Aktuelle Beiträge
Archive
Melde Dich für unseren Newsletter an

.

UNFASSBARE NACHRICHTEN

Liebe Mitreisende!

Heute gibts einen sehr spannenden Hintergrundbericht betreffend Eva Buntfieber Video 40, min 16 Q+mater+Du und Verbindungen zu Aussagen von Dieter Broers.

In diesem Video liest Eva Buntfieber Texte von Veikko, der auf Facebook unglaubliches Insider-Wissen verbreitet hat. unter anderem folgenden Satz: (bitte gesamtes Video und folgende anschauen)

Am 11.11.2018 wurde von Trump Cern abgeschaltet und die Frequenz der Erde in einem 17 sec Impuls geändert, so dass die Erde seitdem wie eine Glocke schwingt und klingt im Einklang mit Allem was ist.

.

.

Nun schauen wir uns an, was Sache ist.
Bereits 20 min nach der Veröffentlichung wurde der Beitrag gelöscht und auch alle anderen Beiträge von ihm samt Account. Alle Links führen seither ins Nirvana. Ebenso alle anderen ähnlichen, diesen Fall betreffenden Beiträge.

Welche furchtbare Wahrheit steht also hinter diesem harmlosen Satz, dass gleich alles ratzefatz gelöscht wird?

Dazu erinnern wir uns an Dieter Broers, der uns gesagt hat, dass in der Milchstrasse ein schwarzes Loch entsteht, dass genau in Richtung Erde zeigt.
Wenn wir jetzt wissen, dass in Cern schon lange vor dem Entstehen eines schwarzen Lochs gewarnt wird, dann fällt wohl jedem schnell der Groschen.

Nun, die Kabale und wer da auch immer dahinter steht, wissen, dass ihre Zeit eigentlich seit 2012 vorbei ist und es nur mehr hinausgezögert werden kann. So entstand wohl ein teuflisch genialer Plan. Wenn das Ende ihrer Tage unvermeidlich ist, dann nur, wenn alle gehen, natürlich samt Erde.
Daher wurde in Cern schon lange geforscht über schwarze Löcher und jetzt haben sie doch tatsächlich in der Milchstrasse eines erschaffen, dass genau auf uns zeigt.
Sobald dieses Loch fertig ausgebildet ist, wird es seine Arbeit aufnehmen und die Erde in einem Flutsch verschlingen.

Nun schreibe ich nie einen Artikel, der uns nicht auch einen Ausweg zeigt oder zumindest Hoffnung gibt.

In einem ebenfalls gelöschten Channel (weiß nicht mehr von wem) wurde durchgegeben, dass dieses Szenario verhindert werden kann durch 2 Dinge:

1. Die Mehrheit der Menschheit (mehr als 50%) muß aufwachen
2. Die Frequenz der Erde muß geändert werden in einen Gleichklang mit dem Universum.

Nun erinnern wir uns, was über Trump berichtet wurde und seinen 17 sec Impuls.
Am selben Tag wurde übrigens auch der Weltfrieden ausgerufen.

Es gilt als gesichert, dass Trump die neue Weltraumarmee “US Space Force” nur wegen einer Bedrohung der Erde von außen geschaffen hat.
Inzwischen sollen alle Weltraumlabors unter der Kontrolle der Allianz stehen, so dass alle weltweit inzwischen an dem Problem arbeiten. (seitdem haben wir sogar Infos vom Marswetter)

Man nimmt an, dass durch die Frequenzänderung der Erde sich das Loch nicht mehr vollends entwickeln kann oder sich auflöst oder dreht.
Niemand weiß es.

 

Nun am Erwachen der Menschheit arbeiten wir ja gerade und jetzt kommen schnell die FISA Freigaben und der Müller Abschlußbericht und und und, was alles zu weiteren Anklagen und Verhaftungen führen wird.
Das alles sollte dann helfen, die Menschheit zu erwecken, um auch diesen Punkt zu erfüllen.

Hier nochmals der Broers-Link
https://dieter-broers.de/kosmische-ereignisse-als-zeichen-fuer-eine-neu-strukturierung-unserer-welt/

Bleibt trotzdem entspannt. Die Guten gewinnen am Ende immer, meint elok!

.

  • Alex:

    Ich glaube und hoffe, dass es da einen noch besseren Weg geben wird, weil wenn das Erwachen nicht rechtzeitig stattfindet, wären wir futsch. Da steckt mir zu viel Druck und Panikmache drin. Aber kann dennoch korrekt sein, denn ich habe es immer wieder “gezeigt” bekommen, dass die Dinge im Leben immer genau so laufen, als würde man auf einer Rasierklinge tanzen- bei mir zumindest.

    LICHT- UND LIEBEVOLLE GRÜSSE

  • Maggie:

    Lieber Elok, danke für deine Recherchen und den Beitrag!

    Ich konnte zwar einen Hinweis auf den Weltfrieden finden, doch wurde er denn wirklich proklamiert und von wem?

    Das Abschalten von CERN war sicher nur mit ET-Hilfe möglich, aber es ist jedenfalls gelungen.

    Jetzt werden wir mal sehen, wie wir die KI-Truppe A.I.F. wieder loswerden – die URQUELLE ist informiert!
    .

  • Alexandra Hetzel:

    Hallo Maggie,
    was bedeutet die Abkürzung A.I.F.?
    Liebe Grüße

  • elok:

    Gerne Maggie!

    Also, der Weltfrieden wurde am 11.11.2018 (hätte der Tag der Parade sein sollen) in Paris beim Treffen Putin-Trump erklärt.
    Die beiden haben seitdem alle Kriegsbemühungen elegant unterbunden und werden dies auch weiterhin tun.
    Nun, die Abschaltung von Cern ist offiziell als Generalüberholung angegeben. Sie ist sicher unter Druck von Putin und Trump erzwungen worden.
    Ob es für den 17 sec Impuls die ET’s brauchte, glaube ich nicht, wenn man sich die Verbindungen von Trump und Patrick M. Shanahan zu Tesla einmal ansieht. Der hatte nämlich diese Technik.
    Es beschleunigt sich jetzt alles sehr schnell und es ist jeden Tag mit großen Enthüllungen zu rechnen. Gruß Elok!

  • Lavendel:

    Krass!! Als ich gestern von KI-Invasion las, dachte ich sofort wieder an Cern (wie schon so oft, weil es hier bisher wenig erwähnt wurde), auch heute den ganzen Tag, und wollte was dazu schreiben. Heute kommt es sogar als Beitrag, aber ganz anders als erwartet, nämlich dass es bereits abgeschaltet sein soll. Das übertrifft meine kühnsten Erwartungen, denn Cern empfinde ich auf jeden Fall als einen ganz entscheidenden Punkt für unser Überleben, wie es auch im Beitrag bestätigt wird! Und von Maggie schon als wahr getestet offenbar… wobei das hier gegen “abgeschaltet” spricht:
    https://www.focus.de/wissen/technik/grossprojekt-cern-physiker-planen-gigantischen-neuen-teilchenbeschleuniger_id_10190597.html

  • Ein Lichtstrahl, ein sog. Jet, aus der Mitte der Galaxie – könnte auf uns zielen. Poahh; wie schrecklich!
    Ich muß zugeben – hab das Thema nur oberflächlich erfasst, – mir sträuben sich die Haare.
    Wer auch immer auf uns zielt, da können die lange zielen. Einmal bewegen wir uns mit knapp 30 km pro SEKUNDE auf einer Kreisbahn um die Sonne. Das ist noch nicht alles; – Sonne – mit Erde – bewegen sich auf einem Schleuderarm der Galaxienspirale mit noch weit größerer Geschwindigkeit – um das Zentrum.
    Niemand von dort kann uns treffen – weil Licht ca.40.000 Jahre vom Zentrum zu uns benötigt. Wenn man das Staubkorn Erde zwischen den Milliarden Galaxien im Zentrum sieht – sind wir schon 40.000 Jahre auf unserer Bahn weiter gereist. Schießt man dort sofort einen Lichtstrahl auf das Gesehene ab, bis der da ankommt wo man die Erde sah – vergehen weitere 40.000 Jahre. Treffen also: unmöglich, außer per Zufall.
    Kommt ein Lichtstrahl auf uns zu, kann uns niemand warnen. Man sieht ihn erst – wenn da ist.
    Dann Cern, das ist doch der Teilchenbeschleunigerring. Ich sehe keinen Zusammenhang – außer der Möglichkeit von Panikmache .Die sog. Wissenschaft versteht nicht was Masse -, nicht was Trägheit-, nicht was Gravitation verursacht. Wie wollen die in Schwarzes Loch erzeugen?

  • Stefan R:

    Hallo, ihr Lieben,

    das komplette Erwachen, beispielsweise von ganz Deutschland, wäre fatal. Wenn ich schon über Jahre hinweg einen Zorn oder eine Wut aufgebaut hatte gegen unser Wirtschaftskonstrukt, Staat genannt und unsere Geschäftsführer, Regierung genannt, wie würde das aussehen, wenn auf einmal 80 Millionen komplett aufgeweckt würden? Das wäre das Chaos. Nicht nur, daß Viele nach Bestrafung schreien würden und sich “Lynchmobs” bilden würden, nein, das ganze System würde zusammenbrechen. Das ganze Personal in Ministerien, Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Gerichten, etc., die jahrzehntelang das Lügengerüst bewusst oder unbewusst unterstützt haben, wie müssen die sich dann fühlen? Die haben doch auch eine Familie und einen Freundeskreis. Was sagen die denen? ich denke, viele würden auch den Suizidweg wählen, sprich Chaos. Was amchen die Firmenbosse, höhere Angestellte, beispielsweise in Pharmakonzernen oder in sonstigen Firmen oder Banken, die uns Menschen nur geschadet haben. Mein Fazit: Wir müssen weiter geduldig bleiben (der Tip ist wertvoll) und damit leben, daß so viele noch nicht erweckt sind. Steter Tropfen höhlt den Stein, also ein langsames Entfernen der Kabale und ihrer Handlanger. Und sich dabei die kontrollierten Medien zunutze machen, die darüber erst einmal nicht berichten. Sind die führenden Köpfe und die führenden Handlanger entfernt und wurden -wie auch immer- zur Verantwortung gezogen, wird sich der Rest schnell überzeugen lassen. Und dann kann man sich an die Öffentlichkeit wenden und auch diese erwecken aus ihrem wahrhaftigen Tiefschlaf.

    Ebenso sehe ich es mit den eingesetzten Manipulationstechniken. Was über Jahre oder Jahrzehnte schleichend an Negativem bei uns allen psychisch und physisch angerichtet wurde, kann man nicht schnell rückgängig machen. Auch das braucht Zeit, also Geduld. Beispielsweise Spielsucht (Computer, Spielekonsolen, Casinos, etc.), Gleichgültigkeit (“Die da oben machen eh, was sie wollen!”), Egoismus (“Hauptsache mir gehts gut!”), Lethargie (“ich kann ja eh nichts ändern!”), usw. .

    Also dürfen wir uns, auch angesichts eines schwarzen Loches, auch angesichts einer massiven Wehrhaftigkeit der Kabale, die in die Ecke gedrängt wird, nicht dazu verleiten lassen, Angst oder Panik zu haben. Und stattdessen auf die “Kriegskunst” von Trump und Putin vertrauen!
    Alles, was die beiden tun, ist von langer Hand vorbereitet und ich denke, sie wissen/wussten genau, welche Schritte die Kabale tun würde/tun wird und steuern dagegen.

    Auch, wenn es mir schwerfällt, ich werde geduldig sein, ich werde beobachten, selber recherchieren und versuchen, mich weiter einzubringen, wie auch immer.

    In erster Linie sollten wir alle in einer gemeinsamen Aktion zur gleichen Zeit eine Bitte an die URQUELLE allen Seins richten, die Menschengruppen, die immer wieder mit ihrer fehlgeleiteten Sichtweise KI-Gruppen auf Mutter Erde einladen (mit täglichen Meditationen !!!) in Quarantäne zu bringen, wo sie aufgeklärt werden und erwachen können. Wenn eine Bitte nicht ausreicht, sollten wir ein spezielles Dekret mit Forderungen machen.

    Wir hatten das zwar in bisherigen Dekreten behandelt, aber nicht speziell mit diesen Fehlgeleiteten. Und es hat ja bisher nicht geklappt, im Gegenteil, gerade die, die uns hier helfen, können weiter angegriffen werden durch diese “falschen Propheten”.

    Von Herz zu Herzen
    Stefan R

  • Margarete:

    Prüft bitte mal mit euren Fähigkeiten, ob Cern nur teil-abgeschaltet worden ist.

    • Maggie:

      Er wurde spezifisch für diese Sache (Schwarzes Loch) abgeschaltet. Das ist doch klar, dass die auch noch andere Projekte am Laufen haben. Ob sie allerdings damit Gelingen haben können ….?

  • Indigo:

    …bei Timm´s Video-Empfehlung, https://youtu.be/jH44AfehEdY, wird das erklärte Weltentwicklungs-System bei Min. 42,15 mit Metatrons Würfel, als Grundstruktur abgeglichen… Thot/Metatron läßt grüßen.

    https://bewusstseinsreise.net/befreiung-aus-der-metatron-symbol-matrix/ .

    Bei Min. 30.30 eine erdnatürliche Atomexpolsion am Nordpol (2020?), die nötig sein, um die Menschheit aus der Dualität zu katapultieren, mit der folgenden dreitägigen Dunkelheit (Bibel).

    Feine Mischung aus denkbaren Möglichkeiten, Wahheiten und Matrixlenkung, würde ich sagen.

  • Katharina Vogt:

    CERN ist seit 81 Tagen abgeschaltet – und was ist seither wirklich passiert ?

  • Johannes:

    Hallo Maggie,

    Nur ein Detail zu “schon lange geforscht über schwarze Löcher”

    Ich nehme, dass schwarze Löcher, Dunkle Materie, ebenso wie der “Big Bang” Phantasie sind, abgesichert nur durch mathamatische Konstrukte.
    (Die Grundannahme des Big Bangs waere ja die Rotverschiebungstheorie, von der aber selbts der Urheber Hubble damal sagte, dass sie nicht stimmt, was aber von der sogannanten Wissenschaft nicht mehr akzeptiert wurde)
    Im Detail kann ich hier aus Platzgruenden nicht eingehen – auf ein Buch verweisen, das ich gelesen habe: Die Physik des Nichts.(http://viaveto.de/physik-des-nichts.html)

    Auch in die Esoterik hat da vieles ( von der “falschen Physik” eingeschlagen: “Multiversen” usw.: es gibt nur “ein” Universum laut Definition des Worts an sich und es scheint ohne “Schoepfung” zu funktionieren, also ewig…..

    Schwarze Löcher z.B. sind niemals wirklich nachgewiesen worden wie vieles andere in einer nun schon hundert Jahre veralteten Astro-physik.
    Sie scheinen mir reine “Märchen” zu sein, Steve Hawkings hat wohl selbst an den Unsinn geglaubt, den er in seinen Buechern verzapft hat….

    Heute gibt es mehr Aufklärung über das Weltall dank Teleskopen usw. Bei Entstehung der heutigen Theorie über das Weltall war der Mensch noch nicht einmal im All, es gab gerade nur Flugzeuge.

  • Johannes:

    Hallo Stefan,

    du meinst:

    >das komplette Erwachen, beispielsweise von ganz Deutschland, wäre fatal………..Das wäre das Chaos. Nicht nur, daß Viele nach Bestrafung schreien würden und sich “Lynchmobs” bilden würden<

    Das würde ich von"erwachten" Menschen eben nicht annehmen, dass sie nach Bestrafung schreien würden, denn "erwacht" hast Du einen anderen Durchblick oder andere Kontrolle der Emotionen.

    Mir scheint es so zu sein,dass ein grosser Teil erwacht, ein noch groesserer Teil allerdings "ab"-steigt,und vor allem den neuen Einfluessen von KI (kuenstlicher Intelligenz), Manipulation, Ablenkung unterliegen wird (koennte?)

  • sabine:

    Hallo zusasammen,bin schon etwas länger am mitlesen und war nun doch etwas
    schockiert über stefans beschreibung von einem Erwachten. Da wird von Wut,Zorn,”Lynchmobs”-oder-“Die haben doch auch eine Familie und einen Freundeskreis. Was sagen die denen? ich denke, viele würden auch den Suizidweg wählen, sprich Chaos” usw.

    In meinen Augen sind solche Menschen keine Erwachten.
    Aber was weiß ich schon
    Liebe grüße Sabine

    • Maggie:

      Nun liebe Sabine, da sag ich mal spontan: Das Erwachen ist ein Prozess und beginnt mit dem Erkennen der Wahrheit – das kann doch ordentlich durchrütteln und zu dem Zeitpunkt ist man sicher noch nicht automatisch in der Liebe und hat ev. bisher noch nicht viel von Vergebung gehört.

      Wünsche allen ein schönes, befreites WE!

      Alles LIEBE! ❤ Von HERZ zu HERZ! ❤ Maggie

  • hallo stefan, hallo ihr lieben,

    da bin ich ganz bei STEFAN, GEDULT ist angesagt. wir sollten weiter beobachten was putin und trump in die wege leiten, mein gefühl sagt mir das sie für uns arbeiten. es gehört alles zum experiment spiel.
    auch ein dekret für verschiedenen gruppen würde ich begrüßen, ich glaube, nein ich weis es das sollte sein. ganz liebe grüße aus aschaffb.
    GEDULD und URVERTRAUEN uns allen.

    NAMASTE
    ich liebe euch

  • Frau B.:

    David Wilcock spricht gerade live auf youtube (edge of wonder)

    https://www.youtube.com/watch?v=j4RscWJQeE8

  • Margarete:

    Möglicherweise wird Cern von der Dunkelseite als Erpressungssubjekt gegen die Lichtseitigen benutzt https://www.youtube.com/watch?v=a4ttK4aYQpo

  • Stefan R:

    @Johannes:
    Ich denke, da habe ich mich mit dem Erwachen nicht korrekt ausgedrückt. Maggie hat es ja danach “übersetzt”.
    Vor dem Erwachen muß die Wahrheit veröffentlicht werden, denn sonst verbleiben ja alle in der Matrix. Wenn das passiert, beispielsweise durch “geläuterte” Medien, kommen alle dunklen Machenschaften ans Licht. Im Bezug auf Deutschland heißt die Wahrheit, es ist kein Staat, sondern ein Verwaltungskonstrukt (Firma) mit Geschäftsführern. Und seit Jahrzehnten wird uns illegal das Geld aus der Tasche gezogen, um die reichen noch reicher zu machen. Wird soetwas zu schnell publik, gibt es Aufstände. Deswegen ist es mir mittlerweile lieber, wenn die Deutschen nur langsam die Wahrheit begreifen. Wir haben im Dekret darum gebeten, daß die vielen unterschiedlichen Gruppierungen, die leider das Gleiche wollen, aber verschiedene (auch falsche) Wege einschlagen, endlich zusammenarbeiten. Das sind m. E. nach etwa 1.000.000-2.000.000 Menschen. Dazu kommen noch diejenigen unter den Erwachten, die durch bewusste Fehlleitung auch falsche Wege (Glakt. Föderation, Cobragruppe, Oranienzentrum, etc.) beschreiten. Das dürften auch etwa 1.000.000 Menschen (oder mehr?) sein in Deutschland.
    Vielleicht sollten wir diese Bitten um mehr Einigkeit bezogen auf den Widerstand in DE und die Bitten, die Fehlgeleiteten zu heilen, noch mehr forcieren und ggfs. daraus Forderungen machen. Fakt ist doch, das Spiel ist beendet und wir alle werden am Durchsetzen der Einhaltung des Endes gehindert. Die wahre URQUELLE will und wird uns bestimmt dabei helfen.

    Während des Schreibens überkommt mich der Wille, diese Beitrag nicht zu posten, als ich mich dagegen wehre, überkommen mich Schwindelanfälle, heftige Kopfschmerzen und ich verschreibe mich andauernd.
    Für mich ein Zeichen, daß ich hier nicht so falsch liege.
    Sorry, muß mich erst wieder schützen.
    Bis bald
    Von Herz zu Herzen
    Stefan R

  • sabine:

    Hallo Maggie,
    ich fühle mich angesprochen, dich danke dir für den Hinweis
    Von Herzen
    Sabine

  • Hapé Lin:

    Liebe Mitsuchende, große Geheimnisse verbergen sich in dem astronomischen Begriff “Schwarzes Loch”, und viele Menschen geben dazu ihre Meinungen kund. Doch den meisten von uns ist bewusst, dass alle Kundgaben vermutlich reine Spekulationen sind. Selbst die Astrophysiker bewegen sich bei diesem Thema in kreisenden Hypothesen, weil für unseren Normalverstand die so genannte Wahrheit nicht zu erfassen ist.
    Denn schließlich sind wir durch den “Tunnel des Vergessens” (Andreas Klein von Delphin TV) gekrochen und haben bei diesem Geburtsprozess alles vergessen, was wir eigentlich in Erinnerung behalten wollten. Dieser Mangel an wahrhaftem erwachten Erinnern kann uns schon stark depressiv machen.

    Weil hier viel über Schwarze Löcher geschrieben wird, hatte ich plötzlich einen erleuchtenden Einfall: Ich fühle mich vermutlich in einem Bewusstseinszustand wie ihn ein Schwarzes Loch repräsentiert: Ich verschlinge alle Informationen, die auf mich zuströmen, kann sie vertragen und verdauen; doch ich kann mich nach dem Mahl an nichts mehr erinnern. Trotzdem habe ich ein gutes Gefühl dabei; denn nach meiner Einschätzung erfülle ich wie ein Schwarzes Loch eine kosmische Funktion. Wie bedeutungsvoll meine Arbeit ist, kann ich nicht beurteilen, weil mir nicht einmal mein Chef darüber Auskunft erteilt. Obwohl ich kein begabter Mystiker bin, hatte ich 1968 eine Traumvision, in der mir eine sechsarmige vedische Göttin eine lange Audienz gab. Im Lauf unserer Unterredung wurde ich immer mehr von großer Freude erfasst und erwachte total enthusiastisch. Dieser Zustand dauerte wochenlang an, bis ich mich fragte, was wir wohl besprochen hatten. Ich begriff, dass wir in einer fremden Sprache gesprochen hatten, und mir wurde nur meine emotionale Erinnerung belassen.

    Mein FB-Freund Dr. Remo Roth, Zürich, ein Schüler der C.G.Jung-Assistentin Marie-Luise von Franz, schrieb mir, dass ich in Kontakt mit dem Handlungsaspekt der Weltseele gekommen war, und dass mein Gipfelerlebnis (Abram Maslow) mit den Erfahrungen aller Mystiker gleichzusetzen sei. Das klingt natürlich etwas tröstlich; doch es hilft mir leider bis heute nicht darüber hinweg, dass mein spirituelles Gedächtnis sich wie ein Schwarzes Loch gebärdet.

    Allerdings ist es mir dank Eurer aktuellen Beiträge gelungen, aus der sich allmählich entwickelnden pessimistischen Depression herauszukriechen: Jetzt bin ich froh darüber, dass ich als ein unbedeutendes minimales Schwarzes Loch eine entsprechende kosmische Funktion erfülle, und das bringt mir allmählich die Euphorie zurück, die ich 1968 als Erinnerung an mein mystisches Erlebnis so intensiv gefühlt hatte. Wenn wir jetzt meine persönliche Geschichte als pars pro toto ansehen, dann können wir vermuten, dass die ominösen kosmischen Schwarzen Löcher doch einen wichtigen Zweck für die kosmische Evolution repräsentieren.

  • Tippitop:

    Huhu. Liebe Leute .. welche seltsame Vorstellung habt ihr von ‘Erwachen’?? Wenn ich mal so ganz blöd fragen darf?? Geht das bei euch so, dass ihr die Augen aufmacht, und dann plötzlich den irrsinnigen Drang verspürt alles kurz und klein zu schlagen?? Bei mir ist das nicht so, um ehrlich zu sein ..
    Stellt euch einen wunderbaren sonnigen Frühlingsanfangstag vor. Die Sonne blitzt und streichelt euch so leicht über euer Gesicht. Ihr fangt schon langsam an mit euren Augen zu blinzeln. Ihr merkt, es wird Tag. Die Nacht ist vorbei. Es wird ein sehr schöner Tag. Es macht sich ein Lächeln in eurem Gesicht breit ..
    Hat da irgendjemand von euch schlechte Gefühle? Jemand von euch den Drang irgendetwas kaputt zu machen? Kann ich mir schlecht vorstellen ..

    Aber genau das plappert die ganze Welt nach .. so ungefähr .. Zitat “Wir müssen das Erwachen aufhalten. Die Menschheit kann die ganze Wahrheit nicht ertragen. Es würde zu Aufständen kommen ..” usw. usw. Merkt ihr gar nicht, dass ihr nur Dinge hinterherplappert, was sich andere ausgedacht haben??
    Erwachen geschieht. Langsam, seicht, mit Leichtigkeit ..

    • Maggie:

      Kann man das denn überhaupt verallgemeinern, wie jemand auf das Erwachen reagiert? Ein junger Familienvater wird da sicher ganz anders reagieren als ein Mensch, der gerade vor seiner Pension steht und ein sanftmütiger Charakter auch anders, als ein Choleriker und zutiefst Verletzter oder ein Prolet. Und die Massenhysterie sollte man auch bedenken, wenn einer den anderen hochschaukelt ev. noch mit Parolen (siehe Gelbwesten)

  • Rosie:

    Erwachen bedeutet ja erstmal zu erkennen, in was für einem Lügengebilde (Matrix) man lebt und schon immer gelebt hat und dann die Möglichkeiten herauszufinden, da rauszukommen. Und selbst dieser Weg ist gepflastert mit Fallstricken. Ich glaube nicht, dass Erwachen an einem wunderschönen Frühlingstag geschieht. Es kann auch das Erwachen aus einem Albtraum bedeuten und Neueinstellung der Koordinaten. Auf jeden Fall ist es ein individueller Prozess, der ja z.T. auch noch blockiert wird durch Fake-News. Ich selbst fühle mich nicht glücklicher als z.B. meine noch schlafende Verwandtschaft, die sich aber doch ausserordentlich wohl fühlen in ihrer Welt. Ich sehe nur, dass uns immer weniger Berührungspunkte miteinander verbinden. So wird es zwischen Erwachten und noch Nichterwachten kommen, dass die “Schnittmengen” sich nicht mehr berühren und deshalb unterschiedliche Realitäten (Hologramme) entstehen. Es gibt nicht nur die eine “Realität”, in der dann alle 8 Mrd. Erdenbewohner leben. Das ist auch ein wichtiger Punkt, dass es verschiedene sogenannte “Realitäten” gibt. Und CERN trägt wahrscheinlich dazu bei, diese zu manipulieren.

  • Tippitop:

    Gelbwesten tragen hat mit ‘Erwachen’ nichts zu tun ..
    Das sind programmierte Angebote für die Programmierten ..

    Das sind ‘Programme’ die die Programmierten wählen können ..
    Sie glauben, sie wären erwacht, wenn sie in der Lage sind das Fernsehprogramm zu wechseln ..

    Wähle besser dein eigenes Programm ..

    Von ‘Erwachen’ spreche ich, wenn ich meinen eigenen Weg des Lebens gehe. Keine vorgefertigten Wege ..

    Der Adler braucht den Wind..
    Er kann den Wind lesen ..
    Er ist vertraut .. mit dem Wind ..
    Er kennt die Zeit zu fliegen ..
    Er läßt sich tragen ..

    Sieh mal, wie kunstvoll er seine Kreise ziehen kann ..
    ..

    • Maggie:

      Ich sage es nochmal: Es ist ein Unterschied zwischen einem, der gerade erwacht, weil er beginnt den Betrug und die Versklavung zu sehen (Gelbwesten) und einem der bereits erwacht ist und bereits sein Leben in Eigenermächtigung führt.

      Und auch wenn die Gelbwesten programmierte Angebote sind/waren, so können sie derzeit nicht mehr den gewünschten Erfolg erzielen, denn wie wir ja sehen, lässt sich das Volk nicht mehr so leicht lenken und auch nicht ausbremsen. Sie verbreiten doch zumindest das Erwachen, indem sie die Probleme öffentlich machen und alle darüber reden, sich also bewusst werden.

  • elok:

    Naja Tippitop, man kann für seine Freiheit kämpfen oder man kann den Kopf in den Sand stecken oder den Vögeln beim fliegen zuschauen.
    Es stört mich nicht, nur sollte man dann die Kämpfer nicht auch noch behindern, meint elok!

  • Hapé Lin:

    Hallo, welche Bedeutung haben die Grafiken, die rechts neben dem Text stehen?

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neue Kommentare
Juli 2019
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031