Newsletter Anmeldung

Aktuelle Beiträge
Archive

 

Kapitel 29

Der Löwe erwacht – Jetzt wird die Menschheit endlich frei! – David Icke

2.Auflage 2011

 

Der Aufstand

„Ein Held ist jemand, der sich allem gestellt hat: Er muss nicht unbesiegbar sein, aber er darf sich nicht entmutigen lassen.“ Andrew Bernstein

Ausgehend von dem, was Sie in diesem Buch gelesen haben, mag es so scheinen, als sei alles verloren und das Hindernis unüberwindlich. Doch es ist durchaus nicht alles verloren: weit, weit davon entfernt. Denn hier sind noch andere Kräfte am Werk als die, die nur darauf aus sind, zu kontrollieren, zu zerstören und zu versklaven.

Diese „sie“, die 1990 Kontakt zu mir aufgenommen und mich durch das Labyrinth und den mit Unterdrückung und Geheimnissen verminten Intellekt gelotst haben, gehören zu einer umfangreichen transformierenden Kraft, die die menschliche Wirklichkeit in einem Maße verändern wird, wie nur wenige es sich derzeit ausmalen können. Zu dieser Kraft gehören auch sogenannte Außerirdische, obwohl ich sie lieber als „Interdimensionale“ bezeichne; andere wiederum sind Ausdrucksformen reinen Bewusstseins, die der Menschheit beim Erwachen helfen.

Die Einmischung der Reptiloiden, Hightech-Kriege und der Mond, der für so viel Konflikt, Ignoranz, Leid und Disharmonie gesorgt hat, haben ein energetisches „Schisma“ im Metaphysischen Universum entstehen lassen, das nun dabei ist, geheilt zu werden.

Derzeit (2010/11) – und noch eine ganze Weile lang – mag es nicht danach aussehen, doch letztlich wird es heilen. Die reptiloide Manipulation wird ein Ende finden, doch es reicht nicht, bloß dazusitzen, zuzuschauen und darauf zu warten, dass es geschieht. So einfach ist es nicht. Wir alle müssen viel dazu beitragen, und je stärker wir uns einbringen, desto weniger traumatisch wird sich der Wandel vollziehen von einer aus dem Schisma geborenen Welt hin zu einer, die eine Manifestation von Gleichgewicht und Harmonie darstellt.

(Anmkg. M.D. > Was wir tun können wird diese HP immer mehr erläutern!)

Alles, was derzeit geschieht, hat seinen Ursprung in dem energetischen Wandel, den ich als „Wahrheitsschwingungen“ bezeichne – im Erwachen. Sonnen und Schwarze Löcher leiten eine sehr viel höher schwingende Energie ins Metaphysische Universum, und diese Energie lässt alle aufwachen, die sich ihrem Einfluss öffnen. In dieser Energie sind wegweisende Informationen und ein erweitertes Gewahrsein verschlüsselt (Abb. 309 und 310). Wenn Sie sich auf eine Wellenlänge mit dieser Frequenz bringen, werden Sie nie mehr so sein wie zuvor.

Dieser Prozess vollzieht sich derzeit, da die Wahrheitsschwingungen nun die energetischen Barrieren und Blockaden sprengen und die Illusionen und Geheimnisse entlarven, die das Selbst und die Welt verschleiern. Das haben „sie“ mir 1990 mitgeteilt, als mir noch keinerlei Beweise dafür vorlagen, dass sie Recht hatten. Heute hingegen zeichnet es sich deutlich ab, denn eine unglaublich hohe Zahl an Menschen sieht sich selbst und die Welt mit einer neuen Klarheit und aus einer neuen Perspektive. Die Menschen erwachen aus einer Trance im wahrsten Sinne und lösen sich aus der zersplitterten, zerborstenen Wirklichkeit, die aus dem Schisma in der Sphäre der Schwingungen, dem Metaphysischen Universum, erwachsen ist. Auf dieser Ebene nämlich haben die Reptiloiden mit ihrer Einmischung angesetzt und so für ein immenses energetisches Ungleichgewicht gesorgt, das von unserem gentechnisch veränderten Körpercomputer in das holografische Ungleichgewicht des sogenannten „materiellen Lebens“ umgesetzt wird.

Das Schisma im Metaphysischen Universum wird von den Wahrheitsschwingungen nun wieder ins Gleichgewicht gebracht, wodurch wir die Möglichkeit erhalten, Harmonie und erweitertes Gewahrsein in die holografische Wirklichkeit umzusetzen.

Wie „Carl Sagan“ in dem an früherer Stelle erwähnten Traum sagte, wirken sich die von der Sonne ausgesandten Photonen unmittelbar auf Gehirn und DNS aus. Sie enthalten Verschlüsselungen, die die DNS durchdringen, und stimulieren das Sehzentrum im Gehirn. Wenn sich diese Verschlüsselungen verändern, was derzeit geschieht, verändert sich damit zwangsläufig alles – unser gesamter Wirklichkeitssinn. Für den menschlichen Beobachter und Erlebenden wird sich die Welt drastisch wandeln, und zwar zum Guten, auch wenn es noch einige Jahre lang nicht so aussehen mag. Es muss schrittweise geschehen. Würde sich der Wandel zu rasch vollziehen, würde er die Dichtungen – den Intellekt – derjenigen platzen lassen, die auf die Schisma-Energie ausgerichtet sind. Es gilt eine Schwingungskluft zu überbrücken. Doch es wird die „Zeit“ kommen, da die wie eine „Firewall“ wirkenden Schwingungs-bzw. Digitalverschlüsselungen der Mondmatrix aufgelöst werden, die den Wahrheitsschwingungen entgegenwirken und ihren Effekt zu unterdrücken versuchen.

Danach wird der Wandel um einiges schneller voranschreiten. Wenn die Mondmatrix die Menschen auf Schwingungsebene nicht länger unterdrückt, werden sie auf dieser Ebene um vieles machtvoller werden, was die Transformation drastisch beschleunigen wird. Die Wahrheitsschwingungen beeinflussen die Planeten in ihrer Gesamtheit und verändern u.a. ihr Magnetfeld. Hierin liegt der Grund dafür, dass sich der nördliche Erdmagnetpol in Kanada jährlich um etwa 60 Kilometer in Richtung Russland verlagert, wie ich Studien entnommen habe, auf die ich kurz vor Vollendung dieses Buches gestoßen bin. Es heißt, die Verlagerung sei auf magnetische Veränderungen im Erdkern zurückzuführen, doch ich würde sagen, dass vielmehr das Wechselspiel von Sonne und Schwarzen Löchern dahintersteckt, durch das sich die „normalen“ Schwingungen verändern.

Fest steht, dass zu dem Zeitpunkt, da ich dies hier schreibe, die längste inaktive Sonnenflecken-Phase zu verzeichnen ist, die von der gegenwärtigen Generation von Wissenschaftlern je beobachtet wurde. Zudem ist der Sonnenwind so schwach wie nie zuvor seit Beginn der Aufzeichnungen, und die Magnetachse der Sonne weist angeblich „einen ungewöhnlichen Neigungswinkel“ auf. Die Sonne ist im Wandel begriffen, und das bedeutet, dass auch die Erde sich wandeln wird.

Der Orwell’sche Weltstaat wird gerade jetzt, also genau zum Zeitpunkt des energetischen Wandels errichtet, weil die Reptiloiden das Metaphysische Universum und einen Teil der „Zeitlinie“ in der Zeitschleife überblicken können. Daher wussten sie, dass der Wandel kommen würde, und haben sich Jahrtausende lang auf diesen Moment vorbereitet. In diesem Einblick haben auch die Prophezeiungen über die „Zukunft“ ihren Ursprung – das Wissen darüber, wohin alles führen und wann es geschehen wird.

Beim sich zügig ausweitenden Polizeistaat geht es nicht vorrangig darum, mehr Kontrolle zu erlangen. Die Hautmotivation besteht darin, die bereits bestehende Kontrolle gegen die Folgen des menschlichen Erwachens zu verteidigen, denn dieses Erwachen wird sie zu Fall bringen.

Die Reptiloiden sind bemüht, den Wandel – mittels Schwingungen – einzudämmen und möglichst viele Menschen daran zu hindern, von den Wahrheitsschwingungen beeinflusst zu werden. Dies ist der wahre Grund für Mikrochips, gentechnisch veränderte und mit Chemikalien verseuchte Nahrungsmittel und Getränke und Bewusstseinskontrolle in vielerlei Form, vor allem in Form des HAARP-Projekts in Alaska.

Die Reptiloiden und ihre Hybriden haben die Erde mit einer Sperrfrequenz umzogen, welche die ergänzt, die auf Ebene des Metaphysischen Universums vom Mond ausgestrahlt wird. Solange das Schisma unangefochten bestand, genügte die Mondmatrix, um sich Zugriff auf die menschliche Wahrnehmung zu verschaffen und sie zu manipulieren. Doch um dem Effekt der Wahrheitsschwingungen entgegenzuwirken, musste man weitere Ebenen an Bewusstseinskontrolle und Unterdrückung hinzufügen, insbesondere HAARP. HAARP sendet niedrig schwingende Gedankenmuster aus, um die Art und Weise zu beeinflussen, auf welche die Menschheit sich selbst und die Welt wahrnimmt. Es ist ein verzweifelter – ein in der Tat äußerst verzweifelter – Versuch, das Erwachen aufzuhalten, das uns befreien wird.

Die Chemtrails, die überall auf der Welt in der unteren Atmosphäre versprüht werden, enthalten Metalle und andere, u.a. nanotechnische Inhaltsstoffe, die ein äußerst leitfähiges Energiefeld für die HAARP-Übertragungen entstehen lassen sollen, die von der Ionosphäre zur Erde zurückgeworfen werden.

Ebenfalls ein Teil des Ganzen ist der Large Hadron Collider bzw. der Große Hadronen-Speicherring, der vom Europäischen Kernforschungszentrum CERN gebaut wurde. Er ist der größte und leistungsfähigste Teilchenbeschleuniger der Welt und besteht aus einem knapp 30 Kilometer langen ringförmigen Tunnel, der unterhalb der Grenze zwischen der Schweiz und Frankreich verläuft. Er wird auch als „Atomzertrümmerer“ bezeichnet, lässt Teilchen kollidieren und umfasst über 1.000 aneinandergereihte zylinderförmige Magneten. Im November 2009 verkündete CERN, man habe einen neuen Geschwindigkeitsrekord bei der Protonenbeschleunigung erzielt und Teilchenstrahlen mit 1,18 Terra-Elektronvolt erzeugt, und man plane, sieben Terra-Elektronvolt zu erreichen. An dem Projekt sind 10.000 Wissenschaftler beteiligt, von denen die meisten aus den USA kommen. Man will uns weismachen, dass es für eine astronomisch hohe Summe von mehreren Milliarden Dollar gebaut wurde, um herauszufinden, was sich zum Zeitpunkt des vermeintlichen (ich betone „vermeintlichen“) „Urknalls“ ereignet hat, und um sich die „grundlegendsten Naturgesetze“ zu erschließen. Doch dies ist nur die Deckgeschichte. In Wahrheit ist der Teilchenbeschleuniger mit HAARP und anderen technischen Zentren weltweit verbunden, u.a. mit dem Satellitennetzwerk, um diese Realität zu manipulieren und aus dem Gleichgewicht zu bringen und so die Wirkung der Wahrheitsschwingungen zu hemmen.

Auch das World Wide Web wurde von CERN-Teilchenpysikern erfunden und stellt eine künstlich erzeugte kollektive Wirklichkeit dar. Die Mikrochip-Agenda dient vorrangig dazu, sich Zugriff auf den Körpercomputer zu verschaffen und seine Fähigkeit zu stören, innerhalb des Frequenzbereichs der Wahrheitsschwingungen zu empfangen und zu übertragen. Gleiches gilt für die elektrochemische Destabilisierung durch Lebensmittel und Getränkezusätze sowie durch elektromagnetische und Mikrowellenbelastung.

Danke an die fleißige Abschreiberin!

Processing your request, Please wait....

Kommentieren

Liebe Wahrheitssucher

und
BEWUSSTSEINS-REISENDE!
.

Ich wünsche eine gute erkenntnisreiche und von Erfolg gekrönte Bewusstseinsreise und freue mich über eure Erfahrungen auf dem Weg zum Ziel!
.
Falls du einen guten Beitrag zu den Themen hast oder wichtige aktuelle Infos, dann lass es mich wissen! Alle Leser werden dafür dankbar sein!
.
Maggie Dörr

Neueste Kommentare
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031