Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Lass dich ermutigen!

Vedische Technologie, die Technologie des einheitlichen Feldes, verhindert Kriege – WIR im Westen machen es ihnen nach, aber auf unsere Schöpferweise!

ZB.

hhttp://uncut-news.ch/2016/07/11/zehntausende-ukrainer-marschieren-nach-kiew/
oder
hhttps://bewusstseinsreise.net/leg-dich-bewusst-ins-zeug-fuer-den-wandel/

Mit dem folgenden Video möchte ich keinesfalls Werbung für die Maharishi-Akademien machen und schon gar nicht für yogisches Fliegen oder TM. Das ist nur ein informatives Video, um die Methoden in ihrer Grundlage zu erfassen.

 

Allerdings zeigt sich auch wieder die hässliche Seite der Medaille

denn Maharishi war wohl ein Betrüger und der Maharishi-Effekt soll auch Betrug gewesen sein. War er aber der Erfinder oder nur der Benutzer und Missbraucher dieser Methode?

Zum angeblichen Beweis (unten) werden angebliche wissenschaftliche Arbeiten angeführt.
Dazu: AGPF aktuell  IV/1987 Wissenschaft vorgetäuscht?

Freunde, da stimmt wohl was nicht ganz. Entweder ist das Experiment ein Betrug oder aber es müsste sich doch dann nun endlich der Frieden weltweit ausbreiten, nachdem z.B. Transinformation.net jeden Sonntag entsprechende Meditationen/Visualisierungen weltweit durchführt, die Friedensdemos ebenfalls dazu gezählt werden können und zwar weltweit. Da sollten doch dann wohl die paar tausend Kandidaten, die angeblich das Blatt wandeln können, zusammen kommen.Oder können das nur Yogi-Flieger, die stundenlang auf Matten herum hüpfen, wie Frösche?

Nein, ernsthaft: Vielleicht ist das Problem aber hier in der mitschwingenden Bewertungshaltung zu suchen? Denn es sollte eine reine HERZENERGIE sein, die fühlt, dass schon Frieden IST und nicht Frieden FORDERT. Diese Haltung könnte bei den Betenden im Kiew-Kreuzzug gegeben sein, weil Christen beten und Bitten und dann glauben, dass es erhört wurde.

 

Das Geheimnis des weltweiten Maharishi Effekts ist Physikern als das Phänomen des Feldeffektes bekannt, jenem Effekt von Kohärenz und Positivität, der von dem Feld unendlicher Wechselwirkung verursacht wird. Der Maharishi-Effekt kann als Feldeffekt des Bewusstseins auf der Ebene des Einheitlichen Feldes aller Naturgesetzte bezeichnet werden, dem Feld des transzendentalen Bewusstseins, das jegliches Leben durchdringe.

Gregg Braden beschreibt die meditative Friedensgestaltung hier in Std.3.37 und erklärt in 3.40 wie viele Menschen es braucht, um kollektiv eine Wirkung zu erzielen.
1 % von 6 Milliarden (Weltbevölkerung) und davon die Quadratwurzel ergeben 7746 Menschen, die durch ihre HERZENERGIE in einer Visualisierung Frieden für die ganze Welt erreichen könnten oder natürlich auch andere Effekte.

Irgendwie krieg ich das aber alles nicht klar in mir, denn weltweit wird von Millionen von Christen wöchentlich um Frieden gebetet, die ganze spirituelle Szene ist bewusst im Frieden und eigentlich wollen doch alle Menschen den Frieden, bis auf die paar Prozent der Kabale. Was ist also das Hindernis? Vielleicht geht es mehr um die “Vorstellung/Visualisierung von Frieden” und nicht um den eigenen Frieden im Herzen. Denn das könnte bei vielen nichtsahnend umgekehrt sein, nämlich dass sie zwar selbst Frieden im Herzen haben, aber in der Welt auf die Kriegsherde schauen, statt sich eine heile Welt vor Augen zu malen.

Gibt es andere Beweise der Theorie, dass ein Kollektiv Mensch die Realität beeinflussen kann?

Processing your request, Please wait....
  • Kate:

    Hallo in die Runde, ich warne immer wieder: VSA Inszenierungen!
    Diese 7746 Menschen sollen die Wende bringen? Sorry…das ist geradzu lächerlich.
    An anderen Stellen sprechen wir von kritischer Masse….das müssen dann wesentlich mehr sein.
    Es gibt einen Typen, der behauptet, dass jedes Land individuell seinen “kritischen Punkt” erreichen wird – hat er per Logarithmen errechnet – und die Regierung will die Berechnung von ihm haben…gegen big money, aber er weigert sich….dem wird sein Leben auch zur Hölle gemacht.
    Also die Oberen Zehntausend wissen nichts, wenn sie hinter diesen Logarithmen hinterher sind…immer unter Prämisse, dass das alles stimmt, wohlgemerkt. Sie möchten mE so lange wie möglich Profit aus uns schlagen.

    “Fear has no power in itself unless you allow to submitting to it”
    Gruss Kate

  • Rolf Schwarz:

    Liebe Maggie,
    Du zitierst Gregg Braden mit dem „Maharashi-Effekt“ und hast anscheinend entweder sein Buch nicht gelesen oder nichts verstanden. Dieser in der Tat hochwirksame Effekt ist nach Abbruch des Experiments nach 1 Stunde wieder völlig verschwunden! Das Problem liegt darin diesen Frieden im Herzen d a u e r h a f t zu halten und wer schafft das hier schon?

    Dass Du hier weiter in Deiner Dir wohl n o c h innewohnenden Art erneut einen Menschern wie Maharashi abwertest und als Betrüger brandmarkst, das ist schon starker Tobak. So kann jedenfalls kein Friede auf dieser Welt entstehen noch ein Krieg verhindert werden.

    • Maggie D.:

      Der Beitrag wurde ergänzt!

      Eventuell bekomme ich noch einige englische Links, aber mir reicht das eigentlich auch schon aus, um es zu hinterschauen.
      Wüsste nur gerne, ob es wirklich ursprünglich vedische Techniken sind und ob dort auch Yogiflieger gefordert wurden, um ein Ergebnis zu erzielen?

  • Maggie D.:

    BHAGWAN ÜBER MAHARISHI:

    “Maharishi Mahesh Yogi hat also das spirituelle Yoga-Fliegen erfunden… und was ist der Zweck des Yoga-Fliegens? Wenn eine Person fliegen lernt, dann werden neunundneunzig Menschen in der Welt meditativ und still und friedlich. Ein großes Geschäft, denn es bedeutet, daß fünf Milliarden Menschen friedlich werden – kein Krieg, kein Konflikt… Millionen von Menschen müssen das Yoga-Hüpfen lernen! Er hat es einmal in Europa demonstriert… aber was die Leute gesehen haben, war einfach nur Hüpfen. Jeder Frosch weiß, wie das geht! Es ist o idiotisch, daß Leute Millionen von Dollars zahlen, um etwas zu lernen, was die Frösche ohne alle Schwierigkeiten können. Und ein paar sind zu Experten geworden, sie stellen Hürden im Zimmer auf und hüpfen über die Hürden. Ich glaube nicht, daß der Mensch so dumm ist, daß er sich von solchen Betrügern einfangen läßt” (Aus: Rajaneesh Times 30.10.87, Seite 12).

  • Maggie D.:

    Liebe Maggie

    Hab ein englisches Vid gefunden – aber grundlegend mehr oder weniger das Selbe

    https://www.youtube.com/watch?v=sE5xTklWp3U

    Ca. Minute 4: Bei seiner Universitaet in Iowa meditierten die
    Studenten 1987 – es gab es gab keinen wissenschaftlichen Effekt (aber
    das hast du eh schon geposted – super) – im Gegenteil die
    Kriminalitaet stieg in Iowa – und nur negative Effekte bei den
    Studenten: Depression etc.

    Ca. Minute 7: Er machte etliche falsche Prophezeiungen: Weltfrieden,
    Weltwohlstand (vorallem Indien ist da am Schlimmsten betroffen), 1998
    wird der Weltgesundheit bringen. Er forderte (ich denke nach 9/11) 1
    Billion (Milliarde?) Dollar und wuerde dafuer Weltfrieden versprechen
    etc. Obwohl staendig Massenmedis stattfinden ist bis heute kein
    Frieden (Anm. im Gegenteil – Krieg ist nun ueberall!)
    Er hatte Schloesser, enorme Grundbesitze, Flugzeuge, Geschaefte –
    enormen Reichtum und die Yogis in Indien haben nicht mal Kleider an
    ihren Koerpern…
    Der Beatles song “Sexy Sadie” handelt ueber Maharishis Sexkapaden –
    also grundlegend die selben Beschuldigungen.

    Dein anderes Link MMY Wissenschaftliche Effekte ist auch super und allessagend!

    Umarmung! Sonja

  • gast 456:

    Bevor wir hier inkarnierten, waren wir der ewige Geist in einem leuchtenden Lichtköper. Wir waren Lichtwesen der unendlichen Liebe!
    Absolut unschuldig, gütig und frei.
    Das ist der erste Glaubenssatz der Befreiung aus der menschlichen Existenz!

    Dann kamen wir hierher unter der Prämisse ALLES zu vergessen! FREIWILLIG, denn wir waren frei und niemand hätte uns zwingen können.
    Warum wir hier kamen? Da hatte jeder von uns seine eigenen Gründe!

    Und nach dem wir hier waren, geistig als ein “leeres Blatt Papier” und ganz nackt körperlich, wurde unser noch unschuldiger Geist, der keine Selbstkenntnis mehr hatte, PROGRAMMIERT!
    Er wurde durch die Welt in der wir kamen programmiert und es entwickelte eine neue Identität: das Ego!

    Hätten wir Hexen und Magier als Eltern gehabt, die uns eine andere parallele Welt gezeigt hätten, wären wir anders programmiert gewesen! Wir hätten auch andere Fähigkeiten! Bei den meisten von uns war es aber leider nicht so.

     ABER  es ist noch nicht zu spät!!!

    Wenn wir es schaffen ganz ALLEINE unsere Programme zu löschen und unser Ego neu zu  programmieren, im Sinne einer wahren persönlichen Freiheit, die alle nur erdenklichen Fähigkeiten beinhaltet, dann können wir zuerst für uns und dann gemeinsam mit den anderen eine neue erleuchtete Welt erschaffen. Wir können wieder die erleuchteten Wesen von einst, also vor der ersten Inkarnation, werden!

    Es liegt an uns, ob wir DAS GLAUBEN wollen!
    Denn ohne den ersten Glaubenssatz der Befreiung aus der menschlichen Existenz, können wir aus der derzeitigen Lage nicht entkommen!

    Der nächste Schritt ist unsere Ent-Programmierung von allen Glaubensätze  dieser Welt, die dem ersten Glaubenssatz der Erleuchtung widersprechen, welcher lautet:

    ICH BIN ewiger Geist der unendlichen leuchtenden Liebe! Absolut unschuldig, gütig und frei!
    Meine Realität reflektiert das, woran ICH GLAUBE, denn DAS ist was ICH BIN!

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031