, Elton John u.a.

    Wer sich ein bischen auskennt weiß das mancher aufgeführte Name hier mit den Dunklen Kräften in Verbindung steht.
    Das alleine macht mich schon mal stutzig und vorsichtig. Ebenfalls befremdet mich ihre Darstellung im Video(Augenbewegung).

  • Omalia:

    @ Bernhard: Danke für obige Erläuterungen zu den Zahlen, hatte plötzlich eine sehr negative Wahrnehmung von einer dunklen Energie beim Lesen.
    Bzgl. Magie möchte ich noch sagen, dass es sich hierbei um ein Beherrschen von Energien, Schwingungen und Frequenzen handelt um ein Ziel zu erreichen – bis hin zur Materialisation des gewünschten Ergebnisses. Magie an sich muss nichts “Schlechtes” sein und kann z.B. für Heilungen benutzt werden, um wieder Ordnung in ein System zu bringen. Andererseits wird aber Magie auch benutzt zur Manipulation und Täuschung. Als kleines Alltagsbeispiel denke man an den ” Liebeszauber”, der oft benutzt wird, um das Objekt der Begierde auf sich aufmerksam zu machen und an sich zu binden. Die energetischen Sklaven sind auch Objekte der Begierde von einigen Magiern der Welt, da diese sich aus dessen Angstfrequenzen ernähren und immer neue Szenarien kreieren. Wenn das Manipulationsobjekt ( Sklave) sich aber entzieht und dem Manipulator keine Aufmerksamkeit mehr schenkt, verliert er seine Macht. Dies ist die größte Stärke, die wir haben.

  • Maggie D. - Magnetische Abdrücke:

    “Torus-based-Mathematics”

    Sie soll die Grundlage sein:

    ….das ganze Universum zu verstehen,
    ….die Physik des “Schwarzen Loches” berechnen zu können
    ….die Grundlage sein für Roboter-Technologie
    ….in der Entwicklung für Android-Apps und Geräten entscheidend zu sein,
    ….nicht nur ein perfektes “Modell” für das Universum zu sein, sondern die
    STRUKTUR und den Aufbau des Energetischen Universums SELBST zu sein
    ….die Biologie der DNA exakt abzubilden !!!
    ….die mathematische Grundlage für Freie Energie zu sein
    ….die mathematische Grundlage für den Fluß des Magnetfeldes zu sein

    Gefahr: MISSBRAUCH der ERKENNTNIS von der innersten Struktur des SEINS

    Wenn Petra Weber von “magnetischen Abdrücken” spricht, dann ist sie in diesem Feld der “Technologischen Spiritualität”, in dem viele “spirituelle Wissenschaftler” sind, die nicht immer die klare Grenze erkennen zu den “Archons” und den “AI”.

  • sascha9x:

    Hallo,
    anbei ein Auszug aus dem Buch von Anton Styger, finde er hat sehr viele gute und liebevolle Gebete und Auflösungen geschrieben. Mein Herz sprechen sie an…
    Vill hilft es ja dem einen oder anderen als Anregung zu sicher immer besseren eigenen Worten:

    22. Ausserirdische Energien und Implantate

    Für viele Leser wird dieses Thema wohl die gröss-
    te Herausforderung sein. Die allermeisten Menschen
    meinen und glauben wohl, wir seien allein im Weltall
    und absolut die Grössten. Dem ist leider nicht so. Als
    man Jesus fragte, ob wir alleine auf unserer Erde im
    Sternenall seien, sagte er, es gebe viele Erden wie wir
    sie haben und noch viel grössere. Auf allen sei Leben
    in verschiedenen Formen, auf etlichen aber sei das
    Leben nur in Geistform möglich. Wir Menschen sind
    eine Sternensaat und selber schon von verschiede-
    nen Herkunftssternen ausgesandt oder abstammend.
    Wir sind deshalb verschiedenste Sternenrassen, was
    nichts Abwertendes sein muss. Durch die Vielfalt wer-
    den wir extrem gefordert und gefeilt. Und niemand
    kann behaupten, er sei nur auf der Erde reinkarniert.
    Wir waren auch oft neugierige Fremdlinge auf ande-
    ren Planeten. Wir wurden dort missbraucht und un-
    terdrückt, oder wir machten dies mit allen anderen.
    Immer galt und gilt das Gesetz vom Ausgleich. Da
    kommt niemand drum herum. Und aus diesem Grund
    ist es möglich, dass man noch auf Menschen trifft,
    die alte Leiden von damals immer noch mit sich tra-
    gen. Denn man kann annehmen, dass verschiedene
    Sternenkulturen der unsrigen in der Technik Jahrtau-
    sende voraus sind. Wenn z. B. eine Person ein künst-
    liches Hüft- oder Kniegelenk hat und dann stirbt, so
    ist es eine Frage des Bewusstseins, ob er sein Kör-
    pergefühl in den Zwischenwelten ablegen kann oder
    nicht. Sonst hat er in der nächsten lnkarnation wieder
    die gleichen Hüft- oder Kniebeschwerden wie jetzt in
    diesem Leben. Aber viele Therapeutinnen und Thera-
    peuten berichten mir, sie hätten Patienten mit extra-
    terrestrischen Implantaten, die aber manipulativ wirk-
    ten, also sogenannte ‘Versuchskaninchen‘ oder von
    aussen gesteuerte Wesen, eine Art von ‘Menschen-
    roboter‘. Die meisten dieser Armen haben gar keine
    eigenen Gefühle und nehmen den Leib als Fremdkör-
    per wahr. Für die Ärzte sind solche ausserhalb jeder
    Norm und nicht therapierbar. Ich selber bin wie viele
    andere Therapeuten echt herausgefordert worden,
    als ich solch Unglücklichen begegnet bin. Für diese
    Menschen habe ich ein Ablösegebet und Ritual ent-
    wickelt, das in vielen Fällen schon helfen konnte.

    Ablösegebet bei Manipulation durch Ausserirdische:

    Ich rufe dich, geliebter Schöpfergott, und dich, Hei-
    land Christus, um Hilfe und Unterstützung für mich
    (oder diesen Menschen hier) an. Hilf mir bitte zu-
    rück zur Reinheit und Unversehrtheit sowie zur von
    dir garantierten Freiheit meiner Seele.
    Hilf mir, mich von diesen manipulativen Implantaten,
    die mir eingepflanzt wurden, zu befreien. Oder ich
    muss sie jetzt tragen, weil ich damit andere unfrei
    gemacht habe. Hilf mir, diese Seelen zu finden, die
    ich damit unglücklich und leidend gemacht habe.
    Bitte verzeiht mir meine überaus grosse Schuld und
    lasst mich frei. Hilf mir, diese Wesen anzusprechen,
    die mich nun damit gefangen halten und manipulie-
    ren. Ich vergebe euch eure Taten.
    Ich hülle mich ein in das stärkste Christus-Liebes-
    licht. Ich bin frei. Ihr seid frei. Gott und lieber Jesus
    Christus, hilf mir und ihnen, diese Wunden des alten
    Leidens zu schliessen. Und mach ihren Körper und
    auch meinen so vollkommen, wie du ihn uns ge-
    schenkt hast. Ich liebe dich, Vater Gott und Jesus
    Christus in mir und in allem, was ist. So sei es. Ich
    danke dem ewigen Licht der Liebe. Amen.

    Liebe Grüße Sascha

    • Maggie D.:

      Hallo Sascha! Danke dir für deine Beteiligung und die Mühe den Buchauszug hier einzustellen.

      Ich halte es allerdings für etwas kurios, den Archonten-Schöpfer-Gott Jahwe und seinen Sohn Jesus Christus um Hilfe zu bitten, denn meist sind die ja gerade die Verursacher. Man erkennt auch am Gebet das religiöse Schuldprogramm. Aber das muss jeder selbst für sich entscheiden. Wollte nur darauf hingewiesen haben.

      Im Bereich Transformationen – Hooponoponos findet man für diese Fälle sicher was Neutraleres, z.B. Karma auflösen uvm.

  • gast 456:

    @Od

    Mein lieber, da siehst du, wie arm du im GLAUBEN bist, wenn du GLAUBST, dass ein solches Leben, wie von mir beschrieben, NUR im Astralen möglich ist.
    LEMURIEN und ATLANTIS waren nicht im Astralen.
    Und dort gab es auch so ein ähnliches Leben!
    Und das wird auf der zukünftigen Erde auch möglich sein!
    Nur eventuell nicht für dich, da du das nicht AKZEPTIERST!

    Es ist alles eine Sache der inneren Überzeugungen!
    Denn… wie sagte mal einer… ES GESCHEHE NACH DEINEM GLAUBEN!

  • sascha9x:

    @Maggie D:
    Danke für deine Antwort. Vill kannst du mir das noch ein bisschen genauer erläutern.
    Fand Herrn Styger immer sehr authentisch und vom Herzen rein.
    Stört dich der Name Jahwe und Jesus?
    In der Ablösung steht ja nur Schöpfergott? Das scheint doch sehr neutral zu sein.
    Oft nennt er diesen auch “Vater/Mutter Gott” oder “Quelle von allem was ist” oder “Urquelle des Lichts”. Auch ist mir nicht ganz klar was du mit dem religiösen Schuldbild meinst (klar Erbsünde war eine gute Erfindung der Kirche), ist es aber nicht gut und richtig in der heutigen Zeit des Wandels alte Lasten und auch verursachte Schuld aufzulösen und sowohl mir als auch den Tätern zu vergeben und dies anzunehmen um dann aufgelöst zu werden? Herr Styger beschreibt in seinen Büchern viel zum Thema Ablösungen von Erdgebundenen Seelen von Mensch und Tier, Astralwesen, Karma und Elementalen, Leidensmustern und Gebete für Mutter Erde, Naturgeister und nicht zuletzt für die eigene Entfaltung des Christus Bewusstsein in uns.

    Dann stimmst du sicher auch nicht mit den Aussagen des Urantia Buches überein bzw. dessen Ableger in Deutschland unter http://www.christ-michael.org

    “Christus und Sananda Esu Immanuel Kumara inkarnierten beide im selben Körper, wobei Esu die Aufgabe des Navigators aus seiner schon vorher in anderen Inkarnationen erworbenen Erfahrungen zukam. CM hat die Methode der Doppelinkarnation bis heute nicht preisgegeben.

    DIE TATSACHE, DASS NACH DER KREUZIGUNG CHRIST MICHAEL IN DEN MORONTIELLEN ZUSTAND ZURÜCKKEHRTE UND AUFSTIEG, WÄHREND ESU MIT DEM PHYSISCHEN KÖRPER (DER ANDERS ALS IM UB DARGESTELLT ÜBERLEBT HATTE) NACH INDIEN GING, DORT HEIRATETE UND 5 KINDER HATTE, BIS ER DORT SEIN LEBEN IM HOHEN ALTER VON ÜBER 100 JAHREN BESCHLOSS.”

    Leider gibt es in der heutigen Zeit sehr viele Richtungen und Ansichten in diesem Bereich und sicher sind nicht wenige durch die Archonten selbst geschaffen worden um zu verwirren.

    • Maggie D.:

      … um zu verwirren! So ist es!

      Hallo Sascha! ich kann dir leider das alles nicht so schnell mal nebenbei beantworten. Habe aber schon viele Beiträge dazu geschrieben, z.B. Hier unter Religions-Matrix > Christentum oder auf der Seite LiebezurWahrheit.info.

      Schöpfergott ist nicht die Urquelle allen Seins. Schöpfergötter gibt es viele, u.a. Jahwe

      Dass es sich um Jahwe handelt ist für MICH klar erkennbar: Ich liebe dich, Vater Gott und Jesus
      Christus in mir und in allem, was ist …. Christus in mir ist typisch für Paulustexte, aber dann auch noch in allem – das kann nur aus der Dreieinigkeitslehre stammen, wo Chrisstus Gott ist und Gott in allem.

      Sananda kenne ich als den New Age-Jesus, als aufgestiegenen Meister und als der aktuelle Exorzist

      urantia Aussagen und christ michael – nein! Gott sei Dank kenn ich das nicht auch noch. Zu viel Verwirrung!

  • gast 456:

    Ja… Christ Michael und Urantia sind sehr verwirrend und manchmal widersprüchlich.
    Hab mich nicht zu viel damit auseinander gesetzt.

    Das Problem ist, dass überall ein Körnchen Wahrheit drinnen steckt.
    Aber das heraus zu filtern ist meistens zu viel Arbeit und Zeitaufwand!

    …und da sind wir wieder bei der ABLENKUNG im Aussen!
    🙂

  • juergen:

    Da könnt ihr kündigen und verbrennen und morgen rennt die Hälfte wieder in die Kirche oder verlängert seinen Ausweis für Personal der BRD. Dies hier ist ein Gefängnisplanet, Gefängnis durch Schulung, Religion, Medien, Geschichte, usw. usw. usw. usw. Obendrauf die Karmalehre oder das Rad der Wiedergeburt. Kein Aas will nach Hause in die Ewigkeit, Ne ich muss zurück hab noch was zu erledigen und am Ende seiner Tage macht der Wiedergeborene einen Fehler den er in nächster Inkarnation wieder bereinigen muss. Ein Rad halt, ein Rad der Verführung und Massenverblödung. Wer sich SEINER jedoch bewusst ist kann freiwillig nochmals hinein in diesen Scheiß hier und einigen Seelenkumpels ein wenig helfen, damit diese aauch etwas erwachen können.
    Wer ist nicht alle getauft, komminiert und gefirmt worden? getauft = Anschluß an die MATRIX Canonici§96 mit der Taufe wird der Mensch zur Person = Person = Totenkult. Mit der Komminion wird er zum Fleischfresser und Blutsäufer gemacht = denn das ist mein Fleisch und das ist mein Blut zur Vergebung der Sünden = welche Sünden denn? Und dann die Firmung = Soldat des Vatikans, Mutter Kirche usw usw usw. Bekreuzige dich = ich ziehe mich runter senkrecht und verschließe mein Herz waagerecht. Alles Okkultismus, wie Priester mir selber versicherten. Übel übel das Ganze hier. Eine erzeugte Schattenwelt und alles dient dem geschäft = keine Menschen mehr auf Erden, alles Vatikanpersonen. Seele gehört dem Vatikan die Erde gehört = vergessen, das Kapital gehört der City of London. Die geisteskranken Päpste habe sich alles Lebendige unter den nagel gerissen und die personen erschaffen, und die Personen gehören nicht dem Menschen sondern den Systemen. Sklavenplanet und alle jubeln, ob materiell oder Spirituell, ein ganzer Planet ist verwirrt und bekommt über HAARP das zu hören was er hören soll. Das eigene Magnetfeld/Herz stabilisieren, denn da kommen die niedren Schwingungen nicht ran. Ach ja der freie Wille, wer soetwas noch aktivieren kann der ist zu beneiden. Verscht es mal und lauscht was alles dazwischengeblubbert wird. 90% Unsinn.

    Enttaufen ist angesagt enkommionieren und entfirmen,. das hab ich bei mir gemacht und eine Woche später spürte ich eine wachsende Freiheit. hatte jedoch nicht an den Kram gedacht, vergessen so zu sagen und es geschah.

  • mm:

    Meiner Ansicht nach akzepitiere ich mit dem Vertrag das ich Sklave gewesen bin und bringe mich so erst hinein in die Nummer.

    Nein ich war nie Sklave noch wurde ich von diesen Wesen zu einem sklavenmenschen kreiert.. ich war immer schon Mensch und gleichzeitig Schöpfer und Teil des Ganzen. Ich habe hier freiwillig mich begrenzt um mehr zu lernen und zu erfahren.

    Wir sind Lichtwesen.. Armin Risi hat da ein paar schöne Inspirationen.. aber eben auch nicht alles von ihm, für bare Münze nehmen.

    • Maggie D.:

      Ja, wir sind Lichtwesen, aber wir haben uns hier auf dem Planeten in ein Spiel eingelassen, haben Spielverträge und Regeln vorher anerkannt, damit wir mitspielen können. Wenn wir das jetzt beenden wollen, dann müssen wir sie auflösen. Aber vielleicht bist du ja von einer anderen Welt hierher inkarniert und hast diese Verträge nicht unterzeichnet?

  • Wolfgang:

    Hier ein wirklich interessanter Bericht eines ehemaligen Lichtarbeiters:

    Warum ich kein Lichtarbeiter mehr bin – Teil 1
    https://wirsindeins.org/2013/09/02/ulrich-warum-ich-kein-lichtarbeiter-mehr-bin/

    Sagt den „Herren“ des Karmas, daß Ihr Souveräne seid – Kein Lichtarbeiter mehr – Teil 2
    https://wirsindeins.org/2013/12/23/sagt-den-herren-des-karmas-das-ihr-souverane-seid-kein-lichtarbeiter-mehr-teil-2/

    Der Bericht ist sehr mitreissend aber es stellt sich wieder einmal die Frage woher hat der Verfasser die Informtionen.
    Hier geht es auch um Verträge auszukünden und abzusagen, der Mensch ist der alleinige Souverän, er beschreibt auch was nach dem Tod passiert bzw. in welche Falle wir immer wieder reintappen.
    Er sagt aber nicht welche Alternative es gibt, lest selber, viele von euch werden sich mit dem identifizieren können oder eben nicht?

  • mm:

    Liebe Maggie,
    kannst du dich denn erinnern so etwas unterzeichnet zu haben?
    Ich weiß für mich das ich hier auf ERden seit den sumerern inkarniert bin.. aber beweisen kann ich das natürlich nicht.

    Das alles nur ein Spiel ist, kann man ebenfalls nicht beweisen.
    Mir gefällt aber die Theorie und ja ich glaube auch das wir hier in der 3D Welt diese Spiele spielen.. und das die Bösen nicht die Bösen sind.. sondern eine Rolle spielen.. in der sie teils über die Strege schlagen weil eben Macht ein Prinzip iat das ausufert und süchtig macht.

    Ich kann alle Verträge und Bindungen ohne viel Aufwand lösen und trennen außer karmisches. Ich kann das tun mit meiner Absicht und meinem Willen. Ich brauche dafür diesen New-Age Vertrag nicht. B.T.W. Danke dafür das du unermütlich Verknüpfungen anstellst und auch warnst vor so etwas..
    für mich wie gesagt hier ein Zugeständnis das man Sklave war.. was ich nicht für selbstverständlich halte.. und ich bin mir ziemlich sicher keiner gewesen zu sein oder zu sein. .. oder zu werden.

    LG,
    miss meta

    • Maggie D.:

      Danke miss meta!
      Ich denke an die vielen Jahre, die ich in ihrem Matrix-System gearbeitet habe und Steuern gezahlt habe – war ich da nicht ihr Sklave?

      Natürlich kann ich mich nicht erinnern, ob ich einen Vertrag unterschrieben habe; davon habe ich auch zuvor noch nie gehört. Aber ich denke, dass es so gemeint ist, dass man als göttliches Wesen in diesem SPIEL hier auf Erden damit einverstanden war, den Sklaven zu spielen. Das wird wohl gemeint sein?

      Vielleicht spielst du ja auch nee andere Rolle in diesem SPIEL?

  • Wolfgang:

    @Maggie
    Ja da hast du Recht, habe noch vieles von deiner HP nicht gelesen, ist ja auch viel vorhanden 🙂

  • Tippitop:

    Bin wieder da ..

    englische Sprache und deutsche Sprache sind schon ein wenig seltsam ..

    Obwohl ja die englische Sprache stark vom Deutschen geprägt ist ..
    Siehe Plattdeutsch .. sehr sehr ähnlich mit dem heutigen Englischen. Gibt es immer wieder diese merkwürdigen Gegensätze .. (Den Grund dafür habe ich noch nicht ganz verstanden ..). (Ich habe mich als Kind immer über die Alten gewundert, die gesagt haben, daß sie kein ‘Englisch’ können, aber als ich sie dann plattdeutsch habe reden hören, habe ich mich immer an meine Englischstunden erinnert ..)

    Wie oben in diesem Sklavenvertrag
    (englisch) declare = erklären (deutsch)
    Aber eigentlich müßte man wortwörtlich das englische Wort ‘declare’ wiederum übersetzen .. ‘de .. klären’ also ‘nicht klären’ im Prinzip .. ‘verschlüsseln’. Also genau das Gegenteil von dem, was man denkt, was es eigentlich heißen sollte.

    zurück zum Thema Sklavenvertrag .. und Petra Weber ..

    Ich habe mir das Video angehört .. da tauchen zu viele Bibelzitate, Erzengel, aufgestiegene Meister, Hollywoodfilme etc. auf. Das sollte uns stutzig machen.
    Nicht das Negative sehen .. ist doch auch ein alter Trick.

    Petra Weber mag vielleicht eine gute Managerin gewesen sein .. aber geistig anvertrauen .. würde ich mich ihr nicht. Ich denke sie selbst ist sehr gutgläubig. Ich will ihr keine böse Absicht unterstellen, aber ich denke, sie hat noch nicht wirklich die Größe der Matrix und der ‘Verzauberung’ der Dinge hier in unserer Seinsform verstanden und ist daher sehr leicht von anderen Kräften manipulierbar ..

    Sie greift sehr gerne Dinge und Zitate aus der Bibel auf .. (Das tue ich zwar auch manchmal, aber mit den notwendigen Korrekturen bzw. Auflösungen .. und auch habe ich selbst seit meiner Kindheit das ganze System durchlebt .. wie Maggie und andere Christen ja auch .. und bin/sind vielleicht daher eher in der Lage verdrehte Dinge und Wahrheiten zu erkennen) .. ohne die Tiefe der Täuschung durchschaut zu haben ..

    • Maggie D.:

      Hallo Tippitop, schön wieder von dir zu lesen, wenn ich auch nicht immer alles verdauen kann, was du so recherchierst, aber sicher gibt es einige Leser, die ganz aufmerksam folgen!
      Und du legst ja auch gleich wieder so richtig los! 🙂

      Ich hoffe, du wirst auch den Mond ein wenig beobachten. Wir haben dafür einen Beitrag eingerichtet.

  • Tippitop:

    Eine andere Geschichte .. mal umgekehrt ..
    Die Geschichte von Kain (Ackerbauer) und Abel (Viehzüchter) .. die zwei ‘Brüder’ .. und einem ‘Gott’, der sich über den nicht gegrillten ‘Bock’ aufregt …
    (die beiden Brüder stehen nach meiner Erkenntnis für Lebenseinstellungen, Prinzipien)

    Ich behaupte mal .. es ist und war ganz anders. Abel hat Kain ermordet, entrechtet, vertrieben .. und tut es immer noch .. . Abel ist der Dieb, der Mörder ..

    Mal etwas anders erklärt .. ‘Kain’ ist derjenige, der anscheindend ‘kein’ Recht hat zu leben. Er lebt in Frieden mit sich selbst und mit der Natur, mit seiner Umwelt .. und genau das darf nicht sein ..

    Abel=Bel=Baal=Bale .. steht für Opferung, für den luziferischen Geist ..
    Er ist derjenige, der angebetet werden möchte .. der sich nimmt, war er haben möchte ..

    Christian Bale (der Schauspieler)= Batman = bad man = schlechter Mensch
    (Abel=Bale .. ist der perfekte Täuscher .. der jede Bosheit seinem Bruder .. seinen Brüdern in die Schuhe schieben kann .. )

    Es ist Kain’s Aufgabe diesen Betrug in seinem Leben zu erkennen und die Konsequenzen daraus zu ziehen, ansonsten wird er ‘kein’ Leben haben und sein Leben lang rastlos und ruhelos bleiben ..

  • Saviera:

    Angeblich sind die Namen wie folgt zu übersetzen:
    Abel = Geist
    Kain = Materie

  • Liebe Leute, was geht denn hier ab? Da stellt man was für die Befreiung der Wesen kostenfrei zu Verfügung und schon wird es wieder zerrissen. Wo bleibt da bitte die Wertschätzung. Wenn dieses Portal dazu dient, Vermutungen auszusprechen, dann gute Nacht mit Bewusstseinswandel.

    • Maggie D.:

      Hallo Petra,
      ich habe hier mal den ersten Teil deines Kommentares veröffentlicht. Der 2.Teil war Werbung für dein Buch, aber keine Sorge, ich werde dazu einen extra Beitrag machen, denn dazu bist du ja sicher auch hier vorbei gekommen!
      Hier möchte ich dir nur kurz zu deiner Einschätzung dieser HP und den Mitreisenden, welche hier über deinen Lösungsvertrag diskutieren, antworten.

      Wir hatten sehr wohl Wertschätzung – nur deshalb habe ich das veröffentlicht.
      Doch interessanterweise kommen wir hier durch den Austausch oftmals zuletzt auf andere Ergebnisse als zuvor erwartet. Und ehrlich gesagt: Gerade davor habe ich höchste Wertschätzung! Denn jeder bringt seine Erfahrungen und Sichtweisen ein und oftmals werden diese auch mit entsprechenden Links noch unterlegt. Und es war in diesem Fall besonders interessant Bernhards Wandlung seiner Sicht, wie du sie in den Kommis gut verfolgen kannst, mitzuerleben!

      Wir haben leider auch die Erfahrung gemacht, dass wir in einer Archonten-Matrix leben, wo wir auf jedem Gebiet betrogen werden. Warum sollten diese Entitäten, die Götter der 9.Astralebene, die Ausklärungsarbeit unbehindert zulassen? Ja, du willst helfen und aufklären – das ist tatsächliche dein Herzenswunsch – doch bist du nicht verschont von Betrugsversuchen, von Lenkungen zu ihren Gunsten. Nein! Gerade deshalb haben sie dich und auch mich im Visier! Und besonders leicht hinters Licht zu führen bist du, wenn du noch mit Geistführern, aufgestiegenen Meistern und einer persönlichen Lichterscheinung der Urquelle selbst in Verbindung stehst, denn dahinter stecken die Täuscher der Ebene 9!

      Und wenn wir Bewusstseinsreisende sowas erkennen, dann schauen wir genau hin – und das nennen wir “Bewusstwerdung”. Es wird uns nämlich bewusst, wie und wo wir getäuscht werden. Falls dich das interessiert, dann empfehle ich dir diese Beiträge:

      https://bewusstseinsreise.net/bewusst-leben-2/erkenntnisse-aus-lichtreisen/
      Hier besonders den Beitrag zur GÖTTEREBENE und den über die Verführung der Endzeitbotschafter!

      Also bitte nicht böse sein, wenn wir dein ausnahmsweise kostenfreies Hilfsangebot (Auflösungsvertrag) nicht weiterempfehlen, sondern im Gegenteil, davor warnen müssen. Wir wollen uns ja befreien und nicht mit der angebotenen Befreiung erneut in Bindungen bringen, was man ja mit dem Zahlenspiel laut Bernhard wohl auch tut.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031