Aktuelle Beiträge
Archive
Melde Dich für unseren Newsletter an

.

Trump hat die gefährliche 5G Technologie revolutioniert zum Wohle der Menschheit.

 

Was hat 5G mit der Mauer zu tun?

Präsident Trump dekodiert von qlobal-change.blogspot.com

DEKODIERTE NACHRICHT
Bei der Verfolgung ihres 16-Jahres-Plans zur Zerstörung Amerikas haben unsere ehemaligen verräterischen politischen Führer in Absprache mit unseren Feinden wissentlich veränderten Edelstahl importiert, um unser Militär zu schwächen. Sie hofften, mit diesem Modell eine gefährliche und waffenfähige Version von 5G zu implementieren, die dem amerikanischen Volk enormen Schaden zugefügt hätte und unsere Freiheit, unseren Frieden und unsere Lebensweise stark gefährdet hätte.

Die Gleichung, die ich lösen musste, war, entweder das Risiko einzugehen, Amerika für diese Technologie zu schließen und die Welt (und unsere Feinde) dazu zu bringen, uns zu schlagen oder eine Möglichkeit zu finden, sie sicher umzusetzen. in Betrachtung, wie die Demokraten sich mit der dringenden Notwendigkeit verhielten, unsere Einwanderungsgesetze zu ändern, erkannte ich, dass der Regulierungsansatz eine Sackgasse sein würde.

Ich habe daher beschlossen, unsere besten Köpfe in die fortschrittlichsten Gebiete der Biologie und Technologie zu stecken, um an der Entwicklung eines Pakets von Schutzmaßnahmen gegen alle bekannten Waffen und Armeen aus allen Dimensionen zu arbeiten. Unter Verwendung meiner Vorrechte habe ich diese Operation stillschweigend finanziert, durch das Militärausgabengesetz durchgeführt und dieser Gruppe von Schutzmaßnahmen den allgemeinen Namen gegeben: DIE MAUER.

Dank dieser fantastischen Arbeit unter der Leitung unseres großen Militärs verfügt unser Land heute über alle Mittel, um 5G oder sogar das zukünftige 6G umzusetzen, ohne unserer Bevölkerung zu schaden.

Ihr wolltet 5G? Viel Spaß dabei!

Q1510
Das sind wir unseren Kindern schuldig! Q

Der Maestro sagt im Wesentlichen: “Die Dunkelheit, in die sie Amerika stürzen wollten, ist umgekehrt. Mit 5G wollten die Feinde Amerikas uns mit unseren Kindern töten, aber ich habe unsere hellsten Köpfe arbeiten lassen. Ich habe die Mauer gebaut und wir sind jetzt sicher. Ihr wolltet 5G? VIEL SPAß!”

Ich wünsche jedem Staat der Welt einen Präsidenten wie Trump, der eine Studie selbst finanziert für das Wohl seines Volkes, meint Elok!

Schönen Tag noch!

++++++++++++++++++++++++

 

https://qlobal-change.blogspot.com/2019/02/die-bombe-die-gestern-hochging-und-die.html

Wie du sehen kannst, ist das Bild, das über 5G gezeigt wird, ziemlich düster, oder? Warum sollte der Maestro dann so schnell wie möglich 5G und sogar 6G twittern? Antwort: Weil die Mauer gebaut wird. Amerika ist jetzt bereit! Siehst du es?! Er twitterte über die Mauer R=18 Minuten, nachdem er über 5G gesprochen hatte. Warum? Weil es verwandt ist! BUMM! Die Bombe ist gerade explodiert: Bei der Mauer geht es auch darum, Amerika vor dem Schaden von 5G zu schützen! Du dachtest also, dass es bei der größten Militärausgabenrechnung unserer Geschichte nur darum geht, eine physische Mauer an der Südgrenze zu bauen? Du dachtest, dass alles, was wir über 5G wissen und darüber reden, und wie es Menschen schaden kann, von POTUS übersehen werden würde?

Q1106 Hab Vertrauen. Vertraue POTUS. Q

Bei der Mauer geht es darum, uns vor ALLEN ARTEN VON WAFFEN UND ARMEEN ALLER DIMENSIONEN zu schützen, die von unseren ehemaligen verräterischen politischen Führern gesammelt wurden, um uns zu schwächen, zu versklaven und einzudringen.

Q1009 Die MAUER bedeutet mehr, als du denkst. Der KAMPF um die MAUER ist für so viel mehr. Q

DEKODIERTE NACHRICHT 
Ich weiß, dass du dir Sorgen um deine Familie machst. Gesundheit und Sicherheit in Bezug auf den Schutz der Einsatz von 5G.

Es gab eine versteckte Agenda im Einsatz von 5G. Die Version, die sie die implementiert haben wollten, hätten echte Schmerzen für die Amerikaner von der IQ-Reduktion bis zur Änderung der DNA verursacht. Ich habe einen Plan. Ich habe ihn genommen. Gegenmaßnahmen. Durch das Militärausgabengesetz, ich habe eine Reihe von Schutzmaßnahmen, die ich im Allgemeinen DIE MAUER nenne. Ich habe den Amerikaner befreit. Die Leute, die Schilder aufstellen, haben dafür gesorgt, dass unsere Sicherheit und Amerika jetzt heilt und bereit für 5G ist.

.

  • Lavendel:

    Hmm, da bin ich erstmal etwas vorsichtig erfreut, denn ich lese nur für Amerika, damit es weltweit an der Spitze steht, Zitat: “Wir müssen bei allem, was wir tun, immer führend sein, besonders wenn es um die sehr spannende Welt der Technik geht!” Zum Wohle der ganzen Menschheit konnte ich im Link nichts finden. Na mal abwarten…

  • Birgit:

    Hat lange gedauert…bis ich es halbwegsbkapiert habe. Ob das stimmt ?
    Das wäre unfassbar…
    Und wer hilft dem Rest der Menschheit?

  • Timm:

    Trump handelt aus seinem herzen heraus!
    Ich freue mich für ganz amerika! 🙂

    Wenn deutschland bald auch zu einem königreich wird…

    Lasst uns das goldene zeitalter willkommen heißen!

  • Maggie:

    Lieber Eleok,
    vlt. hast du Infos zu USA-Venezuela ?

    Das alles läuft ja dort schon länger als Trump-Präsidentschaft besteht, aber wie ist denn seine Rolle dort derzeit? CIA hat das Sagen oder was geht ab? Gibts da Insiderinfos?

    https://www.youtube.com/watch?v=LSY4YAZvKGY

  • Susanne99:

    Ist da von der neuen Mobilfunktechnologie 5G die Rede? Was hat das mit verändertem Edelstahl zu tun? Und wie soll die Mauer davor schützen?
    Ich kenn mch null aus bei diesem Text.

  • Katharina Vogt:

    Ja, ich verstehe es auch nicht. Kann das mal jemand so erklären, dass es auch die “Oma” versteht ?

  • elok:

    Venezuela Report:

    Zuerst gab es eine Militärregierung, die mit der Bush Regierung zusammenarbeitete, heißt: Billiges Erdöl für Amerika und Gewinnaufteilung unter den Eliten.
    Dann kam Hugo Chaves, verstaatlichte die Erdölindustrie und verschenkte die Gewinne an das Volk.
    Die Medien verglichen ihn daraufhin mit Hitler, Amerika organisierte einen Putsch, das Volk putschte zurück, worauf Chaves mit Krebs hingerichtet wurde. Den einzigen Fehler, den Chaves begangen hat, war, dass er nicht einen Teil des Gewinnes für den Ausbau der Erdölförderung investiert hat. Nur so hätte er sein Land unabhängig machen können.
    Das nutzten die Amis indem sie harte Sanktionen verhängten, wie die EU (Zentrum vom Deep State) auch, um das Land in die Knie zu zwingen. Dann kam Maduro.
    Was ein sozialistischer Herrscher anrichten kann, sehen wir heute in Venezuela.
    Er brach zwar mit den Amerikanern, lieferte aber das Land umgehend an Russland aus. Er bekam großzügige Kredite, von Russland noch gut gemeint, um seine Ölförderung auf Vordermann zu bringen und das Land zum erblühen zu bringen.
    Was machte Maduro. Er baute das Militär aus und bereicherte sich und seine Getreuen vom Militär damit. Da er so die Kredite nicht zurückzahlen kann, baut jetzt Russland in Venezuela eine Militärbasis und beteiligt sich am Erdöl.
    Das Volk verhungert inzwischen.
    Der Deep State in Amerika versucht nun als letzte Chance, Guaido (Marionette von der Kabale) zu installieren um gerade noch rechtzeitig einen Umsturz herbeizuführen und die Erdölförderung unter Kontrolle zu bringen.
    Trump steht in diesem Fall auf verlorenen Posten, da er nicht öffentlich für Putin eintreten kann. Daher macht er das, was er immer macht (siehe Nordkorea oder Syrien oder China). Er droht mit Bomben und Granaten um eine bessere Verhandlungsposition zu erhalten und in der Tat, verhandelt er gerade mit Maduro, vermutlich in Absprache mit Putin.
    Trump weiß, dass Guaido keine Möglichkeit hat, etwas zu erreichen, wenngleich es nicht zu lange dauern sollte, da das Volk bereits in großem Aufruhr ist und daher eine schnelle Lösung im Sinne der Bürger erfolgen muß.
    Wünschen wir dem geplagten venezulanischen Volk in dieser schweren Stunde alles Gute, meint Elok!

  • elok:

    Nachtrag zu Venezuela:

    Die USA wollen Venezuela mit Sanktionen wirtschaftlich in die Knie zwingen. Die Käufe venezolanischen Rohöls durch US-Energieunternehmen haben sich aber seit Mitte Februar verfünffacht. Damit erreichten sie fast das Niveau von vor den Sanktionen.
    https://deutsch.rt.com/nordamerika/84801-trotz-sanktionen-us-importe-aus-venezuela-um-das-fuenffache-gestiegen/

    Trumps Verhandlungen haben also schon Auswirkungen.

  • Rosie:

    5G ist ein Frequenzband, sehr gefährlich für das Energiefeld von Mensch und Tier ( z.B. Vögel). Der technische “Vorteil” besteht darin, dass es auch verwendet werden kann für die Steuerung von selbstfahrenden Autos. Wenn nun manipulierter oder veränderter Edelstahl genutzt wird, der mit 5G bestrahlt wird, kann man sich ja ausmalen, welche verheerenden Wirkungen das noch zusätzlich haben könnte.
    5G ist noch schlimmer. Dadurch können Nanopartikel im Körper aktiviert werden, wodurch der Mensch ferngesteuert werden könnte.

  • elok:

    An Susanne99 und Katharina Vogt!

    1.Was hat veränderter Edelstahl mit 5G zu tun?
    2.Was hat 5G mit der Mauer zu tun?

    Nun, eine Importagentur der Kabale unter Obama hat jahrelang minderwertigen Stahl aus China importiert, es chemisch verändert und als hochwertigen Edelstahl an das Militär weiterverkauft.
    Die daraus hergestellten Waffen waren danach nicht zu gebrauchen.
    Als Trump diesen Skandal entdeckte, beendete er diesen Vertrag und auch die anderen Verträge dieser Agentur und stellte alle Beteiligten unter Arrest, darunter auch der 5G Vertrag von Huawei. Trump ließ die 5G Technik untersuchen und stellte fest, dass sie unglaublich gesundheitsschädlich für die Menschen wäre.
    Darauf wurde die Geschichte mit der Spionage erfunden um einen großen Skandal zu vermeiden und um mit China in einer guten Verhandlungsposition zu sein.
    Trump versucht auch die Europäer zu warnen, allen voran Deutschland und Frankreich und vermutlich auch Österreich. Wir stehen ja kurz bevor, aber sie weigern sich auf ihn zu hören.
    Dabei kann einem wirklich schlecht werden.

    zu Pkt.2
    wird eigentlich eh genau erklärt. Wenn Trump von der Mauer spricht, dann meint er nicht nur die physische Mauer sondern er meint:
    Bei der Mauer geht es darum, uns vor ALLEN ARTEN VON WAFFEN UND ARMEEN ALLER DIMENSIONEN zu schützen, die von unseren ehemaligen verräterischen politischen Führern gesammelt wurden, um uns zu schwächen, zu versklaven und einzudringen.

    Er meint also alle Waffen die von der Kabale gegen die Menschen eingesetzt werden.
    neueste Meldung ist, dass alle Wettermanipulationsprogramme bereits in den Händen der Allianz sind.

    Nun, ich hoffe, dass es auch die Oma verstanden hat, was mir sehr wichtig ist, da ich ja auch schon Opa bin, meint Elok!

  • Birgit:

    Danke Elok
    Ja. Da kann Einem schlecht werden.
    Was in Amerika lief…kaum zu glauben.
    Aber Trump sagte doch…Ihr wollt 5G…Ihr sollt es bekommen….??? Was würde da entschärft ??

    Im Glotzofon laufen viele Propaganda
    Reihen…in denen 5G angepriesen wird.

  • Christian M.:

    Venezuela
    Elok schreibt: Das Volk verhungert inzwischen.

    Bist du dir sicher Elok?

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/02/die-luge-von-leeren-regalen-in-venezuela.html

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/02/war-das-abfakeln-der-hilfsguter-eine.html

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/02/besuch-eines-marktes-ausserhalb-caracas.html

    “Der Deep State in Amerika versucht nun als letzte Chance, Guaido (Marionette von der Kabale) zu installieren um gerade noch rechtzeitig einen Umsturz herbeizuführen und die Erdölförderung unter Kontrolle zu bringen.”

    Das klingt ja so, als wäre die USA die letzte Hoffnung für Venezuela.
    Die USA haben es lediglich aud das Erdöl abgesehen und nun läuft die ganze Propagandamaschine, den ach so bösen Diktator Maduro, der sein Volk verhungern lässt, zu stürzen.

    Liebe Grüsse
    Christian

    • Maggie:

      Hallo Christian! Schön mal von dir zu lesen!

      Ja, hast recht, da läuft wieder das übliche Deep State – Spiel ab! Was mich interessiert hätte ist, ob man etwas darüber liest, was Trumps Plan dazu ist, denn offensichtlich spielt er ja das Spiel momentan mit.

  • Christian M.:

    Hallo

    elok:
    24.02.2019 um 21:10 Uhr
    “neueste Meldung ist, dass alle Wettermanipulationsprogramme bereits in den Händen der Allianz sind.”

    Dies kann ich nicht bestätigen, wenn ich gen Himmel schaue. Diese Streifen, gepaart mit dem Wellenmuster in den künstlichen Wolken. Die Wettermanipulation geht munter weiter. Wer ist denn diese Allianz?
    Ich hoffe, Du kennst diese Allianz persönlich und hast ihre Aktionen selbst miterlebt. Sonst muss ich annehmen, du schreibst hier vom Hörensagen.

    Liebe Grüsse

  • sascha:

    Trump schaltet CERN ab, Trump entschärft 5G …
    nächste Woche teilt er das Meer oder geht über das Wasser?
    Was ich vermisse sind Fakten.
    Liebe Grüsse

  • Tippitop:

    Huhu. Die neusten Nachrichten aus dem Hühnerstall.
    –‘Trump entschärft 5G’–
    Hühner erzählen gerne. Sie gackern rum bei jeder Gelegenheit. Ihr Blick ist auf den Boden gerichtet. Ob es vielleicht mal wieder etwas zu picken gibt?

    Sie träumen vom Fliegen. Werden es aber wohl niemals lernen.
    Es ist nicht ihre Bestimmung. Leider landen die meisten Hühner und auch die stolzesten Hähne irgendwann im Suppentopf oder als Brathähnchen ..

    Aber was soll man machen? Ehrlich gesagt, ich wüßte auch keinen anderen Rat was man mit ihnen machen soll ..

  • Birgit:

    Wer sagt denn das die ” Allianz ” es gut mit uns meint ?
    Wisst Ihr was….es ist schlichtweg zum Kotzen.
    Ich sehe hier im Harz den Wald sterben…
    Der Himmel …zunächst blau…hier nun wieder binnen 30 Minuten verseucht…
    NEIN.ICH GLAUBE DAVON NICHTS MEHR.
    ADIEU

  • elok:

    Nun, die Chemtrails sind da nicht gemeint, sondern die Energiewaffen, welche Erdbeben, Tsunamis, Dürre, Waldbrände und Hurrikans verursachen.
    Chemtrails werden von unseren Regierungen noch immer eingesetzt um ihre Klimaerwärmungshirne zu kühlen und um Sprit zu sparen.
    5G wurde von Trumps Spezialisten modifiziert und jetzt gesundheitlich unbedenklich freigegeben. Das heißt nicht, dass das bei uns auch so kommt mit unseren Politikern.
    Was ich über “Schall und Rauch” denke, hab ich eh schon mal hier gesagt. Venezuela bekam eben erst von Russland Hilfslieferungen und so ist es leicht möglich, dass die Regale auch mal voll sind.
    Leider gibt es keinen guten Politiker in Venezuela. Ich bin weder für Maduro noch für Guaido. Hab nur dargelegt, was los ist.
    Niemand sollte sich da einmischen, das ist doch klar und niemand kann sich selbst über Nacht zum Präsidenten ernennen. Ich weiß nicht, wie man da etwas anderes herauslesen kann.
    Anscheinend wollen hier viele gar keine Veränderung. Wir werden sie trotzdem durchsetzen. Es spielt keine Rolle mehr.
    Der Zug ist abgefahren und wer nicht mitkommen möchte, sollte jetzt sehr rasch aussteigen, meint Elok!

  • Alexandra:

    IhrLieben,
    vielleicht müssen wir wirklich Geduld haben und abwarten. Es kann nicht alles auf einmal passieren und es kann auch nicht alles auf einmal an die Öffentlichkeit. Die meisten Leute würden verrückt werden. Vielleicht braucht es jetzt ein bisschen vertrauen, auch wenn es schwer fällt. (Mir auch). Auch der Trump muss wahrscheinlich gerade ist gezinkten Karten spielen, weil das Spiel mit möglichst wenig blutvergießen beendet werden soll. Ich hoffe dass es so ist. Dazu noch einmal die Eva Buntfieber:
    https://m.youtube.com/watch?v=QlEjv-vxG-E
    Auch die anderen Videos von ihr sind interessant.
    In Deutschland wird der Fall Anis Amri vom breitscheidplatz wahrscheinlich bald auch in den Mainstreammedien erscheinen. Dann geht es hoffentlich bald mal unseren Politikern an den Kragen. Bitten oder fordern wir Journalisten, die Mut zur Wahrheit haben und einen Wandel in den Verlags und Rundfunkanstalten, damit die Menschheit nicht weiter so belogen werden kann!

  • Lohengrin:

    Ich bin da auch extrem kritisch, was all die Versprechungen anbelangt. Bisher ist so gut wie NICHTS in seiner (Trumps) Amtszeit umgesetzt worden. Das ganze Zeugs (sorry) um 5 G kann ebenso gut eine reine Hinhaltetaktik für das “dumme” Volk sein, es war bisher IMMER so: IMMER !!
    Die Huawei Sache klingt zunächst plausibel, aber mal ehrlich: wer soll das glauben !!??
    Und sacha und Tippitop : ganz richtig: demnächst geht er wirklich zu allen Gipfeltreffen über Wasser, besser noch er fliegt gleich aus eigener Kraft. . . .Nein, ich mache mich nicht lustig, im Gegenteil, die Sache ist mega-ernst, zu ernst als dass man alles glauben soll nach Hunderten von Jahren permanenter LÜGE !!!!!!!!

  • Alex:

    LIEBE Mitreisende und LIEBE Alexandra,

    Eva Buntfieber bringt tolle Infos, aber ich möchte jedoch warnen, da ich einmal gesehen hatte, dass sie Alcyon Pleyaden als Qelle angab und einmal hatte sie -glaube ich- eine Nachricht von “Yeshua” verlinkt und auch dieses “Hallo, geliebtes Menschenkind” kenne ich von diesem “Yeshua- Zeugs”. Aber wie gesagt, die Infos sind Top! Nur vorsichtig sein, bitte! Ich selbst schaue seitdem nicht mehr bei ihr vorbei, denke, dass ich die selben Infos noch wo anders herbekomme.

    LICHT- UND LIEBEVOLLE GRÜSSE

  • Irene:

    Danke lieber Elok, dass Du uns in Dein Spezialthema “mitnimmst”. Wenn ich die Kommis dazu überfliege staune ich, wie geduldig Du auf zum Teil provokative Kommentare reagierst. Eines ist für mich klar, dass Trump ein genialer Stratege ist und dass viele seiner Schachzüge erst im Rückblick einen Sinn ergeben werden. Instant-Ergebnisse können wir bei dieser Mammutaufgabe nicht erwarten und somit ist Geduld und Vertrauen gefragt.

    Schade, dass man im Kommentarbereich keine Bilder reinkopieren kann, denn bei Freigeist Tübingen habe ich eine Karrikatur gefunden, die zu dieser Diskussion passt: http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2019/02/schattenwirtschaft-des-weltweiten-deep.html
    Die Karrikatur zeigt Trump als kleinen Mann, wie er dem Ungeheuer Deep State furchtlos gegenübersteht und den Sumpf trockenlegt.

  • Alexandra:

    Ganz ehrlich, keiner weiß was, aber alle rätseln. Vielleicht sollte man sich ganz entspannt hinsetzen und durchatmen und innerlich zur Quelle finden. Sonst ist das nämlich alles zu. Verrücktwerden.
    https://qlobal-change.blogspot.com/

  • Beate:

    Und was wäre, wenn die Mauer in Amerika nicht gebaut worden wäre,
    um unliebsame Einwanderer fernzuhalten,
    sondern damit irgendwann mal keiner mehr auswandern darf…???
    Seit Jahren werden wir mit hoffnungsvollen Nachrichten
    in freudiger Erwartungshaltung ruhiggestellt…
    Aber Fakt ist, es tut sich nix groß
    – es finden immer noch bestialische Opferrituale von Kindern statt
    – es werden immer noch Tiere gequält, misshandelt, geschlachtet und gegessen
    – die Natur wird ausgebeutet
    – die Menschheit wird ausgebeutet
    Was ist denn los mit diesen “Lichtvollen Helfern”, diesen
    salbungsvollen Außerirdischen mit ihrer uns überlegenen Macht
    und Technologie, die uns seit Jahren verspricht, uns zu helfen…
    Können sie nicht, oder wollen sie nicht…???
    Versteht mich nicht falsch, natürlich träum ich
    davon, dass alles gut ist und wird…!!!
    Aber ich kann nur von mir ausgehen…
    Wenn ich solche Macht und Technologie hätte,
    dann wäre es für mich doch ein Leichtes,
    die Medien zu übernehmen, und die gesamte Menschheit
    gescheit aufzuklären und für Ruh`und Ordnung zu sorgen…

  • Alexandra:

    Liebe Beate,
    Wir müssen es selber tun und werden nur dabei unterstützt (im großen und ganzen, denke ich). Ich kann das auch alles kaum mehr ertragen. Aber jeder einzelne Mensch ist aufgefordert, Mut und Menschlichkeit zu leben, sich selbst als Individuum zu finden. Dann sind wir als Ganzes stark. Das versuche ich mit meiner Energie zu unterstützen, dass viele Menschen den Mut zur Wahrheit und zur Wahrheitssuche finden. Aber es ist wirklich schwer zu ertragen, je länger man um all das Böse weiß, desto eher möchte man dass es endet. Ich finde es auch ganz furchtbar und werde langsam auch mit mensche ungeduldig, die das Alls nicht erkennen können oder wollen. Ich werde mich vielleicht noch einmal beruflich umorientieren, was ein großer Schritt für mich bedeuten würde. Wie gesagt, jeder einzelne ist gefragt. Einheit erkennen und Individualität leben…. immer wieder die verbaut Quelle suchen, nach Wahrheit fragen und um Kraft bitten. Oder so, wie es eben jeder für sich macht.

  • Birgit:

    Liebe Beate
    Du sprichst mir sowas von aus der Seele…
    In jedem Punkt !
    Danke
    Seit zig Jahren nur Hinhaltetaktiken
    Aus vielen Lagern….mit uns können Sie es ja machen.

  • britta:

    Beate:
    Ich sehe das genauso wie Du. Jedoch betrachte ich diese Dinge noch ein wenig weiter…
    was ist wenn diese “Leute”
    ausgetauscht wurden
    durch Hypnose anders gelenkt werden
    sie nicht wissen was sie tun weil keine Empathie mehr da ist

    Höhere Macht…weil es zum “Spiel” gehört
    dieses “Spiel” vermutlich nur aufhört
    wenn alles zerstört ist
    alles Lebendige getötet wurde

    Dazu gibt es einen Traum…
    Individum liegt auf einer Liege
    Helm auf dem Kopf mit Kabelanschlüssen
    Ort ist eine Traumfabrik
    Personal das den Traum überwacht
    Träumender kann sich nicht bemerkbar machen
    Personal erkennt nicht das ein “Virus” im System ist
    Der Traum läuft aus dem “Ruder”
    Träumender kann nicht mehr aus dem Traum “aussteigen”

    Ich denke das es sich hier so verhält und man in dieser Dimenson nicht rauskommt.
    Forscher sind sich auch nicht sicher wieviel Dimensionen es gibt. Es können 1000de sein.
    Deshalb vergehen die Jahrzehnte / Jahrhunderte / Jahrtausende ohne das der Virus isoliert und vernichtet werden kann und das “Spiel/Traum” in der Endlosschleife weiterläuft.

    Dies soll keine Demoralisierung bedeuten sondern ist nur eine andere Betrachtungsweise.

    Aber was weiß ich schon…

    • Maggie:

      Die Geschichte TRAUMFABRIK gefällt mir! Ich spiele sie mal weiter:
      Der Träumende kann den Traumraum/Spielfeld nur noch von innen verlassen, weil von außen der Virus ein undurchdringbares Netz erwirkt hat. Dieses Netz hat er jetzt erkannt und es schon teilweise entfernt, was man aber noch nicht wirklich sieht. Erst wenn die letzte Masche des Netzes aufgelöst ist, bricht sich die Freiheit Bahn!

  • Lavendel:

    Hallo Irene am 25.2.19 um 19:34,
    Dein Kommentar an Elok hat mich insofern verwundert, dass eine freie Meinungsäußerung aus dem Herzen hier doch erwünscht sein sollte, geht es doch gar nicht um Provokation oder gegen Elok persönlich! Meine innere Wahrnehmung sagt mir zumindest (deutlich und immer wieder), dass Trump NICHT DER Heilsbringer ist, sondern eine Falle. Also eher sogar der Anti-Heilsbringer – zusammen mit dem Papst. Und dass er selbst im Sumpf drinsteckt, hatte Tippitop mal anschaulich dargelegt. Alles kann jedoch Irrtum sein, wie auch bei Elok (oder Dir). Immerhin bringt Elok sehr tiefgründige Infos und ich wünschte sogar, dass er damit recht behält. Lassen wir aktuell aber einfach Meinung gegen Meinung stehen und sehen, wie sich alles entwickelt. Am Ende wird die Wahrheit siegen, und bis dahin ist tatsächlich Geduld angesagt. Trump vertrauen kann, wer es denn vermag, ich leider nicht.

    Lavendelgrüße

  • elok:

    Danke Irene für den wunderbaren Kommentar.
    Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, den Menschen mittels meist hoffnungsvoller Kommentare, Mut, Zuversicht und ein Bild vom goldenen Zeitalter zu vermitteln.
    Wenn es mir gelingt, auch nur einen deprimierten, hoffungslosen Menschen, aus seiner Lethargie herauszureißen, dann ist es bereits ein Erfolg.
    Da nehme ich die Angriffe gern in Kauf.
    Ich bin trotz aller verständlichen Ungeduld, sehr optimistisch, dass alles ein wunderbares Ende finden wird.
    Haltet einfach Eure Schwingungen hoch, saugt nur das auf, was Euch wirklich gut tut und verwerft alles, was Euch hinunterzieht.

    Somit verabschiede ich mich wieder einmal für eine Weile nach China.

    Aufwiedersehen sagt Elok!

  • Stefan R:

    Lieber elok,

    in meinen letzten 4 Tagen war ich wieder Angriffen ausgesetzt und gestern hatte der Depri wieder Hochkonjunktur. Ich habe hier auf der Seite sogar dunkle Stimmungen gespürt, wo eigentlich nur Diskussionen waren.

    Heute hast Du Deine Aufgabe bei mir geschafft und ich werde Deinen Rat befolgen. Ich mache sogar noch mehr, ich werde meine Ungeduld besiegen! Das habe ich mir fest vorgenommen. Maggie hat mir in einem Kommentar unter einem anderen Artikel diesen Spiegel vorgehalten.

    Ihr habt beide Recht! Keiner hat die Wahrheit gepachtet, sie wird einfach kommen. Vielen geht es sicher wie mir, sie haben bei einigen Berichten ein schlechtes Bauchgefühl, bei manchen ein gutes. Darauf sollte man hören. Und es gibt gerade hier auf der HP genügend Hinweise und Ratschläge, seine Schwingungen hoch zu halten, optimistisch zu bleiben und ein wunderbares Ende zu visualisieren.

    Ich danke Dir, elok, und wünsche Dir eine schöne finale Zeit. Wir werden uns im goldenen Zeitalter bestimmt treffen!

    Von Herz zu Herz
    Stefan R

  • Lavendel:

    P.S. Ich möchte mal noch ergänzen, dass ich fest an das goldene Zeitalter glaube und dabei aktiv mitwirke, meine Hoffnungen aber nicht an einen einzigen Anker (Trump) binde, so schwer es auch immer wieder ist, denn der Himmel sieht derzeit gespenstig gestreift aus, schlimmer als jemals zuvor. Ich hätte da mal wieder ein kraftvolles gemeinsames Nein und Stopp im Kopf, auch was die fortwährenden Angriffe und anderen Widerwärtigkeiten angeht. Das mit dem Bann hatte mir schon gut gefallen – diese negativen Kräfte bannen / zurückweisen / ihnen die Macht nehmen – mit kurzen klaren Worten, also kein ellenlanges Dekret, dafür täglich gemeinsam. Rosies Kommentar fand ich dazu so treffend am 18.2.19 um 17:48 unter ‘Kampf oder Liebe’. Sprich, unsere Kraft mal wieder bündeln…!!

    Lavendelgrüße

    • Maggie:

      Bei mir testet das auch gut! Dann könnten wir ja mal mit den Chemtrails anfangen! Macht mal Vorschläge.

      Der Beweggrund muss Liebe sein, Liebe zu den leidenden Mitmenschen, auch zu uns selbst und zur Natur (Wasserwesen, Wetterwesen, Feen usw.), Mutter Erde und den Tieren, sowie die Liebe zur Wahrheit, die uns hier ganz schön verborgen wird durch die Gründe, welche sie angeben.

  • elok:

    Ja, ich danke Euch auch. Mein altes Handy bleibt zuhause. Komme in 2 Monaten ja wieder zurück. Bis dahin wissen wir mehr.
    Alles Gute! Gruß elok!

  • Manu:

    Elok braucht ne PAUSE!!!
    Seht und spürt ihr das nicht????
    …..Ich bin mal wieder fassungslos….

  • Iris:

    Lieber Elok , ich möchte Irene folgen und Dir auch Danke sagen! Ich spür’s noch in mir wie Du hier wegkomplimentiert wurdest.. Chapeau und große Freude Dich wieder zu hören.. wünscht Iris

  • Iris:

    Manu, spür mal auch deine Fassungs-losigkeit, wär doch schade wenn du so aus dem Leim fallen würdest..

  • Alexandra:

    Ja, ich sehe gerade auch sehr viele chemtrails. Mir scheint, dass die Psychopathen noch mal alles aufbieten was geht. Aber Psychopathen die sich in die Enge getrieben fühlen brechen aus ihren gewohnten Mustern aus und das bricht ihnen bald hoffentlich ganz das Genick (vielleicht weil dann doch immer mehr sehen, was hier gespielt wird?) trotz aller Ungeduld geht für mich gerade alles rasend schnell. Erst im November habe ich den David icke i. Die Finger bekommen und dann angefangen wie eine Irre mich mit all dem zu beschäftigen. Und doch, all das hier ist eben nur die relative Wahrheit. Die wir wohl nie ganz verstehen werden. Die absolute Wahrheit ist so einfach und doch so schwer, weil überhaupt nicht mit dem Verstand zu verstehen. Ganz in sich gehen, i. Die Stille, die „gefüllte Leere“, da ist eben nur noch sei , aus dem alles gespeist wird. Völlig unbeweglich, ruhig und nicht angreifbar. Völlig unpersönlich. Stiller Frieden. So sehe ich das jedenfalls und spüre es.

  • Johannes:

    das 5G-Netz (5. Generation) der Handymasten ist mit oder ohne besonderen Stahl bedrohlich wegen des Skalarwellenanteils des elektromagnetischen Feldes, der nicht gemessen wird als Kriterium für gesundheitliche Belastungen, der aber zum Beispiel starken Einfluss auf Gehirn, Zirbeldrüse (!), DNS haben soll laut alternativen wissenschaftlichen Quellen.

    Ich würde meinen, das hat nichts zu tun mit der Technik, die verwendet wird.

    Tja, es wollen ja alle mit Ihren Geräten auch hinter Betonwänden, in U-Bahnen, überall Empfang haben.

    Vor einigen Jahren musste man ja oft noch “raus” zum Telefonieren, das gibt es heute fast nirgends mehr, wir sind also schon fast alle unter Einfluss dieser elektromagnetschen Wellenlängen..

    • Maggie:

      “Es wollen ja alle …” Als wäre jemals jemand gefragt worden, man behauptet einfach dass wir das alle wollen würden….

  • Od:

    5G ist absolut gefährlich, es gibt kein “gutes” 5G. Ich bin entsetzt, was für einen – Entschuldigung – Schwachsinn ihr glaubt. https://www.youtube.com/watch?v=mcoWnPSXhe4&list=PL2nndgwOdSAqquKw08XXVDv43Epeef-Bd

    • Maggie:

      Wo steht denn, dass wir es glauben?

      Ich habe es als Info und zur Diskussion gepostet. Besser ihr geht mal auf die Barrikaden !!! – oder sucht nach anderen Lösungen!

  • Ramira:

    Hallo aus Thüringen,
    Ich beschäftige mich auch u.a. Mit dem Thema 5G. Mir blutet das Herz vor allem auch, wie unser Wald nun durch die 4. Starkstromtrasse “Nord-Süd” durchtrennt wird und die 5. ist noch bis 2023 geplant. Thüringen ist das energetische Herz Deutschlands.
    Ich kenne diese hoffnungslosen und wütenden Momente, wenn man das alles sieht (begreift?).
    Unser Herz erzeugt so ein starkes und großes elektromagnetisches Feld, in dem alle lebensbejahenden Frequenzen enthalten sind.
    Sowohl bei Funkwellen und Starkstrom und sicher auch bei 5G fehlen bestimmte Bänder, deshalb ist das so zerstörerisch auf die Menschen und Tiere und einige Pflanzen ( diese scheinen durch ihr Chlorophyll einen Schutz-und Regenarationsmechanismus in Kürze aufzubauen – siehe Nakasaki und der Gingkobaum oder Chlorella oder…..).
    Ich versuche meine Mitochondrien zu reinigen und zu schützen als Kraftwerk unserer physischen Zellen, ich bin viel unterwegs und anstatt innerlich gegen diese Masten zu schießen, versuche ich aus meinem Herzen meine Frequenz an ihn zu senden. Vielleicht würden wir es ja schaffen, aus unserer Schöpferkraft heraus, die fehlenden Bandbreiten zu füllen und daraus tatsächlich einen positiven Aspekt zu kreieren.

    Vielleicht ist das für Euch zu naiv, aber ich tu’s schon seit einiger Zeit und fühle mich zumindest nicht mehr ängstlich, Hilflos oder wütend – und das ist doch schon viel, oder?

    Viele Grüße an Euch

  • Kara:

    Habe gerade entdeckt, dass es eine Petition zum Stopp von des 5G-Netzes gibt. Höchstwahrscheinlich hat eine solche Petition auch nicht die Kraft um entgültig dem ganzen ein Ende zu setzen, aber sie ist auf alle Fälle eine weitere Möglichkeit um zu zeigen, dass man nicht weiter tatenlos zuschauen wird.
    Ich habe sie schon mal unterschrieben. (vielleicht kennt ihr sie auch schon und ich trage vielleicht”Eulen nach Athen”). Aber wir wollen doch nichts unversucht lassen.

    Liebe Grüsse an euch alle

    https://weact.campact.de/petitions/stoppt-den-netzausbau-von-5-g

  • hallo ihr lieben,

    das ist die mauer.
    bitte seht euch diese zwei teile an, sehr intressant und wichtig.

    https://www.youtube.com/watch?v=SXvYmD8o1pA
    https://www.youtube.com/watch?v=u63ZWKeSXUo

    die WAHRHEIT SIEGT.

    • Maggie:

      Es ist wirklich unfassbar! Aber diese Vids testen Wahrheit! – auch wenn ich weit davon entfernt bin, das zu verstehen.

  • >> Was geschieht in Texas? Teslas Experiment wird wiederholt. Was für Auswirkungen kann es haben? http://tinyurl.com/y64rsvxh

  • Lavendel:

    Liebe Sylvia am 2.3. um 22:05,
    könntest Du so lieb sein bitte, uns die wichtigsten Aussagen dieser Videos mit Deinen Worten zusammenzufassen? Mir geht es wie Maggie, es fehlt an Verständnis, aber auch Geduld für diese kryptischen Infos von Q.

    Lieber Hanspeter am 3.3. um 7:13,
    auch Dich möchte ich das fragen zu Deinem Link, gern mit weiteren Hintergründen, weil mein Kopf (der von anderen sicher ebenso) derzeit mit so vielen Infos voll ist und ich arbeitsbedingt leider nicht die Zeit dafür habe. Es interessiert mich aber sehr.

    Das wäre super hilfreich von Euch!
    Im Voraus danke von Lavendel

  • Was ist dazu zu sagen: “Wie die #Jesuiten den Staat unterwandern Kirche, Staat & Malzeichen” https://youtu.be/zaB1MWKLoOI

  • Irene:

    Huawei Chef: Trump hat Huawei getötet! Internationales Huawei-5G vor dem aus?

    In diesem aus dem Chinesischen übersetzten Artikel erhält ihr Informationen welche die westlichen Medien verschweigen. Huawei-Chef gibt unverblümt zu, daß Huawei dem Tode geweiht ist. Das Internationale Überleben wird mit den Sanktionen gegen Huawei unmöglich gemacht.

    Geräte wie das Huawei P30 pro, P30 lite oder Huawei Mate sind zu Dumpingpreisen in den Läden und Verkaufsplattformen von privaten Anbietern.

    Da Huawei Top 5G-Ausrüster ist und 5G eine Gefahr für die Gesundheit der Menschen darstellt, ist dies ein schwerer Schlag gegen 5G.

    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2019/06/11/huawei-chef-trump-hat-huawei-getoetet-internationales-huawei-5g-vor-dem-aus/

    • Maggie:

      Danke Irene, interessant dass ich es zeitgleich postete unter dem 5 G – Beitrag – aber hier passt es besser!

      Da gebe ich Indigos Kommi auch dazu:

      ja, Trump bremst die 5G Entwicklung zwar gerade… doch jetzt scheint “Putin” oder eine Art “Deep-State” in Rußland das Geschäft mit China, sprich Huawei, zu machen… https://www.youtube.com/watch?v=oA4EitnI0wI. Putin hat ja mal gesagt “wer die KI beherrscht hat die Weltmacht”.

  • ems:

    Schön, passt doch zu dem, was ich bereits vor ein paar Wochen hier und bei FB kommentiert habe. Er ist sicher nicht DER Saubermann aber er geht über Umwege in die richtige Richtung!
    Vielleicht zeigt sich bald auch noch anderes im rechten Licht. 😉

    Unverstrahlte Herzensgrüße Michael <3

    • Maggie:

      Lieber Michael, ich will mal sarkastisch antworten: Wenn er mit Verbündeten den 3.Weltkrieg anrührt, damit ihr Messias endlich installiert werden kann, dann geht ihm 5G am Allerwertesten vorbei.

  • IreneS:

    Glaubst Du denn, liebe Maggie, es kann noch einen Krieg geben? Auch auf dieser HP wurde doch oft gesagt, dass es keinen mehr geben wird…

    • Maggie:

      Ich habe nur über Trumps Gedankengänge spekuliert. Deren Ziel scheint es jedenfalls zu sein am 3.11. den Startschuss zu geben für China, Iran und Venezuela.

  • ems:

    Liebe Maggie,

    Frage: hast du dazu Infos, die du getestet hast?

    sonst ist es tatsächlich nur Spekulatius, so wie meine “Vemutungen”.

    lG

    • Maggie:

      Guten Morgen ihr Lieben!

      Nun habe ich dezent einen Hinweis gegeben und ihr wollt jetzt alle mehr wissen. Wenn ich könnte würde ich schon mehr bringen. Hatte an Lavendel eine Antwort geschrieben, aber dann die Warnung bekommen, dass es zu gefährlich ist, obwohl ich den Namen nicht mal nannte. Sie hat es mittlerweile bestätigt.

      Ich gebe mal diesen Link hier weiter:
      https://www.youtube.com/watch?v=5Mdaa1qDuSA

  • Alexandra:

    Da kann man ja nur hoffen, dass van Helsing und Hannes Berger Recht haben…. puh….

  • Daniel:

    Das ist der einzige YouTube Kanal der mir derzeit Sorgen macht, da leider sehr auf den Punkt und analytisch sehr aufklärend. Schau mir seine Videos nicht mehr an… was da jede Woche rauskommt ist erschreckend und was uns evtl. bevorsteht dieses Jahr. Will mich da nicht mehr im Kollektiv beteiligen in dieser ganzen Angst. Hoffe denke der 3.11. wird ein ganz normaler Tag werden ohne Zwischenfälle weltweit.

  • Matti:

    Krasses Video

    Hoffentlich merken langsam mal alle, wie das läuft und, dass alle mitmachen, wenn sie die Prophetien mit Angst und Gedanken beleben.

    Ja, wenn ihr euch das Szenario im Kopf ausmalt und schön mit Gefühlen speist, wird es Realität….auch, wenn ihr dem ganzen den Kampf ansagt, denn damit bestätigt ihr es genauso.

    Maggie, kann dein Superteam eingreifen?

    • Maggie:

      Ich denke mal, dass unsere Leser hier nicht mehr in der Angst hängen bleiben – und bisher haben sie schon etliche Termine gehabt, die alle erfolglos verliefen. Wir haben sie im Auge, aber letztlich entscheiden das die Hohen Bewusstseine.

      Der Hinweis, dass sie mit den Anunnaki und deren Supertechnik zusammen arbeiten und Größere Pläne haben kam auch von dort und es wurde da schon interveniert.

  • BirgitM:

    Na, na, na, wer wird denn gleich *Galgenhumor aus*

    Wie wäre es denn, wenn wir alle mithelfen? Die Teams können ja nicht immer und überall sein. Wenn jeder mit positiven Gedanken verankert im Herzbewußtsein an diese oder ähnliche Tage/Begebenheiten denkt, dann klappt das und es wird alles ‘gut über die Bühne gehen für alle Beteiligten’. Das ist mein BEWÄHRTER Spruch.

    Wer macht mit?

  • Matti:

    Kann es sein, dass Trump Apollo, an der Decke hat und es immer gezeigt wird, weil genau dieser auf den Thron soll? Halt nur eine andere Bezeichnung für den „Gott” des Lichts?

    Wir sollten uns die Frage stellen, was wollen sie von uns?

    Seele, Liebe, Licht, Energie, Herz, freier Wille…alles das mit unserem wahrhaften göttlichen Funken, umgewandelt in ihrer Frequenz und Schwingung?

    Soll das Recht an unserer Seele abgegeben werden?

    Übrig bleiben menschl. Hüllen, ohne Seele, die nur noch willenlos agieren, in Leid, Schmerz und Angst, als permanente, konstante, versklavte Energiequellen?

    Machen wir einen Bogen…

    Jetzt kommen noch die falschen Jesusse aufn Plan und wir verkaufen auch “dem” unsere Seele…nur durch ihn zu Gott…erkenne ihn als Herrn an (Anmkg.Maggie: “Christliche Lebensübergabe”)…Bestätigung…Seele weg…Seelenfangsammelmaschine?

  • Barbara M.:

    Hey Birgit,
    ich mache auf jeden Fall mit.
    Letzte Woche haben mein Mann und ich entschieden, dass “wir” nun doch Schwanger werden wollen. Für mich persönlich ist dies ein großer zuversichtlicher Schritt in eine freie, friedliche und glückliche Zukunft.
    (Bis vor kurzem dachte ich immer das währe Wahnsinn mit dem was da alles so auf uns zu rollt.)
    Bin also schon fleißig dabei den Frieden und die Freiheit zu verankern.

    Liebe Grüße
    Barbara

  • BirgitM:

    Ui, Barbara, mutig! Den Gedankengang kann ich sehr gut nachvollziehen, ich bin so froh, dass meine beiden längst erwachsen sind. Natürlich soll es hier auch für meine kleine Enkelin schön sein! 😉

    Ich hoffe doch, dass außer uns noch ein paar dran arbeiten. Dann klappt das auch!

  • ems:

    Hallo ihr Lieben,

    @Matti:
    12.06.2019 um 18:18 Uhr
    Wir sollten uns die Frage stellen, was wollen sie von uns?
    Soll das Recht an unserer Seele abgegeben werden?
    …..

    Deine Art die negative Seite des Themas zu zerpflücken und auszubreiten, ohne eine (Auf)Lösung hinterher zu schieben, senkt die Schwingungen so dass sie auf der Erde schleifen….

    Wäre schön, wenn da auch mal ein Lichtblick/Lösungsansatz käme.

    Liebe Grüße Michael

    • Maggie:

      Lieber Michael, wir werden sicher nicht für alles gleich eine Lösung hinterher schieben können, aber ich halte es für wichtig, dass wir uns solche Fragen stellen, damit wir gemeinsam die Lösung finden können. Bewusstmachung, das ist es, was ich in Mattis Kommentar sehe und das ist wichtig – nicht Panikmache.

  • Matti:

    Lieber Michael, es geht in erster Linie darum zu erkennen, dass man seine Seele, sein Leben nicht leichtsinnig abgibt bzw. erkennt, wo die möglichen Fallen liegen. Wir müssen m.E. wieder zu uns selber kommen.

    Wenn meine Worte deine Schwingung senkt, frage dich bitte, woran das liegt- Angst, Trauma, emotionale, mentale Geschichten o.ä.?….geh da ran und bedenke bitte, es ist nur der Anfang.

    Was passiert, wenn die globale Wahrheit wirklich ans Licht kommt? Es wird keiner kommen, der einen Lichtblick bzw. Lösungsansatz mitliefert.

    Auf dieser HP findet man so viele tolle Lösungsansätze, wie man vorankommt.

    Mein Lösungsansatz heißt erkennen, um sich Schritt für Schritt zu befreien. Komm ich nicht weiter, hol ich mir Hilfe.

    Außerdem halte ich an meiner Vorstellung einer “neuen” Erde fest, mit viel Gedankenhygiene.

  • ems:

    Hallo ihr 2 B-Mädels,

    meine 2 Enkel bekommen ein schönes Dasein, ohne Jesus, euer Nachwuchs auch! 😉

    Herzensgrüße Michael <3

  • Barbara M.:

    Lieber Michael,
    vielen Dank. 😉
    Hahaha, ja genau, ohne Jesus…da geht`s schon los… lebe hier im katholischen Allgäu, und musste schon den ersten Kampf austragen, nämlich dass das Kind nicht getauft wird wenn es mal soweit sein sollte….wollte das lieber vorher geklärt wissen, da der Impfkampf ja direkt folgt. (Mein Mann schwimmt leider gerne mit dem Strom).

    Bin mir aber ziemlich sicher, dass diese Katastrophe die angekündigt wird NICHT stattfindet.

  • ems:

    Hallo Matti,

    na da sind sie doch, die Lichtblicke und Lösungsansätze, schön! 🙂

    Ich habe keine Angst, wovor und wie kommst du darauf?

    Das ist ein allgemeines Gefühl, das ich wieder einmal ausspreche, weil hier Falle, da schlecht, dort Vorsicht, das ist manchem/er etwas viel, mehr nicht. 😉

    Ich bin überzeugt, dass wir in was gutes schlittern, die Fahrt ist etwas holprig….

    Liebe Grüße Michael

  • Christa:

    Ein Buchtipp der alles erklärt und aufklärt, damit keine Angst und Panik entsteh: “Jahn Kassl, Telos”. Die Innererde erwartet uns bereits!

  • ems:

    Liebe Maggie,

    Maggie:
    14.06.2019 um 16:25 Uhr

    ich schrieb extra Lösungs”-Ansätze”, denn ohne den Gedanken an eine mögliche Befreiung/Lösung bleibt bei manchen Menschen nur Leere und/oder Panik übrig.

    Herzensgrüße aus der Veränderung <3

  • Grid:

    Hallo Christa,

    bei Amazon habe ich mir ‘mal das Inhaltsverzeichnis des Buches (Kindl Ausgabe) angeschaut. Man kann auch etwas in dem Buch lesen.
    Um es vorweg zu nehmen, das Buch ist gechannelt.

    Telos ist ein Ort im Erdinneren in dem die Nation der Agarther lebt. ADAMA von Telos, ein Hohepriester, hält alle Fäden in seinen Händen. Es wird eine Apokalypse vorausgesagt und alle Menschen, die die energetischen Voraussetzungen haben, können dann durch die Nation der Agarther im Erdinneren untergebracht werden. Die höchste Instanz der Agarther ist der HOHE RAT DER 12. Er befindet sich in ständiger Einheit mit dem König der Welt, SANAT KUMARA.
    Dazu fällt mir noch die Weiße Bruderschaft ein.

    Meine Intuition, auf die ich mich verlassen kann, rät mir von diesem Buch ab. Der Verfasser Jahn Kassl hat noch zahlreiche andere Bücher gechannelt, u.a. eine Jesus Biographie, die ihm Jesus selbst durchgegeben haben soll.

    Ich möchte meine Zeit jedenfalls nicht mehr mit gechannelten Büchern vergeuden. Habe eine ganze Ladung solcher Bücher containert. War richtig befreiend!

  • BirgitM:

    Oh Grid, gut, dass du gekuckt hast!

    Ich würde ‘Finger weg’ von dem Buch raten. Der Autor hat längere Zeit mit Dr. Stankov (von ihm muß ich noch dringender abraten!) zusammen gearbeitet.

    Rat von mir: haltet euch fern…

  • HolgerD:

    Elektrosmog-Symbol?
    Wie sieht das aus?

  • BirgitM:

    Ja, hoffentlich lässt 5G noch auf sich warten! Es reicht ja so schon. Gestern musst ich mit Entsetzen feststellen, dass jetzt jeder Bus hier einen kostenlosen WLAN Spot hat.
    Ja, meint der Fahrer, Sie können jetzt mit mir spazieren fahren und dabei kostenlos im Internet surfen! Was man nicht alles braucht, war meine Antwort. Das hat ihm anscheinend nicht gefallen, er hat meinen Abschiedsgruß nicht erwiedert…

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neue Kommentare
Juli 2019
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031