Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

UPDATE 03-2016

Die Spionageglotze von Samsung

http://www.neopresse.com/tech/die-spionageglotze-von-samsung/

Mit AGB’s (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) ist es nicht immer leicht. Die endlos erscheinenden Informationen über das Produkt können den Verbraucher leicht verwirren.

Dabei formulieren sie die Vertragsbedingungen zwischen Verkäufer und Verbraucher beim Erwerb eines Produktes bzw. einer Dienstleistung. Eine Studie aus dem Jahre 2014 hat ergeben, dass rund die Hälfte der Verbraucher die AGB’s “immer oder meistens völlig ungelesen” akzeptieren. Wie sich im Falle der Samsung Gruppe mit ihrer Hauptsparte Samsung Electronics nun herausgestellt hat, wäre das Lesen der AGB’s durchaus von Vorteil. In den Informationen zu Privatssphäreeinstellungen steht nämlich eine Warnung, die es in sich hat:

“Bitte seien Sie sich bewusst, dass wenn Ihr gesprochenes Wort [vor dem TV-Gerät] persönliche oder andere kritische Informationen enthalten, diese Informationen durch die Spracherkennungs-Funktion als Teil der gespeicherten Daten gespeichert und an Dritte weitergegeben werden.”

Diese Entdeckung von Shane Harris von der Zeitung ‘The Daily Beast’ ist ein Novum, denn bisher wurden ähnliche Anschuldigungen an z.B. die Playstation-Konsole von Sony vehement abgelehnt. Nachdem von verschiedenen Stellen Druck auf Samsung ausgeübt wurde, hat das Unternehmen Stellung bezogen und den vermeintlichen Zuhörer, Nuance Communications, beim Namen genannt:

“Samsung ist Kunde von Nuance Communications. Die Daten, die Nuance sammelt sind Daten aus der Spracherkennung. […] Wie in unseren Privatssphäreeinstellungen zu lesen ist, arbeiten dritte Anbieter unter Nuance und sind den entsprechenden vertraglichen Regeln verpflichtet.”

In einem weiteren Zusatz geht das Unternehmen detaillierter auf den Prozess der Verarbeitung der Sprachdaten ein. Laut Samsung werden die Daten auf einem Server gespeichert, nach relevanten Informationen durchsucht und danach wieder zum TV-Gerät zurückgesendet.

Das Beispiel Samsung zeigt, wie mögliche ‘Hintertüren’ und ‘Daten-Schlupflöcher’ rechtlich verankert sind. Auch wenn die technische Möglichkeit der Datenspeicherung nicht gleich bedeutet, das Datenspionage betrieben wird – in Zeiten von NSA und Prism sollte dies nachdenklich stimmen.

Quellen:

http://theweek.com/speedreads/538379/samsung-warns-customers-
not-discuss-personal-information-front-smart-tvs

http://theantimedia.org/samsung-warns-customers-to-think-
twice-about-what-they-say-near-smart-tvs/

http://offgridquest.com/news/samsung-warns-customers-not-to-discuss-p

agbs-im-internet-studie-allgemeine-geschaeftsbedingungen-
werden-im-netz-kaum-gelesen/10973008.html

 

Jim Keith
Preis: 25,90 EUR

 

 

Wie der Fernsehapparat dich heimlich bestrahlt und manipuliert

24.02.2014

 

Digital TV – Mind Control
By The Sound Of Silence

http://www.rense.com/general84/edvv.htm

Geomagnetische Wellen kommen auf natürliche Weise aus der Erde. Man nennt sie nach ihrem Finder Schuhmann-Wellen. Diese stehen mit dem Menschen in einer harmonischen Balance und halten den BIO-Rhythmus aufrecht. Genau so hat es der Schöpfer der Lebewesen geplant. Jede technische Welle, die nicht in der gleichen Frequenz liegt, beeinträchtigt den harmonischen Biorhythmus der alle Lebensfunktionen regelt. Es gibt z.B. eine Verbindung zwischen dem Blut und den geomagnetischen Wellen, aber auch natürlich zum Gehirn. Die natürlichen geomagnetischen Wellen werden bei Verwendung von künstlich erzeugten Nieder-Frequenz (VLF) Wellen automatisch ersetzt. Das öffnet freilich dem manipulativen elektromagnetischen Wellen-Missbrauch Tür und Tor. Aber selbst wenn unbeabsichtigt, muss man eben feststellen, dass die Strahleneinwirkung, welche über die Ionosphäre mit den HAARP-Anlagen rund um den Erdball ausgesandt wird, einfach zu hoch und zu biofeindlich frequenziert ist. Sie ist gesundheitsschädlich für jedes Organ, was sich meist erst auf Jahre hin auswirkt und dann als Altersschwächen und Demenz abgetan wird.

ELF-Wellen von HAARP können zu Stimmungsschwankungen bei Millionen Menschen führen, die sich im bestrahlten Bereich befinden. Leider kennen wir ja nun die verschiedenen Kriegstechniken unserer technisierten Zeit, genannt „psychologische Kriegsführung“, ein recht milde Bezeichnung für diese leisen, grausamen Waffen.

Dieses System nennt sich deshalb auch „Silent Sound“, weil der Normalbürger nichts von dieser leisen Attacke gegen ihn mitbekommt.

 

Jeff Rense from “Educate Yourself” 22 Dec. 2008:

Diese Übersicht rezensiert eine geheime Psycho-Elektronik-Technologie des Pentagon, als Silent Sound Spread Spectrum (SSSS) bekannt, das seit den frühen 1990er Jahren voll funktionsfähig ist.

„Ein ausgeklügeltes elektronisches System, das entwickelt wurde, um den Geist des Hörers direkt anzusprechen, seine Gehirnwellen zu ändern und mitzureißen, sein elektroenzephalographisches (EEG) Muster zu manipulieren und somit künstlich negative emotionale Zustände einzupflanzen – Gefühle intensiver Angst, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit wurden in den irakischen Truppen geschaffen. Es implantierte diese Emotionen in ihre Köpfe hinein. Dies ist nun die Zukunft der Weltbevölkerung.

Laienhaft ausgedrückt, ermöglicht dieser “Sound of Silence” einfach die ungerechtfertigte Implantation von bestimmten Gedanken, Emotionen, … in ahnungslose Menschen. Kurz gesagt, hat er die sehr reale Möglichkeit, Menschen in bloße Marionetten in den Händen bestimmter “Kontrolleure” oder Puppenspieler-Meister zu verwandeln.“

Auszug aus “Revolution 2012? von Dieter Broers Hirnforscher:
“Eines unserer eindrucksvollsten Ergebnisse war, dass die Hirnströme der Probanden geändert werden konnten, wenn das Gehirn elektromagnetischen Wellen ausgesetzt wird, und wir fanden auch, dass wir sogar die Hirnströme der Probanden mit Hilfe dieser Felder kontrollieren, zB die 10 Hz Frequenz eines Gehirns mit Hilfe eines von aussen kommenden 12 Hz elektromagnetischen Feldes auf 12 Hz steigern konnten.

Und: Spezifische Kraftfelder und Kraftfeld-Intensitätsstufen induzierten Wahrnehmungen, die sonst nur durch die Verabreichung von psychoaktiven Substanzen induziert werden können. Ein normales Erdmagnetfeld ermöglicht es uns, eine normal alertes Bewusstsein, darunter unser Zeitgefühl, aufrecht zu erhalten, während ein stark anomales Erdmagnetfeld oder das Fehlen eines geomagnetischen Feldes abnorme psychische Zustände und eine Störung unseres Zeitgefühls hervorbringen. Mit anderen Worten: die Wirkung der geomagnetischen Störungen ist sehr ähnlich der der Einnahme halluzinogener Drogen.”

Fernseher in den USA und Kanada wurden alle 100% digital – ab Februar 2009 verpflichtend. Ihre Signale nutzen die Sound of Silence Frequenzen, um sich erfolgreich mit den GWEN Türmen verbinden zu können. Dies würde die uneingeschränkte, vollständige und massive Kontrolle über den Geist und das Bewusstsein der Nation ermöglichen. Der militär-industrielle Komplex hat das Bewusstsein der Nation und damit ihre Seele ruhig übernommen. Es gibt zahlreiche Beweise, dass bestimmte Elitisten in Amerika und Israel planen, die Kapazität dieser HAARP Technologie auf alle Menschen auf allen Kontinenten auszuweiten.“ Ende Zitat

 

Die Frage ist die: Wie weit ist man heute bei uns in DE mit dieser Beeinflussung zwischen den GWEN-Türmen, den Satelliten und den Fernsehern in der guten Stube? Haben sie uns denn nicht auch schon längst auf dem Kiker? Fühlst du dich beim „Fernsehgenuss“ wie auf Drogen? Wirst du willenlos, gleichgültig, schläfrig und kannst dennoch nicht ausschalten?
Ich vermute mal, dass man in den neuen Flachbildfernsehern längst entsprechende Technik eingebaut hat, um diese weltweiten Ziele auch in ihren Auslands-Kolonien zu verwirklichen.

 

Die doppelte Mind-Control (Gedanken-Kontrolle)

Einerseits werden wir durch die offenen Botschaften in den Filmen, der Werbung und den Dokus manipuliert und beeinflusst, wie ich es bereits in dem Beitrag „Fernseh-Manie“ dargelegt habe. Beispiel Kaufverhalten oder Klimalüge, sowie alltägliches Verhalten: „Nichts mehr ohne meinen Anwalt“, Aufstand gegen die Eltern, nichts läuft ohne das Glas Rotwein, Abstumpfung durch Horror uvm. Die Videos zeigen es im Einzelnen.

Und zum Zweiten werden wir elektromagnetisch kontrolliert und umgepolt.
Die Mikrowelle, die durch das TV direkt ins Gehirn moduliert werden kann, hat die technische Möglichkeit, durch bestimmte Frequenzen deine Stimmung zu beeinflussen, dich wütend zu machen oder dich gleichgültig, alles einfach hinnehmend zu machen – ein Schlafschaf zu kreieren. Entsprechende Frequenzlisten gibt es bereits. Aber sie kann auch durch Überlagerung der Tonfrequenzen des TV spezifische unhörbare Nachrichten übermitteln. Sie werden im Ohr nicht gehört, sondern direkt ins Gehirn, in den Verstand übertragen. Das Fatale daran ist, dass man unsere Meinung manipuliert und wir doch tatsächlich denken und glauben es seien unsere eigenen Ideen. Wie man sich dagegen schützen kann, das weißt du ja – da gibt’s nur eines: Raus mit dem Satansding!

Ich empfehle jedenfalls allen, die noch einen TV besitzen, wenigstens den Standby auszuschalten (die iPhones funktionieren ja schließlich auch bei ausgeschaltetem Zustand!) und natürlich die „Bestrahlungszeiten“ zu reduzieren.

 

Dr Scott Johnson Coming US Holocaust, Digital TV, HAARP, GWEN Towers, Silent Sound Mind Control 11

 

Auch dieser kurze Werbespot verrät so einiges, was die meisten nicht für möglich halten werden:

 

 

 

 

Processing your request, Please wait....
  • Kate:

    Hallo liebe Maggie,
    ich habe auch die leise Vermutung dass – so wie in den Laptops – sich eingebaute Kameras in den TV Screens befinden. George Orwell lässt grüßen. Big Brother ist watching you.
    Woher hatte er den Stoff für seinen Roman “1984”?
    Insider Wissen??? ME gehörte er zur “Clique”. Geboren Eric Arthur Blair, verwandt mit Tony Blair.

  • Birgitt:

    Nun ist es amtlich.
    Mein Smartphone wird ausspioniert.
    Den Verdacht hege ich schon länger.
    Eigenartige Störungen häuften sich (berichtete über eine letztens in der Rubrik: Astraler Sex mit Geistern).

    Und nun gestern dies:
    Hatte in einer Whatsapp-Gruppe einen regen Austausch.
    Der Verlauf ging so ca. 1 Std hin und her und ich schrieb sehr viel zu einem bestimmten Thema.
    Von einem meiner Brüder kam zu dem Thema lediglich ein “Jo.”
    Darüber musste ich so lachen, dass ich unter lustige Sprüche mit “Jo” nachschaute, um ihn in die Gruppe zu senden.

    Dann bin ich als Gast (also nicht unter meinen angemeldeten Account)
    in einen Chat “gegangen.”
    Grüße, und ein anderer der anwesenden Gäste schreibt zu mir zurück:
    Jo^^
    (^^ steht für Augenzwinkern).

    Also entweder, war das (mal wieder) ein dummer Zufall oder -was wahrscheinlicher ist – die spionieren mein Handy aus!
    Was bedeutet, die können ALLES mitlesen.
    Davon habe ich gehört und gelesen.
    Aber, wenn man es so direkt mitbekommt, ist es schon kurios!

    Für mich ändert sich dadurch aber nichts…war lediglich eine Bestätigung
    (wohl auch so gewollt), für das, was ich schon lange weiß.

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031