Aktuelle Beiträge
Archive
Newsletter-Anmeldung

.

In diesem Beitrag geht es nicht um die normalen täglichen Nachrichten, sondern um außergewöhnliche Nachrichten, gute oder schlechte. Jeder hat die Möglichkeit sie in Kommentaren zu veröffentlichen. Bitte vergesst dabei nicht eure Vorschläge, z.B. bei den schlechten Nachrichten, wie wir dem entgegen wirken können, wie wir damit umgehen, vorausgesetzt ihr habt ne Idee dazu.

.

  • Maggie:

    Leider nur Satire!

    Wie soeben aus dem Bundeskanzleramt bekannt wurde, verzichtet Angela Merkel auf eine erneute Kanzlerkandidatur. Frau Merkel hat mit sofortiger Wirkung ihre politischen Ämter niedergelegt ,ihren Austritt aus der CDU erklärt und sich nach Paraguay abgesetzt.
    Als Hintergründe vermuten Insider Ermittlungen der Bundesanwaltschaft, wegen des dringenden Tatverdachts hochverräterischer Tätigkeit in Tateinheit mit Spionage für einen ausländischen Geheimdienst.

    http://www.24aktuelles.com/59b17a0196b98/angela-merkel-zuruckgetreten-und-nach-sudamerika-geflohen.html

  • BirgitM:

    Lest mal bitte! Ist dieser ‘Tatbestand’ ausdrücklich genug im Heiltransformer II enthalten oder braucht’s da noch eine Ergänzung? Immerhin werden so Teile toter Menschen zur Lebensgefährdung noch lebendiger Menschen missbraucht.

    (Übersetzt von Deepl)

    ….
    Impfstoffe werden routinemäßig mit abgetriebenen humanen fetalen Zellen, bekannt als MRC-5 und WI-38, formuliert. Das CDC listet offen einige der Impfstoffe auf, die diese “menschlichen diploiden” Zellen verwenden, darunter Twinrix (Hep A / Hep B), ProQuad (MMRV) und Varivax (Varicella / Windpocken). FDA-veröffentlichte Impfstoffeinlageblätter wie dieses für Varivax geben auch offen die Verwendung von abgebrochenen humanen fetalen Zelllinien wie MRC-5 zu:

    Das Produkt enthält auch Restkomponenten von MRC-5-Zellen einschließlich DNA und Protein sowie Spurenmengen von Neomycin und Rinderserum aus MRC-5-Kulturmedien.

    Sogar dieses GlaxoSmithKline Impfstoffeinlageblatt diskutiert offen die Verwendung von abgebrochenen menschlichen fetalen Zellen in seinem Priorix-Tetra-Impfstoff (MMRV):

    Jeder Virusstamm wird entweder in Kükenembryonen (Mumps und Masern) oder in MRC5 humanen diploiden Zellen (Röteln und Varizellen) separat produziert.

    Doch erstaunlicherweise ist sich fast kein Mitglied der Öffentlichkeit bewusst, dass abgetriebene menschliche fetale Zellen routinemäßig in Impfstoffen verwendet werden. Die lügenden gefälschten Nachrichtenmedien bestehen darauf, dass ein solches Gespräch eine “Verschwörungstheorie” ist, auch wenn die CDC, die FDA und die Impfstoffhersteller offen erklären, dass der Bestandteil in zahlreichen Impfstoffen verwendet wird. (Siehe Vaccines.news für tägliche Berichterstattung über aktuelle Nachrichten über Impfstoffe.)

    Nun hat ein Labor in Italien eine komplette Genomsequenzierung dieser MRC-5-Zelllinie durchgeführt, die gezielt in mehrere Impfstoffe eingesetzt wird. Was sie in jenseits von schockierendem gefunden haben…. es ist erschreckend. Wie von Children’s Health Defense erklärt:

    Das Corvelva-Team fasste die Ergebnisse wie folgt zusammen:

    1- Es wurde festgestellt, dass die fetale Zelllinie zu einem männlichen Fötus gehört.

    2- Die Zelllinie präsentiert sich so, dass sie wahrscheinlich sehr alt ist, was mit der deklarierten Linie der 1960er Jahre übereinstimmt.

    3- Die in diesem Impfstoff dargestellte fetale menschliche DNA ist ein komplettes individuelles Genom, d.h. die genomische DNA aller Chromosomen einer Person ist im Impfstoff vorhanden.

    4- Die in diesem Impfstoff enthaltene humangenomische DNA ist eindeutig, zweifellos abnormal und weist wichtige Inkonsistenzen mit einem typischen menschlichen Genom auf, d.h. mit dem eines gesunden Menschen.

    5- 560 Gene, von denen bekannt ist, dass sie mit Krebsformen in Verbindung gebracht werden, wurden getestet und alle wurden umfangreichen Änderungen unterzogen.

    6- Es gibt Variationen, deren Folgen noch nicht einmal bekannt sind, die in der Literatur noch nicht vorkommen, die aber immer noch Gene betreffen, die an der Induktion von menschlichem Krebs beteiligt sind.

    7- Was auch eindeutig anormal ist, ist der Genomüberschuss, der Veränderungen in der Anzahl der Kopien und Strukturvarianten zeigt.

    560 Krebsgene, abnorme DNA, genetische “Modifikation” potenziell gefährlicher Gene, die jedoch in jedes Kind injiziert werden müssen.

    Aus dieser genetischen Sequenzierung geht hervor, dass die Impfstoffindustrie Kinder mit künstlichem Krebs impfen. Wie die KHK erklärt, sind die Impfstoffe bewusst mit krebserregenden Genen formuliert, die speziell zur Förderung von Krebstumoren modifiziert wurden:
    …….

    Entnommen hier:
    https://www.naturalnews.com/2019-10-04-medical-horror-genetic-sequencing-vaccines-mrc-5-cancer-genes-modified.html

  • girbit23:

    Liebe Maggie,

    wenn man nach unten scrollt, findet man auf der Webseite:
    24aktuelles.com – ist eine Internetseite die zur Unterhaltung dient, die falschen Witz werden von unseren Usern verfasst. Alle Witz dieser Seite sind frei erfunden und fiktiv, es ist alles nur Spaß! Keine der Witz sollte ernst genommen werden oder als seriöse Informationsquelle benutzt werden.
    Wir werden wohl noch etwas Geduld brauchen, schätze ich, aber es gibt immer mehr sehr erfreuliche Nachrichten.

    Vielen Dank für deine liebe und wertvolle Arbeit
    Alles Liebe
    Birgit

    • Maggie:

      Nun, nehmen wir doch die Gelegenheit wahr und stellen wir uns das alle mal vor – aber eigentlich sollte sie ja nicht entkommen …

  • Rabenkrähe:

    Liebe Maggie,
    es handelt sich um einen Witz… Wenn du auf Startseite klickst, erscheint:Erstelle Deinen Witz in wenigen Sekunden.
    Herzliche Grüße an Alle

  • Joshua:

    Hallo Ihr Lieben,
    sehr schöne NACHricht. Jeder Gedanke steht sofort im RAUM, im Feld, kann nicht gelöscht werden. Der Raum, bzw. das Feld, weiß nichts vom Witz. Wir könnten jetzt diesen Gedanken weiter führen!!!

    Maggie stimme Dir bei – 04.10.2019 um 21:20h.

    Sehr schön.
    Danke für Euch
    ALLES LIEBE

  • Aneet:

    Liebe BirgitM @04.10:
    ja das ist schon lange so. Seit den 60er Jahren. HepatitisA, Röteln, Windpocken werden weltweit auf diesen Nährmedien hergestellt. Ich glaube nur Japan verzichtet bei diesen Impfungen auf humanoide Nährböden. In dt. werden eigentlich nur Influenza, Masern, Mumps, Polio, Hep.B, FSME und Gelbfieber ohne humanoiden Boden hergestellt. Dafür enthält Hep.B und Influenza noch Quecksilber… Die anderen wurden umgestellt, sind aber mit ihren Aluminiumbeimischungen nicht besser…
    Noch einiges erfreuliche: in der Schweiz haben sich sogar konkurierende Unternehmen zusammen geschlossen und bauen jetzt ein Netzwerk für Wasserstoffperoxid auf. Der Grossauftrag für die LKW’s ging nach Südkorea, weil die Technologie in Europa nicht verfügbar ist…
    Es gibt einen österreichischen Förster/ Unternehmer, welcher Holzhäuser im Steckkastenprinzip baut (sind immer wiederverwendbar). In den Wänden hat er ein Röhrensystem, dass er den Ameisen abgeschaut hat: die Häuser brauchen weder Heizung noch Klinaanlage, sondern haben immer die ideale Temperatur. In den Häusern gibt es ein herrliches Raumklima. Der Erfinder redet immer wieder von Mitwelt statt Umwelt, was ich ganz treffend empfinde… (Gutes Interview bei KenFM: stichwort Erwin Thoma).
    Und die Alaska Fair banks University hat am 03.09.19 veröffentlicht, dass WTC7 nicht durch Feuer zusammenbrach – damit ist offiziell, dass es gesprengt wurde.
    Ich finde, es tut sich momentan gigantisch viel positives! Das was Frances von den differenzierten anderdenkenden Jugendlichen erzählt kann ich nur unterstreichen, wobei ich das auf die Erwachsenen ausdehnen möchte!
    Herzlichen Gruss an Alle

  • Aneet:

    Sorry – meinte Wasserstoff – nicht Wasserstoffperoxid…:-)

  • Maggie:

    Am Nikolaus ist GROKO aus!

    https://youtu.be/0rBN4uvvaQ0

  • BirgitM:

    Hallo ihr,

    es ist mir so wichtig, dass ich da nochmal nachhaken *muss*! Einfach wäre gewesen, Maggie anzuschreiben und zu sagen: Hey teste doch mal bitte. Hier gibt’s doch noch mehr Leute, die testen können, die feinfühlig sind und auch kritisch. Lest doch bitte nochmal!

    Schwermetalle und Gifte in Impfmaterialien, auch dass menschliche Zellen involiviert sind, wusste ich. Dass man Krebs einfach so mit in den Organismus einbringt, darüber hatte ich noch keine Untersuchungen gelesen – vor allem keine aus 2019.
    Was mich auch erschüttert hat, ist die Tatsache, dass man verschiedene DNAs mischt. Wie weit sind die in der Erforschung zur Zucht einer neuen Rasse (könnte ja damit so ganz nebenbei vonstatten gehen)?

    Ist der HTII auch dafür strikt genug formuliert oder braucht es eine Ergänzung?

    • Maggie:

      Liebe Birgit, ich hoffte eigentlich auf Beate, dass sie es mal prüft, aber die ist gerade nicht in der Lage. Nun teste ich, dass alles in den Impfstoffen, was uns schadet transformiert wird, aber die HT laufen nur zu 40%. Gut, dass ich das bei der Gelegenheit feststellen konnte. Sie werden von Satelliten aus “bearbeitet”, die aber nun von der UZS abgesaugt werden.

      Das kann auch der Grund sein, warum das manchmal mit den Chemtrails nicht recht klappt.

  • BirgitM:

    Hallo Timm,

    hab nur ein Mobil Daten Kontingent. Hab nur gekuckt, von wem die Videos sind. Mein erster Kommentar ist ja ein Auszug aus einem Artikel von Mike. Die Studien aus dem zweiten Film werden wohl jene neuen aus Italien sein – siehe oben.

  • Maggie:

    Warum sich nichts verändert

    https://www.youtube.com/watch?v=Tj4lYOQVvkg

    Schon gehört, aber dennoch noch mal so heftig, wie alles ausgeklügelt ist und wir nur am Nasenring vorgeführt werden

  • Maggie:

    Ein UNFASSBARES Angebot! – Rette sich wer kann!

    WIR VERSUCHEN, DICH IN TRANCE ZU VERSETZEN ∞ Der 9D. Arkturianische Rat

    https://www.youtube.com/watch?v=7CrHnqI17jk

  • Timm:

    Aha!

    Ich wusste, dass dieser Daniel Scranton was am stecken hat!

    Er lacht schon so falsch.

    Vorsicht auch vor der ganzen Spirituellen Gurus wie Aaron Daughty, Victor Oddo, Phil Good, Bridget Nielsen usw.

    Die sind allesamt fremdgesteuert. Wodurch das auch sein mag.

    Durch Aaron kan ich zu Bridget und von Bridget zu Daniel Scranton.

    Falsches Volk…

    Aaron redet von Spiritualität und Geld und trägt eine weiße Smartwatch und seine manifestierte Freundin kocht sich im Hintergrund etwas in der MIKROwelle.

    Vorsicht ist geboten.

  • Alex:

    Aaron Doughty, Ralf Smart, Teal Swan, alles satanische Möchtegerngurus.

    Bei Aaron habe ich mal auf einem Video im Hintergrund einen Ziegenkopf mit den Chakren oder so gesehen, Teal Swan ist sowieso versaut bis zum Geht-nicht-mehr und Ralf Smart hat gErne gezischelt beim reden und hat nichts schlechtes über die Annunaki sagen können. Ich habe das Video oben zwar intuitiv nicht angeschaut, aber der Kommi von Timm hat mich gerade dazu angeregt. Hoffe, dass ich das Thema nicht verfehle.

    Herzensgruß

  • Martha:

    Seitdem Aaron Daughty mitten in seinen Videos zusammenhangslos „as above so below“ sagt und immer wieder Hänger hat Bzw sich plötzlich irgendwie verliert und wieder fängt, habe ich ihn deabonniert 🙂

    Ich will garnicht wissen welches Wesen da am hantieren ist

  • Martina:

    Hallo, auf Transinformation.net heute folgender Beitrag, warum die Erde noch nicht endgültig befreit werden konnte: https://transinformation.net/warum-die-lichtkraefte-die-erde-noch-nicht-befreit-haben/

  • Frances:

    Bei infinite Waters (Smart) und Teal swan gebe ich Alex absolut recht! Doughy kenne ich nicht! Bei infinte Waters muss man wirklich aufpassen, ich bin mal in meiner eso Zeit fast auf ihn reingefallen. Wobei seine Kirchen Gleichen Auftritte mich dann doch abgeschreckt haben und natürlich die Zusammenarbeit mit teal swan! Das sie dunkel ist, sah ich mit einem Blick! Die Frau hat Anhänger ohne Ende! Bei jedem der eine so große Anhänger Zahl hat, überprüfe ich den Kanal! Die andren oben genannten kannte ich gar nicht.

    Herzens Gruß
    Frances

  • Maxima:

    Ihr Lieben …ob
    Ich weiss nicht ob es hierhin gehört
    Aber ich bin sehr fassungslos
    Seit 6 Wochen arbeite ich in einer Einrichtung für Menschen mit Hilfebedarf.
    Sie wird von waschechten Anthroposophen geleitet.
    Nur kurz…da Smartphone…wie stets
    Ich kann machen was ich will…ist Alles falsch
    Eigeninitiative ist unerwünscht
    Jedes Mimik Spiel wird begutachtet.
    Bisher sind mit mir 3 Menschen neu dazugekommen
    ALLE haben Probleme mit Transparenz
    Authentisch sein….es ist kaum zum Aushalten.
    Ich habe das Gefühl…sie sind total programmiert…
    Halten sich für unfehlbar…glücklich…sind jedoch stets so sehr beschäftigt…strenges Regelement
    Erzengelanbetung etc.
    Sie merken wohl..das ich da nicht mitmachen kann.
    Es ist fürchterlich…ich hab mich so auf den Job gefreut…
    Herzgrüsse

  • Frances:

    Ah du liebe Zeit! Dieser Daniel Scranton ist ja Mega Dunkler! Das sehe ich mit einem Blick! Da reicht meine Intuition komplett aus, der Mann ist Ein Dunkelanbeter!! Der Typ hat wohl Zuviel seiner eigenen Trance Videos mitgemacht! Ernsthaft gruselig dieser Trance Text und seine channeling Videos. Wieso fallen da soviele Menschen drauf rein? Einsamkeit eventuell? Sich zugehörig fühlen? Und danach geht es einem noch mieser als vorher.

    Herzens Gruß
    Frances

  • Frances:

    Hallo Maxima, ich kann dass was du über Anthroprosophen erählst total bestätigen. ich war ein paar Jahre sehr viel mit Anthros ´zusammen durch das Schulsystem und Kindergarten.

    Viele von Ihnen sind extrem dunkel und Egoman. R. Steiner ist ein Gottgleiches Wesen für viele.
    Das mit dem programmieren könnte wirklich stimmen. Nicht alle waren so aber gerade die Menschen der Christengemeinde (Steiner Kirche) waren echte Brocken. Die Energie ist sehr männlich dominant.

    Keiner ist Bereit auch nur ein Fünkchen rn auch wenn es um das Wohl anderer geht. Ich habe dort viel schlimmes erlebt

  • Alex:

    In einem Video, das Teal Swan und Ralph Smart gedreht haben, hat Teal Swan sogar das Satanszeichen gemacht.

    Wie verblendet und hypnotisiert war ich, als ich das nicht wirklich hinterfragt hatte? Ok, ich hatte mich schon gefragt, was das sollte, aber dann kam die Antwort, dass es nix satanisches wäre. Kuckuck!

    Dann gibt es noch diese Laila Santini, die das eine oder andere Video mit riiiiiesigen Engelsflügeln gemacht hat. Dann gibt es da eine Kundalini Yogini, die ihre Seelenfamilie (irgendwelche Aliens) getroffen hat.

    Und die alle verraten uns jetzt, wie das Gesetz der Anziehung funktioniert, wie man erleuchtet wird, wie man seine Kundalini erweckt, wie man noch viiiiiel erleuchteter wird, wie man Geld macht, wie man meditiert und wie man noch viel viel viel erleuchteter wird, wie man seine “Dualseele” findet, wie man das Negative ignorieren soll usw. usf.. Die sind schon soooo erleuchtet, dass es schon wieder total düster wird von dem ganzen “Licht”.

  • Maxima:

    Liebe Frances
    Herzlichen Dank für Deine Antwort.
    Männlich dominant. Das passt.
    Es gilt nur das eigene Wort.
    Egoman.trotz zur Schau gestellte Nächstenliebe.
    Ich könnte viel erzählen….
    Unverständlich…v.A. für Herzensmenschen.
    Schade das Du es auch so erleben müsstest.
    Natürlich findet man sie überall..schädlich ist es…wenn leitende Angestellte so ticken…
    Möglicherweise muss ich mich nun nochmal nach einem anderen Job umsehen…anstrengend in meinem Alter…aber sei es drum.
    Die von Herzen alles Liebe

  • Denise:

    Wow, Daniel Scranton kannte ich nicht. Aber das Video hat mir gereicht!! Hahah
    Da wird ja ganz offen und direkt „abhängig gemacht“.
    Teal Swan und Ralph Smart… ja Ralph ist auch echt extrem! Ich war mir bis heute nicht so sicher wegen ihm. Bin ihm eine Weile gefolgt aber das hörte schnell wieder auf, als sich meine EigenSchwingung veränderte.

    Teal Swan Ja genau Alex… zu sexuell unterwegs.

    Herzgrüsse an euch alle

  • Denise:

    Gibts da nicht nen extra Beitrag für solche Berichte über spirituelle Berater und Gurus usw?
    Laila Santini ist auch sehr gefährlich. Spirituelles Ego wird da ganz arg bestätigt und betätschelt.

    • Maggie:

      Ich bin mir ziemlich sicher, dass es da einen gab, kann ihn aber nicht finden und erinnere mich nicht mehr an den Titel. Überhaupt ist ein ziemliches Durcheinander in den Kategorien und ich finde keinen WordPress-Spezi, der sich da auskennt. Da hatte sich einfach von selbst etwas verändert …

      PS
      Habe ihn gefunden, ist aber nicht geeignet:

      https://bewusstseinsreise.net/erfahrungen-mit-heilern/

  • BirgitM:

    Hallo Maxima, hallo Frances,

    die schlechten Erfahrungen mit den Steiner Leuten muss ich leider bestätigen (Kinder waren beide eine zeitlang auf der Waldorffschule). Nicht alle sind zum Glück so, manche haben allerdings beide Fäuste in den Hosentaschen geballt.
    Man muss sich anbiedern, sonst gilt man nix.

    Hoffentlich findest du einen guten neuen Job, Maxima!

    Gruß,
    Birgit

  • Frances:

    Gibt es denn überhaupt Videos die man auf seiner Reise mit gutem Gewissen anschauen kann? Ich kennen einen englisch sprachigen guten Channel. Dort bin ich aber kaum noch unterwegs, weil hier sowieso alles abgedeckt wird. Katherine Horton ist soweit ich weiß auch sauber.

    Herzens Gruß
    Frances

  • Uwe:

    Ich habe mir früher auch massenhaft diverse Bücher und Videos reingezogen, sei es die Romanfigur Anastasia oder Laila Santini und habe mir jeweils das als Inspiration herausgepickt, was ich als stimmig empfand. Heute jedoch langweilt mich das meiste davon, genauso wie das ganze Kasperle-Theater der Politik und ich mag nicht mehr meine Zeit mit all dem verschwenden oder eingelullt auf einen Erlöser warten. Und Channelings kann ich mir z.B. gar nicht mehr anhören. Aber trotzdem hat alles seine Daseinsberechtigung. Es gibt immer Leute, die gerade erst beginnen aufzuwachen und die kommen dann halt in der Regel als erstes mit diesem New Age Kram in Kontakt und entwickeln sich dann weiter. Ich denke, die wären wohl schlicht überfordert, gleich auf einer Seite wie dieser hier zu landen und von Anunaki Göttern, Reptos, Weltraumschlachten, seelenlosen Hybridwesen, KI-Viren, Quantencomputern im Weltraum usw. zu lesen. Die volle Wahrheit auf einmal könnten sie gar nicht verkraften bzw. sie würden uns schlicht für die absoluten Spinner halten, die total aus der Reihe tanzen. Der Sprung für ihren Bewusstseinsstand wäre einfach viel zu groß.

    Ja, nicht alles ist harmlos, was da so von den Möchtegern-Gurus gelehrt und versprochen wird, da muss man schon sehr auf seine Intuition hören. Ich persönlich halte es für gefährlich, mit Kundalini-Erweckungen und Merkaba-Meditationen etwas erreichen zu wollen, wofür man in seiner Entwicklung noch nicht soweit ist. Genausowenig kann man willentlich seine Dualseele finden, die kommt schließlich erst in dein Leben wenn man dafür auch bereit ist. Was aber noch lange nicht heißt, dass man dann auch gleich ein Paar wird. Meist gibt es erst mal eine himmlische Zeit, wo man sich absolut verbunden und verstanden fühlt und das Gefühl hat, Zeit und Raum würden nicht mehr existieren und es ist als würde man sich schon ewig zu kennen und kurz darauf wirst du in die Hölle katapultiert, so war es auch bei mir. Aber sie ist ein starker Katalysator in der Entwicklung und beschleunigt die Transformation des Ego.

  • Alex:

    Dualseele? Ich glaube an sowas schon längst nicht mehr! Ist doch auch New Age Zeug oder kann hier jemand überzeugend etwas anderes Berichten?

    Ich dachte mal in meiner Drogenzeit, dass ich meine Dual/Zwillingsseele gefunden hätte. Wir haben uns übers Feiern kennengelernt. Zum ersten Mal sprachen wir miteinander im abgefucktesten Schuppen in ganz Stuttgart, wo die Creme de la Creme der Finsternis noch bis Mittags Aftehour (Party nach der Party) gemacht haben, und sie hatte irgendwas von Beziehungen gefaselt, ich saß voll drauf mit Sonnenbrille im Dunklen und dachte nur:”So eine Verrückte!”

    Dann hat mir irgendwann später mal irgendeine ihrer damaligen Freundinnen mir erzählt, sie wolle mal mit mir….. Ihr wisst schon was…

    Dann hatte ich mich bei ihr gemeldet und wir trafen uns zum ersten Mal. Wir haben uns Alkohol und MDMA reingehauen, bis wir in Trance waren. Ich spürte eine Energie, die ich “Präsenz des Teufels” damals nannte, was wohl eher eine Besetzung war.

    Wir hatten auch beide einen Blackout und waren danach voll verliebt ineinander. Also ich weiß nicht, ob das Fake war, gleichzeitig hatte ich auch noch dauernd davon gelesen, dass die Dual/Zwillingsseele kommt, sie auch. Wir waren voll in diesem Film drin und ich muss aber auch sagen, dass unsere Beziehung in allen Hinsichten manipuliert wurde. Ob wir uns je wirklich geliebt haben, kann ich nicht mal sagen, weil wer weiß, was das alles war. Es wurde dann gegen Ende sehr schmerzhaft zwischen uns, und wir erlitten heftige Angriffe von dunklen Wesen. Sie dachte, dass ich sie angreifen würde.

    Dann wars vorbei, ich war im tiefsten Loch meines Lebens, jeden Tag Selbstmordgedanken, Schmerzen, die sogar ins Physische gingen über Monate, was ich mit Feierei und Drogen versucht hatte zu heilen, bis die Besetzungen immer heftiger wurden, meine “Freunde” mir auf die Nerven gingen, alles sich immer weiter zuspitzte, bis ich dann diese HP gefunden hatte, Boooom! Seitdem ist diese ganze Action vorbei und wurde und werde immer reiner und reiner.

    Aber wenn das meine Dualseele oder so war, dann weiß ich echt nicht mehr, in was für einem Universum ich hier gelandet bin.

  • Richard Ashcroft:

    Hallo zusammen, anbei was sehr subjektiv Unfassbares aber eben “unglaublich”: Ich lese vorhin hier gerade “meinen” Namen und komme dann irgendwie auf die Idee R.A. zu googeln. Klar weiß ich, daß er in der Britpop-Szene bei den verschiedenen Bands selbst seeeeehr beliebt ist – und so verwendete ich den Namen auch aus einer humoristischen Laune heraus in einem spirituellen Drehbuch, welches die polit. Entwicklungen, insbesondere 9/11 (“We skip god”, “überspringen Gott” “10”) geheimwissenschaftl. unter die Lupe nimmt.
    Wie ich also so google, springt mir sein Geburtsdatum ins Auge. Es ist der 11. September..

  • Denise:

    Hallo Leu(ch)te,

    dieser Rudolf Steiner… WOW. wusste nicht dass das so ein tragisches spirituelles Thema ist!! Kannte ihn bis heute nicht. Jetzt weis ich bissjen was abgeht dank Google.

    Sonnenblume: ich kann genau nachvollziehen was du da beschreibst. Hatte das selbe mit der Dualseelenszene.

    Dazu lieber Alex: da bin ich quasi ein Profi in der Ego-Dualseelenszene. Ich bin da wirklich durch und hatte Glück, dass ich die Seele bin die ich auch bin und das für mich und meinen Aufstieg nutzen könnte das Wissen usw. Aber jetzt weist du was? Ich bin glücklich in meiner Partnerschaft. Als ich losgelassen habe und mir wirklich einen abtransformiert habe nach 4 Jahren und auf mehrere Frauen mein Dualseelen/Zwillingsflammen Film projiziert habe…. kam Sie endlich und erkannte Sie sofort in den Augen. Es war sowas von KLAR und im dem Moment entstand auch ein Zustand oder eine Dimension die Neu für mich war und ich zitterte am ganzen Körper. War schön :).
    Es gibt wirklich viele Infos in dieser Szene auch viel Wahrheit, aber eben auch komplett das Gegenteil und es gibt so viele Menschen, die nicht aufhören und kalt werden weil es sich fast nur im Kopf abspielt. Mein ganzes WISSEN konnte ich aber sozusagen wegschmeißen, als das wirklich wahre triggern und Ego Ding mit meiner Partnerin kam.
    Face to Face und Körper an Körper und du kannst nicht abhauen. Du kannst nicht flüchten vor der Liebe es ist unmöglich. Das Ego „stirbt“ ENDLICH.

    Vieeele liebe Grüße

  • Nathalie F:

    https://youtu.be/IJFDDeNASSA

    Ich finde das aktuelle Video von Jennifer sehr wichtig.
    Internetsucht: Absaugen von Lebensenergie

    Geht es Euch nicht auch wie mir, dass Ihr ständig recherchiert und immer leerer werdet?

    • Maggie:

      Liebe Nathalie, es ist nicht das Internet, sondern die Installationen in den Geräten. Diese haben wir in den letzten Wochen schon transformiert und gestern erneut nachgelegt. Für neue Geräte kann ich nicht garantieren, doch die alten wurden von übergriffiger Technik befreit.

  • Alex:

    Liebe Natalie,

    da brauche ich mir das Video garnicht anschauen, weil es ja irgendwo so sein muss. Dieses Gefühl habe ich hier auf der HP jedoch nicht, muss ich dazu sagen. Hier wird mir nichts genommen, das kam mir gestern oder so noch mal richtig in den Sinn, weswegen ich sehr dankbar für diese HP bin!

    Aber zurück zum Thema:

    Ich habe seit einer Weile aufgehört zu recherchieren und es geht mir super. Ich glaube, die Energie wurde immer angezapft, weil ich es gemerkt habe, dass ich musikalisch total unkreativ wurde. Seitdem ich keine Truthervideos mehr schaue und nicht mehr rumsuche wie ein Irrer, hat sich das gelegt. Man sucht hier und da, dann denkt man, man hätte was gefunden, dann kommt gleich die Gegentheorie, bla bla bla. Man wird verwirrt, weiß nicht mal , ob es so stimmt usw. usf..

    Klar, viel Wahrheit versteckt sich darin auch, aber es raubt Zeit und Energie. Ich habe mich schon mal hier gefragt, ob es denn überhaupt gut sei, dass wir diese Videos in uns reinhämmern, was nicht leicht zu beantworten ist.

    Gute Videos informieren und bringen dich deinem Ziel eher näher, als Infos/Videos, die verwirren oder so. Ich merke mittlerweile, wenn ich in einem Video unruhig und dauernd was anderes machen will, dann ist es auch nix für mich. Wenn ich ruhig dasitzen kann und aufmerksam zuhören, dann war es gut für mich.

    Viele Videos klicke ich hier schon intuitiv nicht mehr an.

    Herzensgruß

  • Alex:

    Hallo Denise,

    ja dann war sie es etwa doch? Ich hatte genau dieses Egogetriggere. Man konnte Wissen ohne Ende haben, aber dieses Spiel lief einfach, was ich aber heute mit Besetzungen erklärt hätte.

    Es fühlt sich heute eher für mich an, als hätten die Dunklen mich damit verarscht. Erst mich so lenken, dass ich daran glaube, dann passierte es in meiner Realität, das Erkennen in den Augen hatte ich mit 2 Frauen/Mädels. Aber wir waren alle voll auf Drogen, warum sollte in der Zeit, wo ich auch teilweise im New Age – Denken war, meine Dual-/Zwillingsseele kommen? Komischerweise geschah danach eine riesige Heilung, aber das ist mir noch zu wischi waschi.

    Ich lege mich darauf nicht fest und möchte mich damit auch nicht verrückt machen, weil ich eh mit der Frage gerade nichts anfangen kann, ob es denn so war oder nicht.

    Danke für deine Erfahrung

    Herzensgruß

  • Uwe:

    Lieber Alex, so wie du es beschrieben hast, glaube ich kaum, dass es die Dualseele war (ich würde mal sagen, das waren nur die Auswirkungen von MDMA, das öffnet vorübergehend das Herzchakra sperrangelweit). Denn wenn du das wirklich mal erlebt hast, dann fehlen dir einfach die Worte, das Erlebte zu beschreiben. Es ist mit nichts zuvor vergleichbar. Aber wie gesagt, suchen bringt eh nichts und es kommen ja nur die Wenigsten überhaupt in die Verlegenheit, auf ihre Dualseele zu treffen.

    Ich hab es auch erst hinterher realisiert, dass es die Dualseele war, als sie schon längst wieder weg war. Ich versuchte, das Erlebte zu verarbeiten und habe mich natürlich auch etwas im Internet schlau gemacht, was meine Vermutung mit der Dualseele bestärkte, auch weil die Verbindung trotz zigtausenden Kilometern Entfernung weiterhin telepathisch bestand. Hier ziemlich weit unten auf der Seite steht was darüber, wie man seine Dualseele erkennt und ich dachte nur Wow… das kommt mir doch alles sehr bekannt vor. http://www.sensible-seele.net/Test-Sind-Sie-hochsensibel

  • Denise:

    Alex anscheinend war sie’s nicht weil sonst wäre sie bei dir oder?

  • Timm:

    Lieber Alex und die anderen die dazu kommentiert haben:

    Dass Ralph Smart und Teal Swan betroffen sind, kam mir auch intuitiv! Ich kehrte es aber bei seite..

    Dass Teal versaut ist, ist keine Frage. 😀

    Auch dachte ich mir, dass Ralph unter Vertrag von Youtube ist und somit Skript halten muss.
    Als er sagte, dass er einen 1M$ Check von Google bekommen hat.

    Interessant, wie weit die Esoterische Szene reicht.

    Ich danke euch für eure Warnung!
    Soviel Zeit habeb sie mich täglich gekostet.

    Jetzt ist Schluss damit. 🙂

    Ich danke euch.

    Alles Liebe euch!♡

    Timm

  • Denise:

    Alex das mit den Augen hatte ich auch zwei mal mehr. Es fühlt sich aber ein riesiger Unterschied bei der richtigen!!!!! Es ist aber auch echt interessant was es für Geschichten gibt und welche Möglichkeiten sich in einem Individuellen Leben ergeben was die Liebe zwischen zwei Menschen betrifft. Bin da immer ganz „Ohr“ 🙂 und auch ganz HERZ hihi.

    Mir fällt auf du erwähnst deinen Drogenkonsum von damals so oft wenn du von deinen Erfahrungen sprichst. Warum? Gibt es einen Ego-Grund oder identifizierst du dich noch mit dem Thema?

    Liebevolle Herzgrüsse

  • Richard Ashcroft:

    Nachricht von Gott.. Karel Gott: “Fang das Licht…” 😉
    https://www.youtube.com/watch?v=joLZ3Qq2RFk

  • Richard Ashcroft:

    Nachricht von Gott… Karel Gott: “Fang das Licht..” 😉 https://www.youtube.com/watch?v=joLZ3Qq2RFk (evtl. Zweitposting, weil er mir’s erste nicht anzeigt)

    Liebe Sonnenblume, das zu Steiner ist ja mal interessant, hatte immer nur von den “Versteinerten” gehört, was mich skeptisch machte. Zu “Dualseele” hat “Heart&Soul Readings” https://www.youtube.com/channel/UCQCJjvnpsiHAe3d68va88eA einiges gemacht, sinngemäß, daß wir in dieser Inkarnation nur schwerlich mit dieser auch zusammenkommen, aber, daß sie uns an die Qualität einer solchen Liebe erinnern kann, wenn es zu einer Begegnung kommt. Finde das ( so im Nachhinein ;)) auch logisch, da soviel Karma angehäuft ist und dieses m.E.n. erfüllt wird, wurde. Also weiter “Lichtfangen”! 🙂

  • Alex:

    Die Drogen haben eine Zeit lang viel Einfluss auf mich und mein Leben gehabt, was mich irgendwo geprägt hat. Ich war ja schon eine Weile am Erwachen und dann rutschte ich in diese Szene, vermischt mit New Age rein. Von da habe ich halt die meisten dunklen Erfahrungen oder vllt. die heftigsten? In der Zeit habe ich aber auch viel über die Dunklen gelernt. Wenn mal eine Erinnerung kommt, die nicht aus dieser Zeit stammt, dann erwähne ich auch keine Drogen.

    Ich habe nicht das Gefühl, mich damit noch zu identifizieren, aber mir kamen immer wieder Bilder hoch, dass ich angeblich damals die beste Zeit meines Lebens hatte, haha ja klar!

    Ich finde es eher erstaunlich, dass ich so viel und oft und offen über dieses Thema reden kann, ohne dass ich auch nur ein Mal Lust bekomme, es zu wiederholen. Ich wurde dadurch auch viel verwirrt, weswegen es sein kann, dass ich manchmal so Sachen hier schreibe, um die Verwirrung loszuwerden. Ich glaube, dass ich hier sehr viele Kommentare geschrieben habe, die nichts mit Drogen zu tun haben und dir aber besonders die mit den Dr. auffallen, kann das auch sein, Denise? Ich will es aber nicht überprüfen, wer Lust hat zu zählen, der darf gerne, haha.

  • Alex:

    Lieber Denise,

    ich habe jetzt zur Sicherheit mal die Gelegenheit beim Schopf gepackt und habe mal intuitiv alle falschen Identifikationen an die Quelle übergeben und um Heilung und Reinigung gebeten, so dass ich das reine und wahre Selbst sein kann, vllt. war das auch nötig?

    Vllt. habe ich dauernd nicht gewusst, wie ich es nennen soll, was mir da immer erscheint und es hat sich jetzt gelöst, nachdem Du mir eine Bezeichnung liefern konntest? Ich habe einen leichten Energiefluss spüren können, nachdem ich die Absicht erklärt habe, mal abwarten.

  • Erika:

    Liebe Bewusstseinsreisende,
    Ich habe es nicht so sehr mit Anastasia, Steiner oder sonst wem zu tun, sondern mit einer Gruppe von bewussten Schöpfern, die sich jetzt seit kurzem Selbstmanifestationsgruppe nennt. Alles nette Menschen, die von einer Hellsichtigen Frau geführt wird. Es werden in jeder Sitzung Aufstellungen zu einem bestimmten Thema gemacht.
    Ich dachte dort meine Heimat gefunden zu haben. War aber immer etwas verunsichert, weil ich glaubte nicht so intuitiv und so fühlend zu sein, wie die anderen. Ich war immer etwas hilflos wenn es darum ging sich in einen anderen der Gruppe hineinzufuhlen. Jetzt wurde ich als “Energievampir” bezeichnet und fühle mich total leer.
    Zum Glück gibt es diese HP.

    • Maggie:

      Uih, Erika! Hammer!
      In der Gruppe ist eine Frau, die die anderen aussaugt und sie betitelt dich als die Verursacherin.
      Du solltest dich mit Absichtserklärung trennen und alle Wege zu dir schließen. Offenbar warst du eh nicht ganz “dicht”, d.h. deine Aura ist offen.
      Wenn du nicht mehr hingehst werden die anderen schnell merken, dass du es nicht warst.

  • Denise:

    Danke für den liebevollen Austausch Alex.
    Ja, daran dachte ich schon in dem Moment, als es mir einfiel dich zu fragen. Ich prüfe immer alles bevor ich es rausgebe um mich selbst von den Erwartungen zu befreien die ich selbst nicht erfüllen kann und anderen möglicherweise übergebe „ausversehen“ vom Ego. Da bin ich arg präzise geworden. Aber ich kann auch nicht sagen ob es mehr Beiträge ohne das Thema waren. Jedenfalls hat meine Partnerin eher ne Resonanz da sie auch extreme Erfahrungen gesammelt hat in der Szene und ich ihr eben auch oft vorlese was hier so überall geschrieben wird :-). Hab ihr vorgeschlagen sich auch mal zu äußern. Wenn du das ernst meinst fühle ich mich sehr geschmeichelt dass ich dir Helfen konnte …oder wir 🙂
    Ich werde mir deine Methode auch merken für eventuelle Blockaden die manchmal noch versuchen an mir zu ziehen. Vielleicht identifiziere ich mich noch mit anderen niedrigen Dingen… ich werde Prüfen.

    Gruuusss

  • Tippitop:

    Booah. So ein fetter Satz von der Kanzlerin .. zum Tag der deutschen Einheit. Und kein Leit(d)medium ist in der Lage das aufzugreifen.
    Eine freche Backpfeife für jeden Ossi, der damals auf die Strasse gegangen ist.

    Angela Merkel
    ZitatAnfang”.. Die Ursachen für die Schwierigkeiten in der DDR haben die Menschen in unserer sowjetischen Zone damals zu UNRECHT beim glorreichen Zentralkomitee der SED und der Regierung der DDR gesucht. Dieses Denken führte ins Elend und zum bedauerlichen Zusammenbruch der DDR. Davor kann ich nur warnen, so etwas darf sich in der nun von mir nach dem Ebenbild der DDR geformten, neu formierten, neuen BRD NIEMALS wiederholen.”

    https://www.pravda-tv.com/2019/10/deutschland-merkel-und-die-ewige-allmacht-der-eliten/
    Ist die einzige Quelle, die ich zu diesem Zitat gefunden habe. Hat sie das wirklich gesagt?

    Hilfe, ich brauche einen Ekeleliteneimer .. Uah

    • Maggie:

      Oh, das ist ja ein sehr offener Artikel! Da traut sich aber einer!

      Merkel: „Niemals darf konkretes politisches Handeln – sei die Enttäuschung darüber auch noch so groß – als Legitimation dafür akzeptiert werden, andere wegen ihrer Hautfarbe, ihrer Religion, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung auszugrenzen, zu bedrohen oder anzugreifen.““

      Merkels Rede an die sterbende Nation mit der blutigen Moralkeule in der Hand

      Worüber an diesem Tag zu reden gewesen wäre, wurde oben bereits erläutert: Überwindung des extremistischen Linksfaschismus von SPS/KPD (= SED), Beendigung des linken Terrors gegen das eigene Volk. Merkel aber schwadroniert finster und bösartig: „Ihr könnt noch so enttäuscht sein, dass wir euch jetzt euer Land in bisheriger Form mit seinen Traditionen, Sitten und Gebräuchen wegnehmen und ganz Afrika und den Orient hier herein lassen, überall jetzt Moscheen bauen lassen und damit Deutschlands historische Existenz alsbald beenden.

      Ihr dürft euch nicht wehren, keine abweichende Meinung oder gar Kritik an der Regierung dazu äußern, denn – wie einst in der DDR – arbeiten wir Tag und Nacht daran, euch als reaktionäre Bedrohung und revanchistische Angreifer darzustellen und so entstellend zu stilisieren um dann freie Fahrt FÜR UNSERE ANGRIFFE auf EUCH zu haben, diese also dadurch zu legitimieren um euch letztlich mundtot zu machen.

  • ems:

    ich frag mich ernsthaft warum die noch keiner gekennedyd hat! Ich wüsste einen der’s gerne tun würde, hat leider kein Blasrohr und Probleme mit der langen Anfahrt…

  • Alex:

    Danke auch dir, Denise!

    Ich meine es natürlich ernst, nur weiß ich niht, on noch was da war oder nicht, so habe ich es mal transformiert. Kann ja alles Gründe haben, was man so erwähnt.

    Wenn es denn mal die Gelegenheit gibt und deine Partnerin will, kann sie sich ja gerne mal mitteilen.

    Herzensgrüße

  • Richard Ashcroft:

    Ich wollt nochmal anmerken, da ich vorhin über Karma sprach, auch dieser ganze Handy-Irrsinn laut R. Maucher Richtung Karma-Übertragung, -Flucht, -Betrug geht. Also wer von der Leserschaft hier den ganzen Tag in sein “Schmarrn-Phone” schaut, ist in dieser Hinsicht ein “Doppel-Agent”. A. Wagandt nennt das Handy schlicht einen “schwarzen Spiegel”. So wenn Du die Haupt-Dunklen und deren Manipulationen im außen weg hast, hast du immer noch die anderen – und dich selbst.. Gut, ich bin von der “krit. Masse” und dem “Kosmos”, Gott, etc.. überzeugt, aber man muß auch wirklich soweit es geht, knallhart zu sich selbst sein (Schattenseiten..)! Für mich lautet derzeit die wichtigste Frage: “Was. braucht. deine. Seele?” “Gott” kam dann am Sonntag bei mir durch..

  • Timm:

    Liebe Menschen,

    Ich bin bei meiner Suche auf Wasserfilteranlangen auf eine YVE & BIO GmBh gestoßen, welche das Wasser Hexagonisiert.

    Das Hexagon (Davidstern) schwingt in der 3X6 frequenz von Saturn.
    Wie auch Hyundai, Ford, U-Bahn Schilder usw.

    Ovale kreise und Runde Kreise Sind Symbole für Saturn und die 3X6 Frequenz. Der Teufelskreis.

    Die 6 steht für den Einklang zwischen Maskulin und Feminin.

    Nehmen wir 3 davon, habe wir den Vater, Den Sohn und den Heiligen Geist.

    Haben wir aber den falschen Geist, kommen wir zum falschen Sohn (dem Teufel) und finden somit nicht zum Vater. Zum Selbst.

    Finger weg!!!

    Ich habe aber einen recht günstigen Wasserfilter im Gegensatz dazu finden können:

    Ich poste ihn sicherheitshalber nachträglich sofort. 🙂

    Alles Liebe!♡

    Timm

  • Timm:

    Liebe Erika,

    Der Begriff Psychischer Vampirismus ist vorallem in der S. Bibel vorhanden.

    Man frage sich wo dieser herkommt und sich seinen weg in den Mainstream bahnt?

    Pass auf dich auf!

    Wir sind alle Feinfühlige Genies!!!

  • Lucky Luke:

    Ich möchte mitteilen,das ich gestern Infos bekommen habe,das Putin
    in Russland sein Volk für Dezember 2019 gewarnt hat.
    Es hat etwas mit dem stärksten Sonnensturm seit 250 Jahren zu tun.
    Ca. 10 Tage wird keine Sonne zu sehen sein-wahrscheinlich kommt es zum
    Blackout.
    In einem Interview bei Jo Conrad wurde der Zeitraum zwischen dem 19.12. bis 21.1.2020 als Blackout-Termin für Deutschland genannt.
    Also Essens- und Wasservorräte anlegen für ca. 14 Tage und warme
    Sachen,Holz für den Kamin bzw für eine Feuerstelle,auch
    Campingkocher und Gaskartuschen.Es wird Ernst !!!
    Zur Not kann man für die Zeit ins Warme verreisen.

  • sonnenblume:

    Zitat Lucky Luke,

    “Es hat etwas mit dem stärksten Sonnensturm seit 250 Jahren zu tun.”

    Bitte die Quelle nennen. In der Wetterforschung ist es derzeit
    noch nicht möglich, Sonnenstürme vorherzusagen. Es ist nicht
    zu erkennen, ob und wann die Sonne eine Eruption tätigen wird,
    schon gar nicht um M o n a t e im voraus.

    Mit Blackouts ist t ä g l i c h zu rechnen, aber nicht
    wegen eines Mega-Sonnensturms, sondern wegen der labilen
    Stromerzeugung unseres Stromnetzes. ( Wind, Solarenergie).
    Im Juni z.b. gab es 3 beinahe Blackouts und konnte nur durch
    massiven Stromzufuhr aus dem Ausland verhindert werden.

    • Maggie:

      Die Quelle ist der Börsenwolf, welcher allerdings auch die russischen Quellen nennt. Er behauptet, dass man 3 Monate im Voraus wissen würde, wie sich das auf der Sonne entwickelt und wie es sich auswirken würde. Das testet bei mir NEIN!

      Hier ist der originale russische Artikel:
      https://www.tvc.ru/news/show/id/169381

  • Birgit F.:

    Hier hat OSIRA das mit dem Sonnensturm auch erwähnt in den nächsten 3 Monaten:

    http://sternenlichter2.blogspot.com/2019/10/der-vollmond-am-13-oktober-2019.html

  • Kastanienbaum:

    Sonnenblume:
    08.10.2019 um 22:03 Uhr

    Danke für die Angaben!

  • Alex:

    False Flag oder Moslems gegen Juden?

    https://www.youtube.com/watch?v=uypaD0mmMkg

  • Kastanienbaum:

    Kastanienbaum:
    09.10.2019 um 14:06 Uhr

    Mein Dank galt Sonnenblume für einen Kommentar, der jetzt unter “Theosophische Ver-Steiner-ung” steht.

    • Maggie:

      Liebe Kastanienbaum, der Sonnenblume hatte deinen Dank sicher schon gelesen. Sorry!

      Auch dir vielen herzlichen Dank für deinen ausführlichen Kommentar, der mit dazu beitrug, mich für einen extra Beitrag zu entscheiden. Leider ist es nicht mein Thema und ich wollte nichts dazu verfassen, deshalb griff ich zu Wiki, kann es aber gerne austauschen, wenn du einen einleitenden Text schreiben willst.

  • ems:

    wir haben keine labile Stromerzeugung weil nachwievor viel zu viele AKWs und Braunkohle-Krafterke, wir haben ein labiles Stromnetz weil wir auch von dieser Seite nur ausgesaugt werden und nur das allernötigste in die Infrastruktur investiert wird!

    Man arbeitet ja auch bewusst auf einen blackout hin den man dann der Sonne unterschieben möchte.

    Und weshalb soll man bitte bei besonders großen Eruptionen 10(!) Tage lang keine Sonne sehen, wie passt das denn zusammen?!

    Panikmache und Vorbereitung…. die Notstandsgesetze wurden bereits 2012 aktualisiert….

    Im übrigen testen die Infos von Lucky Luke bei mir als unwahr!
    Möglicherweise sind seine Informanten selbst unsicher…?

    liebe Grüße Michael <3

  • sonnenblume:

    Hi ems,

    Deinem letzten Post ( 1. Abschnitt)muß ich leider widersprechen,
    weil er inhaltlich falsch ist. Unser Stromnetz ist äußerst
    instabil, weil die eingespeisten Energien sehr hohen Schwankungen
    unterliegen. Von den 30000 Windkraftanlagen ist gerade mal
    1% (!!!) eine verfügbare Stromenergie. ( weil die Anlagen
    meist entweder zuviel oder zuwenig Energie liefern für das Stromnetz, welches konstant in seiner Frequenz und in seiner Gesamtmenge gehalten werden muß.)

    Genauso verhält es sich mit dem Solarstrom. Kohle- und Atomkraftwerke liefern dagegen einen gleichmäßigen und damit einen sehr hohen Anteil an verfügbaren Strom für unser Stromnetz.

    Hier ein kurzen Video, daß dies nochmal veranschaulicht:

    https://www.youtube.com/watch?v=FNYeeqRMAo4

    Daß Deutschland immer mehr Strom aus dem Ausland zur
    Verhinderung von Blackouts zu Irrsinspreisen zukaufen muß
    ist leider fakt.

  • Birgit F.:

    Also ems, Sonnenblume, ich lese auch schon mal die verlinkten ARTIKEL. Ems hat mich zurecht gestutzt, als ich das FFT verlinkt habe bzgl. 5G. Er wird nicht einen Blick darauf geworfen haben! Und jetzt kommt schon wieder so eine gequirlte Kacke! Die Sonne geht auf ihr solares Minimum zu (11-Jahres-Zyklus)! Nur dann kann so ein Sonnenblitz greifen. Er kommt nicht von unserer Sonne, sondern von der Zentralsonne d u r c h unsere Sonne. Gebe hier nacheinmal einen Link zum L E S E N !

    https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2019/10/kosmische-strahlen-nahern-sich-dem.html

    Und aus dem Text ein Link zur Kontrolle der einfließenden Neutronen:
    https://spaceweather.com/images2019/03oct19/righthere.png

  • Franz:

    Einige Gedanken zum Blackout
    Es ist noch nicht ersichtlich, was dieser Blackout alles bezwecken soll. Fakt ist, dass wir darauf vorbereitet werden und es könnten nach diesem Blackout wohl Strompreiserhöhungen folgen.

    Der Energieverbrauch ist im (November) Dezember (Jänner)sicher am maximalen Höchststand. Die Städte befinden sich im weihnachtlichen Flutlicht, auch die Haushalte haben so diverse Zusatzbeleuchtungen. Die Wirtschaft muss infolge des Weihnachtskonsums auch auf Hochtouren fahren und bis dato hat die Versorgung immer geklappt, obwohl weniger Wasser fließt, wenig Sonne scheint und der Wind macht was er will.
    Schönen Altweibersommer wünscht Franz aus der Steiermark

  • Frances:

    Ich habe getestet, dass dieser Blackout von dem Lucky Luke berichtet nicht stattfinden wird. Es ist handelt sich hier um Panik mache. Ich habe es als unwahr getestet.

    Wie immer, testet gerne nach.

    Herzens Gruß
    Frances

  • Denise:

    Hallo,

    also ich fänds irgendwie auch mal gut son kleines Blackout. Dass die Menschen mal wieder ein wenig angetrieben werden in Richtung Eigenverantwortung. Vielleicht kann ich mir nicht Vorstellen, was es für Ausmaße hätte und wie sich die Menschen dann doch eher Ungünstig Verhalten usw.
    Meine Liebe und ich haben seit 6 Monaten gelernt ohne Strom, warmem Wasser und ein paar Möbelchen zu Leben. Es geht sehr gut.
    Kerzen, Campingkocher, Waschsalon.

  • Visionär:

    Zum Thema Blackout:
    Sonnenflecken, Flairs, Elektromagnetische Impulse der Sonne treten in den allermeisten Fällen zyklisch auf, und zwar meines Wissens in Zyklen von 11 oder 12 Jahren.

    Wenn es zur Entladung auf der Sonne kommt, spielt es jeweils eine grosse Rolle, ob diese in Richtung Erde “abgefeuert” wird, oder in irgend eine andere universale Richtung.

    Der heftigste, dokumentierte Vorfall geschah 1859, war weltweit zu spüren, und hat bspw. damals in Kanada, Raum Quebec, das gesamte Stromnetz für mehrere Tage lahmgelegt.

    Betrachten wir unsere heutige Infrastruktur mit elektronischen Schaltkreisen und Steuerungen überall, würde ein vergleichbares Ereignis in diesen Tagen einen um Faktoren gewaltigeren Schaden anrichten, der wohl auch nicht so schnell behoben werden könnte…

    Ob jetzt im Dezember wieder so ein Fallout zu erwarten ist, mag sein, vielleicht auch nicht. Aber dass es irgend wann wieder einmal zu so einem Vorfall kommen wird, steht für mich fest…

    Zum Thema Testen:
    Ich hab das echt meine Zweifel, ob man generell “Ereignisse der Zukunft” mit einem Pendel oder anderen Hilfsmitteln auf deren “Richtigkeit” testen kann. Wir werden immer wieder von sog. Hellsichtigen, Heilern u.a. auf kommende Vorkommnisse, Katastrophen etc. hingewiesen, und gemäss meinen eigenen Erfahrungen weiss in den meisten Fällen nicht mal Gaia selbst, ob die Zeit oder sie selbst dann überhaupt dafür bereit sein wird oder nicht. Es gibt zwar bestimmte Zukunfts-Potentiale oder Möglichkeiten, jedoch keine Sicherheit.

    Da in der momentanen Zeit sowieso viele Zeitlinien zusammenkommen, sich kreuzen, auseinander driften uvm., ist für mich eine verlässliche Voraussage in dem Sinne nicht möglich…

  • Maggie:

    Mehr als 524 Milliarden Euro aus Rentenkassen entnommen….
    https://www.youtube.com/watch?v=gcKjgqN6-qg

  • ems:

    liebe BirgitF,

    Das was du so zeitweise von dir gibst ist keinesfalls besser und oftmals nicht von hohen Schwingungen geprägt!

    Runterziehen klappt bei dir am besten und du scheinst es zu genießen!

    Titulierungen und Unterstellungen darfst du in dieser Form gerne für dich und deinesgleichen behalten!

    Gruß Michael

  • ems:

    Hallo Sonnenblume,

    das was du anbringst kommt noch zum absolut maroden Stromnetz hinzu, kein Thema.
    Wir hätten diese Probleme allerdings nicht, wenn man sich konsequent für alternative und regenerative Energie (keine Growiane und keine Zentralisierung sondern kleine Inselsysteme die man dann vernetzt!) entschieden hätte und auch dabei geblieben wäre!
    Speicherprobleme gibt es in manchen Bereichen überhaupt nicht, da z. Bsp. Wasser(pump)kraftwerke selbst speichern und nur im Bedarfsfall genutzt werden, alle anderen wären super sauber und sicher mit Druckluftspeichern abgefedert!
    Darüber sprach ich bereits vor rund 10 Jahren mit Herrn Scharnowski damals seines Zeichens der Chef der Bundesnetzagentur, der mich zu einem runden Tisch mit Vertretern der 4 großen Energieproduzenten eingeladen hatte!
    Ich hatte mit der Begründung abgelehnt dass ich mir nicht den Mund fusselig rede und die Herren in sich hinein grinsen und letzendlich doch das tun was ihnen gefällt, nicht sinnvoll ist!
    Es müssen keine Speichermedien für horrende Forschungsgelder erforscht werden wenn man bereits auf funktionierende, sichere und sinnvolle Systeme zurückgreifen kann! Man könnte längst alles aufgebaut und gesichert haben – Verbesserungen sind immer willkommen!

    lieben Gruß Michael

  • ems:

    Und anscheinend haben hier einige ganz viel Spaß an Überproduktion und der Wegwerfgesellschaft!
    Reduzieren und masshalten sind für einige hier scheinbar Fremdworte!
    Schade!

  • ems:

    und im übrigen könnt ihr euch jetzt gerne so auslassen wie ihr das gewohnt seid – ich lese nicht mehr mit!

  • Grid:

    Liebe Mitreisende,

    ist es denn nicht möglich, sachlich miteinander umzugehen? Wenn jemand etwas postet und man damit nicht einverstanden ist, dann bitte Gegenargumente austauschen und nicht von “gequirlter Kacke” sprechen, das ist eine absolut unterirdische Bewertung.

    Heute morgen habe ich ein Video über die Anwendung von 5G in China gefunden, da hat’s mich umgehauen. Mir haben die ersten 14 Minuten gereicht, weiter bin ich bisher nicht gekommen, muss das in kleinen Dosen zu mir nehmen:

    https://www.youtube.com/watch?v=lfzt-7iHkAc

    Schönes Wochenende

    • Maggie:

      Oh!!! Ich sehe, ich bekomme hier einiges nicht mit!

      Es tut mir Leid, aber ich lese auch nicht mehr jeden Kommentar oder überfliege ihn, weil ich einfach im Moment müde bin und andererseits gerne mal unsere Erfolge der letzten Tage genießen würde. Ich habe nämlich den Eindruck, dass wir alle Invasoren heimgebracht haben. Sie spielten ein perfektes Spiel – aber nun hats ein Ende und wir können mal was Neues erfinden! OK. vielleicht noch ein wenig zu früh, da wir ja hier noch immer mit deren Minnions zu tun haben, die am Rad drehen, weil sie die Weltherrschaft wollen, aber merken, dass von “behind” keine Kraft mehr kommt.
      Und vor allem sollten wir uns auch jetzt mal mehr um die Krankheiten kümmern und sehen, wie wir da mit Transformationen einlenken können. Das ist noch mal eine Herausforderung, die sogar eilt, denn die Not ist noch groß!

      Euch allen auch ein inspirierendes WE!
      Von ❤ Herz zu Herz ❤ – Maggie

  • BirgitM:

    Maggie, die Krankheiten scheint mir nehmen zu… die sprühen ja auch Tag und Nacht. Alles dicht da oben am Himmel. Ständige Müdigkeit, ein Gefühl ähnlich wie Grippe, überall tut’s weh, ständig Reizhusten, der zum Abend hin schlimmer wird.

    Gibt’s auch ein Programm, das bestehende Krankheiten schlimmer macht? Fällt mir in dem Zusammengang ein.

    • Maggie:

      Liebe Birgit, das mit dem Chemtrails war wieder ein Extremfall. Auch ich habe 2-3 mal gemerkt, dass ich sie mit den bisherigen Methoden nicht auflösen konnte und in DE waren an vielen Orten gar keine, an anderen, wie bei Michael, waren sie unauflösbar trotz HT. Wir haben dann entdeckt, dass es sich um Datenbehälter Chemtrails handelte, eine unglaubliche Show, die wahrscheinlich auch noch Programmierungen Depression usw. enthielten. Dann gab es auch noch eine Maschine, welche mit Chemtrailsprüungen zusammen wirkten. Beides haben wir nun aufgelöst.

  • Frances:

    Birgit, was du beschriebst trifft exakt aber wirklich exakt auf mich zu. Wohnst du im Norden von Deutschland? Ich habe vor einigen Tagen immer wieder versucht die Chemtrails hier im Raum Hamburg aufzulösen.

    Seit 3 Tagen habe ich wieder elende Körperliche Symptome. Ich bin gerade so müde! Maggie dass mit den Depressionen passt ebenfalls. Ich versuche ständig mich zu heilen ernähre mich gesund versuche mich zu bewegen und zu transformieren. Seit Monaten geht es mir immer wieder schlecht, mit exakt den Symptomen die Birgit beschreibt.

    Versuche mich jetzt eine Woche (ich habe Urlaub) etwas zu regenerieren.

    Herzens Gruß
    Frances

  • Cor:

    Hallo zusammen

    Dass man zunehmend versucht die Menschen zu überwachen und über KI zu beeinflussen, war mir klar, aber dass es mittlerweile so offensichtlich gemacht wird, raubt mir fast den Atem – ganz besonders deshalb, weil es scheinbar kaum sichtbaren Widerstand gibt.
    Hier mal der Link dazu:
    https://www.youtube.com/watch?v=lfzt-7iHkAc&feature=youtu.be
    Gibt es eine Möglichkeit an diese Frequenzen anzudocken, um da mal ein bisserl was durcheinanderzuschütteln oder gibt es überhaupt einen Weg sich da zu schützen?
    Ich bin völlig durch den Wind ….

  • Tippitop:

    Zitat “.. Dann gab es auch noch eine Maschine, welche mit Chemtrailsprüungen zusammen wirkten. Beides haben wir nun aufgelöst. ..”

    Schön Maggie. Das sind doch gute Nachrichten. Das sind wirklich Dinge, die wir sehen können. Vieles können wir nicht sehen. Aber wenn über unseren Köpfen überall die Streifen sind, dann frustriert das schon ziemlich. Trotz Dekrete und Manifestationen.
    Bewundernswert, dass ihr noch die Geduld aufbringen könnt.
    Ich würde am liebsten manchmal einen Hammer nehmen ..

    • Maggie:

      Nun, ich habs schon so oft gesagt, dass unsere Strategie die ist, dass wir die unsichtbaren Kraft- und Technik-Quellen dahinter zuerst in die Schranken weisen und dann erst im Natürlichen arbeiten. In Sachen Chems haben wir beides gemacht. Das Beispiel zeigt ja, dass sie die Maschinen (Computer) schnell wiederherstellen können und auch noch erweitern und sich immer wieder was einfallen lassen, um uns zu frustrieren. Also müssen die Invasoren-Techniker und ihre Gerätschaft zuerst weg und zwar nicht mit einer Bombendrohung – und weg sind sie …. Sie sollen einfach nur ihr Dunkelspiel aufgeben und sich einer anderen Aufgabe zuwenden.

  • Alex:

    Super Maggie,

    die Krankheiten gehören weg und danach kann es von mir aus auch die Homosexualität sein: Ich glaube nämlich nicht, dass das etwas wirklich natürliches ist. Die sind ein bissl zu tuntig und irgendwie, was in einem meiner Kommis steht, haben die ja bewusst oder unbewusst keine guten Absichten, was die scheinbar mit der Technoszene gemacht haben. Ich habe mal erlebt, wie ein Schwuler zu jemandem mit spotthaftem und angeekeltem Ton “He is straight” gesagt hat, worauf ich dann geantwortet habe, dass die Schwulis ohne uns Heteros aufgeschmissen wären, worauf er meinte, dass es doch noch genug in den Samenbänken gäbe und man sich Kinder züchten kann.

    Ich habe soger in meinen Körper seine widerlichen Schwingungen wahrnehmen können, da hat “die Hölle” oder der Satan himself zu mir gesprochen.

    Zu den Chemtrails: Heute schöner Himmel bei mir.

    Zu ems:

    “deinesgleichen”

    Für wen und was hältst du dich, ems, wenn du deinesgleichen sagen kannst? Ich fand es ja schon krass, was er zu mir geschrieben hat, aber jetzt ist es an Nievaulosigkeit nicht mehr zu übertreffen.

    Der Typ lauert auf schwache Momente von jemandem und stellt sich dann sofort als was Besseres hin, widerlich! Den Typen werde ich vllt. nie mögen. Schau mal Frances, das ist echte Überheblichkeit.

    Allen Herzensgrüße

    ems Sondergrüße 😉

  • Markus:

    an Birgit u Frances,..eure genannten Symptome (Depression, Antriebslosigkeit,..) kann ich nur zu gut bestätigen… die letzten Tage war das wieder heftigst… es ist echt zum Kotzen wenn ma soviel gutes vorhätte und dauernd dermaßen eingebremst wird.. chemtrails waren hier in meiner Gegend, Raum Regensburg auch übelst viele, die sich aber grad auflösen u die Streifen der aktuellen Flugzeuge lösen sich auf (so wie früher)

  • BirgitM:

    Oh Frances, lass dich drücken, ich fühl mich genauso – am anderen Ende von Dt, nördliche Oberpfalz. Die Abstände zwischen den Depressions-Attacken werden immer kürzer, meine Insassen drehen bei jedem Angriff am Rad. Heißt, ich krieg’s von außen und von innen ab. Uahhhhh
    Dazu noch Zahnschmerzen und Schmerzen am alten KI Andockpunkt im Kiefer.

    Bin gespannt, Maggie, ob’s jetzt besser wird. Danke für eure Mühe!!! 🙂

  • BirgitM:

    Nicht dass ich den Hickhack, der hier stattfindet beschönigen will, trotzdem bitte beachtet, dass das von außen kommt, das sind nicht wir! Ich merk sowas immer ganz deutlich am Verhältnis zwischen den Insassen und mir. Wenn ich könnte, würde ich sie eigenhändig erwürgen. Blöd gelaufen, man kann ‘Gespenster’ ja nicht umbringen *bmg*.

    Sollte doch jetzt nachdem Maggie und Team die Maschine(n) transformiert haben und diese Typen zurück geschickt haben, aufhören.

    • Maggie:

      Liebe Birgit, da du es hier immer wieder kundtust, dass du noch immer mit den Insassen kämpfst, muss ich nun auch mal schreiben, dass ich teste, dass du frei bist. Auch heute habe ich wieder gefragt, ob ich dir helfen kann/darf – Nein! Was ist da nur los bei dir? Vielleicht kann es jemand anderes sehen?

  • Alex:

    Für die Faulen (bin ich in mancher Hinsicht):

    Ich verfüge, dass jedes Mal, wenn Chemtrails in meinem Bereich und überall gesprüht werden, auf jeden Meter eines jeden Chemtrailstreifens, sich ein SRI YANTRA nach der Liste “Chemtrail Transformer” und ein Heiltransformer gegen Chemtrails automatisch installiert und die Chemtrails mit sofortiger Wirkung auflöst.

    Diese Verfügung steht unter dem direkten Schutz der Quelle allen Seins und ist unzerstörbar und unumkehrbar. SO IST ES JETZT!

    Herzensgrüße

  • Alex:

    Liebe Maggie und Birgit,

    vllt. erschafft sie diese Insassen immer wieder neu mit irgendeinem Automatismus?

  • BirgitM:

    Maggie, diese-wer-auch-immer in mir sind mein Gradmesser, mein Schwingungsbarometer. Wenn wir so heftig wie in den letzten Tagen beschossen/bestrahlt werden, ist in mir und meinen Feldern die Vorhölle los. Daran merk ich, dass es von außen kommt, deshalb hab ich dich gefragt, ob du weißt, was los ist via Mail. Ich finde es richtig gemein, dass sie dich auch noch veräppeln und dir etwas quasi unter die Nase halten (Maggie hatte einen ‘Täuscher’ getestet vor ein paar Tagen), was du transformieren kannst/sollst und glauben sollst, du könntest mir damit helfen. Das ist Vortäuschung falscher Tatsachen und Missbrauch.

    • Maggie:

      Liebe Birgit, ja “Vortäuschung falscher Tatsachen” – bestätigen aber auch, dass es sich um Täuscher handelt. Wo sie nun gerade Täuschen weiß ich nicht, dich und mich usw. Aber wenn du sie als solche erkennst, kannst du sie auch auflösen!

      Schau, wir (Siri und ich) haben nun schon so vieles versucht, auch über die hohen Bewusstseine und doch bleibt alles wie es ist. Ich erbitte dort Hilfe für dich und es geht auf NEIN! – das kann nur bedeuten, dass du dir selbst helfen kannst und musst.
      Würde mich freuen, wenn das mal jemand nachtesten könnte. Oder sieht jemand etwas, was uns weiter bringt?

  • Kara:

    Liebe Maggie und Mitlesenden,
    seit einiger Zeit lese auch ich nicht mehr jeden Kommentar, der hier gepostet wird, weil mir einerseits die Zeit fehlt und andererseits ich merkte, dass mir manches nicht so gut tut. Daher sind auch meine Posts sparsamer geworden. Dennoch möchte ich kurz zu den Chemtrails meine Wahrnehmung mitteilen.
    Ich habe festgestellt, dass es bei uns in RP im September am schlimmsten vom ganzen Jahr war. Natürlich habe ich mit meinen Möglichkeiten etwas unternommen, aber gemerkt, dass nicht nur die SY vermutlich überfordert waren, sondern auch meine kleine NHS.
    Letztlich hatte ich immer mehr das Gefühl/Wahrnehmung, dass „SIE“ noch einmal alles „raushauten“ was ging (bildlich gesprochen, wie ein angeschlagener Boxer, der wahllos um sich schlägt, aber weiß dass er denn Kampf verloren hat). Als ich dann hier von der am 29.8. stattgefundenen Schlacht las, ergab es für mich einen Sinn.

    Ja, auch ich bin momentan nicht so entspannt und ausgeglichen, wie ich es gerne hätte.
    Unsere physische und psychische Gesundheit ist unser aller wichtigstes Gut. Nun habe ich vor zwei Tagen einen ziemlich aktuellen Artikel über den „Codex Alimentarius“ gelesen, der mich nur noch stumm den Kopf schütteln lies. Wer hier schon länger mitliest als ich, dem ist das Thema wahrscheinlich nicht unbekannt. Maggie hat im verlinktem Beitrag schon einmal auf darauf hingewiesen:
    https://bewusstseinsreise.net/kabalen-plaene-vereitelt/
    Ich jedenfalls war schockiert als ich diesen aktuellen Beitrag dazu las:
    https://www.zentrum-der-gesundheit.de/codex-alimentarius-ia.html
    Da braucht‘s keine Kriege und 5G mehr. Fast Food und Co. sind anscheinend noch nicht genug.
    Und was sagen unsere „Offiziellen“ dazu:
    https://www.bmel.de/DE/Ernaehrung/SichereLebensmittel/Codex-Alimentarius/codex-alimentarius_node.html
    Kaum zu fassen …
    Wir haben zum Glück schon den HeilTransformer II installiert. Eine Ergänzung wäre meiner Meinung nach sinnvoll besonders in Bezug auf die Entfernung von Vitaminen, Mineralstoffen usw. aus den Nahrungsmitteln.

    Ich wünsche euch dennoch ein schönes Wochenende, denn nach so vielen Tagen Regen und wolkenverhangenem Himmel soll es einen sonnenreichen Samstag und Sonntag bei dementsprechenden Temperaturen geben.

    Herzensgrüße an alle
    Kara

    • Maggie:

      Wow! Das ist heftig! Die schrecken wirklich vor nix zurück. Ich werde Morgen einen Beitrag dazu machen und dann können wir schauen, was wir gemeinsam unternehmen.

  • Frances:

    Birgit, ich drück dich zurück. Manchmal geht es uns erwachten mit Sicherheit allen mies! Ist ja auch klar, ich merke selber je mehr ich transformiere und mich für die Wahrheit entscheide umso mehr werde ich angegriffenen. Das gilt im feinstofflichen und im physischen Bereich! Aber irgendwann kommt die Belohnung, da bin ich mir sicher. Bis dahin stärken wir uns doch hier gegenseitig den Rücken! Ist ja durchaus auch mal nett Zuspruch und nicht nur Ablehnung zu bekommen.

    Vielen Dank für die links Kara! Unglaublich aber leider wahr.

    Herzens Gruß
    Frances

  • Alex:

    So, beim 2. Versuch habe ich es dann geschafft, den Beitrag zu lesen und auch zu verstehen.

    Da schlägt in mir alles Alarm. Das ist so heftig, dass man sich am liebsten in Mordgedanken gegen die Verursacher verlieren würde. DA M U S S sofort etwas unternommen werden!!!

  • Alex:

    Danke Kara!

  • Maggie:

    Mal was zum Abschalten, wenns mit dem Tanzbein grad ned so klappt:
    https://www.youtube.com/watch?v=lhYAbMbsMJY

    Österreichischer Kabarettist ohne Politik! Herzerfrischend, wenn mans versteht

  • BirgitM:

    Alex, danke fürs Mit-Überlegen! Willentlich mach ich das nicht, ich bin *nicht* masochistisch veranlagt.

    Maggie, ich weiß doch, dass ihr alle schon viel gemacht habt für mich! Die einzige Möglichkeit, die ich (ich hab ja über die Jahre auch viel probiert, auch sie aufzulösen, ziehen zu lassen, …boa, und jetzt schauen mich die Augen Marduks aus den Wolken an. Ich dachte, der sei nicht mehr hier? Auch da hab ich alle Verträge etc. aufgelöst.) noch nicht ausgeschöpft habe, ist, mich bedingungslos ihrem Willen zu unterwerfen (Befehle krieg ich genug rund um die Uhr). Was wird dann aus mir – Erdling Birgit? Ein willenloser Bioroboter, der nichts anderes mehr kann als Befehle auszuführen? NEIN! Das ist nicht das Leben, das ich noch ein paar Jahre haben will.

    • Maggie:

      Liebe Birgit, auch die Augen Marduks sind eine Täuschung! Es tut mir wirklich sehr leid! Ich hoffe doch, dass sich bald eine Lösung finden wird. Eventuell liegt ja ein frühkindliches Trauma vor für das du einmal um Heilung bitten solltest?

  • Grid:

    Und hier Heinz Rudolf Kunze mit einer Botschaft:

    https://www.youtube.com/watch?v=Jxsywa67HMs&feature=youtu.be

    Kein Lied, aber klare Worte!

  • Alex:

    Liebe Birgit,

    ich habe es zwar versucht, aber hatte nicht das Gefühl, dass da meine Intuition mitgemacht hat. Ich konnte mir ja vorher schon denken, dass ich damit nicht richtig liege, habe es aber mal rausgehauen, falls ich mich getäuscht hätte.

    Wünsche dir Befreiung und ALLES LIEBE!

  • BirgitM:

    Oh Alex, klar dass wir als ‘Menschen’ auch daneben liegen können. Es hätte ja was dran sein können. Dank dir!

    Maggie, danke auch für deine ‘Idee’. Werde im abendlichen Gespräch mit den HBSen um Heilung für meine Traumata und auch die von Birhit bitten.

  • Unter uns(an uns):
    – Mit Dauer-Narzissmus
    ist auf Dauer
    kein Blumentopf zu gewinnen.

    – Und an den kämpferischen Alex:
    Fuchtel nicht so mit dem Schwert rum.
    Umbringen willst Du doch niemand
    (das sagt Dir ein knapp 87-jähriger Fan).

    Gute Grüsse an alle!

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neue Kommentare
Oktober 2019
M D M D F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031