Aktuelle Beiträge
Archive
Melde Dich für unseren Newsletter an

.

In diesem Beitrag geht es nicht um die normalen täglichen Nachrichten, sondern um außergewöhnliche Nachrichten, gute oder schlechte. Jeder hat die Möglichkeit sie in Kommentaren zu veröffentlichen. Bitte vergesst dabei nicht eure Vorschläge, z.B. bei den schlechten Nachrichten, wie wir dem entgegen wirken können, wie wir damit umgehen, vorausgesetzt ihr habt ne Idee dazu.

  • Biggi:

    Unfassbar!!

    Ich habe mich entschieden heute nicht mehr zu denken, sondern mich in meinem Körper einzumummeln, es mir dort behaglich zu machen und mich an der Urmatrix zu erfreuen, sie zu genießen (fühlen).
    Ihre Schönheit dankbar wahrzunehmen und anzuerkennen.
    Die Sonne auf meiner Haut, den Wind in meinem Haar…das Vogelgezwitscher, dem betörenden Duft der Erde, der Wiese, des Wassers und der Bäume. Die Farben. Alles… ❤️

    Im Augenblick/Jetzt bin ich der Schöpfung,
    dem Göttlichen, was ich BIN (jeder von uns) ganz nah. Dort tanke ich auf, da kann ich vertrauensvoll loslassen…da ist die Welt noch in Ordnung. Dort atmet die Seele auf.

    Und wenn ich es schaffe vertrauensvoll loszulassen, mich ganz hinzugeben an IHR
    (und somit an MICH)..; wer weiß, vlt fühle ich dann auch mal wieder diese unglaublich wunderschöne Liebe, mit der unsere Schöpfung durchtränkt ist.
    Aus der sie besteht.
    Der Duft von Zuhause. Die Versprechung.
    Meine Sehnsucht. Immer dar.
    So nah und doch so fern.

    Wünscht mir Glück 🙂

  • Kastanienbaum:

    Liebe Biggi
    Ich wünsche dir und uns allen
    alles Glück der Welt,
    das verheissene Paradies!
    🙂

  • Barbara M.:

    Liebe Biggi, Liebe Alle,
    da bin ich dabei. Für einen Moment die Augen schließen in der Natur und mit den natürlichen Geräusche verschmelzen. Hinterher sieht alles anders aus und doch nicht anders…
    Ich liebe das…
    Beim Einschlafen dann Mutter Erde in Form von Kräutern mit ins Schlafzimmer genommen und über einem Teelicht sanft verräuchert…mit jedem Atemzug die liebe der Pflanzenwesen in sich aufgenommen und fallen gelassen…ein Traum…sanft in die Schwingung von Mutter Erde gehüllt…

  • Kastanienbaum:

    Weder positiv noch negativ zu SEIN befreit

    Das verstärkte Propagieren des Positiven Denkens
    Jahrzehnte lang hat uns
    __abgelenkt,
    __die Justierung unserer Wahrnehmung verschoben,
    __unser Gespür, unsere Intuition und unser logisches Denken hypnotisiert, anästhesiert.

    Hätte man Höhlenbewohnern und Pfahlbauern Positives Denken beigebracht?

    Für uns ist es heute eine Herausforderung, “individualisiert” und “situativ” zu denken und zu fühlen/spüren:
    tiefgründig und beschwingt zugleich,
    transzendent und bodenständig zugleich,
    herzlich und bedacht zugleich,
    entspannt und aufmerksam zugleich,
    intuitiv erfassend und logisch denkend zugleich,
    selbstbestimmt und rücksichtsvoll zugleich,
    wohlgemut zuversichtlich und umsichtig zugleich…

    Innere Führung zulassen 🙂

    Situative Inspirationen unserer Seele
    sind VIEL belebender und wertvoller
    als äussere manipulierende Dogmen
    und sie stimmen wundervoll für uns
    mit richtigem Timing und Umfeld.
    Einst haben wir danach gelebt
    einzigartig aus dem Moment heraus
    wie bunte sprudelnde Quellläufe.

    __Innere Führung zulassen:
    einfach darauf achten – nur das, nichts mehr und nichts weniger
    __Inspirationen:
    beim Aufwachen, unter der Dusche, in der Natur, beim Nicht-daran-Denken, unverhofft, irgendwo, irgendwie und irgendwann
    __Seele:
    sie spricht in Bildern, Impulsen, Ideen, Einfällen, Gefühlen, psychischen und somatischen Empfindungen, Körpersignalen, Emotionen, Vorahnungen, Anregungen, Zusammenhängen, Geistesblitzen, Wortspielereien, Aha-Erlebnissen, Begegnungen, philosophischen Eingebungen, Zufällen, sie ist subtil…
    __Dogmen:
    Indoktrinationen, z.T. Schulfächer und Fakultäten, Theorien, Religionen, Modeströmungen, Mainstream-Esoterik, grosse Teile der Anthroposophie, Konditionierendes, Einengendes, Bevormundendes, Freiheits- und Kreativitätsraubendes…
    __Wundervoll:
    voller Wunder und Überraschungen und jeden Tag neu
    __Timing & Setting:
    Genese, Entfaltung und Verlauf aus dem °Feld aller Möglichkeiten°
    __Einst:
    bei unseren Seelenfamilien, in Natürlichkeit, als wir im Moment und aus der Mitte heraus lebten, im Einheitsbewusstsein, in Selbstbestimmung…
    __Einzigartig:
    originell, individuell, verbunden mit sich und der Mitwelt
    __Quellläufe:
    im Fluss, spontan, offen, berührt, körperlich, geistig, beseelt, bewegt, geschützt, bezogen & frei…

    • Maggie:

      Lieber Kastanienbaum, hast du diesen Beitrag bewusst für deinen Kommi gewählt oder war es ein Versehen?

  • Kastanienbaum:

    Liebe Maggie
    Ich wurde eine Zeitlang ständig zum Thema Dualität und Polarität inspiriert, als du den Artikel “Das Ende der Dualität…” veröffentlicht hast, weil es sich um eines meiner Lebensthemen handelt. Schlussendlich hat er nicht mehr dazu gepasst.

    Hier geht es nun um “unfassbare Nachrichten”. Mir ging es darum, aufzuzeigen, dass Nachrichten nicht in pos. und neg. eingeteilt werden sollten, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Denn Wahrheit IST einfach – aber für uns natürlich subjektiv pos. oder neg. erlebbar!

    Uns wurde gesagt, nur pos. zu denken, um “sie” nicht zu durchschauen, dessen sollten wir uns gewahr sein. Pessimismus, Unfreundlichkeit, Herabsetzung, was ebenfalls als neg. bezeichnet werden könnte, ist dem gegenüber wieder was ganz anderes. Darauf wollte ich hier nochmals eingehen. Weil du eingeladen hast zu schreiben, wie wir mit etwas umgehen können, habe ich noch das ganzheitliche Erfassen skizziert und wie vielseitig und umfassend es ist, um vom Konsumieren zum selber Erfahren zu kommen. Wir verfügen über ein grosses Sensorium, den inneren Detektor.
    Herzlichen Gruss

  • Biggi:

    Vlt auch ganz interessant:

    Hier (Hamburg) war gestern Vormittag ein schweres Unwetter mit Hagel.
    Die “Körner” waren bis zu 3 cm im Durchmesser groß.
    Autos und Busse hielten an, fuhren nicht weiter um sich nicht die Frontscheiben zerschlagen zu lassen.
    So etwas habe ich noch nicht erlebt und gesehen.

    Ein paar Stunden später war weiträumig Stromausfall.
    So für 2-3 Stunden.

    Spooky 😮

    • Maggie:

      Ich hatte ja gestern kurz erwähnt, dass ein Team teils Vorort am Deutschen Eck war (andere von zuhause aus) und transformierte, was sich so zeigte. Währenddessen fielen die Temperaturen von 27 auf 17 Grad und der Himmel verdunkelte sich. Und soweit wir informiert sind, gab es bei Flinten-Uschis Ansprache dann einen Stromausfall, sodass sie schweigen musste! 🙂

  • Biggi:

    Das Doofe war, dass ich ganz vergessen hatte das Küchenfenster zu schließen (war sperrangelweit offen, da ich kurz zuvor noch eine durchgezogen hatte).
    Ich verfolgte das Treiben am Wohnzimmerfenster und als ich die Tür zur Küche aufmachte, traf mich fast der Schlag.
    Alles voller Wasser und Hagel.
    Tisch, Spüle, Boden (klar).
    Ich schöpfte so an die 3-4 Liter aus dem Bereich.
    Und das alles vorm Frühstück!! lol

    Aber wenigstens wurde meine Heizung mal von Innen gereinigt…braune Soße mit Staubballen … wollte ich eh immer mal machen.
    Püh 🙂

  • ems:

    Die Amis sind zum Abschuss frei gegeben – wie lange sowas bei uns noch ausbleibt?

    https://prepareforchange.net/2018/11/17/the-globalist-are-waging-open-war-on-america/comment-page-1/

    nicht ganz lustig.

    gegrillte Grüße Michael <3

  • ems:

    der Bericht schon aber es gab doch auch dieses Jahr wieder angebliche Waldbrände und Feuer der gleichen Art, das sind zwar alles “nur” Probeläufe und Machtdemonstrationen aber das steht uns irgendwann bevor. Wird wirklich langsam Zeit in die Gänge zu kommen auch wenn wkIII abgeblasen ist, die machen das ja mittlerweile offen…

    gute Nachtgrüße Michael

  • Werner:

    Es gibt “Gute ” Nachrichten… unsere Mutter Erde dreht sich weiter und wir dürfen —Noch– bleiben.
    Die “Schlechte ” Nachricht ist, das ….es anscheinend doch etwas…viel.. länger braucht,bis sehr starke “Umwälzungen: ins goldene Zeitalter” uns (Menschheit) treffen.

    Wir haben an /und mit uns.. unseren eigenen GARTEN in ORDNUNG gebracht…
    Danke.. an die,die dieses verstehen… und trotzdem kann es doch länger dauern bis mehr,viel mehr wach werden (ich schreibe dies ungern und doch ..es ist so).
    Solange diese ” Materielle-Gier ” noch so stark ist,sind wir (Erwachten)auf der Reservebank.
    Viel ,sehr viel Geduld brauchen wir……..und es gibt diesen Song..

    “Wunder gibt es immer wieder” Katia Ebstein .

    Die Menschen-Bewußtseine ,die ,in dieser Zeit ihren GARTEN bestellt haben,dürfen sich “Beglück-wünschen” euere Fleißarbeit ist getan….

    Hier …ein DANKE an Maggie !!! (auch wenn ich ab und zu eine etwas andere Meinung habe ).

    Einen hoffnungsvollen Gruß aus Kärnten

  • Momo:

    Erdkugel im Fadenkreuz:
    Meteoritenschwarm schiesst mit schwerer Artillerie!

    Insider munkeln, dass die Meteoriten in den nächsten Wochen einiges verändern werden auf unserem Planeten.

  • Maggie:

    17.Juni

    https://terraherz.wordpress.com/

    Videos sprechen Klartext

  • Alexandra:

    „Wenn wir frei von Ansprüchen im vollen Strom der Lebensenergie leben, dann sind wir nicht länger von den Wünschen und Begierden getrennt, die uns als Person ausmachen. Der Fluss des Verlangens scheint ein unzusammenhängender, gleichwohl eigenständiger Aspekt des Lebens zu sein, ein Ausdruck der Lebensenergie, und leicht als „Ich“ identifizierbar. Dieses Ich ist zugleich ein Ausdruck der Lebensenergie und andererseits der Inbegriff von Trennung. Das ist Eigenständigkeit. Es ist der Ausdruck des relativen Zustandes der Trennung als ein untrennbarer Teil des Ganzen. Der Wunsch nach Eigenständigkeit taucht aus unseren tiefsten Wünschen und Ängsten auf. In seiner Abtrennung ist er schöpferisch. Er erschafft nur immer zusätzliche Trennung und, zur selben Zeit, den tiefen Wunsch nach Verschmelzung. Er erschafft ein Leben, das die eigenen Bedürfnisse spiegelt, aber er weist auch auf die Möglichkeit der Liebe hin.

    Liebe kommt, und die Eigenständigkeit wird weggespült. Die Verschmelzung geschieht so machtvoll, dass alles, was bisher abgegrenzt war, mit verschüttet und verschmolzen wird. Aber nicht für lange.

    aus: Steven Harrison, „Was kommt?“

  • Biggi:

    Wahnsinn!!

    Gebt Mal bitte bei Google ein (kann mit dem Handy nicht verlinken, sorry):

    Sorge um Angela Merkel. Video zeigt extremes Zittern beim Staatsempfang von Wolodymyr Selenskyi.

    Was ist das bitte??

    Letztens war auch beim Freigeistforum Tübi was über Katy Perry und einer amerikanischen Moderatorin, die plötzlich live kollabiert sind, nachdem sie (anscheinend) etwas gesehen haben.
    Katy Perry rief noch:
    “Master (!!), I feel no good anymore!” (Oder so ähnlich)

    Ich muss dringend meinen Lappi reparieren lassen…

  • Maggie:

    Alle Achtung! Respekt für dieses Vid!

    Prof. Harald Lesch – mein öffentlicher Appell an Sie

    https://www.youtube.com/watch?v=UL_xs_0xE0M

    Auch interessant zum Thema Klimahysterie-Propheten

    https://www.youtube.com/watch?v=ZvQJ_m6bQwQ

  • Franz:

    Bei Alles Schall und Rauch gibt es zwei Artikel, der erste über Harald Lesch
    und der zweite über den Vorfall mit Angela Merkel.

  • Biggi:

    Merkel, Katy Perry und diese amerikanische Moderatorin haben was gemeinsam:
    Sie können keine Hitze ab.
    Laut Freigeistforum Tübingen ist es für Klone typisch (am WE verlinke ich es).

  • erika:

    das ist das Gute: sie offenbaren sich selbst!

  • Hope:

    Klone können keine Hitze ab?

    Aha!

    Dann bin ich also ein Klon.

  • Alexandra:

    Zum Video Herausforderung zur Dsikussion für Harald Lesch: der Oliver Janisch und seine Truppe nerven ihn jetzt schon eine zeitlang so, dass es mir vorkommt wie bei Harry Potter mit den Briefen… da muss ich echt innerlich lachen und finde das klasse! Überall tauchen Anfragen zur Diskussion auf, an allen möglichen und unmöglichen Stellen. Freu……

  • Alexandra:

    Franz@ ist das schon wieder weg bei Schall und Rauch? Ich habe eben geschaut und nichts gefunden! Zensur?

  • Barbara K.:

    Hallo an alle
    Das Klonen beschäftigt mich schon lange. Dieses Video über Klonen und Chimären ist auch interessant. Herr Tjunjaev erscheint mir auch nicht gerade ganz menschlich. Er redet über Chimären die nur eine “Sache” sind. Ich frage mich, ob man nur berühme Persönlichkeiten klont oder ob man es auch mit ganz einfachen Menschen macht? Um sie z.B. quälen, verwirren, misshandeln. Träume von Klonlabor und schwarzen Tunel sind mir nicht ganz unbekannt. Das wir durch KI geklonnt wurden ist bekannt aber vieleicht gibt es oder gab es auch physiche Klone von uns?

    https://www.youtube.com/watch?v=XEfVRcnQKsU

  • Franz:

    Hallo Alexandra,
    bei mir ist es noch da, hier ist der Link:
    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/06/ist-merkel-ein-roboter-der-einen.html

    Versuche es

  • erika:

    Ihr Lieben, vor einigen Jahren habe ich eine kurze Notiz gelesen (weiß zwar nicht mehr wo, habs auch nicht weiter verfolgt), daß Bush jun. geklont sei, weil er im echten physischen Körper die Grausamkeiten angeblich nicht mehr ertragen konnte…
    Es ist so erfreulich, daß die Schwingungserhöhungen vor niemandem Halt machen…so kommt alles ans Licht.
    David Icke sagte ja auch einmal, daß er sich den Verfolgungen und Anschlägen auf ihn durch eigene Schwingungserhöhung entziehe…also: wir wissen doch, wie das geht…bleibt unermüdlich!!!

  • Alexandra:

    Mir kam vor kurzem auch mal der Gedanke, dass sie deshalb so scharf auf Organe aller Art sind (ja auch von halb abgetriebenen Föten, kotz…) weil sie das vielleicht fürs klonen brauchen?

  • Alexandra:

    Vielleicht ist es ja auch das bei der Merkel:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kuru_(Krankheit)
    Bitte Artikel ganz lesen. Dann wird schon klar, worauf das hinausläuft.

    • Maggie:

      Ein Kommentar auf Hartgeld

      Merkels Zitteranfall kommt nicht aus Alkoholabhängigkeit, Drogenmissbrauch, Kuru oder ähnlichem.

      Meine Quellen haben mir folgende Information gegeben:

      “Merkel war nicht dehydriert. Einsatz von “Active Denial System”. ADS-Tool, ist sehr verbreitet und kann kontrolliert und direkt aus großer Entfernung auf einzelne Personen abgegeben werden. Warnschuß an Merkel. ADS ist ein Wärmestrahl (Mikrowelle). Es ist eine Technologie, die es seit vielen Jahren gibt. Es erwärmt die Oberfläche des Körpers extrem schnell und verursacht das Schütteln. Es wurde vom US-Militär entwickelt. Versionen für kurze Reichweiten werden derzeit von Raytheon weltweit vermarktet.”

      Überall werden Warnschüsse an die Deep State Kreaturen abgegeben. Dieses Mal Merkel, um sicherzustellen, dass sie dem Plan treu bleibt und als Warnung an andere nicht abzuweichen.

      Renegade (Obama) ist wieder in Europa und kontrolliert Merkel für den Deep State. Er versucht Europa als eine der letzten Bastionen des Deep State zusammenzuhalten.

  • Die Sache ist umgekehrt.

    Merkel und die meisten Politiker, usw. haben profan ausgedrückt, ihre Seelen verkauft. Sie sind längst komplett leer. Nur noch erbärmliche Hüllen und fremdgesteuert.
    Damit dem ungläubigen und schlafenden Volk endlich die Augen aufgehen, werden die Verbindungen nun zeitweise von und zu den uns feindlichen Wesenheiten und Einflüsterern, gekappt. Das ist also die wahre Merkel die wir da zu sehen bekommen.
    Das wird in Zukunft auch mit anderen wichtigen Politikern und Persönlichkeiten geschehen. Also weiter beobachten und danach handeln. Soweit möglich

  • Biggi:

    @ Alexandra
    Krass, Kannibalismus.
    Der traue ich alles zu.
    Irgendwas wird’s schon sein.
    Was Unmenschliches.

  • Biggi:

    @ Hope

    Wenn die Klone überhitzen, kollabieren se die Biester.

  • Alexandra:

    Beobachterin,
    Wenn es nur noch leere Hüllen sind, woher bekommen sie dann noch ihre Lebensenergie? Sind nicht alle feindlcihen Wesenheiten entfernt worden?

  • Alexandra:

    Puh Maggie, das klingt ja nun auch wieder krass…. aber sind die nicht alle ausgetauscht die höheren Eliten? Irgendwie kapiere ich das ganze nicht.

  • Hope:

    @ Biggi

    Ja, das habe ich schon verstanden, deshalb ja – ICH kollabiere bei Hitze auch gern mal und falle dann einfach um.

    Und dieses Zittern von Angie, wie es in den Videos zu sehen war, das kenne ich von mir, wenn ich Betäubungsspritzen beim Zahnarzt bekomme.

    Ich denke, dass das ein “Warnschuss” an sie war, um ihr zu zeigen, wer das Sagen / die Kontrolle hat…oder ein “Wackelkontakt” 🙂

  • Lucky Luke:

    Was passiert mit den Hintermännern wie z.B.:den Bilderberger,CRF und
    MJ 12 ?
    Da wird keiner freiwillig seine Macht abgeben.

  • Biggi:

    Ja Hope, das war ganz sicher ein Warnschuss.

    Interessant ist ja, dass sie exakt zum Beginn der Nationalhymne anfängt zu shaken und exakt mit dem letzten Ton aufhört.
    Dann stratzt sie los, mit einem knackigen fedrigen Gang, wo jeder Feldwebel vor Neid erblasst und als wäre nix passiert.
    Sie hat das Ruder wieder in der Hand und demonstriert es auch kraftvoll mit großen Gesten. Wahnsinn!
    Jeder Mensch wäre nach so ner Attacke doch erst einmal bedient oder??

    Oder auch dieser “Staatsmann” der neben ihr stand.
    Keine Reaktion von dem. Einmal schaut er gelangweilt nach links zu ihr (määäh).
    Wenn neben mir plötzlich einer so anfängt zu zittern/beben, dann sage ich doch mal was zu dem…rufe nach einem Stuhl…irgendwas!
    Staatsempfang hin oder her!
    Ne! Das ist kein normales Verhalten…da kann mir einer erzählen wassa will!

    Sind Klone überfordert, wenn etwas Unvorhergesehenes geschieht?
    Den Verdacht habe ich schon länger.

  • Irene:

    Hier ein informativer Link über die ADS Waffen, womit Merkel offenbar attackiert wurde:
    https://tagesereignis.de/2019/06/politik/ads-werden-diese-energiewaffen-bereits-gegen-menschen-eingesetzt/10725/

  • Alexander48:

    Ich kann das mit den Energiestrahlen voll bestätigen, weil ich es selbst erlebt habe.An mir hat man alles ausprobiert.

  • Maggie:

    Verdeckte Generalmobilmachung der BRD ? – Weiß jemand etwas?

  • BeaTe:

    Habe dazu nur gefunden, dass unsere Söhne demnächst zu Kanonenfutter werden sollen:

    https://ddbnews.wordpress.com/2019/06/16/eilt-allgemeine-mobilmachung-brd-will-unsere-soehne/

    Und dieses Video, welches mir aber zu lang ist:

    http://aniassy.bplaced.net/de/index.php?news-890

    Und auf Hartgeld kam noch dieser interessante Bericht, dass wir “Deutschen” schon sehr bald durch die Russen und Amerikaner vom Islam befreit werden sollen:

    https://hartgeld.com/media/pdf/2019/Art_2019-387_Retter-kommen.pdf

    Testet zumindest alles wahr…

    • Maggie:

      Ja, das meinte ich!

      Im Bundestag wird gerade das sogenannte „Bundeswehr-Einsatzbereitschaftsstärkungsgesetz“ verabschiedet.

      Es handelt sich in Wahrheit eher um eine Art „Mobilmachungsgesetz“ – denn es greift gravierend in Grundfreiheiten ein:

      Das Gesetz soll es wehrfähigen jungen Männern sogar verbieten, die BRD zu verlassen, bzw. dazu verpflichten, zurück zu kehren.

  • Biggi:

    BeaTe
    Zu Söhne/Kanonenfutter:

    So weit wird es nicht kommen. Vorher beiße ich der Merkel die Kehle durch…aber 100 %ig.

  • BirgitM:

    Oh Biggi, neee, mir wird schon vom Lesen dermaßen übel…
    Ich hab auch so nen Knaben und der soll Frau und Kind erhalten bleiben! Ausrufezeichen!

    Haben wir eigentlich schon mal ne konzertierte Sri Yantra Aktion gestartet? Also viele starten zur selben Zeit mit dem selben Auftrag
    viele Sri Yantras? Nachdem diese Gesetzes Vorlage wider die galaktische Ordnung ist, sollte das doch Wirkung zeigen.
    Wer macht mit?

  • Blue:

    Biggi, dein Vampireinsatz gegen Merkel in allen Ehren, aber Merkel ist und bleibt nur eine Marionette.

  • BeaTe:

    Liebe Biggi,

    bin sofort dabei, denn ich habe auch zwei Söhne.

    Und da halte ich es mit Reinhard Mey:

    “Nein, meine Söhne geb ich nicht!”

    Und wenn wir dabei zu Vampiren werden sollten, um sie zu beschützen, ist auch das mir recht!

    Dicken Schmatzer an dich!

  • Irene:

    Müller machte in seinem Post eine Aussage, die wir beobachten sollten:

    “In 7 Tagen endet der Versailler Vertrag, danach noch 7 Tage und Amerikas große Feier findet statt, es wird also interessant.”

    https://m.vk.com/wall320692079_2718

  • Gast:

    Wenn Cocept veritas richtig liegt, graben die Regierungskriminelle damit ihr eigenes Grab. So soll es auf den niederen Ebenen bereits einen erheblichen Widerstand gegen den Schutz der jetzigen Regierung geben!

  • Biggi:

    Liebe BeaTe und BirgitM,

    nichts ist gefährlicher als eine wütende Mutter!
    Und was heißt hier Vampir, ich will doch nicht nur ein bisschen dran saugen. Neee die sind viel zu harmlos.
    Als ich das las war ich von jetzt auf gleich mit meiner inneren Mörderin in Kontakt.
    Das war interessant, das da eine schlummert.

    @ Blue…mir ist jede Kehle recht 😉

  • ems:

    Hallo Irene,
    was ist das für ein link? er hat gerade meinen firefox getötet!

  • Irene:

    Hallo ems,

    den Link zu Müllers Post habe ich von http://sternenlichter2.blogspot.com kopiert.

    LG, Irene

  • ems:

    hallo Irene,

    ich bin durch, ganz interessant.
    Hier noch was interessantes, Benjamin Fulford mit seinen wöchentlichen Berichten, sehr aufschlussreich.
    https://benjaminfulford.net/

    liebe Grüße Michael

  • Iris:

    Und mir könnte(!) kotzübel darüber werden, wie Biggi und Co sich an gewissen Vorstellungen und Praktiken delektieren …so ein geistig -feinstofflicher Müll, der im Feld (morphischen) landet! Spürt ihr das nicht??

  • Biggi:

    lol Iris, hätte mich auch gewundert, wenn es da keine Einwände gäbe.
    Wahrscheinlich hast du keinen Sohn und kannst dich da nicht so hineinfühlen?

    Im morphischen Feld ist so einiges.
    Weißt du was interessant ist?
    Wenn du nicht mehr von Mücken gestochen werden willst, musst du dich gegen sie wehren.
    Je aggressiver, desto besser.
    Die Info/Erfahrung geht ins Mücken-Morphogenetische Feld (es “spricht” sich quasi rum, dass mit dir nicht gut Kirschen essen ist) und sie lassen dich fortan in Ruhe.
    Ist wissenschaftlich bewiesen.

    Aber keine Sorge…bevor ich zu so brachialen Mitteln greife, versuche ich es natürlich erst brav wegzumeditieren, wenn sie meinen Sohn einziehen wollen (hey, wait a minute).
    Licht und Liebe aussenden soll ja auch helfen.
    Oder ja, transformieren.
    Affirmieren?

    Oder ne…ich sag lieber:
    “Willkommen in der Ganzheit!”
    Attacke 😉

    Und alle Eltern die ich kenne werden mitziehen.
    Weil sie ihre Söhne lieben ❤️

  • Biggi:

    Noch eine Frage Iris:

    wieso wird dir stattdessen nicht lieber kotzübel wenn du liest, was sie mit unseren Söhnen (evtl) vorhaben?

    Das verstehe ich grad nicht.

  • Lavendel:

    Moin, es hat mich gestern ziemlich umgehauen, aber danke für die Infos und Hintergrund-Links! Ich habe bei Hartgeld mal weitergelesen, dass es ernsthafte Pläne in Richtung Systemwechsel Kaiserreich in Dt. gibt, wenn erst das Finanzsystem crasht, was nur eine Frage der Zeit sein kann. Wenn die Läden leer sind, soll die öffentliche Ordung mit harter Hand von den Russen und Amis (?!) aufrechterhalten werden – mit sofortiger Exekution von Plünderern und anderen Störern. Das gilt auch ausdrücklich für Islamisten. Viele Beamte und Angestellte würden dann entfernt und und alle zukünftigen Posten wären schon besetzt.

    Siehe weiterführende pdf aus Hartgeld von BeaTe am 22.6.um 9:15: Gold die Jahrtausendchance

    Was ist nun davon zu halten? Beim Gedanken an russisches und amerikanisches Militär wird mir reichlich mulmig bzw. schlecht, andererseits ist mit dem Mob nicht zu spaßen…

    Hallo BirgitM, SY-Aktion ist eine Idee, nur in welche Richtung soll die gehen? Wäre es nicht eher ein Fall für die galaktischen Engel, weil der geplante Krieg inkl. dieses mysteriösen Gesetzes doch eindeutig gegen die galaktische Ordnung verstößt?

    Was das Finanzsystem angeht, braucht es tatsächlich einen Wechsel, nur wie kann/soll das sanft gehen?

    Noch ratlose Lavendelgrüße

    • Maggie:

      Liebe Lavendel, diese Pläne gab es schon das ganze letzte Jahr, ev. auch das Jahr davor schon …. wir haben alle diese Pläne bisher vereitelt!!! – Es wurde dann letztes Jahr von den verzweifelten Habsburgern alles abgeblasen, obwohl angeblich die Schlösser für die Herrscher schon vorbereitet waren und die Russen bereits im Untergrund mit den Hufen scharren würden. Eichelburg war fassungslos. Und nun gehts erneut los mit den Plänen? Das sind 3-D Spiele, die werden kein Gelingen mehr haben. Ich weiß zwar auch nicht, wie man das mit der Islamisierung löst, aber ich bin zuversichtlich.

      Natürlich habe ich auch wieder mal mehr Info darüber, was gerade an positivem über DE/BRD läuft. Heute eine gigantische Heilungsaktion z.B. Die letzte Woche gigantische Reinigungen. Ich hoffe so sehr, dass ich einen Bericht für euch bekomme, denn es ist seeeehr erbauend, aber es steht nicht in meiner Macht.

      Wünsche allen einen hoffnungsfrohen Sonntag!
      Maggie

  • Helga Müller:

    Habe Eure Links noch nicht angeschaut, aber irgendwie erinnert mich das ganze an Irlmeier, auch an andere Propheten.

  • Alexandra:

    Hey Biggi und BeaTe, ich bin ganz bei euch! In mir schlummert auch so ein Tiger. Und da ich letztes Jahr Omi einer wundervollen kleinen Enkelin geworden bin, erst recht.
    Aber im Moment habe ich mehr Angst vor einem Bürgerkrieg…. das wäre genau so besch…. die Mobilmachung „gegen Rechts“ (also gegen eine andere Meinung als Mainstream vorgibt) wird gerade so aggressiv betrieben, da wird einem schlecht.

  • Rosie:

    Hallo Biggi,
    warum glaubst du diesen ganzen BS? Natürlich steht es dir frei, das zu tun…lol…deine Entscheidung. Aber wer z.B. Chemtrails wegtransformieren kann und mit dem HT schlimme Beschwerden weg bekommt braucht sich über solche Dinge nicht mehr zu ereifern, denn das sind 3-D Spiele. Erwachsene Söhne können außerdem selbst Entscheidungen treffen und in Deutschland gibt es auch in Zukunft keine Kindersoldaten. Kein normaler Mensch würde das wollen, da braucht man die Mutterschaft gar nicht hervorzuheben. Welche Fantasien kreierst du? Es werden in 5-D keine Söhne zur Kriegsbereitschaft eingezogen, denn Kriege gibt es in der Frequenz nicht. Warum machst du keine Eingabe an die Quelle, anstatt zum Vampir werden zu wollen? Auch das steht dir frei! Ich denke, wir haben’s bald geschafft, so steht es hier doch auch immer wieder geschrieben. Aber anscheinend glauben einige doch nicht daran und ziehen sich jeden Müll rein und merken gar nicht, welches Feld sie dadurch bedienen. Also achte besser auf deine Frequenz, denn diese erschafft dein “Realitätshologramm”.

    • Maggie:

      Liebe Rosie, danke dir!

      Die Pläne sind schon heftig (Jungs ab 17 J.), aber sie werden das Volk wachrütteln, denn die Geschichte wiederholt sich damit und man kann um so besser erkennen, auf was es hinaus laufen soll (nicht wird!)

      Und wie du bereits vorschlägst, sollten wir nach der ersten Mutter-Tiger-Reaktion dann doch besser mal die GO einfordern und verfügen, dass diese Gesetze keine Kraft bekommen dürfen! Wir müssen einfach lernen spirituell mit den Umständen umzugehen, sonst fallen wir aus dem Einheitsbewusstsein raus und spielen mit den letzten Dualisten das alte Spiel weiter.

  • Lavendel:

    Liebe Maggie,
    das zu lesen stimmt mich sehr froh und rettet meinen Sonntag, anderes ist auch nicht vorstellbar, ich will kein Kaiserreich. Der Artikel “Gold Jahrtausendchance” ist nicht neu, sondern von 2018. Und wenn es viele positive Nachrichten bzgl. Dt. im Hintergrund gibt, um so besser, wir werden es schon erfahren bzw. spüren 🙂

    Also brauchen wir bzgl. dieses Gesetzes nichts unternehmen, oder was würdest Du befürworten?

    Danke und auch Dir einen schönen Sonntag
    Lavendel

    • Maggie:

      Gerade wollte ich dann doch mal nachschauen, von wann der Artikel ist – hat sich ja dann erledigt.

      • Maggie:

        Wie schon gesagt, in euren Visionen und Gedanken schaut ihr die Galaktische Ordnung über diesen Beschlüssen und seht sie siegreich. Dann habt ihr euch nicht von den Vorgaben beeinflussen/manipulieren lassen und bildet keine neuen angstvollen Glaubensmuster im Quantenfeld! Also bitte schnell löschen!

        Was ich mich gerade frage: Wenn ihr das Kaiserreich fürchtet und auch die derzeitigen Gesetze, warum schließt ihr euch eigentlich nicht der Verfassunggebenden Versammlung an? Sie haben sich erneut an die Bundesregierung gewandt und fordern das Recht des Volkes ein, dies wäre sicher gut zu unterstützen, zumal die Chancen rein spirituell täglich besser werden! Stört euch doch nicht an ein paar negativen menschlichen Schwächen und Berichte darüber. Das ist doch nur Ablenkungsmanöver. Bitte testet es auch mal aus, ob dies ein guter nächster Schritt in der Materie und “Realität des Lebens” wäre.

  • Aneet:

    Liebe Rosie – DANKE!!
    Ich bin genau wie Biggi in die Angst-/Agressionsresonanz gegangen (meine Söhne sind 18 + 16). Habe gemerkt, dass was nicht stimmt. Kam aber nicht gut raus. Schliesslich dann depressive Gedanken – kein guter Tripp…. Aber klar: das sind noch die Anteile, die im 3D hängen. Es ist gut zu spüren, wo ich noch nicht spirituell denke. So wie du sagst, liebe Maggi, es ist ein lernen – und damit ein weiterkommen. Auf nach 5D….!!
    Herzlich Aneet

  • BirgitM:

    Meine Güte, die Meldungen vom Finzanzmarkt Zusammenbruch, vom Bürgerkrieg, vom Kaiserreich, etc. gab’s doch schon vor Jahren. 2010? 2011? Mobilmachung soweit ich mich erinnern kann auch…

    Ich bin keine, die unbedingt Recht haben will, leider hat sich bewahrheitet, dass die Methode des Aufstiegs, den die Menschheit gewählt hat *with ease and grace* den Bockmist, der dabei links und rechts am Wegesrand liegen bleibt, für andere zur Beseitigung übrig lässt. Tabula rasa und der Schrott is wech! Würde auch jetzt noch funktionieren, ease and grace besteht dann darin, dass keiner was merkt, so schnell geht’s. Und dann sauberer Neustart.

    Anstatt dessen einigen wir uns halt, welcher Müll zuerst weg muß – die Kriegstreiberei? Der Geldmüll? Was anderes?
    Die Transformierung dessen als Auftrag von vielen an ganz viele SYs weiterreichen.
    Galaktischer Engel muß man denk ich nicht sein, um mitzuhelfen. Und außerdem – wie viele, die hier mit lesen, mit arbeiten, wissen denn, wer sie ‘eigentlich’ sind? Ich weiß nur, dass ich ein Urgestein bin, also von Anfang an dabei.
    Manchmal kommt mir die Diskussion hier vor, als würde die Planarratssitzung aus den höheren Gefilden hier in die Dichte herunter geschoben. *g*

  • Valérie:

    … also, ich hätte keine Angst vor den Russen – im Gegenteil – die Sprache würde ich wieder aktivieren – haben wir hier im Osten gelernt – und natürlich würde ich Sohn und Enkel nicht in den Krieg ziehen lassen wollen – Kaiserreich klingt für mich auch romantisch …. – aber Maggie gebe ich trotzdem 100 pro recht, das ist 3 D-Denken, das müssen wir uns schleunigst abgewöhnen, obwohl es einige von uns, vielleicht sogar die eigenen Kinder auf ihrer eigenen Zeitlinie so erleben werden LGV

  • Biggi:

    Also bei mir wars eher Wut-Resonanz.
    Und das halte ich für eine sehr natürliche, gesunde Reaktion.
    Und ich bin recht froh, dass ich so etwas in mir habe, aktivieren und somit sämtliche Ebenen bedienen kann, wenn es darauf ankommt.

    Natürlich beiße ich niemandem die Kehle durch, das ist ja völliger Schwachsinn.
    So und nun ist das Thema für mich auch wieder ad acta gelegt, da ich mir meiner mentalen Manifestationskraft bewusst bin.
    Natürlich habe ich auch einen Plan B.
    Etwas Spirituell bin ich ja auch noch.
    Aber die Kriegerin in mir ist eine enorme Kraftquelle…Alexandra und Co wissen von was ich spreche. 😉
    Die wird aber nur hervorgekehrt, wenn es nicht anders geht.
    Also nicht, wenn sie meine Lieblingseissorte aus dem Sortiment nehmen wollen oder son BS.

    • Maggie:

      OK.Biggi, alles klar! Lass uns aber dennoch aufeinander achten, damit wir nicht auf deren Trigger reinfallen und durch manipulierte emotionale Glaubensmuster etwas für SIE kreieren.

  • Alexandra:

    Tja, es menschelt eben immer wieder mal und vielleicht ist das auch in Ordnung. Ich glaube eigentlich auch nicht daran, dass diese bösen Pläne noch durchgezogen werden können. Aber welche Beziehung „ich“ zu all dem habe, was meine Rolle ist und auf welcher Ebene, das weiß ich eigentlich immer noch nicht. Ich hätte halt gerne auch bald mal sichtbare Ergebnisse. Denn alles böse, was noch gerade geschieht ist eigentlich schon zu viel. Geduld zu haben fällt mir da schwer…

    • Maggie:

      Geduld: Alleine schon so lange warten zu müssen, bis die Dunklen endlich merken, dass sie ihre spezifischen Energien/Kräfte verloren haben …. denn das wollen die doch nach den ersten 2 Reinfällen bei ihren Ritualen noch gar nicht mal wahrhaben.

  • Iris:

    Kurze Antwort an Biggi :
    ’Dinge’ auseinander halten zu können finde ich oft bekömmlicher als eine verquirlte S.. Soße.. Und meine Selbsterlaubnis, wann und wie und mit wem ich Themen bespreche hat auch was …
    Dagegen, ein Blick auf die Methode ‘Attacke fahren’… gewisse Ingredienzien die sich dafür anbieten sind Projektionen und Unterstellungen, schwarz-weiß -Denken, Unwissenheit und Hybris … damit lässt es sich lustvoll rumtoben…

    An Rosie und Maggie: Eure so schönen Gedanken die ihr ins Feld bringt (um den Begriff nochmal aufzugreifen)… und das WIE eurer Gedanken… erzeugt so viel Klarheit, so viel Lösung! Speziell in mir hat sich viel gelöst .. Danke dafür!

    Polarität- Dualität nochmal kurz beleuchtet (wie ich es sehe). In dieser terranischen Existenzform leben wir in der Polarität.. Höherentwicklung geschieht unter Einbeziehung beider Pole (A. Risi) .. hängen wir in einem Pol fest, so befinden wir uns in der Dualität ..
    Ich fand’s segensreich hier beide Pole und deren Entwicklung zu erleben und zu betrachten..

  • ems:

    liebe Alexandra,

    da kann ich mit dir einstimmen, dieses Lied wird für die Unsicheren(bzgl. eigenem/r Auftrag/Absicht) noch so lange weiterklingen, bis das Gipfelkreuz erobert ist!

    Dennoch sollten wir immer die Schwingungen in Zuversicht oben halten und nicht das Gewicht der Schlafenden/Unwissenden erhöhen!

    Vertauen ist Liebe!

    sonnige Herzensgrüße Michael

  • Biggi:

    Hey Iris…sehr interessant.
    Wenn wir einen Pol negieren/unterdrücken, bzw. in einem festhängen/favorisieren…erschaffen wir die Dualität…habe ich das richtig verstanden?

    Den ersten an mich gerichteten Abschnitt habe ich kognitiv nicht erfassen können. Dafür bin ich nicht intellektuell genug oder es war nicht so wichtig.

    Aber das mit der Dualität ist der Knaller.
    Bist du so lieb und erläuterst dazu noch etwas?
    Falls Zeit und Muse? Danke 🙂

  • LauraK:

    Von Herzen Danke an Rosie und Maggie. Ich glaube, da hat was in mir begriffen…jedenfalls ist alle Angst weg, die ich unbewusst aufgebaut hatte, als ich Maggies Post, am 21.06., 23.29 Uhr, vernahm und gespannt die Kommentare verfolgte. Schon wieder hereingefallen.

    Erst heute schwingt in deinen Antworten so eine besondere Energie, liebe Maggie, ich weiß einfach, dass dies die Wahrheit ist, die ich hinter den ganzen Manipulationen zeigt.
    Bitte mehr davon!

    • Maggie:

      Nun, liebe Laura, ich bringe ja solche Botschaften nicht zum Zwecke der Panikmache, sondern damit wir erkennen, was der Plan ist und spirituell dagegen wirken können. Ich werde das aber auch nicht jedesmal dazu schreiben. Es ist jedenfalls immer gut, wenn konstruktive Kommentare dazu kommen. Lassen wir uns also nicht manipulieren, sondern schreiten wir gelassen zu unseren Möglichkeiten, die sich derzeit bieten und nutzen wir sie.

  • ems:

    vertauen sollte man sich an der Liebe aber Vertrauen ist Liebe!
    sorry, Fehlerteufel. :-DDD

    gaaanz fest vertaute Liebesgrüße Michael <3

  • Kara:

    Momentan gibt es so viele News, dass ich kaum noch mit dem Lesen/Anschauen nachkomme. Und hier möchte ich ja auch auf dem Laufenden bleiben.
    von Scientology wegen Menschenhandel. Würde wohl auch unter “Bewusstseinswandel und seine Folgen” passen.

    https://www.legitim.ch/single-post/2019/06/23/Na-endlich—Nach-NXIVM-P%C3%84DOKULT-auch-SCIENTOLOGY-wegen-Menschenhandel-verklagt-1

    Euch allen noch einen schönen Sonntagabend
    Herzensgruß an alle
    Kara

  • Lavendel:

    Eure Kommentare am 23.6.,
    @ Maggie, warum ich mich nicht der verfassungsgebenden Versammlung anschießen mag: Antwort aus dem Bauch heraus, ich halte es mit Schiller:

    “Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen’gen nur gewesen.”

    Zumindest bisher. Nachgetestet: VV geht bei mir auf NEIN.

    @ Valerie, also Russen an sich nicht, ich schrieb ja auch Militär, und schon gar nicht mit den Amis zusammen.

    @ BirgitM., aus Deinem Kommentar werde ich nicht 100% schlau, was Du uns damit sagen willst, eigenartiger Unterton, aber egal, SY testet gut, ebenso wie auch die galaktischen Engel.

    Allein als Vision wäre nicht ausreichend laut meinem Test. Wie testet das bei Euch?

    Lavendelgrüße

    • Maggie:

      Liebe Lavendel,
      das ist eine Sache, die genauer definiert sein will, z.B. vorübergehend oder als nächstes einfügen, denn grundsätzlich brauchen wir keine Gesetze und keine solche Vertreter – aber die Zeit muss berücksichtigt werden.

  • Biggi:

    @ Lavendel

    Genau!

    Man darf die Mehrheit nicht mit der Wahrheit verwechseln.
    Jean Cocteau

    (Sonst hätten ja die 5-G ler alle Recht).

    Korrektur: Muße nicht Muse (yesses!)

  • Valérie:

    Liebe Lavendel, vor russischen Soldaten habe ich tatsächlich keine Angst – wir haben hier in Leipzig z.B. bis 1990 noch viele gehabt – aber vor immer größer werdenden Horden von Muslimen schon, obwohl ich hier in meiner Uni-Orient-Bibliothek praktisch von den intelligenteren dieser meist friedlichen Spezies tagtäglich umgeben bin u.a., möchte ich tatsächlich keine Burka übergeworfen kriegen eines Tages oder Schlimmeres – die Pläne sind ja bekannt – aber, wie ich schon sagte, das sind alles Geschichten in 3D, und es bleibt abzuwarten, wer dann noch hier ist … demnächst in diesem Theater
    Alles Liebe, auch an Maggie zu ihrem Erholungstrip! VT/LE

  • ems:

    Das tatsächliche Problem bei der Demokratie ist die Minderheit, die lebt immer in einer Diktatur, weshalb der Thing o. ä. die einzig vernünftige und gerechte Gesellschaftsform darstellt.

    lG Michael

  • Elara:

    Anbei ein Video. Es geht um die Aussage von Sonja AvS, Minute 4:40- 4:50, dass Chemtrails eingesetzt werden, um das Klima zu retten. Das ist mein persönlicher letzter Beweis, die Videos nicht mehr länger zu schauen…da weiß man doch, wo es langgeht- hinhalten statt handeln signalisiert sie und, dass die Erde Fieber hat, glaube ich auch nicht, dass muss andere Gründe haben…was sagt ihr?

    https://youtu.be/luUnugDuT3I

  • Elara:

    Noch was- Minute 4:25
    Fortpflanzungsschädigend durch Weichspüler

    https://youtu.be/qzZJTW3zhnE

    Habt ihr das gewusst?

    Ich kam drauf, weil ich plötzlich extremen Ausschlag bekam, durch ein bekanntes Sensitiv-Produkt von Le….

  • Biggi:

    Hallo Elara,

    das die Weichspüler nicht gesund sind, wusste ich.
    Allerdings nicht, dass sie aus Tierabfällen bestehen 😮
    Ich benutze etwas Essigessenz statt Weichspüler.
    Hat dieselbe Wirkung und entkalkt nebenbei noch die Maschine.
    Waschmittel am besten nur ohne Enzyme benutzen (Ariel und Persil soll hochgiftig sein).
    Enzyme stehen unter Verdacht Allergien zu begünstigen.
    Bei Edeka gibt es ein Superwaschmittel … Flasche für unter 2 Euro.
    Habe die jetzt nicht hier, sonst könnte ich dir vermitteln wie es heißt.
    Kommt die Tage.

  • Lavendel:

    @ Elara am 28.6.,
    die Atmosphäre wird v.a. durch elekromagnetische bw. Mikro-Wellen aufgeheizt, die ganzen Sendemasten überall, auch ohne Haarp und 5G verheerend! Aber wer würde schon sein smartes Phone wieder hergeben… dann doch lieber die Bäume. Obwohl, es gäbe evtl. Alternativen wie umweltfreundlichen Glasfasernetze. Ich kann das technisch aber nicht bewerten.
    https://www.zeitenschrift.com/artikel/mobilfunktrme-heizen-das-erdklima-auf

    Noch eine Eilmeldung bzgl. Zensur:
    Google entfernt Websites über Naturheilkunde aus seinen Suchergebnissen – ein Whistleblower sagt, wie und warum:
    https://kopp-report.de/eilmeldung-google-entfernt-websites-ueber-naturheilkunde-aus-seinen-suchergebnissen-ein-whistleblower-sagt-wie-und-warum/

    Google gehört in die Tonne!

    Auch unfassbar: Klare Worte wie selten einer ehemaligen Flüchtlingshelferin:
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=7wztJNRnHeA

    Es wird gelogen und betrogen, naja, was ohnehin schon klar war!

    Link zu ähnlichen Vorfällen von der Basis:
    https://basisinitiative.wordpress.com/

  • ems:

    Liebe Elara,

    ich verzichte seit über 30 Jahren auf Weichspüler, da sich mir die Parfümierung auf die Zunge legt, ebenso wie manches “echte” Parfüm.
    Und wenn man so etwas(Weichspüler) möchte, kann man das auch ganz leicht in bio selbst machen, siehe z. Bsp. smarticular.net!

    weiche Herzensgrüße Michael

  • ems:

    Liebe Lavendel,

    wer nutzt denn noch google, es gibt soo viele gute Alternativen zur Datenkrake!

    gegurgelte Herzensgrüße Michael

  • Schnellfunker:

    Die Flüchtlingshelferin hat eine erstaunlich lange Leitung, braucht sie doch geschlagene 2 (zwei) Jahre um das Offensichtliche zu registrieren und die Konsequenzen zu ziehen.
    Ist das deutsche Leidensfähigkeit, deutsche Dummheit, oder beides?

  • lydia:

    Lieber Michael, kannst du ein paar der Alternativen zu Google nennen? Möchte auch umstellen & bin noch auf der Suche.
    Sonnigste Grüße, Lydia

  • Biggi:

    Hi Elara,

    das (Flüssig) Waschmittel heißt Sensitiv Feinwaschmittel (Gut & Günstig). Bei Edeka.
    Weiße Flasche mit rotem Verschluss.
    1,5 Liter für 1.79 € (unschlagbar).
    Im Vergleich: Encover (auch enzymfrei) kostet für 1 Liter 4-5 €.
    Ansonsten; recht aussichtslos was ohne Enzyme (Allergieauslöser) zu bekommen.

    Von den synthetischen Duftstoffen kannst du es mit den Nerven bekommen. Ich kann die schon lange nicht mehr riechen.
    Essigessenz (als Weichspüler) reicht 1 – 2 Esslöffel (die Wäsche riecht nicht danach).

    Ausführliche Grüße

    Biggi

  • Alexandra:

    Wo wir schon beim Thema waschen sind, ich benutze jetzt seit einiger Zeit die Waschkugel mit EM drin von triaterra. Lohnt sich die Investition, wenn das Ding hält was es verspricht, nämlich mindestens 5 Jahre waschen ohne oder mit nur ganz wenig zusätzlichem Waschmittel. Weichspüler brauchenich eh nie. Bisher bin ich sehr angetan.

  • Mona:

    Hallo ihr lieben zusammen
    Man kann flüssiges Waschmittel auch selber machen
    Das Rezept ist aus dem Buch :
    Statt Plastik von Jutta Grimm

    3 EL Kernseife
    1 Liter kochendes Wasser
    3 EL Waschsoda
    Auf Wunsch 1 TL ätherische Öle zum Beispiel Lavendelöl

    Die Seife bekommt man eigentlich überall ich schaue dass sie pflanzlich hergestellt ist oder noch besser selber Seife machen
    Waschsoda bekommt man bei Lidl oder Drogerie
    So braucht man weniger Plastik Flaschen und ist gut verträglich mit unserer Erde. Man kann die gleiche Flasche immer wieder brauchen.
    Vor Gebrauch gut schütteln und ist für alle Wäsche zu gebrauchen.
    Gutes Gelingen und
    LG mona

  • ems:

    Liebe Lydia,

    am sichersten(Privatsphäre) ist Startpage.com mit den umfangreichsten Ergebnissen(nutzt google privat ohne Weitergabe von ip usw.!)
    https://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Sicherheit-StartPage-So-schuetzt-die-Suchmaschine-Ihre-persoenlichen-Daten-19688567.html

    oder DuckDuckGo
    https://www.computerbild.de/download/DuckDuckGo-19747247.html

    und da wäre noch was ökologisches: Ecosia
    https://praxistipps.chip.de/ecosia-so-funktioniert-die-gruene-google-alternative_34061

    es gibt natürlich noch viele mehr aber das sind meine Favoriten.
    Ich habe seit 1982 mit Computern zu tun und fahre seit 25 Jahren Linux, seit mehr als 10 Jahren mit startpage als Suchmaschine.

    liebe Grüße Michael

    • Maggie:

      Hallo Michael! Vielleicht weißt du dann mit deinen Erfahrungen welchen Grund es hat, dass meine HP auf anderen PC so völlig anders dargestellt wird. Sicher die verschiedenen Browser, iss klar. Aber dass in einem Beitrag dort drei verschiedene Schriften und unterschiedliche Schriftgrößen zu sehen sind, das hat mich doch sprachlos gemacht.

      Das muss ich mir nächste Woche mal vornehmen. Nun gehts erst noch mal weiter mit dem Urlaubshighlight an der Algarve. Freue mich schon mal wieder Meer mit Felsen zu sehen. Heute habe ich übrigens das erstemal vergessen den PC anzumachen. Boahh – ich staune, was alles möglich ist.

      Lasst auch ihr es euch gut gehen! Die Transformationen für alle laufen übrigens weiter. Es sollte bald mehr und mehr Erleichterung auch für die harten Fälle geben!

      Sonnige Grüße von Herz zu Herz! Maggie

  • ems:

    Liebe Lavendel,

    Glasfaser”Kabel” entwickelt kein Magnetfeld und ist nicht induktiv, somit das gesündeste was die Elektronik bieten kann. 😉

    Herzensgrüße Michael

  • Claudia.s:

    Hallo Maggie!
    Ich freue mich mit und für dich, an der Algave war ich auch schon einmal, so schön,und ja die Transformation läuft noch jedoch am Meer geht’s wie ich finde etwas leichter. Wunderschöne Zeit ❤️Claudia

  • Lavendel:

    Ach, lieber ems-Michael,
    startpage habe ich auch, da wird aber leider google genutzt, nur dass die Privatsphäre geschützt bleibt, ansonsten die gleichen Suchergebnisse… können wir also vergessen. Ob das bei den anderen beiden wirklich anders ist, bleibt dahingestellt und wäre mal noch genauer zu recherchieren.

    Danke wegen Aufklärung Glasfaser.

    LG Lavendel

  • Maggie:

    Bundestag beschließt illegal Spionagegesetz für Soros | Lesch verleumdet Grell
    https://www.youtube.com/watch?v=PaZQ3GMdvT8

    Wikipedia Witzbolde – Spassvögel im Online-Lexikon
    https://www.youtube.com/watch?v=i3imjZdNpao

  • ems:

    Hallo ihr Lieben,

    @Maggie:
    liebe Maggie,
    ich dachte du hättest deligiert und würdest die Füße hoch legen!?
    1. Ich bin nicht allwissend.
    2. Bei Darstellungsproblemen können viele Faktoren zusammenkommen, das einfachste sind Verbindungsprobleme, schwache Verbindungen können den Verlust von Daten bewirken, wenn ein Formatierungsbit fehlt oder falsch ankommt, gibt es schon Salat(könnte bei 3 verschiedenen Layouts der Fall sein).
    Linux z. Bsp. kann man mit verschiedenen Designs aufsetzen, da ändern sich nicht nur die Farben und Formen der Fenster, da tut sich u. U. auch was mit Schriften und Formatierung.
    Warum bei mir z. Bsp. der eine Gast-Beitrag in webdings dargestellt wurde, ist mir nachwievor schleierhaft(wobei ich nicht weiß was so ein Staatstroyaner alles kann…). Unterschiedliche Betriebssysteme/opensource Programme steuern manchmal auch Kompatibilitätsprobleme bei.
    3. Ich wünsche dir weiterhin den besten aller Urlaube – ein leider letztes Jahr verstorbener Freund hatte 25 Jahre Gastronomie an der Algarve und ist 10 Jahre nach seiner Rückkehr noch dort bekannt, Jürgen Wolf, der hat mir mal Bilder gezeigt, wunderschön, so wie deine.
    ps: das hat nix mit Alzheimer zu tun, das ist der Normalzustand, niggese PC. 😉 <3

    @Lavendel:
    liebe Lavendel,
    ecosia nutzt bing, allerdings gehört bing zu MicroShrot aber es gibt ja auch noch yahoo, ist auch recht hilfreich.
    https://MetaGer.de ist wieder was deutsches, gemischte Quellen und open source, damit kann man auch auf open streetmap zugreifen(statt mit gurgl maps zu arbeiten), da muss ich auch mal ran!
    Ich hoffe das hilft dir zu entspannen! 🙂 <3

    @Lydia:
    Liebe Lydia, oben siehst du noch ein paar Alternativen, wobei ich davon MetaGer.de favorisiere.

    herzliche Gutenachtgrüße Michael <3

  • Birgit:

    Hallo zusammen
    Trotz aller Bemühungen
    Der Wald….alle Baumarten sterben…für jeden sichtbar….vor unseren Augen TÄGLICH.
    Manipulation des Wetters….aufs Heftigste.
    Ganze Waldkulissen bereits ABGESTORBEN.
    Insekten auf 25 % dezimiert….Vögel….nur noch WE ihr Arten….Meere….Flüsse….
    Vergifteter Himmel….
    Spricht man MENSCHEN …??…..darauf an….heisst es ….JOAHH….GÄHN….
    Das ist für mich UNFASSBAR….und kaum noch zu ertragen.
    Trotz….trotz…trotz…
    Bittere Wahrheit

  • Biggi:

    Info-Korrektur:

    Gestern las ich, dass Essigessenz (Wäsche/als Weichspüler) die Kunststoff- und Metallteile in der Maschine angreift!!

  • BirgitM:

    Hallo Biggi,

    Korrektur zur Korrektur? Wieviel ltr Wasser zieht eine Maschine zum Spülgang und wieviel ml zum Speiseessig (5%) verdünnten Essigessenz schüttet man ins Spülfach?

    Vor dem Entkalken mit Zitronensäure warnen viele Hersteller, da sie wesentlich aggressiver sein soll als Essig.

    Mein Infostand.

    Gruß,
    Birgit

  • BirgitM:

    Nachtrag:

    im Sinne der Kommunikation mit den Elementalen hab ich meine WaMa (genauso wie meine Spülmaschine) natürlich gefragt, ob sie das Essigwasser mag und auch das Wasserstoffperoxid für die weiße Wäsche. Das wär ok, meinte sie.

  • Biggi:

    lol Birgit
    Deine WaMa redet mit dir??
    Okayyy…grins 😉

    Ich hab keinen Plan wie viel Wasser eine Maschine beim Spülgang zieht.
    Weiß deine WaMa das nicht wie viel sie weggurgelt?

    Also ich habe immer ein-zwei Spritzer Essigessenz hinzugegeben (1-2 Esslöffel).

    Aber ich lass das nun, ich will nicht, dass meine WaMa angegriffen wird von Essigementalen oder so.
    Essig – Arschonten lol

    Bussi liebe Birgit 🙂

  • Grid:

    Hallo ihr Lieben,
    wenn ihr eurer Waschmaschine etwas gutes tun wollt, dann nehmt Effektive Mikroorganismen in den Spülgang. Es gibt hier helle, mit Honig fermentierte EMa (heißen bei diesem Hersteller Tria-Terra-Honig):

    https://www.triaterra.de/TriaTerra-Honig

    Alle Informationen sind auf dieser Webseite zu finden.

    Essigessenz ist eine synthetisch hergestellte 25 %ige Essigsäure, die nichts mit unserem Essig (z.B. Balsamico-Essig oder Apfelessig) zu tun hat, denn diese Essige werden mit Hilfe von Mikroorganismen fermentiert. Apfelessig hat z.B. nur 5 % Säure.

    Liebe Grüße

  • Alex:

    Dritter Zitteranfall in 4 Wochen: Kanzlerin Merkel zittert erneut bei Staatsempfang

    https://www.youtube.com/watch?v=rqwtXKRaf-Y

    Merkel zittert wieder bei der Hymne. Zeichen?

    Herzensgruß

  • Biggi:

    Zu Alex/Merkel

    Kann von euch einer Lippenlesen?
    Was sagt sie denn zu sich…Sch*** ??
    lol so langsam wirds peinlich.

  • Alex:

    Liebe Biggi,

    das selbe habe ich in den Kommis auf Ytb gefragt und da antwortete einer, dass sie wiederholt sagen könnte: “Du schaffst das!”

    Auf jeden Fall scheint sie immer das gleiche zu wiederholen.

    Die Frau muss weg und gerne kann einer wie Salvini oder Trump kommen.

    Richten wir uns auf die bestmögliche Lösung im Inneren aus und sehen, was dann rauskommt.

    Herzensgruß

    • Maggie:

      Die wird sicher von selbst gehen, denn sie wurde nicht ausgetauscht. Auch Trump wurde nicht ausgetauscht. Hat das schon mal jemand geprüft? Bei Putin testete ich WalkIn.

  • Alex:

    Bei Trump wunderte ich mich gestern, dass die Schwingungen soooo verdammt hoch waren, aber ich fing mich irgendwann nach dem Dauergrinsen und musste es doch noch mal hinterfragen.

    Merkel kann doch auf dem Mond die neue Kanzlerin werden, also ich würde sie direkt wählen.

    Putin fühlte sich in einem letzten Video sehr menschlich an und sehr sympatisch, aber da war ich auch noch skeptisch, weil ich nicht an die Walkins dachte.

    Wie die Merkel ihren Abgang macht, ist mir egal, aber ich würde ihr empfehlen, sich zu erhängen, sonst macht es das deutsche Volk vllt.?

    Also ich nehme keine Bereitschaft für Vergebung wahr. Eher Spott, Häme, Hass usw. Und ich kann die Deutschen sehr gut verstehen, denn durch sie ist hier großes Übel entstanden. Ich glaube, dass sich auch keiner wünscht, dass sie diejenige sein wird, die alles gerade biegt. Tja, A…karte des Lebens.

    Herzensgrüße

  • Stefan R:

    Hallo,

    zu dem Zittern gibt es unterschiedliche Theorien. Die einen sagen, es ist eine Warnung der “Erdallianz”, endlich einen Kurs zum Guten hin einzuschlagen, die anderen sagen, es ist eine Drohgebärde der Kabale, damit sie ja weiter das tut, was man ihr aufgetragen hat. Dann noch diejenigen, die sagen, das ist das schlechte Gewissen. Ist ja nicht nur bei der Hymne passiert, sondern auch neben Steinmeier bei einer Ehrung.

    “Du schaffst das!” ist deutlich abzulesen und am Anfang glaube ich ein “Oh Scheiße” zu erkennen.

    Maggie, sind die WalkIns denn schon abgeschlossen? Das würde den weltweiten “Schmusekurs” der Großen und das Kriegeverhindern erklären. Aber was ist mit den (für uns) wichtigen WalkIns? Soros in erster Linie, dann Macron und die ganze EU-Meschpoke und “unsere” Grünen, Antifa, etc. .

    Witzig an dem Ganzen finde ich die deutschen Medien, mittlerweile kann man nur noch schmunzeln über die krampfhaften Versuche das alles zu erklären. Nichtsdestotrotz müssen wir für Deutschland weiter um HIlfe bitten. Entlassungen bei fast allen großen Firmen stehen an und die Ausbeutung der Massen geht ungebremst weiter und wird noch schlimmer…..

    Herzensgruß
    Stefan R

  • Alex:

    Ich kenne so ein Zittern ja schon. Hatte es in verschiedenen Situationen. Ich meine, dass sie irgendwas mit Frequenzen bestrahlt. Was genau es ist, kann ich nicht sagen. Nur bei mir hat der Kiefer auch noch mitgeklappert, wie beim Frieren. Es fühlt sich total künstlich an und hat nix mit Kälte zu tun.

    Die deutschen Medien sind unter aller Sau, Stefan. Auch wie sie jetzt Trump wegen Jeffrey Epstein anschwärzen wollen. Die verdrehen einem alles, da muss man lernen, sich zu beherrschen.

    Liebe Grüße

  • Stefan R:

    Unfassbar!!! Gerade im Netz gefunden:

    http://finalwakeupcall.info/de/2019/07/10/weltweites-gefahr-durch-mikroplastik/

    Können wir irgendwie, z. B. kollektiv dagegen etwas tun? Verzicht auf Plastikverpackung hilft natürlich gegen den “Nachschub”, aber löst ja nicht das Problem, das jetzt schon Partikel im Nahrungskreislauf sind und noch reinkommen werden.

    Liebe Grüße
    Stefan R

    • Maggie:

      Lieber Stefan, ich sehe diese Gefahr zwar auch, aber ich glaube nicht alles, mit dem man uns in Panik versetzen will. Also Achtung! Auch hier werden wir belogen und betrogen, sollen in Ausweglosigkeit und Verzweiflung gestürzt werden. Wenn wir irgendwann die richtigen Menschen an der Spitze haben, werden wir das schnell in den Griff bekommen. Da bin ich zuversichtlich.

  • BirgitM:

    Nee, ne….

    …BERLIN. Die Bundesregierung plant eine allgemeine Impfpflicht gegen Masern. Gelten soll sie ab März 2020, also rechtzeitig vor Beginn des dann folgenden Schuljahres. Voraussichtlich am 17. Juli will das Bundeskabinett die Vorlage beraten und beschließen.

    Das geht aus dem Kabinettsentwurf eines Gesetzes zum Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention hervor, der der „Ärzte Zeitung“ vorliegt.

    Die Impfpflicht ist mit Sanktionen belegt. Die Gesundheitsämter sollen Verstöße mit Bußgeldern bis zu 2500 Euro ahnden können. Das hatte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bei der Vorstellung eines ersten Entwurfs im Mai bereits herausgestrichen.

    Auch indirekte Sanktionen geplant…

    …Die Impfpflicht soll auch gelten, wenn ausschließlich Kombinationsimpfstoffe gegen Masern, Mumps und Röteln, manchmal auch gegen Windpocken zur Verfügung stehen….

    https://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/praevention/article/992317/gesetzentwurf-masern-impfpflicht-kommt.html

    Wollen/sollten wir was unternehmen? Was meint ihr?

  • Biggi:

    Ich hatte statt “Bundeskabinett” gerade
    “Gruselkabinett” gelesen.
    Zufall?

  • Andrea:

    Weitere Nachrichten aus der BRD. Die IB wird vom Verfassungsschutz als rechtsradikal eingestuft, V-Leute dürfen ab jetzt eingeschleust werden mit dem Ziel, diese patriotische Bewegung zu zerstören.

    CO2 Steuer nimmt Formen an, das Ziel der weiteren Ausbeutung der Bevölkerung rückt näher!

    Ashausen in Niedersachsen: ein Zug mit 1000 Schwarzafrikanern ist eingerollt, die Bewohner waren nicht informiert, sie können ja sehen was ankommt. (Ironie)

    Die Aufzählung liesse sich endlos fortsetzen, die Freiheit liegt auf der Schlachtbank.

  • ems:

    BirgitM:
    11.07.2019 um 20:56 Uhr

    liebe Birgit, klar sollten wir etwas unternehmen aber gegen diese Re”Gier”ung und nicht nur gegen Auswüchse. Anbetracht der Entwicklungen, die immer schneller voran getrieben werden, müsste man endlich Artikel 20 DURCHSETZEN! Angeblich sind doch bereits viele untere Dienstgrade der Fa. Polizei nicht mehr gewillt, die Regierung zu schützen!

    Die riesigen neuen Kisten, die die Telekom in den letzten Monaten überall installiert hat, sind sehr wahrscheinlich 5G-fähig, d. h. sie beinhalten bereits Antennen, sonst stünden die nicht alle paar Meter und wären so immens groß!

    Ich finde es sieht nicht nur nicht gut aus, sondern immer schneller immer beschissener, Verzeihung.
    Meine Meinung.

    Grüße Michael

  • ems:

    ps: und wenn einige Quellen mit ihren Daten recht behalten, werden manche von uns den Januar 2020 nicht überleben…

  • BirgitM:

    Hallo Michael,

    also mir macht’s nix aus abzutreten, trotzdem würd’s mich interessieren, was da passieren soll.
    Sagst mir das?

  • BeaTe:

    All ihr Lieben,

    mir graut vor der Impfpflicht. Das Gesetz soll in 5 Tagen, also am 17.7. durchgewunken werden.

    Selbst Lehrerinnen und Lehrer und alle anderen, die mit Kindern zu tun haben, sollen dieser Pflicht unterliegen.

    Ich selbst bin Lehrerin. Aber mir geht es weniger um mich, dafür umso mehr um meine Söhne (6 und 8 Jahre alt). Und in meiner Familie sind bereits 2 Kinder nach einer Impfung verstorben.
    Die 2500 Euro Strafe würden wir notfalls noch irgendwie stemmen, aber angeblich besteht dann die Gefahr, dass das Jugendamt einem die Kinder wegnimmt und diese obendrein zwangsgeimpft werden.

    Das Gesetz soll bereits im März 2020 in Kraft treten.

    Sieht hier irgendjemand eine Chance, wie wir das verhindern können?

    Herzensgrüße,

    Beate

  • Manuela:

    Merkel=Zitteranfälle
    Die Erklärung dazu: Aus Angst entsteht das Zittern.
    Nun wisst ihr, was mit Frau Merkel ist….zwinker zwinker

  • WM2000:

    Zur impfpflicht und habe ich vor kurzem gelesen, dass man im Ausland zB Aegypten bei einem wirklichen Arzt einen internationalen gültigen Impfpass für kleines erhalten kann. Also auf in den Urlaub und man hat erstmal Ruhe.
    Sucht im Netz aber nicht mit Google, dass wird bestimmt nichts.

  • Biggi:

    Zu Merkels Zitterdilemma:

    Die alte Dame mit der ich mich vorhin unterhalten habe meinte, das wäre Parkinson.
    Ihre Schwester hätte genauso gezittert und die Hände/Arme so gehalten um es in den Griff zu bekommen.
    Hm. Nur schnödes, unaufgeregtes Parkinson?? 😮
    Dieses Gewackel erinnert mich aber auch stark an innerer Zerissenheit. Und Angst, klar.

  • Alex:

    Auch im Darknet sollte man an Impfpässe rankommen können.

    Da gibt es einiges. Reisepässe, Persos, Führerscheine, Doktortitel, sogar die BahnCard usw.

    Wäre mal ne Überlegung wert.

    Und wir könnten ja kollektiv die Impfstoffe transformieren, dass den Menschen, die sich impfen lassen, auch nichts passiert oder?

    Herzensgruß

  • ems:

    @BirgitM:
    12.07.2019 um 17:07 Uhr

    liebe Birgit,

    mehrere Quellen sprechen von Bürgerkrieg spätestens im Januar 2020 und Einsatz von Soldaten im Inneren, die machen ja vor Deutschen genauso wenig halt, wie die eingewanderten Kriminellen…
    Abtreten stört mich nicht aber bitte nicht so ähnlich wie in wkII.

    endlose Grüße Michael

  • BirgitM:

    Boa, Michael,da hätte mein derzeitiger Zustand (alt, krank, abgezehrt) dann wenigstens mal ne gute Seite: so jemanden vergewaltigt man nicht! So, das war dunkel schwarzer bayerischer Humor am Samstag früh.
    Dieses ‘Gerücht’ kursiert schon seit Jahren, auch in den Staaten soll’s iwann drunter und drüber gehen. Immer wieder krieg ich Newsletter mit Prepper Geschichten. Und wo bleibt da ‘ease and grace’? Passt nicht so recht zusammen.
    Da bin ich immer noch für tabula rasa, da merken wir Menschlein nix davon.

    Alex, ich komm gegebenenfalls auf dein Wissen zur Beschaffung zurück *bmg*. Ne, im Ernst, falls die trotz unseres neuesten Dekrets immer noch die Stirn haben sollten, braucht’s dann ein kräftiges ‘Nach-Treten’ zur Transformation der Wirkung. Da hast Recht!

  • Aneet:

    Hallo an Alle,
    der dt. Ethikrat hat die generelle Impfpflicht abgelehnt. Er spricht sich aktuell nur für Ärzte/innen und solche, die im Gesundheitswesen arbeiten aus – Scheibchenprinzip….
    Aktuell gibt es keinen isolierten Masernimpfstoff. Der ist nur als MMR erhältlich. Für Mumps und Röteln besteht jedoch keine Pflicht. Die müssen das erstmal bauen. Das dauert und es gibt auch aktuell noch niemanden der die Hand streckt, denn das grosse Geschäft ist damit nicht zu holen – das gibts bei der MMR, die ja auch schon etabliert ist.

    Heisst: es gibt Luft… Von Impfungen im Ausland und gefakten Impfnachweisen rate ich dringend ab. Die werden als erste überprüft, weil verdächtig – und wenn der Titer niedrig ist, kommt unweigerlich die offizielle Nachimpfung oder ihr habt ein Betrugsverfahren am Hals… Daneben könnte man, wenn man wollte, überlegen, ob es nicht Möglichkeiten gibt den Impftiter erhöht im Blut nach zu weisen…
    Bis dahin: lasst uns aktiv werden und eine Wirklichkeit ohne Zwangsimpfungen manifestieren und Alex Vorschlag 12.07 21:10h 2. Teil umsetzen
    Herzensgruss

  • Elisa:

    Hallo miteinander …
    Schon gesehen?
    Der Kanal NuoViso wurde gestern gelöscht!
    In Verbundenheit Elisa

  • Heinrich:

    Hallo!

    Thema evtl. Impflicht

    Ein Weg, diese zu umkurven, koennte folgender sein: impfkritischer Arzt suchen und sich ein Attest wegen Eiweiss-Allergie ausstellen lassen.Viel Glueck!

    Heinrich

  • BeaTe:

    Ihr Lieben,

    ich bin gerade sowas von geflasht, denn inzwischen halte ich es tatsächlich für wahr, dass Trump uns mit Symbolen und Zahlen in seinen Tweets geheime Botschaften übermittelt.
    Also der jetzige Artikel hat es echt in sich. Es geht um Trumps Rede am Unabhängigkeitstag, von der sich viele “Eingeweihte” so viel versprochen haben und bitter enttäuscht wurden. Wenn man Trumps Worte allerdings näher untersucht und sich vielleicht schon etwas intensiver mit Zahlensymbolik etc. auskennt (DAS ist genau die Sprache, in der Geheimbünde weltweit kommunizieren und Trump beherrscht deren Sprache, da er selbst Freimaurer-Mitglied ist – weil man seine Feinde in- und auswendig kennen muss, wenn man sie besiegen will)…
    Ich hatte jedenfalls ein Aha-Erlebnis nach dem anderen, denn die Botschaften, die sich hinter seinen Worten verbergen, sind absolut phänomenal.

    Vielleicht ist es auch bei uns schon bald soweit, dass die Chemtrails von Unheil- zu Heilsbringern werden…

    Am Anfang etwas zäh zu lesen (besonders für diejenigen, die sich mit den kodierten Nachrichten Trumps noch gar nicht auseinandergesetzt haben), aber es wird zunehmend spannender. Das ist echt besser als jeder Science-Fiction-Film:

    https://qlobal-change.blogspot.com/

    Es handelt sich um folgenden Artikel:

    Samstag, 13. Juli 2019
    Die explosive Botschaft, die Trump in seiner Rede am Unabhängigkeitstag kodierte. – SerialBrain2

    Viel Spaß und Spannung beim Lesen!

    ALLES LIEBE!

  • BeaTe:

    Hier der Link, mit dem man DIREKT zur Dekodierung von Trumps Rede kommt. Sie gibt wahrlich sehr viel Zuversicht und erklärt auch, warum so viele Seher den schwarzen Präsidenten als letzten Präsidenten der USA gesehen haben…
    Einfach unglaublich spannend:

    https://qlobal-change.blogspot.com/2019/07/die-explosive-botschaft-die-trump-in.html

    • Maggie:

      Ich habe mal begonnen dort zu lesen und stoße mich schon wieder hier an dem religiösen Zeugs. Da bringt er diese beiden Aspekte zusammen und fragt dann: Ist das Zufall? – Nein, natürlich nicht, denn die Grundlagen für den Islam sind ja die gleichen, Abraham auch ihr “Vater” – es trennte sich erst bei Isaak und Ismael. Es handelt sich demnach um den gleichen Gott dahinter: YHWH – Jahwe

      R = 18: DIE ZAHL DES LEBENS IN JÜDISCHEN UND ISLAMISCHEN TRADITIONEN

      Chai ist der 10. und 8. Buchstabe in der Hebräischen Gematrie

      Chai (Hebräisch: ַחי “leben” hay)

      – Das jüdische Symbol des Lebens

      – drückt die Hoffnung und das Gebet für Leben, Gesundheit und Wohlstand aus

      – Beliebter jüdischer Spruch: L’chayim: Auf das Leben

      – Erscheint im Slogan “ʿam yisraʾelʿ hay!”. “Das Volk Israel lebt!”

      Al-Hayy ist der 10. und 8. Buchstabe in der Arabischen Gematrie

      Al-Hayy

      Al Hayy ist einer der 99 Namen Gottes, wie er in den islamischen Traditionen offenbart ist. Es bedeutet: “Der immerwährend Lebende” Zufall?

      ++++++++++++++++++++

      Dann geht es mit diesen Zusammenhängen weiter – alles Bibelzeugs!

      Aus Genesis 9:11-13 wissen wir, dass der Regenbogen den Göttlichen Bund mit der Menschheit veranschaulicht und die göttliche Vollkommenheit darstellt, die sich aus der Kombination (Sonne + Regen) ergibt. Seine höchste Interpretation ist daher Christus, der sich aus der Kombination von göttlichem Geist und Fleisch oder Barmherzigkeit und Macht ergibt.

      “Es gibt keinen Regenbogen ohne Sonne” ist daher ein direkter Angriff auf die Wiederkunft Christi, der als Feind all jener gilt, die für immer regieren wollen. Es bedeutet: Lasst uns die Werkzeuge angreifen, durch die der Göttliche Schöpfer seine Ziele erreicht.

      Diejenigen, die dieser alten Religion folgen und die rebellische, unsterbliche Königin anbeten, werden alles angreifen, was die Rückkehr Christi erleichtern würde. Sie sind Agenten des Antichristen und wirken auf allen Ebenen der Schöpfung. Auf der metaphysischen Ebene werden ihre Priester göttliche Kombinationen verändern, die für die Seele bestimmt sind, während beim “Social Engineering” Politiker und Richter das Paar und die Ehe angreifen werden. Dazwischen? Feldtag für ihre “Wissenschaftler” mit satanischer Biogenetik und Transhumanismus. Wie in den Tagen von Noah…..

      ALSO ICH BIN RAUS!

    • Maggie:

      HIER NOCH EINMAL GANZ DEUTLICH: Bibel und der HERR – der Jahwegott!

      MELANIA KODIERTE DEN GÖTTLICHEN REGENBOGEN MIT IHREN SCHUHEN

      Hesekiel 16:56, 32. Auftreten von “PRIDE” in der King James Übersetzung

      Die Pride Movement Flagge hat 6 Farben
      Und deine Schwestern, Sodom und ihre Töchter, werden in ihren früheren Zustand zurückkehren, und Samaria und ihre Töchter werden in ihren früheren Zustand zurückkehren, und auch du und deine Töchter, ihr werdet in euren früheren Zustand zurückkehren. Hat nicht deine Schwester Sodom zu einer abschreckenden Kunde in deinem Mund gedient am Tag deines Hochmutes, bevor deine eigene Bosheit aufgedeckt wurde, so wie jetzt das Höhnen der Töchter Edoms und all derer, die rings um sie her wohnen, der Töchter der Philister, die dich verachteten von allen Seiten über dich ertönt?
      Deine Schandtat und deine Gräuel, die musst du jetzt tragen, spricht der HERR. Hesekiel 16:55-58

      Die bevorzugte Stelle der Pride Movement in der Bibel…..

      Bist du sicher, dass King James im Team ist? Korrekte Übersetzung? Überprüfe den Originaltext.

      Und ich will meinen Bund mit dir schließen; und du sollst wissen, dass ich der Herr bin; du darfst dich erinnern und verwirrt sein und deinen Mund wegen deiner Scham nie mehr aufmachen, wenn ich dir gegenüber befriedigt bin für alles, was du getan hast, spricht Gott der Herr. Hesekiel 16:62-63

      …weil sie den Plan nicht kennen…..

      …. der nicht dazu bestimmt ist, dass der Herr “befriedet” wird, sondern dass er der Menschheit vergibt und den mit Noah geschlossenen Bund erneuert, damit die Prophezeiung “wie in den Tagen Noahs” in Matthäus 24,37 erfüllt wird.

      ++++

      Sie wollen die Prophezeihungen erfüllt sehen und eventuell auch selbst nachhelfen!

      Das ist wirklich unfassbar!

  • BeaTe:

    Huhu, liebe Maggie,

    war mir klar, dass du dich daran stoßen wirst.
    Die Diskussion darüber wollen wir aber jetzt nicht schon wieder entfachen…

    Nichts desto trotz glaube ich dennoch, dass Trump die Menschheit aus den Fängen des Deep State befreien will und wenn die Botschaft hinter seiner Rede stimmen sollte (testet bei mir wahr), dann sind wir um einige riesengroße Schritte weiter.

    Was wir letztlich daraus machen werden, sobald alle Invasoren unschädlich gemacht wurden, wird sich zeigen.

    Mir hat die Botschaft jedenfalls einen riesigen Schwung an Zuversicht gegeben und dafür bin ich unendlich dankbar!

    Herzensgrüße,

    BeaTe

  • ems:

    liebe Maggie,

    ich hoffe du bist von deinem Flug zurück!
    Mich hat diese Bibelkacke und der zionistische Scheiss auch genervt aber du schriebst, dass du bei Trump einen walk-in getestet hättest und da du und andere diesen Quark hier nicht wollen(ist dein Hausrecht!), reicht es doch den Kommentar mit dem Hinweis darauf zu löschen!? Wer sich amüsieren oder sonst was will, ist doch frei sich solche sites selbst zu suchen!

    Meine Meinung.

    liebste Grüße Michael <3

    • Maggie:

      Lieber Michael – nein, umgekehrt – hatte bei Trump keinen getestet. Wahrscheinlich passt derzeit eh alles so, denn er legt ja den DeepState-Sumpf trocken. Das wird benötigt. Danach wird er sich entscheiden müssen, ob er weiterhin mit Israel und ihren Depopulationsplänen mitspielen will oder für die Freiheit aller kämpft.

  • ems:

    damit meine ich: Reg dich doch nicht unnötig auf, jeder ist seines Glückes Schmied … und:
    manche lernen’s nie und andere noch später.

    😉 😀 :-* <3

  • Rosie:

    Für alle, die es schon immer geahnt hatten, aber nach Beweisen suchten.
    Die alten Schriften wurden absichtlich falsch interpretiert. Das alte Testament ist eine Lüge. Und das neue wohl auch. Hier ein Zeitzeuge, der selbst daran beteiligt war:
    Mauro Biglino arbeitete viele Jahre für den vatikanischen Buchverlag als Übersetzer der alten Schriften. Im Laufe der Zeit kam er durch sein Studium und seine Übersetzertätigkeit zu ganz anderen Erkenntnissen, als offiziell durch den Vatikan veröffentlicht wurden. Z.B. war Mose aus dem alten Testament ein Ägypter, der benutzt wurde von Jahwe, ein Militärischer General (Anm. wahrscheinlich Außerirdischer Herkunft) eine neue Menschenrasse zu bauen, eine Art Armee. Diese sollte Palestina erobern.
    Die Genesis spricht ursprünglich auch gar nicht über die Schöpfung der Welt. Genesis ursprünglich sprach nur über die Schaffung von dem Original Menschen. Die dargestellten 7 Tage der Schöpfung seien ursprünglich 7 verschiedene Arbeitsperioden der Kreation des Menschen, welche die Elohim in ihren Laboratorien ausübten. Diese Labore hießen „Gan-Eden“ und würden übersetzt als Paradies der Erde… weiter im Video.
    https://youtu.be/Yp8eBQQdHpo
    Alien Elohim Created and Still Control Modern Humans /Mauro Biglino. /ital.engl.

  • Kara:

    Zu Allem in Bezug auf “Trump” habe ich mich bisher nicht geäußert, weil es mich entweder nicht tangierte oder ich mit Q und seinen Nachrichten nicht viel anfangen konnte (ja – dazu stehe ich).
    Ich habe den geposteten Link von BeaTe nicht weiter verfolgt, aber dann doch einmal dazu meditiert (oder besser mein hohes Selbst befragt).
    Nun, es ist meine ganz persönliche Wahrnehmung, aber wir werden auf Trumps Unterstützung wohl vergeblich warten (damit meine ich besonders das deutsche Volk). Er steht zu anderen und Maggie hat es bestätigt. Darum habe ich mich auch entschlossen, meine Meinung zu veröffentlichen. (Sie ist kein Dogma und wenn ich mich irre, umso besser)

    Ich wünsche allen eine schönen Sonntagabend

    Kara

  • sonnenblume:

    Aus den Link von BeaTe ist eine höchst wichtige Information
    enthalten, wenn sie denn stimmen sollte:

    “DEKODIERTE NACHRICHT
    Durch Chemtrails und andere Angriffe auf die Menschheit wollte die Kabale unsere Welt in einen toten Sumpf verwandeln. Aber die Schlange biss sich selbst. Das Phönix-Prinzip wurde angewendet, und wir haben jetzt eine neue Erde und einen neuen Himmel. Das giftige Wasser, das sie uns im Laufe der Jahre zum Verzehr zwangen, ist nun gereinigt und frei von Schadstoffen.”

    und hier:

    “”Unsere Armee hat die Luft wieder gesund für die Menschheit gemacht. Sie übernahm die Kontrolle über den Zugang zu Flugzeugtriebwerken und Flughäfen. Sie tat alles, was sie tun musste, um die Menschheit vor dem Schaden durch Chemtrails zu schützen. Nach ihrer Intervention verlor der Feind und wir gewannen.”

    Ziel der Kabale bzw. des Deep States war, durch die
    Chemtrails eine weltweite Gedankenkontrolle (!!!) zu erreichen:

    “Um den Prozess der Gedankenkontrolle durch diese von ihnen verehrte Einheit zu globalisieren und zu stärken, hatten die Kabale und ihr tiefer Staat, der den Zugang zu Flughäfen und Flugzeugen kontrolliert, die “geniale” Idee, uns mit Flugzeugen zu besprühen, die mit den notwendigen Chemikalien geladen sind. ( Anm.: daß das
    Versprühen von Chemtrails das Ziel hatten und haben, auf unser
    Bewusstsein und unsere Gedanken einzuwirken kann ich nur bestätigen,
    denn diese Info wurde auch aus anderen “geheimen” Quellen geannt.

    Diese Verbreitung wurde weltweit vom Deep State kontrollierten Militär durchgeführt, das sie dem zivilen Personal am Flughafen als “Tests” vorlegen würden. ”

    und weiter:

    “Der “Zauber” über Amerika, der von der britischen Kolonisation und der Zusammenarbeit unserer verräterischen Politiker übernommen wurde, ist jetzt gebrochen und unwirksam.

    Unser Militär übernahm die Flughäfen, übernahm die Vertriebskette und verwendet sie nun, um die Chemikalien zu versprühen, die für die Gesundheit der Menschheit benötigt werden! ”

    Wenn das alles so stimmen würde, dann wäre zumindest für die
    USA das sehr gefährliche Chemtrail-Problem gelöst. Inwieweit
    es hier in Europa noch aktiv ist, gilt noch zu überprüfen und
    zu beobachten.

    Da in meiner Gegend ( Nähe Bodensee/ Schweiz) schon seit Jahren fast keine Chemtrails mehr zu sehen sind, kann ich keine eigene Beobachtungen machen.

  • ems:

    Liebe Maggie:
    14.07.2019 um 22:08 Uhr

    ups, dann hab ich das mit Putin verdreht, ich hatte es umgedreht im Kopf, Verzeihung.

    Nun, ich hatte vorhin einen Disput über die wotzäpp mit einer Bekannten und schrieb ihr zum Abschluss, dass sich bei uns nichts ändern wird, so lange die 48% Nichtwähler den Arsch nicht heben und Artikel 20 anwenden!
    So lange auch nur 20% CDU-Wähler zur Urne schleichen, wird es einen “Wählerauftrag” für diese ekelhaften Typen geben, vorbei an 50.000.000 Nichtwählern.
    Tenor ist dann: die sind doch selbst Schuld.

    So viel zum Thema: Was können wir tun?

    liebe Grüße Michael

  • ems:

    ps: wer weiß überhaupt noch, was Artikel 20 aussagt?!

  • sonnenblume:

    Zitat Maggie:

    “denn er legt ja den DeepState-Sumpf trocken.”

    Genau darauf kommt es an! Allerdings ist diese “Trockenlegung”
    ein Gemeinschaftswerk der patriotischen militärischen Kräfte.
    Dahinter steckt eine große starke Organisation, welche derzeit
    wohl die einzigen Kräfte weltweit sind, die diese Mammutaufgabe
    überhaupt durchführen können. Wer könnte denn sonst den
    jahrtausende alten Deep State – Kräften gegenübertreten, die sich
    schon seit der Archonten-Invasion vor ca 26000 Jahren auf diesem
    Planeten breit gemacht haben? ( und dem auch letztlich Atlantis
    zum Opfer fiel, obwohl es dort auch sehr mächtige positive Kräfte
    gab.)

    Ein Schlüsselereignis fand erst vor kurzer Zeit statt in Form
    der Verhaftung des Satanisten Epstein. Damit wurde die “Büchse
    des Pandora” geöffnet…..

    Sollte Epstein anfangen zu “singen”, dann kommen die Dominosteine
    ins fallen. Und ich rechne sehr stark damit, daß dies stattfindet.

    Ein weiterer hoher Rang-Politiker ist bereits zurückgetreten…..

  • sonnenblume:

    Weitere ganze aktuelle sehr brisante Infos zu u.a. Epstein sind
    hier zu finden:

    https://www.youtube.com/watch?v=JJW0QnUV56k

  • Sally Sunrise:

    Hallo, jetzt verstehe ich grad gar nix mehr!:
    Sonnenblume um 21.46 h
    “Unser Militär übernahm die Flughäfen, übernahm die Vertriebskette und verwendet sie nun, um die Chemikalien zu versprühen, die für die Gesundheit der Menschheit benötigt werden! ”
    Wer braucht denn Chemikalien für die Gesundheit? Nein, danke mir ist schon schlecht!
    Kann mir das mal jemand erklären?
    L.G. Sally

    • Maggie:

      Ich denke, das ist wieder so ne Übersetzungssache. Wahrscheinlich sind es Substanzen, welche die Chemtrailgifte so weit wie möglich neutralisieren, damit sie den Menschen nicht mehr schaden – ergo FÜR ihre Gesunderhaltung gut sind…

  • Sally Sunrise:

    Nachtrag:
    Zur Frage Putin oder Trump, wer ist ausgetauscht, fand ich in unserer Rhein-Zeitung ein großes Bild von Putin, bei dem er ziemlich genau in die Kamera schaut. Früher habe ich mal versucht in seinen Augen zu lesen, was absolut unmöglich war. Jetzt ist es möglich und es fühlt sich anständig und gut an. Trump lässt keinen schauen!
    Nochmal Sally

  • BeaTe:

    Liebe Sonnenblume,

    danke, dass du die Stellen nochmal rausgesucht hast, die auch mich so zuversichtlich gestimmt haben.
    Genau das hat bei mir auch wahr getestet, weswegen ich die Sachen überhaupt eingestellt habe (deswegen hatte ich das mit den Chemtrails auch extra zu dem Link dazugeschrieben).

    Vielleicht hätte ich vorher deutlicher aufzeigen sollen, dass es mir nicht um den Prophezeiungs- und Bibelquatsch geht…

    Wie Maggie das sieht, weiß ich schließlich längst, aber dass ems gleich beleidigend werden muss (von wegen: manche lernen’s nie) fand ich sehr schade.

    Wenn du wüsstest, was in meinem Leben gerade so abgeht, der Tod schon mit einem Bein bei uns im Haus steht und ich alle Energie dafür aufwenden muss, um ihn im Zaum zu halten, könntest du verstehen, warum ich mich momentan an jeden Strohhalm positiver Nachrichten klammere.

    Von daher halte es doch bitte künftig mit der indianischen Weisheit: “Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.”

    Übrigens habe ich mal nachgetestet, ob Trump positiv gegenüber den Deutschen (ausgenommen gewisser Witzfiguren) gestimmt ist und es testete wahr – immerhin hat er ja auch deutsche Vorfahren.

    Ich fragte außerdem ab, ob er das deutsche Volk in einer Schlüsselposition für die entgültige Befreiung des Planeten sieht – gemäß dem bekannten Spruch: “Am deutschen Wesen mag die Welt genesen” – und auch das testet wahr.
    Dabei spielt aber wohl auch das D-A-CH der Welt (Deutschland-Österreich-Schweiz) eine besondere Rolle.

    Von daher hoffe ich, dass mein Link auch anderen ein wenig Zuversicht gegeben hat – denn allein an der Chemtrail-Sache wird offensichtlich, dass sich gewaltig was tut in Richtung Befreiung der Menschheit und dem gemeinsamen großen Ziel des Einheitsbewusstseins.

    ALLES LIEBE und nichts für ungut!

  • Lavendel:

    Ich unterstütze Maggies weises Fazit am 14.07.2019 um 22:08 unter Berücksichtigung von Sallys Wahrnehmung am 15.07.2019 um 00:08. Danach sehen wir weiter, wie sich Trump entscheidet und ob er auch noch ausgetauscht wird, sehr spannend. Mit dem neuen Putin ist ja toll zu wissen! Werde ich jetzt mal allen mitteilen… hi hi… nur ein Scherz 😉

  • Irene:

    Sonnenblume hat aus dem von BeaTe angegebenen Link, über die Dekodierung von Trumps Rede bei der Unabhängigkeitsfeier, meines Erachtens sehr wichtige Punkte hervorgehoben. Ich hatte den Beitrag auf Qlobal Change auch gelesen und mir noch so gedacht, dass da viel Aufschlussreiches steht, es aber sicher nicht gut ankommt diesen Link wegen dem religiösen Beiwerk auf der Bewusstseinsreise zu posten. Deshalb ziehe ich den Hut vor BeaTes Mut, die dann ja auch gleich gehörig Gegenwind bekam. Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch noch loswerden, dass ich den Kommentar von ems/Michael sehr lieblos fand, der Maggie doch glatt den Vorschlag machte, dass sie solche Kommentare künftig löschen soll. Da habe ich mich echt gefragt was diese Praxis der Mainstream Medien hier zu suchen hat. Erfreulicherweise hat sich nun eine faire Diskussion über das Thema entwickelt.

    Auch ich sehe es so, dass zur Trockenlegung des Deep-State-Sumpfes ein “Räderwerk” notwendig ist, wovon Trump ein wichtiges Teil im Getriebe ist.

  • ems:

    Liebe BeaTe,

    es tut mir leid, wenn mein Spruch so negativ bei dir ankam aber er war mehr auf den Verfasser gemünzt, allerdings da du ein wenig penetrant mehrfach deinen link ohne Erklärung bzgl. Kuttenpis… äh Puttenküsserkram angebracht hast, auch ein wenig auf dich und da ich kein Indianer bin, kenne ich auch Schmerzen.
    Beim nächsten Mal werde ich vorher nachfragen, ob denn alles was geliefert wird auch überdacht und so gemeint ist.

    liebe Grüße Michael

  • Liebe BeaTe,
    danke für Deinen schönen Kommi – ich bin ganz bei Dir. Auch ich spüre die letzten Tage in manchen Kommentaren einen “Zungenschlag”, den ich nicht schön finde, so dass ich manche Beiträge gar nicht mehr zu Enden lesen mag.
    Ich drücke es jetzt mal positiv aus: vielleicht sind dies die sich veränderten positiven Energien, die jedem von uns aufzeigen, was jetzt immer noch frei gelegt werden muss, was noch zu lösen und zu befreien ist.
    Bei mir ist das ganz deutlich der Fall …

    Ich sende Dir von ganzem Herzen viel positive Energie, auf dass der Tod sein Bein wieder aus eurem Haus nimmt und die Tür von außen schließt.

    Alles Gute und alles Liebe von
    Cilla

  • BeaTe:

    Hey ihr Lieben,

    habt ganz herzlichen Dank für die aufbauenden Kommentare und besonders deine guten Wünsche, liebe Cilla.

    Wir alle hoffen das Beste!

    Und natürlich nehme ich auch deine Entschuldigung sehr gern an, lieber Michael, auch wenn ich nicht weiß, was “Kuttenpis… äh Puttenküsserkram” sein soll.

    Gebe zu, dass das vielleicht ein bissl penetrant war, aber ich war so dermaßen euphorisch, dass ich mir einfach gewünscht habe, jeder hier möge über solch bahnbrechende Dinge wie “heilende Chemtrails” Bescheid wissen und vor allem die Tatsache, dass diese bereits IN DIESEM MOMENT ihren Segen über den USA versprühen. :o)

    Sollte es ein nächstes Mal geben, werde ich die Sache auf jeden Fall subtiler angehen (statt mit der Brechzange)!

    Herzensgrüße!

  • Kassandra:

    Hallo Michael!

    Na,Na,Na Junge! Du musst jedes Wort künftig auf die goldene Waage legen,denn wir Frauen sind zu empfindlich.Meine ich natürlich ironisch, dickes Fell habe ich nicht,jedoch sehe keinen Grund ein Mann von dieser Diskussionen entfernen zu lassen. Wenn dieser Kirchen-Kram und die untauglichnen Q-Nachrichten zum zigsten Mal ausdiskutiert werden obwohl bereits sonnenklar ist, dass wir und selbst befreien müssen und nicht Trump oder Putin( welcher?).Keiner von denen wird uns retten, beide sind Systemlinge, Vertreter der Freimaurerlogen.
    Ivanka Trump und Jared Kushner gehören zu Chassid-Chabad-Organisation.Deswegen kann man doch nicht irgendwie von der Austrocknung des Deep State reden.Trump macht seine Hausaufgaben jedoch zu Gusten seiner Brüder und dies hat mit der Menschheit nichts am Hut. Sehr naiv zu denken, dass er unsere Interessen vertreten wird und eines Tages deutsches Volk befreit.
    Das sind bisher die Fakten und nicht an den Versprechen sondern an den Taten musste man diese Führer bewerten.

    LG
    Elena

  • Maggie:

    Ihr Lieben!
    Ich werde das Gefühl nicht los, dass mir ein Hilferuf per Mail durch die Lappen gegangen ist. Habe schon mal die letzten 4 Wochen rückwärts geschaut, aber nichts gefunden. Wer von euch hatte eine solche Mail geschickt und keine Reaktion von mir erhalten – könnte kurz vor meiner Pause gewesen sein?

    Die Mailaddy steht im Impressum, ebenso die Bankverbindung, falls jemand nicht weiß mit seinem Geld wohin. Man kann auch in Ruinen-Projekte investieren, um im Alter mit Gleichgesinnten zusammen leben zu können. Hier gibt es teilweise ganze Straßenzüge zu kaufen. Algarve und Alentejo ist einfach zu trocken, da wird dann das Wasser rationiert, für die Selbstversorgung tödlich.

  • ems:

    Liebe Elena,

    Putin(der alte unausgetauschte) sagte einmal etwas von wegen: er liebe Deutschland und der 2. Vorsitzende der Duma sagte in einem Interview: wenn Deutschland fragt, wird Russland helfen!

    Also rein von der Ökologie her, wäre mir Russland als Befreier lieber weil näher, alleine der Flugsprit und der logistische Aufwand – Land der Superlative aber vielleicht könnte ja mein Onkel als greiser GI mitkommen…. 😉

    Ich mag Putin, er hat bereits sehr viel für Land und Leute getan und er lässt sein Volk auch nicht besprühen. Trump ist am werkeln, ob nun bewusst oder unbewusst positiv für’s Volk, wird man noch sehen aber er ist nun mal weit wech.

    Ich warte auf keinen Retter, nur darauf dass die deutschen Lemminge endlich aufwachen und die Richtung wechseln, frei nach dem Motto: Gestern noch standen wir am Abgrund aber heute sind wir schon einen Schritt weiter. 🙂

    liebe BeaTe,

    ich freue mich natürlich sehr, dass meine Verwandschaft in den usa nun bestenfalls noch mit Neutralisierungsmitteln besprüht wird und nicht mehr mit diesem ekelhaften Dreck, den unser Gemerkel so fröhlich begutachtet hat und uns immer noch zukommen lässt, die zählen zu dem vernünftigen und durchblickenden Teil, mein Onkel hat sich nen Bunker gebaut! 😉

    Kuttenpisser = Puttenküsser oder umgedreht, ich sag normalerweise: Kinderficker mag ich nicht und davon gibt es ja einige (besonders) in der (katholischen) Kirche.

    Wir hatten heute 23° aber vergrauten Himmel, meine NHS habe ich mit nem Teil eines höchst informierten Bergkristalls gepimpt aber entweder ist das wieder eine ganz ekelhafte Sauerei, die da über uns schwebt oder es ist natürlichen Ursprungs. :-/

    seid aufs herzlichste gegrüßt Michael

  • sonnenblume:

    Hi Sally Sunrise,

    “Hallo, jetzt verstehe ich grad gar nix mehr!”

    In der Tat kommt die Information mit den Chemikalien etwas
    ungenau rüber. Das liegt an der kurzen Zusammenfassung, die
    ich reingestellt habe, weil dadurch der gesamte Überblick über
    den Vorgang nicht ganz genau rüberkommt.

    Maggie hat es in ihrem Kommentar richtig angedeuted.
    Das amerikanische “positive” Militär hat zunächst alle
    Verteilerstellen des Chemtrail-Giftes einkassiert und die
    “Lufthoheit” übernommen. Dadurch wurde ein Ende des Versprühens
    der Chemtrail-Gifte erreicht. Nun mußten aber noch die in der
    Athmoshäre vorhandenen Gifte neutralisiert werden und deshalb
    wurden dann, wie oben erwähnt, nochmals Chemikalien notwendig, die
    versprüht wurden um die vorhandenen Gifte zu neutralisieren.

    Also diese positive Nachricht kann nicht hoch genug eingeschätzt
    werden. Ich hoffe ich finde noch aus anderen Quellen eine
    weitere Bestätigung.

  • Sally Sunrise:

    Danke für die Info, liebe Sonnenblume, dann wäre es so, wie Maggie es schon vermutet hatte.
    Bleibt aber immer noch die Frage, ob es sinnvoll ist, die nächste chem. Keule auszupacken, oder ob es nicht besser gewesen wäre, wenn man diese Regulierung nicht Mutter Erde und Ihren zur Verfügung stehenden Möglichkeiten wie die Naturwesen und die Mikroorganismen überlassen hätte. Aber die wird immer zuletzt gefragt oder eben gar nicht.
    Und ob die Menschen, die beim ersten Gift gerade draußen rumliefen eben bei dem Gegengift auch draußen rumlaufen, ist ja auch noch die Frage. Das ist alles so diffus….
    Na ja, Militär eben… Aber trotzdem ein “positives Militär ” wie in Amerika, das wäre auch gut für uns! Aber wer weiß, es gab ja auch mal einen Stauffenberg und Freunde.

    Alles Liebe
    Sally

    • Maggie:

      Wer weiß, was da als letztes gesprüht wurde. Glaube nicht, dass die Naturwesen mit programmierten Polymärefäden/Morgellons fertig werden.

  • ems:

    @Sally Sunrise:
    16.07.2019 um 11:29 Uhr

    Liebe Sally,
    die Natur kann theoretisch mit allem fertig werden, das nicht schneller als sie selbst arbeitet aber, wie auch bei natürlichen Heilmitteln, braucht die Natur ihre Zeit, ob der Mensch allerdings diese Zeit hat ist bei manchen Substanzen/Konstrukten sehr zweifelhaft oder gar zu verneinen.
    Gegenmittel sind wichtig und die Erde hilft sicher mit! <3

    liebe Grüße Michael

  • sonnenblume:

    Zitat Sally Sunrise:

    “Bleibt aber immer noch die Frage, ob es sinnvoll ist, die nächste chem. Keule auszupacken”

    Dazu heißt es in diesem Bericht:

    DEKODIERTE NACHRICHT 2/2
    Antwort: Das Phoenix-Prinzip wird angewendet und die schädlichen Chemikalien werden in Heilmittel umgewandelt! Alle Dinge werden neu gemacht: Die Gesprühten werden geheilt und jetzt sind diejenigen an der Reihe, die sprühen, um krank zu werden.
    (Das Phoenix-Prinzip: durch Sprühen von neutralisierenden und heilenden Chemikalien.)

    Laut Aussage von Trump haben die USA die sauberste Luft der Welt.

  • BirgitM:

    Hallo ihr,

    weil Maggie es grad erwähnt: Kann bitte jemand von euch Testfähigen prüfen, ob diese unheilbringenden KI Plastikfäden = Morgellons?
    Ich kann nicht testen, muß mich auf mein Bauchgefühl verlassen, und das sagt eindeutig NEIN. Muß nix heißen, weil meine Insassen sich nach ihrer Wahrheit richten (und mich beeinflussen), die mit der Galaktischen Ordnung nicht unbedingt zu tun hat.
    Die Morgellons sollen ein Volk sein, das schon seit Urzeiten mit den Menschen in Frieden zusammen lebt. Je nach deren Fähigkeiten macht es natürlich Sinn, die derart zu verunglimpfen und als Geißel zu bezeichnen.
    Deshalb ist es mir wichtig, das zu klären.

    Gruß,
    Birgit

  • ems:

    @ BirgitM:
    16.07.2019 um 13:22 Uhr

    Liebe Birgit,

    ich habe vor 3 Wochen etwas gesehen, das ich für (die) Polymerfäden halte, ca 1cm lange spiralförmig aufgewickelte weißgraue Fäden, sehr leicht und kaum spürbar, sie tauchten in der Nähe von Frankfurt auf und lagen u. a. auf frisch polierten, zur Abholung bereit stehenden Tesla-Autos. Dazu verteidigte sich der Verkäufer wie folgt: Nur dass sie es wissen, das hier(die kleinen Fäden) sind keine Kratzer, das sind irgendwelche Fusseln, wir wissen nicht wo sie herkommen aber es sind keine Kratzer!
    Nachdem ich das gehört hatte, habe ich später auch mal bei meinem Wagen im Westerwald geschaut und fand auch dort (trotz Verschmutzung) 2 dieser Fäden – je nachdem was es bewirken soll, kann es sein, dass dieses Zeug unterschiedlich ausgebracht wird.

    Zu Morgellons kann ich sagen, dass das was zur Zeit als solches bezeichnet wird, garantiert nicht friedlich mit uns zusammenlebt sondern zumindest schmarotzerhaft und/oder invasiv in/mit uns – mir kamen mehrere solcher Bioroboter(?) aus der Haut(oder wollten hinein). Maggie hat eins meiner Fotos gesehen.
    Gut dass sie weg sind, zumindest aus mir!

    lieben Gruß Michael

  • BeaTe:

    Liebe Birgit,

    testet bei mir genau so, wie du es gesagt hast.
    Die KI-Plastikfäden sind keine “Morgellons”.

    Stattdessen wird besagtes Volk “Morgellons” genannt.
    Ist vermutlich wieder irgendein hinterhältiger Trick, um uns unterbewusst gegen sie aufzuhetzen. Wer auch immer sie auch sein mögen.
    Hast du nähere Infos darüber?
    Wo leben sie? Etwa mitten unter uns, nur eben unsichtbar? Oder leben sie unterirdisch o.Ä.?

    Liebe Grüße!

  • Biggi:

    Mir ist etwas aufgefallen und wollte wissen, ob es einige von euch auch so wahrnehmen:

    In der letzten Zeit sterben auffällig oft Menschen im Alter zwischen ca. 20-50 Jahren.

    Es begann mit diesem Ballermann-Sänger Jens Büchner und seitdem vergeht kaum ein Tag, wo nicht eine/r in so einem Alter stirbt.
    Bei dem Büchner dachte ich noch…das ist aber SEHR früh. : o
    Mittlerweile habe ich mich an diese ungewöhnlich junge Sterberate gewöhnt.

    Geht es darum? Uns daran zu gewöhnen, dass Menschen so früh sterben?

    Ich muss dazu sagen, dass ich auch viel im Mainstream, Instagram u.Ä. unterwegs bin
    (zur Entspannung)… deswegen bekomme ich die neuesten Schlagzeilen sofort mit.
    Und das fällt wirklich auf.
    Auch viele Sportler dabei…im besten Alter.

    Das ist NEU (in der Häufigkeit)!

    Was steckt dahinter?

  • BirgitM:

    Hallo Beate,

    also doch! Ja, ich denk auch, das ist eine Hinterlist!
    Ich versuche, den Mann zu erreichen, bei dem ich das gelesen hab. Hab im Netz lange nach weiteren Infos gesucht, da kommt überall nur diese Lüge.
    Michael, das ist ja das gemeine, man diffamiert ein ganzes Volk seit langem. Ich hab Photos von den KIs gesehen und Geschichten von Erkrankten gelesen, wirklich heftig.

    Gruß,
    Birgit

  • Biggi:

    Gerade gelesen:

    Maximilian Krückl (Forsthaus Falkenau),
    52 Jahre an plötzlichem Herzversagen gestorben.

    Wirklich unfassbar!
    Überwiegend sterben sie an Herzversagen.

  • ems:

    @BirgitM:
    16.07.2019 um 19:08 Uhr

    liebe Birgit,

    ich habe mal die beste Suchmaschine (natürlich aus Deutschland, genauso wie deepL!) der Welt bemüht und nach dem “Volk” der Morgellons gesucht.

    Ergebnis: nothing, niente, tequil – es gibt keine Morgellonen, bestenfalls in Fantasyfilmen, sry.

    hier das Ergebnis als Verknüpfung:
    https://metager.de/meta/meta.ger3?eingabe=Volk+der+Morgellons

    du solltest es dir selbst ansehen.

    MetGer benutzt mehrere Suchmaschinen und hat zusätzlich eigene Algorythmen – wenn etwas im Netz rumgeistert, findet MetaGer dieses!

    liebe Grüße Michael

  • BirgitM:

    Michael, nach ihnen gesucht hab ich natürlich auch, seitdem ich das gelesen und auch selber empfunden habe. Allerdings werden sie ja nicht als beseeltes Volk, sondern als Geißel gesehen,ja, propagiert, was dein Ergebnis nicht erstaunlich erscheinen lässt.
    Und ja, auch ich drehe seit langem am Rad, nicht erst so langsam.
    Vielleicht hängt auch deine über-kritische Art mit den von dir genannten Fakten zusammen…

  • Kastanienbaum:

    Maggie:
    16.07.2019 um 23:26 Uhr

    Ein Grund der plötzlichen Hinschiede könnten die diversen bekannten und unbekannten Technologien sein. Der Frequenzen-Cocktail und -anstieg ist immens.
    Es gibt bestimmt auch BSR-LeserInnen und Kommentierende, die es hier nicht jedesmal “outen”, wenn sie damit belästigt werden. Ich musste im Zug mal von der 2. in die 1. Klasse wechseln, weil ich dachte, mein Herz überlebe den Elektrosmog nicht. Und insgesamt dreimal bin ich bei der Notfallaufnahme gelandet wegen einschlägiger Attacken. Seither sage ich mir: Ich schaffe das 😉 Ein Techniker hat mir letzthin gesagt, allein z.B. W-LAN mit vielen Smartphones auf kleinem Raum oder auch nur einem auf dem Körper getragen sei eine starke Belastung für die Zellen, Organe und das Energiefeld.
    Vielleicht gehört das Phänomen zu “ihrer” Agenda und/oder es handelt sich um Tests, was es braucht, um… Mein geschätzter gesunder wissender Hausarzt ist auch so plötzlich verstorben. “Die” können uns auf Bildschirmen sehen und gezielt Frequenzen aussenden (an Unbeliebte, Wissende, Sensitive, AufklärerInnen…).

    • Maggie:

      Liebe Kastanienbaum und alle anderen, die es betrifft. Es ist wirklich entsetzlich, was man mit den Menschen veranstaltet und auch was zugelassen wurde. Siri und ich können es oft kaum fassen und wissen gar nicht recht damit umzugehen und unsere Gedanken darüber zu sortieren und im Zaum zu halten. Gerade auf dem Gebiet der elektrischen Beeinflussung des elektrischen Menschen wurde (und wird noch immer) so viel Heimliches und Destruktives veranstaltet. Ich teste, dass man diese Menschen mit Datenbehälter bestückt hat, die das Herz schwächen und dann starben sie an den elektrischen Überbelastungen. Welches Leid hat man damit den Familien angetan, unfassbar!

      Darüber hinaus gab es aber auch beim Vatikan ein Art TODESDATUM-ROULETTE! (Der Ausdruck wurde mir gerade aufgetan) Diese Pädos haben über unser hiesiges Leben entscheiden dürfen! Diese Todesdatum-Installationen waren so gut abgesichert, dass wir sie nicht mal löschen konnten. Eine der Frauen kam auf die Idee, es aus der Aura des Menschen in eine Blume rüberzuziehen und es klappte tatsächlich.

      Gestern erst wurden diese Listen gelöscht!

      Wir haben nun stellvertretend für die Menschheit verfügt, dass Menschen, die solche Dinge betreiben, in spezifische Frequenzengefängnisse kommen, d.h. sie werden nicht abtransportiert, sondern bekommen in ihre verschiedenen feinstofflichen Körper Frequenzenbänder installiert, die sie daran hindern Böses zu betreiben. Solltet ihr also nun Extremfälle beobachten, dann fordert das bei den Galaktischen Engeln ein, dass sie diese Negativen in Gefangenschaft versetzen.

      Das ist auch der Grund, warum Enschiii Zitteranfälle hat – sie wurde nicht ausgetauscht, sondern frequenzgefangen. Da ich das hier zum ersten mal von mir gebe ohne mich darauf vorbereitet zu haben, bitte ich um NACHTESTUNG.

      Habt einen schönen Tag!
      Morgen werde ich eine Zahnarztreise machen und keine Kommis freischalten.
      Der Bericht darüber, was alles geschah diese Woche, kommt wahrscheinlich erst am WE

      Alles LIEBE – Von HERZ ❦ zu HERZ!❤ – Maggie

  • OlgaB:

    …sind die verstorbenen Promis denn alles beseelte Menschen? Hat das mal jemand getestet? Irgendwo hab ich gestern gelesen…die Reptos sterben aus- auch, wenn es nur Anteile sind.

  • Biggi:

    Ok danke Maggie, fürs Herausfinden (Hintergründe) und Bestätigen meiner “Vermutung”.
    Wieso wundert mich das jetzt nicht?

  • Kastanienbaum:

    Danke, liebe Maggie!

    Zu A: Vielleicht nehmt ihr mir dies übel, aber ich glaube, dass sie von Anfang an “frequenzgefangen” wurde (was jetzt offensichtlich ist), seit ihrer Kindheit und dass sie gar nie irgend eine Wahl hatte.

    Einen schönen Tag und einen spritzen- und schmerzlosen Zahnarztbesuch wünscht dir Kastanienbaum

    • Maggie:

      Nun, ich denke das war nicht nötig – sie gehörte dazu und hat entsprechende Verträge; doch nun wird sie vom HÖCHSTEN BEWUSSTSEIN frequenziert! Ha,ha!

  • Kastanienbaum:

    Bei der Lektüre dieses Buches gehen einem unzählig viele Lämpchen an:

    Jan van Helsing, Geheimgesellschaften 3, Krieg der Freimaurer (Amadeus-Verlag)

    Die sich frei Maurenden haben in den unteren Graden eine Rolle der Ablenkung und in den oberen…

    Sehr empfehlenswert!

    Es wird einem auch bewusst, wie viel Rudolf Steiner aus der Freimaurerei in seine Anthroposophie übertragen hat.

  • ems:

    Liebe Birgit,

    das Internet vergisst nichts – Fakt.

    MetaGer.de nutzt 14(!) externe Suchmaschinen und eigene Algorythmen – denen entgeht nichts, was jemals im Netz stand – somit gab es niemals Informationen über ein Morgellon genanntes Volk im Inet.

    Sollten deine Infos aus Büchern stammen, dann wurden sie niemals im Netz erwähnt, was mir auch komisch erscheint aber sei’s drum, wenn du die Quelle wiederfindest würde mich dies auch interessieren und ich wäre dankbar für eine Info.

    Liebe Grüße Michael

  • ems:

    ps: google wird von metager nicht benutzt!

  • BeaTe:

    Huhu,

    so. Nun ist es durch. Gestern wurde die Impfpflicht beschlossen und tritt bereits im März in Kraft.

    https://www.zeit.de/politik/2019-07/jens-spahn-gesundheitsminister-masern-impfung-gesetz-pflicht-bundeskabinett

    Damit kann ich dann wohl meinen Beruf an den Nagel hängen und obendrein hoffen, dass mir meine Kinder nicht weggenommen werden.
    Da es bei uns, wie bereits erwähnt, schon zwei Todesfälle infolge von Impfungen gab (was sich aber nicht nachweisen lässt, da die Diagnose bei beiden Babys lediglich “plötzlicher Kindstod” lautete), werde ich meine Kinder nur über meine Leiche impfen lassen. :o(

    Das HBS steh’ uns bei.

    • Maggie:

      Beate, sorge dich nicht! Wir lassen sie alle einbuchten in Frequenzengefängsnisse! Das ist unser neustes Tool und abgesegnet von “ganz oben”! Gerade daran werden sie dann ihre Ohnmacht erkennen “dürfen”!

  • Biggi:

    Nachtrag:

    Ich war erstaunt, wie schnell ich mich an diese Nachrichten gewöhnt hatte.
    Hatte es ja ganz bewusst beobachtet.
    Das ging ratz fatz.
    Von Unglauben und tiefem Mitgefühl (schocking, weil kleine Kinder da), bis zu einem mehr oder minder gleichgültigem Achselzucken.
    Darum gehts m.M. nach: Gewöhnung.

    Auch lieben Dank an das Kastanienbäumle 🙂

  • Irene:

    Liebe Beate,

    es ist auch meine Hoffnung, dass die Entscheider hinter diesem Gesetz in Frequenzgefängnisse eingebuchtet werden. Unser erstes Enkelkind ist ungeimpft und Anfang August erwarten wir unser zweites Enkelkind, das auch auf keinen Fall geimpft werden soll.

    Ich habe eine interessante Seite gefunden, die sich gegen Impfzwang stark machen: https://freie-impfentscheidung.blogspot.com

    Wir sind nicht alleine und das ist gut!

    Irene

  • Manuela:

    Liebe BeaTe,
    genau so geht es mir auch, meine Berufsgruppe ist auch betroffen und mein Sohn ebenso im Kiga.(Nimm bloss nicht den Tod in Kauf, denn sie haben es auf unsere Körper abgesehen, somit haben sie ihr Ziel noch schneller erreicht)

    Allgemein gesehen, weiß ich nicht, woher ihr die Positivität nehmt, nichts konnte bisher aufgehalten werden. Alles wurde gesetzlich umgesetzt, selbst die Wettermanipulationen werden immer schlimmer, viele plötzliche Krankheiten und die Todesfälle in meinem Kreis auch…..sowie schwere Unfälle und Befall von Ungeziefern in der Natur…..und Anstieg von Lebenskosten……und viel Zerstörungen von Eigentum z.B. Autos und Elektrogeräte aus heiterem Himmel
    Dies alles geht nun schon stetig intensiver seit 2013

    • Maggie:

      Das letzte DEKRET zur Befreiung der Menschheit von den menschlichen Dunkelspielern wurde angenommen und darf mit unserer Hilfe umgesetzt werden. Siri hatte verfügen dürfen, dass jeder widerspenstige Bösewicht in Frequenzengefängnisse versetzt wird oder besser gesagt: Sie werden mit Frequenzbändern in 4 feinstofflichen Körpern gebunden und man entzieht ihnen die negativen Kräfte.Das heißt in der Praxis: Die Politiker werden nun von uns frequenziert, wenn sie gegen unsere FREIHEIT und gegen die WAHRHEIT der GO verstoßen. Wir rufen das HÖCHSTE BEWUSSTSEIN und die Galaktischen Engel dafür zu Hilfe und stellen unsere Forderungen, welche uns zugesagt sind.
      Siri hatte heute ihren ersten Einsatz dieser Art, als sie die Chematrails entdeckte. Da ging es dann den Piloten und den Auftraggebern an die Frequenzen!

      Auf das Wetter haben wir ebenfalls recht positiv einwirken können. Natürlich muss sich das alles erst noch zeigen, wenn die Elementarwesen wieder so richtig können und handeln.

      Die Todesfälle wurden ebenfalls heute erkannt und abgestellt, wie in einem Kommi von mir geschildert.
      Nun wollen wir uns auch um die Insekten kümmern, wobei ich natürlich in erster Linie an Moskitos und Zecken dachte, aber ja, der Befall der Natur ist auch wichtig. Wir haben jedenfalls heute bereits darüber gesprochen – es wird eine Lösung geben!

      Heute gebe ich noch den positiven Beitrag online!

      Und für dich, liebe Manuela, hoffen wir auch was tun zu können, oder es bereits in Gang gesetzt zu haben! Fasse bitte Hoffnung!

  • BeaTe:

    Ihr Lieben,

    das stimmt mich ein wenig zuversichtlicher.

    Habt Dank!

  • BirgitM:

    Hallo Manuela,

    oh, mensch, diese Stimmung, die du grad hast, kennen wir alle!
    Ja, auch ich mach mir Gedanken, meine Enkelin ist 4 und nicht geimpft…

    Ungeziefer hab ich in der Wohnung zum Teil massiv, ich denke, das liegt an meinen Insassen und deren niederen Schwingungen. Da kann ich leider auch nichts ändern, solang die hier sind. Draußen waren z.B. die Marienkäfer sooo schnell. Das war toll! Ein bisschen Mehltau ist da, sonst nix.
    Kannst du die Schwingungen durch liebevolle Gedanken anheben? Hast den HT schon laufen lassen? Das würde wenigstens ein bisschen was Positives in deine Gedanken- und Gefühlswelt bringen.

    Viel Erfolg!
    Gruß,
    Birgit

  • Maggie:

    Fundstück zum nächtlichen Ausgleich
    Der Schöpfer hat sich verschöpft mit seiner Schöpfung

    https://www.youtube.com/watch?v=05qRcDpeiP8&list=RDljg66sxUnPU&index=4

  • Alex:

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe mir gerade das neue Vid von Schrang anschauen wollen und bin da auf was ganz komisches gestoßen, was ich nicht einfach so stehen lassen kann.

    Schaut mal ab Minute 7:12 rein und achtet mal darauf, ws er mit seiner rechten Hand macht, während er auch noch genau in diesem Moment “diese Energie” sagt.

    Ich kann und werde es auf garkeinen Fall als Versehen oder Zufall anerkennen. Also da kann irgendwas ja nicht ganz stimmen. Sowas passiert einem nicht, der genau weiß, was das Zeichen bedeutet und der bewusst lebt.

    Herzensgruß

    • Maggie:

      Lieber Alex, ich denke und teste dennoch Zufall. Und andererseits haben diese Symbole keine Kraft mehr – wir haben sie gereinigt! Und diejenigen denen sie galten sind nicht mehr da. Also keine Angst, aber Vorsicht ist natürlich immer angebracht, um seine Botschaft zu hinterfragen.

  • Alex:

    Gestern in dem Moment ist kurz alles nochmal zusammengebrochen und ich war kurz im Loch wo es kein Halt gibt und alles zweifelhaft erscheint.

    Heute erinnere ich mich, dass er öfter den kleinen Finger anhebt, aber oftmals kenne ich dieses Handzeichen aus Zeiten, wo ich hauptsächlich mit schwerst Besessenen zu tun hatte. Da schaltet sich halt der Alarm ein.

    Es zeigt aber auch, wie satt ich es habe verarscht zu werden.

    Herzendgruß

  • Alex:

    Liebe Maggie,

    mir fällt noch ein, dass es nicht darum geht, dass die Symbole sm – technisch jetzt gefährlich sein soll, sondern eher darum, dass es die andere Seite auch immer wieder machen muss, weil sie uns damit auch warnen. Sie geben ihr Zeichen und das immer auf eine Weise, wie es der heutige Mensch dann nicht wahrhaben will. Da liegt die Gefahr! Wenn ich etwas mache, als wäre es zufällig oder es in einem Ton erzähle, als würde ich gerade Witze machen, dann kann ich machen was ich will und keiner würde darauf kommen, dass ich gerade die Wahrheit gesagt habe, weil ich muss, damit die wache Seele ihren Wegweiser hat. Das ist ein weiterer Grund, warum die gerne Symbole nutzen. Nicht nur die Frequenzen, die sie ausstrahlen.

    Herzensgruß

  • Alex:

    ES IST 5 VOR 12 #saveMeinungsfreiheit

    https://www.youtube.com/watch?v=F2YVrut6W5w

    Ein Dieter Strobel ist auch in dem Vid dabei. Den kenne ich doch von irgendeinem Kommi hier.

    Herzensgruß

  • Alex:

    Tatort Epstein Island: Ex-Präsident, Adlige und Prominente involviert

    https://www.youtube.com/watch?v=chjKB6YtqwY

    Möge die Gerechtigkeit siegen!

  • ems:

    https://register.dpma.de/DPMAregister/pat/PatSchrifteneinsicht?docId=DE10253433A1

    Eine Offenlegungsschrift zur Gedankenübertragung!

    Da braucht man keine Implantate….

    entsetzte Grüße Michael

  • Maria:

    Bei Hartgeld.com über Systemwechsel jetzt auch noch Flugscheiben, Ufos und Reichsdeutsche und fixes Datum. Was ist da dran?
    Alles Liebe
    Maria

  • yo:

    Man fragt sich viel, es ist das Spiel, es ist die Zeit die Dich befreit, gibst Du sie anderen einfach her, wird dein Ziel weiter als bisher.

    • Maggie:

      Liebe BeaTe, hatte es gestern schon gefunden, aber nicht für wert erachtet, hier zu verlinken. Hast du es mal getestet?

  • Klaus:

    Es wird immer schlimmer in Deutschland, die Schlinge zieht sich langsam aber sicher zu!

    https://youtu.be/eB25Iz4LbKk

    Dauer: ca. 10 Minuten

  • BeaTe:

    Hey liebe Maggie,

    war anfangs auch etwas skeptisch…

    Und da letztlich auch mal wieder aus der Bibel zitiert wird (aber ich glaube nur an einer Stelle), weiß ich auch nicht, ob du daran deine Freude haben würdest.

    Aber ich fand’s trotzdem sehr spannend und testete auch vollkommen wahr.

    Na dann werden wir es ja spätestens im August sehen, denn wie Maria schon schrieb, soll dieses Datum “in Stein gemeißelt” sein.

    Da wir aber gewiss alle schon tausende Male enttäuscht wurden, weil wieder mal ein angekündigtes Datum ereignislos verstrichen ist, mag ich den August nun nicht gleich rot im Kalender markieren.
    Und trotzdem teste ich 100%igen Wahrheitsgehalt, was das angeht.

    Vielleicht beschert uns die neue Zeitlinie ja nun tatsächlich endlich mal ein für alle sichtbares Großereignis…

    Es klingt fast zu schön, um wirklich wahr zu sein.

    Aber da hätten wir wieder die Sache mit dem deutschen Wesen und dass daran die Welt genesen wird.

    Wir werden es erleben.

    Es sind wahrlich spannende Zeiten.

    (Und genau dafür bin ich hier – nicht, um noch mehr verschwendete Jahre in der Warteschleife zu hängen, vor mich hinzudümpeln und mich zu fragen, was dieser ganze Quatsch, dieses künstliche System, diese uneeeendliche Bürokratie und diese tier- und menschenverachtende Lebensweise eigentlich soll und warum alle bei dieser Schei…e mitmachen – – – ich möchte endlich frei mit Kindern arbeiten, ihnen zur Seite stehen, um ihre eigenen, ganz persönlichen Talente erkunden und ausbauen zu können – und das ohne Noten, ohne Ellenbogengesellschaft, ohne Leistungsdruck, ohne Stress, ohne Angst – sondern ganz natürlich und mit ganz viel Liebe und Leichtigkeit, Freude und Einheitsbewusstsein, Hilfsbereitschaft und unendlicher Güte allen Lebewesen gegenüber).

    So. Ich habe fertig. Das war mein Wort zum Sonntag! :o)

  • BeaTe:

    Also ihr Lieben,

    was jetzt kommt, ist wirklich geradezu gigantisch!

    Kennt ihr diese dpd-Heftchen (Bundeszentrale für politische Bildung)? Die haben wir damals immer ins unserem Geschichts-Leistungskurs analysiert…

    Jedenfalls geben diese Heftchen immer einen gewissen Trend vor, wohin die Reise geht.

    Und jetzt ratet doch mal alle, was das aktuellste dpd-Heft für ein Thema hat!!!

    Ich kann es immer noch nicht fassen:

    “Exosoziologie: Szenarien für den Erstkontakt mit außerirdischer Intelligenz”

    Ist das nicht der OBER-KNALLER?
    Ich bin immer noch ganz aus dem Häuschen…

    (Auch wenn der Inhalt ein wenig enttäuschend ist, da es eigentlich nichts anderes als eine Warnung vor einer Alien-Invasion ist – aber dass das Thema überhaupt in die politische Landschaft aufgenommen wird, spricht doch wohl Bände).

    Hier die Quelle:

    http://www.bpb.de/apuz/293692/exosoziologie-szenarien-fuer-den-erstkontakt-mit-ausserirdischer-intelligenz?p=0

    ALLES LIEBE!

  • Matti:

    Liebe Maggie, weiß nicht so genau, wo ich posten soll.
    Danke für den Hinweis auf Catherine Thurner, war mir vorher nicht bekannt. Bin zwar auch hier vorsichtig- aber die Inhalte sprechen mich echt an. Es wäre total toll, wenn hier auf deiner HP wieder eine effektive Gesprächskultur zurückkehrt!

    https://youtu.be/Z9HcL3pj60c

    Video von Catherine, ab Minute 10:05,
    Inhalt- Manipulation über Konditionierungen- die Welt ist kein Hologramm, Trauma-nur eingespielte Informationen,
    Zeit, Raum, Karma- alles Fiktion, 3 Spezies- alle schon da, sind wir, die sich finden und austauschen wirklich Menschen?, die Welt als riesen KZ!!!, unterirdische Experimente mit Menschen…

    Andererseits….was macht Catherine mit diesen -für mich- Wahrheiten….sie bringt es mit viel psychologischem Fingerspitzengefühl….Fingerschnippen, suggestiven Wiederholungen…kann man vertrauen?

    Nochmals die Bitte….Maggies HP empfinde ich nicht als Selbsthilfegruppe, sondern als eine Plattform für Bewusstsein, Seele, Geist und Erinnerung! Sie lebt aber durch Kommentare! Tippitop was sagst du zu Catherine und pro Trump….

    Kommt- denkt mit!

  • Alexandra:

    Über Deutschland wurden so viele Lügen verbreitet. Lese gerade Gerard Menuhin, der Sohn des Violinisten yehudin Menuhin: Wahrheit sagen, Teufel jagen. So ein tolles Buch! Viele liebe Grüße! Von Zitaten, in denen sich die… ich nenne sie für mich im Moment Ferengie (wer Voyager kennt, weiß wen ich meine) also, n den Augen seines eigenen Volkes ist Menuhin natürlich ein absoluter Volksverräter. Ich bin sehr gerührt von seinen Ausführungen, in denen er schonungslos mit seinem Volk ist und die Deutschen, auch die im ersten und zweiten Weltkrieg sehr positiv sieht. Bei mir muss sich das alles erst noch setzen, es ist ein „Klopper“… gerade der Blick auf das böse Nazideutschland, das man ja heute nicht mal antasten darf. Und darum sind wir Deutschen so „mundtot“, trauen uns nicht, unserem Herzen zu folgen. So krass.
    @BeaTe, bin ganz bei dir, gerade was die Kinder betrifft. Da stecke ich noch im System, halte das aber nicht mehr lang aus…

  • TrudiK:

    Lieber Matti,
    ich stimme dir zu und hoffe auch auf mehr geistigen Austausch.

    Mich sprechen die Themen von Frau Thurner auch an, vieles weiß ich aber schon. Interessant finde ich nicht nur die Verbindungen zu den bekannten Alternativen, sondern auch deren Gleichklang pro Trump, pro Jesus.

    Es hört sich alles so gut an und gerade deshalb bleibe ich vorsichtig. LG aus den Bergen

  • Thea:

    Maggie Dörr, vielen Dank für die negativen Energien, den sm Angriff.

    • Maggie:

      Du orientierst dich in die falsche Richtung! Was sollte ich mit sm zu tun haben? Das hätten dann wohl auch andere schon gespürt, doch das Gegenteil ist der Fall!

  • Grid:

    Umsetzung des Migrationspaktes in Deutschland! Dieser Artikel spricht für sich. Die Quelle ist seriös:

    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2019/07/22/die-bundesregierung-setzt-den-un-migrationspakt-um-zu-welchem-ziel/#more-5575

  • ems:

    https://www.youtube.com/watch?v=wK4bUcqQ62U&feature=youtu.be

    umfassendes Wissen zu Wasser und Salz, Quantenmechanik,Leben….
    im Schnelldurchlauf – absolut sehenswert.
    Meine Meinung.

    liebe Grüße

  • Fara:

    Das soll kein Hype für Catherine werden… aber ich möchte etwas mit euch teilen, was ich in der Form noch niemals gehört habe. Seit 1 Woche arbeite ich mit der Erkenntnis. Grandios.

    https://youtu.be/gf1UGw3EtHc
    Minute 22:30
    Der Emotionalkörper ist eine Erfindung der Kabale

    Danke Matti für deine Worte- ja, bin voll bei dir!

    • Maggie:

      … und nicht nur der Emotionalkörper! auch der
      ▪der spirituelle Körper
      ▪der kosmische Körper
      ▪alle Energiewirbel mit Energiekanal
      ▪Seelengefäß
      wurden uns installiert von den Dunklen, um uns besser manipulieren zu können.
      Wir werden uns der Sache mal annehmen.

  • Biggi:

    Hi Thea,

    ich habe mich mit Maggie schon ganz anders inne Plünnen gehabt (es ging richtig rund!) und es kam NIE auch nur der Hauch eines Angriffs. Absolute Fehlanzeige!
    Und da waren sogar noch Emotionen im Spiel…also nicht son Larifari wie bei dir.

    Du hast dir das doch nicht ausgedacht, um sie in einem schlechten Licht dastehen zu lassen?
    Das wäre aber … naja, du weißt schon 😮

  • Maggie:

    Ja, das wäre in der Tat gut, wenn es denn stimmen würde.

    Doch war es wohl eher so, dass diese HP häufig attackiert war und die Negativen, die wir hier bloßstellten, uns ausbremsen wollten. Immer wenn uns jemand einen solchen Hinweis gab, haben wir die HP durch Reinigung wieder in Schwung gebracht. In den letzten Wochen gab es sogar einen spezifischen Frequenzenschutz der Galaktischen Engel, weil die Attacken so heftig waren.

    Wie du siehst kann man die Ursache auch in einer anderen Richtung suchen. Glaube kaum, dass die Engel sich hier involvieren würden, wenn wir/ich so falsch dran wären. Nur hilfts ja nichts, wenn ihr das nicht wahrnehmen könnt ….

  • Elara:

    Mich würde es echt interessieren, wie du, Maggie, galaktische Engel wahrnimmst…hast du Erscheinungen?

    • Maggie:

      Nein, ich habe auch nicht sagen wollen, dass ich sie wahrnehme, lediglich, dass wenn Laura sie wahrnehmen könnte, dann wüsste sie auch eine andere Version zu den negativen Empfindungen.

      Verstehe nicht, dass man nicht auf die Idee kommt, dass man ja auch von dieser HP ferngehalten werden soll, weil man da ev. wichtige Dinge erfährt oder auch Befreiung erlangt, wovon doch die meisten hier berichten und mir auch per Mail immer wieder schreiben.

      Über eine der letzten Mails dieser Art habe ich mich seeehr gefreut und ich möchte sie euch mal zum lesen geben.

      Ich freue mich sehr, Dir heute diese Mail schreiben zu können.

      Auf Deiner Seite lese ich ja schon, mal mehr, mal weniger, einige Jahre und seit Mitte letzten Jahres regelmäßig.
      Ich konnte sehr viel für mich mitnehmen, lernen und in gewisser Weise hast Du mich in vielen Techniken ausgebildet. Alles Dinge, die sich andere teuer bezahlen lassen.
      Und als ich mich zum Jahreswechsel 2018/19 entschloss, Dir ein Dankeschön zukommen zu lassen, hatte ich keine Ahnung, dass ich ab März diesen Jahres Deine Hilfe so unglaublich dringend benötigen würde.

      Als ich Dich Anfang März um Hilfe bat ging es mir sehr sehr schlecht. Da war mehrmals das Gefühl, dass ich aus diesem Leben “rausrutsche”.
      Und wenn ich an all das denke, was Du inzwischen gefunden, transformiert, weggeschickt hast und absaugen ließest …
      Es wundert mich rückblickend, dass ich so überhaupt noch existieren konnte. Na ja, sehr viel war ja nicht mehr von mir übrig.
      Wer weiß, ob ich nach da wäre?

      Und jetzt bin ich beim Anlass dieser Mail 🙂
      Ich wurde 63 Jahre und beziehe jetzt Rente. Und Dank Deiner Hilfe kann ich sie auch genießen.
      Na ja, noch nicht so ganz, denn ich kämpfe noch jeden Tag mehrmals mit HT, SY, Schutzmantel und und und, um alles einigermaßen in Schach zu halten.
      Es ist sehr anstrengend und klappt mal mehr, mal weniger gut.

      Es freut mich so sehr, Dir mitteilen zu können, dass ich beschlossen habe 2/3 meiner ersten Rente als vom ganzen Herzen kommendes Dankeschön der Frau mit dem großen Herzen und ganz viel Kraft, Mut und Kampfgeist zu geben.
      Ich habe ja keine andere Möglichkeit, Dich zu unterstützen bei dem was Du tust.
      Ich kann Dir keine Einkäufe abnehmen oder mal schnell was für Dich in Deinem Garten erledigen, wenn Du so sehr eingebunden bist bei dem was Du da alles wuppst.
      Die Entfernung ist einfach zuu groß 🙂
      Deshalb also auf diese Weise!
      Ich bekomme nicht sehr viel Rente, aber ….. werden sich auf den Weg zu Dir machen.
      Ich denke Du / Ihr werdet schon wissen was damit anzufangen ist 🙂

      Du glaubst gar nicht, wie gut es sich für mich anfühlt, Dir mal schreiben zu können, ohne um Hilfe zu rufen!

      Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und
      grüße Dich von Herz zu Herz

  • Alex:

    Liebe Maggie,

    wenn das mal keine Triggerangriffe sind? Also klar kann man etwas anzweifeln und seine Ängste und Bedenken äußern, aber sollte man einem Gedanken glauben schenken, der Maggie in ein schlechtes Licht rückt, obwohl sie sich hier sehr bemüht, uns im Leben nach vorn zu bringen und unsere Spiritualität richtig erkennen und leben zu können?

    Ich habe auch schon seeeehr oft Anschwärzungen in Form von Gedanken “gehört”, aber ich ließ sie nie richtig an mich ran. Und wenn ich doch mal mehr im Zweifeln war, habe ich mir immer genau angeguckt, was Maggie schreibt und macht und siehe da, wenn ich wieder in guter Form war, war alles wieder gut.

    Als ich an Silvester eine heftige Besetzung hatte, da schaltete sich alles Positive in mir ab. Ich hatte wirklich den kompletten spirituellen Sinn im Leben verloren, und war mir in dem Moment sicher, dass Maggie mich total von vorn bis hinten verarscht hätte. Ich saß da und dachte mir “ok, dann lebe ich jetzt einfach mein Leben, meide die Seite und fertig”. Das war alles soooo stark, dass ich dachte, dass es eine wahre Erkenntnis sei, die von innen kam.

    Auf einmal bemerkte ich, dass was nicht stimmen konnte und entschied mich, einfach mal trotzdem Maggie zu schrEiben. Tja, da war dieses Wesen in mir nicht mehr so ruhig und Geriet in Panik. Ich bekam dieses Gefühl, von Frequenzen bestrahlt zu werden und als würde Hochspannung durch meine Arme fließen, hatte Herzrasen, Unruhe, Atemnot und Panik, dass mir der Arsch auf Grundeis ging. Als ich die Mail geschrieben hatte, dass da was war, kam sie erst ca. 12 Stunden später an. Die haben es also geschafft gehabt, dass der Hilferuf nicht ankam. So wusste ich, irgendwann mal mir selber zu helfen.

    Es kamen nur die 2 weiteren “Hilfe, Hilfe!”-Mails an, wo die Details nicht mehr drin standen.

    Da die Mail erst später ankam und ich mir über diese Nacht selber half, testete Maggie, dass alles ok war und sie dachte, dass es nur knapp vorbei war. Dann berichtete ich ihr von der Story.

    Und ein Mal hatte ich Ticks über einen Monat lang und dachte immer, es ginge schon weg. Irgendwann schrieb ich es “zufällig” hier in einen Kommi, da hat Maggie kurzerhand diese lästigen Ticks beseitigt. Und mir später noch gesagt, wie ich sie selber wegbekomme.

    Ich stieß auf diese Seite nachdem mein eigenes Inneres mir ganz stark vermittelt hatte, dass es Zeit sei, dass ich in meine kindliche Reinheit komme.

    Ich kenne keine Erkältungen mehr, bin zu einem viiiiiel gelasseneren Typen geworden, bin mir meiner Kraft bewusst, weil ich unbedingt etwas bewirken wollte. Und ich wollte auch einen Beweis, ob das hier alles Humbug ist. Ich bin aus diesen Matrixprogrammen raus, ernähre mich wieder so, wie es mir beliebt und stecke nicht in diesem vegetarisch veganen Faschismus, das vorschreibt, was man isst und was nicht.

    Ich habe hier keine Beschwerde zu äußern und denke, dass es durchaus sein kann, dass mal was schief geht, aber dass man dann gleich sagt, dass Maggie von den Dunklen missbraucht wird? Ich glaube, sie würde es merken oder wenigstens einer ihrer besonders nahestenden Leute. Ich wette, dass Maggie sehr selbstreflektiert agiert und gerne noch mal prüft, ob der Fehler von ihr kommt. Ganz anders ist es bei Leuten wie Franz Erdl, was ich so hier über die Kommis alles aufgeschnappt hatte.

    Außerdem steht es jedem frei, seinen Weg zu beschreiten, wie er will und kann ja jederzeit von dieser HP gehen. Also ich bleibe noch!

    Herzensgruß?

    • Maggie:

      Danke für die Blumen – aber lassen wir es nun dabei, ich will hier keine Sammlung von Lobeshymnen veröffentlichen. Und ich will auch niemanden von meiner “Unschuld” überzeugen, nur wollte ich mal aufzeigen, wie das denn nun in den geäußerten Verdacht passen sollte. Und wie du schon schriebst, Alex, es gibt doch noch so einige im Team, die ebenfalls prüfen und ich hoffe doch, dass wir auch auf uns gegenseitig aufpassen.
      Und nun Gute Nacht für alle! Maggie

  • BeaTe:

    Oh Maggie,

    was für eine wunder- wunder- wundervolle E-Mail an dich, der ich nur vollen Herzens zustimmen kann.

    Wenn du nicht wärst, wäre ich das ein oder andere Mal schon mit meinen Kindern im Krankenhaus gelandet für vollkommen überflüssige Darmspiegelungen unter Teilnarkose o.ä. – du stehst uns allen stets mit Rat und Tat zur Seite und kein einziger Ratschlag war jemals falsch. Ich hab mich immer vollkommen auf dich verlassen und jedes Mal stellte sich hinterher raus: ZURECHT!

    Danke für dein Wirken, danke für deine Hilfsbereitschaft, danke für deinen Dienst an den Menschen, danke für dein Sein!!!!
    (Dies gilt natürlich auch für Siri und den Rest deines Teams, dem ich mich ebenso verbunden fühle)…

    Von Herz zu Herz!

    BeaTe

  • Alex:

    Haha, das war keine Lobeshymne. Ich habe einfach nur einen Teil meiner Sicht auf dich und deine HP geschildert. Ok, natürlich ist das zum Feiern, aber es war eher so gemeint, dass sich die Leute mal meine Sichtweise anschauen können. Vllt. hilft es dem einen oder anderen. Am besten ist es immer, wenn man eigene Erfahrungen hat, dann muss man niemandem glauben, aber dafür haben wir eigentlich unser Herz, das uns auch sagen kann, ob wir jetzt etwas glauben dürfen oder nicht.

    Es sieht wie Lob aus, weil so viel Erfolg in meinem Kommi steckt. Erfolg, für den Du halt sehr stark mitverantwortlich warst. Und ja, man darf es auch als Lobeshymne sehen. Und ja, es ist jetzt schon das 4. Mal oder so, dass ich dieses Erlebnis poste, aber weil man es auch so oft in verschiedenen Situationen auf verschiedene Weisen erzählen kann. Da stecken mehrere Lektionen auf ein Mal drin.

    Gute Nacht

  • Elisa:

    Maggie, wenn Du schreibst
    “Alle Energiewirbel mit Energiekanal” wurden uns installiert – ist da das gemeint, was als Chakren bezeichnet wird?
    In den letzten 2 Jahren hatte ich sehr oft, meist im Bereich Solarplexus / Herz, ein seltsames oder beklemmendes Gefühl. Und eine Bekannte, die mit Energien arbeitet und Aura sieht hat dann immer gesagt, mein Chakra ist blockiert und hat es gelöst.

    Wenn das installiert wurde und ein Energiearbeiter die Fähigkeit hatte es zu lösen, dann bedeutet das ja, dass er für die Gegenseite arbeitete ohne es zu wissen.

    Also sie verschafften Menschen konstruierte Tätigkeitsbereiche …. gaben ihnen die Möglichkeit zu heilen in Bereichen die zu diesem Zweck erschaffen wurden.
    Also wenn das tatsächlich so ist kann man nur sagen “geht’s eigentlich noch perfider”?

  • Stefan R:

    Den Kommis von alex und beate kann ich mich nur anschliessen, auch wenn ich mal vergessen werde *lach*.
    LG
    Stefan R

    • Maggie:

      Nun mein Guter, du wirst mal vergessen, weil du übersehen wirst – sogar von mir – weil du ein UNSICHTBARKEITS Programm drauf hast! Sowas macht dann übrigens auch nicht gerade finanziell erfolgreich….

      Wünsche gute Besserung in allem! Gute Nacht! Maggie

  • Laura K:

    Ich habe nicht gemeint, dass Maggie für die Dunklen arbeitet bzw. selber negativ ist, sondern benutzt wurde, wie alle “Auflärer”. Das ist kein Trigger-Angriff. Wenn dem nicht so ist, wunderbar. Bestimmt ist Maggie in der bedingungslosen Liebe und kann differenzieren.

    Da es nicht per Mail funktioniert, bitte ich hiermit offiziell um Löschung meines letzten Kommentars, damit Missverständnisse mal einfach aus der Welt sind.
    Danke!

  • Stefan R:

    Liebe Maggie,

    Tanja hatte mir auch eine Mail geschrieben dazu. Danke für´s Löschen!!! Wo das jetzt wohl wieder herkam oder wo das jetzt hervorgebrochen ist? Klar, alles im Wandel, da kommt auch bisher Verstecktes, Verdecktes, Geheimes hervor. Und ihr werdet ja immer besser im Auffinden!!!

    Vielleicht könnte Dein Team und Du (wenn das machbar ist, organisierbar ist) alle Lichtarbeiter hier regelmäßig checken? Denn da wird in diesen Zeiten, wo die Mumpies wehrhafter werden (weil ihr Ende naht!) bestimmt bei der/dem einem oder anderen noch regelmäßig irgendetwas hochkommen, denke ich.

    Das PG passt zu meinen Erlebnissen mit der Frau meiner Träume, die werden perfekt beschrieben durch Xavier:
    https://www.youtube.com/watch?v=zIBJ9Kdcy9w
    (Natürlich ist es nicht Falballa und ich nicht Obelix, sooo groß ist mein Bauch auch nicht….lol).

    Ist nicht meine derzeitige Frau (aber die sieht mich auch nicht (mehr)). Alles ist im Wandel und Trennungen/Neubeginne gehören da auch mit dazu.

    Nochmals Danke von ganzem Herzen!!!
    LG
    Stefan R

  • BeaTe:

    Huhu,

    ich verstehe zwar nicht alles (da es recht kompliziert geschrieben ist), aber ich habe das Gefühl, dass wir hier helfend zur Seite stehen könnten, um die Befreiung der Menschheit zu beschleunigen. Ich teste auch 100% Wahrheitsgehalt…

    Jetzt verstehe ich endlich auch meine Mama!!! :o)

    http://torindiegalaxien.de/a-lisa16/19juli.html

  • Matti:

    Dies ist nochmals ein Aufruf an Tippitop und ähnliche kritische Stimmen….ich möchte mit euch ergründen, was es mit einer Catherine Thurner und ähnlichen pro Trump-Anhängern auf sich hat.

    An ihrem Bsp.-ist sie “echt”? Auf Spenden angewiesene Künstlerin? Komischerweise sind viele Internetseiten aus ihrer Vita nicht erreichbar…journalistische, psychologische Inhalte, Verbindungen…selbst die Bilder,
    Ausstellungen im Palais de Festival in Cannes, Athen, Brüssel, Berlin, Wien, für mich gespaltene Kinder?- meine Interpretation….nicht zu erreichen. Sie erzählt so viele Insidersachen, andere Kanäle werden wegen weniger geschlossen. Ist es ein großer Plan, die Menschen vorzubereiten, Häppchenweise…ich geb es zu, ich bin im Widerspruch und total verwirrt, was ich denken soll.

    Sehr bezeichnend fand ich unter den Kommentaren zum aktuellen Video eine Frage von Carl aus Mittelhessen an sie nach Chabad L.- sie meinte, es sei wichtig, alle zu integrieren, als sie zu isolieren. Bei Kushner ist sie nur gespannt auf seinen Friedensplan. Dann die Anspielung, dass sie es bezeichnend findet, dass diese Themen in Deutschland so hoch gespielt werden….Sie schreibt: immer schön nach der Problematik suchen, damit es ja keinen konstruktiven Ausweg gibt und alles im alten Sumpf bleibt…da geht es nicht lang…

    Was ist das für eine Beeinflussung? Was passiert, wenn wir Trump blind vertrauen, wie gefordert? Was geben wir von uns ab bzw. was unterstützen wir unbewusst? Immer schön an den Friedensplan (zur NWO????) g-l-a-u-b-e-n?

    Ich will mich nicht länger verarschen lassen. Solange die Verbindung zu o.g. Wesen CL für mich ungeklärt im Raum ist, bleibe ich kritisch.

    Und ihr? Bitte um Austausch!!!

  • ems:

    verdammte Hacke, ich möchte auch testen können und wenn’s nur meine Bovis sind!

    schnüff

  • ems:

    Hallo BeaTe,

    für mich ist das zusammengeschusterter Wirrwarr mit mich abstoßenden Elementen!

    Bereits nach dem 2. Satz wollte ich aufhören zu lesen, bald darauf kam dann ja auch Herr Melchisedek, Christos, die blaue Flamme und auch noch 12 Stämme…. und immer wieder smaragdgrüne holographische Scheiben und die 12 – Autsch.

    Darauf schloss ich das Fenster, schrieb diesen Kommentar und schüttelte den Kopf – meine Intuition sagt eindeutig Nein!

    liebe Grüße Michael

  • Birgit F.:

    Liebe BeaTe,

    habe dasselbe gestern auch gelesen auf ‘liebe-das-ganze’. Habe mich auch durch den sehr komplizierten Stoff durchgequählt, weil ich spürte, dass es sehr wichtig ist für uns. Die Entstehung der Bibel wurde u. a. erklärt. Abgeschrieben von den Essener Schriften, die durch Jeshua und sein Team persönlich hergestellt wurden, welche dann gestohlen und versteckt wurden und Kaiser Konstantin in die Hände fielen etc.. Als Vergeltung für diese Mission Jeshuas wurde Rom installiert. Im Großen und Ganzen wird hier der Kampf um die Erde beschrieben mit Enlil, Enki und Thot = Lucifer und den Smaragdtafeln, die garnicht von Thot waren.

    Also, ich hätte mal gerne mal eine vereinfachte Form dieses Textes. Vielleicht fühlt sich ja jemand berufen?

    https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2019/07/lisa-renee-energie-synthese-die.html

  • Alex:

    Liebe Beate,

    ich schließe mich Michael an. Ich konnte den Text einfach nicht lesen. Schon sehr früh kam das Gefühl, dass ich es lassen soll.

    Herzensgruß

  • Maggie:

    Richard Ashcroft
    Kommi verschoben!

    Liebe Maggie,
    da fällt mir noch was ein, aber ob das mal da her gehört..
    Es gibt da eine für mich neue sog. “Wahrheitsbewegte” auf YT (‘Catherines Blick’), die hier auch schon verlinkt wurde.

    Die Inhalte sind bestimmt interessant, nur kann ich nicht lange zuhören, denn sie räuspert sich in einer Tour und fährt sich permanent durch die Haare. Sie hat das auch mal thematisiert (“Wer weiß, welche Kräfte da im Spiel sind..”), weil sie anscheinend darauf angeschrieben wurde. Meiner Erfahrung nach meldet sich da ihr “Schatten” – dies kenne ich auch von mir bzw. anderen. Aber nicht in dem Extrem. Na, viell. ein “Mix” von beidem, ist mir noch als Bsp. für mögl. “Schatten” – und eben die dazugehörigen inneren Welten (Hexenanteile etc, satanische, gabriellische und, und, und s. R. Maucher…)- eingefallen.

    Hab’ da ja übrigens ein cooles T-Shirt-Projekt auf das ich hier schon mal aufmerksam gemacht habe. Das habe ich der “Szene” auch angepriesen – bisher vergeblich. Den Typen vom “Regenbogentreffen” hat’s gleich gar nicht “vom Hocker gehauen”, viele haben schon was “mit T-Shirts probiert” (Sie haben halt ihr Firmenlogo drauf… unfassbar.. J. Conrad und Frank Höfer z.B…. ja, ja, der Schatten.., die Konkurrenz.; Eva Hermann; S. Perlinger, L.Fitz leider über das seltsame Management “Sie wollen da mit einem Brand sich die politische Lage zu nutze machen..” sinngemäß, ‘What???, was will ich? Ach, ich atme um Luft zu bekommen??’).

    Also hier nochmal (“..doch gehört viel mehr Power, Wirtschaftlichkeit, Werbung und Gemeinschaftssinn hinter so eine angedachte Bewegung. Sie soll einen Impuls auslösen und mit der richtigen Power ist das auch durchaus realistisch, zudem es eine sog. “kritische Masse” gibt. An den “Gelbwesten” sieht man ja, wie wichtig ein gemeinsames Erkennungszeichen der wirklich guten Sache ist. Ein möglicher Austauschgrund im Alltag wäre somit sogar auch gegeben…):
    https://shop.spreadshirt.de/Ein-T-Shirt-rettet-die-Welt/

  • ems:

    Hallo Matti,

    ich hab mir einen Clip von Frau Turner halb angesehen und dann ausgeschaltet, sie hüpft hin und her auf der Reise um den Globus und die Aussage: “ich hab zu viel gelesen, als dass ich Quellen nennen könnte” ist lächerlich, besonders wenn man sich professionell(?) mit den Themen der Welt beschäftigt! “Ihr müsst mir glauben.” Einfach nur lächerlich.
    Ein paar Sachen sind zwar interessant aber ohne Quellen direkt zu verwerfen, manches ist abgeschrieben, was soll dieses Gehabe?

    Für diesen Kanal werde ich kein Kontingent mehr verbraten, sinnfrei.

    Liebe Grüße Michael

    • Maggie:

      Bitte urteilt nicht zu hart, wenn Menschen sich schon die Zeit nehmen, ihr wissen unter die Leute zu bringen. Sie ist nicht professionell und muss es auch nicht sein. Wenn wir uns hier austauschen gehen wir auch von einigem Grundwissen aus und belegen nicht jede Überlegung immer wieder. Ihr ist daran gelegen, dass wir einen Blick von oben auf das Gesamte erhalten und nicht nur Detailinformationen ergattern, die uns nicht weiter bringen.

      Im heutigen Vid räuspert sie sich nur wenige male und tastet auch die Haare nicht an. Ich habe nach einem früheren Räusper-Video getestet, dass sie attackiert war und ich würde heute sagen, sie lassen sie reden, weil sie sie irgendwann benutzen wollen gegen uns. Das könnte der Plan sein?

  • Barbara K.:

    Hallo
    Mir ist bei dem Video von Catherine Thurner sofort aufgefallen, dass sie Schmuck von Cobras seiner Schwesternschaft der Rose trägt. Finde leider kein Bild mehr im Internet aber bin mir ziemlich sicher. Die Rosen- Ohrringe und der Armreif auch.

    Barbara

    https://www.youtube.com/watch?v=7_gcfxjo8Zc

  • Kara:

    Hallo,
    auch mir ging es bei den „smaragdgrünen Gründer –Aufzeichnungen“ wie ems und Alex. Ich habe angefangen, weiter gescrollt und immer mal reingelesen. Natürlich kann man auf diese Art weder den Inhalt noch dessen Aussage erfassen. Aber ich habe auch kein Interesse mehr mich durch kompliziert aufgebaute Texte hindurch zu wuseln.
    Habe ich doch oft die Erfahrung gemacht, dass die Essenz des Ganzen auf einen Bruchteil des Umfanges reduziert werden kann.

    Ähnlich geht es mir mit „Catherine Thurner“. Ohne Konzept plaudert sie in vertrauensvollem Ton aus dem „Nähkästchen“(Amerika, Qanon und alles was damit zusammenhängt).
    Dazu ist ihre Art und Weise (wie schon erwähnt von Richard Ashcroft) sowie der Eindruck, dass sie schnell von äußeren Geschehnissen (mögen sie auch noch so banal sein) abgelenkt wird auch für mich anstrengend und wenig förderlich für ein konzentriertes Zuhören meinerseits.
    Zur Klarstellung: ich bestreite keinesfalls, dass einige ihrer Aussagen wissenswert und wahr sind.
    Allerdings könnte sie diese in ca. 15 Minuten genauso gut ihren Zuhörern übermitteln.
    Darüber hinaus habe ich das leise Gefühl, dass sie das Thema „Trump, Qanon usw.“ für ihre ganz persönlichen Interessen nutzen möchte. (aber da ist sie ja nicht die einzige bei Youtube) Darüber hinaus könnte es auch sein, dass sie ein persönliches Trauma/Problem auf diese Art versucht zu bewältigen.
    Vielleicht schaue ich mir einiges aus dem einen oder anderen noch erscheinenden Video an – aber mit einer gewissen Vorsicht und Wachsamkeit.

    Abendlicher Herzensgruß an alle

  • Biggi:

    Zu Kara und dem ausschweifenden Gebrabbel der Cathrin Turner:

    Wer viele Worte braucht, hat es nicht verstanden. 😉

    (Hab da gar nicht erst reingelinst, war mir – aus irgendwelchen Gründen – auch so klar).

    • Maggie:

      Sie muss ja auch nichts zu uns zu sagen haben, aber sie ist eine Aufklärerin und erreicht ganz offenbar Menschen, die noch nicht so bewandert sind in all den Themen. Wir brauchen solche Menschen für den schlafenden Rest der Welt, der gerade aufwacht. Und die können dann auch selbst ihre Nachrecherche machen, um sich zu überzeugen.

  • Karl:

    Also mich spricht Catherine voll an und ich warte schon gespannt auf ihr nächstes Video. Ich wusste einfach viele Sachen noch nicht und bin einfach nur dankbar, auch über die Links unter ihren Videos. Ein wichtiger Punkt für mich ist, dass sie mir Hoffnung gibt.

  • Rosie:

    Bzgl. smaragdgrüne Gründer – ultra- Kurzfassung:
    In den ursprünglichen Heiligen Schriften ging es nach meiner Interpretation hauptsächlich um die Anwendung von Frequenzen, welche uns mit dem Göttlichen verbinden. Das wollte man natürlich vereiteln. Luzifer (alias Thoth/Hermes) nutzte sein umfassendes Wissen, um das alte heilige Wissen zu verfälschen, mit Hilfe seiner negativen extraterrestrischen Allianz.
    Auch Christos ist eine Frequenz und kein Mensch. Eine Frequenz, welche die Anbindung an die Schöpferfrequenz ermöglicht. Um dies verständlich zu machen, musste man es verklausuliert darstellen in Bildern, Allegorien oder Gleichnisse. Jeschua war Hüter des alten Wissens, steht da. Dann wurde alles so verfälscht, dass es kaum noch positive Kraft mehr hatte und die Römische Kirche installiert. Heilige Symbole und Schriften beinhalten Codes, welche die Verbindung zum kosmischen göttlichen Bewusstsein stärken. Dies wurde entkräftet und verdreht. (Anm. Jesus am Kreuz ist das beste Beispiel für ein Symbol der abgeschnittenen Frequenz vom Göttlichen). Jetzt geht es darum, dieses alte Wissen wiederzuholen und zu aktivieren. Das kann auch geschehen, indem die KI Matrix infiltriert wird und das Programm umgeschrieben wird durch die Hüter. Ich schrieb ja bereits an anderer Stelle mal, dass sie sich irgendwann selbst auslöschen.

  • LudwigE:

    Ihr habt es wohl nicht verstanden- Frau Thurner hat Plan und Konzept und sagt nichts einfach so. Alle Aussagen kann man nachrecherchieren, auch, wenn sie keine Quellen angibt. Alles ein geschickter Schachzug pro Trump.

  • ems:

    @Maggie:
    25.07.2019 um 20:21 Uhr

    liebe Maggie,

    ich vergaß zu erwähnen, dass ich auch einige Quellen habe, die sie nutzt(!) aber nicht nennt und ich um das meiste bereits weiß, außerdem habe ich nur mobiles Inet und begrenztes Kontingent, das mir für Frau Törner zu schade ist, es reicht ja noch nicht mal um die anderen hier geposteten clips anzusehen und ich brauche das Inet auch für andere Dinge.

    Meine Begründung, gilt nicht für jeden(andere?).

    liebe Grüße Michael

  • ems:

    ps: noch ist Trump das beste, was uns von amiSeiten passieren konnte!
    Meine Meinung. 😉 <3

  • OlgaB:

    Ems-Frau Thurner nutzt also deine Quellen, die sie nicht nennt…tust du es? Bin gespannt auf “neuen” Input

  • Mann:

    Lieber Matti, ich nehme an, dass ich verstehe, was du meinst am Bsp. von Catherine. Ich habe mich dies gefragt bei Liz Crokin u.ä. oder auch Eva Hermann, Oliver Janich….Schlimm für mich ist, dass ich, wenn ich die Videos höre, keine Unterscheidungsinstanz mehr in mir habe, nur Widerspruch, als würde mein Verstand manipuliert und ausgeschaltet. Hört sich ja alles interessant an und die Bröckchen Wahrheit möchte man ja mitnehmen. Ich war lange in Yoga/Meditationskreisen unterwegs…bis ich vor 2 Jahren erfuhr, dass es Portale in der Aura öffnet….dann habe ich Alternativen gesucht und habe Menschen gefunden, die mir sagten, aus den Kampf auszusteigen und mein inneres Bild anzupassen….jetzt sçhaue ich Videos von Catherine, welche dazu da sind, wie sie sagt, dass wir die rote Pille schlucken…sie fordern mich aber als erstes auf, das Böse/Dunkle/nicht menschliche anzuerkennen, es zu glauben, eigentlich wieder in den Kampf zu gehen….

    Ja Matti, wichtiges Thema, da es Zweifel und Widerspruch
    auch in mir erzeugt. Sie sagt ja auch- keine Manifestation, keine Selbstermächtigung….

  • Mann:

    Nachtrag….und dann möchte man offen für Trump sein und dann so etwas…als hätte er es nicht gesehen vor dem Doppeladler zu reden…klar, nur ein Scherz….

    Schon bin ich wieder raus, da ich es nicht einordnen kann…

    https://www.gmx.net/magazine/politik/donald-trump-tritt-russischem-symbol-33877338

  • Birgit F.:

    Liebe Rosie,

    wollte dir noch danken für die ultra-Kurzfassung des Textes über die smaragdgrünen Gründer. Lach! Es gibt da aber noch so viel mehr zu erfahren und ich lese immer mal darin. Was für mich wichtig ist, dass die übersetzen Texte von Joschua, aus denen dann die Bibel fabriziert wurde, das ‘Gesetz des Einen’ sind! Deshalb waren auch die Aussagen Henochs ziemlich identisch mit denen Joschuas. Hatte mal ein Buch, da wurden die Texte gegenüber gestellt.

    Und die Offenbarung gehörte n i c h t dazu. Das ist ein Plan für das Ende des Aufstiegsprozesses, um die Erde zu übernehmen. Aber das wird ja wohl vereitelt.

  • Maggie:

    Ganz nach dem Motto „ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ hat Trump pünktlich zum 50. Jahrestag die Mondlandung entlarvt.

    https://news-for-friends.de/es-laeuft-nach-plan-trump-hat-soeben-die-mondlandung-entlarvt/

  • BeaTe:

    Liebe Maggie,

    ich kenne ALL die Theorien über die Fake-Mondlandung und auch über die flache Erde. Habe mich auch sehr lange damit beschäftigt, aber schließlich davon abgewandt (es gab mehrere Gründe).

    Zwischen “tatsächlicher Mondlandung” und “Alles Fake” gibt es aber noch eine dritte Theorie und die scheint mir die einleuchtendste zu sein und testet auch wahr.

    Und zwar ist die Apollo 11 wahrhaftig damals auf dem Mond gelandet, aber die Bilder (siehe Video) waren so dermaßen beschissen, dass man der Welt etwas Spektakuläreres bieten wollte und darum die Aufnahmen in Filmstudios nachgedreht hat.

    Hier das Video der angeblich “echten” Mondlandung:

    https://www.youtube.com/watch?v=CtwSgvstl8c

    Was testet ihr?

  • Elisabeth:

    eine andere Analyse

    Karina Kaiser im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über eine etwas andere Analyse, ob die Mondlandungen nun stattgefunden haben oder nicht.

    https://www.youtube.com/watch?v=UBUF5m3mVNA

  • Kassandra:

    Neuigkeiten aus der Gerüchte-Küche:

    Bloggerin Tanja Karatsuba Seid-Burchan ( Journalistin,Psychologin und Sicherheitsbeauftragte 2004 im Team bei Putin), lebt z.Z in der Schweiz veröffentlichte folgende Info, dass einige Staatsoberhäupter wie von der Türkei-Erdogan, dem Turknmenistan, Name kenne ich nicht, vom Kasachstan-Nasarbaev,President von Tunesien(ohne Namen) und EX-Chef der KP von China in den letzten Tagen unsere Welt verlassen.
    Maggie! Kann man das nachtesten, ob es stimmt oder einfach Ente wäre,weil
    es keine offizielle Bestätigung von seiten dieser Länder gibt.

    LG
    Elena

  • Maggie:

    Liebe Mitreisende!
    “Sie” haben mir nun meinen ziemlich neuen Lappi zerstört!!! Ich habe den alten aktiviert, den mir freundlicherweise mal jemand zusandt als Ersatz für den im Feuer verbrannten. Mal sehen, wie es mit diesem läuft …

    • Maggie:

      Liebe Mitreisende!
      Der alte Lappi zickt auch, weiß nicht wie lange er noch macht. Der neue scheint nicht kaput, sondern es sieht nach einem Angriff auf Linux-Mint aus. Da müsste ich neue Software aufspielen lassen …

      Kann sein, dass wir hier ne Zwangspause machen müssen. Von Herzen – Maggie

  • Uwe:

    Liebe Maggi,

    ich lese hier auf deiner Website schon eine Weile mit und habe mich an einigen Dekreten beteiligt. Das mit dem „zerstörten“ Lappi ist natürlich sehr ärgerlich. Aber nur höchst selten ist die Hardware wirklich defekt und so kann man den Lappi mit ein paar Handgriffen ganz einfach selbst reparieren. Möglicherweise wurde ein Update eingespielt und irgendwas von dieser neuen Software ist vielleicht nicht kompatibel mit deinem Lappi. Wenn du ein aktuelles Linux Mint benutzt, dann ist Timeshift bereits vorinstalliert, damit kannst du dein System schnell wieder auf den alten Stand zurücksetzen. Voraussetzung ist natürlich, das Programm war so eingestellt, dass es regelmäßig ein automatisches Backup deines noch funktionierenden Betriebssystems macht.

    Aber auch eine Neuinstallation ist kinderleicht und dauert nur ca. 20 Minuten. Das Linux selbst kannst du dir hier kostenlos herunterladen (https://linuxmint.com/download.php) und auf DVD brennen. Mit dieser DVD kannst dann deinen Computer starten und auch schon im Internet surfen oder all deine wichtigen Daten von Festplatte z.B. auf einen USB-Stick kopieren und dann die Installation starten.

    Ich habe schon viele Linux Systeme ausprobiert und benutze Linux Mint nun seit fast 10 Jahren. Es ist ein zuverlässiges Betriebssystem und sehr leicht zu bedienen, kann ich eigentlich jedem nur empfehlen, der sich ein schnelles, sicheres und stabiles System wünscht und genervt ist von ständigen Abstürzen, Viren, Spyware oder sonstigen Problemen mit Windows. Mit dieser DVD kann man ganz gefahrlos ausprobieren ob alles fehlerfrei funktioniert, bevor man sich das auf die Festplatte installiert. Aber von DVD läuft es natürlich bei weitem nicht so schnell wie von Festplatte und speichern kann man auch erst mal nichts, aber perfekt um mal reinzuschnuppern oder zur Datenrettung (übrigens auch bei Windows-Systemen).

    Ich hoffe, das hilft dir und einigen anderen ein Stück weiter, ihren Computer wieder flott zu bekommen.

    Liebe Grüße, Uwe

    • Maggie:

      Lieber Uwe, danke von Herzen. Das macht der Portugiese wohl auch so, denn der hatte ganz flott den schwarzen Bildschirm beseitigt, womit freilich noch nicht alles gut war.

  • Stefan R:

    UNFASSBAR SCHÖÖN:

    https://youtu.be/HHhy8rdThG0

    LG
    Stefan R

  • BirgitM:

    Alles wieder ok, Maggie? Hoffentlich war’s mit sehr wenig Geldaufwand verbunden!

    • Maggie:

      Liebe Birgit, danke der Nachfrage. Nein, noch nicht. Der Lappi ist in der PC-Heilanstalt und wird dort betreut, sollte aber mit wenig Kosten bald wieder laufen. Software-Hacking!

      Nun habe ich den alten wieder einigermaßen zum Laufen bringen können.

  • Yunika:

    Stefan, das Video hat mich so sehr berührt, dass ich weinen musste. Mein Herz schlägt sehr für Russland, wo ich noch nicht war in diesem Leben, und für unser wunderschönes Deutschland. Mögen wir alle und die Dekrete dazu beitragen, Frieden zwischen unseren Völkern zu schaffen und dann gemeinsam auf der ganzen Erde. Überfließend vor Liebe zu euch allen,Yunika

  • Biggi:

    Hi Maggie,

    habe auch Linux Mint und ebenfalls einen schwarzen Bildschirm. Was ist das genau?

  • Uwe:

    Schön Maggie, dass du wieder Zugang zum Internet hast. Biggi, falls du gar nicht mehr ins System rein kommst, kannst du auch die Wiederherstellung mittels Timeshift von der DVD aus starten.

    Danach die Updates vorübergehend auf manuelle Installation umstellen und eines nach dem anderen installieren (insbesondere die von Ebene 4 und 5, bei allen anderen sollte nichts schlimmes passieren) und schauen ob der Rechner noch startet. Sobald wieder der Fehler auftritt, weißt du so welches Paket dafür verantwortlich ist und kannst dieses künftig von den automatischen Updates ausschließen.

  • Uwe:

    Liebe Biggi, hast du beim schwarzen Bildschirm eigentlich mal etwas abgewartet (mind. 5 Minuten)? Es kann nämlich sein, dass der Start nach einem Update auch mal deutlich länger dauert.

    Passiert dann immer noch nichts, kannst du dich evtl. per Konsole einloggen (Strg + Alt + F2) und dann mit startx deine graphische Oberfläche starten. Mit Strg + Alt + F7 oder Strg + Alt + F8 wird diese dann angezeigt.

    Sollte ein Kernel-Update das Problem verursachen, kannst du auch im Grub-Menü ganz normal mit dem alten Kernel starten.

  • Biggi:

    Lieber Uwe…leider bin ich auf dem Gebiet nicht so bewandert (what : o ??).
    Habe aber von den Tipps von dir einen Screenshot gemacht und werde es an jemanden weitergeben, der da mehr Ahnung von hat.
    Danke ❤️
    (Aber dafür kann ich gut kochen, ist ja auch was 🙂 )

  • Uwe:

    Naja gut kochen kann ich auch, zumindest fanden es die Gäste meistens sehr lecker. Technik ist halt nicht jedermanns Sache, aber es ist gut, wenn du gleich jemanden hast, der sich mit Linux auskennt. Dann gebe ich dir mal noch einen Link, wo die häufigsten Probleme beschrieben sind und wie man sie lösen kann (auf die entsprechende Mint-Version klicken): https://www.linuxmint.com/rel_tessa.php

    Einige Grafikkarten/Grafikchips werden halt von den Kernelmodulen nicht richtig unterstützt und benötigen speziell dafür entwickelte Treiber. Wie man trotz inkompatiblen Grafiktreiber sein System starten kann und den passenden Treiber nachinstalliert ist ganz unten beschrieben. Diese nomodeset Option kann notfalls auch für den automatischen Bootvorgang eingestellt werden, falls es dennoch weiterhin Probleme geben sollte.

    Oder eben im Grub-Bootmenü alternativ den letzten noch funktionierenden Kernel zum Starten des Rechners auswählen… Wenn das klappt, kann der fehlerhafte Kernel auch deinstalliert werden, dann startet der Rechner automatisch wieder mit dem alten Kernel. Natürlich sollte man dann auch noch die automatischen Updates dafür deaktivieren, sonst schleicht er sich wieder ein.

    Auch Maggies PC-Doktor sollte dies beachten, sonst gibt’s bei nächsten Update möglicherweise wieder genau das gleiche Problem, es sei denn der Fehler wurde von den Entwicklern inzwischen bereits behoben, sofern sie davon wissen.

    Früher konnte man Sicherheitsupdates, die gelegentlich Probleme bereiten können, standardmäßig nur manuell installieren, was wohl nur die Wenigsten gemacht haben. Sie wurden ja in der Regel nicht einmal als verfügbare Updates angezeigt. Daher hatten viele Rechner Sicherheitslücken und Hacker hatten leichtes Spiel. Doch seit es die Möglichkeit der einfachen Systemwiederherstellung mittels Timeshift gibt, hat sich die Updatepolitik geändert und es werden mit der aktuellen Voreinstellung automatisch alle Updates eingespielt, das sollte man wissen und bei Bedarf anpassen.

  • yo:

    Wenn Ihr solche Nachrichten lest, und ja, ich weiß das kann recht kräfteraubend sein, dann gebt den Entitäten keine Energien.
    Sonst geht man in die Falle! 😉
    Wie es ein geschätzter Bekannter mal formuliert hat: Wenn man das 8. Mal rum ist mit dem Betrachten der Materie, dann wird es Zeit für weitere Schritte der Entwicklung. Sonst ver-wickelt man sich statt sich zu ent-wickeln.
    Die Stufe der unfassbaren Nachrichten, so man dann mal soweit gekommen ist diese auch zu erfassen, was ja nicht mehr allzu schwer ist, bildet eine wichtige Stufe des Erwachens, mehr aber nicht. Undendlich weitere Folgen, wie auch hier in diesem Ort der Begegnung bestens sichtbar ist. Aber auch nur dann, wenn man sich nicht energetisch binden lässt.
    Deshalb wünsche ich Euch weniger “NEIN,NEIN,NEIN” und mehr “ja mei, guck mal da schon wieder ^^” Erfahrenes in Liebe wandeln und weiter im Tun, Handeln und Erkunden in den Bereichen, wenn sie einem anfangs noch so begrenzt scheinen, die uns augenblicklich zur Verfügung stehen. Die Freude und Liebe soll stets Kompass sein, gibt uns Stärke um zu Manifestieren. Angst und Ohnmacht hingegen führt zur Lähmung und Energieverlust / Entwicklungsstop.

  • BirgitM:

    Oh yo, das ist eine Gratwanderung. Da oben steht nichts von Angst und Ohnmachtsgefühlen, sondern ein klares, energetisches Haltesignal.
    Mit der ‘ja mei, guck mal schon wieder’ Haltung bräuchte man sich nicht mehr mit üblen Gesellen rumschlagen, Kämpfe wären unnötig. Diese Taktik des Stehen lassens und vorbei Schauens hat zumindest bei mir nie geholfen. Ganz im laissez-faire Stil, ohne eindeutige Gegenmaßnahmen wären wir mittlerweile versklavt.

  • Franz:

    @BirgitM: Ich würde auch sagen, dass man den dunklen Herrschern entschieden entgegentreten sollen. Zuerst haben die Religionen gelehrt, man muss die Herrscher als von Gott eingesetzt ehren.
    Dann kamen die Lichtarbeiter und sagten, man sollte nicht hinschauen, weil dadurch unsere Energie hinfließt – wir sollten Licht Liebe hinschicken.
    Ein Beispiel im Kleinen: Wenn mir ein unangenehmer Zeitgenosse des öfteren seinen Unrat vor die Einfahrt stellt, wird Licht und Liebe schicken nicht viel ändern. Ich darf ihn zumindest darauf aufmerksam machen.
    Sonst ist es so wie Junker sinngemäß sagte. Wir beschließen etwas, und wenn die Bevölkerung nichts sagt, dann machen wir munter weiter.
    Glg lfg

  • Maxima:

    In Sibirien sind 3 Millionen Hektar Wald abgebrannt….und es geht weiter.
    Erschreckende Realität.
    So hat Anastasia sich das nicht vorgestellt.
    Birgit

  • Maggie:

    KILEZ MORE – FRIEDENSBEWEGUNG [Voice of Peace EP 06.09.19]

    „Wir sind die #Friedensbewegung!“

    DER ERSTE WELTFRIEDEN IST DAS ZIEL EINER FRIEDENSBEWEGUNG!!!❤️✊

    https://www.youtube.com/watch?v=i48fEYsn6ng

  • Maggie:

    Teil einer fremden Kultur wird deinstalliert

    https://www.youtube.com/watch?v=JJJC3FEieUE

    Peking: Arabische und islamische Symbole werden entfernt
    … von Nicht-Nazis!

  • Färber:

    Ahhhh Maggie, warum propagierst du Weltfrieden….NWO lässt grüßen????

    • Maggie:

      Ahhhh – kriegt man Weltfrieden nur über die NWO? Oder singt der Jung über die NWO?

      • Maggie:

        Robert David Steel

        Um das alles sehr schnell zusammenzufassen: es scheint mehrere Stern-Zivilisationen (deren bevorzugter Begriff) zu geben, die auf der Erde aktiv sind, darunter jene, die den tiefen Staat unterstützen, der jetzt auf der Flucht ist, aber auch jene friedlicheren fortgeschrittenen Zivilisationen, die die USA, Grossbritannien und andere Staaten buchstäblich entwaffnen, die buchstäblich Atomsprengköpfe einschmelzen, die elektronischen Systeme von Interkontinentalraketen verbraten und generell diejenigen, die eine Atomrakete abfeuern wollen – einschliesslich der Zionisten – unter Quarantäne stellen. Ich glaube nicht, dass dies ganz absolut geschieht, aber ich glaube, dass es jetzt ganz allgemein unmöglich ist, einen nuklearen Schlagabtausch auf der Erde durchzuführen. Das heisst aber nicht, dass die Zionisten und die Kabale nicht weiter Kriege führen, Millionen von Flüchtlingen schaffen, Geo-Engineering betreiben und künstlich Erdbeben und gewalttätiges Wetter erzeugen können, während sie uns alle weiterhin vergiften. Aber unter dem Strich stehen wir am Anfang von 1.000 Jahren Frieden und Wohlstand, und der tiefe Staat und sein zionistischer Unterleib werden zerschlagen werden. Das Entscheidende ist, dass niemand – nicht Israel oder Saudi-Arabien oder die USA oder Iran oder Russland, niemand – einen Atomkrieg beginnen kann.

        Ganzer Beitrag hier
        https://transinformation.net/vollstaendige-offenlegung-ausserirdische-kein-atomkrieg-ende-des-tiefen-staates/

        Steel ist offenbar ein Christ und sieht das biblische 1000-jährige Reich bereits angebrochen – aber immerhin eine Variante eines Weltfriedens, der nix mit NWO zu tun hat.

        Spannend auch dies:

        Die Offenlegung zum 11. September 2001 auf der Grundlage der neuen Jeffrey-Epstein-Offenlegungen wird den zionistischen Einfluss in den USA beseitigen.

        – Donald Trump wird alle überraschen – er wird in einem Erdrutsch gewinnen und Israel vernichten.

        Dies soll im Übrigen keine Werbung für Transinformation-HP sein, aber das wurde nunmal von ihnen übersetzt. Danke, dafür!

  • Paul:

    Hi all,
    Robert David Steele ist nicht nur “leider ein Christ”,
    sondern vor allem ein deep state agent und arbeitet für die Kabale.
    Könnt ihr ja mal testen,oder Thomas Williams fragen.
    Herzlicher Gruß ausm Bayr.Wald
    Paul

    • Maggie:

      Hallo Paul, danke für den Hinweis, der sich mir allerdings nicht bestätigt. Der Beitrag testet 75% wahr und ist sehr interessant und keineswegs in die Richtung, welche du siehst. Mein Gefühl und Verstand sagen NEIN dazu. Was ist also faul an der Sache?
      Ich teste ein Fake-Infofeld über diesem Mann, um ihn zu diskreditieren. Ich habe es nicht gelöscht, also bitte prüft es!

      Er spricht insgesamt eine deutliche Sprache gegen die Khasarische Mafia – und wer sich dahinter befindet ist ja klar. Ich möchte noch mal einen Abschnitt posten, um zu zeigen, dass es nicht nach DeepState-Agent klingt:

      Die Entnuklearisierung des Nahen Ostens ist meiner Meinung nach ebenso sicher wie die Entnuklearisierung der beiden Koreas, auch weil die Ausserirdischen die nukleare Option unhaltbar gemacht haben, auch für die kriminell Verrückten. Jetzt geht es darum, das ethnische und historische Gleichgewicht wiederherzustellen. Israel ist ein erfundener Staat – ein genozidaler, apartheidaler, krimineller, erfundener Staat. Es muss die Politik der USA sein, dass keine US-Steuerzahlerdollar mehr ausgegeben werden, um den Völkermord an den Palästinensern, das Eingreifen gegen die Syrer oder die Kriegstreiberei gegen die Iraner, Jemeniten oder andere zu unterstützen. Eine Politik der Liebe – und eine Intoleranz gegenüber künstlicher illegaler Einwanderung – das ist die richtige neue Richtung für Amerika. Ich würde mir sehr wünschen, Jerusalem als eine internationale offene Stadt zu sehen.

  • Klara:

    Ich könnte gerade heulen…was sind das heute für Widersprüche hier…Gefühlsachterbahn und was bleibt ist ein großes ?

    • Maggie:

      Liebe Klara, mach dir keine Sorgen, es geht nicht um Wichtiges!

      Leider hat sich niemand gemeldet, der den Systemwechsel nachgetestet hätte, dann werde ich es auch nicht tun. Der morgige Tag wird es eh zeigen.
      Wünsche allen eine entspannte Nachtruhe!
      Maggie

  • Frances:

    Hallo Maggie und Paul, ich habe Robert Steele’s Beitrag getestet. Er ist zu 80 Prozent wahr. Laut meiner Testung arbeitet er nicht für den Deep State. Seine Intentionen sind rein, aber laut Testung erhält er Teilweise fehlinformationen.

    Herzens Grüße
    Frances

    • Maggie:

      Danke, das ist ganz lieb von dir. Hattest du denn das Fake-Infofeld getestet. Besser, es zuerst zu löschen…

  • Frances:

    Guten Morgen,

    Ich habe sein Fake infofeld getestet. Allerdings habe ich es gestern Abend nicht entfernt. Dies habe ich heute morgen getan. Laut meiner Testung hatte er vier überstülpungen. Geht das mit dir konform Maggie? Ich habe sie entfernt. Die Fake Info geht von seinem religiösen Glauben hervor. So habe ich es getestet. Vielleicht könnest du nochmal kontrollieren Maggie? Ich bin noch relativ neu mit dieser Art von testen. Funktioniert aber meiner Testung nach sehr gut.

    Von Herz zu Herz

    • Maggie:

      Liebe FRances, ja das ist richtig. Interessant ist aber das Fake-Infofeld, welches uns vermitteln sollte, dass er für den Deep State arbeitet, damit wir seinen Ausführungen nicht die nötige Beachtung schenken sollten. Man läasst sich echt was einfallen! Und dahinter gabs noch eines für die Christen …

      Die Wahrheit möge nun hervor kommen! Habe dies zum Anlass genommen 500 000 Fake-Infofelder kollektiv zu löschen.

  • Frances:

    @ganz herzlichen Dank. Das ist wirklich interessant, denn im ersten Moment hatte ich den gleichen Gedanken bezüglich des Deep State. Diese Fake infofelder waren wirklich überall.

  • Maxima:

    Was auch immer…es kommt so…wie es kommen soll.
    Sorry…wenn ich wieder aus der Reihe tanze..
    Fakt ist….diese Manipulationen betreffs Wetter
    Dürre…..bringt uns an den Abgrund…und das so schnell… unfassbar bald…es sei denn
    Unsere Dekrete usw haben etwas bewirkt…und die galaktische Ordnung tritt SOFORT in Kraft…
    Ansonsten brauchen wir uns um unsere Gesellschaft
    Bald keine Sorgen mehr zu machen.

    Luebe Grüsse an alle Mitreisenden

    • Maggie:

      Liebe Birgit, ich kann deine Sorge gut verstehen, habe sie auch und hatte heute Morgen schon mal bisserl reingetestet. Es gibt noch immer Haarp-Manipul … das machen “böse Menschen” – auch die werden sich wandeln müssen oder gehen. Aber vieles haben wir auch schon ausgeräumt, wird sich aber nicht von heute auf morgen zeigen. Ich habe abwer auch die Hoffnung, dass sich nach dem Systemwechsel vieles ändern wird. Es wird mir bestätigt, dass das neue Spiel “Neue Erde” begonnen hat und es wird stetig besser!

      Also besser als “aus der Reihe zu tanzen” wäre für den Regen und die Aktivität der Wetterwesen zu tanzen! 🙂

  • Grid:

    Liebe Alle,

    von den Wandermagiern gibt es gute Nachrichten, die dir, liebe Birgit, wieder etwas Mut und Zuversicht geben können. Was Maggie sagt, wird von Heike bestätigt. Sie fragte die Erde:

    “Du sagst, dass dein Wandel jetzt vollzogen ist und doch scheint sich nichts verändert zu haben. Bisher gab es auch noch keine wirklich umwälzenden Erdveränderungen. Die alte Realität funktioniert immer noch.”

    Antwort der Erde:
    Täusche dich da nicht – die alte Realität bröckelt und wird zerbrechen und doch kann dieser Prozess sich hinziehen.
    (Bild eines abgestorbenen und morschen Baumes, der von zahllosen Geschöpfen bewohnt ist, die nicht wissen, dass der Stamm bereits zerfällt und einst verschwunden sein wird. Eines Tages werden sie ihre Heimat, ihre ganze Welt verlieren und entweder damit klarkommen oder vergehen.)
    Die Alte-Erde-Realität kann euch noch einige Zeit als Lebensgrundlage dienen, steht aber nicht mehr für Weiterentwicklung – nur noch für langsamen Verfall, Moder und Vergänglichkeit. Mir werdet ihr in dieser Realität nicht mehr begegnen. Doch selbstverständlich wird irdische Vergänglichkeit auch Teil des Neue-Erde-Bewusstsein sein, ist Vergänglichkeit doch Teil der Weiterentwicklung. Ich werde niemals damit aufhören mich weiterzuentwickeln, und ihr auch nicht.

    “In den letzten Tagen gab es hier am See einige Erdbeben und Andreas vermutet, dass eine wichtige Leyline aufgehört hat zu existieren. Was geschieht hier?”

    Antwort der Erde:
    Sichtbare, fühlbare und unübersehbare Zeichen des Verfalls, von dem ich soeben gesprochen habe. Die alten Strukturen lösen sich auf, da neue Strukturen entstehen wollen – die Erdbeben sind nicht Ursache dieses Verfalls, sondern spürbare Zeichen. Das Neue nährt sich vom Alten und wächst daraus hervor, verstoffwechselt es und gestaltet es um. Geografisch sind Neue Erde und Alte Erde nicht getrennt voneinander – es handelt sich um dieselben Orte – und doch verwandelt sich alles. Es ist ein Paradoxon, das nur schwer zu begreifen ist. ….
    Zitiert aus dem Blog der Wandermagier. Den ganzen Beitrag könnt ihr hier lesen:
    https://www.wandermagie.de/blog/zusammenbruch-alter-strukturen/

    • Maggie:

      Michael hatte auch schon drauf verwiesen, aber das alles testet nicht gut, auch wenn die paar Zitate nun wirklich nichts besonderes aussagen, Vlt. mag es mal jemand anderes noch testen. Was soll man von Gaia-Channelings halten? Andererseits klingts mehr wie ein Gespräch, ein Interview. Kennt ihr jemanden, der das auch macht?

  • ems:

    ich habe vorhin nur mit den Elementarwesen gesprochen und wir hatten ein Minigewitter und kleinere Wolkenbrüche aber ich denke nicht wirklich, dass das auf meinem Mist gewachsen ist, das sollte eh runter.

    nasse Grüße aus dem Wald Michael

    • Maggie:

      Lieber Michael, hast du eine neue Addy?
      Ich komme nicht mehr zu deiner alten Addy – kommt zurück aus politischen Gründen > 554-Reject due to policy restrictions- aber ich will es Morgen noch mal mit dem reparierten Laptop versuchen. Du bist nicht der/die einzige… Die Frage ist nur, haben sie dich registriert oder mich?

  • Birgit:

    Liebe Maggie und alle
    Natürlich bin ich oft in Kontakt mit den Elementalwesen ….
    Gewitterwolken entladen sich auch….aber wenn wochenlang nur CT und HAARP zu sehen sind ….da ist wenig zu machen.
    Vielleicht MUSS Vieles vergehen…
    In diesem Ausmass jedoch …wenn es so voranschreitet…..werden auch

    die meisten Wesen hier vorzeitig ihre Phys. Körper ablegen müssen.
    Ich will auch nicht schwarzmahlen….jedes Zeichen durch Tierwesen…mit ihnen bin ich sehr verbunden….bringt mich immer in absolute Hoffnung…ja Zuversicht.
    Jedoch sehe ich auch das Sterben ringsherum.

    Ich lebe nah an der Natur…so habe ich sie noch nie wahrnehmen müssen.
    Herzensgrüsse

  • Maxima:

    Liebe Grid
    Was gaia….angeblich ….sagt….wurde bereits sooo oft zitiert…das es einem buchstäblichbzum Hals…. NATÜRLICH …geht die Entwicklung weiter….wie denn sonst…?
    Keine Antwort…ob wir JETZT UND HIER…das Massensterben miterleben müssen.
    Und ja..liebe Maggie…Hoffnung auf einen Systemwechael…verständlich…wäre das die Rettung?
    Das wäre wahrlich ganz neu und einer “neu erwachenden Erde und erwachenden Menschen ” sehr zuträglich. Ohne vorherige Zerstörung.
    Ansonsten lässt GOTT SHIVA wieder grüssen.
    Birgit

  • ems:

    @Maggie:
    08.08.2019 um 01:05 Uhr

    liebe Maggie,

    ja, ich habe bereits eine neue addy aber die spamAddy von GMX existiert noch, da sollte nichts zurück kommen und wenn das so formuliert ist, dann bist du scheinbar die Teilnehmerin, die gegen die höchst ethischen Regeln vom Qualitätsprovider GMX und dessen höchst seriösen Eignern 1&1 bzw. Unity Media brutal verstösst! :-DDD

    verstossene Herzensgrüße Grüße aus Island

  • ems:

    @Maggie:
    08.08.2019 um 01:05 Uhr

    und noch einer: seit ich am umstellen meiner eMail Konversation bin, bekomme ich nur noch einen Bruchteil(5-10mails) dessen an spam, was ich vorher(40-60mails) täglich bekam – seltsam, wer liest, schreibt, denkt da mit und wie?

    überwachte Grüße Leachim

  • Annika:

    Derzeit sieht es nicht nach Systemwechsel aus, Co2Steuer, Fleischsteuer, Dieselfahrverbote, Autoindustrie ruiniert, Asylindustrie boomt.

    Der Klimawandel will uns als menschengemacht verkauft werden und das kostet, kostet, kostet!

    Der deutsche Dummdödel begrüsst seine eigene Abschaffung und fordert weitere Bevormundungen, Einschränkungen, begibt sich freiwillig in den Sklavenstatus.

    • Maggie:

      Nun das sollte doch klar sein, dass von dieser Seite kein Systemwechsel kommen wird.

      Was meint denn Herr Eichelburg zum Termin 7.8. ??? Hat er Neuigkeiten? War es mal wieder der letzte Versuch?

  • Alexander C.:

    Ja es gibt ein Update. Aber dadurch werden die Aussagen auch nicht glaubwürdiger. Testen lässt sich das alles ja anscheinend auch nicht. Also als Fake-News (wie so vieles) abhaken und weiter auf irgendeinen positiven Wandel warten…..

    • Maggie:

      Natürlich kann man da testen, aber da sich niemand beteiligt werde ich mich nicht alleine dazu äußern – wir werden es ja merken, oder.

  • Annika:

    Nur weil Herr Eichelberg sich ständig irrt, (mich interessiert er nicht) hat Maggie dasselbe “Recht”? Da auch hier “Versuch und Irrtum” an der Tagesordnung ist.

    Bisher habe ich das Bemühen auf dieser HP so verstanden, dass die NWO verhindert werden (soll) kann und ihr schon auf einem guten Weg seid. Pustekuchen!

    Kurzum Maggie, deine Antwort ist unverständlich.

    • Maggie:

      Meine Antwort bezog sich auf deine Aufzählung aus der deutschen Politik, die keinen Systemwechsel sehen lassen würde – da schrieb ich dir, dass er ganz sicher nicht von dort zu erwarten sei.

      Versuch und Irrtum sind hier auf der TAGESordnung? Na, du bist mir ja EINE! Du musst uns hier nicht auf diesem Weg begleiten und verstanden hast eh nicht viel, wenn das deine Ansicht ist.

  • Uwe:

    Am 7.8. ist tatsächlich etwas passiert. Der Goldpreis hat die für das System kritische 1500 Dollar Marke geknackt. Herr Eichelburg meint, der Crash wurde nun eingeleitet, da nun sogar im TV massiv Werbung für Gold als Geldanlage gemacht wird, was wohl den Preis in kürzester Zeit ganz weit nach oben treiben wird und dies letztlich das Ende des Fiat-Geldsystems bedeutet. Sieht also ganz danach aus, dass man nun alle lebenserhaltenden Maßnahmen (z.B. regelmäßige Goldpreisdrückungen) einstellt bzw. diese einfach keine Wirkung mehr haben werden.

    Maggie, wenn Mails nicht ankommen, dann hat das sicher keine politischen oder polizeilichen Gründe, sondern größere Anbieter wollen möglichst viel Spam raus filtern und haben halt enge Richtlinien, welche Mails ihre Server annehmen dürfen oder abweisen: https://postmaster.gmx.net/de/e-mail-policy
    Der Server deines Mailproviders könnte vielleicht vorübergehend auf irgendeiner Spamliste gelandet sein, weil es jemand mit Massenmails übertrieben hat. Manchmal liegt auch eine Fehlkonfiguration beim Provider vor. Meist kommen Mails aber problemlos an, wenn man einfach mal eine alternative Mail-Adresse (bei einem anderen Provider) zum Versenden nutzt.

    • Maggie:

      Danke, dir, lieber UWE! Es lag wohl an dem alten Laptop, da geht einiges nicht mehr und bringt offenbar Verwirrung. Ich habe heute alle Mails mit dem erneuerten rausschicken können ohne Probleme.

      Bin aber immer noch nicht raus aus dem Stress, denn der neue 9-mal schnellere Driver tuts auch nicht; manche Seiten macht er gar nicht auf…Tragbarer Router ist konektet mit MEO über WiFi, funzt aber nicht mit Linux – so wie es aussieht. Zusätzlich ein Stick, der verbindet zeigt 100% an und dennoch gehts soooo langsam.

    • Maggie:

      Crash – da gehen die Meinungen auch auseinander!
      https://www.youtube.com/watch?v=W78D2MU98YY

  • ems:

    hier gibt es undankbare und abgehobene Kommentatoren!

    bewusste und beseelte Wesen….

    schade Maggie

    • Maggie:

      Nun, das ist doch normal – muss auch solche geben, aber nicht mehr lange – Einheitsbewusstsein lässt grüßen!

      Auch meldet sich immer wieder mal die “Stimme der Vernunft” und meint sie/er wäre besser dran als wir Herzensmenschen und er/sie hat es ja schon immer gewusst, dass wir … bla, bla, bla … Gib dir keine Mühe du Vernunftswesen – ich schmeiß dich in den Papierkorb!

  • Uwe:

    Hallo Maggie, ich denke da ist auf dem alten Laptop wahrscheinlich beim Postausgangsserver etwas nicht richtig eingestellt oder es ist ein Trojaner drauf (falls es ein Windows-Laptop ist), dessen Verbreitung der Provider verhindern will. Aber vielleicht spielst du dir da einfach mal ein Linux frisch drauf, nachdem dein neuer Lappi ohne Macken funktioniert, damit du jederzeit ein funktionierendes Notfall-System hast. Du kannst dir das Linux jedoch auch auf USB-Stick oder USB-Festplatte aufspielen, dann bist du flexibler (allerdings auf Kosten der Geschwindigkeit) und kannst dein Linux im Notfall an jedem beliebigen PC oder Lappi benutzen, der ein Booten von USB-Laufwerken unterstützt (z.B. bei Freunden, auf Arbeit oder im Urlaub). So kannst du das halbtote System des alten Lappi unverändert behalten, falls du Angst hast, es zu überschreiben.

    Die Ursache der langsamem WiFi-Verbindung könnte ein Treiberproblem oder eine aktivierte Energiesparfunktion des WLAN-Moduls sein. Ich hatte kürzlich auch das Problem, dass viele Seiten überhaupt nicht mehr abrufbar waren (IPv4), moderne IPv6 Webadressen (z.B. Google oder Youtube) aber anstandslos mit voller Geschwindigkeit funktionierten. Auf meinem Lappi konnte ich keinen Fehler finden, da half am Ende ein einfacher ein Reset des Routers. Falls die Website jedoch im Terminal auf einen Ping-Befehl antwortet (z.B. ping google.de) könntest du es auch mal mit einen anderen Browser probieren. Evtl. ist ein Browser Add-On (z.B. Script- oder Werbeblocker) schuld, wenn eine Seite blockiert wird.

    Bei deinen WiFi-Problem muss sicher noch mal der Fachmann ran, da würde ich an deiner Stelle nicht selbst an der Konfiguration oder Firmware rumfummeln, sonst geht am Ende vielleicht das Internet gar nicht mehr. Hat er denn den Zugang über Wifi nicht wenigstens mal bei sich getestet? Oder nur per Kabel, das läuft ja eigentlich immer reibungslos…

    Das Video macht mir eher Angst. Es wäre der Horror schlechthin, wenn der Zustrom und das tägliche Morden noch 2 Jahre so weitergehen würde. Das wird dann alles noch extremer als es schon ist. Solange Geld als Lockmittel unbegrenzt zur Verfügung steht, hört dies jedoch nicht auf. Und solange die hier auf unsere Kosten leben wie im Schlaraffenland, wird wohl auch keiner von denen freiwillig gehen.

    • Maggie:

      Danke, für deine Tipps!

      Ich kann das Video auch nicht bestätigen, außer dass der Crash jetzt noch nicht kommt und das ist gut so.

  • Maxims:

    Warum…Maggie…ist es gut das der ” Crash ” noch nicht kommt…?
    Genauso wie ein Systemwechael..?
    Fakt ist es MUSS sich etwas grundlegend ändern
    Damit wir ” schafe ” aus unserer Komfortzone heraus kommen.
    In vielen Ländern geht es vielen Menschen stets dreckig…hat es einen gekümmert ?
    Es bleibt nur zu hoffen…das es eine Änderung ins GUTE wäre….jedoch ist selbst diese Vorstellung reine Spekulation.
    Zumindest eine Chance.
    Wenn sich nix ändert…geht das Schiff hier sehr bald unter. Und damit meine ich nicht nur GERMANY
    Sondern das Leben auf diesem Planeten.
    Wäre ja nicht das erste mal.

    • Maggie:

      Warum? Ich rechne mal mit den positiven Reichsdeutschen und dass die schon alles vorbereitet haben und das ganze dann gesittet abläuft – deutsche Wertarbeit halt. 🙂 Dies haben wir im Dekret so verfügt, dann sollten wir auch gedanklich dran bleiben und visualisieren.

  • BirgitM:

    *g* immer wenn ich mir den Mond ankuck, bevor ich nachts das Fenster zumache, muß ich an die RD denken.
    Mei, wie fühlt man sich als Mensch wohl in solchen Untergrundbunkern….
    Wer weiß, was die alles noch planen und organisieren müssen da oben. Harter Job! Danke Jungs und Mädels, falls es euch da draußen tatsächlich gibt!

    • Maggie:

      Liebe Birgit, weiß nicht wo die sich aufhalten. Eventuell an verschiedenen Orten, z.B. im Untersberg und in der Antarktis?

  • Wetterfrosch:

    Guten Abend,
    seit dem Erscheinen der Klimagretel bezweifle ich, dass dieses Gör ein echter Mensch ist. Könntet Ihr hier mal prüfen, ob ich damit richtig liege?
    Danke!

    • Maggie:

      Sie hat eine menschliche Seele ist aber ziemlich manipuliert: 30 Infofeld-Überstülpungen, 2 Datenbehälter, Emotionalkörper, Chakren …. 1 Hybridwesen, Handykontrolle … die Wohnung vollgestopft mit KI …

      Solche Menschen sollten von uns befreit werden, denn sie rauben uns unsere Freiheit, weil sie ferngesteuert sind.

  • Wetterfrosch:

    Danke Maggie und guten Morgen,

    “solche Menschen sollten von uns befreit werden,….”

    Ich bitte darum, denn dieses staubtrockene Knäckebrot aus Schweden richtet immensen Schaden an.

  • gabriele:

    Bitte befreit sie… jeden Tag eine gute Tat 🙂

    Maggie, wie kann man Euch unterstützen, auch wenn man keinen Hintergrund, Fähigkeiten, Wissen und Werkzeuge wie Ihr hat? Ich komme mir richtig mickerig vor… kann nur “Anträge” stellen und machen lassen, menno! Ja, ich weiß, die Dekrete und so weiter, ist das alles?

    Mit lieben Wochenendwünschen an Alle!

    • Maggie:

      Liebe Gabriele, man sollte vor allem auch die finanziellen Gaben nicht unberücksichtigt lassen, denn während wir hier im Dauereinsatz sind können wir ja nix verdienen – im Gegenteil zerstört man uns auch noch unsere Geräte, um uns auszubremsen. Das alles muss ja finanziert werden. Mir haben sie 3 Autos zerstört, der Händler, der zum Freund wurde, hatte Erbarmen und überließ mir sein Auto – nun ist Ruhe, an seinem sind sie nicht interessiert. Meine Freundin ist Hartzerin und das ist gut so, weil sie ihre Zeit für wichtigere Dinge benötigt. Aber auch sie wird dauernd ausgebremst, gestern blieb ihr Autochen einfach stehen. Von was soll sie eine Rep bezahlen? Also wer kann darf dafür gerne eine kleine Spende schicken.

      Im Übrigen kannst du es erlernen, wie auch ich als Quereinsteiger alles gelernt habe ohne Seminare. Voraussetzung war allerdings, dass ich austesten konnte, was der richtige Weg jeweils war.
      Es ist nicht jedermanns/fraus Aufgabe diese kollektiven Transformationen zu machen. Dafür gibt es spezifische Inkarnationen und entsprechende Talente. Aber man kann auch im Kleinen, im eigenen Umfeld einiges bewirken und vor allem sich selbst rein halten, damit die Schwingung insgesamt steigt. Wir können auf dem “Weg nachhause” noch vieles tun, z.B. bei der Umgestaltung der Neuen Erde mitwirken.

      Die Dekrete wurden fasst alle angenommen und müssen nicht gebetsmühlenartig wiederholt werden. Wir schließen ja immer alle willigen Selbst mit ein, sodass es als stellvertretend für die Menschheit anerkannt wird.

  • Maxima:

    Great soll das
    ASPERGER SYNDROM haben.
    Eine milde Form von Autismus…
    Rein schulmedizinisch formuliert.
    Allerdings sind da extrem helle Köpfe drunter….

  • BirgitM:

    Maggi, irgendwo hier auf deiner HP hatte jemand geschrieben, der Mond sei fest in deutscher Hand – deshalb bin ich auf diese Betrachtung gekommen.

    • Maggie:

      Ja, stimmt, kanns aber nicht bestätigen.

      Ich bekomme derzeit Hinweise auf Harald Thiers Interview 3 Std. wo er die Geschichte der Menschheit aufdröselt. Alle sind begeistert – ich bekomme nur: Vermischung/Halbwahrheiten
      Wenn man sich sowas anhört, dann zieht man sich die Falschaussagen auch mit rein und hinterher ist man auch davon überzeugt. Ich warte mal lieber ab, bis nach dem Systemwechsel sich wirklich Wahrheiten auftun, die man dann auch als 100% wahr testen kann.

  • Denise:

    Hallöchen….

    Wie lustig dass ich die Antwort zu Gabrieles Kommi lese… denn mein Auto ist gestern auch einfach stehengeblieben Batterie… einmal angeschoben und jetzt wollten wir was zu essen holen… da wir ja auch keine Küche haben oder Strom. NA TOLL. Wir schieben jetzt mal an und machen nen Ausflug.

  • Morgenstern:

    @ Maxima, dass die bezopfte Klimaterroristin nicht der Norm einer 16jährigen entspricht, ist mehr als offensichtlich.

    Mir stellt sich die Frage, welche “hellen Köpfe” bespielen diese Sprechpuppe?
    Wer legt die Platten auf, die sie abzuspulen hat, wer finanziert sie und ihre Familie, weiss sie welcher Agenda sie dient oder ist ihr dies gleichgültig oder aber ist sie einfach zu dumm, das Geschehen richtig einzuordnen?

    Diese Automaten-Gör ist auf einem guten Weg, unsere Wirtschaft zu ruinieren, Bauern weiter zu dezimieren, Steuererhöhungen herbeizuführen, Lebensmittel zu verteuern und Autofahren ist nach getaner Tat nur noch Auserwählten von Staates Gnaden erlaubt.
    Die grosse Mehrheit fährt mit den Öffentlichen und lässt sich von Migranten drangsalieren.
    Wo ist der Stecker, der diese Sprechpuppe zum Schweigen bringt und zu einem Häufchen Elend zusammensacken lässt?

    • Maggie:

      Nun, die Reciver der Sprechpuppe habe ich gelöscht, aber man muss beobachten, ob sie sich nicht wieder erneuern.

  • Mr. Anderson:

    Jeffrey Epstein ist tot!

    https://www.youtube.com/watch?v=prRTZv4FuQA

    Hm, was soll man dazu sagen?

  • Rosie:

    Ob wirklich Epstein tot ist, oder ob es nur ein Deal war und er ausgetauscht wurde, wird sich noch rausstellen müssen.

    Bzgl. Klima-Gretl hatte ich seinerzeit schon mal darauf hingewiesen, dass sie aus einer bekannten Familie kommt und ihr Ur-Opa erhielt sogar einen Nobel-Preis.
    Ich hatte Gretl bereits als “Clon” vermutet, aufgrund ihres merkwürdigen Äußeres, da sie so künstlich kindlich gehalten wird. Sie wirkt enorm künstlich. Ich wundere mich, dass die jungen Leute das nicht merken.
    Anscheinend ist sie ein Hybridwesen welches benutzt wird. In ihr läuft ein Programm ab und sie hat “Handler” im Hintergrund. Gretl ist ein Beispiel dafür, wie Massenmanipulation funktioniert. Leider ein sehr gutes Beispiel. Jetzt gehen sie über die Kinder und kommen darüber an die Eltern, die auf den Klima-Zug aufspringen sollen. Ja, genau die Eltern, die so hartnäckig an ihrem SUV-Lifestyle festhalten wollen geht’s jetzt durch die eigenen Kinder an den Kragen. Sie manipulieren zuerst die Frequenzen der Kinder, denn “Sie” wissen genau, wie es gemacht wird!
    Zum Glück gibt es immer mehr Wache und Wissende, die dagegen steuern.

    • Maggie:

      Sie testet nicht auf Klon, sondern wurde von einem Hybridwesen benutzt, der wiederum von einem Repto gelenkt wurde.

  • Alexandra:

    Zum Glück gibt es auch tolle „Kinder“, wie z.b. Naomi Seibts. Schaut sie euch mal an, eine tolle junge Frau und der Niki ist ein toller junger Mann. Wenn die Jungs und Mädels, die momentan noch Greta hinterher laufen erst mal schnallen, was wirklich abgeht, dann gibt das ein großes Potenzial. Soweit noch genug Hirnschmalz vorhanden ist.

  • Alexandra:

    Der letzte Fulford Bericht, ich fand ihn etwas verwirrend. Mag das jemand testen oder hat schon?
    https://m.youtube.com/watch?v=7tPtousqcNU
    Liebe Grüße

  • Sally Sunrise:

    Hallo, Ihr Lieben,

    was Greta angeht wissen wir schon, dass fridays for future die Zahl 666 impliziert. Es bleibt nur die Frage, was ihre wirkliche Programmierung ist.
    Man sieht viele sehr junge Menschen, die sich fürs Klima und die Erde einsetzen. Was kann denn da falsch sein? Diese halben Kinder haben ja noch Welpenschutz!
    Die Programmierung wird nicht ausgesprochen, aber sie ist in den Bildern hinterlegt!!! Draufgekommen bin ich über etwas anderes, mit dem ich die letzten Wochen beschäftigt war.
    Wir haben unseren Reiterhof im Hunsrück verkauft und suchen ein nettes Häuschen mit Garten um uns zur Ruhe zu setzen. Wir hatten auch etwas nach unserem Geschmack gefunden, allerdings hatten wir ein sehr junges Pärchen als Konkurrenten. Es hieß aber, dass wir gute Karten hätten. Am Ende bekamen wir per SMS die Nachricht, dass sich die Verkäufer für die jungen Leute entschieden hätten, schließlich sind die ja noch länger in dem Haus als wir! Uns war, als hätte uns ein Pferd ins Gesicht getreten!
    Aber dann hörten wir im Laufe der letzten Wochen, dass das neuerdings öfter vorkommt!
    Als nächstes fiel mir ein Gespräch mit unserem Ältesten ein, in dem er uns klar machte, dass er unsere Rente bezahlt. Wir schnappten nach Luft, guckten doof aus der Wäsche und konnten nix mehr sagen….
    Als nächstes sah ich diese bezopfte Gretl vor meinem geistigen Auge, die nicht umsonst noch mit ihrem rundlichen Gesicht im Kindchen Schema steht. Fein ausgedacht! Und ihr folgen all die vielen Gutmenschen-Teenies! Und da wurde mir klar, wie die nicht ausgesprochene Botschaft heißt: Weg mit den Alten, die haben nämlich hier unten alles versaut!
    Dieses Programm läuft schon länger im Hintergrund, aber mit dieser Galionsfigur kam der offizielle Startschuss des Programms gegen die “Alten”.
    Ich habe schon Hollywood Filme gesehen, in denen die Menschen, die eine bestimmte Altersgrenze dabei waren zu erreichen, eingesammelt werden sollten zwecks Entsorgung! Das soll die Zukunft sein! Sie haben es uns sogar gezeigt!
    Jetzt sind wir an der Reihe dagegenzuhalten!

    Alles Liebe
    Sally

  • Sally Sunrise:

    Und noch eine Nachricht!
    Saroirse Kennedy Hill, die Enkelin des ermordeten Robert F. Kennedy wurde tot aufgefunden. Todesursache war eine Überdosis!
    Das konnte ich nicht glauben, zumal auch gar nicht gesagt wurde wovon die Überdosis war und rief mir ihr Bild auf. Ich schaute in ihre Augen und sie sagten: ” Ich mach noch mal was Großes!”
    Da wurde wieder mal jemand aus dem Weg geräumt, vermute ich….
    Das ist so unendlich traurig!
    Betroffene Grüße Sally

  • AnnaW:

    Ich weiß, dass dies kein Chat ist, aber mal die Frage, könnt ihr euch auch seit 2 Tagen nicht in gmx oder web anmelden? Mein Freund und ich sind Mailtechnisch völlig abgeschnitten

  • Biggi:

    @ AnnaW…gmx funzt bei mir.

  • Kassandra:

    Liebe Sally Sunrise!

    Die Action gegen Alten ist länger im Gange. Und denke ich, es wäre nun unsere Aufgabe etwas dagegen zu steuern.Zwar ist es traurig, dass die Jugend das nicht schnallt, woher denn, wenn man mit einem Smartfon zusammen schläft.Man macht sich leider keinerlei Gedanken, dass es diese Welt nach ganz anderen Prinzipien lebt.
    Also dieses scheußliches Programm muss gelöscht werden, glaube dass auch Maggie uns helfen kann alles kollektiv zu beseitigen.
    Wir wollen keine komplette Zombie-Welt erleben.

    LG

    Elena

  • Morgenstern:

    Liebe Sally Sunrise,
    es tut sehr weh zu erfahren, was dir dein Ältester präsentiert hat. Erstmal ist man sprachlos, aber danach würde ich dem Herrn Aufklärung zukommen lassen. Sowas solltest du nicht unerwidert annehmen.
    Ihr merkt, ich bin wirklich empört!

    Was bei uns und in ganz Europa läuft, ist die Wiederholung der Kulturrevolution (China) bei der auch die Jungen gegen die Alten aufgebracht wurden mit der Folge, von Millionen Toten.

    Leider sind auf den Zug der Zopfliesel schon sehr viele aufgesprungen, vielfach sogar Ältere, die ihren eigenen Untergang feiern.

    Jeder Einzelne sollte sich innerlich gegen diesen Plan stellen, mit seiner ganzen Kraft, sodass dieses Übel abgewendet werden kann. Das geht ohne grossen Zeitaufwand, die Ausrichtung und die dahinter liegende Entschlossenheit sind entscheidend.

  • Helga Müller:

    Habe auf YT das Neueste von Anon Rah angesehen, er übersetzt einen vlt.
    wichtigen Hinweis, was Eugenik betrifft. Bitte diese Geschichten als Info
    ansehen, nicht als endgültig gegeben. Kann leider nicht verlinken.
    Es ist bald alles gruselig.
    Schönen Sonntag allen.

    • Maggie:

      Liebe Helga, solche Dinge sollten getestet werden, bevor man sich damit belastet.

      Deinen Kommentar beantworte ich per Mail.

  • Tippitop:

    Epstein tot? Haha, wohl eher nicht. Der Tote auf der Bahre hat eine ganz andere Nase und ganz andere Ohren.
    http://aanirfan.blogspot.com/2019/07/jeffrey-epstein-comments.html

  • Morgenstern:

    Epstein sitzt wahrscheinlich in Tel Aviv in einem Strassencafe mit seinen jüd. Freunden.

  • Sally Sunrise:

    Hallo, Ihr Lieben,

    Ja, liebe Kassandra, es muss etwas unternommen werden. Habe Maggie schon gefragt, die meinte, ein Dekret ist angemessen. Auch mit Stefan, bin ich in Kontakt, da wird sicher noch was kommen!
    Es wird Zeit sich zu wehren!
    Lieber Morgenstern, das Denken in Generationen usw. hat der Sohnemann dann schon erklärt bekommen. Was mich besonders stutzig gemacht hatte, war die Art, wie er es rüberbrachte. Er ist sonst nicht so lieblos. Es machte halt stutzig. Dass es KI war, wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht. Damals hatte ich nur gefühlt, dass etwas nicht stimmte, womit ich ganz richtig lag.
    Ich hoffe, dass möglichst viele bei dem Dekret mitmachen.

    Alles Liebe
    Sally

  • Lavendel:

    Liebe Sally Sunrise vom 10.8.19 um 23:13,
    das mit der Alten-weg-Agenda mag schon sein, nur mit Eurem Sohn dürft Ihr ruhig nachsichtig sein, er hat das bestimmt nicht abwertend gemeint, sondern nur das System durchschaut. Ist doch schon ewig so, und selbst Ihr habt während Eurer Arbeitszeit mit Euren Rentenbeiträgen die Rente der nächsten Generation bezahlt. Also kein Grund für Unfrieden in der Familie.

    Liebe Grüße
    Lavendel

  • Kassandra:

    Liebe Lavendel!

    Ob der Sohn von Sally das System durchschaut hätte ( auch in Bezug auf Generationsvertag wegen Rentenzahlung in DE) bezweifle ich.Um etwas durchschauen zu können man muss sich ausführlicher und länger mit bestimmter Sache befassen. Dazu hat Jugend keine Lust und keine Zeit. Wir, in unserer Jugendzeit waren ebenfalls oberflächlich,blindlings das Vertrauen geschenkt unserer Regierung. Es sollte fairerweise sagen.Jedoch versuchten wir langsam einiges hinterfragen, nachforschen, anzweifeln.
    Aber was ich grundsätzlich meinte, die sichtbare und unbewußte Spannungen innerhalb der Generationen, die uns schon vermutlich sehr lange begleiten.Dass wir nicht auf der gleichen Wellelänge liegen, sogar unerklärlich feindlich, mißverständlich miteinander umgehen.Es tut dies Weh.Bei manchen gibt es gelinderten Verhältnisse bei den anderen zerrütteten Beziehungen. Also kann man einfach diese Tatsachen nicht verharmlosen.Er gehört alles gereinigt, geheilt und neu ausgerichtet werden.Ein entsprechendes Dekret kann man nur unterstützen.
    So ist meine Meinung.Wie wir wissen, in unserer Matrix sind absolut alle Bereiche des Lebens manipuliert worden.
    Genau so Verhältnis: Mann-Frau. Dieser Bereich bedarf großer Harmonisierung,nach wie vor funktioniert es nicht so wie es sein sollte.
    Der Mann lebt auf dem Mars und die Frau auf der Venus.
    Nun etwas Politisches: Lavendel führte eine Weile die Diskussion mit Michael wegen M. u. E.Ludendorffs.Ich habe nicht verstanden, was hat sie so an dieser Bewegung fasziniert und wie übertragbar wäre diese Idee für unsere Gegenwart.Denn General Ludendorff war ursprünglich mit Hitler 1923 beim Putsch zusammen.Natürlich später gingen sie die getrennten Wege.
    Und wenn man an die geschichtlichen Ereignisse des 20 Jahrhunderts erinnert-haben wir alle Formen der gesellschaftlichen Entwicklung(Sozialismus,Nazionalismus, Kapitalismus mit s.g Demonkratie)erlebt.
    In diesen schön verpackten Kleidern verbirgt sich doch die Diktatur, wo das Volk nichts zu sagen hat. Man kann nur bejahen -weg damit. Was noch erwähnt werden muss-kurzzeitig Experiment in Wörgl in Österreich durch einen mutigen Bürgermeister, welcher in einer Notsituation in den 30-er Jahren die Lehre über die soziale Marktwirtschaft von Silvio Gsel un Tat umgesetzt hatte.Und mit großem Erfolg und ohne Geld von der Bank schaffte er ihm anvertraute marode Wirtschaft in seinem Ort wieder auf die Beine zu stellen. Wenn das System krachen geht eines Tages, es bleibt keine andere Wahl als das noch Mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Elena

  • KDeik:

    Zu Experiment in Wörgl
    So weit ich mich noch erinnere, ist dies doch Schwundgeld gewesen.
    Ist nichts anderes wie Sozialismus, Kommunismus , Demokratie oder was wir nicht schon alles hatten.
    Alter Wein in neuen Schläuchen.
    Die Frage lautet: wer braucht Geld?

  • KDeik:

    Nachtrag zu Zu Experiment in Wörgl
    Da würde ich freiwillig nicht mitmachen, also schon wieder so Vorschriften und Zwang wie gehabt.
    Heute heißt dies eben dann Negativzinsen (auch nichts anderes wie Schwundgeld) .Wird auch hingenommen, ist halt Vorschrift.
    Es ist schon erstaunlich wie leicht man Menschen programmieren und manipulieren kann.
    Da nehme ich mich gar nicht aus, obwohl ich mir fest vorgenommen hatte, absolut nichts mehr zu glauben, aber es erwischt mich immer wieder mal. Glauben ist halt kein Wissen.

  • Lavendel:

    Liebe Elena,
    dass es diese altenfeindliche Agenda gibt, bestreite ich nicht, daher gerne ein Dekret! Zu den Ludendorffs mehr unter “Dekret Systemwechsel DE”, sobald ich dazu komme.

    LG Lavendel

  • Denise:

    UNGLAUBLICH ….
    dass wir beide immernoch in diesem Loch von Wohnung verweilen müssen. Das Geld wird knapp, Wäsche waschen im Salon ist scheiss teuer wenn man mehr wäscht. Kochen müssen wir mit dem Camping-Bunsenbrenner und ne warme Dusche hatte ich auch keine mehr seit Monaten!!! Wir haben die SUCHE nach einer anderen bewohnbaren Wohnung aufgegeben da die Suche ja bekanntlich aus dem Trennungsbewusstsein stammt. Außerdem wurden wir eh ständig abgelehnt, oder die Wohnung war einfach noch beschissener oder viel zu klein. Oder irgendwelche manipulierten Menschen wollen allen möglichen Schrott von uns wissen und sehen, dabei wollen wir keine PERSON mehr sein.

    Auch mit den ausschließlich Muslimischen Nachbarn wollen wir endlich brechen, da wir einfach kein Nerv mehr für jeglichen Oberflächlichen Austausch haben nur, damit wir was im Backofen backen können. Von Wiederholungen ganz zu schweigen!

    Ruhe haben wir auch wenig, da es ein Mehrfamilienhaus ist und ständig irgendetwas schreit, kläppert, bumps oder sägt. Mehrmals am Tag noch die dummen Kirchenglocken und noch dazu, ist diese Ort hier zu 99 Prozent von Moslems bevölkert. Dazu muss ich aber sagen, dass die die einzigen sind/waren die uns geholfen haben. Aber auch nur weils im Koran steht.

    Unsere Pflanzen auf dem Balkon, die uns wenigstens Ruhe und Liebe schenken können, werden auch dauernd von Parasiten und Schimmelpilzen heimgesucht und das erleichtert das ganze auch nicht.

    Was hat das Höchste Bewusstsein vorgesehen? Warum fällt es mir so schwer endlich abzulassen von den negativen Gedanken ( wie zum Beispiel Kontrollgedanken wie es denn sein wird wenn wir mit unseren paar Sachen samt Katzen (Nacktkatzen) auf der Straße stehen wegen ner Matrix-Räumung.

    Das einzige was uns Kraft gibt, sind die UCC/OPPT Unterlagen und Kullanzmitteilunhen die inklusive Rechnungen an alle angeblichen Firmen gehen, die uns schikaniert haben und uns ignoriert haben in unserer Notlage.

    Ich warte leider schon auf den Stromausfall!!!

    Trotz allem: ich spüre Liebe und Hoffnung, und versuche täglich loszulassen und langsamer zu werden. Langsamer, langatmiger…..

    Vielleicht auch ein GROSSER Hilferuf an alle die das Lesen und eine Idee haben oder einen Impuls. Normal mache ich das eher selten.

    Herzliche Grüße

    Denise und Isabell

  • gabriele:

    Denise, wäre es Dir lieber, wenn ein Christ Dir helfen würde, weil er ein Christ, oder ein Atheist, weil er ein Atheist ist? Fakt ist: Ihr habt Hilfe bekommen.

    Du fragst nach einem Impuls: Ich nehme wahr, dass Du in einem Spiel mitspielst und Dich über die Spielregeln ärgerst, UCC/OPPT Unterlagen gehören doch dazu, sind ein Teil des Spiels und ziehen unheimlich viel Kraft ab. (Bekannte von mir hatten es auch gespielt, sind in ihrer Wohnung von der Polizei überfallen und misshandelt worden und durften dann viel Schmerzensgeld an die Polizei überweisen.)

    Ihr habt die Suche nach einer bewohnbaren Wohnung wegen des Trennungsbewusstseins aufgegeben. Wisst Ihr schon, wie Ihr eine W finden wollt? Erinnert mich an den kleinen Tiger, der ist in den Wald gegangen um Pilze zu finden. Dazu gehören aber der Wunsch, Glaube und Vertrauen, sie zu finden.

    Wann wollt Ihr Euer Mangelbewusstsein in Angriff nehmen? Wenn Ihr Euch von den Bewertungen befreit, sind es nur noch Erfahrungen, die Ihr dazu macht. Das nimmt enormen Druck weg.

    Ich weiß, wovon ich rede, beziehe selbst HATZ IV, bald geht es in die Minirente, suche eine bezahlbare Wohnung, weil die jetzige mich auffrisst, etc.,etc., und das alles kostet Kraft… aber ich fühle keinen Mangel. Es ist möglich!

    Es gibt so viele Menschen, die daran arbeiten, alles zum Guten zu wenden, Maggie und ihr Team, die VV und noch viele mehr. Ich finde, dass sie unser Vertrauen und Zuversicht verdient haben. Wer soll sonst das morphische Feld füttern, wenn nicht wir Menschen?

    Ich wünsche Euch Kraft und Erkenntnis auf Eurem Weg!

  • Alex:

    Hallo Denise,

    ich hatte gegen Anfang des Jahres auch Probleme mit der Wohnungssuche. Ich wohnte mit einem linken Punk, der DJ ist als Untermieter in einer ziemlich dreckigen WG, hatte auch laufend Ruhestörungen bzw. ich ließ mich auch besonders davon triggern.

    In der Küche haben er od. seine Gäste ihren Scheiß immer so abgestellt, dass ich es immer wegräumen musste. Er hat seinen Dreck immer liegen lassen bis die Maden kamen und bestellte aus Faulheit immer Pizzen. Er wurde astral gegen mich benutzt und sein Zimmer war Repto City Downtown. Ich konnte immer sehen, wie die Leute eine Art Lichtgestalt um den Körper hatten und da drin wird direkt attackiert und Energie abgezogen. Dann ist der Typ auch noch echt hässlich, man fragt sich, wie die Schöpfung da so schief laufen konnte. Und der is einfach zu schlimm, schlimmer als ne Kakerlake, weil eine Kakerlake dir nicht vormacht, ein Schmetterling zu sein.

    Genau dann, als ich immer bewusster über die Dinge, die abgingen wurde, wurde er immer schlimmer, aber ertrug auch meine hohen Schwingungen nicht mehr. Ich hatte so sehr die Schnauze voll und die Wohnungssuche war manipuliert. Ich dachte ok, dann muss ich ihm jetzt drohen, weil ich keine Mittel mehr hatte. Ich sagte ihm, dass ich ihn umhauen werde, wenn er noch ein mal rücksichtslos ist.

    Sein Kumpel hat unter sehr schweren Besetzungen mir auch schon mit “schlimmen Dingen” gedroht. Normalerweise hau ich so einen Scheißkerl direkt um. Nix mit Licht und Liebe in dem Fall. Aber es zahlte sich aus, Geduld zu bewahren, denn in diesem Druck musste schnell was her. Erst hatte er mir sogar was gefunden, aber als ich die Vorbewohnerin des Zimmers auf Facebook checkte, fand ich von ihr in der Gallerie eine Anleitung zum Dämonen beschwören. Ich weigerte mich da einzuziehen und verkackte es mir mit ihr, weil ich einen sehr scharfen Ton anwandte – zum Glück!

    Dann machte er mir ein Ultimatum, bis März weg zu sein und ich fand übergangsmäßig was bis Anfang April. Das WLan dort Hieß “Haunted House 666” – die wollten mir das Gefühl geben, dass sie alles unter Kontrolle haben. Bei einer anderen Besichtigung hing ein “Allsehendes Auge” an der Wand. Wohin mit mir? Die sind ja überall!

    Jetzt habe ich was gefunden, wo ich bleiben darf und der Vetrag ist locker, so dass ich einfach abhauen kann und nicht mal Bescheid geben muss. Die Gegend ist super und ich wohnte hier als Kind in dem Gebiet. Hier bei der Besichtigung wurde ich auch attackiert und der Vermieter ist komisch. Mir wurde neben ihm immer eiskalt und als ich das Haus verließ war mir wärmer als es im Haus war. Nun sollte alles bereinigt sein, und ich schwinge hier wieder hoch, was wohl die linksgrüne,Studentin mit Nerdbrille nicht ertragen kann- warum sehen die alle gleich aus, diese Nerds und wieso immer laktoseintolerant? Denn sie meidet die WG und wir hatten schon ordentlich Stress. Sie lehnt die Wahrheit total ab, aber andere Baustelle.

    Was ich mit der Story sagen will ist, dass Du nicht alleine bist und dass Du weitersuchen solltest und um Hilfe bitten solltest. Und lass einfach mal diesen OPPT Scheiß, weil der wird dir nicht helfen! Ich dachte auch so wie Du. Das System ist eh irgendwann weg, nutze es aus, wo du kannst, aber bring dich nicht in diesen Stress, dass man dir dann den Strom abstellt usw. Das wäre nur dumm und nicht heldenhaft oder vorbildlich.

    Ich wünsche dir viel Kraft, Geduld und Erfolg bei der Suche

    Herzensgruß

  • Denise:

    @gabriele

    Also erstens mal gab es keine Beschwerde über Christen oder Moslems. Es war einfach eine „Erzählung“, da eben viele in unserem Umfeld sind.
    Zweitens spüre ich von deiner Seite absolut null Verständnis, eher das Gegenteil. Aber Verständnis erwarte ich schon lange nicht mehr. Was das Mangelbewusstsein betrifft: du weist doch garnicht was wir täglich machen! Glaubst du etwa nicht, dass es mehrmals am Tag triggert und wir mehrmals am Tag Transformieren? Was glaubst du was es hervorruft? Existenzängste vom Feinsten. Leb du mal 8 Monate ohne Strom, warmes WA und Küche. Hast du das? Mit Angst (Tag und Nacht) jemand könnte in deinen Raum eindringen?
    Als ich die Bewusstseinsreise „angetreten“ bin, habe ich mich dazu entschieden, alles zu Erfahren um zu mir und in meinem Herz ANZUKOMMEN.

    Wenn die ganze Nacht dein Kopf kratzt, oder ständig Güllewasser aus den Leitungen spritzt aufgrund mangelnder Instandhaltung des Hauses, dann auch noch wüsstest du kannst danach nicht warm Duschen… dann wärst du sicherlich genauso genervt.(das sind nur „Kleinigkeiten“).

    Und zur Information: es liegt nicht daran, dass wir Geldmangel haben, sondern dass wir hier in einer Wohnung sitzengelassen wurden, da die ehemalige Bekannte die hier wohnte mit Mietschulden um die Ecke kam… und alles mitgenommen hat. Die Wohnbaugesellschaft ( mit sehr schlechten Ruf übrigens) will mit uns kein Mietverhältnis ( aus „Schubladenprinzip“) da die Vormieterin nicht ganz so nett und sozial war. Es würde ja alles bezahlt werden! LOL

    Jedentag hinterfragen wir den Umstand… woran es noch liegt… sammeln wieder Kraft nach Auflösungen tiefer Urängste.
    UCC Unterlagen einreichen… Dafür benötigt es auch einen gewissen Grad an Bewusstsein und Selbstwertgefühl. Und wir machen das gewiss nicht weil wir geil auf Geld sind, sondern um etwas zu bewegen und uns endgültig vom Sklavensystem energetisch abzutrennen. Wir spüren, dass dies etwas auch in uns bewegt. Dies hat sich auch Wochen hingezogen bis der richtige Zeitpunkt da war.

    Außerdem ändert sich mehrmals täglich der Zustand wenn man im Marathonlauf seine Blockaden löst und Tränen vergießt.

    Und ich bin zu genüge Dankbar was Maggie und ihr Team betrifft. Weis jetzt nicht was der letzte Absatz deines „hilfreichen“ Textes soll! Hat dich wohl getriggert.

    Es ist nicht so als hätten wir diese ganzen Sachen nicht schon gelöst und in Betracht gezogen ( auch Kollektiv) , aber wenn die komplette Matrix und 90% der Menschenmasse gegen dich drückt , fällt es schwer einen Ausweg zu sehen weil die nächste Option nur die Straße wäre.

    Und das mit deinen Bekannten find ich schade, heißt aber nicht dass wir die selbe Erfahrung machen. Ich wurde genügend für den Ausdruck meiner Gefühlszustände VERURTEILT und mir reicht es damit.
    Ich nehme hier meinen Mut zusammen um das hier zu Teilen, und dann kommt sowas meiner Meinung nach Oberflächliches und Unüberlegtes.

    Es ist sooo leicht gesagt in so einer Situation die Bewertung loszulassen ( was wir jeden Tag Schritt für Schritt tun). Wir fühlen uns immer wieder bereit endlich zu gehen… vielleicht auch Ungeduld.

    Vielleicht habe ich DICH mal zur Erkenntnis bewegt.

    Denise und Isabell

  • Denise:

    Ergänzung:

    Wir SUCHTen ja nach einer Wohnung mit all deinen genannten Fähigkeiten, aber genau das ist doch der Mangel!!!! Der Mangel und die Angst, den Boden/Wurzeln unter den Füßen zu verlieren ( Wurzeltrauma) und kein Zuhause zu haben. Zuhause fühlt man sich eigentlich immer wenn man im Herzfokus ist. Und da sind wir dran, aber mach das mal mit nem Fingerschnippsen in so einem äußeren Zustand. Und wenn man dann noch seinen Wert erkennt, dass man auch so etwas absolut nicht mehr braucht und viel mehr „verdient“ hat, dann noch hin und her zu schwanken zwischen innerer Fülle und äußerem Mangel ( GRUNDBEDÜRFNISSE) … es ist sehr schwierig Geduldig zu sein da sich im Außen absolut nichts verändert.

  • Denise:

    Hallo Alex,

    deine Story hat mich zu Tränen gerührt. Wirklich. Kann das dahinterstehende Gefühl garnicht beschreiben. Ist ja der absolute Hammer was dich da verfolgt hat!!
    Im Obrigen Text habe ich beschrieben warum wir keinen Strom haben.
    Stell dir vor du willst frische Luft / das Fenster öffnen – auch weil hier schimmlig ist) , und du riechst jedesmal verranztes Fett und Zigarettenrauch von unten hochkommen. Danke für deine Schilderung und deine Zuversicht. Liebevolle Grüsse

  • Rosie:

    Liebe Denise und Isabell,
    euer Bericht über eure Wohnverhältnisse ist mutig und traurig.
    Leider kann auch ich euch keine Wohnung anbieten. Aus meiner (eingeschränkten) Perspektive empfinde ich, dass ihr euch mega anstrengt, etwas zu verändern. Warum kommt dann kein Erfolg? Ihr habt bereits einen gewissen System—Durchblick und möchtet etwas bewegen. Nun ist es jedoch paradox, dass man immer noch im System drin hängt, auch wenn man es theoretisch verlassen hat, bzw. da raus will und es doch immer gewisse Spielregeln gibt, die man mitmachen muss.
    Ich weiß nicht ob es angenommen wird, aber ich empfehle euch aus meiner Sicht für die Wohnungsfindung eine Strategie auszuarbeiten. Erstmal ist es eine „Findung“ und keine „Suche“. Arbeitet ein Interessentinnen—Exposé aus mit Bild, indem ihr euch kurz vorstellt, plus der Katzen. Beschreibt, was ihr euch wünscht und dass finanzielle Absicherung vorhanden ist. Verteilt dieses Exposé an Maklerbüros oder per E-Mail an Hausverwaltungen oder direkt an Vermieter, die bereits annonciert hatten. Wann weiß ja nie, es kann auch ein Interessent mal abspringen.
    Desweiteren geht in Gegenden spazieren, wo ihr gerne leben wollt und sprecht gfs. Menschen in Vorgärten an, ob sie wüssten, wo was frei wäre. Glaubt daran, dass ihr das passende findet —sucht nicht! Fühlt euch so, als wäre es bereits da. Ich kannte eine Frau in USA die hatte aufgrund von Scheidung alles verloren und lebte in einem kleinen Container. Sie entwickelte ihre eigene Strategie und fand einen Loft in dem sie kurzfristig leben konnte als Urlaubs—sitter für die Katzen. Danach fand sie im selben Gebäudekomplex eine eigene Wohnung. Ich wünsche euch sehr, dass es sich schnell erfüllt in eurem Sinne.

  • gabriele:

    @Denise
    Schade, dass Du mich nicht verstanden hast. Ich wollte niemanden angreifen, zurechtweisen oder sowas. Du hattest einen Hilferuf losgelassen, und ich hatte ihn als solchen verstanden und reagiert.
    (gut gemeint ist die Schwester von Schexxße gelaufen 🙂

    Es ist halt schwierig, in Schriftsprache, ohne Ton, Mimik und Gestik friedvoll zu kommunizieren, wenn so viel Leid und Druck im Raum stehen.

    Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute dieser Welt!

  • Alex:

    Ja, aber das mit dem OPPT habe ich irgendwann gelassen, weil ich sehe darin auch nur Energieverschwendung gegen ein System, das sich gerade eh selbst zerstört. Was willst denn dann machen, wenn du aus dem System zu 100% raus bist? Willst Du nackt im Wald leben?

    Wenn das System ein Körper wäre, dann hätte es schon längst seinen tödlichen Virus, warum also gegen seinen Stahlschädel hauen, den man nicht kaputt kriegt?

    Ja, ich habe als Kind nach einem Wohnungsbrand noch schlimmer hausen müssen, in einer alten Kneipe in einem Hinterzimmer mit meiner Familie. Wir waren zu viert, da gab es wirklich Kakerlaken und es wurden immer mehr, über uns ein Asylantenheim, und das alles mitten im Industriegebiet. Ich lache gerade, aber nicht, weil es witzig ist. Dort hat es nach altem Rauch und nach Fett gerochen und war noch schlimmer.

    Wir wurden schon immer als Familie angegriffen und mussten immer wieder von Null anfangen.

    Diese Asylanten wollten mich versauen. Die haben sehr vulgäre Sachen gemacht, waren immer gewaltbereit, haben gestohlen, waren respektlos und hatten sehr niedriges Bewusstsein. Sie haben mich mit dem einen einzigen Jungen, mit dem ich richtig befreundet war, gegeneinander aufgehetzt.

    In der WG mit diesem Punk hatte ich von Donnerstag Nacht bis fast Montag immer Action. Besoffene Druffis aus der Technoszene am laut sein, alle unter Besetzungen, alle zum Kotzen. Ich wurde dort beim Schlafen attackiert. Ich war hypnotisiert und hatte geträumt, was die in ihrem Zustand sprachen. Könnte dir einen Riesentext schreiben. Ich bin heilfroh, dass ich den ganzen Scheiß hinter mir habe und will garnicht wissen, wie ich das alles aushalten konnte.

    Und das war nur ein Bruchteil von dieser Inkarnation. Und dann auch noch sich selbst nicht verlieren in der Zeit, obwohl ich paar mal im Treibsand getanzt habe, wenn Du Verstehst, was ich meine.

    Viele hätten sich schon viiiiiel früher das Leben genommen an meiner Stelle, ich bin aber noch da! War ein nettes Spiel – jetzt ist es aber aus, haha!

  • Lavendel:

    Ich kann leider nicht unter “David Icke – deutsche Vorträge” kommentieren. Hier ein neues Video… und das soll nicht mehr David Icke sein, weil er angeblich 2012 verstorben ist? Auch Anna Selma behauptete so etwas, aber das kann ich nicht glauben und testen:
    https://terraherz.wordpress.com/2019/08/15/david-icke-mein-neues-buch-nennt-ross-und-reiter/

    Seit wann kann man einen erwachsenen Menschen klonen? Meines Wissens geht es nur aus einer Zelle und dann über die Embryonalentwicklung von klein an.

  • Maggie:

    Doppelskandal!
    AfD + Epstein – Christoph Hörstel 2019-8-17

    https://www.youtube.com/watch?v=OdM2-S1H_JU

  • Alexandra:

    Trotz aller toller Arbeit hier frage ich mich manchmal, ist Deutschland noch zu retten? Dann muss ein Wunder geschehen! Und die Invasionen aufhören, von Menschen, die hierher geschleust werden.
    Riesige Moscheen werden gebaut, Erdogan und Anhänger freuen sich, bekommen viele Kinder usw.
    https://www.journalistenwatch.com/2019/08/17/erdogan-muslimbrueder-gottesstaat/

  • Alexandra:

    Schaut euch mal das kurze Video an. Vielleicht ist das eine gute Idee, die eigentlich alle umsetzen könnten…
    https://m.youtube.com/watch?v=KsRaA6S-M6I&feature=youtu.be

  • Tessa:

    Der perfekte Zeitpunkt für diese Hörstel-Meinung, Wahlen im Osten stehen an, die AfD hat grösste Erfolgschancen sofern nicht allzu viele dieses Video sehen.

  • Alexandra:

    Liebe Maggie, ich bin ganz begeistert vom Hörstel-Video. So geht es hin und her mit dem was passiert und was man drüber denkt. Aber der macht Mut, vielen Dank!