Aktuelle Beiträge
Archive
Newsletter-Anmeldung

.

Mega Ritual 2019 – 3 11- Seattle Firefighters geplant – wir sagen NEIN! – STOPP! zum Ritual

Möglicherweise werden diese Videos schnell gesperrt. So habe ich mich entschieden, euch darauf aufmerksam zu machen. Vielleicht habt ihr Ideen, was getan werden kann. Aber hauptsächlich will es uns ja aufzeigen, wie wir konditioniert werden. Es ist irre! Es ist nicht nur 1 Kartenspiel, von dem ist hier keine Rede, sondern unzählige Hinweise in Filmen und Dokus, ja derzeit sogar in Zeitungen.  Und es geht nicht darum, dass wir dem ganzen Energie geben – nein, es geht nur um den Glauben an ein bestimmtes Ritual, welches aber “nur halb so grausam ist”, wie man uns das danach weismachen will. Und natürlich wird/soll eine Agenda folgen, wie auch bei 9-11 ja anschließend “die Welt vom Terror befreit werden sollte” und alle haben zugestimmt! Hier gehts wahrscheinlich um die Zustimmung der Menschheit zum 3.Weltkrieg, der gemäß diesem Video gestartet werden soll.

Wer denkt, das alles sei nur an den Haaren herbei gezogen, der möge sich diese Art der Aufklärung über 9-11 mal anschauen. Spätestens dann macht 3-11 ernstlich Sinn. Willi war diese Sache jedenfalls so wichtig, dass er seinen Job kündigte, um Zeit für die Produktion dieser Videos zu haben. Alle Achtung!

Diese Art der Konditionierung ist ähnlich wie ein Subliminal-Programm, welches wir ja bekanntlich löschen können. Also transformieren wir doch auch diese Konditionierungen im Unterbewusstsein und zwar kollektiv. Doch dies allein wird den Anschlag nicht verhindern. Was können wir noch tun, sodass “the show dont go on anymore”?

Maggie D.

 

Videos nur für diejenigen, die es interessiert!!!

Auch in Englisch

  • Alex:

    Liebe Maggie und Alle,

    ich habe das erste Video nur paar Sekunden angeschaut und dann hat er ja schon gesagt, von wem er die Infos hat. Vom Youtuber “Savier”, der “Endzeitchrist” und Verbreiter von Schreckensnachrichten. Es wird keinen Krieg geben, das ist gegen den GÖTTLICHEN PLAN, also wird auch alles entsprechende passieren, damit kein Krieg oder ähnliches geschieht.

    Sollen solche Videos da sein, damit wir auch nie zur Ruhe kommen und immer meinen, dass wir irgendwas machen müssen? Will man uns die ganze Zeit in Beschäftigung halten?

    Ich stecke kein bisschen Energie mehr in das Schauen dieser Videos, null Bock auf so Zeugs.

    Herzensgruß

    • Maggie:

      Er hat die Infos nicht von ihm, höchstens die Grundlagen, er hat die Filme selbst recherchiert. Sie sind nun mal Fakt. Was wir damit anfangen ist unsere Entscheidung.

  • Margarete:

    Guter Beitrag, Michi(Michael) Berger schrieb auf FB, dass nichts am 3.11.19 stattfinden wird. Er begründete es auf seine Art. Das was hier gezeigt wird ist eher eine Bombe für`s Unterbewusstsein, denn viele Menschen haben bereits diese Videos gesehen.

    Savier wurde im letzten Beitrag gefragt, ob er die in der Vergangenheit geplanten und veröffentlichten Film-Attacken untersucht hat, die bisher nicht eingetreten sind. Schließlich sind mittlerweile über 20 Jahre ins Land gezogen und der Deep State bröselt immer mehr auseinander. Bis heute keine Antwort darauf und er hat auch kein neues Video veröffentlicht.

    • Maggie:

      Nun, wenn es wirklich VIELE gesehen haben, dann haben sie doch auch erkannt, wie sie konditioniert werden und werden dadurch wachsamer. Wenn man das mal gesehen hat, dann kann man doch echt die ganze Hinterlist erkennen und freilich auch, dass sie vor nix zurück schrecken.

      Immerhin ist ihnen ja auch noch der Auftakt mit Notre Dame gelungen – also nehmen wirs nicht zu locker, sondern machen mal ne Eingabe bei der Urschöpferin o.Ä.
      Freilich, Magie sollte nicht mehr möglich sein und Satan oder sonstige Kraftspender sind ja nicht mehr da. Aber diese Psychopathen sind so organisiert und so entschlossen, dass sie es sogar aus eigener Kraft schaffen. Das letzte Spezialfeuer ist ja auch noch nicht lange her, bei dem Gottschalks Villa ums Leben kam.

  • ems:

    Ich denke, wir sollten uns wieder mehr um Heilung und Liebe kümmern – alles driftet in Richtung chaos ab…..

    • Maggie:

      Tut mir Leid, dass ihr mich da so missversteht. Aber da die Möglichkeit besteht, dass 100 000 Menschen umkommen und wir im Moment diejenigen sind, die das sehen können, was da geplant ist, sind wir auch diejenigen, die es verhindern können. Und das ist auch Willis Absicht mit den Vids, was er am Ende auch immer eindringlich sagt.

      Hier gehts nicht um Angstmacherei, sondern um Aufklärung und Warnung und Beratung für Lösungen.
      Aber ich verstehe auch, wenn ihr grad ganz andere Sorgen habt.

      Und lieber Michael: Um Heilung habe ich mich ja nun grad endlos bemüht – was gibt es noch zu tun?

      In den letzten Tagen wurden auch die Codes deinstalliert, die uns vom HBS getrennt haben. Der Weg ist frei! Nun seid ihr dran!

  • Biggi:

    Mir gehts wie dir Alex; ich schaue mir so etwas nicht mehr an.
    Meine Aufnahmebereitschaft an Horror-Meldungen ist aufgebraucht.
    Ich möchte EINFACH nur wieder LEBEN.
    Meinen Geist reinigen von all dem Müll und an/auffüllen mit Schönem, was es auch gibt.

    Dinge, die den Verstand auf Trab halten und mich somit von meinem Selbst fernhalten, meiden.

    Ich bin tief in Gedanken und doch nicht bei mir (so wahr).

    • Maggie:

      Liebe Biggi, wenn sie es schaffen würden durch diese Sache einen WW3 zu inszenieren, dann würdest du mitten drin sitzen, da wäre auch nix mit leben …. denn jeder Krieg zwi Russland und USA wird in DE ausgetragen.

  • Alex:

    Liebe Maggie,

    ich beteilige mich gerne, wenn wir uns für den Frieden aussprechen und vllt. einen Rettungsschirm machen oder so. Aber die Videos machen mich überhaupt kein Bisschen heiß.

    Danke an alle, die sich die Zeit genommen haben, um die wichtigen Infos rauszufischen.

    • Maggie:

      Lieber Alex und alle anderen Leser!

      Also für mich waren diese Videos ein Augenöffner, außer dem Savier, das ist mir zu viel … aber zu erkennen, was die bösen Jungs sich für ne Mühe geben und mit welchen Tricks sie arbeiten und wie lange sie das schon vorbereiten, das fand ich schon bemerkenswert.
      Und die Video-Aufklärung ist ja nicht für bereits Wissende gedacht, sondern für diejenigen, die endlich mal aufwachen sollen, um zu sehen, wie sie auch ohne Supertechnik in unser Bewusstsein eindringen. Dies zu wissen bedeutet auch einen Ausweg finden zu können. Ich schlug vor die Konditionierungen kollektiv zu löschen. Und fragte um weitere Ideen – doch anscheinend lest ihr meine Einleitung nicht mal.

      Wenn die wirklich durch unsere sogar indirekte Zustimmung mehr Kraft bekommen würden, dann ist es wichtig, etwas dagegen zu setzen: Ein klares NEIN! Stoppt das Ritual! – und dann gehen wir wieder tanzen!

      Langsam solltet ihr mal aus dem Panikmodus rauskommen, oder.

      Ich bringe meine Beiträge hier doch immer, um konstruktiv damit umzugehen und dennoch entsteht oftmals erst totale Ablehnung und Unverständnis und mein Anliegen wird nicht erkannt. Das Video 3.WW habe ich nur gepostet, damit ihr seht, was deren Ziel ist, was sie mit dem 3-11 bezwecken – nicht weil ich glaube, dass es kommen wird! Ich glaube aber, dass es ihr letzter Versuch sein wird – und sie werden das Spiel verlieren – nein, sie haben es schon verloren!

  • Alex:

    “Ich möchte EINFACH nur wieder LEBEN.
    Meinen Geist reinigen von all dem Müll und an/auffüllen mit Schönem, was es auch gibt.”

    GANZ GENAU SO!!! Mir geht es exakt wie dir, Biggi. Ich hab jetzt einfach mal Bock auf mich, darauf, dass ich voll in meiner Mitte bin und dass ich mich mal nur darum kümmere, was mir Spaß und Freude macht.

    Horrormeldung hier oder da, bla bla blubb…..etc….

    Und ja, wenn ich nix mache, dann knallt es.

    Nöööö, macht vooooooll müde.

    I’m done with this shit!

  • ems:

    liebe Maggie,

    energy follows attraction

    weshalb sind “nur wir” es die das “sehen” können, gibt es sonst nur Idioten und Blinde auf diesem Planeten, können/wollen weltweit nur diese paar Leute hier, die auch mal positiv kommentieren, helfen?

    Verstehe ich nicht….

  • ems:

    ps: ich dachte ich hätte vor einiger Zeit hier gelesen, dass wwIII gegessen sei!?

    • Maggie:

      Weiß das Biggi? Können wir sicher sein? Momentan sehe ich, dass Notre Dame noch funktioniert hat… boahh … schwieriges Thema! Ich geh jetzt erst mal Vollmond-Tanzen bei 25 Grad! Es ist einfach nur erregend! Das sind so seltene Momente die man genießen sollte. Also bis Morgen!

    • Maggie:

      … und das glauben wir dann und lehnen uns auf die letzten Meter zurück?

      Kinders, darum gehts doch gar nicht! Es könnten aber auch 100 000 Menschen verbrennen, weil die Psychopathen die richtigen Feuerwaffen haben …. klar, hat mit uns nix zu tun …. ist alles weit weg …. aber der Videomacher sieht das anders und hat dafür sogar seinen Job aufgegeben, um zumindest zu warnen.

  • Alex:

    Soll’s doch mal das HBS selber verhindern. Wenn nicht, haben wir halt den “schwarzen Peter” gezogen.

    Wir haben uns doch eigentlich so oft für Frieden usw. ausgesprochen.

    Also eigentlich sollte dann klar sein, dass wir es so lange wollen, bis wir von Herzen unsere Meinung ändern oder?

    • Maggie:

      Dann sag doch einfach NEIN!! Stopp das Ritual! – und dann geh tanzen!

    • Maggie:

      Wenn es so einfach wäre …

      Menschen wollten noch nie Krieg! Das hat ihn nicht automatisch verhindert, oder?

  • Biggi:

    Liebe Maggie…und bis dahin lebe ich einfach.
    Es wird dadurch nicht besser, wenn ich mir jeden Tag diese Meldungen reinziehe.
    Ich gehe immer nach meinem Gefühl und das sagt: “Schluss damit!”
    …da ich weiß, dass sie uns damit auf Trab halten wollen.
    Wir sollen uns die Köpfe zerbrechen, mit unserem Bewusstsein schön dort oben gefangen bleiben.
    Das Sein/die Freiheit ist dort aber nicht zu finden.

    3. Weltkrieg….ich verrate dir mal was;
    ich nehms wie es kommt, nicht eine Sekunde lasse ich mich in Angst und Schrecken versetzen. Genau daraus bewege ich mich (aus der Angst-Matrix).

    Soll ich mich deswegen nun weiterhin mit diesem Kram beschäftigen, weil ich das Gefühl habe, ich muss kontrollieren was die vorhaben?
    Da reibst du dich auf bis zum jüngsten Tag und bewirkst gar nichts.
    Mit dem Kopf bewirkst du gar nichts (das mentale ist ihr Terrain, ihr Spielfeld) und ich bin der Meinung, dass wir da Energie ohne Ende reingeben und es so real werden lassen.
    Ich dachte auch mal anders.
    Sie missbrauchen (mittlerweile) unsere Schöpferkraft (Imagination) für ihre Zwecke.
    Unsere Angst, Hilf-Machtlosigkeit lässt sie fett werden… gefühlt übermächtig.
    Ich kämpfe nicht mehr.
    Wann hast du das letzte Mal an was Schönes gedacht oder erlebt Maggie?

    • Maggie:

      Dein letzter Satz: Wann hast du das letzte Mal an was Schönes gedacht oder erlebt Maggie?

      Gestern Nacht und die Nacht bevor vorgestern ….
      Ich schiebe doch keine Panik, weil ich solche Videos sehe. Ich weiß, wir werden Lösungen finden und um mal bei dem Bild zu bleiben: Zwischendrin tanze ich, wenn der Rhythmus mich mitreißt. Und ich sehe ja auch unsere Erfolge, nicht nur die nächste Baustelle.

      Ich hätte ja eh schon fast die Story geschildert, weil es so köstlich war, aber eigentlich auch wieder zu privat für hier. Aber ich kanns ja auch wieder löschen. Also Biggi, nur für dich, wegen deiner Frage:

      gelöscht!

  • Margarete:

    Zitat: Nun, wenn es wirklich VIELE gesehen haben, dann haben sie doch auch erkannt, wie sie konditioniert werden und werden dadurch wachsamer.

    Wenn ich mir die Leserkommentare unter diesen Videos ansehe,entsteht nicht der Eindruck, dass sie Zuseher erkennen sie würden konditioniert und dadurch wachsamer.

    • Maggie:

      Nun, Margarete, hier auf unserer Seite ists ja auch nicht anders. Man erkennt nicht, warum ich sie gepostet habe. Dabei sagt es der Videomacher immer und immer wieder, zählt ja die Konditionierungen mit usw.

  • Alex:

    Ja das habe ich schon längst gemacht und tue es noch mal und noch mal und noch mal. Und alleine mein Dasein/ meine Existenz steht dafür, dass ich dagegen bin, dass dieses besagte Ritual oder was es auch sein mag stattfinden darf!

    Das war doch deutlich, oder?

    Und ich protestiere gegen alles, was die Kabalen, Deep State, Schwachköpfe, Idioten, Reptos, Missgeburten und was weiß ich, wie ich sie noch nennen kann, gegen die Menschheit vorhat.

    Aber das weiß auch das HBS schon. Es kann nämlich telepathisch.

    • Maggie:

      Nein, Alex, das HBW macht nicht auf telepathisch, dann bräuchten wir keine Dekrete und eindeutig formulierte Willensentscheide. Und oftmals hat sogar die Urquelle uns dazu aufgefordert für bestimmte Themen ein Dekret oder eine Verfügung zu machen. Das scheint anders zu laufen. Spielregeln?

  • Liebe Maggie,
    sie können Dich “gottlob”
    (und uns und unsresgleichen)
    mit all den alterprobten Lügen und Intrigen
    nicht kleinkriegen.
    Sei weiter unser guter Stern.
    Wir haben Dich gern.

    PS Bin so frei:
    Inniger Dank ist auch dabei!

  • Lydia:

    Ihr Lieben,

    das erinnert mich gerade an folgendes Video:
    https://youtu.be/Mt4UpnMlgaQ
    An Hand der Simpsons wird darin die Umsetzung der Offenbarungen erklärt. Interessant ist, dass der Autor ebenfalls von einem Atomanschlag in den USA am 3.11.2019 spricht, für ihn die Umsetzung der 1. Offenbarung…

    Vor kurzem erwähnte auf dieser Webseite jemand eine “transformierte Simpsons Folge” und ich hoffte, es handelt sich um diese…

    Am Ende macht´s meiner Meinung nach die Mischung: nicht zu viel Angst reingeben (Nahrung)… Es aber gleichzeitig als Information annehmen: so kann jeder ganz individuell Lösungen für sich finden, falls es doch losgehen sollte…

  • Laura K:

    Liebe Maggie,
    mir fällt es genau an diesem Beitrag sehr schwer, hier weiter zu lesen. Die Kommis sind so eindeutig, man liest wie viel die Menschen in deine bisherige Richtung folgen, deine Denk-und Sichtweise verinnerlicht haben, auf Basis des Vertrauens, insbesondere, dass es keinen Krieg geben wird, keine Prophetien, keine Schwarze Magie etc … es wurde sehr oft hier geschrieben.

    Und genau jetzt kommst du, liebe Maggie, mit dem genauen Gegenteil…?

    Ich sehe dein Anliegen, aber hilft wirklich sich mit dem Thema “mal wieder” zu verbinden?

    Glaubst du wirklich, es bleibt bei diesem einen angekündigten Szenario?

    Ich kann jedenfalls jetzt nicht erregend Tanzen und es einfach so abschütteln…

    Irgendwas in mir möchte sofort Rettungsmaßnahmen, Dekrete, Absichtserklärungen machen, aus Sorge, dass….

    Ist es wirklich der richtige Weg?

    Ein Austausch wäre hilfreich….Danke!

    • Maggie:

      Liebe Laura, bitte schau auch was ich Alex und an alle geantwortet habe!

      Ich sehe dein Anliegen, aber hilft wirklich sich mit dem Thema “mal wieder” zu verbinden?
      Warum sollte ich mich mit dem Thema verbinden? Wir bleiben draußen, schauen es von außen an, lassen es nicht in unser Herz, sondern öffnen unser Herz nur für Lösungen – sie werden kommen!

      Ich rechne auch damit, dass eines der hohen Bewusstseine sich dazu äußern wird …. abwarten!

  • erika:

    Danke, liebe Maggie, dass Du diese Möglichkeit thematisiert hast. Ich möchte Gabriele Schuster-Haslinger zitieren, die mir eine kurze, prägnante Affirmation schickte: STOPP! Als Teil der Menschheit verbiete ich, daß diese Pläne, die uns Menschen schaden, umgesetzt werden!
    Alles Liebe von erika

  • Färber:

    Gut geschlafen, mach das Handy an, sehe den Beitrag hier, geh in YT-Videovorschlag Anna Selma, Kommt bald die Katastrophe/bald?

    Ich könnte kotzen…es reicht!

  • Margret:

    Ich kann die Reaktionen derer, die sich nicht mehr die Videos angucken möchten verstehen. Ich konnte immer nur kurz in die Videos von Savier reinsehen, dann bekam ich Angst.
    Das Video von ihm, das Maggie hier eingestellt hat, habe ich mir vor ein paar Monaten mit mulmigem Gefühl 20 Min. angeschaut. In dieser Nacht gingen bei uns die Sirenen und dann in kurzen Abständen in mehreren Stadtteilen. Ich habe im Schlaf registriert, dass es ein größerer Brand sein muss und mir kamen auch die Filmsequenzen in den Kopf. Da muss sich bei mir Realität und Film so vermischt haben, dass ich geschrien habe und mein Mann mich “geweckt” hat. Das war für mich der blanke Horror. Ich hatte schon als Kind Angst vor einem “neuen” Krieg.

    Und genau deshalb und ohne, dass ich mir das Alles anschauen muss, kann ich Maggie’s Kommi vom 14.09.2019 um 00:26 Uhr nur unterstützen und aus vollem Herzen sagen:
    NEIN! Stopp das Ritual!

    Warum sollten wir jetzt aufhören NEIN zu sagen? Um so schöner und kraftvoller, wenn wir es nicht aus der Angst heraus sagen, sondern es schon aus unserer MITTE heraus können !

  • Elara:

    Liegen all deine Leser denn so falsch und handeln rein aus dem Panikmodus? Nein, das glaube ich nicht.
    Du transportierst hier Energien und Prophetien.
    Denk bitte auch da mal drüber nach.

    Bin gespannt, ob dieses Mal mein Kommi veröffentlicht wird…4 von 5 nämlich nicht

    • Maggie:

      Ich denke an gar nix anderes – ich kenne meine Verantwortung!

      Gerade habe ich deinen Kommi erst entdeckt … aber ob er so wichtig ist? Ich transportiere Prophetien??? Krasse Sichtweisen gibts!

  • Fara:

    Ja, Panikmodus
    Spätestens, wenn man nähere Infos will, auf YT geht und die Schlagwörter eingibt. Toll, wenn du so cool bleiben kannst und es rein informativ siehst, ich kann es nicht.
    Hilfe, was sollen wir tun?

  • Biggi:

    Maggie das stimmt ja nicht, dass die Menschen keinen Krieg wollen.

    Weiter oben schrieb ich, dass ich mich damals für Krieg entschieden hatte (damaliger Partner)…und nicht nur damals.
    Jedesmal, wenn dich jemand triggert, eine andere Meinung als du hast, dir die Vorfahrt nimmt, die grüne Ampel nicht sofort registriert, dich beleidigt in irgendeiner Form und du innerlich (und evtl auch äußerlich) aggressiv wirst, ihn in Gedanken ans Leder willst, kurz; zerstörerische Gedanken hast (und sie vlt auch aussprichst), ist das Krieg.
    Das System befindet sich im Kriegsmodus!
    Und diese innere Verfassung spiegelt sich dann im Außen in (Welt)Kriegen wieder.
    Wie Innen, so Außen.

    Hand aufs Herz: Wer ist innerlich so harmonisch, dass es ihm/ihr nicht passiert?
    Wir sollten unsere Gedanken beobachten und möglichst eine Win-Win-Situation anstreben.
    Uns zumindest darüber bewusst werden, dass es auch andere Möglichkeiten als Kampf gibt.
    Fang bei dir an.
    Sei du die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt.
    Von irgendwem.

  • Biggi:

    lol Knetversuche.

    Maggie, ich kenne dich besser als du ahnst ❤️

  • Alex:

    Ok, Spielregeln kann ich verstehen, aber jetzt ist ja das Spiel vorbei.

    Nur weil die anderen weiter “spielen” wollen, heißt es nicht, dass man dann noch Spielregeln hat oder dass wir dann mitspielen müssen, oder?

    Wenn der Schiedsrichter abpfeift, kann gerne eines der Teams noch auf dem Platz bleiben, was auch immer es macht, es dürfte dem anderen Team aber nicht schaden können.

    Spielregeln gelten, aber nur wenn es auch ein Spiel gibt.

    Herzensgrüße

  • Biggi:

    Ich muss mich korrigieren:

    Weiter oben schrieb ich, dass das Mentale “ihr” Terrain ist.
    Gar nichts ist ihr Terrain!
    Sie können uns aber benutzen um ihre Pläne durchzusetzen (Imagination).
    Worauf richten wir unsere (ständige!!) Aufmerksamkeit?
    (Lavendel wir hatten diesbezüglich doch noch ein “Projekt” vor 😉 )

    Irgendwann habe ich beschlossen, mir keine Sorgen mehr zu machen, nachdem fast mein ganzes Leben mein zweiter Vorname “Sorge” war.
    Irgendwann hatte ich kapiert, dass es
    1. anders und 2. als “man” denkt kommt.

    Mein Sohn ist flügge geworden, wird demnächst um die Häuser ziehen.
    Das bietet reichlich Potential um sich Sorgen zu machen.
    Ich habe also zwei Möglichkeiten: Sorge oder Vertrauen?
    Nerventee oder entspannte Abende auf der Couch?

    Irgendwann hatte ich beschlossen: ich mache mir erst Gedanken (keine Sorgen/nie wieder!!), wenn es so weit ist…keine Sekunde vorher!!
    Damit fällt das “Sorgen MACHEN” weg.
    Ich vertraue, dass es eine Lösung geben wird.
    Und danach werde ich Ausschau halten.
    27 Jahre meines Lebens wollte ich mich ständig umbringen…ne ne ne ich habe ZU hart für meine Lebensfreude gekämpft.
    Ich geh ins Selbst-Vertrauen.
    Es ist wie es ist. Und ich wie es ist, werde ich händeln können.
    In meinem persönlichen Umfeld/Leben.
    Und wenn der dritte WK ausbricht…ich bin unsterblich.
    Das, was ich wirklich bin.
    Es wird weitergehen.
    Aber iwas in mir sagt; wir bekommen die Kurve!

    • Maggie:

      Schatzilein, es wird keinen 3.WW geben, das war alles nur theoretisch, um auch aufzuzeigen, worauf sie hinaus wollen. Also raus aus dem Kopf damit! Ich bitte um Unterscheidungsvermögen!

      Und wie das ganze laufen wird, wenn alles Negative aufgelöst ist, bzw. keine Kraft mehr bekommt, das können wir uns wahrscheinlich noch gar nicht vorstellen. Wie wird sich das auswirken? Ich denke, dass wir nun an diesem Punkt sind, würde aber auch gerne mal “Beweise” sehen. Die großen Transformationen sind jedenfalls heute abgeschlossen!

  • Alex:

    So, jetzt habe ich alle Kommentare durch und finde deine Argumentation wirklich gut, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Krieg zugelassen wird.

    Außerdem habe ich ein “Stop!” geäußert, also habe ich auf spirituelle Weise meinen Beitrag schon geleistet.

    Aber die Videos machen mich persönlich nicht heiß.

    Ja, es ist Arbeit, wenn man sich durch die Vids kämpft und kostbare Lebenszeit reinsteckt, dafür meinen tiefsten Dank und Respekt, genauso für die Produktion der Videos.

    Aber wir hatten noch vor ganz kurzer Zeit in den Kommentaren, dass wir diese Truther Videos satt haben. Hmmm, kann auch eine vorgetäuschte Erkenntnis sein, die von diesem Video ablenken will?

    Ist nicht unmöglich.

    • Maggie:

      Lieber Alex, danke dass du dir die Mühe gemacht hast und ich danke auch mir, dass ich mir die Mühe gemacht habe, alles noch mal aufzudröseln. 🙂

      Na, klar haben wir diese Aufklärungsvideos satt, weil es ja nicht angenehm ist, die Wahrheit zu erfahren! Und offenbar wird bei vielen Lesern auch noch immer heftig getriggert, also ist da noch einiges im UBS verborgen. Ich habe nun 3 Milliarden SY eingesetzt wegen der Konditionierungen. Und ich denke, dass ich allein mit dem Titel schon das STOPP ziemlich gut verbreite.

  • Lucky Luke:

    Der Plan wurde damals vom Stadtgründer der Stadt Seatle and Albert Pike und Helfern 1871 von den Freimaurern geplant für eine neue
    Weltordnung(der Freimaurer).

  • Larissa O:

    Biggi, geht’s noch?

    “Fang bei dir an.
    Sei du die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt.
    Von irgendwem.”

    Ergründe und recherchiere mal, woher solches Gedankengut kommt.

    Genau so…raus aus dem Kampf

    Ich war Jahre in einer satanischen Sekte- ihr merkt alle nicht, wie unterwandert ihr fast alle seid, wie vergiftet eure Gedanken, mit jedem Wort was da doch so spontan in euren Gehirn-Empfängern ankommt…

  • Maja:

    Machen wir ein Dekret?
    Irgendwas müssen wir doch jetzt machen.

    Rettungsschirm?
    Maggie, du kannst uns doch jetzt nicht im Regen stehen lassen

    • Maggie:

      Maja, ich hab den Beitrag ja grad erst gepostet …. nur die Ruhe!

      Mag jemand ein Dekret machen? Bei mir testet es: Nicht nötig! 🙂 Die Weichen sind offenbar schon gestellt!

  • Frances:

    Ich habe vor einigen Zeit zu dem Film I pet goat das Datum vom 3.11.19 getestet. Laut meiner Testung wird es ein positives Datum, dazu sollten wir uns alle um Transformation kümmern.

    Ich finde diese Aufklärung wichtig gerade für Schlafschafe, denn je mehr Leute Transformieren desto wahrscheinlicher wird es ein positives Ergebnis geben. Wir waren auch einmal Schlafschafe (mehr oder weniger), ohne die Informationen im Netz wäre ich nie hier gelandet. Ich kann aber auch verstehen, dass einige hier einfach mal das Leben genießen wollen, für uns sind diese Themen ja schon lange nicht mehr neu. Aber gemeinsam ist einfach mehr zu erreichen als alleine.

    Ich habe diese Datum und die damit geplanten Angriffe mit der Urzentralsonne transformiert.

    Herzens Gruß
    Frances

  • Alex:

    Jeder, der über den Beitrag “stolpert”, muss eigentlich einmal Stop sagen, was bestimmt auch schon wirkt. Vllt. muss man die Überschrift programmieren. Weil wenn ein Knopf, den man drückt, nicht programmiert ist, wird er auch kein Lämpchen angehen lassen.

    Also z.B. so:

    Jeder der die Überschrift “Stoppt das Ritual!” liest, spricht sich -sofern es sein göttliches Selbst so will- automatisch für den Stopp dieses Vorhabens/ Rituals aus und bekräftigt/ bestätigt den Willen der bewussten Menschheit.

    Kannst gerne ergänzen, korrigieren und anwenden, ist mir gerade so mal eingefallen.

    • Maggie:

      OK. Alex, ich teste auch, dass der Titel besser “STOPP! zum Ritual” lauten sollte. Das ist ne gute Idee! Siehste, geht doch! 🙂

  • Frances:

    Ich habe so wie du getestet Maggie, ein Dekret ist nicht nötig, es reicht wenn hier die Besucher im Herzen transformieren

    Herzens Gruß

    • Maggie:

      Danke, liebe Frances! Dann stimmen unsere Testungen bezüglich der Dualität usw. wahrscheinlich auch – aber warten wirs lieber mal ab … bevor ich hier den “Mund zu voll nehme”

  • Alex:

    Ist wie mit der Zahnpastatube:

    Wenn man an der richtigen stelle quetscht, kommt dann doch noch was raus.

  • Helga Müller:

    Tut mir leid, 3.11. wird nix. Nach meinem Wissen ist das Frühjahr 2022
    zwischen März und Mai eine wichtige Zeit. Da gibts einen großen Krach,
    also haben wir noch Zeit, sehr vieles zu stoppen. Da bis dahin noch massive Agenden durchgesetzt werden, wird es in der Bevölkerung mehr zu rumoren beginnen, und es wäre gut, wenn das so schadlos wie möglich, vor
    allem in Deutschland, abläuft. Deutschland liegt immer noch in der Mitte,
    und man quetscht uns permanent aus. Kein Wunder, daß sich niemand wehrt und Ruhe haben will, wer will schon von allen Seiten eine auf den Deckel bekommen. Da fällt mir unsere ewige lange Grenze ein, ziemlich ungeschützt.

  • Lucky Luke:

    Es ist schön-wenn wir das geplante Event für den 3.11.2019
    positiv verändern.
    Bitte Vorschläge machen !
    Desweiteren wollen die Freimaurer,Jesuiten,Satanisten+ Vatikan
    eine neue Weltordnung installieren und Satanismus als Weltreligion mit
    Sitz Jerusalem-
    so ist es von deren Seite seit Jahren geplant.
    Wie können wir dies transformieren bzw.positiv ändern ???

    • Maggie:

      Da wir hier nun schon einige Vorschläge gemacht und sogar schon umgesetzt haben, finde ich deine Aufforderung ein wenig daneben. Hättest dich mal besser erst gemeldet, wenn du selbst einen Vorschlag zu machen hast.

  • Biggi:

    Hi Larissa O

    Das ist es, was ich lebe (sei du die Veränderung…).
    Ich fang bei mir an.
    Bin das Zünglein an der Waage.
    Wo soll ich sonst anfangen? 😮

    Harald Kautz: “Wenn du im Spiegel einen Pickel entdeckst, versuchst du ja auch nicht ihn im Spiegel auszudrücken.”

    Für mich ist es absolut stimmig.
    Kann ja jeder handhaben wie er/sie möchte.
    Auf jeden Fall plappere ich nichts nach, was ich iwo mal gelesen habe…ist alles mehrfach erprobt und für gut (funzt!) befunden.

  • Biggi:

    Larissa O noch mal:

    Ich rätsel hier die ganze Zeit rum, was die eher harmlose Aussage/Weisheit
    “Sei du selbst die Veränderung die du sehen möchtest in der Welt”
    mit Satanismus zu tun haben soll??
    Der Kontext erschließt sich mir nicht.
    Vlt kannst du mich aufklären (ist ja nicht so, dass ich nie was übersehe).

  • Edelkraut:

    Maggie ich bin dir sehr dankbar,dass du die Videos hier reingestellt hast. Für mich war es eine neue und sehr erhellende Erkenntnis, wie wir konditioniert werden. Es ist erschütternd. GERADE weil ich mir nicht ausmalen mag, auf welchen Gebieten das noch passiert. Nein, ich bin dem Verfasser der Videos sehr dankbar. Solche Menschen wollen uns doch vor dem Schlimmsten schützen!!
    Deshalb muss ich meine Energie nicht dort hereingeben, sondern sage entschieden STOPP!
    Hoffentlich reagiert ihr genauso gelassen, wenn es das nächste Mal um Berlin oder München geht.

    • Maggie:

      Danke Edelkraut!
      Ich finde es auch für unsere Familienmitglieder wichtig, die nicht so drauf sind wie wir und zwar damit sie es erkennen können und damit wir Verständnis für manche ihrer Reaktionen haben.

      Fremd-Konditionierungen sind Manipulation und damit Magie – deshalb hatte ich die Erlaubnis es kollektiv zu löschen. Allein dafür waren es die Videos schon wert. Denn Menschen, die z.B. in der Religion konditioniert wurden, halten einen Bereich der Glaubens-Matrix am Leben, die sich dann auch auf alle negativ auswirken kann. Da teste ich derzeit z.B. noch 12% und diese sind ziemlich penetrante Jesus-Verfechter.

  • Frances:

    Maggie die Jesus Verfechter sind wirklich überall, vor allen unter vielen Aufklärungsvideos als kommis zu finden. Auch als ich anfing mit meiner Reise, stieß ich überall auf Jesus Anbetung. Für mich ist Jesus schon immer eine art Repto Energie gewesen!

    Ich löse auch das gleich mal auf

    Herzens Gruß
    Frances

  • Lavendel:

    Liebe unermüdliche Maggie, liebe alle,
    ich war unterwegs und unterdessen ging es hier hoch her, oh man. Und das zum Teil, ohne die Videos überhaupt angeschaut zu haben… hmm, ich habe mir die Mühe erstmal gemacht, denn es sind erstklassige Recherchen und Analysen, Hut ab, ich könnte das nicht. Einziger Fehler, davon auszugehen, dass es tatsächlich wie geplant stattfindet. Ich sage STOPP! zum Ritual! Aber schaut selber, hier nur mal wenige Infos unter vielen: Die reale Notrufnummer in Seattle ist 911 oder 311, sooo krass, alles exakt durchgeplant! 9/11 konnte sich auch keiner vorstellen und wurde genauso vorher angekündigt, ebenso Notre Dame. Notre Dame dient übrigens als Zeichen für Eingeweihte, dass es im selben Jahr stattfinden soll. Und die Simpsons lassen mitteilen, es passiert, kurz nachdem der Antichrist Präsident geworden ist (4.Video Min 32). Na schau!

    Und selbst wenn es zum Dritten WK nicht mehr kommt, wovon wir unbedingt ausgehen wollen, den Anschlag könnten sie ohne unsere Gegenwehr durchaus schaffen, also ist es zum Müdesein und Hände in den Schoß legen definitiv zu früh. Immerhin sind wir diesmal informiert und es geht um ewig gehegte und ganz konkrete Pläne zum Dritten WK, der NWO, einen als Nuklearwaffe getarnten Hitzewaffenangriff (Brandopfer!!!) sogar mit Datum und Ort, also nicht irgendeine Lappalie, sondern ALLES – das FINALE. Dafür betreiben die einen Wahnsinnsaufwand mit okkulter Symbolik in Songs, Kartendecks, Serien, Filmen, Cartoons*… das bedeutet DIE oder WIR, wenn ich es richtig einschätze. Natürlich sollten und werden wir etwas tun bzw. sind schon mittendrin. Und nur weil das so ist, wird es nicht stattfinden – dank jedem, der sich beteiligt! Das schreibe ich mit einem gewissen Mut der Verzweiflung angesichts solcher Offenkundigkeit.

    *Auch das okkulte Kindermusical “Der Zauberer von Oz” hat damit zu tun – im Zusammenhang mit der smaragdgrünen Stadt Seattle.

    Dekrete brauchen wir doch nicht mehr, dachte ich, und wie ist es mit einem Manifest?

    Lavendelgrüße

    • Maggie:

      Liebe Lavendel!
      Auch du Unermüdliche! Hammer Kommi! Schön zusammengefasst!

      Ja, auch meine Freundin war heute ein wenig entsetzt darüber, dass so viele offenbar kurz vorm Sieg/Ende aufgeben wollen. Nein, meine Liebe, wir brauchen auch kein Manifest! Aber ich denke, wir sollten mal diese Wahnsinnswaffen einziehen lassen!

  • Edelkraut:

    Liebes Lavendel,
    Vielen Herzensdank für dein Kommi. Genauso fühle ich es, ohne es so zusammenfassen zu können. Wie schön, dass es so Unermüdliche gibt.
    Wir dürfen wirklich noch nicht die Hände in den Schoss legen.
    Wir wissen doch alle wie machtvoll die Dunkelspieler sind. Wir müssen keine Angst haben aber wachsam sein.

  • Carla:

    Können wir bitte doch etwas zusammen machen?
    Manifest, wie von Lavendel vorgeschlagen?

  • RafaelaBerg:

    Habe nun lange mit mir gerungen, ob ich den Link poste.
    Ab Minute 8:05 sagt sie, dass man sich Energien (Dämonen) einlädt, wenn man sich solche Videos anschaut.
    Seht es unabhängig von ihrem Glauben.
    Keiner kann beweisen, ob sie oder ihr Recht habt.
    Sie hat inneren Frieden!

    • Maggie:

      Liebe Rafaela, auch wenn du mit dir gerungen hast, ist das für mich kein Grund, deine Videoempfehlung hier auf meiner HP zu bewerben. Ich empfehle sicherlich keine “persönliche Beziehung zu Jesus Christus”! Und ich habe meinen inneren Frieden auch ohne ihn gefunden. Und ich werde sicherlich nicht dazu beitragen, dass Menschen erneut an die Glaubens-Matrix gebunden werden oder sogar eine neue kreieren.

      Mit den Ritual-Videos lädt man sich keine Dämonen ein, die gibt es gar nicht mehr und negative Energien aus Videos werden durch Lichttransformer kollektiv transformiert. Wie du siehst, haben wir ganz unterschiedliche Voraussetzungen. Mögen sich die Christen unter ihrem Video versammeln, aber bitte nicht hier!

  • yo:

    Liebe Maggie!
    So sehr ich Dir in Punkto Glaubensmatrix beipflichte, was anderes ist der Truther-BS mit den Zahlenspielen? Genau, eine Matrix.
    Solange die Wahrnehmung im “Kampf” gegen den Ersatz-BS gefangen ist, ist das Schöpferische im Menschen gefangen wie bei Don Quichot und den Windmühlen.
    Sie ziehen Energie ab, das ist die Agenda, egal wie.

    • Maggie:

      Lieber Yo, verstehe leider nicht ganz … wer ist das?
      Meinst du diesen Savier? Den habe ich mir gestern Abend mal angeschaut, aber wenn er dann in die Offenbarung eintaucht, bin ich raus. Die Kabalisten sind doch keine Neutestamentler, oder? Was wird denn hier alles vermischt? Und wenn er Christ sein sollte – ja, dann freilich rührt er auch in der Glaubens-Matrix. Aber er macht doch seine Beweisführung nicht von der Bibel abhängig, oder? Ich mag da eigentlich nicht so tief einsteigen. Der Willi genügt mir, um mir ein Bild zu machen, was sie vorhaben.

      • Maggie:

        Außerdem macht es doch einen Unterschied, ob jemand in eine Matrix einsteigt, um herauszufinden, was sie gegen uns geplant haben oder ob jemand sich voll mit dieser Matrix identifiziert und im Video die Menschen auffordert zu Jesus zu kommen, weil sie sonst verloren seien.

  • Frances:

    Savier ist schon sehr Jesus lastig. Deshalb kann ich mit seinem Kanal auch so gar nichts anfangen. Soweit ich das aber überblicken kann macht er seine Beweisführung nicht von seinem Glauben abhängig! Es ist mir ganz im Ernst ein absolutes Rätsel, wie jemand soviel über den Deepstate weiß und trotzdem Christ ist! Wollen die Truther die Jesus anbeten, dass nicht sehen?

    Herzens Gruß
    Frances

  • ems:

    Stop Maggie, alles zurück – es würde zwar passen aber dieser Willi heißt Lehmann und ist jünger – ich war etwas zu voreilig, sry.

  • ems:

    ich hatte mich darauf verlassen, dass der Kommentator nachgeschaut hat, das geht ja bei utuub, hab ich nachgeholt, die ähneln sich auch nicht wirklich und dem Kommentator bei utuub hab ich ein paar Zeilen da gelassen.

    liebe Grüße Michael

  • Lavendel:

    @ ems und alle Zweifler,
    hat Willi oder Savier die Stadt Seattle mit unzähligen okkulten Zeichen etwa geplant, den “Zauberer von Oz, die Simpsons, die Serie Seattle Firefighers, die Offenbarung u.ä. erschaffen? Nein, sie decken lediglich auf, und zwar unabhängig von ihrer Weltanschauung, also mir fiel da gar nichts auf! Videos erstmal selbst anschauen, danach sieht es nämlich anders aus, dann urteilen. Und nicht gleich solche absurden Dinge wie Missbrauch als Gerücht in die Welt setzen.

  • ems:

    liebes Lavendel,

    1. habe ich bereits innerhalb einer halben Stunde(die brauchte ich zum recherchieren!) zurück gerudert und
    2. solltest du wenigstens richtig hinsehen, bevor du wieder mit dem Messer über mich herfällst, ich habe geschrieben: rein theoretisch!
    3. habe ich mir die clips(und auch anderes schon vorher…) angesehen und bleibe bei meinem Gefühl!
    Du musst nicht ständig etwas behaupten, das du dir aus den Fingern saugst! 😉
    Im Gegensatz zu anderen, die irgendetwas(!) als Wahrheit verbreiten, habe ich(leider erst direkt danach, dafür habe ich mich entschuldigt!) mich vergewissert und korrigiert!
    Das wird nach möglichkeit nicht mehr vorkommen(dass ich nachher eroiere/recherchiere!), auch muss ich mich nicht daran beteiligen, dass alles 15 mal wiedergekäut wird, frei nach Karl Valentin’s Motto: Es wurde bereits alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

    liebe Grüße Michael

    • Maggie:

      Lieber Michael, ich hatte dein Zurückrudern noch nicht freigeschaltet, als Lavendel ihren Kommentar schrieb!

  • ems:

    liebe Maggie,

    das war mir klar als ich meine Entgegnung schrieb, ich wies ja unter anderem auch auf Leseunfähigkeit hin, somit fällst nur Punkt 1 weg und der Rest nach Punkt 2 und 3 ist nur Erklärung. 😉

    Herzensgrüße Micheal

  • yo:

    Echt? Die decken auf? Ich glaub’ den Mumpitz nicht!
    Die machen kirre, wobei mir auch egal ist, wer ‘die’ sind. Eine große Ladung Ängste und Aufmerksamkeit um Gedanken zu binden. Kennen wir das? Ja, die Kirche ist langsam out, der alte NewAge ist bis auf ein paar Außeriridische auch grob gefegt, so braucht’s was anderes bevor es riskant wird. Deswegen sage ich ja auch, die Offenbarungen seit 2k sind kein Zufall, sondern gewollt. Führe die Opposition von vorne auf direktem Weg ins Gemüse!

    Selbst wenn am 3II die Welt unterginge, werde ich keinerlei Energie in diese Shows investieren, nur vielleicht mich darüber amüsieren. In der Zeit kann ich besseres Tun als mich verarschen zu lassen, der Einsatz FÜR etwas, um tatsächlich Sinnvolles zu manifestieren ist die entscheidende Qualität, anstatt GEGEN etwas zu sein, dass so nicht geändert werden kann (also das System innerhalb des Systems), von dem man nicht mal weiß, was da genau gespielt wird. Lass sie spielen! Gehst Du darauf ein, hast Du Zeit und Energie verloren!

    Genauso wenig wie Wahlen die Politik ändern, ändern sich Realitäten wenn man spirituelle Schattenkämpfe ficht, von denen man gar nicht weiß, was eigentlich dahintersteckt. Welche Entitäten sind dafür verantwortlich, dass es Hellseher, Voraussagen, Bibelcode, Hinweise in Filmen oder Kornkreise gibt? Aliens, Gödder, Runaway Zivilisationen mit viel höherer Lebenserwartung oder ist es diese Erlebnisebene / Maya zum Schluss selbst?! Für UNS ist es letztendlich und erst mal egal!

    Ich habe mir noch mal grob einen Überblick gestattet, was da Online gerade im “Mainstream der Truther” so abgeht, und dann muss ich sagen: Gute Nacht! Punkte verbindende Aufklärer (egal wie symp. die Rüberkommen) wirken eher wie Schlaftabletten für teilerwachten Sheeple, von der Muse geküsste Aufklärer machen nix als Ängste impfen und einst ernstzunehmende Pioniere rudern reihenweise zurück weil sie immer stärker angegriffen werden.
    Dann gibt es noch zuhauf spaltende Glaubensinseln die aufgeschüttet werden, da das auch eine alte Grundregel der Macher ist. Nochmal als Bsp: Beide favorisierten Erdformen sind widerlegbar, wir finden immer wieder Ereignisse die so nicht sein können (MandelaEffekt) oder erleben Dinge, die absolut nicht erklärbar sind nach unserem Weltbild. Also pfeiff drauf! Wenn die Realität bröckelt, dann ist sie in der Tiefe keine und deswegen in erster Linie eines: Zeit- und Gefühlsklau.
    Mit klarem Verstand entscheide, was im Lebenstraum an Handlungen ansteht, und dann ist’s in der Hinsicht erst mal gut m.E., drück ein paar Kartoffeln in die Erde und lass’ positive Schöpferkraft in den Äther, Freude, Liebe. Das ist es was sie am meisten fürchten! Menschen die in der Freude sind und sonst nicht viel benötigen. Sich wieder zu dem machen, was sie einst waren und eigentlich immer noch sind: Schöpferwesen mit positiver Intention, sofern sie nicht bis zur Unkenntlichkeit durch das System entstellt werden, wie das halt so läuft seit ein paar Tausend Jahren. Mal mehr mal weniger heftig, je nach Gefahrenlage.

    Was momentan noch im YT-Mainstream mit anhaltender oder wachsender Popularität steckt ist, IST das System.
    Deswegen … back to the roots, und die liegen nicht im Außen.
    Und die liegen nicht in der Zeit oder im Raum. Aber Zeit, Zahlen und Raum ist ihnen sehr wichtig, weil sonst das Gefängnis nicht funktioniert.

    • Maggie:

      Zitat: der Einsatz FÜR etwas, um tatsächlich Sinnvolles zu manifestieren ist die entscheidende Qualität, anstatt GEGEN etwas zu sein, dass so nicht geändert werden kann

      Leider auch nur NewAge-Reptoshit! Damit sie alle still halten und nix dagegen tun, während sie in Ruhe ihre Pläne umsetzen können.

      Yo, auch dich muss ich fragen: Was suchst du hier auf dieser Seite, auf der doch alles um Widerstand, Transformationen und Aktionen geht, die dich nicht die Bohne interessieren? Geh doch dann auf den Acker und “drücke deine Kartoffeln rein” und freu dich dran – wenn dir das doch reicht – dann bitte verschone mich!

  • yo:

    Ja und nein.
    Wer ist “sie”? Die vorherrschende Struktur, diejenigen mit der Macht des Geldes, der Nahrungsmittel, der Zeit und das Narrativ der Wahrheit innehalten, auch deren Wahrheit hinter deren Wahrheit.
    Was ist Widerstand? Aufklärung der Täuschung, Wahrheit finden. Aber Vieles ist verschachtelt zur Ablenkung, Trigger ist oft die Angst.
    Transformation? Abkoppeln vom System und Systemindoktrinierungen. Geist über Materie.
    Ich meine, wenn beim Manifestieren ein (noch nicht mal bewiesenes) Angstszenario Grundlage ist, kommt man damit unwillkürlich in Resonanz. Dann wird es schwieriger und anstrengender.
    Oder so herum: Will ich eine Krankheit loswerden, manifestiere ich ja auch nicht “ich bekämpfe jetzt die Böse Wucherung oder Viren”, sonder ich manifestiere Gesundheit, da ich so viel einfacher die gewünschte Information ins Feld trage.

    • Maggie:

      Nur eines, Yo, wenn ich eine Krankheit bekämpfen will, dann manifestiere ich nicht, sondern suche die Ursache; erst wenn du klar ist gehe ich in den Kampf, was bei mir erstens Widerstand bedeutet (NEIN! STOPP!) und zweites Transformation der Ursachen, besonders wenn es sich dabei im KI-Datenbehälter mit Krankheiten handelt oder KI-Parasiten usw. Da nützt es nichts, die gewünschte Information “Gesundheit” ins Feld zu tragen.
      Und wenn ich nun meine Ursache in KI entdeckt habe, gehe ich den nächsten Schritt, nicht ins Kartoffelfeld, sondern ins Quantenfeld, wo ich das alles kollektiv auflöse, damit auch andere im Einheitsbewusstsein davon profitieren und frei werden, da ich nicht glaube, dass es deren Karma ist, sondern eine KI-Invasion mit Vernichtungsziel.

  • Alex:

    “Und wenn ich nun meine Ursache in KI entdeckt habe, gehe ich den nächsten Schritt, nicht ins Kartoffelfeld, sondern ins Quantenfeld,….”

    Hahahaha! Zum Brüllen!

    Einfach Hammer!

  • sonnenblume:

    Zitat yo:

    “Lass sie spielen! Gehst Du darauf ein, hast Du Zeit und Energie verloren! “

    Es ist manchmal schon sehr “ermüdend”, immer wieder diese übel
    verdrehte Wahrheit zu lesen. Ich weiß nicht, wie oft ich diese
    Aussage in der esoterischen Literatur in den letzten 30 Jahren
    gelesen habe. Also ich muß leider zugeben, mit dieser Lüge
    haben die Hintergrundeliten eine Verdrehung der Wahrheit eingesetz
    t, die schon sehr erfolgreich war und in den Verstandes-Egos sehr schlimm “gewütet” hat.

    Dadurch daß die Menschen diese Aussage als Wahrheit a k z e p t i e r t e n, war es eben gerade den Hintergrundmächten überhaupt erst möglich, eine derart perfekte Sklavenmatrix aufzubauen
    und zu errichten. GENAU DADURCH konnten sie ihr “Spiel spielen” !

    Sie konnten ihre Macht immer weiter vergrößern, weil die Masse
    n i c h t hingeschaut hat d.h. im Klartext, durch unser
    Wegsehen haben sie immer m e h r Macht hinzugewonnen.Wir haben
    also unsere Macht eingebüßt, weil wir n i c h t hingesehen haben.
    Das ist also das genaue Gegenteil der Aussage den obigen Zitates.

    Die Wahrheit wurde also mal wieder auf den Kopf gestellt, welches
    ja das typische Merkmal der Kabale ist.

    Weiter muß man erwähnen, daß man durch das reine neutrale Hinsehen und Betrachten einer Situation oder einer Info noch keine Kraft
    abgibt. Der Kraftverlust einer “negativen” Info entsteht erst dann,
    wenn wir durch eine innere Entscheidung dieser Info z u g e s t i m m t haben und d a d u r c h eine Identifikation mit dem inneren Gehalt dieser Info passiert ist. Denn dann wird diese Info mit ihrer entsprechenden Frequenz in unserem Verstand abgespeichert und wirkt dort auf das entsprechende Glaubens- und
    Überzeugungsmuster bzw. auf die bereits vorhandene Ego-Matrix.

    Die Wirkung wird dann zusätzlich noch entsprechend verstärkt, wenn mit der abgespeicherten Info noch Emotionen verbunden sind.

    Bei der Wirkung von solchen Videos mit ihren Infos kommt es
    also darauf an, ob wir diesen Infos zustimmen, neutral bleiben
    oder sie sogar ablehnen, was negativen Energien sogar die
    Kraft e n t z i e h t !

    Deshalb ist es ja so wichtig, daß wir sie erkennen, denn dann
    können wir HANDELN und ihnen die Kraft entziehen z.b. durch
    STOPP-Befehle. Das verstehe ich dann unter Selbstermächtigung,
    zu der wir nun immer mehr notwendigerweise kommen müssen.

    • Maggie:

      Lieber Sonnenblume!
      Danke für deine große Mühe und Unterstützung meinerseits in dieser Sache. Vielleicht sollten wir noch mal einen Beitrag machen? Der Kommentar würde sich ja schon eignen.

      Ich habe gerade zwei Weisheiten gefunden in einem alten Beitrag:

      Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun! Edmund Burke

      Für den Niedergang des Bösen reicht es nicht, es zu ignorieren und stattdessen positive zu Reden! – Man muss auch positiv handeln! Maggie D.

      http://liebezurwahrheit.info/widersteh-der-schattenregierung/

      Heiko Schrang macht übrigens einen ähnlichen Fehler. Der hatte sich ja einmal dazu geäußert, dass wenn wir sagen MERKEL MUSS WEG! – Dies zu negativ sei … also vlt. kann den mal jemand aufklären, bitte!
      Wenigstens leistet er aber dennoch in der Tat Widerstand!

  • Timm:

    Liebe Menschen,

    Ich schaue mir die videos morgen an.
    Ein paar kommentare habe ich schon gelesen.

    Ich habe den eindruck, dass man uns mal wieder unterbewusst mit etwas familiär machen will.

    Da es nur ein unterbewusstsein gibt, über das wir alle miteinander verbunden sind, welches der subjektive geist ist und dieser nicht hinterfragt, müssen folglich alle botschaften und frequenzcodes wirkung im kollektiv finden.

    Leider beinhaltet das auch negativ-frequenzcodes.

    Unser unterbewusstsein ist allwissend und allmächtig. Es hört nie auf zu arbeiten und Es ist immer aktiv.

    Ich bin vor c.a einem monat auf DrVirtual7 gestoßen.
    Er macht gute arbeit, ist gut belesen.

    seine subliminal videos sind professionell und dienen dem wohle des individuums und schützen vor El-itären plänen.

    Sein video “No Consent Agreements” ist zu empfehlen.

    Da unser unterbewusstsein nicht hinterfragt, können alle botschaften sofortige wirkung im subjekitven sinne finden.

    Das gilt leider auch für negativ-frequenzcodes…

    Unser leben ist das resulatat unseres unterbewussten gartens.

    da kommt uns hier und da immer wieder unkraut zwischen unsere Edelgewächse.

    Diese gilt es regelmäßig zu pflegen, bis wir das gewünschte ergebnis erzielen.

    Da das unkraut subjektiver natur ist und keine solidarität besitzt, können wir dies als nãhrboden für unsere edelgewächse verwenden, wenn wir wissen, dies subjekitv zu verändern. 🙂

    Ich hoffe, dass euch dies dienlich ist.♡

    ♡Aus Liebe Zur Menschheit♡

    Timm

  • Alex:

    Also ich habe mir jetzt das erste Video (Fakeanschlag…) angeschaut. Weil in mir dann etwas gesagt hat: “Hey, guck mal, was für Scheiße Du manchmal auf Ytb schaust, hier solltest Du echt mal hinschauen.”

    Ich habe noch mal innerlich “Nein” gesagt. Es ist schon krass, wie sie ihre Symbolsprache anwenden und auch noch sooooo offensichtlich, jetzt wo er das aufzeigt.

    Ich hoffe, wir verhindern dieses Geschehen mit unserer Kraft und ich hoffe, wir durchkreuzen alle ihre Pläne und ich will, dass denen GARNIX mehr gelingt!

  • Biggi:

    Ha ha ha ja, über das Quanten/Kartoffelfeld hatte ich auch sehr gelacht.

    Ich geh ma eben ins Quantenfeld (das hat aber nix mit den Quanten/Füßen/Käsemauken zu tun?)
    Wie geh (??) ich bitte ins Quantenfeld?
    Wenn ich ins Kartoffelfeld gehe, weiß ich dass ich im Kartoffelfeld bin (am Busen der Natur).
    Woher weiß ich, dass ich im Quantenfeld bin und nicht im weißdergeier-Feld?

    Wie kann ich mir das vorstellen?
    Bist du ne Schamanin Maggie, kannst das sehen?

    • Maggie:

      Liebe Biggi, das geht alles über Absicht.Ich habe die Absicht und schon bin ich drin, wobei meine physischen “Quanten” noch immer in meinem Wohnzimmer stehen…..

  • namaste,

    gebt dem keine ENERGIE, handeln WIR und sagen “STOPP” zum mega ritual.

    trump soll auch per kopfschuss ermordet werden, sogar das datum hat SAvier gesagt, ich glaube der 09 12.19 bin aber nicht sicher.
    STOPP zum RITUAL, egal welches.

  • Martina:

    Einige hier scheinen nicht verstanden zu haben welche Macht wir besitzen. Setzt doch mal dieses Nein oder Stopp zum Ritual bewusst und fühlt was passiert. Es ist enorm kraftvoll. Ich bin mir sicher, dass einige von uns wichtig sind diese Aufgabe zu erfüllen und einige dafür nicht in Frage kommen. Deshalb spürt da scheinbar jeder auch etwas anderes. Der eine will damit nix zu tun haben und der andere möchte seinen Teil leisten. Bleibt positiv und ohne Angst. Dann wird hier gar nix in die Matrix oder sonst wo hin gegeben.

  • Alex:

    Habe eben mal bei Ecosia 3.November eingegeben und als ich Seite 2 meiner Suche angeklickt hatte, hat Ecosia mich gefragt, ob ich ein Roboter bin, weil ich unübliche Suchbegriffe eingebe.

    Ich musste dieses “Re-captcha” anklicken, damit ich weiter konnte.

    Ausgerechnet, wenn man sowas sucht. Schon seeeehr merkwürdig.

  • Wolle:

    Hallo, Ihr Lieben Menschen!

    Was sagte Klaus Kinski 2001 in einer Talkshow:
    ———————————————-
    Ich spiele nicht, ich bin das (ES), und deswegen bin ich Nichts.
    —————————————————————-
    Was ist dann das Nicht-menschliche?
    Das was das menschliche seiner Vollkommenheit beraubt.
    Ich bin das, was ich spiele, welches Spiel will ich?
    Wer spielt da mit? Bewußtes Spiel, unbewußtes Spiel.
    oder
    Luzifer Energie: Nur du kannst mich erlösen.
    Nein, nur wir Selbst können uns erlösen, (Luz. ist nur die Waage)
    indem wir unsere wahre Liebes-Macht nicht nehmen lassen,
    durch Medien-Konditionierung usw..
    Gutes gelingen Euch, uns! Und wir sind selbstermächtigend dabei!
    Weiter so!
    Alles Liebe,
    W.

  • Biggi:

    Hallo Martina,

    “einige sind wichtiger als die Anderen”, kommt aus dem Ego. Ebenso wie der Hierarchie-Gedanke.
    Das Göttliche ist das Unterbewusstsein und davon gibts nur EINS (wie weiter oben auch schon beschrieben wurde), darüber sind wir verbunden, und das absolut gleichwertig (logischerweise)… das ist es, was wir wirklich sind.
    Und damit kann m.M. nach was verändert werden und nicht mit dem kleinen Ich.
    Das ist meine Herangehensweise (von Innen nach Außen).

    Sooo… mein Ego war mal kurz angetriggert und wollte sich rechtfertigen.
    Obwohl ich das nicht mag und auch eigentlich nicht nötig habe, gestehe ich IHM das ab und an zu.
    Ein ❤️ für kleine, gepeinigte Egoleins.

    • Maggie:

      Liebe Biggi, muss Martina leider recht geben, denn ich weiß sehr wohl, dass hier Seelen inkarniert sind, um diesen Wandel aktiv und mit besonderen Talenten zu begleiten, andere haben andere Aufgaben und können sich da nicht reinfühlen. Man sollte sich hier nicht an dem Begriff WICHTIGER stören, aber ich denke dass es derzeit die wichtigste Aufgabe ist, alles Negative zu transformieren, damit die Schwingung steigt und wir mit Mutter Erde in 5D können – was definitiv schon geschehen ist.

  • Biggi:

    Ja Maggie, ich weiß, du sprichst auf die Urquellenengel an.
    Ich glaube nicht an Urquellenengel mit besonderen Vollmachten, tut mir leid.

    • Maggie:

      Nein, Biggi, nicht nur auf die Engel, es gibt auch andere, z.B. sogenannte Sternensaaten. Ich bin ja auch kein Engel und habe mich entschieden und bin dann voll eingestiegen. Einer, der hier inkarniert ist, um mit Musik das Herz der Menschen zu erfreuen, hat sicher an Transformation kein Interesse, ebenso kein Bauer, der die Menschen mit Nahrung versorgen mag. Jedem das Seine.

  • Alex:

    Ich habe mich erst von diesem Savier abschrecken lassen, aber jetzt bin ich froh, dass ich mir die ganzen Videos oben angeguckt habe.

    Muss wohl noch ein wenig “New-Age” – Scheiße an meinen Schuhen geklebt haben, als ich dieses Video direkt abgelehnt hatte und wie ich reagiert habe.

    Danke, dass Du noch mal auf mich eingeredet hast, Maggie!

    Ich verstehe aber Biggi auch, wenn sie meint, dass sie das nicht mehr will, so geht es ja mir und vllt. auch allen anderen. Aber mir wurde dann doch klar, dass unser Handeln gefragt war/ ist/ wird. Ganz so wie Biggi sehe ich das dann nicht.

    Aber bereit zum Handeln war ich ja, nur wollte ich meiner Absicht “treu bleiben”, solche Videos nicht mehr anzuschauen.

    Muss sagen, dass die Zeit sehr schnell mit den Videos vergangen ist und seeeeehr gute Informationen beinhaltete, auf die ich ganz anders reagiert habe, als auf die anderen Truther Videos in letzter Zeit.

    Man sollte Unterscheidungsvermögen mit sich bringen.

    Jetzt sollten wir im Kopf behalten, dass sie es vllt. verschieben wollen, oder sie hauen ein ganz anderes Ding raus und verdrehen alles, indem sie in den Medien die “Verschwörungstheoretiker” ins Leere laufen lassen. Ich sehe die Schlagzeile schon:

    Wird es am 3.11. einen Anschlag auf Seattle geben? Wir zeigen Ihnen die aktuellsten Verschwörungstheorien.

    Und zack, sind wir wieder die Dummen und zack, nachdem etwas Zeit verstrichen ist, passiert dann halt was anderes.

    Oder all diese Info will auch nur von was anderem, noch größerem ablenken, was dann auch geplant wurde.

    Schwer zu sagen, die tricksen so viel. Schluss damit!!!!!

    • Maggie:

      Ja, Alex, das ist ja tatsächlich so, dass Menschen zu mir sagen: Ach geh, die haben schon so viel angekündigt und nix iss passiert! – Wenn ich dann sage: Ja, weil wir es mit Dekreten und Widerstand verhindert haben – kommen die nimmer mit. Die können sich ja nicht vorstellen, dass wir in Schöpferkraft etwas bewirken können.

      So wird derzeit auch Tschernobyl und Fukushima belächelt, weil ja da durch die atomare Verstrahlung gar nicht viel passiert sei. Dass dies aber gute ET-Wesen für uns bewirkt haben, wissen sie ja nicht.

      Aber das sollte für uns kein Grund sein, weiterhin alles in unserer Macht stehende zu tun. Und in geraumer Zeit werden die bösen Jungs kraftlos sein, dann haben wir es überstanden.

  • Biggi:

    Heute Abend werde ich mir die Videos reinpfeifen. Jetzt bin ich nämlich doch neugierig geworden.
    Seit ca. 13 Jahren mime ich den Kloakentieftaucher, da kommt es auf ein/zwei Videos auch nicht mehr an.
    Wer im Dreck spielt macht sich schmutzig…bei mir ist eh keine saubere Stelle mehr frei.
    Isch schichte nun lol

  • Alex:

    Ja, aber lieber lass ich mich belächeln, als dass ich zulasse, dass sowas schreckliches passiert, nur um zu zeigen, dass ich recht hatte.

    Außerdem habe ich mir schon -wie oben erwähnt – immer gewünscht, das verhindern zu können und habe es hier auf der HP erfahren.

    Dass es dann mit Herz- und Schöpferkraft geht, ist ein Wunder, aber wie denn sonst? Es muss ja was bedeuten, was ich alles durchgemacht habe und all die Zeichen, die ich bekam und dass ich in pubertären Zeiten etwas gefühlt hatte, das auf mich zukommt. Etwas Großes und dieses Verantwortungsgefühl dafür kam auch immer wieder und ging aber auch wieder weg aus verschiedenen Gründen.

    Lustig, dass Du das mit der Musik schreibst, weil da komme ich mir irgendwie gerade lächerlich vor, weil ich nicht glaube, dass ich wegen der Musik hier bin. Aber hey, wenn man noch jung ist, kann man sich bestimmt noch eher verleiten lassen, wenn die Reize stark genug sind. Ich hätte bestimmt auch viel mehr machen können, ich weiß um mein Potenzial. So bin ich doch froh, dass ich wenigstens jetzt so gut wie möglich mitwirke. Aber man stelle sich vor, wir alle hätten schon vor 8 Jahren zu dir gefunden, als ich suchte und suchte!

    Aber um nicht zu sehr abzuschweifen:

    Ja, ich kenne dieses “guck mal, garnix ist passiert, war alles nur Geschwätz”. Egal, der Tag wird kommen, an dem die Leute das blicken.

    Ich habe aber früher auch nie gedacht, dass es verhindert wurde und dachte eher, dass es nur Quatsch sei, aber 911/ Notre Dame und die ganzen Anschläge haben die ja auch durchgezogen – skrupellos.

    Wir erfahren etwas böses und denken dann: “Nein, niemals gibt es sowas Böses”

    Wir erfahren etwas Gutes: “Nein, zu schön um wahr zu sein”

    Denen geht die Puste aus, alle kriminelle Energie muss irgendwann zum Stillstand kommen. Denen wird nix mehr einfallen und lauter blöde Fehler werden sie auch machen, was dank ihrer Arroganz und ihrem Hochmut sowieso schon laufend passiert.

    Mit Thernobyl und Fukushima wusste ich nicht, aber es ist durchaus möglich. Böses ET’s habe ich ja schon am eigenen Leib erfahren, warum soll es dann keine guten geben, die das gemacht haben?

    • Maggie:

      Lieber Alex, mit der Musik … nun, da hatte ich gerade an Mark Knopfler gedacht, der ja bis ins hohe Alter noch auf der Bühne steht ….

      Aber man stelle sich vor, wir alle hätten schon vor 8 Jahren zu dir gefunden, als ich suchte und suchte!

      Nun, das ging nicht, denn da war ich noch nicht soweit – da war ich noch in den Fängen Jahwes und Jesus.

  • Timm:

    Liebe Menschen,

    Die essenz die wir aus all unseren Geschichten ziehen können, ist doch, dass wir ewiges uns unendliches Bewusstsein sind.

    “Alles” <- andere sind Geschichten.

    Ich will mir die videos auch so gerne angucken und dann fallen mir noch ganz viele andere dinge ein, die ich noch machen will. Dann stelle ich auch diese wieder in frage.

    Ich kann euch nicht bekehren und vorallem kann ich euch nichts beinringen, was ihr nicht selbst schon wisst.

    Lange hatte ich den eindruck, dass "wir" ewiges und unendliches bewusstsein sind, welches da irgendwo ist, aber ich als seele und mensch könne ja darauf nicht zugreifen.

    Unsere seelen sind voller geschichten. Voller bunter farbpracht.
    Jeder von uns schreibt eine andere.

    Da "wir" ewiges und unendliches bewusstsein sind, sind wir unendliches potenzial.

    "Aber ich bin doch das was ich tue!" "Und denke!"

    Davon will ich zukünftig loslassen. Das fühlt sich locker an und von liebe begleitet.

    wir sind vollkommen. Und es ist alles gut. Und es gibt kein problem. Wir vergessen es nur ständig.

    unsere erfahrungen sind "eine" projektion unseres bewusstseins.

    Das inkludiert aber auch, dass ich mich jederzeit in die erfahrung meiner babies einmischen kann und es komplizierter machen kann, als es sein muss. Ich verneine keine aktion, aber meine aktionen sollen jetzt von liebe begleitet und behütet sein.

    Der weg der Quelle ist so simpel, denn wir sind die Quelle. Und weil wir unsere babies lieben, lassen wir sie frei. Sodass sie fühlen können was sie können! Damit sie ihre eigenen geschichten schreiben.

    Alles ist gut.♡

  • Alex:

    Ja Maggie, ich mache aber auch gerne weiterhin meine Musik, weils einfach Fun ohne Ende macht. Aber ich dachte mal, dass dies meine große Bestimmung sei, die ich immer gefühlt hatte, hahaha. Ist ja nicht mal sooo lang her. Vllt. wird daraus was, aber es hat nicht mehr höchste Priorität.

    Hey, die ganzen Musiker, die aus dem Herzen und aus der Freude agieren, tragen auch einen wichtigen Teil bei.

    Es sollte nur aus purer Herzensfreude kommen, dann ist es gut, denke ich mal.

    Ja, ich war damals auch noch christlich unterwegs, aber wusste, dass hier einiges abgeht, so wie Du ja auch schon.

    • Maggie:

      Lieber Alex, wenn du mal wieder Langeweile hast und keine üblichen Thruthervids schauen möchtest, dann zieh dir doch mal den Frank rein. Auf seinem Channel gibt es zu allen Themen was und immer ganz locker!

      https://www.youtube.com/watch?v=16soBRiEyho

      Unter diesem Vid steht z.B. auszugsweise diese Erkenntnis:

      Aus freiem Meinungsaustausch wird oft genug ein heilloses Durcheinander, eine Kakophonie von Emotionen und Projektionen. Die Angst, liebgewonnene Dogmen und Weltbilder zu verlieren, treibt das Ego in einen Abwehrkampf. Burg, Panzer, Filterblase sind alles Begriffe, die den selben psychologischen Mechanismus beschreiben.

      Wahrheit und Meinung verschmelzen, Paradigmen im Kopf zementieren sich bis hin zu irrationalen Verzerrungen der Wirklichkeit und führen zu tiefen Verunsicherungen und Ängsten

  • “Es wurde bereits alles gesagt.
    Nur noch nicht von jedem.”
    Dank Dir,ems,für den köstlichen Valentin.
    Tummeln wir uns munter weiter(möglichst heiter)
    auf der bunten Spielwiese.
    Mit Lachen(wie mit Licht) können die empathielosen
    Wichte nichts anfangen.
    Rufen wir ihnen zu:
    “Da geht’s lang.Und tschüß!”
    Frohen Gruß in die Runde!

  • Biggi:

    Zu Alex und der Musik:

    Alles was du mit Liebe/Hingabe machst, ist gut fürs Kollektiv.
    Die reine Herzensenergie wird gebraucht
    Dabei ist es vollkommen egal, ob das beim musizieren oder Toilette putzen geschieht.
    Immer wenn es im Herzen warm wird, du es ein Stück weit öffnest, sagt das Kollektiv: Danke!

    Wir denken immer, wir müssen Großes vollbringen…nein, wir sollten nur liebesfähig sein/bleiben.
    In dieser kalten Welt unser Mitgefühl behalten.

    Die Liebe ist die machtvollste Kraft,
    die kraftvollste Macht im Universum. 😉

  • Alex:

    Liebe Maggie,

    danke, aber ich tu mich ziemlich schwer so ultralange Videos zu schauen, wo einer dasitzt und etwas erzählt.

    Aber diese Erkenntnis, die Du drunter geschrieben hast, ist sehr interessant, weil es stimmt.

    “Wahrheit und Meinung verschmelzen…”

    Da sage ich gern, dass die Wahrheit keine Meinung ist, aber das kann man in einem Gespräch mit einem Schlafschaf oder Gutmenschen nicht sagen, weil man sonst der arrogante ist und nicht tolerant.

    Und da kommen wir dann zum Emotionalen, wo dieser Abwehrkampf losgeht, weil der andere ja so ein A… ist, mit dem, was er da behauptet.

    Es kommt aber auch darauf an, bei welchem Thema man einen Meinungsaustausch hat und bei welchem nur die Wahrheit zählt.

    Habe ich eigentlich verstanden, wie das gemeint war, was Du geschrieben hast?

    Das ist ganz schön viel Denkerei, finde ich. Weiß nicht so recht, ob das Thema gerade für mich passend ist, aber danke dir trotzdem.

    Vllt. finde ich mal bei seinen Videos was.

    • Maggie:

      Also Alex, es ist eine Übung, dem Mann zuzuhören – das ging bei mir anfangs auch nicht, hatte da nicht die Ruhe dafür. Mittlerweile schon, weil er immer beim Thema bleibt und es wirklich ausschöpft. Das Video-Thema habe ich dir nicht empfohlen, ist nur das erste Video auf seinem Channel: https://www.youtube.com/channel/UCgswnTF24kRIcqaZu2nbRSw

      Aber der Ausschnitt aus der Videobeschreibung passt natürlich auch auf den Meinungsaustausch hier auf der HP!

  • yo:

    Na denn, lasst uns alle weitermachen, mit dem was wir am besten können und wo jeder seine Talente einsetzen mag und für was Energie da ist.
    Bestimmt war meine Grätsche mal wieder etwas tief angesetzt, aber im Grunde bin ich einfach nur durch, mit Saviern (erinnert etwas an Retter/Erlöser, nicht wahr?) und den Angst- und Heischerei-Tretmühlen, im heutigen Mainstream der Alternativen.

    Ich stelle auch immer wieder fest, dass noch sehr viele wirklich daran glauben, dass die Geopolitik, Politmarionetten, Wissenschaft etc. echt wäre oder die Erde eine fest definierte Form hätte. Dazu kommen eben noch die Wirren die durch MK-Ultra und PsyOPs untergeschoben werden. Das ist heftig und führt zu dem, zu was es führen muss.
    Es gibt immer weitere Schleier die fallen werden, und dann kommen neue Täuschungen dahinter, solange man den Weg noch gehen will.

    Liebe Maggie und Mitreisende, ich danke Euch wirklich sehr, es ist wundervoll was hier getan wird und ich bin mir sicher, dass es seine gute Wirkung hat!
    Und doch scheint es mir, auch nach eigenem Zweifeln und Überdenken meiner momentanen Orientierung, dass ich energetisch mehr zu einer positiven Entwicklung beisteuern kann ohne in Resonanz mit den Energiesaugern zu gehen.

    Um noch einmal das Bild der Krankheit zu nehmen. Es ist natürlich prima, wenn man die Ursache kennt und diese einfach eliminiert. Fakt ist aber, wir kennen die Ursache nicht, wir können nur spekulieren, alles andere ist Glaube. Selbst wenn der Glaube richtig testet.

    Und wenn ich etwas gelernt habe in den letzten Jahren, dann das, das sich die sog. Realität auf die Gedanken und Handlungen einzustellen vermag.

    Wir gehen da sehr viel stärker in Resonanz und die Auswirkungen die wir dann “in Echt” geliefert bekommen sind für unsere Wahrnehmung und Konditionierung so authentisch, das es schwer ist zu verstehen, dass dies nur ein Angebot der Realität darstellt, die wir gewählt haben (oder wir wählen sollen!). Davon bin ich zutiefst überzeugt, weil ich es erlebt habe und auch alles sehr kritisch sehen kann, aber eben auch schon viele Perspektiven im Zickzack-Kurs betrachten konnte.

    Das bedeutet im Gegenzug aber _nicht_ , dass ich mit den Geschehnissen auf der Bühne einverstanden bin. Nur finde ich es nicht sinnvoll die Aufführung bis zum Schluss anzuschauen, wenn ich merke, dass das Dargebotene keinen Sinn ergibt und immer nur der Intendant gewechselt wird, die Show aber die gleiche bleibt.
    Da ändern auch keine Programmheftchen etwas daran, die versuchen, zu erklären warum das so ist und was bald kommt oder eben auch nicht. Alles Lüge oder zumindest keine brauchbare Wahrheit, die da drinsteckt. PsyOPs!

    Ich empfinde mittlerweile einfach, dass es im Theater mit den buhenden Zuschauern, echten und falschen Kritikern und zunehmend schlechter werdenden Aufführungen und Schauspielern nur wenig Sinnvolles noch erreicht werden kann. Außerhalb des Theater-Gebäudes aber sehr wohl das Licht viel weiter tragen kann und nicht von den Mauern absorbiert wird, entsprechend sehe ich es auch als effizienter und unbefangener im Tun. Keine Naivität, aber eben auch kein Gram oder Ablenkung.

    Wie gesagt, nur so ein Gedanke, keine Wertung und doch mein Fazit auf dem Weg. Und auch kein Widerspruch im Gesamten, es sind nur leicht andere Perspektiven.

    LG
    yo

  • Tippitop:

    Liebe Biggi,
    .. du hast geschrieben
    Zitat Anfang:
    “.. Wir denken immer, wir müssen Großes vollbringen…nein, wir sollten nur liebesfähig sein/bleiben.
    In dieser kalten Welt unser Mitgefühl behalten.

    Die Liebe ist die machtvollste Kraft,
    die kraftvollste Macht im Universum.”

    Zitat_Ende

    .. Du schreibst das so, als wenn du das ganz genau wissen würdest?
    Ist es wirklich so?
    Ist das deine eigene Erfahrung?
    Oder ist es nur etwas, was du irgendwo gehört hast und dann hinterher sprichst ..
    Sei bitte ehrlich zu dir selbst.

    So wie du es geschrieben hast, hört sich es auch fast so an, als wenn die Liebe die einzige Kraft im Universum wäre .. Nein, so ist es tatsächlich nicht.

    Liebe New-Ager, das sind die kleinen ‘Tricks’ auf die ihr immer wieder hereinfallt. 🙂 Ihr habt es so oft gehört und glaubt am Ende, dass es wirklich so ist ..

    Ja, die Liebe ist eine starke Kraft. Die stärkste Kraft? Ja, vielleicht. Es sei aber mal dahingestellt ..

    Ihr lauft aber in eine Falle, wenn ihr glaubt, dass es die einzige wirkliche Kraft wäre ..
    Es gibt je nach Situation unterschiedliche Kräfte die dann sinnvoll eingesetzt werden könnten. Wahrheit ist ein Kraft. Mut ist eine Kraft. Ausdauer ist eine Kraft. Und es gibt noch weitere Kräfte

    Wenn ich in der Küche bin und ein Essen zubereiten möchte, wäre es Quatsch zu sagen, das Messer ist die stärkste Kraft. Das beste Werkzeug. Je nach Situation gibt es das ideale Werkzeug. Manchmal ist auch der Löffel die bessere und stärkste Kraft und ein anderes Mal die Gabel.

    Kennt ihr die römischen Gladiotoren mit ihren unterschiedlichen Waffen?? Einer mit einem Netz, einer mit einem Speer, einer mit einem Schwert, einer mit einem Bogen, einer mit einer Keule. Alles unterschiedliche Waffen mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen.

    Wenn ich einen Arbeitskollegen habe, der immer stinkend zur Arbeit kommt, dann sagt die Liebe vielleicht … ‘Aus Liebe sage ich ihm nichts und ertrage es einfach’ .. Die Wahrheit sagt aber ‘Hey, was ist los, du stinkst ..’ .. Die Wahrheit ist in der Situation vielleicht das bessere Werkzeug, noch besser eventuell die Kombination aus beiden. Aber ohne Wahrheit geht es in dem Falle nicht.

    Kennt ihr das Spiel Schnick, Schnack, Schnuck .. was die kleinen Kinder immer spielen, wenn sie etwas ausknobeln wollen? Jedes Zeichen hat einen Vorteil und einen Nachteil. Du kannst nur gewinnen, wenn du im richtigen Moment das richtige Zeichen parat hast. So ist es auch hier.

    Maggie und die älteren haben große Probleme mit den vielen, die auf diese kleinen New-Age Tricks immer und immer wieder hereinfallen. Auch die ganzen Christen fallen auf diese kleinen Tricks immer wieder herein. Sie glauben die Liebe ist alles und tragen zur Wahrheit überhaupt nichts bei. Es kommt kaum Aufklärung von ihnen. Sie verlassen sich vollständig auf den Gott der Liebe, der ihnen doch alles auf dem Silbertablett liefern müsste .. mitnichten.

    Es macht dann unheimlich viel Arbeit diese vielen ‘wirren’ Gedanken aufzuräumen.

  • Biggi:

    Hi Tippitop,

    ja, ich habe es erfahren und ja, ich weiß es.
    Ich schreibe hier nur über Sachen, die ich selbst erfahren habe.
    Wenn ich spekuliere, schreibe ich das dazu.
    Bin immer ehrlich zu mir selbst.
    Könnt ihr gerne nachtesten…bitte!

    Ich schrieb nicht, dass sie die einzige Kraft ist, sondern die macht/kraftvollste.
    Und das ist die Wahrheit.

    Ansonsten: Sorry, bin etwas enerviert.
    Nicht wegen dir, i.A.

  • Grid:

    Endlich wird das hier mal klargestellt. Vielen Dank Tippitop!

  • Alex:

    Die stärkste Kraft im Universum ist das BEWUSSTSEIN!

  • Edelkraur:

    Ihr lieben Alle, da wir doch offenbar in dem Punkt einig sind, das wir den geplanten sowie alle weiteren Anschläge des DeepStaates verhindern mochten, folgender Vorschlag:
    Finden wir uns einmal täglich (wer kann), mental zusammen und sagen
    STOPP. Ob als Manifest oder reine Energiewelle, da kann Maggie sicher etwas zu sagen. Ich meine nur – tun wir etwas.

    • Maggie:

      Liebe Edelkraut, ich teste weiterhin, dass dies nicht erforderlich ist. Aber wenn du das möchtest, dann kannst du gerne in einem Kommi aufrufen und eine Uhrzeit geben.

  • Biggi:

    Meinst du die Liebe hat kein Bewusstsein Alex?
    Hier IST ALLES aus Liebe gemacht (einschließlich wir selbst).

    Täschten büdde

  • Alex:

    Hmmmm, schwierig…. Also ob alles aus Liebe gemacht ist? Es war vllt. Liebe, als das HBS sich entschieden hat, sich selbst in diesem Spiel zu erfahren, aber ist das Ausarten des Spiels aus Liebe?

    Siehst Du all das Leid und all den Schmerz als Liebe an? Wenn ja, dann finde ich das ganz schön eklig. Also Fakt ist auch, dass das Bewusstsein sich entweder von der Liebe leiten lassen kann oder von Hass vergiftet und gesteuert werden kann. Mal so als Beispiel.

    Liebe oder Hass ist doch der Input, oder?

    Sicher bin ich mir da auch nicht so.

  • Biggi:

    Lieber Alex,

    mein letzter Kommi geht an dich.
    Erst einmal vielen Dank, dass du nachfragst.

    Das HBS (ich weiß nicht, was das sein soll, vermutlich das Göttliche?)…also das Göttliche/Liebe hat sich zu nichts entschieden, es IST, nämlich das was es IST: Liebe. Und das ist SIE und wird es immer sein.

    Dein Beispiel: Hass/Liebe.
    Hass ist auch Liebe.
    Wenn du deine Liebe zum Ausdruck bringen möchtest und du wirst daran gehindert, staut sie sich, kann nicht frei fließen, verdreht sich in Hass (wir nehmen sie dann als gegenteilig wahr).
    Und Liebe hat als DIE schöpferische Kraft enorme Power, auch wenn sie verdreht ist (deswegen diese enorme mutwillige Zerstörung).

    Das hat mit diesem außerirdischen/planetarischen, fremden, hochtraumatisierten Bewusstsein zu tun, was uns hier überfallen hat (um in die Heilung zu kommen).
    Diese Spezies hat das Weibliche komplett ausgemerzt (ich vermute eher, SIE hat sich zurück gezogen) und es soll deshalb ihren Planeten zerrissen haben ( < das ist etwas, was ich nicht mit Bestimmtheit weiß, was aber durchaus Sinn ergibt).
    Das Weibliche ist die schöpferische Kraft hinter allem (sie haben keine weiblichen Anteile mehr und können deswegen auch nur kopieren).
    Sie können ohne das schöpferisch Weibliche aber nicht existieren (< Vermutung) deswegen haben sie sich bei uns "eingeladen".
    Da sie in der Reinform die Liebe nicht aufnehmen können (sie würden sich in Nichts auflösen…in das, was -ohne das Weibliche sind- nämlich Illusion), verdrehen sie SIE, machen SIE schmackhaft für sie.

    Was bleibt "übrig", wenn das Weibliche ausgemerzt ist? KI.
    Also, sie können sich von IHR nicht ernähren, aber sie brauchen/wollen SIE (zerstören/Trauma reinszenieren).
    Sie verdrehen also diese schöpferische Kraft.
    In allen Facetten, die wir als negativ beschreiben/erleben…die zerstörerisch/lebensfeindlich sind
    (hier steht alles Kopf).
    Und das – und nun kommt das ver-ückte – ist Maya, die Illusion (Negativität) der Traum, den wir zurzeit träumen, der allerdings unsere gegenwärtige (bäääh!) Realität ist.
    Frag mich nicht, wie sie das gemacht haben…kein Plan.
    Die Wahrheit ist und bleibt aber, dass diese, unsere Schöpfung aus purer Liebe besteht (auch jetzt noch).
    Und das, was wir als Negativität wahrnehmen und erfahren (oft/meist schmerzlich) Maya ist.
    Ganz schön abgefahren!

    Halten wir die Liebe/Wahrheit hoch.
    Konzentrieren wir uns auf SIE
    (nicht/nicht so oft auf Maya).
    LEBEN SIE… wenigstens ab und zu grins

    Ciao machts gut 🙂

  • Tippitop:

    Es ist nicht immer klug auf Hass nur mit Liebe zu reagieren. Ein Psychopath ist immun gegen Liebe. Das juckt ihn gar nicht. Das sieht er als Schwäche an. Aber Wahrheit fürchtet er wirklich und das läßt ihn nackt aussehen.

    Einen notorischen Lügner kann man nicht unbedingt nur mit Wahrheit überzeugen. Auf die Wahrheit reagiert er mit noch mehr Lügen. Er fürchtet aber Klarheit, Reinheit.

    Einen Verwirrer kann man nicht unbedingt mir Klarheit und Reinheit überzeugen. Er antwortet mit noch mehr Verwirrung. Er fürchtet aber die Ruhe. usw.

    So gibt es zu den positiven ‘Seinszuständen’ auch immer negative Entsprechungen. Um aus dem PingPong-Spiel von Hass und Liebe z.B. herauszukommen, braucht es eine andere Qualität, die den entscheidenden Unterschied machen kann. Die ‘Firewall’ des Psychopathen als Beispiel durchbrechen kann. So daß er buchstäblich dahinschmelzen muß.

  • Jan:

    Wahrnehmen der Missstände ja.
    Emotional damit verbinden, nein.
    Damit etwas machen, Meditation etc., nein.
    Bei sich bleiben, ja.
    So einfach ist das.
    Mehr ist von unserer Seite im Hinblick auf negative Nachrichten nicht gefordert.
    Wir sind nicht allein.

  • Alex:

    Hammer Kommentar, Tippitop.

    Biggi, das HBS ist DAS HÖCHSTE BEWUSSTSEIN, das ultimative eine Bewusstsein. Ich sehe das auch als die Quelle allen Seins. Unser wahrhaftiger höchster Ursprung, dessen Facette wir ECHTEN SEELEN sind. Ja, auch die Dunklen sind dem entsprungen, aber unvollkommen, weswegen WIR richtig sind, oder zumindest DEM ULTIMATIVEN RICHTIGEN am nächsten. Je reiner wir sind, desto reiner sind unsere Absichten und desto mehr stimmen wir mit dem wahren Göttlichen Plan überein.

    SO SEHE ICH DAS HBS. Und dieses Spiel hier lief, weil sich dieses HBS dazu entschieden haben MUSS, weil von Nix kommt Nix. Hass ist nicht die echte wahre Liebe, weil Hass aus der Dualität ist. Die echte Liebe kann auch ohne Dualität.

    Maja heißt doch, dass alles Illusion sei usw.? Keine genaue Ahnung, aber wenn wir alles als Illusion abtun, was es ja irgendwo auch ist, dann hieße es, dass wir gegen das Dunkle nichts unternehmen bräuchten. Ok, dann will ich sehen, wie Du zulässt, dass ein Kind in Richtung Abgrund/Klippe läuft, während Du nur am Lieben warst.

    Auf jeden Fall ist Hass keine Liebe. Nicht die echte, die ich meine.

  • Alex:

    Ich weiß nicht, warum darum kämpfen, die richtigen Worte zu finden?

    Das ist mir wieder zu viel bla bla…

  • Frances:

    Hammer Kommentar Tippitoppi und Jan.

    Für mich kann das exakt so stehen bleiben.

    Herzen Gruß
    Frances

  • Timm:

    Liebe Menschen,

    Wie ist es denn wenn unser Bewusstsein nicht luftiges – wie Firewall-Matrix Licht sondern flüssiges Licht wie Wasser ist? 🙂

    Wie ist es denn wenn Gott großen Humor hat und alle seine Schöpfungen liebt und sie sein lässt so wie sie sind – oder auch nicht sind, bis sie gelernt haben? – auch wenn sie dabei vergessen haben, dass sie nicht Gott sind, weil sie zu lange gott gespielt haben? :’)

    die Liebe geht mit der Wahrheit einher.
    Zudem Liebt die Wahrheit Die Fantasie.

  • Frances:

    Zu Jans kommi habe ich übersehen, dass er schreibt man müsse einfach nur die negativ Nachrichten wahrnehmen, nicht handeln. Das sehe ich anders, wieso nicht im Herzen transformieren. Das ist eine Sache von Minuten oder weniger, und für jeden einfach machbar. Wegschauen ist nicht meins, das heißt nicht sich damit identifizieren, nur zur Kenntnis nehmen und Stopp sagen, dann transformieren.

    Frances

  • Lavendel:

    Ach lieber Timm am 17.9. um 20:59,
    mir gefällt Dein Kommentar dazu richtig gut 🙂

  • Elisa:

    Maggie am 14.09. um 12:08 Uhr
    “Ich rechne auch damit, dass eines der hohen Bewusstseine sich dazu äußern wird …. abwarten!”

    Liebe Maggie, wie ist das gemeint. Ich habe da jetzt länger drauf rumgedacht und komm nicht weiter?
    Heißt das nun, dass es mehrere HBS gibt? Mit unterschiedlichen Zuständigkeitsbereichen oder in verschiedenen Ebenen? Oder wie muss ich mir das vorstellen?
    Von Herzen Elisa

    • Maggie:

      Oh, da hab ich wohl für Irritation gesorgt. Ich sehe das halt so, dass es sehr wohl das eine HÖCHSTE BEWUSSTSEIN gibt, aber doch auch noch andere hohe Bewusstseine, wie die Quelle allen Seins, die Schöpfer und die Urzentralsonne

  • Alex:

    Aber Maggie, ist das HBS denn nicht auch gleichzeitig die Quelle allen Seins? Oder geht diese aus dem HBS hervor?

    Ich weiß nur, dass es sich vom Ursprung bis zur Seele verästelt und es wie bei einem Baum erscheint. Das hat mich ja umgehauen, als ich das auf deiner HP fand, weil ich diese Erkenntnis selber hatte, soweit ich noch weiß.

    Mit die Schöpfer meinst Du dann bestimmt unter anderem Urschöpferin? Und Urzentralsonne, keine Ahnung. Also irgendwie finde ich es gleichzeitig komisch, weil man da verschiedene Bezeichnungen für etwas hat, was alles in uns ist und was zum Großen Ganzen gehört und was wir über unser Herz ansprechen können, aber gleichzeitig habe ich daran auch nicht wirklich was auszusetzen. Ob es stimmt, kann ich auch nicht sagen, weil ich da auch noch unsicher bin.

    • Maggie:

      Ja, Alex, richtig, jedenfalls nach meiner Erkenntnis …. ich wollte doch nur sagen, wen ich mit d e n hohen Bewusstseinen meine. Die Quelle allen Seins ist eine aktive Daseinsform des HBS und aus ihr kommen alle anderen Bewusstseine.

  • Alex:

    Wenn man als Bild einen Baum dafür nimmt, dann finde ich es sogar logisch. Vom ganz dicken Stamm, zu den dicken bis zu den dünnen Ästen, bis zu den Blättern (Seele).

    So funktioniert aber auch ein normales Geschäft, eine Firma. Also gibt es auch hierarchische Strukturen und auch verschiedene Funktionen.

  • Tippitop:

    Hi,
    ich habe mir jetzt in den letzten 2 Tagen etliche Videos von ‘Savier’, ‘Willi’ und ‘311’ angeschaut. Die Hinweise für den 3.11 sind wirklich erdrückend. Ich kann ehrlich gesagt auch nicht verstehen, wie etliche Kommentatoren hier das Problem mit Ignoranz lösen wollen? Maggie kämpft tapfer dagegen.
    Also nochmal Rückblick. Der 11.9. ist wirklich passiert. Es hat unser gegenwärtiges Leben enorm beeinflußt. Vieles wäre anders, wenn es diesen 11.9 nicht gegeben hätte. Dieser 11.9. wurde in etlichen Filmen, illuminati-cards etc. zuvor angekündigt. Genauso wurde es durchgeführt. Damals war uns das alles nicht bewußt. Wir haben wie das Kaninchen vor der Schlange gestanden und nicht verstanden, was da passiert. Die meisten von uns. Ich habe das damals in dieser Form auch niemals geahnt, was da für eine Show abgezogen wurde. Heute weiß ich mehr. Viele andere auch.

    Das Problem ist allerdings auch, dass obwohl es mittlerweile viele wissen, was am 11.9 passiert ist, es den ‘Satanisten’ völlig egal ist, was wir denken, was wir tun. Sie ziehen ihr Ding für den 3.11 trotz unseres Wissens eins zu eins genauso durch, wie sie es geplant hatten. Vor aller Augen. Notre Dame haben sie abgefackelt. Keiner von uns konnte das verhindern. Gerade heute sehe ich am Himmel .. das trotz unserer Dekrete, Manifestationen .. der Himmel über mir zugekleistert ist mit Chemtrails, so schlimm wie schon lange nicht mehr. Vor einigen Tagen noch wunderschöner Himmel.

    Was kann die Lösung sein? Offenlegung für die Planung zum 3.11 ist ein Weg. Leider befürchte ich, dass die Masse der Leute nicht zu erreichen ist. Selbst wenn jeder zweite darum Bescheid weiß, wird man immer noch irgendwelche Dummköpfe finden, die am 3.11 in das Stadion gehen. Wir haben keine Macht über die Medien. Sie können uns Tag und Nacht mit den Lügen berieseln. Es gibt noch genug Dummköpfe, die den Fernseher einschalten und den Mist glauben, der da heraus kommt. Und sie glauben dann wiederum den Mist, wenn da gesagt wird, dass aus Sicherheitsgründen geimpft werden muß .. wir überwacht müssen usw. Letztlich ist es ihnen auch egal, was die Masse denkt. Selbst wenn es jeder wissen würde, was da passiert. Sie würden ihr Ding trotzdem durchziehen. Sie ziehen ihr Ding durch, einfach weil sie es können. Weil sie die Macht dazu haben.

    Aber was soll man in diesem Planquadrat der Hölle eigentlich noch glauben? An einen Jesus? Einen Gott der Liebe? Einen Christus? Einen Retter? Unsere Schöpferkraft? Wenn man uns Arme und Beine abgehackt hat? Tja, wie krank muß das HBS sein, (Höchste, kranke Bewußtsein=HKB Sorry, wenn ich das mal so sage .. Ein Ende soll kein Ende sein? Lächerlich) wenn es sich mitangucken kann, wie wir verzweifelt ohnmächtig hin und her zappeln? Ohne Hoffnung auf Hilfe. Schauen nicht auch die Satanisten ihren hilflosen Opfern zu, wie sie keine Chance haben sich zu wehren und es dennoch veruchen?

    .. Ein Savier z.B. glaubt an die Entrückung durch seinen Jesus
    .. manche glauben an ‘Q’ueue .. die Schlange
    .. manche glauben an Trump, den Jahwe/Satanisten
    .. manche glauben an das HBS (Höchste Bewußtsein)

    Wie dem auch sei. Wir sind nur ein Fingerschnipp von der Lösung entfernt.

    • Maggie:

      Lieber Tippitop!
      Du hast in deiner Auflistung diejenigen nicht berücksichtigt, die meinen, durch “in sich ruhen und eigene Schwingungserhöhung” (Glaube an sich Selbst) würden sich die Probleme “von selbst” erledigen.

      Ja, auch bei uns war es gestern unlösbar mit den Chemtrails – ich bin ebenfalls sauer im Moment.

    • Maggie:

      Zitat Sie ziehen ihr Ding für den 3.11 trotz unseres Wissens eins zu eins genauso durch, wie sie es geplant hatten. Vor aller Augen. Notre Dame haben sie abgefackelt. Keiner von uns konnte das verhindern.

      Selbst wenn es wenige wussten, was geplant war, so wissen sie dennoch nicht, was man tun kann. Sie wurden ja nicht zum NEIN-STOPP-Sagen erzogen, sondern umgekehrt. Und diese Videomacher haben wahrscheinlich keine Ahnung von spirituellen Abläufen.

      Die letzten Jahre wurde immer wieder etwas von den Kabalisten an den Blutmonden im September (23.9.?) geplant – das alles haben wir immer verhindern können, weil wir davon erfahren haben!

  • Margarete:

    Hallo Tippitop:
    20.09.2019 um 10:46 Uhr

    Ich kann dich gut verstehen, meine Meinung geht in deine Richtung. Dennoch kann man gut beobachten, dass die Dunkelseite immer mehr (nach menschlichem Empfinden zu langsam) zurückgedrängt wird. Das kann dies beinhalten: Man gibt den Dunkelwesen die Möglichkeit sich auf den Rückzug einzustellen und den Menschen die Möglichkeit aus ihrem Leben im Schuhkarton auszubrechen und in die eigene Kraft zu kommen. Das ist aber nur mit einem Stoß durch die Gesellschaft möglich. Der wird sicher kommen, auf welche Art und Weise auch immer, die Politik steuert immer offensichtlicher darauf zu.

  • Tippitop:

    3.11 Seattle
    9.12 Trump
    14.1 Blackout

    Was hier in der Liste ja noch fehlt, ist die Entrückung. Das werden sie ja auch noch irgendwie einbauen. Darauf warten ja alle Christen schon ganz geduldig. Auch in der Simpson Serie wurde das ja angekündigt. (Die ‘Götter’ dieser Welt sind ja Meister darin in unserer Wahrnehmung/Illusion alles, wirklich alles, zu täuschen. Vielleicht landen sie nach der Entrückung auch in irgendeinem Hyperraum der Illusion, wo sie irgendwann merken, dass das auch nicht der Himmel sein kann. Gott soll also alle wahren gläubigen Christen abholen? Die oft die größten Schlafmützen von allen waren? Lächerlich. Da kann sich ja jeder selbst eine Meinung bilden ..)

    Ja, Maggie die Gläubigen der Schwingungserhöhung habe ich noch vergessen. Die Liste kann man aber auch noch erweitern 🙂

    .. manche glauben an die Schwingungserhöhung und glauben, dass sie sich damit selbst befreien können. Und meiden jeden und alles, was sie an dieser Schwingungserhöhung hindern könnte.

    .. manche glauben an die Innerirdischen, die sie nie gesehen haben. Fiktionen einer einzigen Autorin, die selbst auch nie etwas von Innererde gesehen hat. Ihr Mann war selbst ein Logenmitglied. Wortschöpfungen/Parteiungen von Kollektiv und Individualisten.

    .. manche glauben an Anastasia, die sie nie gesehen haben. Die scheinbar ein heiliges Leben irgendwo in der Taiga lebt in Gemeinschaft mit ‘wilden’ Tieren. Schöpfungen eines einziges kreativen Autors. Interessanterweise Bezüge zu den ‘Innerirdischen’. Wer da mal nicht die Freimaurer riecht .. 🙂

    .. manche glauben an die Ausserirdischen. Die sich ja dieses ‘Spektakel’ im Planquadrat der Hölle ja wohl schon seit Jahrtausenden als Aktive oder Passive anschauen müssen.

    .. manche glauben, sie wären inkarnierte Plejadier, Andromedaner, Marsianer. Hilfe, Hilfe Hilfe. Was für ein Irrenhaus?

  • Tobias:

    Viele Leute denken eben, dass es genügt, wenn man nur in dich ruht und die eigene Schwingungsfrequenz erhöht. Unrecht haben sie nicht, helfen tut es schon, weil ich ja damit die Schwingungen anderer mit erhöhen kann.
    Aber leider genügt es nicht.
    Ich hatte letztens auch eine Phase, in der ich dachte, dass mir einfach alles am A…. vorbei geht und ich mich nur um mich selbst kümmern muss.
    Ganz ehrlich? Wie viele Menschen sind mittlerweile erwacht und auf ECHTEM spirituellen Pfad unterwegs? Wesentlich mehr als damals bei 9/11. Viele scheinbar erwachten, sind ja in einer Scheinspiritualität gefangen, die kabalistische Hintergründe hat. Wenn die alle befreit wären, dann wäre längst alles anders.

    Aber wie schon von Maggie erwähnt wurde: in sich ruhen nützt gar nix. Dies ist auch sehr wichtig, aber wir müssen alle mit anpacken. Ich denke schon, dass man so 3/11 durchaus verhindern, oder abmildern kann!
    Zum Thema Chemtrails: Die letzte Zeit ist es wieder brachial. Es gab Tage in diesem Jahr, da konnte ich richtig in die Ferne sehen. Momentan ist es sehr sehr trübe. Mittlerweile wird auch ganz häufig vor allem nachts gesprüht. Aber irgendwie empfinde ich die Trails anders. Vielleicht bilde ich es mir ein, aber ich habe das Gefühl sie schwingen nicht mehr so niedrig

    • Maggie:

      Danke Tobias!

      Bitte erläutere dies doch ein wenig mehr:

      Viele scheinbar erwachten, sind ja in einer Scheinspiritualität gefangen, die kabalistische Hintergründe hat. Wenn die alle befreit wären, dann wäre längst alles anders.

  • Andreas:

    Hallo…
    Danke Maggie für Deine grosse Hilfe für die Menschen!!!

    Ich denke persönlich, dass es wichtig ist über solch vielleicht geplanten, zukünftigen Ereignisse zu informieren, damit diesen Plänen/Vorhaben die Energie genommen wird und Menschen eine Gegenenergie kreieren können. Ich denke, um so mehr Menschen über mögliche Ereignisse mit Fakten und Beweisen versuchen Ihre Mitmenschen zu informieren und alles versuchen für die Menschen zu entschlüsseln/aufzudecken, um so schwieriger wird es für sie diese dunklen, schlimmen Rituale/Ereignisse umzusetzen..
    5 Erdenjahre haben wir schon überstanden und die Sonne konnte uns schon wichtige Informationen schicken..jedes Jahr ist jetzt Gold wert, da die Sonne und somit auch das Sonnensystem in den neuen Teilbereich der Galaxie kommt..

    Immer mehr Menschen fangen dadurch an zu erwachen..
    Danke liebe Maggi und Deinem Team für Eure wichtige Arbeit!

  • Tippitop:

    Kommi verschoben…

    Mir geht gerade bezüglich 3.11. folgendes durch den Kopf. Sorry, wenn sich das jetzt alles so ‘wild’ anhört ..

    Georgia Guidestone. Leitsteine. New World Order. Countdown. 321.
    III.II.I WK

    Wörtlich steht auf auf der einen Granitplatte in Georgia zum Tag der Errichtung: (Ich war schon selbst da, und habe meinen Fuss auf der Platte gehabt ..)
    ” THE GEORGIA GUIDESTONES
    CENTER CLUSTER ERECTED MARCH 22, 1980″

    Meine Interpretation .. Denken wir immer daran. Maschinengötter. Maschinen können nicht fühlen. Sie können rechnen. Daher auch ihre sklavische Ausrichtung auf die Zahlen. Ihre ganze Schöpfung besteht aus Zahlen. Die Gläubigen der Maschinengötter geben uns durch ihre Daten Hinweise. In diesem Fall, der Tag der Errichtung.
    Für den März. 22. ,1980 kann ich auch schreiben.
    3.22,1980

    Wenn ich mir nur die Zahl 322 anschaue(Übrigens dieser eine besondere Raum bei Scull and Bones heißt 322), steht dort 3hoch2.11.
    Also genau 9/11.
    Es steht dort aber auch 3.11mal 2.19.8
    Also der 3.11.2019 die 8 Stunde.
    Die 8 für das erneute Starten der Endlosschleife. Die liegende Acht (Achtung) steht in der Mathematik für Unendlichkeit. Aber wenn man sich das Symbol ‘Acht’ anschaut, passt eigentlich besser der Begriff Endlosschleife. Das ‘Plus’ Zeichen wäre nach meinem Gefühl ein besseres Zeichen für die Unendlichkeit, statt die liegende ‘Acht’. Mein Gefühl. Naja, wie dem auch sei ..
    Sie sagen ja auch immer, sie hätten dort eine Zeitkapsel versteckt. Ja, die Zeitkapsel ist die Endlosschleife.

    Sorry. Jetzt werden meine Erklärungen noch wilder ..
    Ich denke, dass sie irgendwie in den Texten die Städte New York und Seattle verschlüsselt versteckt haben. Habe mir aber alles angeschaut, kann aber bisher noch nichts entdecken.
    Ich sehe auch die Verbindung ‘Pergamon’, Pergamonaltar, Berlin.
    Sitz Satans. (Maschine..)(Seat.tle =Sitz?)
    Der Pergamonaltar selbst ist ja auch aufgebaut mit einem Zentrum und zwei Flügeln.
    Die zwei Flügel der Kultur die ‘Ägypter’ und die ‘Griechen’, aber Zentral die ‘Babylonier’. Von denen das alles kommt.
    Das finden wir auf den Platten der Georgia Guidestones im Prinzip wieder mit dem Leitspruch
    ‘LET THESE BE
    GUIDESTONES
    TO AN AGE
    OF REASON’
    https://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones#/media/Datei:Capstone_Languages.jpg
    Ein völlig irrsinniger wahnsinniger Leitspruch. ‘Lasst dies Leitsteine sein für ein Zeitalter der VernunftGründe(Begründung ..Die Lüge bestätigt die Lüge..kann man auch schreiben)’

    Wir müssen uns immer wieder vor Augen führen .. Maschinen können nicht fühlen.
    Was ist der Ausgangspunkt?? Wo hat das angefangen? Der Ausgangspunkt ist .. Am Anfang war das Wort,Lüge,Zahl ..

    Wir sind anders. Wir ticken anders. Wir können nicht rechnen. Unsere Seelen denken in Seinszustände, nicht in Zahlen. Für uns gibt es eigentlich nur die ‘Eins’.
    Für uns ist 1+1 nicht gleich 2. Für uns ist eins plus eins .. immer noch eins. Wir kennen keine Trennung. Und 1+1+1 ist auch mehr und eins. Und 1+1+1+1+1 ist viele und eins. Und 1+1+1+1+1+1++ ist unendlich viele und eins. Ein Computer bekommt dort ein anderes Ergebnis, wie wir. Weil wir anders sind. Wir können nicht rechnen. Wir können fühlen.

  • Robert M:

    Hier wird genau über obiges Thema gesprochen.

    https://youtu.be/sItn2n3CC1c

    Ab Minute 50:00

    Klar, es wird viel Negatives aufgezeigt, aber im Prinzip nichts Neues. Mir ist aber nochmals klar geworden, wie wichtig es ist, nicht weiter alles wegzuschieben, weil es ja alles so negative Energie ist, sondern “Bescheid-zu-wissen” und entschieden NEIN zu denken, zu glauben, zu leben! Mit jeder Zelle NEIN!

    Das Wichtigste für mich aus dem Video: Wenn die Menschen im Bewusstsein keinen Krieg wollen, dann klappt das auch nicht!

  • BarbaraSch:

    Lieber Robert M. und mir ist ganz schlecht beim Herrn von Hinkelbein geworden. Hab mir das nur angehört, weil Frau Thurner Dutzende Male es angepriesen hat, sie hat es sogar öfter und immer wieder gehört. Ich fühle mich, als wäre ich absichtlich in eine emotionale Falle getappt.
    Schon auf dem Sprung zum Discounter, um Wasser aufzukaufen….

    Jo sagt: stellt euch vor, es wäre Krieg und keiner geht hin, das wäre letztlich eine Verdrehung und wir visualisieren und manifestieren letztlich den Krieg.

    Ist es mit den Horror-Infos nicht genau dasselbe?

    Bitte, können wir darüber diskutieren? Bitte!

    Und macht bitte niemanden wegen einer anderen Meinung fertig, auch nicht mal eben einen Seitenhieb, wie gegen Lavendel. Es ist wichtig alle Seiten zu beleuchten, um durch dieses Lügen-Verwirrspiel zu kommen.

    Noch heute tut es mir Leid, dass damals die Diskussion um die Quelle, Gott…von Tippitop, Alex und anderen nicht weiterging. Es ist wichtig, etwas zu hinterfragen und alle Meinungen mal neutral stehen zu lassen.

    Wo sind wir auf den satanischen Zug aufgesprungen, ohne es zu merken?

    • Maggie:

      Jo sagt: stellt euch vor, es wäre Krieg und keiner geht hin, das wäre letztlich eine Verdrehung und wir visualisieren und manifestieren letztlich den Krieg.

      Liebe Barbara, wenn es hier heißt: es wäre Krieg, dann ist das ev. falsch, denn man müsste in dem Fall sagen: Stell dir vor es würden die Kriegstrommeln geschlagen oder die Politiker beschließen Krieg und das Volk lässt sich nicht rekrutieren. Andernfalls müsste man sich ein Schlachtfeld ohne Soldaten vorstellen.

      Auf jeden Fall nimmt man diese Vorstellung irgendwie falsch her, denn sie ist ja positiv gemeint. Es kommt doch darauf an, was du vor deinem geistigen Auge malst.

  • Frances:

    Liebe Barbara, ist habe eben noch einmal das Datum 3.11.19 getestet. Es wird ein positiver Tag. Zu 100 Prozent Positiv. Das ist nun das 3 x das ich dieses Datum teste und ich komme immer wieder zu, selben Ergebnis.

    Kann irgend jemand nochmal nachtesten? Das wäre schön.

    Catherine Turner ist ja zur Zeit auf dem “Christusbewusstseins Trip”, dass diese Frau gerade nicht voll zurechnungsfähig ist, das durfte ja klar sein.

    Nutze doch auf dieser Seite Tools um das Datum zu neutralisieren oder besser noch um es in einem Lichtvollen Tag zu verwandeln.

    Ich kann verstehen das du Angst hast, aber ich bin fest davon überzeugt dieser Tag wird ein guter. Aber natürlich macht sowas Sorge, soll es ja auch. Es soll uns schwächen und verwirren. Aber bleiben wir stark und dran. Hier auf dieser Seite sind so viele Erwachte Menschen unterwegs, das habe ich noch nirgendswo anders entdeckt.

    Gemeinsam können wir transformieren und neutralisieren.

    Herzens Gruß
    Frances

  • HaraldT:

    Was testet ihr denn bzgl. 9.12. Erschließung Trump,
    14.01. Blackout Deutschland?

    Als wüsste Trump davon nichts und könnte sich nicht schützen…lächerlich!

    Je mehr Menschen Angst vor einem Stromausfall oder Blackout haben und ständig mit dieser Information gefüttert werden, je eher passiert es und das wollen die ja auch.

    Ich Frage mich immer öfter, was die Gedankenlenkung von Jo Conrad soll.

  • Visionär:

    Ohne die Videos angeguckt zu haben, sagt meine innere Stimme, dass da etwas nicht so ganz stimmt…

    Augenfällig ist die falsche (= nicht amerikanische!) Schreibweise des Datums, denn mit 3-11 wäre eigentlich der 11. März gemeint, und nicht der 3. November…

    Generell denke ich, dass unsere Unterdrücker inzwischen einfach zu wenig Energie schöpfen können – die jedoch erforderlich wäre – um nochmals so ein gross angelegtes Ereignis wie einen Weltkrieg oder Atomschlag zu etablieren. Die haben nicht mal mehr genug Energie um die ganz “normale” 3D-Welt am Leben zu erhalten. Gut vorstellbar dass sich als nächstes “einfach” mal das gesamte Finanzsystem verabschiedet, da es energetisch nicht mehr aufrecht erhalten werden kann…

  • Maggie:

    Heute bringt EBURD einen Kommentar zu seiner 3-11-Recherche:

    Der Ursprung dieser blödsinnige Idee war unter anderem im legendären Kultfilm “Wargames” mit Mathew Broderick in der Hauptrolle und auch im letzten James Bond Film “Sag niemals Nie” mit Sean Connery. In beiden Filmen wurde sehr vage über einen geplanten Atombombenangriff auf Seattle gesprochen. Die in beiden Filmen erscheinenden Zahlenkombinationen von mehreren Zweiern wurde daraufhin so gedeutet, dass dies angeblich eine False Flag Operation am 3. Nov. 2018 ! vorhersagen sollte. 222 war der Highscore von Mathew Broderick im Arcadespiel und 3 mal tauchte die Zahl 1 im geheimen Atombombenbunker des Präsidenten auf. Im James Bond Film sieht man ein Atomuboot vor Seattle und der Bösewicht, dargestellt vom grenzgenialen Klaus Maria Brandauer, schenkt der Bond Mietze Kim Basinger, eine Figur aus grüner Jade. Kim Basinger heisst im Film “Domino” und lässt die Jadefigur (die auf Grund ihrer schönen grünen Farbe für Seattle stehen soll) fallen und die Figur zerbricht. Einige infantile Verschwörungstheoretiker spinnen das dann so, dass das einen Dominoeffekt auslösen soll, der in Seattle seinen Ausgangspunkt nimmt und zum dritten Weltkrieg führen soll.

    Das ursprüngliche Datum des angeblichen Anschlages, war aber der 3. November 2018, nachdem aber im vergangenen Jahr bekanntlich nichts passiert ist (und heuer natürlich auch nicht), hat sich ein deutscher Youtuber namens “kochen mit willi” anscheinend einen Scherz erlaubt und diese Idee so propagiert, dass dieser Event am 3.11.2019 stattfinden soll. Dieser Kanal war offenbar der Erste und Einzige Youtuber der diese Idee (auch auf englisch) propagierte. Ein paar weitere kleinere Youtubekanäle (auch in Amerika) kopierten dann seine Idee. Die Argumente sind dabei so dermassen an den Haaren herbeigezogen, dass dies schon fast lächerlich ist. Es werden dann noch äusserst plump ein paar Anspielungen auf ein illuminati Ritual gemacht um das Ganze etwas farbenfroh zu gestalten und “realistischer” erscheinen zu lassen und voila…. tausende Leute fallen darauf rein.

    Ich werde euch sagen was am 3.11 wirklich passiert: In China wird ein Fahrrad umfallen, mehr nicht…bitte seid nicht so leichtgläubig und lasst euch nicht von irgendwelchen Komikern so einen Blödsinn einreden, aber ihr könnt ja gerne mich fragen und ich erzähle euch dann die Wahrheit.

    P.S. In Amerika hat KEIN einziger ernstzunehmender Kanal dieses Thema gebracht..das spricht an sich schon Bände..glaubt mir… und bitte seid mir nicht böse….ich will nur, dass die Leute nicht so einen Blödsinn glauben, wenn was im Busch steht, dann geht auf meinen Kanal, da erfahrt ihr immer alles ordentlich recherchiert…

  • Margarete:

    Michi michael Berger schrieb schon vor Wochen, dass am 3.11. NICHTS dergleichen stattfindet. Die Zeit ist abgelaufen für solche Horrorspielchen. Dennoch halte ich einen Finanzcrash für sehr realistisch.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neue Kommentare
Oktober 2019
M D M D F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031