Menü Schließen

Totale Verwüstung und Völkermord durch GeoEngineering

.

Erkennt endlich eure Feinde!

Dies sind technisch gemachte Katastrophen
durch Wetter-Manipulation über HAARP-Anlagen
und andere Methoden!

 

https://www.youtube.com/watch?v=9_qmhM7zSdE

 

Leider ist das Volumen dieses hervorragenden Videos WELT UNTER WASSER vom Wetteradler zu groß für den Download, sodass ich dich auf seinen Kanal verweisen muss: https://t.me/WetteradlerKanal/1019

Leider ist er ein kontrollierter Oppositioneller, aber seine Infos sind oft hilfreich, vor allem für meine kollektiven Arbeiten.

+++++++++++

Physik Professor bestätigt:

Hochleistungslaser können künstlich und auf Knopfdruck Wolken, Regen und Blitze entstehen lassen.

Es passt exakt zu dem was wir auf den Satellitenaufnahmen selbst sehen.

@WetteradlerKanal

++++++++++++++++

So legt man eine Feuerwand aus der Luft!

 

Der folgende Channel hat den WahnsinnsNamen -DIE WUT DER ERDE-
Diese Menschen sind folglich der Ansicht, dass Mutter Erde sich über uns so sehr geärgert hat, dass sie uns und die Natur absaufen lässt – unfassbar!
Doch alle paar Tage bringen sie neue Amateuraufnahmen von den weltweiten Disastern als Folge der der Wettermanipulation.

https://www.youtube.com/watch?v=K77H5fbN1UI

 

Alarmketten wurden nicht ausgeführt.
Benachrichtigungen über TV & Radio wurden unterbunden.
Einsatzkräfte standen bereit, wurden nicht angefordert.
Feuerwehr, Polizei und THW wurden abgezogen.
Auf dem Punkt gebracht, die Hilfe wurde verweigert, Menschen sind gestorben.

Es ist somit kein Versagen, denn sie wussten genau was die damit anrichten.
Wir sprechen hier von unterlassener Hilfeleistung und vorsätzlicher Tötung.
Es sind professionelle Mörder, ohne Gewissen und Scham!

 

 

Bereits 2012 berichtete ich über den Einsatz von HAARP und WETTERWAFFEN
https://bewusstseinsreise.net/wettermanipulation-und-wetterkrieg-2012/
https://bewusstseinsreise.net/haarp-anlagen/

Schon damals galt ich als Verschwörungstheoretiker – wann wacht ihr endlich auf und erkennt die wahren VERSCHWÖRER, die Verschwörungs-Praktiker!

 

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

 

Wettermanipulation – „Geoengineering“ – wird schon lange benutzt,
diesmal offensichtlich als Waffe gegen die Menschheit.

https://report24.news/
doch-keine-spinnerei-haarp-in-eu-papier-als-klima-waffensystem-bezeichnet/?feed_id=3890

 

image_pdfimage_print

Diesen Beitrag teilen:

55 Kommentare

  1. Angelika

    Grüß Euch,

    vor einigen Stunden stellte eine Bekannte ein paar Bilder und Videos von Hochwasser (Raum Hagen) in unsere Telegram-Gruppe. Doch, man sieht auf einer Aufnahme deutlich, dass das Wasser da von unten aus dem Gulli heraussprudelt! Es ist mir sofort aufgefallen und ich dachte mir natürlich meinen Teil.
    Habe gestern oder vorgestern versucht, auch etwas Heilung zu den 2 Millionen zu schicken und damit etwas zur Heilung beizutragen. Wenn es was Positives tut, umso besser.

    Liebe Grüße
    Angelika

  2. Maggie

    An alle Hilfsbereiten!

    Bitte keine Spenden überweisen – das ist jetzt noch nicht dran!

    Die Menschen brauchen tatkräftige Hilfen und Unterkünfte.

    Wer weiß, wo das Geld wieder landet? Erst vergewissern!

    Das Militär ist jetzt vor Ort im Einsatz! Das ist schon mal super gut!

    Aber kommt bitte selbst ins Handeln – ihr braucht keine Erlaubnis von „oben“, um eure Mitmenschen zu unterstützen.

    Sprachnachricht
    https://t.me/fruehwaldinformiert/12946

  3. Maggie

    https://t.me/fufmedia/27155

    Massive Überschwemmungen geschehen in dieser Woche auf der ganzen Welt – in ganz Europa (Deutschland, Belgien, Niederlande), Haiti, Russland, Japan, überall in den USA & China. Die Wetteränderungen & Kriegsführung wird durch den DS aktiviert, um ihr Klimawandel Narrativ voranzutreiben, aber die Allianz nutzt das Wasser auch, um DUMBS & Tunnel zu fluten. Die Operationen sind auf beiden Seiten voll im Gange – alles ist jetzt verschärft. Ich weiß, es sieht wild aus, aber bitte bleibt positiv – alle materiellen Schäden können repariert werden, der menschliche Schaden ist auf ein Minimum beschränkt. Die geheimen unterirdischen DS Städte & Netzwerke werden AUSGEFLUTET

  4. Uwe

    Eilmeldung Hochwasser-Krise

    Es werden keine Klamotten benötigt, Annahmestellen nehmen keine Kleider mehr an – sondern ein richtiges Krisenteam und Schwere Geräte wie:

    Bagger
    Motorsägen
    Notstromaggregate
    (..und Leute die
    damit umgehen können)

    Das wichtigste: Trinkwasser und Konserven, denn die Versorgung ist vollständig eingebrochen!

    – Generatoren
    – Wasserpumpen
    – Gummistiefel
    – Schaufeln
    – Boden Abzieher
    – Arbeitshandschuhe
    – Eimer
    – Müllsäcke
    – Schubkarren
    – Getränke
    – Traktoren mit Hänger für den Schutt

    @NewsOstBerlin
     

    Bedenkt bitte, es gibt dort oft nichts mehr zu kaufen vor Ort, die Geschäfte sind platt und die Straßen zerstört.

    https://t.me/fufmedia/27112

  5. Eva

    Liebe Maggie,
    ein Post von heute Nachmittag. Ein weiteres Angst-Szenario???

    Chemtrails oder 5G?

    „Hallo, heute ist der 12. Juli. Ich bin in Belgien, in der Stadt Deinze. Es passiert etwas ziemlich Erstaunliches, denn plötzlich sterben in der ganzen Stadt überall die Bienen. Ich zeige es Euch.

    Überall, wo ich mich umschaue, sehe ich tote Bienen unterschiedlicher Arten, große, kleine. Der ganze Boden ist mit ihnen übersät. Bitte helft uns, jeder, der die Möglichkeit hat. Unsere Nahrung hängt von ihnen ab. Bitte macht es bekannt und teilt die Nachricht überall.“

    @HerzensmenschenUnited

    https://t.me/c/1293747145/102406

  6. Maggie

    Kitaro Son

    Schweiz

    Es liegt mir wirklich fern Panik verbreiten zu wollen, dennoch teile ich die Einschätzung, dass man in der Schweiz an vielen Orten in den nächsten Wochen und Monaten vllt sogar nasse Füße bekommt, wenn kein Böötli zur Hand ist. Dann heißt es in einem abgewandelten Spruch: üsi Eidgenossi hei es riese puff…

    Zumal noch nicht raus ist, wie sich das Gestein verhält, wenn es aktuell in biblischen Dimensionen von unten und oben bewässert wird. Wäre nicht alles hohl und ausgebohrt in den Schweizer Bergen (viele im Skitourismus und Bergführer wissen das übrigens) hätte das Wasser keine Angriffsfläche. Aber so könnte das beginnend im Wallis ein 9/11 der Berge geben. Ein Dominoeffekt. Wollen wir hoffen, dass das nur ein böser Traum von mir ist

  7. Maggie

    fuf media – Freiheit denken, [18.07.21 11:27]
    [Weitergeleitet von A. J. Neuhaus]
    Danke für Deinen ausführlichen Bericht, Argo! Paß´auf Dich auf.

    Ich frage mich tatsächlich wie es mit dem Militär aussieht. Wir haben hier kriegsähnliche Zustände in einer wirklich großen Region und in großem Ausmaß, es stehen weitere Überflutungen in anderen Regionen an und was wir so mitbekommen ist, dass die Bundeswehr eher kläglich schlecht und in kleinen Kontingenten unterwegs ist. Hier stimmt doch was nicht! Wartet die Bundeswehr ab und macht damit öffentlich, dass sie keinen Marschbefehl bekommen? Wartet man auf großräumige Plünderungen und Unruhen, um dann eingreifen zu können? Was ist da los?

    Bei den großen Überflutungen in Ostdeutschland 2002 war die Bundeswehr maßgeblich an der Hilfe vor Ort beteiligt. Hier sehen wir bisher noch keine größeren Bewegungen. Das kann eigentlich nicht grundlos so sein! Meiner Meinung nach baut sich hier gerade ein gewaltiges Szenario auf…

    fuf media – Freiheit denken, [18.07.21 12:32]
    [Weitergeleitet von Jana]
    Zu dieser Nachricht von Frank, kann ich dir sagen das mein Bruder zwar länger arbeiten muss im Heer und Trinkwasser produzieren muss in Flaschen aber der Befehl auszudrücken in den Gebieten würde zurück genommen… Er hat mich gestern besucht und sagte sein Handy soll übers Wochenende laut seinem Leutnant an bleiben, falls sie gerufen werden… Aber er sagte so ganz versteht er das nicht, denn sobald der militärische Notstand ausgerufen wird, brauchen die auf nichts mehr warten.. Aber der Befehl wurde zurück gezogen, dabei gibt es keinen Anlass dazu… Er sagte normaler weise wenn kramp karrenbauer sowas ausruft brauchen die Soldaten keinen weiteren Befehl… Also irgendwas stimmt nicht…

    fuf media – Freiheit denken, [18.07.21 12:32]
    [Weitergeleitet von Jana]
    Also mein Bruder ist stink sauer, er sagte das ist ihm in 12 Jahren noch nie so aufgefallen… Er sagte wenn der THW und die Feuerwehr versagt, was offensichtlich ist, rückt die Bundeswehr immer aus… Und er sagte hier sind 3 Bundesländer betroffen und für 2 Regionen würden warnungen ausgesprochen und sie dürfen nicht raus

    fuf media – Freiheit denken, [18.07.21 12:32]
    [Weitergeleitet von Jana]
    Zu dieser Nachricht von Frank, kann ich dir sagen das mein Bruder zwar länger arbeiten muss im Heer und Trinkwasser produzieren muss in Flaschen aber der Befehl auszudrücken in den Gebieten würde zurück genommen… Er hat mich gestern besucht und sagte sein Handy soll übers Wochenende laut seinem Leutnant an bleiben, falls sie gerufen werden… Aber er sagte so ganz versteht er das nicht, denn sobald der militärische Notstand ausgerufen wird, brauchen die auf nichts mehr warten.. Aber der Befehl wurde zurück gezogen, dabei gibt es keinen Anlass dazu… Er sagte normaler weise wenn kramp karrenbauer sowas ausruft brauchen die Soldaten keinen weiteren Befehl… Also irgendwas stimmt nicht…

    fuf media – Freiheit denken, [18.07.21 12:32]
    [Weitergeleitet von Jana]
    Also mein Bruder ist stink sauer, er sagte das ist ihm in 12 Jahren noch nie so aufgefallen… Er sagte wenn der THW und die Feuerwehr versagt, was offensichtlich ist, rückt die Bundeswehr immer aus… Und er sagte hier sind 3 Bundesländer betroffen und für 2 Regionen würden warnungen ausgesprochen und sie dürfen nicht raus

  8. Maggie

    Traugott https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

    Die Menschen müssen es sehen und sie werden es sehen.

    Der sogenannte Staat, seine Vertreter, die „Regierung“ ist nicht im Geringsten an wirklicher Unterstützung und Hilfe für die Opfer der absichtlich herbeigeführten Flutkatastrophe interessiert.

    Warum auch? Das THW aus NRW und Hamburg wurde zurückgepfiffen, der meteorologische Dienst hat völlig versagt, die Koordination wurde von privater Seite übernommen, Bauern aus allen Teilen der Republik sind angereist, um Verschüttete zu befreien und die Straßen zu räumen (hier).

    Schweres Gerät ist immer noch Mangelware, ebenso fehlen Generatoren und die Nahrungs- und Wasserversorgung lief nur schleppend an. Die „staatliche“ Notfallinfrastruktur wurde zurückgebaut – dafür gibt es mehr Radarfallen.

    Was also werden die Menschen sehen? Sie werden sehen, daß auf den „Staat“ nicht nur kein Verlaß ist – der Staat ist der Feind der Menschen.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    https://www.youtube.com/watch?v=aiHZMK-ILbs&feature=emb_imp_woyt

  9. Beate

    SO, IHR SCHÄTZCHEN…JETZT KOMMT DER ABSOLUTE HAMMER…
    UND EINS VORNEWEG…ES WIRD VON TEIL ZU TEIL GRANDIOSER
    UND SPANNENDER…!!!

    Hab grad `ne Videoserie von meiner Schwester geschickt bekommen…Das was jetzt passiert, geschieht ungefähr alle 400 Jahre…Bewusst ausgelöst, um wieder einen Neuanfang der Kontrolle starten zu können…Und zwar Hauptsächlich hier in Europa…Wir werden echt verarscht…Und es existieren sogar Fotografien, wo eine Handvoll Menschen die Straßen wieder vom Flutschlamm befreien, und die Häuser weitgehend wieder freibuddeln…Ebenso wird einem erstmals völlig bewusst, dass dieser klägliche Haufen technich rückständiger Menschen NIEMALS diese Monumentalen, Grandiosen Bauwerke in den Städten gebaut haben kann, wenn angeblich die dafür benötigten Werkzeuge erst Jahrzehnte später „erfunden“ wurden…Also, ein einfacher Arbeiter, dem NUR einfache Pferdefuhrwerke und Schippe, Mistgabel und Reisigbesen zur Verfügung stehen, kann keinen Hochwertigen Betonguß und Meterhohe, Perfekte, Wundervoll verzierte Torbögen und Kathetralen bauen…Unsere Geschichtsschreibung stimmt hinten und vorne nicht…
    Wen`s interessiert, hier nacheinander die wichtigsten Teile…
    Bitte lasst euch nicht von dem Titel mit der flachen Erde irreführen…Es geht um was ganz Anderes…etwas so HAMMERHARTES, dass es „weh tut“, weil man nicht selber draufgekommen is, hehehe

    DIESE SERIE IST DAS GRANDIOSESTE,
    WUNDERBARSTE UND AUCH VERRÜCKTESTE,
    WAS ICH DIE LETZTE ZEIT GESEHEN HAB…
    GLASKLAR, UND ABSOLUT LOGISCH…!!!
    ES GIBT NOCH 2 ANDERE TEILE, DIE ABER NOCH
    FERTIGGESTELLT WERDEN MÜSSEN…

    https://odysee.com/@Chnopfloch:5/VGFE-Episode-2-Ein-Blick-in-die-Vergangenheit-Chnopfloch:5?fbclid=IwAR07Srh31v8AfWCQyX3nmktUpB_YsbrAgHGdmtyIiPG_Za_tj_Xc0B8evHw

    https://odysee.com/@Chnopfloch:5/VGFE-Episode-3-Erben-von-Schlamm-und-Pracht:2?fbclid=IwAR1lYbIcgTOCMQZqlebsF5bBuZERVtm96TL8RLQW_h45ySnJq6YXVWy5-Ts

    https://odysee.com/@Chnopfloch:5/Episode-4-Zurück-in-die-Zukunft-Chnopfloch:2?fbclid=IwAR1HFN4XNKQL6NstJvUmvpHl1Fq2RkwCS2AfHO5IrdYX2bBBTCndv-DolMY

    https://odysee.com/@Chnopfloch:5/Episode-5-Das-Fluestern-des-Wassers-Chnopfloch:4

  10. Maggie

    Update-Video im Beitrag

    Alarmketten wurden nicht ausgeführt.
    Benachrichtigungen über TV & Radio wurden unterbunden.
    Einsatzkräfte standen bereit, wurden nicht angefordert.
    Feuerwehr, Polizei und THW wurden abgezogen.
    Auf dem Punkt gebracht, die Hilfe wurde verweigert, Menschen sind gestorben.

    Es ist somit kein Versagen, denn sie wussten genau was die damit anrichten.
    Wir sprechen hier von unterlassener Hilfeleistung und vorsätzlicher Tötung.
    Es sind professionelle Mörder, ohne Gewissen und Scham!

  11. Maggie

    ❗️ Prüft die Füllstände eurer Talsperren ❗️
    Die Rappbodetalsperre im Harz ist zu 100% Voll, 100m x 483m ein Monster.
    Aber das ist noch nicht genug, ein paar Km dahinter befindet sich die Königshütte die auch zu 90% Voll ist, die würde dann in die Rappsperre knallen.
    WIESO SIND DIE ALLE VOLL?!

    Geht selbst hin und prüft eure Talsperren, auf die Geschäftsstellen der BRD braucht ihr euch nicht verlassen.
    Ruft bei den zuständigen Stellen an, wenn es kritisch aussieht.
    Weißt auf Wuppertal hin, wo auch gezögert wurde und fleißig Wasser gesammelt wurde.

    WIR MÜSSEN UNS HIER SELBST HELFEN. Die sogenannte BRD schaut hauptsächlich nur zu, bei denen ist nur das Finanzamt auf zack.

    PRÜFT EURE TALSPERREN
    http://talsperren.net/Fullstande/fullstande.html

  12. Maggie

    Q Weltweite Bewegung

    https://t.me/qthestormrider777/597

    FF (=Falsche Flagge Ereignis) FF FF FF HAARP HAARP FF
    FF FF FF TEKTONISCHE WAFFEN FF FF FF
    HAARP HAARP
    FF FF FF <Beben< HAARP HAARP HAARP ÜBERSCHWEMMUNGEN HAARP HAARP ÜBERSCHWEMMUNGEN HAARP HAARP NOTFALL HAARP HAARP
    Störung der Landverschickung
    FF OPS (HAARP) HAARP die Welt

    Ja leider kann das Wetter seit Ende 1800 gesteuert werden…
    [Sie] versuchen alles, was sie können, um TRUMP Momentum zu stoppen… Verursachen Ablenkungen…

    REITE DEN STURM

    —————————————–
    Letzten Monat gab ich viele WARNUNGEN vor dem Einsatz von HAARP, um Chaos für Juli zu schaffen.>>>JETZT gibt es Schäden in Höhe von einer halben Milliarde in Europa. Häuser, Städte, Dörfer, Autos wurden zerstört. Die Zahl der Toten steigt täglich. Die FLUTEN, die NUKLEARE-Anlagen betreffen… Lecks, Stromausfall, Straßenschäden. Nationale Notfälle. Die Lieferkette von Lebensmitteln, Warenverteilung durch Züge. LKWs, Dieselmotoren sind in vielen Gebieten in Europa und im Mittleren Osten zum Stillstand gekommen. Die Schäden sind immer noch spürbar, da sich das Wasser zurückzieht und die Stürme immer noch nach Osten ziehen, während sich im Westen weitere Stürme zusammenbrauen. Viele Familien auf der ganzen Welt sind in trostlosen und ländlichen Gegenden in den Ländern gefangen und haben keinen einfachen Zugang zu Notfall-Hilfe!
    Viele ANONS glauben, dass nur TUNNEL-Systeme durch diese Überschwemmungen zerstört werden. Aber das ist höchst unwahr!! Diese Wetterwaffen werden von der DEEP STATE KABALE benutzt, um CHAOS zu schaffen, und zwar weltweit>>KLIMAVERÄNDERUNG< >ABLENKUNG von ENTHÜLLUNGEN über COVID-19 Impfstoff-Todesfällen, Vertuschung der US-Wahlen ect ect ect.

    MACHT EUCH BEREIT FÜR >TSUNAMIS<[DS]OPS

  13. Maggie

    https://t.me/fufmedia/27396

    [Weitergeleitet von Thorsten Dogability]
    Keine Vorwarnung
    Keine Evakuierung
    Keine Rettung
    Keine Hilfe
    Keine zivile Hilfe erlaubt
    Flugverbot für zivile Flugzeuge
    Private Luftbrücke unmöglich gemacht.

    WARUM?

    DS versucht Spuren zu vernichten.

    WELCHE?

    Geheime unterirdische Tunnel, Bunker, Militäranlagen sowie eventuelle Unterbringungsräume oder Hallen für:
    Kinder
    Ausgebildete Flüchtlinge ( schlafende Kämpfer)
    Lagerhallen von Kriegsmaterial

    VERMUTUNG

    Gute Kräfte wollten ebenfalls die Anlagen fluten.
    Allerdings vorher untersuchen.
    Und erst danach, mit vorheriger Warnung und Evakuierung, die Anlagen zerstören ( evtl.Flutung)

    Hätte man schon Tage vorher eine Voranmeldung herausgegeben, so hätten eventuell die Whitehats den Plan durchkreuzen können.

    Also flutete man sehr schnell, ohne Warnungen(Vorlaufzeit für die Lichte Seite ) egal wie viele Leben dabei vernichtet werden.

    Wenn meine Vermutung stimmt, so muss es extrem Geheimes dort gegeben haben.
    (Kinder, Flüchtlingssoldaten, Massenvernichtungswaffen usw.

    Und dann verheimlicht man das ganze Ausmass.
    Keine Fotos oder Berichte von Zivilisten vom Boden oder aus der Luft.
    Nur Polizei und BW dürfen das Gebiet überfliegen.
    Zivile Grossflugzeuge nur ab einer Höhe ab 5000 Fuss 1,5 km.
    Für eine Luftbrücke und detaillierte Fotos und Beobachtungen zu hoch.

    Hier wird etwas großes verheimlicht.
    Durch das verwischen von Beweisen.

    Für mich ein schlüssiges Bild.

  14. Andrea

    Irgendwie hab ich mir schon Ähnliches gedacht. Dass die Allianz vielleicht irgendwas übersehen hat oder so. Denn wenn diese die Tunnel fluten würde, dann mit Sicherheit nicht mit solchen Schäden an Mensch, Tier und Umwelt.

    Aber jetzt die Fragen aller Fragen: Wie kommen wir gegen diese Aggression des DS an?!
    Geht das überhaupt?
    Die kann man nur stoppen, indem man sie umbringt. Nicht, indem man Steine nach ihnen schmeißt, wie es bei manchen Hunden funktioniert.

    Ich frage mich das jetzt wirklich, denn ich spüre schon ein wenig mehr Angst als noch vor ein paar Tagen.
    Angst darüber, welche Macht die noch besitzen und diese mit tödlicher Skrupellosigkeit einsetzen.
    Was kann man tun?

    Das sind Unmenschen, also Nichtmenschen. Die haben keine Gefühle, freuen sich über jeden Menschen, der in Angst und Panik verfällt.

    Bis die Allianz am Ruder ist, ist vielleicht schon die halbe Erde vernichtet.

    • Maggie

      Liebe Andrea,
      du denkst die Allianz hat was übersehen? Wie könnten sie denn alles wissen? Der DS wehrt sich, das ist doch normal, das kann man nicht im Voraus wissen in welcher Form sie das machen.

      Ich bin schon froh, dass die GFdW bis auf eine alle Nuklearbomben gefunden und entschärft hatten. Die letzte wurde anscheinend vor Florida im Meer gezündet.

      Wir konnten gestern noch einen großen Schritt für die Befreiung bewirken und haben dann anschließend noch gemeinsam das HÖCHSTE BEWUSSTSEIN bestürmt, die HAARP-Anlagen endlich zu stoppen und alle Wetterwaffen zu neutralisieren. Es gibt einen guten Grund dafür, dass es diesmal auch umgesetzt werden kann. Spannende Zeiten!

  15. Andrea

    Liebe Maggie,

    das war kein Vorwurf oder so an die Allianz. Nie im Leben würde ich mir so etwas anmaßen.
    Entschuldige wenn das so angekommen ist.
    Das war ein Gedanke von mir, neutral.

    Danke, für Deine Nachricht. Ich bin so froh, dass ihr das macht. Ihr habt die Werkzeuge dazu.

    Wohl ist das jetzt wirklich die nächste Baustelle, die Anlagen außer Kraft setzen.

  16. Magda

    Ihr macht eine so gute lebenswichtige Arbeit, du liebe Maggie und dein ganzes Team. Ich will das auch machen, so wie ich halt kann, Herz auf und Licht und Liebe an alle Lichtkrieger und Herzmenschen schicken. Es wird gut!!!

  17. Maggie

    Für alle, die helfen wollen!
    Bitte geht auf diesen Link:

    https://t.me/vereinigteWahrheitsbewegung/31955
    Hier gibts unterschiedliche Infos!

    Menschen helfen Menschen
    unpolitische, unbürokratische Unterstützung für die Hochwasseropfer in Ahrweiler

    Möchtest Du im Hochwassergebiet Hand anlegen und Betroffenen aktiv helfen? Mach mit beim initiativenübergreifenden Hilfsprojekt der Friedens- und Freiheitsbewegung unter Koordination von Oberst a.D. Maximilian Eder

    Fahrplan #honkforhope Hochwasserhelfer-Bus Nr. 1
    Anreise am 20.07.2021

    09:00 Uhr Berlin Ostbahnhof
    09:30 Uhr Berlin ZOB
    11:00 Uhr Kaufland Dessau-Roßlau Mildensee
    12:00 Uhr Leipzig/Halle Airport
    13:00 Uhr Rasthof Hermsdorfer Kreuz
    15:30 Uhr Rasthof Urbicher Kreuz
    16:30 Uhr Rasthof Eisenach Süd
    17:30 Uhr Kirchheimer Dreieck
    18:30 Uhr Obi Markt Gießen West
    20:00 Uhr Ahrweiler, Einsatzzentrale

    Kostenfrei für Hochwasserhelfer. Für kostenlose Unterkunft vor Ort ist gesorgt.
    Rückfahrt am 27.07.2021 mit denselben Stationen in umgekehrter Reihenfolge.

    Anmeldung via Telegram bei Carina Beilharz unter der ID @carinai
    Tel. Rückfragen: 0049 176 31391227
    Email Adresse: carina.beilharz@gmx.de

  18. Cor

    Ist der völlig absurde Ensatz der Hilfs- und Einsatzkräfte, dem Zurückschicken und Blockieren von Hilfskräften, bzw. die Anwesenheit der Feldjäger (letztere Info habe ich aus erster Hand) durch gewisse „Staatsorgane“ weniger der „Flutung von Bunkeranlagen“ als vielmehr durch das drohende Aufschwemmen der unfassbar riesigen Menge sterblicher Überreste der Rheinwiesenlageropfer geschuldet?

    https://www.youtube.com/watch?v=c7HnWJm6De4

    Was meint ihr wohl was los ist, wenn dort hunderttausende von Skeletteilen an die Oberfläche kommen?

    • Maggie

      Liebe Cor, man kanns nicht wissen, aber ich vermute eher, dass man die damals eingeäschert hatte.
      Gerade am Rhein gab es ja schon oft Überschwemmungen, die nie etwas hervor gebracht haben.

  19. Jörn

    Hallo Ihr Lieben,
    da ich mir die Situation immer aus der Adlerperspektive ansehe, habe ich als ich die letzten Tage die Meldung las, das Verkehrsminister Scheuer die Warnung per SMS forderte, sofort an die Notfallbenachrichtigungen in den USA denken müssen, die (ich bin mir nicht sicher) auch Trump gefordert hatte. Wenn man bedenkt, das wir hier in Deutschland immer ein bissel hinterherhinken, was die Entwicklung zu den USA anbelangt, macht es jedoch Sinn, dass das Thema gerade jetzt aufploppt. Auch die Vehemenz wie das jetzt von den unterschiedlichsten Politfiguren gefordert wird, macht mich stutzig. Warum plötzlich diese Eile?
    Für Jahunderthochwasser die nur alle 10 Jahre auftreten (Sarkasmus) ist eine solche Forderung nach schneller Umsetzung äußerst fraglich. Erst heute las ich einen Bericht auf Bild-Online, wo Seehofer die Mobilfunkanbieter bezüglich einer Installation des Warnsystems kontaktieren/verpflichten will.
    Gut, man kann das jetzt mit Wahlkampf abtun, aber irgendwie habe ich das Gefühl, da steckt mehr dahinter.
    Wenn ich mir alle Vorhersagen/Q/Sommer in Flammen/Überschwemmungen auf globaler Ebene/Scanflüge usw. ansehe und in einen kausalen Zusammenhang setze, komme ich nicht darum herum anzunehmen, die sogenannte Jahrhundertflut im Westen ist/war erst der Anfang.
    Auch wie massiv die Impfkampagne voran getrieben wird, nicht nur in Deutschland wo es ja „noch“ verhältnismäßig gediegen abläuft, wenn man sich Frankreich, Griechenland und wohl bald auch Italien ansieht, lässt mich erahnen, dass da noch weitaus mehr in Vorbereitung ist.
    Ja es wird Opfer geben, es muss sie sogar geben, anders wachen die Menschen leider nicht auf. Tragisch um jedes Schicksal, aber wir sind im Krieg und da gibt es Verluste. Schreibe ich so einfach ohne Not, kann sich jedoch ändern.
    Seit den massiven Überschwemmungen sehe ich keine Flugzeuge mehr, bzw. ich sehe keine Chemtrails mehr…Flugzeuge werden wohl auch noch fliegen. Haben sie Angst, das die Leute die Zusammenhänge erkennen?
    Am 22.August soll es einen TV-Kanal von Bild geben, ich begrüße dies sehr…in der Vergangenheit habe ich dieses Revolverblatt nicht mit der Kneifzange angepackt, aber derzeit sind die die einzigen, die kritische Fragen stellen und zwar sehr deutlich und sehr kritisch. Besonders bei der derzeitigen Situation finden sie besondere Beachtung, Zufall?
    Ich weiß es nicht, offen gestanden ich mache mir nur meine Gedanken.
    Vielleicht geht es euch ähnlich, vielleicht seht ihr die Dinge auch so, vielleicht bin ich aber auch völlig auf dem Holzweg.
    Wie auch immer es werden wird, in einem bin ich mir sicher, es wird ein heißer Sommer und damit meine ich nicht die Temperaturen, oder doch?

  20. Maggie

    Ich möchte mich hiermit ganz deutlich von Veikko Stölzers Sichtweise distanzieren! Schreck lass nach, der kluge Mensch tut ja so, als würden gerade nur Pädos im Hochwasser untergehen und verweigert jede Hilfeleistung. Gehts noch, Junge!

    Das sind die Sichtweisen, welche denken, dass hier ausschließlich die White Hats agieren, um die Dumbs zu fluten. Sorry – und wer bedient dann die HAARP-Anlagen? Wer manipuliert das Wetter? Wer will, dass mit dem eigenen Untergang auch alle anderen mit untergehen?

    +++++++++++++++++

    SIXT HILFT EUCH!

    Wir stellen kostenlose Vans & Trucks für Hilfsorganisationen, die zur Bewältigung der aktuellen Flutkatastrophe im Einsatz sind.
    Schnell und unkompliziert.

    Mehr Informationen unter 089 – 15 908 795 oder sixthilft@sixt.com

    Quelle:
    https://www.facebook.com/74381249666/posts/10158941371439667/

  21. Margarete

    Die so scheinbare Wandlung der Artikel bei der Bild leiten nur den Übergang in eine andere Ordnung ein. Schließlich will man sein Publikum zurückgewinnen.Nix von umschwenken, neue Falle.

  22. Cor

    Zitat von Maggie:
    „Gerade am Rhein gab es ja schon oft Überschwemmungen, die nie etwas hervor gebracht haben.“

    Hm, da hast Du allerdings recht, liebe Maggie.
    Ich kann mir dieses absurde Verhalten nur noch dahingehend erklären, dass man das Alte samt eines Teils ihrer Erfüllungsgehilfen absichtlich in absolut diskreditierende Situationen stolpern lässt, damit das neue Halsband aufatmend und dankbar angenommen wird.

  23. Gitte

    Man hält es nicht mehr für notwendig, die Bevölkerung über die Medien zu warnen vor Unwettern. Stattdessen wird nun „Cell Broadcast“ eingeführt. Man müsste also künftig (eine beängstigte Bevölkerung wird das machen…) immer das Handy anlassen (5G), damit einem bloß keine Unwetterwarnung entgeht, weil es ja jeden überall und jederzeit treffen könnte.
    Man erzeuge ein Problem (Wettermanipulation und stumme Politiker und Medien) und biete den Menschen die Lösung (Cell Broadcast = Komplettüberwachung via Handy + 5G-Strahlung).

  24. Maria

    Liebe Gitte

    „Man erzeuge ein Problem (Wettermanipulation und stumme Politiker und Medien) und biete den Menschen die Lösung (Cell Broadcast = Komplettüberwachung via Handy + 5G-Strahlung).“

    Genau so funktioniert das. So ist ein/-e Wahnsinn und Abhängigkeit nach dem/der anderen geschaffen und immer wieder darauf aufgebaut/aufgeschichtet worden bis zum heutigen Irrsinn/Schizophrenie!

  25. Maggie

    Aus dem weltweiten Chaos wird eine neue Ordnung entstehen!

    https://t.me/Q_Faktor_Germany/20033
    In Leverkusen brennt das Chemiewerk, das Chemtrail-Chemikalien für ganz Europa herstellt.
    (Ein weiteres gibt es wohl noch in Amiland)

    https://t.me/Q_Faktor_Germany/20035
    Weltweit explodieren und brennen seit Monaten Chemiewerke, Ölraffinerien, Gaswerke bzw Tankstellen und Kraftwerke. Das ganze begann im August 2020 und geht jetzt weiter. Zufall? Nein! Das Alte muss weg, bevor das Neue kommt. Wer oder was dies auslöst ist schwer zu sagen, aber hier wird aufjedenfall systematisch alles zerstört, was zum Deepstate gehört.
    In Leverkusen wird zum Beispiel auch die Chemie für die Chemtrails hergestellt. Nur mal so in den Raum geworfen.

  26. Maggie

    MEGA BEBEN IN ALASKA MIT TSUNAMI … 29.7.21
    EXTREM – Die Energiefreisetzung betrug mehr als 1880 Atombomben Äquivalente!
    70 Meilen südlich der Alaska-Halbinsel bebte es mit 8,2.
    Bei dieser Stärke und der oberflächlichen Lage unter dem Meeresboden besteht jedoch das Potenzial, große Meereswellen, so genannte Tsunamis, auszulösen. Das NWS Pacific Tsunami Warning Center hat eine Tsunami-Warnung für die Küsten des Pazifischen Ozeans herausgegeben.
    Insbesondere für die Alaska-Halbinsel und die Aleuten-Inseln, die dem Epizentrum des Bebens am nächsten lagen, aber auch für weit entfernte Gebiete wie Guam und Hawaii wurden Warnungen und Hinweise auf mögliche Tsunami-Wellen ausgegeben:
    „Auf der Grundlage aller verfügbaren Daten könnte durch dieses Erdbeben ein Tsunami ausgelöst worden sein, der auch weit vom Epizentrum entfernte Küstenregionen verwüsten könnte. Es wird derzeit untersucht, ob eine Tsunami-Gefahr für Hawaii besteht.“
    https://t.me/sunevonews/1293

    Nachträglich gebe ich euch diese Info, damit ihr einmal sehen könnt, wie die Wetter-Harmonisierung wirkt. Ich bin begeistert, wenngleich ich diese Sphären nicht überall einsetzen darf, z.B. ist es in China oder am Genfer See nicht erlaubt. Da werden diese Katastrophen offenbar benötigt? Potugal konnte ich bisher sogar regenfrei halten, obwohl ein wenig Regen nicht schlecht wäre, aber besser zu trocken, als überschwemmt.

    ALAKSKA – BEBEN UP-DATE ZUM TSUNAMI
    Und es gab einen Tsunami, jedoch erreichte er glücklicherweise nur 30 cm und so bleibt ein weiterer Schaden nach diesem Mega-Beben aus
    , allerdings ist es dort längst noch nicht vorbei, da es eine Unmenge an Nachbeben dort gibt und auch ein weiteres schweres Beben ist derzeit noch nicht auszuschließen.-

    NACHLESE ZUM MONSTER-BEBEN….
    Das war das stärkste Beben seit mehr als 50 Jahren und die seismischen Wellen waren auf der ganzen Welt zu messen, – sogar im 9.000 km entfernten Italien wurden die seismischen Wellen im vollem Umfang am Etna gemessen (siehe Bild). Das Erdbebendiagramm zeigt die Gewalt des Bebens, – M5 und M6 Beben erscheinen nur als winzige Pünktchen und bis dato hat es sich in dem Gebiet nicht beruhigt! – 68 Nachbeben die alle im Bereich der Stärke M3 – M5 lagen – die seimischen „Nebenwellen“ sind davon abgesehen Trigger für seismisch sensible Gebiete, von denen wir ja mehr als genug haben, weswegen eine Entwarnung im Moment noch verfrüht ist!

  27. Andrea

    „Nachträglich gebe ich euch diese Info, damit ihr einmal sehen könnt, wie die Wetter-Harmonisierung wirkt. Ich bin begeistert, wenngleich ich diese Sphären nicht überall einsetzen darf, z.B. ist es in China oder am Genfer See nicht erlaubt. Da werden diese Katastrophen offenbar benötigt? Potugal konnte ich bisher sogar regenfrei halten, obwohl ein wenig Regen nicht schlecht wäre, aber besser zu trocken, als überschwemmt.“

    Das ist sehr gut! DANKE! 🙂

    • Maggie

      Liebe Andrea, du gibst mir Gelegenheit noch kurz was dazu zu schreiben:
      Im TV berichten sie von einer Horror-Hitzewelle, z.B. Türkei mit 48 Grad. Rufst du dir Windy.com auf, dann kannst du dir die Temperaturen und Zeiten dazu einstellen und wirst feststellen, dass dort normale Sommer-Glut-Hitze von 37 Grad „herrscht“. Es wird gelogen, dass sich die Balken biegen!

      Das ist die Überschrift:
      EUROPA in FLAMMEN: Rekordtemperaturen fachen Feuer in Griechenland und Türkei immer wieder an

      Das Foto beim Wetteradler (oben im Beitrag) zeigt ganz deutlich, dass da kein natürliches Feuer wegen Gluthitze angefacht wurde, sondern Laserwaffen benutzt wurden. Es ist Krieg! Und gegen diese Waffen sind wir leider momentan noch machtlos. Ich hoffe die Lichtallianz wird auch die letzten Terrorwaffen noch finden und für immer beseitigen.

      Auch auf allen anderen Gebieten wird derzeit ordentlich Panik geschürt. Klar, was soll man sonst machen, wenn man merkt, dass nicht mal mehr die Chemtrails am Himmel bleiben und sich spätestens am nächsten Tag aufgelöst haben ohne etwas zu bewirken. Hinzu kommt, dass die Kabalen offensichtlich auf der ganzen Welt verfolgt und gejagt werden. Alle Shapeshifter dürfen nun gehen, sie haben hier ferdisch!

      Auch alle Hexen, Magier und Gurus wurden gefunden, egal wo sie sich versteckten und egal wieviele Seelen sie festhalten, um die Schöpferin damit zu erpressen – wir kriegen sie alle! Es gibt da einige Orte, die eine Grundreinigung benötigen. Mögen sich die Lichtkräfte daran beteiligen. Aktion läuft!

      Durch die Panik der fassungslosen Kabalen kann es für uns noch mal heiß hergehen, aber sei gewiss, es wird dann schnell nachlassen.
      Lasst euch nicht durch schlechte Nachrichten den Tag vermiesen. Klinkt euch lieber mal aus, wenn es euch möglich ist.

      Sieg der Lichtallianz!

    • Maggie

      Nachtrag:

      Tipp für heute:

      Aktiviere dein Körpermagnetfeld auf 100%
      und sprich dazu: Ich bin verbunden mit der ErdSeele und meinem höchsten Ursprung

      Bipolarisiere dein Biofeld

      (Mentale Ansage an das Körperbewusstsein!)

      Reinige dich von allen SUBLIMINAL-BOTSCHAFTEN im Unterbewusstsein!
      Reinige dich von allen Fremdenergien und technischen Frequenzen!

  28. aloysia

    Liebe Maggie,
    danke für den Tipp für heute.
    Das Körpermagnetfeld auf 100% aktivieren und die Verbindung mit der ErdSeele und dem höchsten Ursprung herzustellen.
    Vielen Dank auch nochmals für deine Hilfe. Es hat sich alles wieder normalisiert und harmonische Gespräche sind wieder möglich. Das ich das nochmals erleben darf, hätte ich nicht für möglich gehalten.
    Lieben Gruß

  29. barbaraE.

    maremma(toscana)- news v. heute:
    surreales ambiente durch surreales tageslicht und fehlende stimmen v. tieren u. menschl. bewegungen nach chemtrail-aktionen am frühen morgen. diese unheimliche stille/stummheit in der natur kennt man bei tieren, bevor etwas drammatisches passiert.
    zur mittagszeit hingegen : extremer flug/fliegerlärm/gedröhne über uns.
    fühle meine nerven angegriffen … draußen arbeiten ist bis auf weiteres eingestellt..
    das geschah in letzter zeit öfter hier. extreme hitze oder extrem grauer himmel, extreme chemtrailsmanöver, extreme militärflieger und dazukommnend, dass die technik spinnt, was sich auch wie ein absaugen von energie darstellt u. die nerven strapaziert…
    kurz gesagt: schutz suchen u. reinigung sind das A und O! danke maggie für die tips zum heutigen tag.

  30. Katy

    Du atmest Mikroplastik ein (inkl. Mikroskop-Analyse)

    Synthetische Fäden sogenannte Polymerfasern fallen in weiten Teilen Europas vom Himmel. Meist sind sie ein direktes Resultat während groß angelegter Geo-Engineering Wetter-Operationen.

    Auch können sie vom Meer her zum Festland hinein getragen werden, da auf Hoher See ebenso und oftmals noch intensiver am Wetter gedreht wird. (Siehe Satellitenaufnahmen)

    https://t.me/WetteradlerKanal/1225

    Er benennt diese Fasern im Video auch „Spinnenweben“:

  31. Hilke

    Hallo Katy,
    es könnten, ganz profan, auch die s.g. Marienfäden sein, die oft im Herbst bei schönem Wetter zu finden sind. Da diese von Spinnen gesponnen werden, paßt „Spinnenweben“. Ob diese aus Polymer sind…?
    Zitat<. "… Die Erscheinung der Herbstfäden, des fliegenden Sommers, der Marienfäden ( fils de la Vierge ) ist längst bekannt, aber vielfach falsch beurtheilt worden und noch nicht völlig aufgeklärt. Tausend und abermals tausend Fäden glänzen in der herbstlichen Sonne wie Silber und Edelsteine über den Stoppelfeldern und Wiesen, in Gebüsch und Hecken, hängen als lange Fahnen an Bäumen und andern hervorragenden Gegenständen und ziehen in weißen Flocken durch die unbewegte Luft, sich scharf gegen den tiefblauen Himmel abgrenzend.“
    https://de.wiktionary.org/wiki/Marienfaden

    • Maggie

      Ja, auf die habe ich schon gewartet, da sie immer im Oktober erscheinen und oft behauptet wird, das käme aus dem Chemtrails. Nur hatte ich den Namen vergessen – danke dir, liebe Hilke!

      Schade dass es wenig Bilder dazu gibt.

  32. Katy

    Liebe Hilke, das ist ja interessant! Hier lernt man nie aus. Ich danke Euch 🙂
    Liebe Maggie, mein Gefühl dass, da was nicht ganz stimmt, hast du nun bestätigt, obwohl ich dass mit den Marienfäden nicht wusste.

    Schaut mal was ich dazu gefunden habe:

    Die DNA entwickelt sich. Neue Spiralen und / oder Stränge werden gebildet, weil die lichtcodierten Verbindungen [auch Marienfäden genannt] sich nun immer mehr bündeln. Die gestreuten Daten werden in unseren Körpern durch elektromagnetische Energien der Quelle zusammengefasst und neu strukturiert.

    https://erstkontakt.wordpress.com/2016/02/29/sternenbotschaft-die-plejadier-durch-barbara-marciniak-februar-2016/

    • Maggie

      Oh nee, nicht diese Sorte Plejadier!

      Den Rest will ich heute nicht beurteilen.

      Schönen Sonntag – ja tatsächlich die Sonne scheint an diesem wunderbaren Tag!

  33. Michael Krell

    Hallo zusammen,

    …die Bundesregierung (Steffen Seibert…!!!) hat heute angekündigt, dass umstrittene Chamtrail-Programm zur Vergiftung der Bevölkerung nach 19 Jahren zum Monatsende einzustellen, mein lieber Herr Gesangsverein, demnach sind

    LINK >>>>>

    https://www.gloria.tv/post/CFacKuDP2PQS1wDdaCC2YN6KG

    die Firma NaZi-BRiD und die Medien, sind demnach bereits in fester Hand von Donald Trump und den white hats…!! >>>

    >>> demnach steht auch das Ende der Covid-Lügen-P(l)andemie kurz bevor, >alle< , diesbezüglichen Mitspieler (sind dafür privat haftbar), sollten sich schon einmal ganz warm anziehen…!!,,,

     

    • Maggie

      Was ist das denn für ein Fake!

      Glaubst du ernsthaft Stefen Seibert würde zugeben, dass man die Menschheit vergiften wollte mit dem Chemtrails?

      Und wo isser denn der Stefen?

  34. Sonnenscheinchen

    Liebe Maggie, Postillon ist doch eine Satire – Sendung. :………………………………………………………………………………………………………………………………Der Postillon ist eine deutschsprachige Website, die von Stefan Sichermann betrieben wird und täglich satirische Beiträge im Stil von Zeitungsartikeln und Agenturmeldungen veröffentlicht.
    Herzliche Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert